Dave

@dave

Active vor 3 Stunden, 41 Minuten
  • Marcel „MontanaBlack“ Eris (34) ist der deutsche Twitch-Streamer mit den meisten Followern — das ist offenbar wörtlich zu nehmen, denn auf der gamescom wurde er von Menschenmassen regelrecht verfolgt. Das erregt […]

    • Dave kommentierte vor 3 Monaten

      was sollte die ganze Aktion überhaupt? Wie er schon sagte, konnten sie keinen Moment still stehen, er hat also sogut wir gar nix von der Messe gesehen. Dazu hat sich eine Meute hinter ihm gebildet, die rücksichtlos die anderen Besucher geschubst und belästigt hat. Leute wurden einfach weg gedrängt, am Kopf gepackt und Haare rausgerissen. Es gibt gute Gründe, warum Gronkh z.B. sowas nicht mehr macht. Was für ne sinnlose und teilweise gefährliche Aktion..

  • Sony hat auf der gamescom 2022 einen neuen Controller für die PS5 vorgestellt. Der setzt auf enorme Anpassbarkeit und löst nebenbei ein nerviges Problem der PlayStation-Controller. MeinMMO stellt euch den C […]

    • und die Haptik hat sich nicht verbessert? Letztenendes geht es hier also nur um die beiden Triggertasten, auf die man von anderen Tasten umbelegen kann? Dadurch hat man in Spielen aber auch nicht mehr Aktionen, die man auf die zusätzlichen Tasten belegen kann oder? Makros scheint es auch keine zu geben und die Tastenbelegung kann man auch schon beim normalen Dualsense vollständig ändern. Irgendwie wird mir nicht klar, wofür ich den Edge Controller brauchen sollte.

  • In der gesamten Geschichte von Destiny gibt es insgesamt schon 141 exotische Waffen, die Hüter in ihre Sammlung schieben konnten. Es existieren jedoch nur fünf Exo-Waffen, die ihr selber schmieden durftet. Wir z […]

  • Reggie Fils-Aimé, der Ex-Chef von Nintendo of America und Teil vieler beliebter Memes, ist aktuell auf einer Promotionstour für sein neuestes Buch. In diesem Rahmen gibt er viele Interviews. Jetzt hat er v […]

    • naja, Super Mario 3 ist ein mehr als 20 Jahre altes Spiel und seine eigenen Reflexe dürften damals auch besser gewesen sein als heute. Und sonst hat er auch Recht: Die Open World ist super und das Erkunden macht Spaß. Die Bosse aber sind im Lategame teilweise unbesiegbar ohne OP Build oder eine gute Portion Glück und das sehe ich sehr kritisch.

      • Man braucht weder Glück noch absolute op Builds, um Elden Ring durchzuspielen. Es reicht, wenn man das Bewegungsmuster der Bosse lernt.

        Ja, es kann bei den elend langen Combos dauern, bis man alles im Kopf hat, und ja, wer nicht die besten Reflexe hat, wird öfter ins Gras beißen. Aber nichts desto trotz ist es möglich, haben mittlerweile genug Leute vorgemacht.

  • Survival-Games haben sich als beliebtes Genre auf dem Spielemarkt etabliert. Dabei stellt besonders die Herausforderung des Überlebens einen speziellen Reiz für Spieler dar. MeinMMO-Autor Dariusz Müller findet je […]

    • ohne flugtiere müssen die karten aber auch viel kleiner sein sonst braucht man viel zu lange, um bestimmte spots zu erreichen. davon abgesehen macht fliegen auch einfach spaß und es gehört zu ark dazu.

  • In Elden Ring hat Patch 1.04 viele Zauber und Anrufungen verbessert und gebufft. Jedoch waren auch Bugfixes mit dabei, die zusätzlich die nervigsten Gegner gefixt, aber auch einer der schwersten Bosse fast […]

    • keine ahnung also ich häng seit tagen an malekith und langsam hab ich keinen bock mehr. es wird immer linearer und alles immer schwerer. an so nem nervigen viech was ständig rumhüpft, und mir keine chance zum konter lässt, festzuhängen nimmt mir die motivation.
      nur ein boss, der schnell am boden liegt, ist ein guter boss. wenn ich hier schon sowas lese wie „im nachinein war der boss nicht schwer, hab nur 20 versuche gebraucht“ also, da spring ich doch im kreis wenn ich das höre

      • Ich bin bei Malekith auch am Anfang verzweifelt. Nutzt Du die Blasphemische Klinge ?
        Solltest Du. Gefühlt bringt an allen Bosse DMG over all den schnellsten Erfolg.
        Ich bin an Malekith sehr oft gestorben, aber meist entweder direkt beim reinlaufen wenn ich die Asche aufrufen wollte oder ich habe mich vor lauter Ausweichen selber in den Abgrund geworfen…

      • Servus Dave!
        Hattest du schon versucht die Angriffe von Malekith mit dem Gebrauchsgut „Blasphemische Klaue“ zu kontert? Das macht seinen Kampf leichter und die dunkelroten Projektile können so „pariert“ werden 🙂

      • Das ist halt das bei Malenia, die ist so krass Situations abhängig und so krass davon abhängig wie oft sie welche Angriffe spammt und welche nicht das einige sie als leicht empfanden, schlicht weil sie Glück hatten, anders kann ich mir nicht erklären warum da die Erfahrungen so unterschiedlich sind, ich hab sie bestimmt nach 100 Versuchen dann ohne einen Treffer zu kassieren umgehauen, weil die Angriffe so kamen das ich total entspannt auf sie ein kloppen konnte ohne auch nur eine Sekunde etwas anders zu machen als die letzten 50 runs davor, solche Bosse hasse ich wie die Pest und befriedigend war es auch nicht Ansatzweise als sie dann lag, war eher frustriert.

        • naja aber das ist doch bei den meisten bossen so….wenn man Glück hat sind diese Astelbiester nicht so schwer; wenn der sich aber immer dauern hinter dich portet und dich packt und frisst hilft nix mehr😋

          • So schlimm wie bei der hatte ich das bei keinem anderen Boss, weder im ersten noch im zweiten durchlauf. 😅

        • Das ist mir bei ihr auch aufgefallen.

          Sie hat mich so oft in den ersten 5sek umgenatzt weil sie mit nem komplett anderen Move ankam als den Try davor. 🤣

          • Ist halt das Ding das sie 2 Angriffe hat die dich ziemlich garantiert killen, einmal das wo sie einen aufspiest und die Angriffs Combo die auch das Waffentalent ist. Und beide kann man extrem schwer sehen oder ausweichen, der Angriff wo sie einen in die Luft wirft, schwer zu sehen aber lässt sich gut ausweichen, weniger das Problem, der Kombo Angriff vor dem sie hoch springt, kündigt sich zwar an aber lässt einem eigentlich kaum eine Möglichkeit zu reagieren und springt dir 2 mal hinterher, 1 mal innerhalb der über 100 Versuche habe ich es geschafft der Kombo auszuweichen, komplett ausversehen und danach nie wieder. Es scheint also irgendwie zu gehen, aber diesen perfekten Winkel jedes mal zu treffen, dazu muss man wohl der übelste souls pro sein, wenn ich dann aber hier von mehreren lese, sie mussten da einfach nur wegrennen, frage ich mich ernsthaft ob ich irgendwie einen anderen Boss gespielt habe als die. 😅
            Das kann man vor der Feuerblüte in Phase 2 aber an dem Kombo Angriff bin ich verzweifelt.

      • nur ein boss, der schnell am boden liegt, ist ein guter boss. wenn ich hier schon sowas lese wie „im nachinein war der boss nicht schwer, hab nur 20 versuche gebraucht“ also, da spring ich doch im kreis wenn ich das höre

        Wenn man von einem Spiel erwartet, dass der Boss nach nur wenigen Versuchen liegt, dem empfehle ich ein Spiel z. B. von Ubisoft bei dem man den Schwierigkeitsgrad auf leicht oder sehr leicht stellen kann. Aber sich bei einem Souls Game darüber zu beschweren, ist schon echt abenteuerlich. Man merkt einfach immer wieder, wie wenig sich so mancher Spieler mit dem Konzept der Souls Games auseinander gesetzt hat.

        • Ja nun, ich hab die meisten Fromsoft Teile mehrfach durchgespielt ich weiß schon was mich da erwartet. manchmal kommt halt auch mal der Frust raus. Abgesehen von Division kann ich mit Ubisoft Spielen nicht viel anfangen.

          • Aber dann dürfte doch klar sein was einen erwartet?! Ich meine der Reiz liegt doch gerade darin, Bosse zu legen die kein Fallobst sind und deren Moveset erst einmal studiert werden muss. Deswegen habe ich Deine Kritik nicht verstanden. Durchrushen ist bei Soulsgames ja eher die ganz große Ausnahme. Gerade wenn ich mir Sekiro oder Bloodborne mit den Chalices anschaue..

            • Bei mir liegt der Aspekt ganz woanders. Ich mag einfach die Welt und den RPG Anteil, aber auf die Bosskämpfe hab ich nie großen Wert gelegt. die Bosse wurden erst ab DS3 auch richtig anspruchsvoll da komm ich mit meinem skill nicht mehr ganz ran. deswegen weiß ich es auch zu schätzen wenn man sich online hilfe holen kann aber selbst mit koop bekomm ich malekith nicht klein das ärgert mich einfach.

              • In meinem ersten Run (Zauberer) bin ich mit Bluthundschritt ausgewichen und habe ihn in der 2. Phase weg super-kamehamehaht.
                Im NG+ mit Schwerpunkt Stärke hinter dem Großschild versteckt und ihm, wenn er mit der Imitatorträne beschäftigt war, die Vampirflamme der Blasphemischen Klinge ins Kreuz gehauen.
                Vielleicht hilft dir das ✌️

  • Die Gewürzfirma Ankerkraut verkündete am 13. April, dass der weltgrößte und umstrittene Nahrungsmittelkonzern Nestlé sie gekauft haben. Dutzende Influencer, Twitch-Streamer und YouTuber zeigen sich alle […]

  • Ranni ist ein interessanter Charakter in Elden Ring, den ihr bereits früh treffen könnt. Sie gibt euch zudem eine Quest, bei der ihr als ihr Diener Aufträge für sie ausführen sollt. Wie ihr die Quest schafft und […]

    • Dave kommentierte vor 8 Monaten

      meine erfahrung mit radahn war, dass reiten und bogenschießen gar nichts taugen. mit dem bogen hab ich sogut wie gar nicht getroffen und das pferd kann nicht allen attacken ausweichen. ich empfehle eher, das pferd nur kurz einzusetzen um die distanz zu überwinden, ansonsten max damage und voll drauf halten ohne rücksicht auf verluste. eisschaden kann auch hilfreich sein.

  • Das bislang größte Update des MMORPGs New World ist gestern Nacht erschienen. Nachdem ein Fehler den Release zunächst hinauszögerte, war es um 23.00 Uhr so weit. Die Server gingen offline und zwei Stunden spä […]

    • hat noch jemand probleme die videos abzuspielen? Bei 3 von 4 browsern funktioniert es nicht. Es wird nur das vorschaubild angezeigt oder das ladesymbol. cache habe ich gecleart. addins sind keine aktiv.

      • Ich habe es gerade getan, und bei mir funktionieren alle Videos ohne Probleme.

        Habe Windows 11 + Firefox Version 98.0.2 (64-Bit) auf meinem (Gaming) Notebook installiert.

        Hoffe du kannst das Problem bald lösen, viel Erfolg und alles Gute.

  • Der Abo-Service PS Plus auf PS5 und PS4 ändert sich ab Juni. Es gibt dann 3 Pakete mit unterschiedlichen Inhalten. MeinMMO zeigt euch die wichtigen Infos in der Übersicht.

    Nach den ersten Spekulationen Ende 2 […]

    • ich soll Geld für Demos, also für Promotion Content zahlen? Toll

      • Gut ne… kreativ sind sie ja… Hab selten einen derart unverschämten, schuldige, Bullshit gesehen…
        Möchte mal wissen wer bei denen für so einen Müll sogar noch bezahlt wird…

  • Es gibt kaum ein Spiel mit RPG mit Online-Mechaniken, das von Balancing-Diskussionen verschont bleibt. Auch das neue Elden Ring ist hier keine Ausnahme. Schon jetzt hat die Community einige OP-Waffen und Zauber […]

    • wenn eis schon generft wäre, hätte ich radahn wohl niemals gepackt. es muss auch möglichkeiten geben, defizite beim skill auszugleichen. ich bin froh, dass bosse auch wieder schwachstellen haben wie bei demons souls und anders möchte ich das auch nicht spielen.

  • Der Schwierigkeitsgrad von Souls-Spielen sorgt schon seit Jahren für Diskussionen, doch bei Elden Ring fallen diese aufgrund des Hypes nochmal größer aus. Während viele Souls-Fans die Härte im Spiel mögen, sehen […]

    • Dave kommentierte vor 9 Monaten

      ich sehe die diskussion aus einer perspektive, in der die fromsoft spiele mich schon sehr lange begleiten, und muss dazu sagen, dass es mich wundert, warum die diskussion nicht bei ds3, bloodborne oder sekiro aufgekommen ist, denn elden ring ist im vergleich bereits deutlich zugänglicher geworden und das spiel hat einen „easy mode“ bereits eingebaut. ich habe nach 70 spielstunden selten wirklich probleme mit den bossen gehabt.
      Man kann sich sehr gut buffen, man kann sich hilfe durch npcs oder mitspieler holen und das alles wird mit tutorials genau erklärt. bisher hab ich noch nicht einmal ins wiki schauen müssen, ich muss mich auch nicht mit dodgen abmühen, sondern tanke die meisten gegner einfach. selten hat ein fromsoft game einem so viele freiheiten bei der wahl, wie man weiter vorgeht, gelassen und deswegen sehe ich das eher entspannt.
      wer gewillt ist, sich mit dem spiel auseinander zu setzen, der wird auch ohne tryharden problemlos weiter kommen. der schwierigkeitsgrad war für mich auch nie ein argument für die fromsoft games und ich finde, man sollte sich von der elitären community da nicht so sehr beeinflussen lassen. jeder soll und kann das game so genießen, wie er/sie will.

  • Schon seit Dezember gibt es Gerüchte und Spekulationen um „Spartacus“. Dahinter soll sich der Versuch verbergen, einen eigenen Game Pass für Sonys PlayStation zu schaffen. Jetzt gibt es endlich konkretere Infos […]

    • wenn das mit den Preisen so stimmt, dann bin ich etwas angepisst, wenn PS Plus jetzt doppelt so teuer wird (10 statt 5 € / Monat). Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, viele haben PS Plus nur abonniert, um online spielen zu können und dafür wäre das einfach viel zu teuer. Dann würde mein PS Plus Abo höchstwahrscheinlich kündigen.

      • Ich denke, dass hier nur die Kosten für einen Monat aufgelistet sind, denn ein einzelner Monat kostet 9,99

      • Ich könnte mir vorstellen, dass du nicht gezwungen bist, den Gamepass automatisch mitzukaufen, sondern PS+ auch einzeln holen kannst.

  • Dem Twitch-Streamer JasonR wird Sexismus und Frauenfeindlichkeit vorgeworfen. Denn offenbar mutet und ignoriert er weibliche Spieler in Games wie Valorant. Auch soll er Spiele noch vor Beginn verlassen, wenn er […]

    • das wusste ich nicht

    • man kann ja nur spekulieren, aber für mich liest sich das so, als sei seine Frau extrem eifersüchtig und unterbietet ihm den Kontakt mit anderen Frauen.. und ihm ist es zu peinlich das offen zuzugeben.

      • Ich bin in meiner Zeit als Gamer das eine oder andere Mal über Freundinnen gestolpert, die es ihren Freunden tatsächlich verboten haben, mit anderen Frauen zu spielen. Ja nu, soll’s halt geben, dass Streamer so ein „Glück“ ebenfalls haben. Gibt schlimmeres .. er ist kein Sexist, sondern mag einfach nur mit seiner Frau keinen Stress haben. Wer kann es ihm verdenken?

  • Die Browser Firefox und Chrome bekommen regelmäßig große Updates mit neuen Funktionen. Doch das kommende Update macht den Entwicklern Sorgen. Es ändert sich zwar nur eine Kleinigkeit, doch die hat große Ausw […]

    • Bei Chrome haben die Enwickler bereits gemeldet, dass der Bug gefixt wurde.

      • a) das ist kein Bug des Browsers, deshalb gibts da nichts zu fixen
        b) was Chrome da veranstaltet verhindert zwar das einige Murxsoftware nicht abstürzt, macht den Userstring dafür aber unleserlich

        hinter Murx hinterherzuprogrammieren ist nie ne gute idee

  • Dying Light 2 ist ein spannendes Action-RPG mit Zombie-Infektion und einem großen Story-Anteil, den ihr komplett im Koop mit bis zu 3 Freunden erleben könnt. Ab wann das im Spiel möglich ist, wer den Fo […]

    • Dave kommentierte vor 10 Monaten

      kann man auf der ps5 denn die ps4-version starten und damit mit ps4 leuten zusammen spielen?

      • Volkeracho kommentierte vor 10 Monaten

        Das wird wohl gehen da du ja dann wie deine Freunde die gleiche Version nutzt. Hast natürlich dann aber Nachteile von der Performance zur PS5 Version. Problem ist höchstens wenn du die ps5 Version gekauft hast hat diese kein Downgrade. Nur die PS4 Version hat ein kostenloses Upgrade enthalten. War mir zumindestens so das ich das so gelesen habe. Zumindestens wenn man die Disk Version hat.

  • 2006 – mit gerade mal 13 Jahren – spielte MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch sein erstes Online-Rollenspiel Rakion. Wenige Wochen später wechselte er zu Guild Wars 1 und probiert seitdem fast jedes neue MMORPG […]

    • Dave kommentierte vor 10 Monaten

      ich spiele videospiele, weil es mich fasziniert, in fremde welten einzutauchen, und zwar seit ich damals another world auf dem sega mega drive gespielt habe. das ist für mich der hauptantrieb. ich mag kreatives und erkunde gerne, deswegen muss auch ein mmo den fokus darauf legen damit ich mich überhaupt für das game interessiere.
      so reine pvp games sind mir oft zu repetitiv und zu stressig. ich spiele, um mich zu entspannen und nicht um das gegenteil zu erreichen. in der zeit, als ich regelmäßig am eisenbanner teilgenommen habe, hatte ich danach meist probleme wieder runterzukommen was sich negativ auf meinen schlaf ausgewirkt hat. heutzutage würde ich sowas nicht mehr machen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.