@darkblader27

Active vor 1 Jahr, 3 Monaten
  • Die Next Gen steht vor der Tür. Habt ihr euch schon entschieden, welche Konsole ihr euch zulegen werdet? Erzählt es uns.

    Im Jahr 2020 rückt auch die nächste Generation der Konsolen ihrem Release einen Stü […]

    • Und kleiner Tip an die , die denken es werden 2 Konsolen.
      Die höchstmöglichen Daten (9 Tflops) wären dann bereits die Pro Version.

      Falls, was vermutlich bei einem neuen Release wie hier nicht der Fall sein wird, eine 2. Variante raus käme, dann in der abgespeckten Version zu den bisher bekannten Leistungsdaten, als EInsteigermodell.

      • Arbeitest du für Microsoft? Objekt ist keine deine Beiträge… wenn du den Kühlschrank besser als den Toster findest top… aber deine Fanboys Fiktionen sind sehr unsachlich… habt ihr nicht ne ein Forum wo ihr Nasen euch trollen könnt? :):)

    • Ich erinnere mich noch, als Sony über die Unterschiede gelacht hat.
      Xbox One 900p Auflösung
      PS4 1080p Auflösung
      schnellere Konsole und so…

      nun liegen da Welten zwischen und schon ist der echt einzige Grund, Singeplayer Exklusivtitel die NICHT jeden vom Hocker hauen und unter den Erwartungen verkauft werden? Klar gibt es einige die mich auch interessieren, aber am Ende… naja.
      Schön Wenn Mazda tolle Farben für die Autos anbietet.. Das interessiert nur den Ferrari in only rot nicht.

      • Bei dem Vegleich ist der ferrari der pc, die PS5 ein mazda und die Xbox höchstens ein Audi der weit entfernt vom RS ist 😉

      • mee kommentierte vor 1 Jahr, 6 Monaten

        Stimmt, als die Leistung der PS noch besser war wurde hier die X-Box noch zusätzlich ‘veräppelt’ jetzt wo die Xbox die stärkste Konsole ist gehen langsam die Argumente aus….

    • Ich bin lange ein Sony Besitzer gewesen und habe nun beide konsolen, aber aktuell scheint Microsoft da mehr auf die Community zu hören und das zu geben was Sie wollen.
      Daher tendiere ich zur stärkeren Konsole und der Community.

      Wettbewerbe im System, sowie die Social Funktionen oben drauf.
      Beide Konsolen bieten Streaming Dienste an, wobei auf xbox das im gamepass als Bonus verankert ist, oder sogar von der eigenen Konsole stattfindet (für lau dann)

      • Hoffen wir dass die neue Xbox mehr als nur Halo, Gears und Forza haben wird wenn es um Exklusivtitel geht.

      • Das MS mittlerweile wieder auf ihre Kunden hört liegt an zwei Gründen. Zum einen haben sie endlich wieder einen Plan was die Konsole werden soll, mit entsprechend fähigen Leuten in der Teppichetage und zum anderen Sonys Marketing Abteilung. Die schaffen es auch Kühlschränke an Eskimos zu verkaufen.
        Mit Don Mattrik als Xbox Chef konnte man keinen Blumentopf gewinnen. Nachdem er weg war fing es an sich um den Kunden zu drehen. Vermutlich aber auch nur weil man weit abgeschlagen auf Platz 2 lag und liegt.

    • Also der/die NewsschreiberIN ist ja gar nicht Sony friendly und sachlich geblieben. Die Auflistung der Ínfos über die Konsolen scheint gar nicht zu Gunsten der Sony ausgelegt zu sein /sarkasmusoff

      Vergleichen wir mal die konkreten Leaks/Wissensstände aus den AMD Unterlagen und unabhängigen Spezialisten Bewertungen:

      PS5:
      – nur 9,2 Tflops
      – RDNA 1.0 GPU ohne Hardware-RayTracing von AMD, wohl anderer Hersteller
      – Standard Navi 10 10nm oder 7nm CPU mit 8 Kerne 16 Threads 36 CU 64 ROPs
      – 8 GB GDDR6 448-510 Gbyte/s
      – Prozessorgröße 251mm² 10,3 Mio Transistoren 2304 Shader 144 Texture Mapping
      – günstigerer Einstiegspreis möglich
      – VR Support
      – neuer DS5 Controller
      – scheinbarer Support aller PS4 Games in Ps4 und Ps4Pro version
      – CrossGen Play zu PS4 bei aktuellen Titeln
      – Crossplay nur begrenzt
      – NVMe SSD
      – 150W

      Xbox Series X
      – 12,19 Tflops
      – RDNA v2 GPU mit Hardware
      – angepasste Navi 10 7nm CPU mit 8 Kernen 16Threads und 56 CU 64 ROPs
      – 12 GB GDDR6 672 Gbyte/s
      – Prozessorgröße 350mm² 14,5 Mio Transistoren 3584 Shader 244 Texture Mapping
      – VR Support später ; wie bei Xbox one (mit Occulus Rift)
      – völlige Abwärtskompatibilität bis runter zur Xbox classic
      – volles Crossgen und Crossplay
      – neuer Xbox Controller der aber auch an der vorherigen Konsole funktioniert
      – alte Hardware komplett nutzbar
      – NVMe SSD mit Virtual RAM
      – 180W

      Dankt mir später. Aber wenn dann sollte man schon sachlich beide auf Augenhöhe vergleichen und nicht auf eine spezialisiert.

      • Die technischen Daten der Series X sind aufgrund der Chipgröße ziemlich unrealistisch

        • Weil?
          Das sind richtige Profis, die von diesen Daten gesprochen haben und die Leaks als plausibel bestätigten. Welche Referenz ist deine, das anzuzweifeln? Welches Halbwissen hast du, welches Digital Foundry als Profi am Markt nicht hat?
          Versteh dieses “das ist unsin und unrealistisch” getue nicht.

          Klar es sind Leaks, aber gehen wir mal von diesen aus.

          • Auf Golem habe ich was von 400mm² beim Prozessor gelesen.
            Die Wahrheit wird wohl irgendwo in der Mitte liegen, denn das Bild aus dem die Größe hinein interpretiert wurde ist nicht so recht geeignet dafür.

          • Ich leite mir das aus der Tatsache ab, dass eine RX5700XT mit ihren 2500 Shadern schon eine Chipfläche von 250 mm^2 hat. Jetzt soll die APU 40 % mehr Shader haben. Bedenke, dass Shader den größten Teil der GPU ausmachen. Dazu kommen noch die RT Kerne, die eine RX5700XT nicht hat. Oben drauf dann noch der CPU Part der alleine min 100 mm^2 ausmacht. Wird alles mit demselben Fertigungsverfahren (7nm) hergestellt, daher gibt es auch dort kein Einsparungspotential. Von daher halte ich die 12 TF für unrealistisch. Phil Spencer sprach von doppelter GPU Leistung gegenüber der X. Für alle News Seiten waren das dann auf einmal 6+6=12. Dass aber Navi gegenüber GCN 30% mehr Leistung pro Flop bietet, bedenkt von denen niemand. Hätte das Ding wirklich 12 TF dann wäre es mehr als doppelt so stark und wenn dann hätten die das sicherlich auch so kommuniziert.

      • Specs schön und gut aber seien wir mal realistisch, 95% der Spiele werden 1zu1 gleich sein auf beiden Konsolen.
        Die X ist ein gutes Stück stärker als die Pro und dennoch sehen die Spiele identisch aus, das einzige was passieren wird ist dass die Spiele auf der neuen Xbox stabilier laufen werden und weniger Framedrops bekommen, thats it.

        Ich hoffe nur dass die Next Gen Konsolen einen 1080p/60FPS Modus anbieten, 30FPS hat heute nichts mehr im Gaming zu suchen.

        • Na dann schau dir mal Vergleiche an. Die Unterschiede sind teilweise nicht unerheblich.

          • Wenn ich mir ein paar vergleiche auf Digital Foundry anschaue, dann ist einzig die Auflösung besser gewesen, Texturen usw waren fast immer identisch.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.