Deadlyjoker

@deadlyjoker

Active vor 2 Monaten
  • Der Game Director von Diablo Immortal, Wyatt Cheng, ist für seinen Spruch „Don’t you guys have phones?“ bekannt geworden. Jetzt hängt ihm eine andere Aussage nach. Monate vorm Release versprach er: In Diablo […]

    • Deadlyjoker kommentierte vor 2 Monaten

      Nichtmals 5% der Spieler wird so weit kommen, dass man anfangen muss zu min-maxen. Von daher, warum heulen alle rum? Ich zock den bums solange es mir for free Spaß macht, komm ich zu nem Punkt das ich um das Bezahlen nicht drum herum komme, habe ich in dem Moment das Spiel für mich durch gespielt und werd es deinstallieren

      • Todesklinge kommentierte vor 2 Monaten

        Weil viele denken sie könnten den 1. Platz im Spiel erreichen… komischerweise kann das immer nur einer sein. Daher wird die Schuld wo anders gesucht. Eben am System.
        Was ja auch teilweise richtig ist, andererseits muss es ja wieder kostenlos sein.

        Kurz um, es muss das perfekte Spiel sein, kostenlos und noch extrem motivierend. Was die Betreiber daran verdienen, ist scheinbar unwichtig.

        Ich sage schon immer das F2P, P2W haben muss, sonst kann es nicht überleben. Genau so ist es ja, warum so viele andere Spiele P2W haben, weil es ohne kaum geht.

        Nur ein winziger Teil an Spielen kann das ohne P2W machen, aber dabei wird die Vergangenheit vergessen.

  • Der Twitch-Streamer Asmongold ist für seine Kritik an Blizzard, an Mikrotransaktionen und Pay2Win bekannt. Seine Kritik wollte er mit einem „satirischen“ Stream auf die Spitze treiben und alles kaufen, was Diab […]

    • Deadlyjoker kommentierte vor 2 Monaten

      Den Typen hab ich auf Twitch geblockt und ausgeblendet. Unendlich unerträglicher Zeitgenosse. Wer auch nur 1 Sekunde an dem verschwendet tut mir leid.

      • justus kommentierte vor 2 Monaten

        du hast mit deinem kommentar deutlich mehr als eine sekunde verschwendet. du tust mir echt leid.

  • Eine ehemalige Mitarbeiterin von ArenaNet, dem Entwickler von Guild Wars 2, klagt auf Twitter darüber, dass ihr der Milliarden-Konzern NCSoft 400 $ schulden würde. Die Firma würde sich weigern, diese au […]

  • Die Beta von Overwatch 2 steht in den Startlöchern – das zumindest sagen mehrere Leaks und Hinweise, die auf diesen Monat hindeuten.

    Kaum eine Community im Blizzard-Kosmos ist so enttäuscht wie die von Ove […]

  • Marcel „MontanaBlack“ Eris gehört zu den erfolgreichsten deutschen Streamern auf Twitch. Demnach besitzt er ein entsprechend hohes monatliches Einkommen und sagte schon selbst, dass er mehr Geld verdiene als er s […]

    • Ne bitte nicht, der Vogel soll sich auf garkeinenen Fall Fortpflanzen

      • Wieso nicht ? Werden bestimmt sehr erfolgreiche Kinder, denen der Papa einen erfolgreichen Karriereweg vorgemacht hat… 😉
        Solange geistig unreif, versenkt man seine eher traurige Jugend in Drogenkonsum und ähnlichen Schwachsinn. Später besinnt man sich eines geläuterten Lebens mittels Drogenentzug und nützt modernes Mitleid für miserable Kindheit/Jugend, um virtuell erfolgreich zu werden. Kritiker lässt man verstummen, indem man Minderjährige darauf hinweist, daß auch konservative Wege und Berufe angeblich zu selbem Erfolg führen, während man diesen Minderjährigen zugleich ständig den eigenen enormen Reichtum vor Augen führt 🙈
        …und sollte es als Streamer, Influencer, etc. dann doch nicht klappen, sorgt der bereits vorhandene Reichtum des Herrn Papa für ein erfolgreiches Leben im Luxus. Derartige Möglichkeiten haben andere zwar nicht, aber was soll’s ?

        Also kein Vorwurf an MontanaBlack, das haben bereits zahlreiche Schauspieler und viele andere mehr vorgemacht und die Kinder machen es nach.

        Theoretisch dank Steuerzahlungen sogar noch nützlich für’s Heimatland 😉 …falls die Kinder dazu dann nicht doch auch „aua“ sagen und die diesbezüglichen Ideen des Herrn Papa umsetzen. Aber ok, wenn virtuelles Leben die Realität überholt, kann man nichts anderes erwarten. In der heutigen Welt ist sich eben doch einfach jeder nur selbst am nächsten und urteilt nur aus Sicht bis zum eigenen Tellerrand.

    • Soll ich jetzt auch rumheulen weil ich als Selbstständiger Steuern zahlen muss?
      Soll der Arbeitnehmer jetzt rumheulen weil er AUCH Steuern zahlen muss?

      Was für ne Flachpfeife der dude ist, wirklich.
      Bitte tut uns den Gefallen liebes meinMMO Team und gebt diesem verblendeten und realitätsfernen Jungen keine Plattform mehr

  • Das MMORPG Elyon erschein am 20. Oktober auf Steam und wurde als Nachfolger von TERA gesehen. Immerhin arbeitete das gleiche Entwickler-Studio daran. Doch während sich zum Start noch über 15.000 Spieler g […]

    • Wildstar 😭
      Konnte es nie richtig spielen weil meine Hardware zu schlecht war. Das was ich gespielt habe vermisse ich bis heute

  • Das neue MMORPG Lost Ark erlebt immer wieder Bannwellen, bei denen Cheater und Botter gesperrt werden. Allerdings beklagen sich gerade mehrere Spieler, dass sie zu Unrecht gebannt worden seien. Darunter ist auch […]

  • In-Ear-Kopfhörer sind klein und handlich und daher praktische Reisegefährten. Doch welche sind die richtigen für mich? MeinMMO-Redakteur Benedikt Schlotmann hat gleich ein halbes Dutzend davon au […]

    • Ich hab knapp 12 Paar getestet. Viel Müll bei gewesen, wo die Verbindung schon abgebrochen ist wenn man das Phone in die Hosentasche gepackt hat. Den Vogel abgeschossen hatten die Huawei Pods, die waren so unterirdisch schlecht war am schnellsten die Entscheidung sie zurück zu geben, Problem nur, der Verkäufer, nennen wir ihn Pluto, sagte „ist nicht, wir nehmen Hygieneartikel nicht zurück“. Wären es 20€ gewesen hätte ich gesagt, kack drauf, verschenke ich sie halt, aber bei 80€ habe ich es nicht akzeptiert und nachgeforscht. Weder Huawei selber, noch in den AGBs des Verkäufers und auf der Produktseite der Kopfhörer war es vermerkt, dass es sich um einen Hygieneartikel handelt. Auch hatte die Verpackung nichts in der Richtung angezeigt. Ende vom Lied, habe Gerichtsverfahren rausgesucht die von „Hygieneartikel“ gehandelt haben und ein ähnlicher Fall waren wie InEars, wo den Käufer Recht gegeben wurde, alles an den Verkäufer geschickt und damit gedroht das an die Verbraucherzentrale weiter zu geben. Keine Stunde später hatte ich den Rücksendeschein per Email bekommen.
      Bei ALLEN anderen InEars gekauft beim bösen Weltkonzern der mit Büchern angefangen hat war es nicht einmal ein Problem mit der Rücksendung von InEars.

      Das Rennen hat am Ende die SoundCore Life A1 gemacht. Geiler Sound, lange Akkulaufzeit, mega geile Reichweite (kann in der gesamten Wohnung rumlaufen, Phone in der einen Ecke der Wohnung, ich in der anderen zwei Zimmer weiter), und USB-C Anschluss.
      SoundCore scheint die richtige Strategie zu fahren, mit Qualität überzeugen.

  • Im Februar 2022 war nicht mehr Felix „xQc“ Lengyel der größte Streamer auf Twitch. Selbst Asmongold schaffte es nur auf Platz 3. Denn durch den ungeheuren Erfolg von Lost Ark und Elden Ring konnte der Kanal „Fext […]

    • Wenig Inhalt? XD warst du da mal drauf?

      Nun, soll er es ruhig nutzen können, sein wiki ist ja auch nicht von null auf hundert hoch gegangen, steckt viel arbeit drin. Soll sie weiter machen

      Was ich eher fragwürdig finde sind diese dubiosen giveaways

  • Mit Project F4E wurde ein neues Koop-Spiel auf Steam angekündigt. Dieses soll MMORPGs, MOBAs und Roguelites mischen und so ein Spiel kreieren, das tausende von Build-Möglichkeiten und tausende von Stunden S […]

    • Ganz nett, aber da Lost Ark grade richtig ballert, die Server leerer sind und man immer drauf kommt und zudem massig content hat, wird das Spiel es grade sehr schwer haben. Ich würde sogar sagen die sollten es einstampfen. Wenn die fertig damit sind, ist Project V fertig und 100 mal besser.

  • Tower of Fantasy ist ein neues MMORPG, das Ende 2021 in China gestartet ist. Optisch erinnert es stark an Genshin Impact und erscheint ebenfalls für PC und Mobile. Anders als Genshin setzt es jedoch auf viele […]

    • Deshalb freue ich mich erstmal auf Blue Protokol, aber vielleicht ist Tower of Fantasy ja eine Brücke?

      Hab ich auch gedacht, aber das Kampf System ist ja mega Grütze hier. Blue Protokol muss endlich raus kommen

  • Am 28. Februar erscheint End of Dragons, die neue Erweiterung für das MMORPG Guild Wars 2. Doch viele Features klangen für MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch eher unspektakulär. Kurz vor dem Release wurden nu […]

    • Ist es wegen Maus und Tastatur? Wenn du mit controller besser zocken kannst allgemein kann man gw2 auch mit controller zocken wenn man es richtig konfiguriert

  • Ein neuer Insider-Bericht über die Zustände bei Blizzard sind aufgetaucht. Eine Mitarbeiterin erzählt, dass ihr erster Arbeitstag bei Blizzard 2011 als Praktikantin bei Diablo 3 damit begann, dass eine Reihe vo […]

    • Genau, lehne nen shot Whiskey vom Boss an deinem ersten Tag ab. Kannst am Abend direkt die Sachen wieder packen

      • Hab ich getan, habe den Job am Abend noch immer gehabt. (Der Drink war nicht während der Arbeitszeit – da hätte ich generell nein gesagt)

        Also sorry aber das Argument lasse ich nicht gelten in der Form. Bitte etwas ausführlicher dann können wir gern darüber diskutieren.

      • Was ist dir wichtiger? Einen Praktikanten-Job oder deine eigene Integrität zu behalten ?
        Da ist einfach nur eine Charakterfrage und keine der Logik.

  • Schon im Vorfeld hat Amazon angekündigt, dass bei den Charakternamen in Lost Ark ein ungewöhnliches System zum Einsatz kommt. Denn einmal genutzte Namen müssen händisch von den Entwicklern wieder fre […]

    • Deadlyjoker kommentierte vor 6 Monaten

      Sorry, aber was für nen dummer voll Affe, dass er sich damit rühmt Namen gelöscht zu haben. Ganz ehrlich, ich würde seinen Account vom Spiel ausschließen für so nen asozialen bs.

  • Halo Infinite hatte nach großen Erwartungen einen fantastischen Start. Doch immer weniger Spieler zocken noch den Vorzeige-Shooter von Microsoft. MeinMMO sagt euch die Gründe.

    Als Halo Infinite am 15. N […]

    • Deadlyjoker kommentierte vor 6 Monaten

      Agreed, nur das map design von Apex kann null mit den klassischen Arena Shootern mithalten

    • Deadlyjoker kommentierte vor 6 Monaten

      Die Fiesta Ultimate Challenge war komplett dumm „unterbreche 3 killing sprees“ d.h. du musst im Gegnerteam erstmal jemanden haben der gut genug ist 5 Kills zu machen ohne zu sterben. Gleichzeitig müssen deine Teammitglieder schlecht genug sein den nicht jedes mal zu killen bevor der eine Gegner 5 kills in Folge hat UND wenn er dann 5 kills hat, du ihn killst und nicht dein Mitglied ihn killt.
      Komplett bescheuert.

    • Deadlyjoker kommentierte vor 6 Monaten

      Ich war geblendet von „Battlepass läuft niemals ab“. Grund dafür ist, dass in Apex der Battlepass für mich unmöglich ist zu füllen und ich deshalb nie dafür gezahlt habe. Ein Battlepass der dann nicht abläuft und an dem ich in nem Jahr dann weiter spielen kann hat mich dann doch interessiert. Am Anfang war der Progress viiiieel zu langsam, bis sie es dann so kaputt gepatcht haben, dass es deutlich zu schnell ging. Ohne xp boost war ich dann gefühlt nach 3 Wochen mit dem Pass fertig. Allgemein war das ein reinfall, und im Nachhinein die cosmetics es null wert 10€ für auszugeben, vorallem jetzt wo anscheinend die zukünftigen Passes für den gleichen Preis sogar Premium Währung geben, womit man sich noch selber was im Shop aussuchen kann. Somit viel mehr value bekommt für 10€. Ich fühle mich mega dumm den ersten Pass gekauft zu haben. Auch allgemein die challenges um den Pass zu leveln waren teilweise eher Arbeit als Vergnügen. Entweder waren sie unmöglich „rette 3 Mitspieler aus der Ferne“ (I see what you did there with the challenge swap) oder sie waren einfach nur Banane wie „spiele 3 mal ffa“ (ich hasse ffa, in jedem Spiel). Die da haben kein Plan wie man das ordentlich designt und als „Lösung“ einfach den challenge swap eingeführt.
      Da wäre es mir lieber gewesen ich hätte exp basierend auf den Medallien bekommen, so wäre es mehr skill basierend. Spiele ich gut und bekomme viele schwere Medallien hin (auch mal durch Zufall nen guardian angle oder killjoy) bekomme ich auch viel exp, bin ich eher im Auto Pilot bekomme ich halt weniger exp.
      Ich werde definitiv nicht ein weiteres Mal in den Battlepass investieren, nicht bevor sie das komplett überarbeitet haben.

  • Valheim wurde am 2. Februar 2022 ein Jahr alt. Das Survival-MMO hat zur Überraschung der Entwickler schon viele Hunderttausend Spieler begeistert. Nun gibt es zum Geburtstag einen Zwischenstand zu den […]

    • Deadlyjoker kommentierte vor 6 Monaten

      Wenn man mal auf Nexus mods schaut bekommt man die Nebellande, den hohen Norden und die Aschelande bereits mit massig content gefüllt wie Gegnern, Erze und somit auch neuen Sachen zum craften. Meiner Meinung nach sind die devs zu langsam, liegt vermutlich daran, dass die komplett unerfahren sind.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.