@crofly

Active vor 5 Stunden, 34 Minuten
  • Nach einer Pause von über 9 Jahren war MeinMMO-Redakteur Patrick Freese nun das erste Mal wieder in einem Raid. Wie ihm der Raid in Schloss Nathria bei World of Warcraft gefiel und was ihn am Raiden nervt, […]

    • Crofly kommentierte vor 1 Woche

      Ich bin genau aus solch einem Grund aus meiner Raid Gruppe ausgestiegen. Was mich am meisten nervt ist wenn der lead so dps fixiert ist. Klar ein dd muss max dps machen aber was bringt dir der beste DD wenn er bei dem Boss immer stirbt, weil er einfach die Taktik nicht einhalten will und die heiler nicht nachkommen. Da habe ich lieber einen DD dabei der vielleicht nicht ganz soviel dps fährt aber dafür wenigstens sauber spielt. Hat mir den Spaß am raiden verdorben. Immer diese Besserwisser die meinen sie kennen jede klasse und wissen wieviel dps man fahren muss usw.

      • Namma kommentierte vor 1 Woche

        Ja da war deine Entscheidung absolut richtig.
        Ein guter lead analysiert so oder so erst dann wenn man es nicht schafft, hier wird aber alles begutachtet.
        Dps spielen in dieser Situation tatsächlich erstmal eine geringere Rolle.

        Ich schaue erstmal, wer hat Schaden wovon bekommen, wer brauchte heal, wie war der heal allgemein. Wie war die allgemeine Aktivität und bei längeren kämpfen den Gesamtschaden.

        Besonders wenig Wert haben die dps bei kurzen trys, was nützt mir das zu schauen wenn der Kampf da um ist wo der Hexer erst los legt und aber beim Retri die Burstphase gerade erst um ist.

        Leider findet man sowas sehr sehr selten.

        • Ja war es, schade halt weil die gilde damit geworben hat sie aus spaß raiden usw. Ich bin kein hardcore Spieler. Ich habe Familie und auch andere Sachen zu tun. Ich spiele rein aus Spaß am Spiel und für den normalen Raid besuchst keine dps Monster. Ich war früher als ich noch Schüler war, zu vanila Zeiten wirklich gut dabei. Aber jetzt, ich will einen entspannten Abend mit netten Leuten und so. Aber gut jetzt bin ich wieder alleine unterwegs, auch nicht schlecht

  • In WoW: Shadowlands gibt es viele unterschiedliche Spielertypen. Doch diesen 7 Klischees seid ihr sicher schon mehrfach begegnet.

    Seit etwas mehr als zwei Wochen ist World of Warcraft: Shadowlands […]

    • Solche Spieler hasse ich, gehen in Instanzen rein, looten den Boss wo es droppt und leaven dann die Gruppe. Einfach ärgerlich. Da wäre eine Kiste am Ende besser, wo das dann drinnen sein kann oder eben nicht.

      • Genau wie in Mythischen Instanzen. Oder eben die Leaver Penalty höher schrauben damit solche Spieler spüren wenn sie anderen so den Spielspaß verderben.

  • Nach über einem Jahr lassen wir WoW Classic noch einmal Revue passieren. Hat das Spiel die Erwartungen erfüllt und Nostalgie aufleben lassen?

    Etwas mehr als ein Jahr ist es nun her, dass World of Warcraft C […]

  • Der Turm Torghast in WoW: Shadowlands kommt bei vielen Spielern gut an. Doch ausgerechnet das Ende ist enttäuschend.

    WoW: Shadowlands ist nun seit über einer Woche live und inzwischen haben die meisten S […]

    • Ich bin aber auch der Meinung das man zumindest Noch was rausholen können sollte außer Asche und Kosmetik. Klar man muss nicht gehen aber der Turm ist einfach ein geiles Feature und so groß da wäre schon mehr Belohnung besser gewesen. Weil wenn man gar nichts bekommt ist es zeitverschwendung

  • Cyberpunk 2077 mit Charakteren aus World of Warcraft? So genial würde es aussehen – und so viel Arbeit steckt drin.

    Egal wie lange man darüber nachdenkt, Cyberpunk 2077 und World of Warcraft haben kaum etw […]

  • Mittlerweile haben einige User bereits ihre PS5-Konsole und können auf ihr zocken. Die Hardware-Profis von Gamers Nexus haben sich jetzt die Konsole genauer angesehen. Während Lautstärke und Stromverbrauch su […]

    • Ich bin kein Hardware Experte und das ist jetzt eine totale Laien Aussage aber kann es sein das durch Staub dann der Kühlungsstrom so gestört wird das es auf 110 steigt? Wenn schon bei einer neuen die Temperatur so hoch ist.

    • Bin echt schon hart am überlegen ob ich die ps5 nicht wieder verkaufen soll und lieber auf eine neue Version warten soll

      • Also ich hab bei der PS4 die zweite bzw. die Version von 2015 gekauft… und die ist nie laut, obwohl hinten schön warme Luft rauskommt. Ich hoffe dass das bei der PS5 auch so sein wird. Evtl ist Konsole auch was kleiner.

        • Wow du bist ja so ein Genie, ehrlich! Elektrizität und hart arbeitende Prozessoren produzieren Abwärme die jaaa irgendwie abtransportiert werden müssen. Wie macht man das am besten Sherlock? Genau, mit Luft. (o.a mit Wasser- und Stickstoffkühlung)

      • Tu das, die bringt ja satte Preise und machst jemandem eine Freude 🙂

  • Um kurz nach 3:00 Uhr nachts war das Leveln für einen Spieler von WoW: Shadowlands schon vorbei. Er ist der erste Charakter, der Stufe 60 erreicht hat.

    Viele Spieler haben noch gar nicht richtig mit dem […]

  • Das SF-Epos „Cyberpunk 2077“ hat erst am 10. Dezember Release, aber einige Spieler haben wohl schon eine Kopie. Der erste Streamer hat das Spiel sogar gezeigt. Der Leak mit Gameplay vom Start lief 20 Minuten, abe […]

    • Wenn du einen key bekommst vom Entwickler oder von der PR Agentur dann steht da immer drinnen wann das embargo fällt. Oftmals ist auch noch eine Liste mit bekannten Bugs dabei und eine genau Beschreibung wann du was zeigen darfst usw.

      • Da ich selbst schon mehre NDA aufgesetzt habe, habe ich eine grobe Vorstellung, was in diesen so stehen könnte.

        Allerdings sickern manchmal Builds durch. An Leute die keine NDA haben. Also beschränkt man sich daher entweder das Leck zu jagen oder man baut eine Vereinbarung bei Nutzung ein, was mir dabei hilft auch den Nutzer unter druck zu setzen.

        Da ich selbst nur an normal Alphas und Betas teilnahm, bei denen die Restriktionen weit aus schwächer ausfielen, habe ich selbst noch nicht mit erlebt, wie sie es genau lösen. Wäre ich aber sie, würde ich es genau so machen.

    • Tja hätten sie den Code lieber mir gegeben, ich habe noch nie ein embargo gebrochen. Ich hoffe der muss dafür bezahlen.

  • In der Community von Hearthstone gibt es einen Aufschrei. Der neue Battle Pass und die Belohnungen stehen extrem in der Kritik.

    Eigentlich sollte mit dem neuen Belohnungssystem von Hearthstone alles besser […]

    • Crofly kommentierte vor 2 Monaten

      Ich bin schon ausgestiegen aus dem Wahnsinn. Soviele Erweiterungen, neue Karten…. In dem Spiel kannst extrem viel geld versenken. Schade, habe es früher gerne gespielt aber mir kommen die Erweiterungen zu schnell. Wird leider immer mehr zur abzocke das ganze.

      • Nein kommentierte vor 2 Monaten

        Ich hab irgendwann nach Argentinien gewechselt, hab alle Karten, die es atm im Spiel gibt für rund 60 € gekauft. Server sind Global, also ist es egal wo der Account ist.

  • Das Hack and Slay Wolcen: Lords of Mayhem ist im Februar extrem erfolgreich über Steam gestartet. Doch dann folgte der Absturz. Wir schauen uns an, wie es aktuell um das Action-RPG steht.

    Wie fallen […]

    • Du hast schon recht aber der Unterschied ist, POE ist kostenlos, wolcen hingegen nicht. Viele der Bugs die bei release drinnen waren und noch immer sind, waren schon lange bekannt. Es wird leider immer mehr zur Normalität das spiele so unfertig released werden.

  • In Kürze erscheint die neue Erweiterung Warlords of New York für The Division 2. Dort verschlägt es die Agenten zurück nach Big Apple. Doch die Spielwelt ist eine ganz andere, also noch in Teil 1. Wir zeigen, was […]

    • Ich muss sagen, ich freue mich auch sehr auf die Erweiterung. Finde ich mega geil, habe es aber geahnt das sowas kommen wird. Lag irgendwie auf der Hand aber cool trotzdem freue mich sehr, hätte lieber ein lvlcap von 50 gehabt oder so aber 40 ist auch cool

      • Bei der wohl relativ kurzen Spieldauer (neuer Story Content) und dem neuen Gear 2.0 reicht das glaube ich erstmal. Wird genug Zeit in Anspruch nehmen, sich perfekte NYC Builds zu basteln

  • Das Action-RPG Wolcen: Lords of Mayhem soll am 13. Februar erscheinen. Bereits heute, am 12. Februar, wurden die ersten Tests einer Vorabversion von Wolcen veröffentlicht, doch die sollen, laut den Entwicklern, […]

    • Ich habe auch eine Testversion bekommen, mit einer Liste an Bugs die bis zu release noch behoben werden. Natürlich ist es blöd das noch Bugs da sind aber ja es wurde halt gesagt. Das ist halt weil Gamestar immer die ersten sein wollen, eigentlich müsste man es wirklich mit der fertigen release Version testen und nicht mit einem vorabbuild

      • Naja nur wenn es mehr bugs gibt und die Version zum testen raus geschickt wird? Die anderen haben doch auch Vorabversionen zum testen bekommen. Soll dann nur gamestar auf einen Test verzichten weil die gerade das los gezogen haben die Bugs zu haben? Mann kann doch froh sein als Endverbraucher das auf diese bugs aufmerksam gemacht wird durch test.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.