@d1vet

Active vor 1 Stunde, 42 Minuten
  • Bei Destiny 2 sollt ihr mitentscheiden, welche exotischen Waffen frische Ornamente spendiert bekommen. Denn für Hüter ist nicht nur Kampfkraft, sondern auch die Optik wichtig. Wir zeigen euch alle 12 W […]

    • 😂

    • Echt jetzt Bungie ? Ja stimmt, gibt nix wichtigeres als das, ansonsten ist wohl alles top in Ordnung… Vielleicht sollte man nochmal drüber nachdenken zur nächsten Saison nen Planet in den Content-Vault verschwinden zu lassen, es gibt ohnehin viel zu viel Content in diesem Spiel… ist doch wahr, was soll man zu so einem überflüssigen Ding sonst noch denken…Es lohnt sich eh nicht da noch irgendetwas zu sagen, bringt sowieso nix. Die machen solang weiter bis die Spielerzahlen heftig einbrechen befürchte ich, und das wäre wirklich sehr sehr schade.

  • Destiny 2 bietet den Spielern über 600 exotische und legendäre Waffen. Wir zeigen euch, welche 10 davon in der Saison der Auserwählten am beliebtesten sind und was sie so stark macht.

    Das findet ihr hier: De […]

    • Interessant wäre bei gleichen Angaben über die Werte mal von jeder Waffengattung die Top 3 die gespielt werden, aber ich denke es sind eh immer die gleichen verdächtigen, man siehts ja in den Loadouts der ganzen Hüter… PVE natürlich, PVP juckt mich nicht und sind eh die immer gleichen Dinger die man sieht..

  • Destiny 2 feiert die olympischen Space-Spiele. Ihr sollt im Wettkampf beweisen, dass eure Klasse die beste im Universum ist. Als Belohnung gibt’s im Event ein Waffen-Exotic und zahlreiche Cosmetics – ach ja und […]

    • Für mich ist es das unattraktivste und sinnloseste Event von allen, aber da sprech ich nur für mich sag ich mal… Und alle Events an sich find ich schon überflüssig und sinnfrei…

      Hab beim ersten mal das ein wenig mitgemacht für 2 Wochen und festgestellt das es nicht Meins ist, absoluter Nonsens in meinen Augen…

      Ich betrachte es halt genau wie bei den Copy Paste Strikes Raids Waffen aus D1 so, das ich es sehr Schade finde, daß Bungie in soetwas ihre Enrgie, Arbeitsleistung und Arbeitszeit steckt, anstatt die wirklich brennenden Dinge anzugehen, wie neuen Content, wie PVP :berarbeitung etc…

      Das könnte alles weitaus vorangeschrittener sein, wenn nicht dieser Nonsens seitens Bungie betrieben werden würde…

      Wie gesagt, just my opinion….

      • Gehts noch?

        Das ist die letzte Stadt, die letzte Bastion der Menschheit, die Hüter sind vorm Aussterben bedroht! Dieses Event geschieht nicht ohne Grund!

        Zavala hat einen ausgeklügelten Plan und zwar mit den überaus bunten Farben und der tollen Stimmung, werden wir die Dunkelheit zusammen mit der Kraft der Freundschaft und überzeugenden Gesprächen, die Dunkelheit sowie die anderen Rassen bekehren und zur Einsicht bringen, Zavalas Traum wird wahr, und die Dunkelheit zu einem hellen und strahlend leuchtenten Regenbogennebel!

        Evas Liebe, Plätzchen und Schoko Geister werden verschenkt und die Kraft der Liebe heilt alle bisherigen Wunden, am Horizont springen Exo Einhörner, Zavala schaut in die Ferne und als die letzten Strahlen Zavalas Gesicht streifen, versiegt auch die letzte seiner Tränen

        Alle Rassen feiern und tanzen, bis sich schlussendlich alle so doll lieb haben, dass sich der Reisende entschied sich einfach aufzulösen…….puff

        Ende😁

      • Seh ich ähnlich. Am schlimmsten finde ich an diesen Events aber, dass es die Story total untergräbt und inkonsistent macht. Wie soll ich noch glaubwürdig die Menschheit retten wenn mein Fireteam aus einem Tyrannosaurus-Rex und einem Typ mit einem blubberenden Kessel auf dem Kopf besteht..

        • Was du findest es nicht super das ich auf einen Besen im Dino Kostüm mit leuchtenden Skelett Gewehr hinter dir her fahre während mein Katzengeist mir den Weg zeigt? Kann ich garnicht verstehen. 😄

      • Ich finde es eher immer Schade, dass Bungie so wenig Energie in die Events steckt. Egal welches du aus D2 nimmst, es ist immer lieblos hingeklatscht, macht keinen Spaß und hat auch keinen wirklichen spielerischen Mehrwert oder eine Besonderheit.

        Soll jetzt nicht heißen, dass andere Baustellen nicht wichtiger wären. Aber Abwechslungstechnisch sind solche Dinge bei einem Spiel, welches ja rund um die Uhr läuft und das seit mehreren Jahren durchaus nicht uninteressant. Nur könnte man da ein wenig kreativer werden als: “tut einfach das was ihr immer macht”.

        Mal ganz einfach gedacht: Würde diese “Olympiade” jetzt durch 2 Wochen Sparrow Racing entschieden werden, wäre da denke ich mal schon ein spielerischer Anreiz entstehen. Wäre auf jeden Fall witziger, als das was jetzt kommt.

        • Jetzt sei doch mal nicht so, du bekommst eine playlist nur für das Event und da rennt man strikes, das macht man ja sonst quasi nie und Modifikatioren sind ja wohl auch was ganz neues, hat es noch nie zuvor gegeben.
          Tze manche bekommen den Hals nicht voll, dabei sollte jeder so langsam wissen das Bungie die besten sind und unfehlbare Kreativität in Reinkultur.
          Also ehrlich……

          😂😂😂

        • Sag bloß, du hast keinen Spaß an Widerkautem, Aufgewärmten oder einer lustigen Runde im Beutezug-Simulator? 😅 Ich geh weiter die immer gleichen PvP-Karten spielen, ignoriere dabei die zahlreichen Lagger und rege mich über Fusis auf, die keinen Schaden an hüpfportenden Felwintersnipern verursachen. 🤪

          • Ach ja… die allseits beliebten Bleispritzenpaviane… wer liebt sie nicht? 😉

            • Da hatten wir gestern auch nen Experten in der Lobby, der permanent nur gerutscht und im Dreieck gesprungen ist. Zusätzlich hat er noch herrlichst gelaggt und war daher kaum platt zu bekommen. Ich konnte in der Kill-Cam ja sein Movement immer kurz beobachten und das war abartig. Ich kann z.B. nicht aus dem Slide direkt nen Dreifachsprung in alle Richtungen machen…der Typ schon!? Egal.

              Es sind eigentlich Felwinter und Astral-Horizont, die mich zu Weißglut treiben. Natürlich büchst einen auch mal Rudi Rutscher mit seiner Seraph-CQC aus den Stiefeln. Aber der muss wenigstens nah ran. Mir geht´s tierisch auf den Senkel, wenn meine Slug-Flinte oder Fusi kaum oder gar keinen Schaden machen, während mich der Gegner mit seiner Schrotsniper locker flockig aus gleicher Entfernung per Bodyshot umhaut. Aber wie sagen meine Leute immer so schön: Locker bleiben. Es ist nur ein Spiel. Wenn das nur immer so einfach wäre. ^^

  • Bei Destiny 2 stellt ein PvE-Profi Builds für alle Klassen vor, von denen er sagt “Bungie will nicht, dass ihr diese Builds seht”. Sie laden eure Super enorm schnell auf und lassen sich solo richtig einfach […]

    • Beim Warlock ist Stapelweise mit dabei, der kann doch nicht zwingend notwendig sein für diesen Build, der setzt doch nur einen einzigen Lichtstapel auf den Haufen drauf ?!?!?! :berseh ich da was ?Also statt 4 hab ich dann 5, das sollte wohl nicht zwingend erforederlich sein oder ?! Weil bei anderen Mods teilweise steht nicht zwingend notwendig, frag ich mal nach …

      • Stapelweise gibt dir für jede Lichtladung die du erhälst, eine 2. gratis dazu. Sammelst du 2 ein, hast du also 4.

        • Ach jooo, jetzt dämmert es wieder, besten Dank für die schnelle Antwort 😀 Ja mieses Sache, genau auf dieses Ding warte ich schon ewig bei Banshee, hab da mit meinem Hüter schon seit Wochen mein Zelt aufgeschlagen und den Grill aufgestellt nur wegen dieser einen bekloppten Mod, die ich damals verpasst hab…Miese Sache, oh man hoffentlich hat er die bald mal bei zum Verkauf 😎 Dank Dir Philipp !!

          • Gerne doch

          • Wenn du mit Meisterwerk-Waffen spielst und dein Team auch, dann müsstet ihr eigtl. die meiste Zeit mit Licht aufgeladen sein. Ist also m. M. n. entbehrlich. Hab die by the way auch noch nicht, komme trotzdem sehr gut mit Licht aufgeladen klar. Ich spiel mit Ladungsaufnahme, Stapelweise (stackt der mit mehreren?), hochenergetisches Feuer und beschützendem Licht. Grad die letztgenannte hat mir gestern im Spitzenreiter im Gegensatz zu einem Mitstreiter den Hintern gerettet.

  • Destiny 2 bietet euch die Möglichkeit, mit Kriegsgeist-Zellen zum unsterbliche Killer zu werden oder gleich ganze Räume mit Explosionen zu räumen. Wir erklären alles zu den richtigen Mods, den passenden Waf […]

    • Also ich stimme Dir voll zu, daß die weder notwendig noch wichtig sind. Hab auch immer 3 Lichtmods drinne und zusätzlich hab ich 2 Rasputinsmods drin.. Notwendig sind sie bestimmt nicht, nett sind sie schon..
      Ja die spawnen oft etwas zu spät, aber erliche spawnen auch recht passend…
      Bin aber auch der Meinung, das der Hype der insbesondere hier darüber in Artikeln betrieben wird, absoluter Quark ist.

      Frei nach dem Motto, wenn 90% der anderen Mods schlechter sind, dann sind die Kriegsgeistzellen halt DER BURNER, MEINE FRESSE WIE GEIL DIE SIND..

      Ich kann da auch nur den Kopf schütteln, was Spielern hier suggeriert werden soll…

    • Ich hab 2 von den Rasputin Mods gemixt mit Lichtmods andauernd drinne, und sooooo umwerfend sind die nicht, geschweige denn für irgendetwas notwendig.
      Um ehrlich zu sein, ich versteh das ganze Tohuwabohu um diese Rasputin-Mods wie die hier so dargestellt werden echt mal gar nicht… Ja, die sind nicht schlecht, aber nur weil die meisten anderen Mods ziemlich unwichtig und schlechter sind als RasputinMods muss ich die doch nicht andauernd hier in den Himmel heben…
      Wie gesagt schlecht sind die nicht, aber alles andere als notwendig oder sonst was…

      • Mit “Rasputins Zorn” + Xenophage lassen sich Legendäre Sektoren schnell farmen (< 3 Minuten). Zumindest konnte ich das in einem Stream bestaunen und werde es sicher beim nächsten Mal selbst probieren.

  • Bungie verrät für Destiny 2 zwinkernd die Rückkehr einer starken Waffen-Eigenschaft. Die Hüter freuen sich entweder auf eine Spitzenwaffe 2.0, die Spur führt aber bis zur Vex Mythoclast aus dem allerersten Raid […]

    • D1vet kommentierte vor 1 Woche

      Montag Morgens im Bungie-Hauptquartier:

      Luke Smith: Hey Leute, hab ihr Lust nur noch Mittwochs 4 Stunden arbeiten zu müssen ??

      Rest des faulen Haufens aka Bungie: Heeeyyyy , Ja klar !!!!

      Luke Smith: Ok, wir kopieren ab jetzt sämtliche Sachen von D1 ind D2, und zusätzlich
      werden wir jetzt nach und nach alle von uns entwerteten Waffen nach und nach wieder ins Spiel bringen. Lasst uns doch auch die Erweiterung aufs Jahr 2024 schieben, das merkt die dämliche Community gar nicht. Ab jetzt braucht ihr nur noch Mittwochs von 10 bis 14 Uhr hier sein, rest der Woche ist frei…

      Bungiemitarbeiter: Yuchhuuuu, es lebe Copy Paste.

      • Ron kommentierte vor 1 Woche

        ich glaube da gehört schon mehr Arbeit dazu als nur diese vier Stunden, aber ja, so fühlt sich die Ironie dahinter tatsächlich oftmals in Destiny an.

        • D1vet kommentierte vor 1 Woche

          Ja auf jeden Fall gehört da mehr zu als 4 std. in der Woche , das sollte auch nur ein Witz sein, da es sich wie Du ja selbst auch gesagt hast manchmal so anfühlt 😀

          Um Ehrlich zu sein denk ich, daß die auch mehr als 40 std. die Woche zu tun haben… Ist mehr so in Richtung “sinnvolle” Arbeitszeiteinteilung gemeint, denn wer so viel Arbeitsleistung in Copy Paste steckt, hat wesentlich weniger Ressourcen für Neuentwicklung, das ist eigentlich das was mich echt ansickt bei denen…

          Ich sag ja nebenbei können Sie das doch gern betreiben, aber es ist zu deren Haupthobby geworden, das ist einfach traurif finde ich… Ändern tut man eh nix dran, ob ich mich ärger, ob ich Witze darüber reiß, oder ob ich nur still da sitz und meinen Teil darüber denke – es bleibt wie es ist und ich befürchte das das noch viel extremer wird mit denen…

          Wenn ich die letzten 6 1/2 Jahre zurückblick und sehe wieweit es mittlerweile gekommen ist , was Copy Paste im Zusammenhang mit Neu-Content-Armut angeht, sieht man halt schwarz auf weiß, das deren Anstrengungen irgendwie immer weniger wird…

          Oder eben die Arbeitsleistung und Arbeitszeit völlig falsch eingesetzt wird… Ist ja nur die Meinung eines einzelnen Spielers 😗

        • Baujahr990 kommentierte vor 1 Woche

          Natürlich nicht. Um die Mannstunden zu bekommen, musst du die 4h mit der Anzahl der Mitarbeiter multiplizieren. Aber dann kommt das auf jeden Fall hin, bleibt sogar noch Zeit über für einen kurzen Freitag, oder um am neusten “Machwerk” zu klabautern.

        • D1vet kommentierte vor 1 Woche

          Ja auf jeden Fall gehört da mehr zu als 4 std. in der Woche , das sollte auch nur ein Witz sein, da es sich wie Du ja selbst auch gesagt hast manchmal so anfühlt 😀

          Um Ehrlich zu sein denk ich, daß die auch mehr als 40 std. die Woche zu tun haben… Ist mehr so in Richtung “sinnvolle” Arbeitszeiteinteilung gemeint, denn wer so viel Arbeitsleistung in Copy Paste steckt, hat wesentlich weniger Ressourcen für Neuentwicklung, das ist eigentlich das was mich echt ansickt bei denen…

          Ich sag ja nebenbei können Sie das doch gern betreiben, aber es ist zu deren Haupthobby geworden, das ist einfach traurif finde ich… Ändern tut man eh nix dran, ob ich mich ärger, ob ich Witze darüber reiß, oder ob ich nur still da sitz und meinen Teil darüber denke – es bleibt wie es ist und ich befürchte das das noch viel extremer wird mit denen…

          Wenn ich die letzten 6 1/2 Jahre zurückblick und sehe wieweit es mittlerweile gekommen ist , was Copy Paste im Zusammenhang mit Neu-Content-Armut angeht, sieht man halt schwarz auf weiß, das deren Anstrengungen irgendwie immer weniger wird…

          Oder eben die Arbeitsleistung und Arbeitszeit völlig falsch eingesetzt wird… Ist ja nur die Meinung eines einzelnen Spielers 😗

      • Tomas Stefani kommentierte vor 1 Woche

        Dachte eher so an Eisbrecher Y1 oder Vex Y1.
        Und dann Booooom…. Fang….wer?
        😂😂

      • Wallow kommentierte vor 1 Woche

        Ich glaube Bungies Vision war einfach Destiny ohne Nummern sondern alles in einem Spiel. Activision sah das offenbar anders. Jetzt nach der Trennung geht’s zurück zum ursprünglichen. Jetzt kommt alles Stück für Stück überarbeitet zurück. Anschließend streichen sie die 2 und es gibt ein riesen Universum. Ausserdem ist alles eigentlich kostenlos im Game Pass.

        • Baujahr990 kommentierte vor 1 Woche

          Riesen Universum? Kostenlos? Du weißt warum die Hälfte des alten Spieles entfernt wurde?

          • Riesen Sonnensystem. Also meine Info ist das die Sachen überarbeitet werden und stück für Stück zurück kommen. Ich habe den Game pass und da Spiele ich soviele Spiele und hab noch Gold das ich es als nahezu kostenlos sehe. Was sind schon 13 im Monat?

      • Jokl kommentierte vor 1 Woche

        Leider fühlt sich das nicht nur bei Bungie so an Oo

  • In Destiny 2 erinnern sich die Spieler auch nach 7 Jahren noch an ein ganz besonderes Exotic. Wir beleuchten die Geschichte einer Waffe, die absurd stark und selten war. MeinMMO möchten auch von euch wissen: […]

    • D1vet kommentierte vor 1 Woche

      Generell ist ja nix gegen Neuauflagen alter Waffen zu sagen, wenn denn auch mal genug neue Waffen den Weg ins Spiel finden… So wie es in der letzten Zeit betrieben wurde, bin ich kein Freund davon immer mehr D1 Geschichten zu implementieren.
      Es verschwindet ein Haufen Content von D2, um Platz zu machen für Copy Paste Content aus D1 – ne, Danke auf sowas kann ich sehr leicht verzichten vor allem aus der Perspektive , daß ich D1 sowieso nebenbei etwa szocke regelmässig…
      Mir wäre lieber, das D1 D1 bleibt, und D2 neue Waffen und neuen Content spendiert bekommt, wenn dann nebenher mal etwas aus D1 mit rein kopiert wird sagt ja keiner was, aber das was gerad betrieben endet noch damit , daß ich die Hälfte von D1 in D2 wiederfinden werde , nur um weniger Neues machen zu müssen seitens Bungie, und das kanns einfach nicht sein. Und zusätzlich quasselt Bungie dann darüber, das die Hälfte des Spiels weg musste weils zu gross wird..
      Was wird das Ende sein, D2 mit 100% Strikes und Raids und Waffen aus D1 ?! Hammerleistung Bungie, ich glaub Applaus braucht ihr für eure Faulheit nicht erwarten..
      Wer D1 Content will, sollte D1 spielen, ich seh da echt keine Begründung den ganzen alten Wumms in D2 zu packen ausser Faulheit und Einfallslosigkeit von Bungie…

  • Bei Destiny 2 startet bald Season 14 und Bungie zeigt jetzt harte Nerfs, auf die ihr euch schon mal einstellen sollt. Handfeuerwaffen, Schrotflinten und Schwertern geht’s an den Kragen.

    Darauf sollt ihr euch […]

    • Genau so siehts aus , das ist auch mMn der Grund warum das Sunsetting ausfällt.. Kann ja auch jeder denken was er mag, ich finde es nur mehr als amüsant , daß immer wieder Leute versuchen den Kritikern, entgegen zu wirken, so wie ein kleines Kind dessen Spielzeug weggenommen wurde… Hammer Hart, und jedesmal wenn ich dann drauf eingeh und und Argumentationen verlange warum wieso weshalb, endet die Kommunikation, da sie natürlich gar nicht dagegen halten können, sondern einfach nur generft sind , das jemand “Ihr” Spielzeug schlecht redet… Da sist einfach nur Geil 😂
      Aber die Mehrheit spricht immer wieder die gleichen Dinge an die nicht laufen, und hey dann msollten wir wohl alle aufhören D2 zu spielen, meckern ist nicht, friss oder stirb…geil geil geil
      Grüsse

    • Pali und Dorn spielen sich für meinen Geschmack auch besser als zB Dollar…Hab einen Hammerguten Drop von Pali und auch vom Dollar und finde, daß Pali um 2 Längen besser in meinen Händen performt… Mag aber auch bei jedem echt anders sein, ich kanns nur aus meiner Sicht beurteilen..
      Ja Schwerter kann ich jetzt auch nicht nachvollziehen, daß die generft werden – kein Plan was das soll, hab ich eh jetzt ( und wie ich immer wieder seh die meisten andern auch) seit vielen Wochen nicht mehr genutzt..Oder sehr sehr wenig… Von daher…
      Das mit der Pumpe und PVP kann ich nicht beurteilen, bin PVEler der nur kurz pinnacle im pvp holt und wieder zurück im pve Modus dahinvegitiert…
      Ich sag schon seit einem Jahr, Waffen und Rüssi trennen – reine PVP und reine PVE Equipments…Balancingprobleme gibts dann weitaus weniger..

      Mir als Seltenheits-PvPler geht nur eines voll auf den Keks, die ätzende Stasis-Fähigkeit, also als PVPler wäre ich längst raus aus diesem Spiel muss ich sagen, mir geht das ja schon für 3 Spiele i d Woche völlig auf den Keks von Eisturm zu Eisturm zu Eisturm zu werden und anschliessend zerplittert über den halben Raum verteilt zu werden..Das hat mit Spass ja echt nu gar nix mehr zu tun.. Für PVE ist Stasis ja nett, also ich nutz des gar nicht, aber meinetwegen…Aber im PVP der völlige Spasskiller…

    • Bungie muss PVP und PVE endlich trennen, mit reiner separater PVP Rüstung sowie Waffen, die nur im PVP benutzt werden können. Und dasselbe dann natürlich für PVE, reine PVE Rüstung mit reinen PVE Waffen die nicht nutzbar sind im PVP.

      Erstens haben sie dann wesentlich mehr Waffen und Rüstungen (Sie können ja die gleichen Rüstungen nehmen, einmal nur PVP-Access, einmal nur PVE-Access) und zweitens so gut wie keine Balance Probleme.

      Man kann ein Standard PVP Set den Leuten zur Verfügung stellen und dann durch bestimmte PVP Aktivitäten PVP Rüstungen und Waffen erlangen.
      PVE dasselbe, ich denke ist klar was ich meine…

      Oder auch meinetwegen sogar so, daß wenn man eine neue Waffe bekommt, egal ob im PVE oder PVP, sich einmalig entscheiden kann, ob es eine PVP-Nutzbare Waffe sein soll oder fürs PVE… Damit wäre doch wirklich allen gedient. Denke ich jedenfalss…

      Das wäre für Bungie dann mehrere Fliegen mit einer Klappe erschlagen. Sei es Balancing, sei es mehr Waffen und Rüstungen…

      Klar würde das einigen Leuten auch wieder nicht schmecken, da sie ja ihre Waffen haben die sie für pvp nutzen, aber ganz ehrlich – mit so einem PVP-Modus und all ihren Macken, ist es doch eh nicht das gelbe vom Ei.

      Warum müssen die PVE Spieler immer und immer wieder Bungies “Nichtkönnen” mit immer und immer wieder erfolgslosen Buff/Nerf-Geschichten über sich ergehen lassen nur aufgrund dessen, daß Sie Rüstungen und Waffen für PVE und PVP nutzbar lassen..??
      Und umgekhrt natürlich auch, warum müssen die reinen PVP Spieler sich diesen Modus so lange antun in einem Zustand der nicht tragbar ist…

      Bungie, da hilft es nicht zum Hunderttausendstenmal zu Nerfen oder zu Buffen, seid ihr echt so Lernresistent ? Oder ist es lediglich Gleichgültigkeit und Ignoranz ?
      Es ist einfach unzumutbar was Bungie treibt , aus Sicht der PVE Spieler genauso wie aus Sicht der PVP Spieler…

      Man könnte meinen, es interssiert die nicht die Bohne…
      Trennung zu 100% der Ausrüstung wäre eine Lösung…
      Ja, ist nur meine Meinung – da brauch man ja nicht zustimmen, jedem das seine..Ich sehs aus PVE Sicht…

      • Zusatz zum Kommentar der Equipmenttrennung:

        Jede Waffe und Rüstung die wir bereits haben und auch in Zukunft noch bekommen erhält einen zusätzlichen Slot/Steckplatz für einen Token – Entweder PVP-Token welche die Waffe dann in eine reine PVP Waffe umwandelt oder eben ein PVE Token der dann das Umgekhrte vollbringt, nämlich nur Nutzbar macht fürs PVE.

        Da hätte Bungie einen neuen Mega-Grind nebeher zusätzlich geschaffen, da alle Spieler nun erstmal PVE-Token in PVE Aktivitäten grinden müssten, und PVP Token in PVP Aktivitäten…
        Ich kann mir vorstellen dann wäre nicht viel genörgel zu erwarten, weder von PVElern noch von PVPlern..

        Waffe am start ? Noch nicht nutzbar, in keiner Aktivität – man muss erst den Tokenslot bedienen mit entweder einem PVP-Token oder einem PVE-Token. Und ab dafür..

        Und zum Start dieser Geschichte spendiert Bungie jedem Spieler erstmal 16 PVP-Token und 16 PVE Token, die können wir alle in unsere Lieblingswaffen reinsetzen wie wir wollen und von da an wirds n Selbstläufer…

        Ich bin ja kein Programmierer und weiss nicht in wie fern das jetzt auf dem System bei Destiny überhaupt umsetzbar wäre…Ist halt nur ne Idee…

        Und, ich denke keiner würde meckern, wenn sowas an Umsetzung erstmal Monate in Anspruch nehmen würde, aber das was wir erhalten würden, würde glaub ich von vor herein jeden mit Zuversicht abwarten lassen ohne gross zu nörgeln…

        Oopps, jetzt bin ich wieder aufgewacht aus diesem tollen Traum… 😗

    • Bungie muss PVP und PVE endlich trennen, mit reiner separater PVP Rüstung sowie Waffen, die nur im PVP benutzt werden können. Und dasselbe dann natürlich für PVE, reine PVE Rüstung mit reinen PVE Waffen die nicht nutzbar sind im PVP.

      Erstens haben sie dann wesentlich mehr Waffen und Rüstungen (Sie können ja die gleichen Rüstungen nehmen, einmal nur PVP-Access, einmal nur PVE-Access) und zweitens so gut wie keine Balance Probleme.
      Man kann ein Standard PVP Set den Leuten zur Verfügung stellen und dann durch bestimmte PVP Aktivitäten PVP Rüstungen und Waffen erlangen.
      PVE dasselbe, ich denke ist klar was ich meine…

      Das wäre für Bungie dann mehrere Fliegen mit einer Klappe erschlagen. Sei es Balancing, sei es mehr Waffen und Rüstungen…
      Klar würde das einigen Leuten auch wieder nicht schmecken, da sie ja ihre Waffen haben die sie für pvp nutzen, aber ganz ehrlich – mit so einem PVP-Modus und all ihren Macken, ist es doch eh nicht das gelbe vom Ei.

      Warum müssen die PVE Spieler immer und immer wieder Bungies “Nichtkönnen” mit immer und immer wieder erfolgslosen Buff/Nerf-Geschichten über sich ergehen lassen nur aufgrund dessen, daß Sie Rüstungen und Waffen für PVE und PVP nutzbar lassen..??
      Und umgekhrt natürlich auch, warum müssen die reinen PVP Spieler sich diesen Modus so lange antun in einem Zustand der nicht tragbar ist…

      Bungie, da hilft es nicht zum Hunderttausendstenmal zu Nerfen oder zu Buffen, seid ihr echt so Lernresistent ? Oder ist es lediglich Gleichgültigkeit und Ignoranz ?
      Es ist einfach unzumutbar was Bungie treibt , aus Sicht der PVE Spieler genauso wie aus Sicht der PVP Spieler…
      Man könnte meinen, es interssiert die nicht die Bohne…

      Trennung zu 100% der Ausrüstung wäre eine Lösung…

      Ja, ist nur meine Meinung – da brauch man ja nicht zustimmen, jedem das seine..Ich sehs aus PVE Sicht…

    • “Ich kann dieses immer gleiche Meckern nicht mehr lesen, wo die Hälfte des Textes aus irgendwelchen veralteten Infos (>1 Jahr!) besteht und die andere Hälfte Schwarzmalerei ist”

      Zum ersten Teil des Satzes : Dann lies es nicht.
      Zum zweiten Teil des Satzes: Was daran soll veraltet sein, lol ??? Was redest Du da ?

      Nerf Buff Nerf Buff Nerf ? Ist immer noch aktuell…
      Das Bungie kaum was hinbekommt ? Immer noch aktuell…
      Das Bungie ihr eigens Spiel nicht unter Kontrolle haben ? immer noch aktuell…
      D1 Copy Paste ? Aktuell..

      Schwarzmalerei ?? Lieber Shin, das mag Deine Sicht der Dinge sein, ich kann Sie nicht nachvollziehen, da ist keine Schwarzmalerei, das ist lediglich den Status Quo etwas grob zum Ausdruck gebracht…Schwarzmalerei ist etwas anderes..

      Und nu Klär mich noch auf, was soll veraltet aus Jahr 1 sein bei meinem Kommentar ??

      Zum letzten Absatz – “Kann ja verstehen, wenn man irgendwann die Schnauze voll hat von Destiny, so geht es mir ja auch immer wieder mal. Aber das liegt nicht an Bungie, sondern daran, dass ich seit 6,5 Jahren dieses Spiel zocke und man einfach immer wieder mal völlig übersättigt ist.”

      Ja ok bei Dir maybe, für meinen Teil nochmals:

      Es liegt an Bungie das man die Schnauze ab und zu voll hat , da sie nicht fähig sind den Leuten samt ihren Wünschen gerecht zu werden.

      Sei es Content, sei es ewiges Buffen/Nerfen, und so weiter und so fort..
      Nicht Ansatzweise liegt es an irgendetwas anderem bei mir.
      Schöne Grüsse

    • “Ich kann dieses immer gleiche Meckern nicht mehr lesen”…. Dann lass es doch, aber anscheinend nimmst Du Dir ja sogar noch Zeit dafür irgendetwas dazu zu schreiben…

      Ob ich hier meine Meinung kunt tu oder nicht, ist wohl mir selber überlassen – passt Dir nicht – dann lies es nicht PUNKT

      Und tschüsssiii

    • Wann bekommen alle noch fehlenden Jahr 1 Exos endlich einen Kat?

      Ich denke mal wenn wir Glück haben mit der nächsten Erweiterung, aber die wird dann wohl aufgrund dieser anfallenden Mehrarbeit aufs Jahr 2024 verschoben 😂
      Und, wenn wir wirklich viel viel Glück haben, dann haben Sie ihren Stasis-PVP-Müll bis 2025 bestimmt gelöst, da sie ja vielleicht in 2 Jahren das lesen werden, was vor Monaten von hunderten Leuten zu Stasis geschrieben haben, aber nur mit Glück denke ich 😅

      Nur kurz mal ohne Ironie, wir müssen alle unsere Hoffnung endlich begraben, daß Bungie jemals etwas vernünftiges leisten wird. Es wird bis zum Sankt Nimmerleinstag auf Sparflamme betrieben werden, damit genug Geld herausspringt. Schade um Destiny, aber das eh schon seit Jahren…

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.