@dave

Active vor 3 Stunden, 56 Minuten
  • Gabe Newell erklärt, welche Vorteile das Steam Deck bietet. Vor allem gegenüber den Konsolen habe man einen starken Vorteil. Das soll vor allem an der Offenheit der Steam-Plattform liegen.

    Wer ist Gabe N […]

    • ich seh das eher als nischenprodukt und mit ps5 und xbox würde ich es auch nicht vergleichen. da werden unterschiedliche zielgruppen bedient. als konkurrenz kann man noch die switch gelten lassen, aber kein nintendo-fan wird wegen nur wegen der offenen vorzüge wechseln.

  • Eine neue Entwicklung im Skandal um Activision Blizzard: #ActiBlizzWalkout – Die Mitarbeiter streiken heute, verlangen große Änderungen von den Firmen-Chefs.

    Kaum ein Skandal in der Videospielbranche ist w […]

  • Nach zwei Jahren Ermittlung reichte die staatliche Behörde „California Department of Fair Employment and Housing“ eine Klage gegen Activision Blizzard ein. Im Zentrum stehen Vorwürfe wegen Sexismus am Arbei […]

    • Dave kommentierte vor 1 Woche

      Da ist mir gerade im Hinterkopf was hochgekommen. Ich hab ich mal recherchiert und festgestellt, dass ich meinen Blizzard Account schon im Oktober 2019 gelöscht hatte wegen der FreeHK-Geschichte. Damals dachte ich schon, wenn nicht jetzt ein Zeichen setzen, wann dann. Schlimmer kann die Firma kaum absacken. Nun… schlimmer geht immer.

  • Auf der offiziellen PlayStation-Seite hat Sony die kommenden Spiele für PS-Plus im August veröffentlicht. Der eigentliche Reveal sollte aber erst nächste Woche passieren.

    Das zeigt die PS-Seite: Die of […]

  • Zahlreiche Borderlands-3-Entwickler haben nun offenbar Gearbox verlassen. Dazu gehören auch Leute, die für das Missions- und Charakter-Design verantwortlich waren.

    Wer genau geht da jetzt? Insgesamt v […]

    • Dave kommentierte vor 1 Woche, 5 Tagen

      ich kann mir vorstellen, dass bei dem neuen studio wieder ein lootshooter bei rauskommt, aber mehr die ideen des 1. borderlands aufgreift, also wieder düsteres, ernsthafteres endzeit-setting mit mehr fokus auf entdecken und erkunden. da wär ich dabei.

  • Im Februar gab es endlich Bewegung rund um die 4. Bestell-Welle. Die ersten Online-Händler boten nach langer Zeit immer wieder die PlayStation 5 zum Kauf an. Und im Juli geht es immer noch weiter. MeinMMO zeigt […]

    • Dave kommentierte vor 3 Wochen

      meine bestellung war im Februar und damals war es richtig anstrengend, an eine ps5 zu kommen und man brauchte eine ordentliche portion glück. hat sich die situation 5 monate später eigentlich verbessert? inzwischen dürfte der großteil der kunden doch bedient sein?

  • Sony hatte ein Video veröffentlicht, wo die PS5 falsch herum war. Doch jetzt fragen sich einige User, ob nicht ihre PS5 falsch aufgestellt ist.

    Das Design der PlayStation 5 scheint viele User auch mehrere […]

  • Microsoft hat den offiziellen Nachfolger von Windows 10 vorgestellt. MeinMMO fasst alle Informationen zusammen, die bisher bekannt sind.

    Microsoft hat am 24. Juni 2021 offiziell Windows 11 vorgestellt. Neben […]

    • Dave kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      ich hab mir sagen lassen, dass man auch windows 11 noch mit einem win7 key aktivieren kann.

      • Ja die geleakte Dev Version.
        Mit der Finalen soll das wohl nicht mehr gehen. Nach jetzigem Stand nur mit Windows 10 Keys.
        Aber wir wissen, Pläne ändern sich. Defakto wissen wir es erst, wenn W11 draußen ist und es jemand versucht.

  • Nachdem MeinMMO-Autor Sven Galitzki erst kürzlich wieder auf seiner PS5 entnervt Spiele löschen musste, nur um ein Update zu installieren, gehört eine Erweiterung des schnellen SSD-Speichers zu seinen aktuell gr […]

    • Dave kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      du hast jetzt aber auch nur besonders speicherintensive multiplayer-titel von der älteren generation installiert, da wundert mich dein platzmangel auch nicht. jedenfalls hab ich ungefähr 2x soviele games installiert und immer noch speicher frei.
      außerdem belegen ps5-optimierte spiele weniger speicherplatz als ihr ps4-pendant je nachdem, was man gerade installiert hat, kann man eben auch speicherplatz einsparen.

  • Auf Amazon gibt es Fake-Reviews, die interessierten Käufern ein gutes Produkt versprechen. Amazon hat jetzt über 200 Millionen dieser falschen Reviews gelöscht und ein Ende ist nicht in Sicht.

    Reviews und Re […]

    • das ganze funktioniert übrigens auch umgekehrt mit negativen reviews für konkurrenzprodukte. wer wissen möchte, wie das system funktioniert, dem kann ich das video ‘Eskalation in der Welt der Fake-Bewertungen’ von walulis empfehlen

      • Gibt das auch in der sehr guten ARD-Mediathek?

      • Die Doku habe ich auch gesehen.
        Soweit ich das verstanden habe sind ca. 40% der Bewertungen auf Amazon, gekauft.

        Konkurrenz Produkte werden durch gekaufte negative Bewertungen in den Ruin getrieben.

        Der Handel PvP.

  • Elden Ring wurde bereits 2019 angekündigt. Seitdem war die Info-Lage aber ziemlich mager. Nun haben wir mit der E3 2021 endlich einen Gameplay-Trailer und massenweise Infos zur Spielwelt, Mechaniken und zur […]

    • es schein wohl wirklich schilde zu geben. hatte echt sorge, dass das kampfsystem wie in bloodborne oder sekiro funktioniert. ich bin schon immer eher der tank gewesen, ein dickes schild gehört für mich einfach dazu. kein bock bei kämpfen immer “häschen hüpf” zu spielen dazu bin ich viel zu faul 😉

  • Cortyn freut sich auf den neuen Borderlands-Ableger. Denn der könnte besser werden als das eigentliche Borderlands 3.

    Das war mein persönliches Highlight des Summer Game Fest: Ich weiß. Nach der Summer Game Sh […]

    • gerade wer bl3 gespielt hat und eher enttäuscht war, sollte vorsichtig skeptisch statt gehypt sein. ich schau erstmal was das überhaupt werden wird. wenn es pen and paper bezüge hat, dann hoffe ich doch mal, dass man sich diesmal auch seinen eigenen char erstellen kann.

  • Das heiß erwartete Action-Game Elden Ring hat endlich seinen ersten Gameplay-Trailer und einen Release-Termin bekommen. Die Infos wurden während des Summer Game Fests geteilt.

    Wann erscheint Elden Ring? Im n […]

    • zumindest an einer stelle im trailer sieht man ein blaues phantom

    • das einzige spiel auf das ich mich wirklich freue, hoffe nur, dass der releasetermin auch eingehalten werden kann

  • Kann ein Killer in Dead by Daylight rassistisch sein? Ja, finden einige Streamer – und machen sich damit zum Gespött der Community.

    Dead by Daylight gehört eindeutig zu den Spielen, bei denen es immer wie […]

    • Dave kommentierte vor 2 Monaten

      wieso ist das linksradikaler hass? du versuchst verzweifelt täter- und opferrolle zu vertauschen. dass bei themen wie blackfacing manchmal übers ziel hinausgeschossen wird und absurde züge annehmen kann, bestreitet wohl keiner, das ist auch ja thema diesen artikels. aber um mehr gehts auch gar nicht. dass blackfacing in einem gewissen kontext gesehen nunmal rassistisch ist, und das von teilen der gesellschaft aufgezeigt wird, was hat das mit hass und radikalismus zu tun?
      dein denken: “minderheiten sind anders als ich darum soll in der öffentlichkeit nicht über deren probleme gesprochen werden damit ich mich nicht belästigt fühle.” wie willst du sowas rechtfertigen? ist das nicht auch totalitär?

  • Die Streamerin Rachel „Valkyrae“ Hofstetter (29) ist auf YouTube zur größten Gaming-Streamerin der Welt geworden. Aber das bringt einige eklige Sachen mit sich, denn die Leute im Netz sind verrückt und übersc […]

    • es reicht schon wenn die eine nicht vertrauenswürdige person in ihrem freundeskreis haben oder zb wenn der flughafen-mitarbeiter einen erkennt und deine daten heimlich weiter gibt. alles schon passiert.

  • Nach wie vor hat nicht jeder interessierte Spieler eine PlayStation 5 zuhause. Die Nachfrage ist weit höher als das Angebot. Doch aufgrund einer Krise bei der Versorgung mit Bauteilen bleibt die Situation bei […]

    • also den titel würde ich nochmal umschreiben. dieses anteasen schon wieder, da seid ihr in der ganzen medienlandschaft die einzigen die das gemacht haben. davon abgesehen sind experten ja in der regel unabhängige personen, keine mitarbeiter von sony.

  • Das Survival-MMO Conan Exiles bekommt mit Isle of Siptah eine große Erweiterung, die richtig viel neuen Content bringt. Schon seit einigen Monaten befindet sie sich im Early Access, doch nun steht endlich das […]

    • kann man jederzeit einsteigen. hab vor ein paar wochen auch nochmal als singleplayer angefangen. die letzten updates haben auch nochmal viele sinnvolle verbesserungen mit reingebracht. wenn man solo spielt, würde ich aber dringend empfehlen, erntemenge, xp und herstellungsgeschwindigkeit in den servereinstellungen zu erhöhen, sonst bist ewig nur mit grinden beschäftigt.

  • Wer eine Grafikkarte wie die GeForce RTX 3080 oder RTX 3060 kaufen will, der hat Probleme, eine zu bekommen. Denn die Karten sind entweder ausverkauft oder sehr teuer. Nvidia will nun aber Mining unattraktiv […]

    • So ne Kryptowährung hat doch noch nicht mal einen Mehrwert, außer für die Energieversorger vielleicht

      • Sowas kann nur jmd sagen der sich mit dem Thema Kryptowährung noch nicht auseinander gesetzt hat …

        • Na da würde mich jetzt mal ein Beispiel aus dem Alltag interessieren. Ich kenne Kryptowährung nur in drei Zusammenhängen: als Spekulationsobjekt, bei Erpressungsforderungen und als Ressourenverschwender.
          Wo da der Mehrwert liegt erschließt sich für mich auch nicht.

          • Nythrex kommentierte vor 3 Monaten

            Also eine Kryptowährung hat schon einige Vorteile:

            • Transaktionen sind anonym
            • Dezentrales System – nicht unter Kontrolle einer Zentralbank oder einer Regierung
            • Keine Verbindung zu den Zinssätzen oder ökonomischen Situation eines Landes
            • Kann für Zahlungen, Investitionen und Spekulation genutzt werden

            Kryptowährungen tragen aufgrund der Preisschwankungen ein hohes Risiko. Jedoch ist dies ein Bereich mit konstanten Innovationen, und das Potenzial ist riesig. Kryptowährungen werden nicht durch eine Zentralbank oder Regierung manipuliert, und die Technologie dahinter wird schon in verschiedenen Feldern benutzt – von Finanztransaktionen zu Datenbearbeitung und sogar Medizin.
            Smart Contracts möchte ich da auch noch erwähnen.

            Daneben hat die Blockchain Technologie auch enorme Vorteile und nicht nur für Kryptowährungen.

            • ksmash kommentierte vor 3 Monaten

              Können aber auch Nachteile sein.

              z.B. Kann und gibt es viele Betrüger in diesem System, vor kurzem noch Börsen in der Türkei gesperrt worden.

              • Kryptowährungen schwanken und sind an real Geld gebunden, defacto haben Kryptowährungen einfach keinen eigenen echten Wert.
              • Sichert man seine Kryptowährungen in Wallets oder Sticks usw. bei Verlust, Diebstahl oder einfach nur ein Brand ist alles weg, keine Versicherung oder auch Bank haftet und ersetzt dir den Verlust.
              • Wirst du gehackt und bestohlen ist alles Weg. Sollte deine EC oder Kreditkarte geklaut werden bist du abgesichert.
              • anonyme Transaktionen KANN von Vorteil sein, aber warum sollte ich bei einem Händler anonym Transaktionen machen. Also eher für illegale Tätigkeiten ein plus.

              in meinen Augen eine Spielerei.

              Die Technologien die dahinter stecken, mögen bei bestimmten technischen Dingen von denen ich keine Ahnung habe, ihre Daseinsberechtigung haben, aber das man dort so viel Geld investiert um zu schürfen…😁einfach Energie und Ressourcenverschwendung

              Irgendwie funktioniert das System.

              Ich könnte auch Regenwürmer im Garten suchen und daraus ne Währung machen.

              • leider vergisst du dabei das dass geld von dem du sprichst einfach kein wert hat , informier dich mal bisschien über unser finanzsystem welches nur auf vertrauen bassiert 😉

            • Tawalesh kommentierte vor 3 Monaten

              Leider alles Sachen welche im realen Alltag der Menschen keine Rolle spielen. Dabei will ich garnicht abstreiten, dass es sicher Anwendungsfelder gibt. Die Folgen: Landschaftszerstörung für Tagebau, CO2 ausstoß für die Serverfamen etc. tragen aber alle. Ob da die Kosten-Nutzen-Rechnung wirklich sinnvoll ist wage ich stark zu bezweifeln.
              Wir reden hier ja von Technik für die zahlreiche seltene Erden genutzt werden (die ja nicht zufällig so heißen) und die in teils riesigen Serverfarmen unmengen an Strom verbrauchen. Wenn man sowas fröhlich zulässt braucht man auch seine Bürger nicht mehr zum CO2 sparen animieren.

        • Bodicore kommentierte vor 3 Monaten

          Kryptos werden eh nicht alltagstauglich in den nächsten Jahren vielleicht irgend wann, aber nicht in dieser Generation.
          Der Knackpunkt ist das es relativ kompliziert ist.

          Klar kann man teilweise schon zahlen und es gibt sogar Bankomaten aber das sind in meinen Augen Testläufe.

          Jo klar hab ich auch Geld gemacht und bisschen was wird auch künftig noch rum kommen. Aber meine Euphorie hält sich trotzdem in Grenzen was die Zukunft angeht.
          Das Kryptos die Währungen ersetzen werden wir meiner Meinung nach nicht erleben.

  • In Destiny 2 ist eine richtige Kontroverse über das neue Feature von Season 14 ausgebrochen. Sagt uns, ob Transmog wirklich so schlimm und quasi jetzt schon ruiniert ist oder ab die Aufregung dann doch […]

    • “ich hasse die umsetzung” klingt gleich so extrem. ich würde sagen, die umsetzung ist ok, aber die limitierung totaler quatsch.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.