@curry-meister

Active vor 1 Tag, 19 Stunden
  • Nach dem ersten Alpha-Test im April gab es zahlreiches Feedback zu Diablo 2: Resurrected. Nun hat Blizzard vorgestellt, welche Änderungen daraus entstehen. Dazu gehört eine Neuerung, die Spieler des Originals b […]

    • eine legendäre waffe von jeder sorte? das klingt aber sehr sehr wenig.

      • Man kann zusätzliche Waffen natürlich auch in einem normalen Tab lagern

        Oder man ist ein kleiner Ordnungsfreak und kauft sich dann halt 2 Legystash vor allem für Ringe und Edelsteine ist das schon nice.

      • Man packt auch nur diese mit den besten Werten in die Legendäre-Truhe.
        Bei ca. 300 legendären Gegenständen (odr sind es mehr) ist das extrem hilfreich.
        So viele Truhen kann man kaum haben um das auf normale Art zu lagern.

        • aber das beste hängt ja vom wert ab und in relation zum build.in diablo 3 habe ich einige legendäre waffen mehrfach eben mit anderen stats die dann wiederum einen anderen build begünstigen.

          daher finde ich persönlich nur ein exemplar pro legendary ziemlich schlecht.

          • in PoE sind die Stats auf den Legi immer gleicht nur die Werte ändern sich ändern sich deshalb haut man eine Waffe ,ist 123 Int in die Tonne wenn man die gleiche mit 124 Int findet.

            Meistens geht es eh mehr um die Effekte wie Flüche um 40% verringern ect. Legis sind in PoE oft gar nicht soooo gut.
            Aber wenn man zB. einen Build spielt der sich selbst verflucht und dadurch bufft will man die negativen Flucheffekte nicht haben und braucht dann gezwungen vielleicht 2xRinge die Flüche verringern die Robe die dich verflucht und 1X Edelstein der pro Fluch auf dir ein Buff spendiert. So dass der Build überhaupt funktioniert einzeln sind die Items dann aber nahezu unbrauchbar.

            Es ist auch eher selten dass man das gleiche Leg für total unterschiedliche Builds braucht
            irgendwo muss PoE die Buildvielfalt ja auch noch einigermassen unter Kontrolle halten es ist jetzt schon krass viel…

  • Gaming-PCs mit denen man moderne Titel zocken und gerade mal 400 Euro kosten, klingen eigentlich nach einem tollen Deal. Doch ein paar YouTuber zeigen jetzt, warum ihr bei solchen, vermeintlichen Schnäppchen […]

    • mein pc kostete vor 9 jahren 400€. selber zusammengebaut. selbst heue kann ich noch alles zocken auch wenn ich natürlich grafisch kleine bis große abstrische machen muss.

      werde es bald wieder so machen. 400€ pc aller 10 jahre oder früher wenn ich es brauche

  • Wir wollen rausfinden, welche Gaming-Plattformen bei MeinMMO-Lesern ganz hoch im Kurs liegen. Macht mit bei unserer Umfrage.

    Darum geht’s: In unserer Zeit hat man als Gamer eine ordentliche Auswahl, wenn es […]

    • was ist den genau ein gaming pc?

      mein pc ist 9 jahre alt, 400€, selbstbau. einfach die bsten in sich stimmigsten teile genommen.

      würde den nciht als gaming pc nennen da er für alles ist. surfen, gaming, bildbearbeitung usw.

      und ich bin immernoch sehr zufrieden 🙂

      • Das zählt definitiv nicht als Gaming pc, 400€ und 9 Jahre alt liegt unter der Leistung von Mittelklasse smartphones.
        Es ist ein alter Office Rechner und war auch noch nie ein Gaming Pc.
        Man sollte mindestens aktuellere Titel im Schnitt in Fullhd und Mittel/Hoch spielen können um es als Gaming Pc zu betiteln

        • also aktuelle spiele laufen noch aber nicht mehr so ,,hoch,,. kommt ja immer bisl auf diverse dinge an.

          aber woran genau legt man es fest? ich könnte wieder 400€ nehemn und alles auf mittel bis besser spielen.

          ist an x% spielen die man in 4k spielen oder am preis?

          ich liebe meien röhre 🙂 noch macht sie alles mit.
          aber ich habe mein pc damals fürs gaming zusammenstellen lassen. also damals war schon einer würde ich sagen

  • Das bereits 2020 vorgestellte Pokémon Unite hat vor kurzem neues Gameplay und einige neue Informationen veröffentlicht. Dazu gehört auch eine Liste mit den zum Release spielbaren Pokémon. MeinMMO stellt euch all […]

    • Glurak ist kein ANgreifer?!
      Biaflor ist kein Heiler?!
      Turtok ist kein Verteiger?! WHAT??? den gibts garnicht

      3 fails gleich zum start >.<

  • Als Abschluss der Nintendo Direct auf der E3 2021 hat Nintendo einen kurzen Teaser zum Nachfolger von Zelda: Breath of the Wild (BOTW 2) gezeigt und verraten, wann es erscheint. Damit seht ihr endlich erste […]

  • Auf der Ubisoft Forward wurde im Rahmen der E3 2021 das neue Spiel Avatar: Frontiers of Pandora vorgestellt. Daran arbeitet das Studio Massive Entertainment bereits seit 2017. Nun wurde erstes Game-Footage zu dem […]

    • ich dachte und hoffte kurz auf einen starcraft ähnlichen titel. menschen, navi und am ende sieht man so ein konstrux, die dritte rasse. muss ja keine aufbaustrategie sein.

      am ende wirds sowas wie primal oder was man schon so oft alles gespielt hat.

      mal sehen wie sie dieses mal die aussichtpunkte implementieren 🙂

  • Heute Abend, am 12. Juni, startet offiziell die E3 2021. Die erste große Pressekonferenz wird die Ubisoft Forward sein. Sie beginnt ab 21 Uhr deutscher Zeit. Wir erwarten Infos zu Far Cry 6, Rainbow Six: […]

  • Im Rahmen des Summer Game Fests 2021 hat Amazon neue Details über den westlichen Release von Lost Ark geteilt. Das MMORPG soll mit einer angepassten Version und 15 Klassen in Europa starten. Außerdem wird es e […]

    • habe es selebr schonma geschpielt aber auf koreansich. war nciht lange aber wollte man das gymeplay fühlen.
      es war der hammer. ich habe schon so viele spiele gespielt aber das war was komplett neues.
      ich freu mich drauf

  • Endlich ist es so weit! Das MMORPG Lost Ark kommt in den Westen und wir haben direkt satte 2.500 Keys für den ersten Alpha-Test. Sichert euch jetzt den Zugang.

    Das ist Lost Ark: Bei dem Spiel des […]

    • erstmal muss ich sagen, dass das heir eine feine sache ist 🙂
      ich freue mich sehr auf die dynamischen kämpfe und das skillsystem.
      aber eigendlich, freue ich mich auf das ganze spiel.

  • Der 8-jährige Junge Bryson Kliemann sammelt gerne Pokémon-Karten. Außerdem hat er einen kleinen Welpen, den er sehr gern hat. Als der Hund jedoch an einer tödliche Seuche erkrankte, hatte der Junge aber keine and […]

    • das ist zeimlich plump oder?
      wir haben keine weiteres hintergrundwissen.

      kam er hergelafeun und wurde aufgenommen? wurde er auf der straße gefunden?
      wurde er sonst wo abgelehnt(heim)? hatte die familie aktuell andere schicksale?

      darf man tier X erst ab eienn nettolohn von 3000€ halten? ich habe selber 2 rassekatzen aber bei einem betrag X hört es ,,leider,, auf.

      • wenn für dich 3000€ netto eine ,,gute basis,, ist, dann sollten gefühlt also nur so 15/20% der leute ein haustier haben dürfen? ich habe das nichtmal brutto und meinen tieren (wohlbemerkt auch 2 kindern) geht es sehr gut.

        ergo findest du es besser, wenn tiere lieber auf der straße, im heim, in küchen ect leben/landen als bei einer lieben familie die etwas weniger verdient?

        ja, das klingt wirklich sehr tielieb von dir.

      • “Für so wenig Geld”, alter falter da hat aber jemand verschobene realitätsvorstellungen, es stehen leute Tatsache für deutlich weniger jeden Tag auf und ein Großteil davon hält diesen sauladen hier am laufen. Was für ein privilegierter Nonsens.
        Ich gehe ja mit das man sich Tiere erst zulegen sollte wenn man sie sich leisten kann, aber das ist ja dann doch ziemlich krass was du für seltsame Vorstellungen hast.
        Leute gibt’s.

      • Für so wenig Geld….oh Junge, da scheint wohl jemand sehr Priviligiert zu sein oder sich für was besseres zu halten, mein Eindruck. Den Meinungen der anderen schließe ich mich da an.

      • Für einen Schmunzler hast du definitiv bei mir gesorgt, denn das war und sollte tiefste Ironie, gepaart mit etwas Sarkasmus sein – oder? 😊

      • Dont feed the troll😆

  • Im MMORPG The Elder Scrolls Online gibt es verschiedene Arten von Statuseffekten. In diesem Artikel erklären wir von MeinMMO, was genau hinter Effekten wie Furcht, Betäubung oder Brennen steckt.

    In ESO gibt […]

    • eines der wenigern rollenspiele wo ich diese effekte so gut wie nicht bemerke/brauche, leider.
      das spielt gibt mir das gefühl, dass es einfach sinnfreie dinge sind. einfach auf maximalen schaden gehen, das reicht im spiel.

      • Um auf maximalen Schaden gehen zu können, sollte deine Gruppe eine gute Symbiose aus genau diesen Statuseffekten bilden. Aber ja, du hast schon Recht, als Einzelspieler siehst du von diesen Effekten nicht viel. In der Open World könnte man es vielleicht auch ein wenig anders darstellen, dass Gegner auch richtig in Flammen stehen, wenn sie brennen.

  • Das MMORPG Corepunk soll noch dieses Jahr in die Beta starten und peilt sogar den Release für 2021 an. Optisch erinnert es stark an League of Legends. In einem Q&A im eigenen Forum haben die Entwickler nun […]

  • Die Open Beta des neuen Action-RPG Magic: Legends ist jetzt für alle Spieler auf dem PC kostenlos spielbar. Erste Meinungen dazu sind jedoch durchwachsen bis negativ. Vor allem der Cash-Shop scheint vielen ein […]

    • vielleicht wird es erstma early access. so für 40€ 😉

    • ich finde die idee ja super. es ist mal was anderes und frisches.

      mir gehts um das design bzw die umsetzung. mehr eigendlich nicht.
      in mobas zB gibts add ons, wo man die skills selber auf dem bildschirm plazieren kann. für mich persönlich würde das mein problem komplett beheben.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.