@dasolli91

Active vor 1 Woche, 2 Tagen
  • Destiny 2 beschäftigt euch diese Woche zum neuen Weekly Reset mit dem Eisenbanner, einer Raid-Herausforderung sowie der schon letzten angekündigten Tilgung-Mission der Season 14 und wohl dem Bosskampf gegen Q […]

    • 4 Eisenbanner Freelancer Matches, jedes durch Gnadenregel haushoch verloren.
      Ich spiele normalerweise eine 2er K/D und habe jede Runde ne 0.2er gespielt.
      So macht die neue Woche doch Spaß…

      • Ich hab zuletzt nur noch die normale Playlist gespielt. Selbst wenn ich Solo unterwegs war. Das lief meist recht ausgeglichen. Gefühlt sind im EB-Freelance im jeweils anderen Team nur noch PvP-Götter unterwegs gewesen und das Matchmaking die reinste Farce. 😅

      • Mich regt am PvP alles auf. Matchmaking ist gefühlt immer schlecht, entweder man gewinnt haushoch oder verliert extrem hoch.
        Dazu kein Anti Cheat, zu kleine Maps und der ständige Radar ist so stressig…
        Super um PvP hat nichts zu suchen. Kann mich ich ab meinem ersten PvP Match erinnern, ich war echt erstaunt daß super im ovov aktiv ist lol… Kein Anti Cheat ist für mich aber das größte Problem.

      • Unfaires Lobby Balancing und die IB Jagd Mechanik sorgen einfach dafür das ein Spiel innerhalb von 2-3 Minuten vorbei sein kann. Fühlt sich schlecht für beide an, Verlierer und Gewinner. Wenn sie weiterhin Bronze Spieler mit Diamonds mischen wird die PvP Erfahrung niemals besser. Und sie wird auch niemals neue Spieler halten können. All das kann man nur mit SBMM schaffen. Aber das bedeutet dann auch das die KD fallen. Es ist eh nicht normal wirklich andauern ne 2-3er KD zu fahren.

        Da muss man halt wissen was man will. Mehr und auch neue Spieler oder Chill PvP wo die guten die schlechten over and over bashen.Ich fahr auch ne 2er KD und mir machts keinen Spaß. Weil ich einfach besser bin als 2/3 der Lobby. Damit will ich nicht angeben. Es macht mir einfach keinen Spaß Kinderguardians zu killen. Ich will harte Gegner und ich will dafür nicht immer Comp starten. Ich mag Control und find es super das man da einfach reinhüpfen kann. SBMM ist das einzige was Destiny retten kann.

        • Mit deiner durchaus lobenswerten Einstellung stehst du aber ziemlich alleine dar.

          Denn genau deshalb wurde SBMM doch weitestgehend abgeschafft, die “Guten” haben sich massiv darüber ausgelassen, dass sie immer gegen die gleichen schweren Gegner antreten müssten und deswegen den Spaß verlieren würden. Schön nachzulesen in allen einschlägigen Foren…über Monate/Jahre.

          Zack. Schon hat man alle zusammengeschmissen. “Kinderguardians” wie mich (kann ich mit leben; ich hab’s nicht so mit PVP in Destiny) und verbissenen Schwitzies, die dann stolz vorm Monitor den eigenen virtuellen E-Piepmann liebkosen, weil sie mal wieder alles locker flockig ingame wegrasiert haben.

          Du wirst es nie allen Recht machen können. Insofern akzeptiert man es oder spielt richtiges PVP. Nur eben nicht in Destiny.

          Ich empfehle jedem 18+ aus eigener jahrelanger Erfahrung übrigens Woodland oder Paintball (In dem Fall sogar in bunt. Gruß an die Warlocks). Oder Softair. Da kann man übrigens auch auf dem Hintern mit ‘ner Pumpe rumrutschen…meist aber nur 1x 😉

          • Ich verstehe nicht wie man das als PvP Spieler nicht als Ziel haben kann. Sein Können gegen Gegner auf seinem Level zu zeigen. PvP ist ebenso wie jeder andere Wettkampf nie dazu gedacht eine lässige Erfahrung zu sein. Es ist gemacht um immer herausfordernd zu sein. Nur deshalb gibt es Wettkampf. Um der Beste zu sein und der Weg muss hart sein. Es bedeutet mir nichts gegen schlechte Spieler zu gewinnen. Komme mir jedes mal wie ein Arsch vor. Wenn Italien jedes Spiel gegen Mannschaften wie Liechtenstein(bin übrigens selber Deutscher) spielen würde und dann Weltmeister wird bringt denen das auch nur Gelächter ein. Und die Spieler würden es hassen immer 10-0 zu gewinnen.

  • In Destiny 2 soll bereits heute quasi das Finale der Season 14 starten. Geht’s ab dem 29. Juni wirklich schon gegen Quria und was bedeutet der Bosskampf für die folgende Story bis August?

    Spoilerwarnung: Wer […]

    • Ich glaube, die Necrochasm wird für Crota aufgespart, wenn dieser aus der Vault geholt wird.
      Würde mich aber freuen!

  • In Destiny 2 können Warlocks jetzt die schweren Spitzenreiter-Dämmerungen mit einem mächtigen Stasis-Build dominieren. Was macht die Kombo stark und welche Mods sind in Season 14 angesagt? MeinMMO erklärt euc […]

    • Mir fehlt leider der “Feuerkraft” Mod 🙁
      Muss ich halt warten bis Ada den mal im Angebot hat.

      • Gab es den nicht erst neulich🤔 ich wünschte sie würde mal Leuchtende Klinge oder Überladen mitbringen 😅

        • Echt? Ich kaufe eig. jeden Dienstag überall jeden Mod, den ich noch nicht habe. Eventuell habe ich da eine Woche mal nicht aufgepasst 😀
          Die kann von mir aus gerne jeden Tag neue Mods dabei haben. 🙁

          • Hat sie ja auch. Die ändern sich jeden Tag zum Reset 19.00 Uhr😅. Auf light.gg siehst kurz nach Reset das aktualisierte Angebot von Ada.

  • Am 10. Juni begann das Summer Game Fest 2021 mit einem Eröffnungs-Stream, in dem etliche neue Trailer und Infos geteilt wurden. Im Anschluss ging es direkt mit der E3 2021 weiter. Wir von MeinMMO fassen euch […]

  • Die vergangene Woche bereitete uns langsam auf die E3 2021 vor, die am Wochenende stattfinden wird. Zudem gab es auch neue Ankündigungen und Neues bei WoW Burning Crusade Classic. Hört es jetzt im M […]

  • Destiny 2 bietet euch ab heute, dem 8. Juni, gute Gelegenheiten, zusätzlichen Spitzen-Loot abzugreifen. Was bietet der neue Weekly Reset den Hütern noch für Gründe, sich in Season 14 einzuloggen?

    Das steht im […]

    • Vielleicht bekomme ich dieses mal ja das Scoutgewehr 😀 Letztes mal sollte es nicht sein.

      • Wobei ich guten Gewissens sagen kann, dass du dich bei Nichterhalt nicht ärgern solltest. Ich glaube, die Rückkehr der Uneinigkeit war eher ein Tribut an die D1-Nostalgiker. Die Waffe selber ist so dermaßen schnell im Tresor verschwunden bei mir, dass ich fast vergessen hätte, dass ich sie erspielt habe. Nur ein Schatten vergangener Tage…

        Jede einigermaßen ausgestattete “Nachtwache” ist da deutlich besser als Scout-Kinetik (im Primärslot).

        • 💯

        • Ja, aber als D1 Veteran möchte man diese ja trotzdem haben…
          Habe jetzt 20 Runs auf 1310 gemacht und diese Waffe nicht einmal erhalten.

          War halt in D1 ein muss und einfach nur für´s Gefühl, hätte ich die Waffe gerne wieder.

          • Tja, ich bin D1 Veteran. Was auch immer das sein soll. Vermisse ich etwas? Nein; aber ich respektiere durchaus jeden, der Dinge gerne hätte. Aus Nostalgiegründen.

            Ich tue dies nicht. Insofern packt mich auch kein Kribbeln, wenn ich an D1 oder irgendwelche Items denke.

            Aber ich habe eh so meine Probleme mit dem Verständnis dafür, wie man sich als mündiger Gamer in dieser Zeitschleife befinden kann. Wenn ich mir vorstelle, ich würde heute noch das Original Tomb Raider spielen oder das Original Battlefield. Na ich weiß ja nicht. Man hat sich doch massiv weiterentwickelt.

  • In Destiny 2 haben Hüter nach 4 Jahren einen Weg in einen versteckten Wald gefunden. Hier soll Bungie zerstörerische Features für die kommende Erweiterung Witch Queen testen.

    Im Action MMO-Destiny 2 haben Sp […]

    • Ist doch auch aus der Mission. Wie auch im Artikel steht, das Gebiet war aus einer Mission der Basis-Story von Destiny 2 von vor 3 / 4 Jahren, seitdem konnte man das Gebiet allerdings nicht mehr nutzen.

  • In Destiny 2 findet heute der Weekly Reset vom 1. Juni statt. Erwartet die Hüter eine ruhigere Woche in Season1 4 oder geht es so rasant weiter, wie die letzten Tage? Auf jeden Fall rotieren alle Aktivitäten u […]

  • Bungie, der Entwickler von Destiny 2 holt sich Peter Fabiano ins Boot. Der bringt 13 Jahre Horror-Erfahrung mit von Capcom. Überraschend ist, wie gut dem MMO-Shooter der Grusel schon jetzt steht – ob da bald […]

    • Nächster Raid Boss: Nemesis
      Raid Exo: Samurai Edge Handcannon

      • haha, aber bitte der nemesis ausm alten 3er Resi. Der im Remake war eine herbe enttäuschung. Sogar im Re 2 Remake war Mr X gonna give it to ya richtig gut. hätten sie den einfach mit bissl speed ins 3er remake gemacht, wärs perfekt gewesen. vllt sogar zu gruselig^^

    • Mit einer auf dem Tisch tanzenden Amanda Holliday.
      Gefällt mir!

  • In Destiny 2 stehen mit Update 3.2.0.3 große Änderungen an Stasis bevor. Die Spieler haben langsam genug von den Eisfähigkeiten, die das PvP terrorisieren. MeinMMO hat die wichtigsten Änderungen für euch […]

    • Hier wird von PVP gesprochen. Seit geraumer Zeit ist PVP von PVE getrennt was sie Subclasses angeht.

      • So wie ich MeinMMO bisher immer verstanden habe, gibt es keine zwei Sandboxes, die PvE und PvP von einander trennen, gewiss kann man jedoch beide Bereiche separat patchen. Das nur der PvP gepatcht/generft wird, geht aus dem Artikel hervor, doch das PvE vom PvP Nerf unbeschadet bleibt, kann man nicht wissen. Mehr hatte ich auch nicht angedeutet.

        • Doch, es gibt 2 Sandboxes. Schon seit Ewigkeiten, weil genau dieses Problem in der Vergangenheit immer zum Vorschein kam. Der PVP Nerf hat keine Auswirkungen auf PVE.

          • Wir können uns ja weiterhin mit ja/nein traktieren, du behaupten, das es sowas schon seit “Ewigkeiten” gäbe, ich mich jedoch u.a. auf einen Beitrag von MeinMMO aus Ende März 2021 beziehen, in dem es heisst, das es KEINE zwei Sandboxes gibt, das man auch im Winter 20/21 immer wieder Auswirkungen verschiedener Patches auf der jeweils anderen Spielwiese spüren konnte. Das es das Problem schon länger gibt, daran besteht kein Zweifel, das es von Bungie aber gelöst wurde, ist nur deine Meinung, die ich nicht teile.

  • Wegen seines Nutzernamens “BlackLivesDon’tMatter” wurde ein Spieler in Destiny 2 gebannt, der den neuen Raid “Die Gläserne Kammer” mit seinem Team auf Platz 2 abgeschlossen hat. Manchen Spielern geht das aber […]

    • Wie viel Unverständnis hier in den Kommentaren aufgebracht wird, finde ich unbegreiflich. Das ist ein ernstes Thema, gerade in Amerika. Man sollte sich so weit wie möglich von solchen Äußerungen distanzieren, was Bungie auch getan hat.
      Und das Argument “Ich doch nur Spaß / Ironie / Sarkasmus” zieht hier einfach 0. Manche Sachen sind damit nicht zu entschuldigen.
      Ich geh auch nicht zu Eltern, die ihr Kind verloren haben und mach mich darüber lustig und sag “War doch nur Spaß”
      Das ist alles so lange lustig, bis man selbst ein mal betroffen ist.

      Der Name ist rassistisch und befürwortet, dass Menschen mit dunkler Hautfarbe keine Lebensberechtigung haben. Und somit wurde der Spieler zurecht gebannt, da gibt es für mich keinerlei Diskussionsgrundlage. Bungie duldet solche Spieler nicht und schließt diese somit von ihrem Spiel aus. Fertig.

      • Stimmt schon, aber die Linke schwingt sich gerade zur Meinungshoheit auf und aus so was wird auch irgendwann ein diktatorisches Verhalten.

        Man darf, auch wenn man sich direkt als Arschloch outet, ein Rassist sein!

        • Na klar darf man das. Man muss halt damit Leben das man durchgehend hatte kassiert. 🤸

        • Man darf, auch wenn man sich direkt als Arschloch outet, ein Rassist sein!

          Ich würde dir zu dem Thema das Toleranz-Paradoxon vom Philosophen Karl Popper empfehlen. Es ist ein sehr wichtiger Grund, wieso man gerade in menschenverachtenden Fällen wie Rassusmus keine Toleranz zeigen darf. Rassismus ist keine Meinung, es ist Entmeschlichung von anderen und bringt andere Leute aktiv in Gefahr.

        • Darf er, muss dann aber auch die Konsequenz ertragen.

  • Endlich gab es ein Lebenszeichen von Overwatch 2. Doch die Entwickler trauen sich einen mutigen Schritt. Die Gruppengröße der Teams schrumpft.

    Das ist die Situation:

    Overwatch 2 hat endlich neues Gameplay a […]

  • In Destiny 2 erscheint heute, am 25. Mai, das neue Update 3.2.0.2 auf der PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S sowie auf dem PC und Google Stadia. Während der Wartung für den Hotfix fahren die Server komplett ru […]

    • Hoffentlich wird der Atheon Glitch weg gemacht. Also dass man ihn nicht mehr vor der Phase platt machen kann. Wollte ein paar Neulinge in den Raid mitnehmen und ihnen den Raid zeigen und die meinten halt:
      “Kein Bock das zu lernen, will nur den Loot und das Emblem, lass den glitchen sonst gehe ich raus.”
      Das war wieder ein Erlebnis ey …

      • Ist der Raid eigentlich 1:1 zu früher?
        Ja die Leue sind nur noch lootgeil, dabei ist das Erfolgsgefühl wenn man das im Team hinkriegt, das Schönste. Zum Bsp. auch die Dämmerungen in D1 wo man neu anfangen musste, sollte das ganze Team fallen… Da gings um den Spielspass/Erfolg und hatte natürlich auch Freude am Loot.

        • Nein. Die Phasen wurden teilweise in ihrer Mechanik grundlegend angepasst. Wie ich persönlich finde sehr zum Vorteil des Gameplays.
          Der Templer ist aber leider in der aktuellen Verfassung keine Herausforderung.

      • Destiny community at it’s worst!

        Aber nicht nur dein Beispiel. LFG Seiten sind schon wieder voll mit „kwtd or kick“. Was soll man dazu noch groß sagen. Die community hat was das angeht ganz offensichtlich zum Großteil fertig.

      • Ich habe normal kein Problem mit Glitches. Einer meiner ersten Crota Abschlüsse war auch mit “Lan Kabel ziehen”. Wenn Atheon sauschwer oder der Fight nervig wäre wegen komplexer Mechaniken oä könnte ich es auch nachvollziehen aber so? Finde den Fight spaßig

        • Wenn man es nicht mal probiert hat, finde ich es schon doof. Ich denke jeder von uns hat solche Glitches schon genutzt, ob es die Brückenphase von Crota war, den Templer schubsen oder Riven mit den Raketenwerfern zuschütten.

          Aber einfach ohne es mal probiert zu haben zu sagen “ich will den Glitch machen wegen dem Loot, der Raid juckt mich nicht.” finde ich etwas sehr Schade.

  • In Destiny 2 dürfen sich die Spieler am neuen Strike “Prüfgelände” als Feuerprobe versuchen. Die Mission wurde im ersten Moment belächelt. Doch schnell stellt sich raus: Die Mission ist richtig schwer und vermies […]

    • Hab gestern Spitzenreiter über die Bungie LFG gemacht, da hat sich einer beim Boss out of map gestellt und konnte nicht getroffen werden, aber den Boss durchgehend befeuern.
      Ich war ganz normal unten und bin fast durchgehend gestorben. Zu nah am Boss? Der schmeißt dich gegen die Wand, zu weit weg? Machste halt keinen Damage.

      Der Weg zum Boss war “okay”, sind an 2 Stellen alle gestorben, aber wenn man weiß wo welche Gegner kommen, dann geht das. Der Raum mit den beiden Panzern und den Abfängern war halt super ätzend, der hat mich am meisten Nerven gekostet.

      Als Belohnung gab es dann eine Meisterwaffe, eine normale Waffe, nen paar Prismen und nen paar Bruchstücke. Keine Golfbälle leider 🙁

      • Also erstens hast du keinen Spitzenreiter gespielt. Weil wenn alle sterben ist es Orbit.
        2tens Bruchstücke sind golfbälle.
        3tens auf spitzenreiter gibt es keine Verbesserungskerne.
        Die geschichte kannst im Kindergarten erzählen…
        Ist nicht Böse gemeint..

        • Gut aufgepasst 😁

        • Also erstens hast du keinen Spitzenreiter gespielt. Weil wenn alle sterben ist es Orbit.

          Genau. Und danach darf man den Spitzenreiter nie wieder spielen. Nur einen Versuch, echt hart.

          Außerdem: Wenn Olli schon aufschneiden will, soll er nicht so eine eher durchschnittliche Spielerfahrung schildern; da will ich Heldentaten lesen, solo nur mit Pistolen o.s.ä.

          Da hast Du fein aufgepasst, Thomas. Nicht böse gemeint.

  • Destiny 2 erlaubt in Season 13 den Spielern, ihren Loot selbst zu bestimmen. Doch wie es aussieht, sollte man dabei einige Fehler tunlichst vermeiden. Sonst verschwendet man wertvolle Ressourcen und […]

    • Ich lösche die direkt aus dem Inventar, zum fokussieren muss ich ja erst zur H.E.L.M. fliegen 😀

      • Das geht am PC so schnell, da kann ich die auch einfach normal einlösen (also ohne Fokussierung natürlich, denn das dauert wieder länger und lohnt sich (für mich) nicht) und bekomm vielleicht noch was Nettes.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.