DarkTenno

@darktenno

Active vor 4 Wochen
  • Im aktuellen „This Week at Bungie“-Blog erklären die Entwickler von Destiny 2, wie es um das Spiel bestellt ist. Nun gibt es auch eine Aufforderung für PlayStation-Spieler. Denn die spielen die falsche Versi […]

    • Ohne Controller Zwang würden viel mehr die PS5 Version spielen.
      Ich habe eine PS5 und spiele CoD und Destiny in der PS4 Version weil ich keinen Bock habe mir neue Scuf Controller zu kaufen der für die Tonne ist,sobald ich auf die PS5 Version upgrade.Das gleiche machen viele meiner Freunde.
      Sony kann sich seinen Elite Controller sonst wo hinstecken,bin mit meinem Scuf mehr als zufrieden.Diesen darf ich aber nicht benutzen für PS5 Games.

      • Alex kommentierte vor 4 Wochen

        Verständlich wenn kein Geld für den neuen Scuff da ist, aber die neuen funktionieren problemlos mit allen ps5 Spielen, verstehe daher den Satz nicht.

        „weil ich keinen Bock habe mir neue Scuf Controller zu kaufen der für die Tonne ist,sobald ich auf die PS5 Version upgrade.“

        Irritiert mich etwas.

        • ChrisP1986 kommentierte vor 4 Wochen

          Damit meint er wohl die Scuf die auf der PS4 Version nicht mehr funktionieren und somit quasi wertlos werden 🤷🏼‍♂️

          • Alex kommentierte vor 4 Wochen

            Ja aber er kann doch dann upgraden und profitiert von der ps5 version und deren Vorteile, ich versteh das problem halt an dem punkt nicht. er meint ja wenn er einen neuen kaufen würde. 😅
            Also entweder hat er garkeine ps5 und meint es so das wenn er noch für die ps4 einen neuen kaufen würde… Ich raff das „Problem“ nicht an diesem Punkt.
            Vollkommen verständlich wenn man keine über 200 takken hinlegen möchte wenn man es nicht locker hat aber der Rest der Argumentation macht halt wenig Sinn, vor allem versteh ich nicht warum man den Elite Controller von Sony so abhatet wenn der im selben preis Segment ist wie ein Scuff Controller, alles etwas seltsam vor allem da es keinem Zwang gibt in dem Sinne er kann ja einen scuff dafür kaufen wenn er möchte, gibt ja keinen Elite Controller only Zwang.

        • DarkTenno kommentierte vor 4 Wochen

          Klar gibt es mittlerweile Scuf Controller für die PS5
          Hab mir für die PS4 Pro damals einen Scuf und einen kabelloser Razer Raiju für mehrere 100€ gekauft.Beide funktionieren noch einwandfrei und ich seh nicht ein,dass ich noch einmal Geld ausgeben soll,nur wegen Sony´s Controller Zwang.
          Das ich ein GoW nur mit PS5 Controller spielen darf versteh ich ja noch aber für Spiele von Drittanbieter hab ich kein Verständnis.
          Bei MS spielt es keine Rolle welchen Controller ich verwende,sind alle kompatibel egal ob Xbox 360,Xbox One oder Xbox SX Spielen.

          • Ja genau das meinte ich, mein Handy hat ausversehen PS4 statt PS5 eingegeben, weshalb mein Satz falsch klingt. 😅
            Sehe es auch nicht ein mir einen neuen Scuf/Aim/etc.-Controller für die PS5 zu kaufen, die kosten die Hälfte der Konsole, weshalb ich tatsächlich nur noch den Standard Ps5 Controller benutze.🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️
            400-500€ für ne PS5 und nen Scuf für 200+€ sehe ich nicht ein…
            Habe mich ursprünglich richtig auf den PS5 Edge Controller gefreut, aber nicht für 240€.
            150€ war meine absolute Schmerzgrenze, naja Sony halt 🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️

          • Jo das versteh ich halt schon vollkommen, als Grund warum man die alte version weiter nutzt.

            • Ich könnte die alte Version gar nicht mehr spielen, die 120hz sind so angenehm zum zocken, dass ich mit 30FPS gar nicht mehr klar komme 😂😂😂

  • Auf Instagram hat Jan Böhmermann einen Clip im Stile eines Twitch-Streamers geteilt. Es sieht ganz danach aus, dass der Moderator sich heute Abend im ZDF Magazin Royale einmal mehr mit dem Thema […]

  • Der ehemalige Overwatch-Profi Félix „xQc“ Lengyel (26) hat seine Trennung von der Twitch-Streamerin Sam „Adept“ (28) bekannt gegeben. Sie ist alles andere als erfreut.

    Zum Hintergrund: Der meistges […]

    • Was für ein Lappen….man sollte die Privatsphäre einer Beziehung respektieren und nicht alles mit seiner Community teilen.Dafür habe ich kein Verständnis.

      • Aber die Beziehung war doch öffentlich? Beides sind personen des Öffentlichen lebens. Wenn von 2 Schauspielern das Beziehungsaus bekannt wird regt sich doch auch keiner drüber auf

        • Ist halt schade wenn man sich privat auf etwas einigt, aber eine Seite das nicht gebacken kriegt, sich auch dranzuhalten.
          Dürfte aber wohl für nur deren Fans ein großes Thema sein.🙂

      • Sorry, wenn du dich mit nem Streamer einlässt vor allem jemanden wie XQC. Nen Arsch isser eindeutig, aber sie wohl auch sehr naiv.

      • Du weißt nicht mal die hälfte was alles passiert ist

  • Das aktuelle Update „Veilbreaker“ brachte einige Veränderungen in das MMO Warframe. Neben neuem Content gab es auch ein paar Balance-Anpassungen, mit denen die Spieler sehr unzufrieden sind.

    Warframe ist ein […]

    • Spiele Warframe seit 2014 auf der Playsi und bin jetzt an einem Punkt angelangt,wo ich keine Lust mehr habe auf Warframe.
      Jahr für Jahr haben die Entwickler Modi und Aktivitäten mit mehreren Grind-Ebenen hinzugefügt damit man mehr Echtgeld ausgibt und alle neuen Inhalte sind hinter solchen Grind Aktivitäten verborgen.
      Sie zwiengen einen sich Tag für Tag einzuloggen,weil mehrere Tage für dieselben sinnlosen Aufgaben erforderlich sind.
      Das war früher anderst und ich habe einfach nicht mehr die Zeit und Lust für sinnlosen Grind nach doppelt und dreifachen Blaupausen,seltenen Ressourcen ect.Es ist für mich mittlwerweile nur noch langweilig,nervig und frustrierend.Das ständige Nerfen macht es mir nur noch leichter mit Warframe aufzuhören.

  • Nach der gestrigen Vorschau in die futuristische Zukunft von Destiny 2 hat vor allem eine Information die Hüter aufhorchen lassen. Bungie verkündete offiziell das Ende des Content-Tresors und versprach, dass D […]

    • Bin von der PS5 auf die Xbox SX gewechselt und habe seit diesem Tag kein D2 mehr gespielt.Der Grund dafür liegt daran,dass ich nicht einsehe noch einmal für alle Erweiterungen Geld auszugeben.Schade,würde gerne auf der Xbox weiterspielen.Finde für alle die gewechselt haben sollten die DLCs für die man schon bezahlt hat auch kostenlos bekommen.Auf der einen Seite Corss Save anbieten aber bei den Erweiterungen doppelt abkassieren.

  • Zwischen Microsoft und Sony gibt es einen Konflikt. Denn Microsoft hat angekündigt, Activision Blizzard zu kaufen. Damit würde Microsoft die Spielereihe „Call of Duty“ besitzen, eine der wichtigsten Reihen der W […]

    • Versteh Sony,es reicht doch schon das ein CoD 2023 kostenlos in den Game Pass kommt.
      70€ vs 0€ und ja,der Game Pass kostet auch Geld.Aber solange ich für 1€ upgraden kann,kostet mich 12 Monate Ultimate ~ 61€ .12 Monate Gold + 1€.
      Das ist billiger als ein CoD für die Playsi mit 70€ und habe noch alle Vorzüge vom Game Pass.
      Hab mir vor paar Wochen eine Xbox SX gekauft und keine PS5.Hab jetzt 2 Jahre Ultimate und bin begeistert wie geil der Game Pass ist.Da verzichte ich gerne auf die 2-3 exclusiven Sony Games im Jahr die mich jeweils 80€ kosten…..und nein,ich warte nicht gerne auf ein Sale.Ich möchte meine Spiele direkt zum Release kaufen und bei MS bekomm ich alle eigenen IPs direkt zum Release kostenlos.

  • Während in Destiny 2 derzeit alles gespannt auf neue Hinweise zur kommenden Season 17 wartet, brachte immerhin der gestrige TWaB-Blog (This Week at Bungie) einen kleinen Befreiungsschlag mit sich. Allerdings […]

  • Nachdem in Destiny 2 die meisten Storyinhalte und Quests der neuen Erweiterung „Die Hexenhönigin“ abgeschlossen sind und nur noch die Hardcore-Inhalte vor der Tür stehen, macht sich Bungie an die Feina […]

    • Das is einfach nur lächerlich.Im nerfen is Bungie Weltmeister,das macht ihnen so schnell keiner nach.Is doch jedesmal das selbe.Die Spieler jagen den neuen Exos hinterher und was is,die werden generft oder gleich deaktiviert.Das selbe mit den neuen Waffen.Die Trichternetz wird die nächste sein die generft wird.Kann ja nicht sein das die Spieler Spass haben mit einer Waffe.Schließlich bestimmt Bungie was uns Spass zu machen hat.

  • Schon seit Dezember gibt es Gerüchte und Spekulationen um „Spartacus“. Dahinter soll sich der Versuch verbergen, einen eigenen Game Pass für Sonys PlayStation zu schaffen. Jetzt gibt es endlich konkretere Infos […]

    • Bin seit der PS1 Sony Fanboy aber seit Jim Ryan alle CEOs rausgemobbt und das Sagen hat,bin ich unzufrieden mit Sony.Der Typ ist kein Gamer,dem gehts nur ums Geld.
      Controller-Zwang,kann meinen Scaf für Destiny 2 zB nicht benutzen,80€ für Spiele und für ein PS5 upgrade soll ich auch nochmal 10€ bezahlen obwohl ich das Spiel bereits gekauft habe…ect….ect.
      PS „Spartacus“ kann Sony behalten so lange die Spiele nicht wie auf der Xbox optimiert wurden,für was hab ich ne PS5 ?
      Sollte im Premium Abo keine PS5 Spiele drinn sein,dann kann sich Sony/Ryan sich das Abo dahin stecken,wo keine Sonne scheint.

      • Wenn dir für die ps5 auch die ps5 version von nem Spiel kaufst, zahlst keine upgrade kosten. Und wer das ps4 spiel kauft soll ruhig die mehrkosten der ps5 Variante zum upgrade bezahlen.

        Hoffentlich hört dieses cross gen bald auf…

  • Wie war der erste Abend in Destiny 2: Witch Queen? Erstaunlich stabil und mit einer Prise Erkenntnis. Die Thronwelt von Savathun und auch die anderen Inhalte haben die Hüter bereits gestern Abend vollkommen in […]

    • War positiv überrascht wie schnell ich spielen konnte.Is man von Bungie garnicht gewöhnt.Dafür hatten Clan Member mit einer PS4 schlechte Karten.Die ersten konnten gegen 21Uhr spielen.
      Bis jetzt gefällt mir der DLC,kann es garnicht erwarten meine PS5 zu starten.
      Würde mal behaupten das Bungie einiges richtig gemacht haben mit Witch Queen.

  • Der Schnitt von Dying Light 2 dominiert die Diskussion um das Spiel an vielen Stellen. Ein Fan hat nun direkt bei der USK nachgefragt, wie es zu der Entscheidung kam und bekam eine erstaunlich ausführliche […]

    • Versteh die Aufregung nicht.Ich habe seit Jahren einen Ösi Acc auf meiner Playsi.
      Das is kein Hexenwerk.Einfach eine Adresse von einem Hotel und deine eigene eMail Adresse,fertig is der Acc.
      Ösi Guthaben Karten gekauft,Code eingelöst,Spiel runtergeladen und auf meinem Haupt Acc spiel ich DL2.
      Hätte ich keine Ösi Acc würde ich halt die cut Version spielen,besser als garnichts.
      Vor paar Jahren hätte man DL2 garnicht in Deutschland kaufen/spielen dürfen.Da musste man teure Import Games kaufen.
      Ich lass mich auch nicht gerne bevormunden aber so sind halt unsere Gesetze und die USK ist zum Glück nicht mehr so spießig wie früher.
      Solange meine Plays region free ist spiel ich was ich will,und daran wird die USK auch nichts ändern.

  • Digital Extremes hat in einem Live-Stream weitere Infos dazu verraten, wie es mit Warframe 2022 weitergeht. Dabei wurde auch eine neue Erweiterung enthüllt. Die heißt Angels of the Zariman. MeinMMO fasst alle b […]

    • DarkTenno kommentierte vor 10 Monaten

      „Wofür haben wir Railjacks ( Weltraum-Schlachtschiffe ) und Necramechs ( vorläufer der Warframes, Kampfroboter die man steuert ) gebaut, wo es hieß die würde man zwingend für den Content im neuen Krieg gegen die Sentiens benötigen — ja stimmt um sie in einer 5-10 minütigen Aktion zu benutzen während der Quest .. sehr beeindruckend.“

      Ich hab Wochen,Monate damit verbracht mein Railjack aufzuleveln.Mods,Waffen,Reaktoren ect gefarmt und das gleiche gilt auch für mein Necramech.Hat sich echt gelohnt für die paar Minuten in der Quest.
      Für neue Spieler die sofort die Quest spielen wollten gabs ja zum Glück das Wunschlos-glücklich-Railjack/Necramech-Paket für Echtgeld.Möchte nicht wissen wieviele Spieler sich die Pakete gekauft haben und am Ende aufgegeben haben,weil sie in der Quest nicht weiterkommen.Ne Option die Quest abzubrechen wäre sicher hilfreich.

      • Maledicus kommentierte vor 10 Monaten

        Es geht ja bei meinem Kommentar nicht um Railjack was ich für ein geniales Update zu Warframe halte und sehr gerne spiele, wofür ich auch gerne farme, ebenso Necramech, sondern was The New War aus den ganzen Spielelementen gemacht hat uns in einen Krieg gegen die Sentiens zu schicken — wenig bis garnichts.

        Die Formulierung war natürlich rethorisch gemeint um diesen Umstand aufzuzeigen.

        Beste Grüße.

  • In Destiny 2 werdet ihr bald zum Start von Witch Queen selbst Waffen schmieden können. Das neue System soll sich aber komplett von anderen Crafting-Systemen abheben. Wir von MeinMMO zeigen euch, was ihr dazu […]

    • Wird eh so kommen das am Ende alle die selben Waffen bauen weil die ja so gut im PvP sind.

    • Is so ähnlich wie in Warframe.Da kommen ständig neue Upgradematerialien ins Spiel um Waffen oder Frames bauen zu können.Das gleiche Spiel macht jetzt Bungie.Denke Kerne,Bruchstücke ect. bleiben bestehen nur wird es zusätzlich neue Ressourcen geben die man farmen muss.

    • „Stück für Stück zum Experten durchballern“
      Dafür muss ich PvP & Gambit Aktivitäten spielen auf die ich garkein Bock habe.Ich könnte wetten das man wieder dazu genötigt wird.

      • Muss nicht sein. Vielleicht geht das ja so wie Bungie das gerade bei den Kleidungsornamenten eingeführt hat. Da kann man sich bei Ada ja auch aussuchen, ob man lieber Strikes, Erkundungen, PvP, Gambit oder was anderes macht. Da kann jeder nach seinen Vorlieben leveln.

        Das Prinzip „Leveln durch Erfahrung und Benutzen“ klingt auch gut. Ich mochte das früher auch bei MMORPGs wie ESO. Wenn du z.B. viel mit Bogen spielst, dann steigt halt dein Bogen-Skill/Level. Man levelt also das, was einem sowieso am meisten Spaß macht.

  • Jeden Monat gibt es Diskussionen über die kostenlosen Spiele zu PS Plus, die es für die PS4 und PS5 gibt. Nun hat wohl PlayStation selbst die Spiele geleakt. Damit wurden auch die bisher bekannten Leaks nun m […]

    • DarkTenno kommentierte vor 1 Jahr

      Godfall und Mortal Shell wollt ich schon lange spielen.Ich freu mich darauf.

      • Irina Moritz kommentierte vor 1 Jahr

        Yop, ebenfalls. Vor allem Mortal Shell steht schon lange bei mir auf der Liste. Schöne Auswahl imo 🙂

  • Call of Duty: Vanguard wird einige exklusive Boni für Spieler bringen, die auf der PS4 und PS5 spielen. Nun ist auch klar, worum es sich dabei handeln wird.

    Bereits im Oktober gab CoD Vanguard bekannt, dass […]

    • Hab es schon einmal geschrieben,es war MS die mit dem Scheiß angefangen haben.

      „Call of Duty 7: Black Ops – Microsoft mit Exklusiv-Deal auf Xbox 360“
      …..wie Microsoft auf der Pressekonferenz zu Xbox 360 bekannt gab, werden die zukünftigen Download-Inhalte für alle Call of Duty-Teile zeitexklusiv für Xbox 360 erscheinen…
      Interessant ist die Ankündigung, dass dieser Deal über drei Jahre geht. Wenn man Call of Duty 2010, 2011 und 2012 zuerst spielen wolle, müsse man im Besitz einer Xbox 360 sein…

      Konnte Splinter Cell: Conviction bis heute nicht auf der Playsi spielen weils Xbox exklusiv war und Rise of the Tomb Raider war 1 Jahr Zeitexklusiv bis ich es spielen konnte und solche MS Deals gab es einige.

      Das Sony jetzt das ganze auf die Spitze treibt mit ihren exkluisv CoD Inhalten macht es nicht besser.Bin kein großer Freund von solchen Deals aber anscheinend zahlt es sich aus für Sony.Billig ist der Deal sicherlich nicht.

  • Destiny 2 hat bereits bestätigt, dass im nächsten Jahr noch „einer der großen Raids“ aus Destiny 1 zurückkehren wird. Seitdem spekulieren die Spieler, welcher das sein könnte. In einem Interview hat Joe Blackbur […]

    • Bist nicht alleine,mir geht das ständige Recycling auch auf die Nerven.Als D1 Veteran wird man doppelt und dreifach zur Kasse gebeten für Inhalte die man schon mehr als einmal bezahlt/erspielt hat.Da hilft auch keine Anpassung der Raid Mechanik.Der WoW-Effekt bleibt aus weil man den Raid schon zig Stunden in D1 rauf und runter gespielt hat.
      Auf die Gläserne Kammer haben viele aus unserem Clan keine Lust mehr.Da wird nur noch der Boss gelegt wegen der Vex,komplett spielt den keiner mehr solange der Speicherpunkt vorhanden ist.
      Für neue Spieler sieht das vermutlich anderst aus aber für mich ist das ständige Recycling eintönig und meine Motivation geht auch schnell in den Keller.

  • Destiny 2 bricht mit alten Dungeon-Traditionen und wird dafür hart kritisiert. Wie Bungie nun mitgeteilt hat, sind die neuen Dungeons nicht mehr in den Standardversionen von „Die Hexenkönigin“ oder den Seaso […]

    • „Man kann natürlich erstmal sagen: Wie viele, die Komplett ausrasten haben eh bereits die Deluxe Edition oder höher vorbestellt?“

      Bin einer derjenigen der sich die Deluxe für 80€ vorbestellt hat und auch einer derjenigen,der sich ständig über Bungies Marketing/Recycling auskotzt.
      Spiele Destiny seit 2014 und in dieser Zeit habe ich Leute kennengelernt die ich mittlerweile auch Privat kenne.Wir spielen regelmäßig Destiny und alleine das ist ein Grund für mich weiterhin Bungie Geld in den Hintern zu schiebe obwohl ich nicht immer zufrieden bin mit den Entscheidungen die Bungie trifft.😡
      Ausserdem gibt bis dato kaum eine Alternative für mich mit so einem Setting/Gameplay.
      Warframe spiel ich auch seit Konsolen Release auf der Playsi aber Destiny ist und bleibt mein Favorit.
      Destiny ist mittlerweile ein Hassliebe.An manchen Tage liebe ich das Spiel und an anderen Tagen würde ich am liebsten Destiny von meiner Festplatte löschen.😂

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.