@darktenno

aktiv vor 1 Monat, 1 Woche
  • Die Streaming-Plattform Twitch hat den deutschen Streamer Uwe „Flying Uwe“ Schüder (33) permanent gebannt. Der Streamer selbst findet das ungerecht. Er habe zwar einen anonymen Anrufer bedroht und aufs Übel […]

    • Uwe hat mit seinem Handy einen Livestream auf der Strasse gemacht und der Typ hatte seine Handy Nr. und wusste auch,das er gerade live unterwegs ist.Uwe hatte mehrmals gesagt er soll doch damit aufhören ihn während dem Live Stream anzurufen.Nach dem 5 anonymen Anruf der selben Person ist im der Kragen geplatzt und er hatte gedroht im den Kopf abzureisen und noch paar andere Nettigkeiten und dafür wurde er gebannt.
      Twitch bannt eh willkürlich die Streamer hab ich manchmal das Gefühl.

      • jetzt wird es aber merkwürdig. Falls Uwe mit dem telefoniert hat, dann wurde doch der Stream unterbrochen. Und er hat es ihm ja persönlich gesagt? 🤔

        • eben das hab ich auch nicht verstanden, ich wäre einfach rangegangen und hätte ihn meine meinung gesagt, so hätte es keiner im Stream mitbekommen.
          So wars halt seine eigene Schuld.

        • Der Anrufer hat vielleicht den Stream gesehen ? Ganz ganz merkwürdigwie er ihn wohl hören konnte😂

          • anscheinend, sobald der ja angerufen hat, wurde der Stream abgebrochen. Deswegen hat sich der Uwe ja so aufgeregt.
            Daher mein Post oben. Sollte er ja rangegangen sein, wurde der Stream unterbrochen, Uwe hat den bedroht usw … aber wie hat es sein Chat erfahren? Der muss es ja nachträglich denen gesagt haben oder doch während dem Stream mit dem telf. haben.
            Bei beiden Szenarien hat Uwe nicht nachgedacht 😂😅

            • Uwe hat den Stream abgebrochen für kurze Zeit und mit dem Typ geredet und nach dem Neustart im Stream gesagt was er alles mit solchen Typen machen würde wenn er die in die Finger bekommt……und das wurde gemeldet.
              Das Gespräch mit dem Typen hat keiner gehört.

        • genau so war es auch 😉

      • Das einfachste wäre gewesen sein Mikro zu muten, solange er das Telefongespräch führt. Das ist nicht nur in dem speziellen Fall anzuraten, sondern grundsätzlich. Schließlich weiß der Anrufer nicht in jedem Fall, das der Streamer gerade live ist. Auf die Weise verhindert man, das private Informationen Dritter geleakt werden.

        • Der hat im Stream erzählt, was er dem Anrufer rangelabert hat bzw. was er mit ihm machen würde. Während des Telefonats war der Stream ja eh unterbrochen.

      • Und., hätte er anonyme Anrufe in der Zeit blockieren können!
        Selber Schuld wenn man dazu zu dumm ist und sich lieber zu Straftaten (ja die Drohung zählt schon als Straftat) hinreisen lässt!

      • Trotzdem hat Uwe einen Fehler gemacht und stellt sich jetzt als Opfer da anstatt klar zu sagen das Drohungen nicht Ok sind (ob sie Ernst gemeint sind oder nicht kann niemand mit Gewissheit sagen). Bei Twitch gibt es Regeln, wer die nicht beachtet muss mit den Konsequenzen rechnen.

  • In CoD: Warzone ist erneut der Kill-Rekord gebrochen worden. Eine besonders wilde Truppe hat sich wie eine Kreissäge durch die Konkurrenz gefräst und quasi alle anderen Gegner weggeputzt. Schaut euch hier an, w […]

    • Das ist mit ein Grund warum ich in Warzone das Crossplay deaktiviere.Zum Glück geht das auf der Playsi.
      Keine Lust mit PCler zu spielen.

      • Wieso spielen da 2 Duos zusammen? Mit Season 3 kam der „Squad Modus“ – 4er Teams.

      • der andere Rekord war mir controller. Das waren über 100 kills auch also was für nen mist redest du da wtf

        • Der PC is so Cheater-verseucht …hab ich kein Bock drauf.Da spielt es auch keine Rolle ob die mit MT oder Controller spielen.

          • Lies mal mein Kommentar. Ich bin auch Konsolenspieler und wir spielen nur in Cross play Lobbys. Man ist nicht schlechter als PC Spieler, dann ist man einfach nur schlecht.

            Falls du Fragen hast zu Einstellungen, schreib mich einfach an. Zum Beispiel Kleinigkeiten, wie zum Beispiel Vibration ausschalten Welt Bewegungsunschärfe ausschalten sind schon wichtige Faktoren die man beachten sollte.

      • Auf eurer Konsole spielen ja auch ziemlich schlehcte Leute wa sich so sehe

        • LoL ….ganz vergessen,nur die PCler sind die wahren Helden in CoD.Am PC gibt es nur Hardcore Skill Spieler 😀

          • RSH kommentierte vor 1 Monat, 3 Wochen

            Jo gegen PC´ler hätte dieses Squad aus Profi´s echt keine Chance gehabt… haben die ein Glück gehabt das der Alzucard und seine Kumpels nicht da waren mit ihrer 0,3er KD sonst hätte das anders ausgesehen lul

        • Auf eurer Konsole spielen ja auch ziemlich schlehcte Leute wa sich so sehe

          Wie auf dem PC auch. Also was genau willst du damit sagen ?!

      • Lies mal mein Kommentar. Ich bin auch Konsolenspieler und wir spielen nur in Cross play Lobbys. Man ist nicht schlechter als PC Spieler, dann ist man einfach nur schlecht.

        Falls du Fragen hast zu Einstellungen, schreib mich einfach an. Zum Beispiel Kleinigkeiten, wie zum Beispiel Vibration ausschalten Welt Bewegungsunschärfe ausschalten sind schon wichtige Faktoren die man beachten sollte.

  • Während von der PS5 noch nicht mal das Design bekannt ist, werden interessante Patente entdeckt. Dieser Assistent könnte euch beim zocken beraten.

    Woher stammen die Informationen? Es handelt sich um ein P […]

    • YMMD 😆

    • Find das Patent garnicht schlecht für Neueinsteiger oder Gelegenheitszocker.
      Das könnte eine große Hilfe sein auch mal das Ende von einem Spiel zu erleben oder in Schwierigen Passagen nicht gleich den Controller in die Ecke zu feuern, weil man 1000 Tote stirbt und deswegen genervt aufhört zu spielen.
      Kann mich noch gut an meine Anfangszeiten erinnern (PS1) als es noch kein YT oder Google gab die mir mit Tipps und Guides geholfen haben,wenn ich mal wieder bei einem Boss/Level gescheitert bin.
      Klar,für die Hardcore Zocker,die schon im Mutterleib mit einer Handheld Konsole gespielt haben ist dieses Patent natürlich alles andere als sinnvoll.

  • Ab dem 4. Mai könnt ihr auf dem Streamingdienst Disney+ Star Wars Episode 9 und somit die ganze Skywalker-Saga schauen. Holt euch jetzt das Probeabo.

    Solltet ihr bisher noch auf den Streamingdienst von Disney […]

    • Dank einem Deal hab ich als Telekom Kunden Disney+ für ein halbes Jahr kostenlos.
      Gibt nicht viel was sich für mich lohnt anzuschauen.Marvel,Star Wars und The Mandalorian sind für mich interessant.
      Nach Ablauf des kostenlosen Abos werde ich nicht verlängern.Ist das Geld nicht wert im Vergleich zu Netflix/Amazon Prime.

      • Ende 2020 kommt Staffel 2 von The Mandalorian 😀
        Aber sehe es genauso wie du. Die Auswahl ist ganz nett, aber mehr auch nicht.

      • War bei mir das selbe, die Marvel Filme die auf Prime was kosten habe ich bei Disney+ angeschaut und ein bisschen The Mandalorien aber mehr Interessiert mich nicht, das meiste kommt alle paar Monate eh im Free TV

  • In Destiny 2 setzt Bungie seine Offensive der Aufklärung fort. Diesmal geht’s um das Problem der Beutezüge und dem Zwang sich eine Spielweise aufdrängen zu lassen. Die Bounties sollen radikal überarbeitet wer […]

    • Das nervigste an den Beutezüge ist der Flug zum Turm,dass dauert eine Ewigkeit.Daran sollte Bungie mal was ändern.Dachte das wurde verbessert ❓ …..jedesmal dauert das einige Minuten,der Rekord lag mal bei 5min. 🙄
      Diese ewigen Versprechungen höre ich schon seit D1 nur mit dem Unterschied,in D1 hab ich das noch geglaubt was Bungie sagt und war voller Hoffnung/Vorfreude.

      • Da würde eine SSD mehr helfen als 10000000 Patches. Meine One X ist der Beweis. Gleich am ersten Tag auseinander gebaut und die HDD ins Klo geworfen 😂
        In den Turm komme ich jetzt in unter einer halben Minute. Und das Menü… Man kann im Kampf seine Ausrüstung tauschen 🙄

        • Die Anflug Zeit im Turm hat nur sehr wenig, bis garnichts mit der Festplatte zu tun, das ist ein Server Problem, ansonsten würde man nicht mit ner vollen Lobby zusammen Spawnen.
          Ich hab das auf dem PC regelmäßig das ich bis zu teilweise 5 Minuten und mehr warte und ich hab Destiny auf meiner m2 SSD laufen, das Inventar, das ist tatsache von der Platte abhängig. Ansonsten hast du in letzter Zeit einfach Glück beim Anflug auf den Turm.

          • Naja, es ist vom Geschwindigkeitsindex her schon so, dass:
            1. Stadia
            2. PC mit SSD
            3. Konsole (X oder Pro) mit SSD
            4. Konsole (X oder Pro)
            5. Konsole mit SSD
            6. Konsole ohne alles

            im Turm ankommen. Klar ist der Server mit daran schuld, aber schneller geht es schon, wenn alle Parteien ausreichend Performance haben. Ist im PVP genauso: alle gute Leitung + SSD = kurze Ladezeit. Deswegen variiert es auch so stark.

            • Richtig, deswegen sage ich, es bringt dir prinzipiell erstmal wenig bis garnichts was das Anfliegen betrifft. Denn es hängt nicht primär von dir ab, klar wenn jetzt alle optimale Hardware und leitung hätten wäre das der Fall das ist doch aber ein Szenario was eher selten eintrifft und der Glücksfall ist. Nichts anderes wollte ich damit Sagen.
              Die Aussage ich habe eine SSD seit dem Fliege ich nicht mehr so lange zum Turm ist halt schlicht und ergreifend falsch und hat nichts miteinander zu tun, aus deinem Blickwinkel schon, man hilft aber maximal im Optimal Fall dabei das alle insgesammt weniger warten, das ist aber wie gesagt doch wohl eher die Ausnahme als die Regel.

              • Naja, das kommt darauf an. Es gibt eben auch die Anflugzeiten ohne neue Instanz, bei der man in eine bestehende lädt und dann geht es eben mit SSD schneller. Gibt ja auch diverse Tests dazu auf YouTube. Also, dass es nichts bringt, würde ich jetzt nicht behaupten. 😉

  • In Destiny 2 findet ein Wettkampf zwischen Jägern, Titanen und Warlocks stand. Das Event „Hüter-Spiele“ wird überraschend vom Underdog, den Titanen, dominiert. Spieler fragen: Ist das Schiebung oder das Re […]

    • Meine Meinung zum Event ❓

      Die Walocks haben das Event nicht gewonnen also wurde ganz klar manipuliert ….das sieht doch ein Blinder mit Krückstock…. 😡

      Die Warlocks sind Sieger und das Event ist natürlich fair abgelaufen und der bessere hat gewonnen….findet euch damit ab …..Titanen/Jäger sind einfach nur schlechte Verlierer 😕

  • Ihr könnt The Division 2 kostenlos auf PS4, Xbox One sowie auf PC herunterladen und testen. Die Demo-Version des Shooters bietet euch stundenlang Inhalte. Wir zeigen euch alles zum Download und Umfang der […]

    • TD1 weit über 1000 Stunden gespielt und TD2 nur ~400 Stunden was ich aber nicht schlimm finde.Für 70€ sind 400 Stunden auch nicht schlecht.Das ich es noch einmal installiere glaube ich kaum,daran wird auch eine kostenlose Version nichts ändern….bin durch mit TD2.
      Massiv sind genauso unfähig wie Bungie.Anstatt die Dinge aus Teil 1,die den Spielern gefallen haben in die Fortsetzungen zu stecken,wird alles über Bord geworfen und schlechter gemacht.
      Egal,warte auf TD3 und damit werde ich sicherlich auch meinen Spass haben…..selbst wenn es nur 200 Stunden sind.

  • Die Stimmung bei Destiny 2 ist schlecht. Nun hat der Community-Manager von Bungie das eingestanden. Eine Kommunikations-Offensive soll starten. Die ersten Themen werden Cheater und die Trials of Osiris sein. […]

    • Destiny 3 wird mit Sicherheit auf dem selben Grundgerüst programmiert wie Destiny 1 und 2.
      Das heißt,wir bekommen die selben Fehler,Glitches,Bugs,Strikes,Beutezüge ect. die es schon seit Destiny 1 gibt.
      Selbst wenn Bungie jetzt einen Schritt auf die Community zugeht und verspricht die Probleme anzugehen ist das nichts mehr als Schadensbegrenzung….die wollen ja ihre große Herbst Erweiterung verkaufen.
      Habe keine große Hoffnung das sich Destiny 3 besser/anderst spielt als seine Vorgänger.
      Kann mir keiner erzählen das dass Skillbased Matchmaking in D2 funktioniert.
      Der PvP ist seit Release in keinem guten Zustand …..gibt einfach zuviele Baustellen im Spiel die schon seit Jahren bekannt sind.
      Daran wird auch eine „Kommunikationsoffensive“ nichts ändern.

  • The Division 2 spielte am 21. April das Title Update 9 (TU9) auf die Server und brachte damit viele kleinere und einige größere Highlights. So können wir jetzt unsere alten Exos aufwerten, müssen aber richtig sta […]

  • In Destiny 2 hat ein fleißiger Spieler 500.000 Posts statistisch ausgewertet und ein Stimmungsbarometer der Community für die letzten 2 Jahre erstellt.

    Um diese Analyse geht’s: Aktuell hagelt es in Destiny 2 […]

    • D1 war auf einem guten Weg.Für mich ist die TTK Erweiterung noch immer die beste und ab diesen Zeitpunkt war das Spiel richtig gut.Dann kam D2 und ich musste mein mühsam über Jahre erspielten Waffen,Rüstungen ect. zurücklassen nur damit Bungie alles wieder recycelt.
      In D1 war nicht alles perfekt aber die Trials waren besser,der PvP/PvE waren besser,die Strikes waren besser und die Raids waren auch richtig gut.
      Versteh bis heute nicht warum Bungie diesen cutt gemacht haben.Diese Nummer wird Bungie mit D3 genauso abziehen das wir unsere Ausrüstung nicht mitnehmen dürfen und in D3 recyceln bis der Arzt kommt.
      Früher dachte ich immer Activision wären die Schuldigen.Heute weiß ich,dass Bungie nichts auf die Reihe bekommt.

      • Ich verstehe was du meinst.

        Aber dennoch darf man D1 nicht in den Vergleich miteinbeziehen.
        Und Destiny ist immer noch ein Spiel obwohl zumindest meiner Erfahrung nach wenn man mal Crota oder Oryx zum erstenmal in den Erdboden vernichtet hat als sei man selbst dort. So bleibt es dennoch ein Spiel.

        Aber.. leider vergleichen viele Gamer den Start mit einer Fortsetzung eines Game.

        D1 war der Start eines neuen Spiel das niemand kannte. Und egal wie bescheiden es hätte werden können (was es nicht war) so war es immer das beste dieser Serie und alles war neu.
        Spieler die mit D2 erst begonnen haben würden den gleichen Vergleich mit Destiny 1 starten und würden ggf. sagen D1 ist ein rotz und schlechter als D2.

        Mit D2 kam der Tiefgang ins Spiel. Viele Gamer die vom Beginn an dabei waren erwarten einfach viel zu viel in einer Fortsetzung was einfach nicht möglich ist.

        Einiges wurde von Anfang an verschlechtert/verbessert/vereinfacht und es war für Bungie nicht leicht zu schlucken die Trennung mit Activision mit Release von Forsaken auch wenn die Initiative von Bungie ausging.
        Wäre die Trennung vor Destiny 2 Release gewessen hätte man das ganze noch auffangen können. Aber nun läuft Destiny 2 auf Sparflamme.

        Mit Wegfall von Activision ist Destiny 2 nun eine Testumgebung. Hier wird alles mögliche getestet und ins Spiel gebracht/entfernt, gebufft/generft um so zu testen was die Mehrheit der Spieler wollen und was nicht.
        Das wäre mit Activision nicht möglich gewesen.

        Und solange USA Kiddies welche die Kreditkarte ihrer Eltern ins Everversum stecken so wird sich da auch nichts ändern.

        Falls Destiny 3 kommen sollte kann es besser werden oder noch schlechter. Je nachdem welches nutzvolle Feedback Bungie bekommt und ab D3 release kann man bewerten ob D2 oder D3 besser ist.

        Wenn du ein Spiel haben möchtest das sich nicht zu seinen Vorgängern unterscheidet (ausgen. Grafik) so spiel einfach FIFA.

        Ich habe einfach nach der Shadowkeep Story aufgehört Destiny zu spielen und ging zu Division.

        • „Hier wird alles mögliche getestet und ins Spiel gebracht/entfernt, gebufft/generft um so zu testen was die Mehrheit der Spieler wollen und was nicht.Das wäre mit Activision nicht möglich gewesen.“

          Das hat Bungie doch schon in D1 so gemacht auch mit Activision an ihrer Seite.Darum war ja ab TTK das Spiel so gut.Vor paar Wochen mit einem Freund mal wieder D1 gespielt und das war ein ganz anderes Spielgefühl.Das vermisse ich noch heute in D2.
          In D1 haben wir so einiges in kauf genommen eben weil D1 ein neues Franchise war.In D2 lasse ich das nicht mehr gelten das ständig gebufft,generft,getestet wird.Solangsam sollten Bungie ihr Spiel im Griff haben damit in einem Season nicht 4 Exo deaktiviert werden müssen…..wie lange will Bungie noch testen ?
          Bungie hört erst auf die Spieler wenn der Karren längst im Dreck steckt und die Spieler abwandern.

          Bei der Ankündigung vom Everversum wurde damals kommuniziert das von dem Erlös das Event Team finanziert wird das für stätig neuen Content sorgt…..davon hab ich bis heute nichts gesehen.

  • In Destiny 2 befürchten die Spieler, dass der Sieger der Hüter-Spiele schon vorab feststeht. Aber Bungie grätscht in die Diskussion und liefert Aufklärung.

    Das steht bald in Destiny an: In Destiny 2 sta […]

    • Werde mit meinem Warlock spielen und mir das ganze mal für ein paar Tage anschauen.Mal schauen wie lange mich das Event motiviert……eigentlich kann Bungie gleich eine Warlock Statue hinstellen ^^

  • Destiny 2 feiert schon bald den Frühling – und zwar mit einem brandneuen Event, den Hüter-Spielen. Wir erklären, wie dieser Kampf der Hüter-Klassen abläuft und was für Belohnungen auf euch warten.

    Was hat es […]

    • Aus diesem Grund spiel ich Warlock im PVP und PVE ^^

    • Wenn du willst das dein Titan die Statue bekommt solltest du vielleicht nicht mit deinem Jäger spielen sondern nur mit deinem Titanen.Ansonsten nimmst du deinem Titanen immer die Punkte weg wenn du mit deinem Jäger spielst ^^

      • Zitat aus meinem Kommentar auf den du geantwortet hast:

        „…also spiel ich den wieder hauptsächlich“

        😉

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.