@cthul

aktiv vor 4 Stunden, 18 Minuten
  • Die verdorbenen Items aus WoW haben einen massiven Einfluss. Doch genau das sorgt für Frust und könnte sogar das „World First“-Rennen beeinträchtigen.

    Seit fast 2 Wochen gibt es in World of Warcraft mit Patch […]

    • Cthul kommentierte vor 4 Monaten

      Einfach sämtliche BiS Items in den Cashshop packen – 100€ pro Item. Fertiger Pre made Charakter 899€. Fertig ist der Lack. Im Verhältnis zum Zeitaufwand wären die Preise sogar angemessen.
      Die ganzen Möchtergern Pro Gamer können sich das dann über Sponsoring finanzieren lassen – und die restlichen Heulsusen können weiter Mimimimi machen.

      Wie? Das wäre Pay2Win? Was gibt es denn zu gewinnen?

      Zu revolutionär? Heult mir Eure Meinung!

  • Der Spielspaß von World of Warcraft Classic wird massiv getrübt. Hauptproblem ist hierbei die neue Mentalität der Spieler aus moderneren Games.

    Nach dem überragenden Start von World of Warcraft Classic gla […]

    • Na als Dudu auf Schurkenleder würfeln – oder anders herum… Ist schon mehr als fragwürdig. Aber gibt ja auch Krieger, die auf Platte mit Manareg würfeln…

      Rein prinzipbedingt sollte sowas eigentlich höchst selten vorkommen.

    • Och… Ein Addon gut zu coden – oder auch nur ein profanes Macro selbstständig zu schreiben überfordert nach wie vor 99% aller Wow Spieler.
      Schlechte Guides, mit denen man danach einen sehr weit vom Optimum entfernten Char hat, gibt es zuhauf. Und den neunmalklugen Oberchecker, der angeblich alles weiss – aber bei der „Spielleistung“ abstinkt, so einen kennt auch jeder.

      Fernab von diesen Gegebenheiten – kann man jede Menge Spass haben. Eine wohl gepflegte Freundesliste und ein paar social Skills – schon kommt man sehr gut voran und schiebt auch keinen Frust. Was WOW am meisten verändert hat – ist das ein grösserer Teil der Playerbase heutzutage sehr viel selbstbezogener und weniger kollegial ist. Die Zeiten haben sich geändert. Es tummeln nich eben keine RP Freaks und Computernerds mehr im Game. Es ist Mainstream geworden. Der frustrierte, pöbelnde, pupertierende Jugendliche begegnet einem genau so, wie auch der Militärfreak mit Wehrdiensttrauma oder die alkoholkranke Hausfrau. Mit allen zwischenmenschlichen Ausfällen, die man sich vorstellen kann.

      Und uns nannte man früher Freaks…
      Beste Realsatire die man für Geld abonnieren kann! Einfach mal in ein beliebiges Teamspeak oder Discord gehen und sich das reinziehen.

      Oder einfach das Spiel so geniessen, wie man Spass daran hat, und den Rest „ausblenden“.

      Geht wunderbar! Ich setz‘ mich im RL auch nicht mit jedem Honk auseinander 😉

  • Eine Änderung am Alteractal in WoW Classic macht die Spieler gerade wütend. Blizzard ändert zwar Dinge, aber nicht das, was gerade zu Problemen führt.

    Mit
    den Wartungsarbeiten vom 15.01.2020 gab es in Wor […]

    • 15 min. Zeitstrafe beim Ablehnen einer Einladung für ein BG. Ebenso beim vorzeitigen Verlassen. Eine altbewährte Lösung, die so wunderbar in anderen MMORPGs funktioniert.
      Möglicherweise auch noch eine Gruppenanmeldung für Premades implementieren – die dann aber auch nur ausschliesslich mit anderen Premade Gruppen in die BGs kommen.

      Dann kommt vielleicht auch mal wieder Pvp zustande… Und nicht nur stumpfes Abfarmen.
      Drückt momentan auch massiv den Spass, wenn man sich random anmeldet, um dann festzustellen, dass auf der Gegenseite ein perfekt über Voicechat koordiniertes Team einfach nur dominiert. Mir macht es auch umgekehrt keinen wirklichen Spass… Es ist vollkommen hohl, wenn man mit seinen Mates Randomgruppen mühelos umklatscht. Leider ist das aktuell ja möglich – und offenbar gibt es ja genug Leute die das im grösseren Stil durchziehen. Mit Pvp hat das nichts zu tun. Eher mit dem Ausnutzen von Spielmechaniken.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.