@dahooo

Active vor 1 Woche, 3 Tagen
  • Das MMORPG Elyon war mal als das „Spiel mit den Luftschiffen A:IR“ bekannt und wurde 2017 das erste Mal vorgestellt. Es kommt von Bluehole, den Entwicklern von PUBG und Tera. Jetzt geht Elyon so langsam in Nor […]

    • So ein wenig kommen bei dem Game alte Aion Gefühle auf (und zwar als es noch Abo war)
      Sollte es in diese Richtung gehen und den nervigen cash Shop weglassen, dafür Abo oder Premiumaccounts anbieten würde ich wohl anbeißen. Aber wenn ich in einer Beta wieder was von Cash Shop Items alla Werte +1,2,3,4 usw. bleibt bitte weg ^^

    • In der Regel Stimme ich dir Vollkommen zu, hin und wieder kommt da aber plötzlich was daher was neben einem Premiumaccount nur noch kosmetisches im Shop hat.
      In dem Fall guck ich mal rein. Sonst handhabe ich das genauso wie du.

  • Diablo 2 bekommt mit Ressurected ein offizielles Remaster, das noch 2021 erscheinen soll. Neben den bereits bekannten Anpassungen an dem Spiel haben die Entwickler nun ein Highlight für Veteranen angekündigt: d […]

    • Ojee… langweiliger alter Käse… nein danke Blizzard.
      Man hätte die Zeit gut für neues nutzen können.

      • Da es von einem Ex-Destiny Zubringer Studio umgesetzt wird,
        fallen dafür keine Blizz Ressourcen aus.

        Stimme Dir zu das Blizzard mal ordentlich “Menpower” dafür einsetzen sollte,
        eine neue Marke zu entwickeln,
        so wie Bethesda es jetzt mit Starfield macht.
        Overwatch zähle ich mal nicht als neu,
        da es nur überreste vom gecancelten Titan sind.
        Das hätte ich gerne mal gesehen.
        Heartstone und HotS bestehen ja auch nur aus Warcraft/Starcraft/Diablo.
        Seit Starcraft 1998 ist also keine neue Marke entstanden.

        • HS und HotS sind zudem noch simple Clone erfolgreicher Spiele (Yu-gi-Oh – LoL/Dota) zu denen man selber mal so gar nichts Kreatives beigetragen hat. sondern wie du richtig sagst einfach die immer wieder WoW/Diablo-maske drauf gesetzt hat.

          Haargenau das was ich sage , seit 20 Jahren werden die Spieler mit demselben warmgehaltenen Kram versorgt und dafür immer wieder zur Kasse gebeten.
          Kultfaktor schön und gut, aber hier sehe ich klare Absicht und Lustlosigkeit vom
          größtem Fisch im Teich mal wirklich zu Arbeiten und etwas neues zu schaffen.

          Das schlimme ist viele finden das auch noch gut und verteidigen den Verein, ohne drüber nachzudenken was sie alles hätten tun können in der Zeit mit ihrer Kohle. 😂

  • Am Freitag, den 19. Februar, lief die Eröffnungszeremonie der BlizzCon 2021. Dort hat Blizzard viele neue Ankündigungen zu ihren diversen Franchises vorgestellt. Wir fragten euch, wie ihr die Eröffnung fandet un […]

    • lol diese “immer 2 mal mehr wie du” antworten… drollig…
      Also so ziemlich jedes gerade langfristig erarbeitete Spiel was in der Mache ist (Camelot, AoCreation etc)
      ist mir da lieber als ein Verein der es Seit 20 Jahren nicht gebacken bekommt mit so ziemlich dem meisten Geld mal etwas innovatives zu Produzieren und immer Alibi mäßig den selben kram wieder Warmkocht. Dabei D3 noch vollkommen vermurkst zum start, von Titan wollen wir gar nicht erst reden…juhu Overwatch 😀
      Die haben kein Bock weil ein Neues innovatives Spiel Zeit und Geld kostet… ne da nehmen wir doch lieber die Alten Kühe und sparen uns das und lassen es uns dann wieder Voll bezahlen.
      Nein danke, können sie behalten.

      • Camelot Unchained ist die Stimmung seit mehr als einem Jahr ziemlich am Boden. Da haben wir schon große Artikel drüber gemacht. Das Entwicklungs-Tempo ist bei Camelot extrem langsam. Die haben jetzt ein Jahr lang nebenbei ein PvE-Spiel entwickelt, um was fertig zu stellen – und haben da einen heftigen Shitstorm gekreiert.

        Ashes of Creations immer noch unter NDA -> Da berichten wir echt regelmäßig drüber. Aber die brauchen halt alle noch.

        • Ich habe hier lediglich 2 Beispiele genannt für komplett neue Spiele. Das ihr hier nicht nahtlos berichte zu haben könnt ist ganz klar.
          Ich verstehe auch das Blizzard viele Baustellen hat und viel Beitragsstoff bietet.
          Das soll auch kein Vorwurf sein. Mich stört halt das sie für die Leistung der letzten Jahre immer noch so viel beworben werden und damit weiter fleißig Gelder ziehen für eine Leistung die Ihrer Möglichkeiten unwürdig ist.

      • Fazit: Tinan lächerlich geplatzt

        also kopieren wir:

        TCG´s mit Hearthstone
        LOL mit HotS
        und verwerten den Rest vom Titanfehlschlag in einem Shooter
        genau so ein Notfallprodukt wie ein 12 Jahre als MMO geplanter Diablo 3 murks

        Wo man auch hinguckt nur noch Notlösungen und absolut nix Neues was wie alla
        WoW und Diablo 1 für echte Neuerungen zu seiner Zeit gesorgt hat.

        Gerade Blizzard hat hier aus WoW die nötigen Gelder endlich mal wieder zu Arbeiten … aber nöööö machen wir doch nochmal D2 und füsse hoch….

  • Diablo 2 Resurrected soll im Laufe des Jahres 2021 offiziell erscheinen. Zuvor wird es zwei Alphas geben, wie Blizzard erklärte und der Singleplayer-Part darf als erstes getestet werden.

    Was meinte Blizzard […]

    • Auf keinen Fall, macht was neues und wärmt nicht immer nur alten Kram wieder auf.
      Seit Jahren ziehen sie damit Geld fürs diese wieder aufgewärmte Mikrowellenkost.

      • Du hast ja keeeine Ahnung 😁

      • Holzweg ihr Helden, gerade weil ich das vor 20-25 alles schon durch hab steht diese Meinung doch. Manche sollten erstmal denken bevor sie solchen Schwachsinn schreiben.
        Das ist doch genau mein Vorwurf. “Kein Bock auf den selben Kram wie vor 20 Jahren”. Erst lesen dann schreiben…
        Und ja , die Randgruppe die sich das dann ne Woche anguckt und feststellt das es langweilig wird weil man alles schon kennt mag das wollen. Das wars dann aber auch.

        • Muss dir vollkommen Recht geben Dahoo, mir hängt dieses recycling und remastering von Activision Blizzard schon seit Ewigkeiten aus dem Hals raus.

          • Genau darum gehts und das mit der im Spiele Universum wohl meisten Kohle überhaupt. Was hätten die alles machen können damit.
            Titan pleite zu Overwatch und remastercycling mehr kommt bei den nicht.

        • wenn, dann ist es das gleiche. und jetzt weiß man schon, dass es nicht das gleiche sein wird.

          • Oha schweinchen Schlau spielen ja… gleiches, selbes. nimm was dir lieber ist. es bleibt aufgewärmter Käse.

            • ich entscheide nicht, was mir leiber ist. ich weiß halt was es bedeutet. und wie gesagt, es ist keines von beiden.

              ansonsten ist es recht plump etwas zu kritisieren, was anscheinend genügen möchten. du bist halt in der minderheit. heißt natürlich nicht, dass du dich nicht subjektiv auskotzen kannst.

              zumal man nicht mal sagen kann, dass sie lieber an einen neuen teil arbeiten sollen. daher fehlt schonmal überhaupt eine grundlage.

              • Nöö ist gar nicht alt… genau.
                Genügend ?? das wird sich noch zeigen….

                Doch , genau das sage ich , den seit WoW und D1 kann will Blizzard keine
                neuen Ideen produzieren sondern ihren alten kram melken oder fehlschläge Retten (siehe Titan). Und wenn das alles nicht hilft kopieren sie schön andere Erfolgstitel.
                Niemand will da mehr neues erarbeiten und ihr seid alle mit solchem Käse auch noch freudig die Küh füttern.
                Das ist wirklich lustig 😀

        • “Und ob ich die habe… darum wird ich das Spiel auch strickt ignoriert.”

          Machst nen ganz schönen Wind um nen Spiel das Du ignorierst.

          “Und ja , die Randgruppe die sich das dann ne Woche anguckt und feststellt das es langweilig wird weil man alles schon kennt mag das wollen. Das wars dann aber auch.”

          Randgruppen die dieses Spiel nach 20 Jahren noch immer spielen und somit Blizz dazu gebracht haben das für die Fans nochmal aufzuhübschen. Kann wohl kaum eine Randgruppe sein wenn es sich lohnt Moneten in ein Remaster zu stecken.

          “Du kannst nicht leden oder …. siehe unten…”
          Drollig dass Du dich auf etwas beziehst was Du 2 Stunden nach meinem Kommentar geschrieben hast.

          Kurz gesagt, bist nicht die Mühe wert.

          -Hiermit beende ich die Diskussion mit Dir-

          Gerne schreibe ich weiter über das Spiel 🙂

          • Ich mach Wind gegen Blizzard und ihre Arbeitsmoral, immer wieder alten Käse zu kochen anstatt mal was Neues zu erarbeiten.

            Drollig ?? begreifst du nicht das es dich zur Erklärung führen sollte… sagt alles.

            Dich zu lesen ist ne einzige Mühe.. daher gut so.. und ja ich schreibe auch weiter gegen diesen Verein 😀

  • Blizzard stellte auf der BlizzCon2021 offiziell das Remaster von Diablo 2, „Resurrected“, vor. Ein Release-Datum bleibt noch offen, doch ihr könnt jetzt schon das Spiel sehen und euch für die Alpha anmel […]

    • Absolut ja , sehen nicht wie sie mit altem zeug ums Geld geprellt werden und die Spielequalität immer weiter abnimmt…. furchtbar trifft es.

    • Weil genau das ist was sie seit Jahren machen, Immer wieder ihre alten Suppen aufwärmen. Null neues , null Ideen. Immer wieder die 15-20 Jahre alte Kuh melken. Finden ja immer genug Leute die dann Vollpreis bezahlen um kurz darauf zu merken “Oh, ist ja heute nix mehr”
      Tja wonach soll man den auch hoffen bei den, kommt ja eh nie was neues. Klar das man bei den nix anderes fordern kann…. und du las blos deine Blizzard Brille nicht verrutschen …lol

      • Blizzard produziert eben keine neuen Spiele mehr für den PC und die Konsole.
        Ich glaube mit Mobiletiteln verdienen sie auf dem asiatischen Markt mehr Geld.
        Blizzard ist eben zu einem großen Aktienunternehmen geworden und die Kunden sind nur Melkkühe die blind kaufen!!!

    • Ich werde diese für Blizzard peinliche Daueraufwärmungsschiene bestimmt nicht unterstützen. Seit Jahren fällt den nix mehr ein. Kochen immer nur wieder ihren alten Kram neu auf um weiter mit dem selben zeug Gelder zu ziehen. Und dann noch wieder dieser Preis, was ne Frechheit…

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.