@darkyll

aktiv vor 2 Tagen, 16 Stunden
  • Die große Entscheidung zu World of Warcraft Shadowlands ist gefallen. Ein großer Wunsch der Spieler wird nicht erfüllt. Wir verraten, was das heißt.

    In den vergangenen Tagen gab es wilde Diskussionen rund um […]

    • Nie im leben würde ein Pro Spieler so ein Schwachsinn von sich geben XD.
      aber hey kann ja nur von einem „Casual“ kommen hahahahaha

  • Im Herbst erscheint mit Shadowlands die nächste Erweiterung für Blizzards MMORPG World of Warcraft (WoW). Das Addon bringt nicht nur neue Inhalte mit sich, sondern auch eine Reduzierung der Levels. Eine Tabelle z […]

  • Multiboxing sollte in World of Warcraft verboten werden. Das findet zumindest Cortyn von MeinMMO und erklärt, was an den Multi-Account-Spielern so sehr nervt.

    In den vergangenen Monaten und Jahren habe ich […]

    • Brauch man fürs Multi boxing nicht auch ein 3t Programm damit das geht?
      ist das dann nicht sowas wie andere 3t Programme die einem das cheaten erlauben?
      nur eine frage 🙂

      • Als ich mich damit mal aus einander gesetzt habe ( das war vor ca 8-10 Jahren) wurde alles über Makrobefehle gesteuert. Diese kann man in WoW selbst schreiben.

  • Guild Wars 2 ist zwar ein bekanntes MMORPG, hat aber medial nie die ganz große Aufmerksamkeit bekommen. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch findet, dass viele GW2 massiv unterschätzen und stellt euch deshalb 5 b […]

    • Darkyll kommentierte vor 2 Monaten

      Mag sein ist aber auch schon Jahrhunderte her.

    • Darkyll kommentierte vor 2 Monaten

      Heiler klassen gibt es in diesem spiel, Bsp , Druide, Tempest, Fire brand
      die 3 Klassen können supi heilen, gerade im Raid Content wird der Druide und Tempest als heiler mit genommen, mit der tank Mechanik verhält sich das je nach Rüstung’s Wertung die man hat Leute mit viel Zähigkeit ziehen aggro vom boss auf sich. also so etwas wie tank gibt es schon, beliebt ist der Chrono als tank soweit ich das noch richtig in Erinnerung habe

      es ist halt nur anders als in Klassischen mmo’s.

      für mich ist das rumfeilen am Char von ein wichtiges Element

      dies kann man hier genauso tun, sowohl Ausrüstung + werte als auch den eigenen spiel skill,
      mein Persönliches empfinden ist das, dass spielerische können sehr in den Vordergrund gesetzt wird.

      am besten finde ich kann man das Ganze Potenzial im WvW und PvP ausschöpfen. C:

  • Mit Shadowlands will World of Warcraft modern werden, wie ein aktuelles Spiel. Doch kann das gelingen? Der Game Director ist davon überzeugt.

    World of Warcraft wird nicht jünger. Mit seinen über 15 Jahren is […]

    • Es ist ein schwieriges Thema was schnell emotional aufkocht, ich habe viele ideen und Vorschläge nur die zu äußern würde ein wütteten mob auf mich ziehen daher lasse ich das lieber.

      Kurz gesagt finde ich das wow in eine gute Richtung geht, aber dennoch in vielen dingen veraltet ist.

  • Eine Spiele-Firma will mit Gamer Girl ein Spiel veröffentlichen, in dem man als Moderator eine weibliche Streamerin gegen Angriffe von Trollen und Stalkern beschützt. Das finden aber echte Twitch-Streamerinnen s […]

    • als ich den Trailer gesehen habe, habe ich verstanden warum das nicht gerade das none Pluss ultra ist,
      vollkommen nach vollziehbar, was darüber berichtet wird von den menschen.

  • Spieler, die sich in LoL (League of Legends) nicht an die Regeln halten, werden ab Patch 10.15 früher erkannt und teilweise härter bestraft. Die Strafe bei AFK-Spielern klingt dabei interessant.

    Was v […]

    • Ich weis weshalb ich lol nicht mehr spiele. Gerade die absichtlichen aggressiven afk chatter sind nervig, da spiele ich lieber endspanntere spiele.

      Das was gemacht wird ist schön, aber auch etwas spät, lieber spät als nie, dennoch ärgerlich für viele die das spiel noch aktiv spielen.

  • Der Endboss der nächsten Erweiterung von World of Warcraft ist bereits bekannt. Doch kann das so funktionieren?

    Mit der nächsten WoW-Erweiterung Shadowlands geht es in die Schattenlande, um den Kerkermeister ( […]

  • Der Bann von Guy „Dr Disrespect“ Beahm von der Streaming-Plattform Twitch ist jetzt knapp zwei Wochen her. Noch immer fragen Zuschauer nach dem Grund für den Bann. Das Erstaunliche ist, dass nichts mehr nach […]

  • Was erwartet Spieler des MMORPGs Guild Wars 2 noch in diesem Jahr? ArenaNet hat eine Roadmap veröffentlicht, welche den Content des Sommers vorstellt. Dazu gehört das erste neue Fraktal seit rund 18 M […]

    • Ich freue mich schon drauf, nur hab ich Bedenken wegen der Community, leider gibts einige die nie zufrieden sind egal was gemacht wird, diese leute bereiten mir eher sorgen.

      • ArenaNet hat aber leider auch sehr oft enttäuscht in den letzten Jahren. Ich bin immer noch traurig das ich keinen Grund hatte in den letzten zwei Jahren zurück zu kommen.
        Eisbrutsaga könnte allerdings mir einen neuen anreiz geben, auch wenn mir bis heute die Klassischen Dungeons fehlen und ich mit den hoch gelobten Fraktalen einfach nichts mit anfangen kann.
        Ich liebe die GuildWars 2 Welt. Aber mir fehltes an Endcontent :-/

        • Ansichtssache.

          Erklärung wäre hier aber sinnvoll, du musst ja schon sagen können was dich enttäuscht.

          Ehrlich gesagt fällt mir jetzt nicht sonderlich was ein, was mich entäuscht hätte in gw2. es gibt hier und da wünsche gut die hat man halt in jedem spiel.

          Ansonsten ich spiel 7/8 jahre hab extrem viel zu tun im spiel, hab dadurch nie lw. Ich find, ich hab zu viel endcontent ich weiß oft nicht was ich als erstes angehen soll, ich muss dazu sagen das ich halt auch alles spiele in gw2 also alle modi die es hergibt, besonders gern spiel ich halt wvw und pvp

          spiele dadurch pve aber nicht weniger und nebe all denn conntent mache ich viele Community events mit, das macht auch viel aus

          und was mir auch Spass macht und Abwechslung bietet was auch ein Community Projekt ist, das Voice rollen spiel mit einer 3D generierten akustischen Wahrnehmungs Software die es einem ermöglicht wie im echten leben die leute akustisch war zu nehmen rechts,links,vorne,hinten, weit weg oder sehr nahe ^^. Ziemlich witzige sache ^^ wird auch manchmal gestreamt das mache ich halt auch noch dazu, neben dem was mir das spiel eben bietet. Wichtig ist es sich Ziele zu setzen und es endspannt an zu gehen sei es raiden,dungeons u fraktale, wvw und pvp oder erfolge, es hat noch nie einem was gebracht auf zwang zu suchten bis zum erbrechen ^^

          Aber wichtige Frage hast du ein Freundes kreis die das spiel spielen? Das macht extrem viel aus. Ein mmo alleine zu bestreiten ist halt oft langweilig und das erzählt dir gerade der sonstige einsame wolf aka introvertierter mensch :D. Macht halt tausend mal mehr Spaß mit freunden

          Thema Dungeon, spiel ich regelmäßig und die fraktale sind nichts anderes nur mit ner kleinen Schwierigkeitsgrad Erhöhung pro Tier stufe.

          Die Angriffs Missionen sind auch ne nette Abwechslung für zwischen durch, aber wie gesagt ich spiel halt alles in gw2

          Und das ganze hier bedeutet auch jetzt nicht das man gw2 24/7 spielen soll das ist wie mit jedem spiel man kann sich auch übersättigen mit den inhalten, daher spiele ich auch ab und an andere spiele auch wenn gw2 mein main game ist.

          Man muss sich ja nicht extrem darauf verkrampfen nur ein spiel zu spielen :D.

          Spiele phasenweise zu spielen ist meine Methode nicht das interesse an den games die ich alle spiele zu verlieren und mein endcontent geht dadurch halt auch nicht Flöten

          Wie bereichts geschrieben eine Ansichtssache.

  • Die Streamerin Natalia „Alinity“ Mogollon gilt auf Twitch als eine Art Magnet für Ärger. Der Tod des WoW-Spielers Byron „Reckful“ Bernstein beschäftigt die Streamerin. Sie sagt, die vielen Hassbotsch […]

    • Wer mist baut muss auch mit den Konsequenzen leben, nichts desto troz sollte man Menschen nicht beleidigen und ihnen sonst was wünschen, denn darum geht es, das sollte man nicht aus den augen verlieren, kritik hin oder her es gibt Menschen die ziemlich viel ekliges raus hauen, da ist es egal an wenn es gerichtet ist es ist nun mal nicht das richtige.

      Das solltet ihr eig am besten wissen.

  • Aktuell läuft bei MeinMMO der Themenmonat „Find Your Next Game“. Im Zuge dessen hat sich unser Redakteur Noah Struthoff in ein neues Genre gewagt: Er hat erstmalig ein MMORPG angespielt.

    Darum soll es hier […]

    • Guild wars ist ein tolles spiel und alex aka sputti als mentor ist perfekt :).

      Aber ein tipp wegen der tab tasten prolematik guild wars hat in den optionen eine option namens automatisches zielen/ anvisieren damit nimmst du wenn du eine attacke machst das Ziel automatisch ins ziel für Anfänger ziemlich cool. Obwohl ich benutze das immer noch und ich spiele mega lang.

      man kann es auch auf eine taste legen zum ein und aus schalten da ich im pvp das zum Beispiel lieber aus habe und ja es ist praktisch wenn man ne taste dafür hat liebe grüße

    • Der titel ist doch passend verstehe es auch nicht

      • tut es nicht.
        Um welches Spiel geht es?
        um alle MMORPG?

        • Trollst du jetzt extra rein?
          oh gott

          • Ja tu ich nur um dich anzufixen.

            • Es geht darum, dass Noah noch nie in seinem Leben ein MMORPG gespielt hat und das ist das 1. das er gespielt hat. Das hat keinen Einfluss auf den Zweck des Artikels, welches MMORPG er spielte, weil es eben um MMORPGs allgemein ging. Er wollte ein MMORPG ausprobieren, um mal zu sehen warum so viele das Genre überhaupt mögen. Wir haben zusammen beraten welches sich da eignen würde und sind dann bei GW2 gelandet, weil es kostenlos ist, einsteigerfreundlich und Alex sich bereit erklärt hat, Noah etwas zu helfen bei den ersten Schritten.
              Für diesen Artikel steht also MMORPG zentral und nicht das Spiel, das sich dahinter verbirgt. Das ist wie zu sagen „Ich bin zum 1. Mal ein Auto gefahren und verstehe endlich, warum das so viele machen“ – es ist hier erst Mal nicht wichtig, welches Auto jemand gefahren hat, weil es um die Erfahrung des Fahrens an sich geht.

  • Genre: MMORPG | Entwickler: Round 8 Studio| Publisher: Neowiz, Bandai Namco | Plattform: PC, Xbox One | Release: 13.03.2020 (Xbox), Frühjahr 2021 (PC)

    Das Action-MMORPG Bless Unleashed gibt es bisher nur […]

    • Liest sich eher als alles über ein kam scheren.
      da ich bis jetzt noch nie Pay to win, spiele gespielt habe anscheinend sehr viele. 🙂

    • weil es das selbe spiel ist, min jung :D.
      es wird ja nur um Programmiert das es auf Pc Spielbar läuft, Game play etc bleibt ja das selbe, steht auch im Artikel.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.