@dahooo

Active vor 4 Tagen, 8 Stunden
  • Grinding Gear Games hat das neue Addon 3.13 Echoes of the Atlas für das Hack and Slay Path of Exile (PC, PS4/PS5, Xbox One/Xbox Series X/S) angekündigt. In diesem erwartet euch eine ganz besondere H […]

    • Dahoo kommentierte vor 2 Wochen

      Wenn GGG was in den Ring wirft war das bisher immer Super. Auch diese Liga klingt nach einem gewaltigem Spaß. Gut, PoE 2 wird dauern. Aber mal ehrlich sie sagen es klar „Corona kostete uns nun mal zeit“
      Die Schnee(ball)stürmer sagen mal wieder gar nichts, wie immer…
      Daher auf Diablo 4 warten…echt jetzt?? Hat da wer vergessen welches Spiel D3 vom Thron gehauen hat. Mich stört etwas diese Pro Blizznoobs Haltung.

      D4 ist das kleine Randproduckt, wir warten auf PoE 2 😎

  • Die Auswahl an guten MMOs und MMORPGs Anfang 2021 ist groß. Jedes Spiel unterscheidet sich dabei von den Konkurrenten. Wir haben deshalb die besten 15 Online-Multiplayer-Spiele herausgesucht, die wir euch […]

    • Achtung dies wird eine Lob rede… selten bei mir.

      POE – Path of Exile

      Das beste was seit Diablo1 das Licht der Welt erhellt hat.
      In einer Zeit der abzock free2play sagte das kleine GGG.
      Ne ne ne Leute wir machen was großes!!!!!

      Und es kam der Kinnhaken für Diablo 3
      die Vernichtung der abzock free2plays
      Eine Revolution in sachen Charakterentwicklung

      Es ist einfach DAS arpg , Diablo 4 kann eigenlich jetzt schon einpacken.
      Die Leute die das konnten haben die Blizznoobs nach Diablo2 entlassen, selber schuld!

      Und am schönsten ist , wirklich NIEMAND kann etwas anderes sagen

      PoE ist der König der ARPGS, evtl ist Lost ark ein kleiner Prinz, aber der muss hier erstmal herwachsen…..

  • Das MMORPG Hellgate: London aus dem Jahr 2007 wurde aufgrund von technischen Mängeln schnell eingestellt und lies Fans enttäuscht zurück. Bis heute gilt es als Diablo-Like Hack and Slay Shooter. Jetzt beleben Fa […]

    • Lustige Idee, allerdings ziemliches Randprojekt was wenig Spieler haben wird.
      Da erstens die CD + Key noch vorhanden sein muss, zudem ..wer hat noch nen CD-Rom Laufwerk :D. Gut könnte man eins per USB anstöbseln… aber das haben auch nicht alle.
      Und nochmal 20-30€ für son Ding ausgeben nur um ein gescheitertes Spiel das dazu noch mehr Falten hat als ein 100 Jähriges Elephantenhinterteil oO
      Ne also das lass ich lieber, so viel Nostalgie dann doch nicht 🙂

      • Ich nehme an dass deren Online-Mod auch mit einer gecrackten Version funktioniert. Die Flagship Studios gibt es schon ewig nicht mehr, vielleicht gehen EA ein paar Euros flöten aber das könnte ich mit meinem Gewissen vereinbaren.

      • Bei Star Wars Galaxies braucht man für den Privat-Server auch CDs. Ich hab mir vor 2 Jahren sogar welche gebraucht gekauft, um das MMORPG nochmal zu spielen. Möglicherweise passiert sowas hier auch und Leute verkaufen die nach der Installation weiter.

  • In The Elder Scrolls Online kommt es gerade bei Zufallsgruppen oft zu Problemen mit Fake-Tanks, toxischen Spielern oder Leuten, die einfach nicht gut sind. Doch ein freundlicher Spieler hat mit seiner […]

    • Ich wette mein Abendbrotaufstrich da kommt noch was .D

    • Oh du bist ja so gebildet, richtig? sehen wir hier alle 😀

    • Hmmm mit 38 und einem Start mit 5. Zudem 1998 mit D2 in Sachen MMo. Ist meine Meinung und Erfahrung hierzu knallhart. Wer selber keinen „Need“ mehr hat durchs Vorrankommen wollen hilft gerne. Es liegt also auch immer etwas an der Situation des Helfers. Natürlich auch an einer gewissen Grundeinstellung. Aber ohne diese Aktion schmälern zu wollen. Es zeigt sich hier ganz klar das ein „Alter Hase“ der viel bis alles gesehen hat hier hilft weil er keinen Druck mehr hat. Das ist keine seltenheit, deswegen kann ich es nicht so hochjubeln, das gibt es öfters.
      Bei Spielern die sich mitten im Spiel, auf gleichem Stand, und dem Wunsch voran zu kommen hier getroffen hätten wäre der Ausgang mit Sicherheit anders gewesen.
      Wie gesagt , will es nicht schmälern, aber wenn ihr in euch hört. Weiß jede Zockerseele was ich meine 🙂

      • Ach, Du mit 5 schon? Wird immer wilder… Ok… Was haste denn so gespielt mit 5? Durftest mal den c64 von Papa/Bruder angucken? Was waren die fetten Games damals?

        Ich kann diese Aufschneiderei nicht mehr hören… Leute… Echt. Peinlich!

        • Kannst du ohne plattitüde erklären was gerade dein Problem ist? Irgendwie versteh ich echt nicht was du gerade für ein Problem hast, ja und wenn schon? Wing Comander war nen duftes Spiel, Doom auch, Wolfenstein genauso, Day of Tentacle Super game, Loom bis heute unnerreicht. Ist man jetzt kein Gamer wenn man alte Spiele gespielt hat oder was ist dein Problem?
          Ach ja btw 1997 kam Ultima Online auf den Markt wenn man seit dem dabei ist hat man durchaus auch seine 20 Jahre + im MMO bereich auf der Kappe, was ist daran jetzt so seltsam das du dich jetzt hier dran aufgeilen musst?

        • Was ist denn dein Problem? Ja, es gibt Menschen, die tatsächlich im einstelligen Altersbereich mit dem Spielen angefangen haben. Heißt ja nicht, dass man da gleich Doom oder Wolfenstein gespielt haben muss. Ich habe mit 7 Jahren mit Monkey Island I und II sowie Bumpys Arcade angefangen. Alles drei Spiele, welche mein Kurzer mit Sicherheit auch spielen dürfte, wenn er entsprechend alt ist. Da aber auch mein Eheweibe gern Mal am PC spielt und wir auch schon Computer haben (im Gegensatz zu unseren Eltern damals, da kam der Rechner eben erst später) wird er wohl auch schon das ein oder andere Spiel mit 5 spielen. Gleichzeitig bekommt er eben noch die Grundlagen der Computertechnik beigebracht und wozu ein Computer noch nützlich ist.

          Und jemanden nach seinen Rechtschreibfehlern oder der Punktion zu beurteilen ist natürlich einfach. Ich halte es da eher nach Wieland und Goethe: Religion und Interpunktion seien Privatsache.😎

        • Was hast Du denn für Probleme?

          Meine ersten Spiele waren Pong, Asteroids auf Atari 2600 und später Planet Smashers auf dem Atari 7800. Bin auch noch ein paar Jährchen älter.
          Angefangen hab ich so gegen 1986.

          Kannst mir als nicht erzählen, das es da noch nichts zu spielen gab.

          • Ach komm , den nehmen wir als alte Hasen doch gar nicht für voll….
            Er fand es geiler mit Schaufen und Eimer im Garten zu buddeln 😀 (oder war noch in planung 😀 )
            Kick off gesuchtet Forgotten worlds, Myth,

  • World of Warcraft erschien 2004 und erzeugte über die Jahre einen unglaublichen Hype. Viele MMORPGs, die nach WoW erschienen, galten als WoW-Killer. Manchmal machten sie die Fans dazu, manchmal aber auch die […]

    • Dahoo kommentierte vor 3 Monaten

      Ganz genau , so siehts aus

    • Dahoo kommentierte vor 3 Monaten

      Das alle MMO´S dieser Zeit als WoW ähnlich gelten ist ja naheliegend, Deswegen alle als Clon zu bezeichnen ist für mich aber bei den Unterschieden zu weit her geholt.
      Und Grafik ähnlich ? also bitte. Zu der Zeit von Rift war bei WoW ein 1. völlig anderer(Comicähnlicher)und 2. viel klobigerer Grafikstil angesagt. Rift setzte auf viel mehr realistische Ansätze was das Flair der Grafik völlig anders wirken ließ.
      Fakt ist einfach nur das WoW nichts mit dem Spielerschwund zu tun hatte, wie es hier schon im Thread Titel behauptet wird. Das der Content recht schnell durch war und es gut 3 Monate zu lange dauerte bis ein schlechtes Update kam ist der Grund fürs Sterben. Sprich nicht Wow hat es gekillt sondern die Fehler von Trion selber. Das ist das was ich an diesem Beitrag kritisiere.
      Das Game hatte wie hier ja auch andere Schreiben sich durchaus eine Fanbase etabliert. Ich selber habe bis November/11 gespielt. War auch eher gemütlich unterwegs und nicht so schnell wie manch andere. Aber es hier als von WoW gekillt zu betiteln ist einfach Falsch. Das hat lediglich Trion verbogt, Weil wahrscheinlich Mittel fehlten.
      Aber das ist Spekulation meinerseits

      • Keines dieser Spiele wurde „direkt von WoW gekillt“. Sondern eben auch dadurch, dass sie den Anspruch hatten, besser zu sein und dann doch gescheitert sind. RIFT spielte ja nie in der Liga von WoW. Es geht mehr darum, dass sie an WoW gescheitert sind und weniger direkt durch das Spiel.

        Natürlich muss es einen Bezug geben und die Kritik, das sich beide Spiele zu ähnlich sind, gab es tatsächlich schon 2011 zu Release. Und auch die Entwickler selbst haben ja in Interviews Stellung zu ihrem Verhältnis WoW genommen.

        • Dahoo kommentierte vor 3 Monaten

          Nö muss es nicht… viele Spiele nahmen sich das ziel WoW zu beerben.
          Klar orientiert man sich erstmal daran was man kennt.
          Nach viel zeit in Rift und der selben Zeit vorher in WoW kann ich klar sagen das Rift, zu der Zeit, klar ne Liga höher war als WoW. Das klar bessere Spiel.
          Das Spielehersteller nicht alle Blizzard heißen und dann an weniger mitteln evtl scheitern hat nichts mit WoW zu tun. Der Thread sollte heißen „Welche Spiele konnten es Finanziell nicht stemmen“ aber das WoW hier die Spiele killt ist einfach Falsch Formuliert. Evtl meinen Wir dasselbe aber aus anderem Blickwinkel. Würde es einfach an dem festmachen was es ist, nämlich am Geld und weniger an WoW.

    • Dahoo kommentierte vor 3 Monaten

      Ja dem kann ich im groben zustimmen , die Quests waren Geschmackssache im Späterem Spiel. Aber die Instanzen waren super, die Bosskämpfe klasse. Das Skillsystem extrem Flexibel. Bugs hab ich jetzt nicht viele gesehen, finde das ging. Aber im groben sind wir einer Meinung, Das Spiel hätte die Möglichkeit gehabt WoW zu killen, wenn man das Potenzial voll genutzt hätte. Aber das WoW so toll war das Rift keine Überlebenschance
      hatte oder sich nicht etablieren konnte in 11 Monaten Abo Modell ist schlicht Falsch!

    • Dahoo kommentierte vor 3 Monaten

      Was Rift angeht ist dieser Artikel quatsch. Hast du Rift das 1. Jahr auch nur eine Minute gespielt ?? WoW zu ähnlich , lächerlich das war so weit weg… eher Aion ähnlich mit den Rissen. Alles andere war eben classic MMO. Da sind nun mal Ähnlichkeiten….

      Zudem boomte das Spiel im 1, Jahr bis zur Instanz Hammerhall gewaltig.
      Der Absturz erfolgte mit dem 1. großen Update. Die Quests wurden schlechter, keine neuen innovativen Ideen. Dazu ein langweiliges erspielen der neuen Sets, ähnlich der Ruf Quests in WOW. Hauptgrund war aber, dass diese Erweiterung nach mehreren Verschiebungen mal sowas von viel zu Spät kam. Dafür bin ich Zeuge aus 1. Hand den da habe ich aufgehört!

      Das führte zu dem Einbruch, nicht WoW, sondern zu wenig und zu langsame Weiterentwicklung. Wenn ein Konkurrent schädlich war , dann evtl SWTOR, denn das erschien genau in dieser Durststrecke des Wartens auf das Add on.
      Wäre bei Rift aber das Anfangsknowhow beibehalten worden wäre es nie Free2play geworden.
      Bitte informieren und nicht irgendwas schreiben was so nicht stimmt!

  • Mit Profane erwartet euch ein neues Sandbox-MMORPG, das sich besonders an Hardcore-Spieler und PvP-Fans richtet. Denn die vielen Freiheiten müsst ihr euch hart erkämpfen.

    Was ist Profane? Im MMORPG erschafft i […]

    • Dahoo kommentierte vor 3 Monaten

      Würde hier Angebot und Nachfrage endlich mal den Markt regulieren hätten wir dieses Problem nicht.
      Leider Spielen viel zu viele Leute diese minderwertigen MMO´s viel zu lange und stecken teilweise viel zu viel Geld rein.
      Wir bestimmen den Markt und eins sollte uns immer bewusst sein
      „Kaufen wir nur das was wir uns bezüglich dem MMORPG tag wünschen, wird uns auch nur das Angeboten“
      Ich bin hier klar der Meinung wir haben und das Problem auch zum großem Teil selbst eingebrockt. Wenn Entwickler Merken das wir damit zufrieden sind…
      ja warum denn dann mehr bieten…. bzw riskieren..

    • Dahoo kommentierte vor 3 Monaten

      Open World (ihr sollt euch ja gleich schön items klauen)
      Only PvP, Free2 Play (Oh ja , itemshop wir kommen 🙂 )
      Fortschrittverlust (man soll ja nicht nur einmal kaufen 🙂 )

      Diese tags beschreiben mir folgendes Entwicklerprinzip:

      Kurz so viele Hardcore PvPler wie möglich ziehen, diese mit nem gesalzenen Item shop mit Pay2Win vom feinsten um ihre Kohle prellen, und nach kurzer Laufzeit weil es ja so wenig Spieler gibt wieder von der Bildfläche verschwinden.

      Stimme vollkommen zu. Gehe sogar noch einen Schritt weiter, das riecht nach Abzocktotgeburt,

      • Triky313 kommentierte vor 3 Monaten

        Es gibt auch andere Beispiele. Ist ja nicht so, dass alles immer und überall eine Abzocke ist. Das Spiel ist nicht einmal draußen, vielleicht sollte man erst einmal abwarten und gucken was kommt.

  • Auf der offiziellen Website des beliebten Survival-MMOs Conan Exiles ist vor Kurzem ein mysteriöser Countdown aufgetaucht. Auch auf den sozialen Kanälen zum Barbaren-Spiel gibt es Teaser zu möglichen neuen In […]

    • Jepp , denken wir auch

    • Daher wohl eher ne komplett neue, oder Funcom ddreht sich wieder um 180 grad , wär nicht das 1. mal.

    • Ne ne das wird größer sein . Neue Map oder erweiterung der alten , eins von beiden da sind sich unsere Leute sicher

    • Also mit knapp 4000 Stunden Admin und Spielerfahrung auf unserer Donnerkuppel kann ich sagen alles andere als eine neue Map würde die Community enttäuschen. Allerdings kann das bei Funcom immer alles bedeuten , so eine Ankündigung kann auch einfach wieder ein DLC sein. Wir werden sehen ^^

      • Es kommt nur ein Set Rüstungen und Strukturen in blau, oder Flugtiere als Begleiter oder aber Magie Fähigkeiten &&&& wo man wieder mindestens 4000 Stunden drin investieren kann 😜

    • So wie du das spiel spielst gar nix….

  • Die Entwickler von Magic: Legends haben MeinMMO eingeladen, um uns mehr über das kommende Action-RPG zu verraten. Wir sprachen über die fünfte Klasse und darüber, wie tief und komplex das Spiel wirklich sein wir […]

    • Also die klare Ansage einer „OPEN“ Beta treibt mir Pippi in die Augen. Ne Endlich mal wieder ein
      Entwickler der weiß was Spieler wollen. allein dafür bin ich auf jeden Fall dabei.
      Wenn das doch alle machen würden…

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.