@d1avolus

aktiv vor 8 Sekunden
  • Das neue Update 8.00 sorgte bei PlayStation-Spielern für viel Ärger. Darin wurde ein Feature vorgestellt, das die Aufnahme von Gesprächen im Voice-Chat erlaubt. Sony klärt nun auf, wie genau dieses Feature fun […]

    • Es HAT KEINER mein Gesprochenes OHNE MEINE EINVERSTÄNDNIS auf zu nehmen. Egal aus welchem Grunde! Und noch mal : Sony kann da nicht einfach über geltende Gesetze hinweg entscheiden!

      • Darf ich mal fragen ob du discord benutzt?

        • Discord hat jetzt was mit diesem Thema zu tun ?

          • Da alle Gespräche, die du in Discord führst über einen Discord Server (Von der Firma) laufen und du somit im Grunde alles mithören kannst und die dich wahrscheinlich abhören und deine Daten verkaufen.

            Das Discord ne Datenkrake ist sollte ja klar sein.

      • Meines Wissens steht dass schon seit Jahren in mehr oder weniger ähnlicher Form in den AGB, und denen hast du zugestimmt….

        • AGBs dürfen aber keine Gesetze hinfällig machen 😉

          • Tun sie auch nicht. Es ist rechtlich wunderbar in Ordnung, dass wenn du einen bestimmten nicht essenziellen Dienst nutzt, dabei die (Gesprächs-)Daten zur Verfügung stellst.

      • Ja du hast absolut Recht, aber du hast dein Einverständnis gegeben, indem du die Nutzungsbedingungen akzeptiert hast. Also ist doch alles wunderbar 😉 Wenns dir nicht passt, lies die AGBs und widerrufe sie, sprich: nutz den Dienst nicht mehr. -> deswegen nutze ich zB keine facebook und Google Dienste mehr. Es ist abartig was man da zustimmt und dennoch verletzen sie ständig geltendes Recht und zeichnen noch mehr auf, obwohl dem nicht zugestimmt wurde.

      • Erstens,du hast die AGB’s akzeptiert. Zweitens,Wenn du einen Party-Chat deiner Bekanntschaft beitritts,hast du zugestimmt und drittens,es ist im Einklang der Gesetze. Wenn dich sowas stört,dann schmeiß gleich deine gesamten Geräte weg womit du nach außen kommunizierst.

  • FIFA Points und Packs in FIFA 21 sorgen immer wieder für Kritik. Der Streamer Trymacs hat nun ein großes Pack-Experiment veranstaltet – und zeigte eindrucksvoll, wie übel die Chancen auf Top-Spieler aus Packs si […]

    • Jedes Jahr, zu jedem neuen FiFa das gleiche : Packs MiiMiiMiiiii hier , da , überall.

      Solange die Streamer und Youtuber immer fleissig Videos dazu machen (egal ob Positiv oder Negativ) wird sich nix ändern.

      Und vor allem : Warum jedes Jahr ein „neues“ Spiel? Reicht es nicht ein Update zu verteilen? Und , sagen wir mal, alle 2 Jahre ein komplett neues Game zu releasen?

      Man gibt um die 70-80 Euro für das Hauptspiel aus und viele hauen dann noch einige hundert oder gar tausende Euro/Dollar/Yenn etc in das Spiel. JÄHRLICH!

      Achja und „pay2Win“ mag das auch noch sein, diese Packs, aber Moment(um) : War da nicht was? Auch ein Chem 50 gewinnt locker mal gegen ein Chem 90+ ? #ComputerSagtNein

      Ich spiele seit Jahren kein FiFa mehr da ich diese „Politik“ nicht verstehe und absolut dagegen bin.

      • Das stimmt halt auch enfach nicht. das Fifa so pay2win ist.

        ich hab keinen cent in das spiel gesteckt und trotzdem 88er spieler in meinem team.

        Allein für division rivals und rang 1 bekommst du mehr als 50k coins.

        Da machst wöchentlich deine paar spiele und gut ist.

        Diese ich kann nicht warten und muss alles sofort haben generation zahlt halt für packs und ea wäre schön doof das geld nicht mitzunehmen. Denk mal als verkäufer die geben den leuten die wiedeer abkürzen wollen halt packs. Skill bekommen diese leute dadurch auch 0.

        wenn ich überlege das leute geld in genshin impact ballern um karten lotto zu spielen frag ich mich wieso sich da keiner beschwert. Das Spiel ist auf 100% abzocke gelegt für die ganzen otakus,weebs what ever.

        • Natürlich ist FIFA „so“ p2w! Es gibt kein anderes Spiel, dass dir Ingamevorteile so dreist aufdrückt wie in FIFA FUT.

          Für mich kommt zur Definition noch hinzu, dass p2w für den Onlinepart des Spiels ausgelegt sein muss. Erst das Konkurrenzdenken schürt den Reiz Ingamevorteile erkaufen zu wollen.
          Im Single-Player Part verfliegt m.E.n. der Wunsch schnell Ingamevorteile erkaufen zu müssen…

          Und lass uns kurz überlegen was FUT ist…

          • MultiplayerPart (der ständige Gedanke besser sein zu wollen)
          • Aufbau deines Teams, mit welchem du leichter gewinnen kannst, sollte es aus starken Spielern bestehen. (Ich sage nicht, dass kein dann kein Skill mehr notwendig ist)
          • Ingame-Online-Transfermarkt der ebenso seinen Teil zum weiteren kaufen anregt.
          • Durch die Qualifikationen unter der Woche für ein „lohnenswertes“ WochenendTurnier ein ständiger Druck viel Spielen und gewinnen zu müssen.
          • ständig neue „verbesserte“ Karten des selben Spielers (Inform usw.)

          Die Liste ist hier sicher nicht abschließend.

          Somit ist FIFA FUT hier DAS p2w Spiel schlechthin!

          Bleibst du bei FIFA außerhalb von FUT dann natürlich nicht. Da ist FIFA dann doch ein sehr gutes Fußballspiel. Insbesondere wenn man mit oder gegen Freunde spielt.

          Hier kommt für mich nur noch der im Onlinebereich (in und außerhalb von FUT) das Momentum (Scripting oä) als der dickste negative Punkt zum tragen!

          Und natürlich dementiert EA jedes Jahr aufs neue, das Vorhandensein dieses Scriptings. Müssen sie ja auch. Das wäre der Untergang für EA, sollten sie es zugeben 😉

      • die streamer & youtuber machen es doch weil sie verträge haben wodurch sie ihr geld bekommen. und dann gibt es noch leute die es nicht chekken und selber denen auch noch geld spenden…. verstehe diese twitch fanboy fake scheisse eh nicht

        und jedes jahr zu jedem neuen FiFa immer das selbe… “ öööhhh das spiel ist abzocke & pay2win, jetzt ist schluss ich kaufe mir keins mehr “
        aber sobald das neue FiFa kommt sind sie die ersten im laden oder DL vorbesteller.
        das nenne ich mal einen starken charakter und ehre sich selbst gegenüber

  • Das neue Update 8.00 auf der PlayStation 4 sorgt für wütende Fans. Denn Sprach-Chats können nun aufgezeichnet werden. Selbst von anderen Spielern. Sony sagt, das sei zu Moderationszwecken.

    Was ist neu bei PS […]

    • § 201 StGB: Ein Gespräch aufnehmen kann strafbar sein. Lässt sich ein strafbares Verhalten gemäß § 201 StGB nachweisen, muss der Täter mit entsprechenden Sanktionen rechnen. Der Gesetzgeber sieht in einem solchen Fall eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren vor.

      Und da kann auch ein Hinweis von Sony nix dran ändern und geltende Gesetze außer Kraft setzen 😉

  • Der Streamer Marcel „MontanaBlack“ Eris ist für 33 Tage von Twitch gebannt. In einem Video erklärt er, wie peinlich ihm der Bann ist und wie sehr er sein Verhalten bereut. Doch wenige Tage später scheint er Twi […]

    • Wer definiert denn „Asi“ ? Du wohl weniger, immer hin ist deine „Art“ mir auch „Asi“, also warum bannt man dich hier nicht ?^^

  • Der ehemalige CoD-Pro und heutige Streamer Matthew „Nadeshot“ Haag hat zusammen mit den bekannten Twitch-Größen Tfue und Scump eine Runde Warzone gespielt. Doch anstatt mit ihnen zusammenzuarbeiten, hat Nades […]

  • Die beiden neuen Waffen aus Season 6 von Call of Duty: Modern Warfare & Warzone sind kaputt und „Overpowered“. Die Entwickler kündigten nun eine Überarbeitung an, doch viele Spieler wollen die Waffen so b […]

    • Als „Suchen und Zerstören Hardcore“ Spieler würdest du anders Denken 😉 Momentan sind so viele Eierlose Spieler unterwegs, das man des Spielen absolut vergessen kann.

      • Das mag sein, sind da beide Waffen so schlimm? Oder nur die Val?

        • Mit der VAL und dem 10ner MAG hast du direkt vom eigenen Spawn in den Gegner Spawn Schießen können. Also nicht mal laufen sondern direkt ballern und meist direkt nen Kill haben.

          Zum Glück ist das nun mit dem Patch behoben worden.

  • Der Streamer Guy „Dr Disrespect“ Beahm wurde von Twitch gebannt. Die Plattform gibt offiziell keine Gründe für den Bann an. In einem neuen Stream auf YouTube lässt Dr Disrespect durchblicken, wie sehr es ihn ze […]

    • Oder er hat einfach „ClickBait“ betrieben. Oder einfach gesagt: Wer den Doc „kennt“, wird gemerkt haben wie er das mit den Drops meinte. ^^ Sich jetzt daran hochziehen weil es beim Doc kein Drops gab^^ Den hat er wohl selbst gelutscht…

      • Wichtig ist, das genau er jetzt gerade gelutscht wurde.

        Vielleicht meint es Twitch ja auch nicht so. Immer schön zwischen den Zeilen lesen, nich wahr.

  • Der deutsche Streamer Marcel „MontanaBlack“ Eris wurde am vergangenen Freitag von Twitch gebannt. Ein Clip ging durchs Netz, in dem er Frauen auf den Straßen Maltas nachlief und Grunzlaute machte. Nun wird der […]

    • D1avolus kommentierte vor 4 Wochen

      Hier im Ruhrpott hat jetzt auch jemand Grunzlaute hinter Frauen gemacht. Okay, ich komme auch aus dem Ruhrpott, also bin ich jetzt auch so.

      Nichts anderes sagt die Überschrift^^

      Sry, was für eine Schwachsinnige Diskussion. Wer frei von jeder Schuld ist, werfe den ersten Stein.

      Das ist aber die Menschheit: Wenn man irgendwo in einer Anonymen Masse verbal austeilen kann, dann kommen alle unter Ihren Steinen hervor. Respekt dafür.

      Edit:

      Zuletzt bearbeitet vor -1 Jahr von D1avolus

      Okay, da war der Vergangenheits D1avolus schonmal da,danke aus der Zukunft.

      • Patrick kommentierte vor 4 Wochen

        Es geht darum dass er der deutsche Streamer mit den meisten Zuschauern ist. Also einer der die größte Anhängerschaft hat.
        Und nicht darum dass er einfach deutsch ist und ein Streamer …

        • D1avolus kommentierte vor 4 Wochen

          Clip über MontanaBlack wirft mieses Licht auf das deutsche Twitch

          Ändert trotzdem nix daran das hier „alle“ über einen Kamm gescherrt werden die irgendwie Deutsche und Twitcher sind. Nur weil er der „größte“ in Deutschland ist, Repräsentiert er nicht ganz Twitch Deutschland automatisch damit.

          • aber bereits einen Großteil.
            Wenn 90% Aller Bayern mürrische Menschen sind, die Fremden gegenüber absolut misstrauisch auftreten ist das nun mal das Bild welches man dann von der bayrischen Kultur erhält. Und das selbe ist halt jetzt auf Twitch.

            Du kannst dir Sicher sein, alleine aufgrund seiner Berühmtheit wird es etliche Nachamer geben und somit stimmt das schon mit dem schlechten Bild.

            Dass das aber nicht für jedes Individuum in Deutschland gilt gebietet schon eine differenzierte Sichtweise auf die Dinge die jeder Menschen haben „sollte“….

  • Braucht ihr noch ein paar starke Titel für das Sommerloch? Dann schaut in den PlayStation Store, denn dort ist der Summersale 2020 gestartet. Zahlreiche PS4-Spiele sind im Angebot, darunter ein paar echte Hits […]

    • D1avolus kommentierte vor 3 Monaten

      7 Days 2 Die können Sie mir schenken wollen, ich würd´s nicht nehmen! Eine total Rückständige Version gegen über der PC Version. Hab mich vorher leider nicht Schlau gemacht und 35€ in einem tiefen Schlund geworfen.

      Hab´s einmal angespielt und kam mir mehr als Verarscht vor!

  • Sieht so aus, als könnt ihr in Call of Duty: Modern Warfare und bei CoD Warzone bald eure coolen Waffen-Kreationen und teuren Baupläne besser bewundern – ganz im Stile von CS: GO.

    Im Verlauf der Season 4 s […]

    • Wozu sollte ich mir meine Waffe so anschauen wollen? Also mitten im Spiel ? Kann man doch beim Waffenschmied schon. Oder muss man damit einfach „flexxen“ ? Also eigentlich flexxt man sich ja nur selbst damit^^

      • Finde dieses feature auch total unnötig. Anstatt die zeit für etwas sinnvolleres zu nutzen, wird so ein unnötiger mist implementiert.

  • Auf Steam wird bald ein neues Battle-Royale-Spiel erscheinen. Out of Reach: Treasure Royale mixt dabei das piratige Gameplay von Sea of Thieves mit der Battle-Royale-Action von Warzone und setzt noch einen guten […]

  • Sony hat die PS Plus Spiele für Juli 2020 verkündet – 2 Tage früher, als es planmäßig der Fall wäre. Grund dafür war das 10-jährige Jubiläum von PlayStation Plus. Nun sind stehen sie im PS Store zum Download […]

    • Und in China spielen Sie lieber dies und jenes, die Australier spielen lieber Baumstammwerfen^^

      Man kann es NIE jeden Recht machen. Man bekommt schon etwas „Umsonst“ geschenkt und meckert dann immer noch. Typisch Allmann halt.

      • Wobei ich bei nem Baumstammwerf-Simulator, oder besser gleich Highland Games im Stil der Klassiker California/Winter/Summer Games, direkt dabei wäre 😁

      • Deswegen bekommen die Japaner stellenweise andere Spiele. Also ist deine Aussage ziemlich… daneben?

      • Nee, nicht typisch Allmann, denn genau deswegen gibt es Unterschiede zwischen vielen Ländern, wie der User unten schon schreibt: Japan bekommt nicht selten andere Spiele.
        Übrigens gab es vor einigen Monaten schon einen Aufschrei, da ein Baseball Spiel als PSN Plus Titel kommen sollte, wofür sich in Europa jedoch keine Sau interessiert, obgleich das in Japan und Amerika sehr beliebte Sportarten sind. Was folgte? Wir bekamen doch eine Alternative als Game.
        Also so ein „Allmann“ Phänomen ist das nicht.

      • Ahja deswegen unterscheiden sich die PS+ Spiele ja auch regelmäßig von Region zu Region, ist klar. Typisch schlecht informierter möchtegern schlauberger halt.

      • Man bekommt nichts „geschenkt“. Du bezahlst für ein Abo und in diesem Zeitraum des Abos hast du Zugriff auf diverse Spiele.

      • Na ja… als „kostenlos“ ist PS Plus und damit auch das monatliche Angebot nun nicht zu definieren.

        SONY hat mit Implementierung dieses Dienstes auch parallel dazu seinen Multiplayer-Dienst verbunden. Und in Anbetracht von einer massiven Flut an Games, welche eigentlich nur von genau dieser Ausrichtung leben, zahle ich dann im Kern der Sache kontinuierlich für mein Spielerlebnis. Zusätzlich zu den Anschaffungskosten des Spiels

        War früher (ich spiele schon ein paar Jahrzehnte) das Spielen mit zufälligen Mitspielern wirklich kostenlos und erforderte nur eine Internetverbindung, so wurde dieses mit Einführung PS Plus zunichte gemacht. Die eigentlich extrem geringen Kosten für diesen Dienst sind allerdings (gerade in der heutigen medialen Zeit der Streamingdienste) als kaum existent zu betrachten, nichtsdestotrotz ist PS Plus kostenpflichtig.

        Das 1x im Monat noch Spiele angeboten werden, ist ein nettes Gimmick seitens SONY obendrauf, über das wir uns (wenn auch die Auswahl nicht immer jedermanns Sache ist) durchaus freuen dürfen.

        Tja, wenn denn was dabei ist…als ebenfalls PS Now-Abonnent interessiert mich das Line up bei Plus immer weniger, weil es oft überholt ist 😉

      • Botschaft zu 99% nicht Verstanden :

        Man bekommt zu einem Services noch „kostenlose“ Spiele Monatlich. Das diese Spiele nicht jedermanns Geschmack treffen, dürfte jedem klar sein und das schon seit es PS Plus gibt.

        Und trotzdem wird jeden Monat über die Spiele gemeckert. Man zahlt ca 45€ für ein Jahr PS Plus und bekommt dazu eine menge Spiele die alleine EINZELN schon (mal) über dieser Summe liegen und es wird immer wieder gemeckert,genörgelt etc.

        Kann man nicht einfach Zufrieden sein, mit dem, was man bekommt ?

        • Dann wäre die korrekte Bezeichnung aber „ohne weitere…“ oder „ohne zusätzliche Kosten“. Kostenlos ist aber nicht korrekt, da du für dieses Abo zahlst. Die Filme auf Netlix schaust du auch nicht kostenlos, sondern ohne zusätzliche Kosten.

          Wo ich dir zustimme, ist dieses ständige Gemeckere. Jedem kann man es eh nicht recht machen. Aber dieses ständige Gegenargument „ist doch kostenlos, also mecker nicht“, kann ich dabei auch nicht ganz nachvollziehen.

        • Welcher Service soll das denn sein? Dass ich meine Spiele online zocken kann? Ich bitte dich, das ging doch schon mit der PS3 komplett ohne PSN Plus. Also so ein unglaublich toller Service ist das nicht.

  • Die beliebten Shooter Call of Duty: Modern Warfare und das Battle Royal Warzone haben erneut ein Cheater-Problem. Dieses Mal geht es aber dediziert von Konsolen- bzw. Controller-Spielern aus.

    Was ist da für […]

    • D1avolus kommentierte vor 4 Monaten

      AimAssist VS

      – höhere FOV
      – höhere FPS
      – Grafik Optionen
      – M&K Scripte
      uvm.

      Überhaupt schon mal schlau gemacht was der AimAssist macht? #Facepalm

      • Weizen kommentierte vor 4 Monaten

        Aim Assist bringt dir einen direkten Gameplay Vorteil, besonders der Snap-on Aim Assist, da hilfen einem Scripts, die FoV und FPS herzlichst wenig.
        Der AA ist auf kurzer reichweite extrem Stark und ner Maus überlegen, wurde schon oft von Streamern bewiesen wie zB dem Doc 😀

        • Cameltoetem kommentierte vor 4 Monaten

          Ich liebe den Doc aber gegen den gewinnt auch meine Oma. AA ist kein Aimbot. Aber von mir aus lassen wir den PC einfach komplett aus der Konsolenwelt raus. Ist mir auch am liebsten. Ich will doch eigentlich nur das Controller Spieler untereinander spielen und M+K miteinander. Und wenn du als Maus Spieler trotz höherer FOV und FPS nicht gegen einen Controller Spieler gewinnen kannst dann ist das Problem nicht der Controller Spieler. (Ist nicht persönlich auf dich bezogen sondern generell gemeint)
          Ihr tut immer so als ob ein Controller ein Aimbot wäre. Wenn es so ist, nimm dir einen und regel damit.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.