@dantivity

Active vor 1 Stunde, 18 Minuten
  • Der Streamer Asmongold wurde in Final Fantasy XIV zu einer Wette herausgefordert, bei der er den schwersten Content des MMORPGs bis Ende November meistern muss. Asmongold setzte aber einen drauf und versprach im […]

    • Aya kommentierte vor 1 Woche

      Naja hängt es erstmal von seiner Raiderfahrung im allgemeinen ab. Ist er ein erfahrener Spieler der viele Raids schon gemacht hat, wird er die Mechaniken eher schneller lernen als jemand der nur ab und zu was in dieser Richtung macht. Dann natürlich auch vom Team das mit ihm geht. Erfahrene Mitspieler vereinfachen das natürlich…

      • Leechen ist für mich jemand der kaum oder garnichts beiträgt und alles seinen Teammitglieder überlässt. Da er aber alles streamt, denk ich mal, wird er sich sowas kaum leisten können. Aber ich kenne auch seine Streams nicht von daher sind das, von meiner Seite, eher Vermutungen.
        Und JA. Ich mag ja MeinMMO aber ihre Titel/Ueberschriften haben bei mir schon mehrmals Kopschütteln verursacht..ABER sie scheinen ja zu funktionieren…die Leute lesen das^^

  • Gewinnt bei unserer Verlosung einen von 3 dicken Paketen mit Premium Bundle und der digitalen Blackwood Collector’s Edition zur neuen Erweiterung von ESO: Blackwood. Macht mit!

    Das neue Addon von ESO, […]

  • Die Streaming-Plattform Twitch hat die kontroverse Streamerin Jenelle „Indiefoxx“ Dagres (26) gesperrt: Das Kuriose: Das ist ihr 6. Bann alleine im Jahr 2021. Nach dem sechsten Bann in so kurzer Zeit fragen sic […]

    • Aya kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      Der Vorwurf ist, dass Streamerinnen wie Indiefoxx auf Freizügigkeit und sexuelle Anspielungen setzen. Das soll Zuschauer auf Twitch locken, die dann von Gaming-Streamerinnen erwarten, sich ebenfalls so zu verhalten, mit dem Chat zu kokettieren und zu flirten.”
      Vieleicht sollte Twitch eher mal ein paar von den Zuschauer bannen..
      Das Problem sehe ich eher bei den Zuschauer. Sie haben kein recht etwas zu erwarten. Gefällt euch die “Show”… gut..schaut sie an, wenn nicht, es gibt genug anderes was man sich ansehen kann…

      • Scaver kommentierte vor 1 Monat

        Dann kann man den Chat auch entfernen.
        Natürlich kann man was fordern als Zuschauer. Aber ob man es auch bekommt, ist ein anderes Thema.
        Gerade das Konzept von Twitch setzt doch auf diese Interaktivität von Streamern und Zuschauern. Ohne wäre Twitch tot!

        Fakt ist aber, dass sich Streamer und Zuschauer, also beide(!), an Regeln zu halten haben. Aber gerade bei Streamerinnen wird eine Verstoß gegen die Regeln, da sie halt viel Geld generieren, kaum richtig bestraft.
        Zuschauer und auch männliche Streamer hingegen werden doch ganz gut bestraft, wenn sie sich nicht an die Regeln halten und gemeldet werden.

  • Obwohl diesen Monat erst das Update 1.6 zu Genshin Impact kommt, gibt es jetzt schon einige Leaks zu 1.7. Laut diesen Leaks sollen insgesamt 5 Charaktere mit dem Update kommen. MeinMMO fasst zusammen, was euch […]

    • Aya kommentierte vor 2 Monaten

      Keiner behauptet das Mondstadt nicht an das mittelalterliche Deutschland angelehnt ist. Das war bereits vor Eula ersichtlich. Aber aufgrund eines unsympathischen NPC ein verquertes Bild der Deutschen reininterprätiren und das obwohl der Rest der Bevolkerung ehrlich, gastfreundlich, fleissig und friedevoll ist, ist schon eeeetwas übertrieben.^^

      • Alex kommentierte vor 2 Monaten

        Wie bereits angemerkt kann man das genauso positiv interpretieren wie du es eben tust, dennoch ist das eine eindeutige Anspielung ob du die nun erkennen möchtest oder nicht.

    • Aya kommentierte vor 2 Monaten

      Da wird EIN Adliger bzw ein Grossteil seiner Familie schlecht dargestellt und schon glaubt man irgendtwas von Deutschenbild reininterpretieren zu müssen. Btw es gibt und gab auf der ganzen Welt Adlige und einige von denen glaubten (und tun es zum teil immer noch) das sie was besseres sind… Achja und Sauerkraut mit Fleisch wird nicht nur in Deutschland gegessen..

      • Alex kommentierte vor 2 Monaten

        Deswegen spricht man es auch in einem Englischen Sub in deutsch? Ahja ist klar.

  • Das neue MMORPG Swords of Legends Online machte bei der ersten Ankündigung vor allem durch seine PvE-Inhalte auf sich aufmerksam. Lange war vielen nicht bewusst, dass auch das PvP eine wichtige Rolle spielt. […]

    • Aya kommentierte vor 2 Monaten

      Ich liebe eigentlich Open-PvP. KOS-Liste abarbeiten Gildies rächen, Ganker jagen. Gildenkämpfe..hach wie ich sowas vermisse. Problem sehe ich eigentlich nur bei Gear und Stufenunterschiede. Sollten sie das so machen das Ausrüstung und Stufenunterschiede, keine Bedeutung haben…dann…ja dann könnte das richtig spaß machen

  • Das MMORPG Justice Online ist bereits seit einigen Jahren in China spielbar. Schon jetzt gehört es zu den schönsten MMORPGs, die es aktuell gibt. Die Entwickler von NetEase setzten dabei neben Raytracing auch a […]

    • Aya kommentierte vor 2 Monaten

      Schade das so wenig interessante Spiele zu uns kommen. Englische Uebersetzung und die könnten einiges mehr an Geld machen.

  • Wie viel Spielkönnen schuldet man seinen Mitspielern in einer MMORPG-Gruppe? Erzählt uns, was ihr von den Mitspielern in eurer Gruppe erwartet, wenn ihr mit zufälligen Leuten in einen Dungeon oder Raid re […]

    • Für mich sind perfekte Runs das schlimmste. Wenn jeder weiß was er zu tun hat…Gott ist das langweilig. Da bereue ich das ich ins Dungeon gegangen bin. Erst wenn was schief geht wirds interessant.
      Mir persönlich ists egal wie der jenige spielt, solang er sich mühe gibt. Habe auch kein Problem damit wenn es mal (oder ein paar mal) nicht klappt.

      • Gut, deine Ansicht. Ich sehe das genau anders herum. Mich nervt es extrem, wenn Leute alles falsch machen. Ich rede nicht von kleinen Fehlern… die macht jeder mal.
        Ich mache in der selben Zeit auch lieber 2-3 Runs die funktionieren, als nur einen, wo man wenn überhaupt gerade so durchgekommen ist.
        Allerdings bin ich auch niemand, der leavet, wenn es schief geht. Ärgern tut es mich trotzdem und Spaß ist dann auch vorbei (so wie gerade im LFR).

  • Würdet ihr ein MMORPG ohne Quests spielen? Wir haben euch diese Frage gestellt. Hier sind eure Antworten.

    Darum ging’s: Quest haben in MMORPGs eine lange Geschichte und sind praktisch seit der Entstehung des […]

    • also ne gute Hauptstory ist schon was nettes aber auf die ganzen hirnlosen Nebenquests kann ich gern verzichten. Was ich aber nicht will ist grinden um zu leveln

  • Es gibt zahlreiche Online-Rollenspiele auf dem Markt und jedes wirbt mit eigenen Konzepten und Ideen um die Gunst der Spieler. Da fällt die Wahl nicht leicht, weswegen wir euch die besten MMORPGs in 2020/2021 […]

    • Aya kommentierte vor 7 Monaten

      was ist ein altbackenes Kampfsystem?

      • bei Swtor wo man Gegner anklicken muss, und Taste klicken muss, Beispiel 1-6
        in Swtor hätte Action Kampfsystem wie bei Star Wars Jedi: Fallen Order. sehr Gut reingepasst

  • Gerade in PvP-basierten MMORPGs machen sich die sogenannten Griefer oder Ganker einen Spaß daraus, andere Spieler ständig anzugreifen, um ihnen den Spaß zu verderben. Wir konnten mit einem solchen Griefer sp […]

    • Aya kommentierte vor 7 Monaten

      Das Hauptproblem ist doch das im PvP, in den meisten Spielen, zuviel Unterschiede im Form von Level und Gear gibt.
      Denn wann wird man angegriffen?

      1. Bei level-unterschied
      2. Bei Gear-Unterschied
      3. Bei Überzahl (kann man natürlich schlecht ne Balance finden)
      4. oder wenn das “Opfer” grade im Kampf ist
      5. oder Afk ist

      Mit anderen worten, nur dann wenn man sicher ist das man gewinnt. Ebenbürtige lassen sich oft in ruhe. Man will sich ja keine blöse geben.

      • Steed kommentierte vor 7 Monaten

        Du zählst Dinge auf die man als Entwickler in einem mmorpg mit open pvp problemlos ändern könnte außer 2 Dinge die liegen beim Spieler selber.
        5 Afk Wer afk, wer in einem pvp Spiel oder generell im Freien steht ist ja selber schuld, der Spieler kann ja auch von nem npc mob der zufällig da spawnt oder langläuft umgehauen werden sollte man deswegen NPC entfernen?

        3 Gruppen pvp jeder der von einer Gruppe angegriffen wird hat doch genau die selben Möglichkeiten oder? Vor allem in einem Mmorpg. Ich kenne kein mmorpg mit pvp wo man von anderen Gruppen angegriffen werden kann aber selber keiner Gruppe beitreten kann oder eine erstellen, aber dann müßte man in einem online spiel zusammen mit anderen Spielern spielen ich Weiss heut zu Tage paradox…

        1 & 3 sind sache der Entwickler spontan würde mir einfallen open Pvp auf Endstufe da haben alle das selbe Level und das balance liegt sowieso beim Entwickler.

        2.Gear unterschied, ja das ist nen Knackpunkt muss ich zugeben aber so böse das jetzt auch klingt, man kann nicht auf alles Rücksicht nehmen letzt ändlich hat jeder die möglichkeit ans selbe gear zu kommen vorausgesetzt man möchte die zeit investieren. Ja Spieler die viel zeit haben erreichen mehr können aber auch nichts dafür das andere weniger zeit haben oder investieren möchten ist nunmal so.

        4.Opfer im Kampf, ich hätte einige Ideen wie man das umgehen könnte, ich denke man könnte da schon eine Lösung finden wenn man sich Gedanken macht.

        Wenn man sich keine Blöße geben will wieso Spielt man dann ein Spiel wo man von vornerein Weiss das es pvp hat?
        Ich verstehe die aktuelle Kultur in Sachen mmorpgs wirklich nicht, oft liest sich das für mich so als würde man sich eigentlich ein Singleplayer RPG wünschen in dem man auf Spieler trifft mit den man weder zusammen spielen noch gegeneinander spielen möchte…

    • Aya kommentierte vor 7 Monaten

      Also den größten Spaß hatte ich immer wenn ich Ganker und Griefer gejagt habe. Leider ist es immer ein kurzes Vergnügen denn die sind nicht grade für ihre Standhaftigkeit und PvP-kenntnisse bekannt…
      Wobei wenn ich Ganker und Griefer jage, macht mich das nicht selbst zu einen?^^

  • Das MMORPG Final Fantasy XIV ist für seine tiefen Story-Lines bekannt und geliebt. Die neuesten Quests des Spiels nehmen eine krasse Wendung, die bei MeinMMO-Autorin Irina Moritz richtigen Hass geweckt haben. […]

    • Ich stimme dir zu. Was die ff14 Entwickler echt gut können, sind Feinde zu erschaffen die man so richtig hassen kann..

  • Das MMORPG Der Herr der Ringe Online könnte für PS5 und Xbox Series X/S erscheinen. Das geht zumindest aus Informationen hervor, welche an Investoren verteilt wurden.

    Wie sieht es genau mit einer N […]

    • Aya kommentierte vor 8 Monaten

      Lotro…meine Hass-Liebe..
      Also der Bericht erweckt bei mir gemischte Gefühle…
      Einerseits freue ich mich das es dem Spiel so gut geht andererseits denk ich mir, Ihr verdient soviel und dann sind nicht mal EU-server drin? In Sachen Performance kenne ich kein schlechteres Spiel.
      Vieleicht erst mal die ganzen Probleme beheben und dann solchen Gedanken äußern. UND ganz wichtig… das Spiel sollte einsteigerfreundlicher werden. Wer jetzt neu anfängt, wird in Sachen Kosten und Ausrüstung einiges an Geld und Zeit investieren müssen….das macht nicht jeder mit, vorrallem nicht wenn das Spiel soviele Probleme hat…

  • Wer auf eBay eine PS5-Konsole kaufen will, der muss da schon ordentlich in die Tasche greifen. Preise von 700 € bis 1.000 € sind da keine Seltenheit.

    Was ist los auf eBay? Aktuell sind viele Spieler auf der […]

    • Aya kommentierte vor 8 Monaten

      Weil die weiterverkauft wurden? Wenn ja dann würde ich gern die rechtliche Grundlage sehn. Meiner Meinung nach hat eBay richtig reagiert. Kontrollen zu fordern, nur weil sie grade einen passen, kann schnell nach hinten losgehen…
      Ich verstehe auch den ganzen Stress nicht. Es gibt doch eh kaum Spiele zum Release und ist es so schlimm ein paar Wochen zu warten?

  • Der Twitch-Streamer Sean “Gladd” Gallagher (32) leidet unter dem Liebesentzug der Fans von Destiny 2. Er hatte sich abfällig über den niedrigen Schwierigkeitsgrad des neuen Raids geäußert. Wenn 5.000 Teams ein […]

    • Ich würde sogar weiter gehn. Wenn überhaupt jemand den Raid am ersten Tag schaft ist der Raid nichts wert. Anerkennung, Titel, besondere Items sind mir ziemlich egal. Mir geht es nur um die Herausforderung und wenn die nach einem Tag weg ist, dann fühlt sich das wirklich nicht richtig an. Meiner Meinung nach sollte man mit dem Raid “wachsen”..dh man versucht wochenlang, denkt neue Taktiken aus, versucht es, wiped, versucht es weiter und wird besser und irgendwann schaft man das.
      Nach einen Tag,,,sry aber das verdient eher die Bezeichnung Farmraid. Ich hab auch irgendwie das Gefühl das die Leute nur noch ums farmen, dailies machen und Achievments geht…

      • Naja ist es letztendlich aktuell. Story ist in 1 Woche für den normalen Arbeiter durch. Dann heißt es bis zum nächsten DLC Triumphe abschließen, Sammlung füllen und Waffen/Rüstung farmen, die man in 1 Jahr neu farmen darf.

        Als Bonus darf man sich Bungies innovative Ideen antun, nach denen keiner gefragt hat:

        • wegfall der wichtigsten Widerstandsmods
        • Gambit 3.0, das schlechteste aller Zeiten
        • Wyvern mit den stärksten Druckwellenangriffen aller Zeiten
        • neue OP-Waffen, die alles One-Hitten aus jeder Distanz ohne jegliche Anstrengung
        • neue Bugs die keiner versteht:
        • z.B. Schwertkills im PvP mit der Klage ohne Munition
        • z.B. Eissuper, die alle Bosse töten, ohne Schaden zuzufügen

        Man kann nicht leugnen sich folgendes zu denken:
        “Bei Bungie hat man seit Jahren keine Ahnung, was man tut und wo man hin will.“ Vielleicht sollten sie ihr Spiel zur Abwechslung mal selber spielen

  • Blizzard greift in World of Warcraft durch. Die ersten Multiboxer wurden gesperrt und ihre Accounts geschlossen.

    Nur weniges in World of Warcraft ist so lästig, wie Bots oder Multiboxer. Das hat auch Blizzard […]

    • ehm in der Regel sind diese items die Spielzeit geben ja von anderen Spielern per echten Geld gekauft worden…und meistens kosten die mehr als ein Monats Abo^^

  • Eine Frau namens Stephanie behauptet, dass der neueste League of Legends Champion Seraphine auf ihr basiere. Das soll sich auf optische und auch charakterliche Aspekte beziehen. Sie erklärt es damit, dass sie […]

    • Ich finde schon das ähnlichkeit da ist. Also wenn ich mir die Bilder so anschaue, da wird die Aussage von dieser jungen Frau, sehr glaubwürdig. Ach und an alle die behaubten sie sehen sich nicht ähnlich….ich glaub ne neue Brille würde einigen nicht schaden^^

  • In Genshin Impact spielen die 5-Sterne-Charaktere eine wichtige Rolle. Um sie zu bekommen braucht es jedoch Glück und viel Urgestein. Ein Spieler hat versucht, die Drop-Raten genau zu überprüfen und dafür Urg […]

    • Danke. Jedesmal wenn ich einen Bericht von euch über GI lese, weiß ich warum ich dieses Spiel nicht spielen werde^^

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.