@criticalbill

Active vor 3 Monaten, 4 Wochen
  • Bei den Trials of Osiris aus Destiny 2 ist in Season 13 der Wurm drin. Das PvP-Endgame wurde nach nur einem Tag abgesagt und das, obwohl es erst eine Zwangspause hinter sich hatte. Schuld soll sein, dass manche […]

    • Besonders? Na so gut sind diese Trials Waffen nun auch nicht. Einen kleinen Vorteil haben sie dann viell. im PvP. Bloß, und jetzt kommt das ABER.
      Wenn diese nur die sehr guten Spieler bekommen sollen, im Gegensatz zu den Normalos, werden sie ja dann noch stärker. Was zu noch größeren Unterschieden
      führt und Spieler aus dem PvP treiben könnte. Eigentlich haben die Topspieler es gar nicht nötig solche Waffen, die kommen auch gut so klar. Und was ist das für ein Content + Loot der nur einem kl. Teil zugänglich ist. Desweiteren spielt man dann mit diesen Waffen auch nur wieder im PVP hauptsächlich, aber wozu was bekommt man im normalen PvP für Belohnungen?? Da spielt es auch keine Rolle ob ich 50 Kills mache oder nur 10. Da müsste das Belohnungssystem im PVP komplett überarbeitet werden, so sehe ich da keine Motivation für irgendwelche Statistiken.

      • werden sie ja dann noch stärker. Was zu noch größeren Unterschieden führt

        Ja, da hast Du Recht, diesen Gedanken hatte ich auch schon. Andererseits: Gib mir die Meta (die ich spielerisch nicht erreiche) und dem Topspieler die weißen Einsteigerwaffen – macht vom Ergebnis her keinen Unterschied. Hat der stärkere Spieler die stärkeren Waffen, bin ich nur schneller erlöst.

        Wie könnte eine Belohnung aussehen? Vllt.: Metawaffen sind durch Fleiß zu bekommen, besondere Rüstungen, Abzeichen etc. – also nur Kosmetik – durch Schwitzerei. K.A., ob das Motivation genug ist, sich durchs PvP zu kämpfen und die Win Traderei einzudämmen. Mit mühelos geholten Waffen hat man spielerisch zumindest Spaß, aber jeder sollte doch so viel Reststolz haben, sich nicht “mit fremden Federn zu schmücken”. Hoffe ich mal …

      • Das macht halt keinen sinn. Klar kommt nur ein kleiner Teil der Spieler auf den Leuchtturm aber genauso haben nur knapp 10% der Spieler nen Raid gecleart. Dann kann man Raids ja auch gleich streichen.
        Es braucht nunmal speziellen loot für schwierige Aktivitäten, sonst macht es ja keinen Sinn mehr gut zu sein. Ausserdem ist der Unterschied von ner Adept Waffe zu ner Waffe aus dem „geschenkten“ Beutezug schon echt klein. Im Prinzip kann man mit ner normalen Waffe gut gegen ne Adept Waffe antreten

        • Hm, mit dem osiris zeug versau ich aber niemand den. Raid, den schmelztiegel aber ganz sicher!

          man kann nicht die besten am besten ausstatten, sich dann aber wundern das selbst hirnamputiertes Fallobst nicht mehr so richtig will ins verkackte pvp!

            1. ich sag nur augen von morgen in gambit. Beste invader waffe, also versaut man da nichts? Oder in D1 als die Vex absolut broken im PvP war als Raid exo?
            2. mit letzer dollar gibt es ne einfach zu erspielende waffe die definitiv mit der trials handfeuerwaffe mithalten kann
            3. der pvp pro mit ner 2.0 trials kd und 250x flawless wird dich ganz genau gleich auseinander reissen egal ob du ne adept trials waffe hast oder nicht, der einzige unterschied ist du entwertest mit dem geglitche die seltenheit und leistung von dem guten spieler
            4. wenn du im pvp mithalten wirst üb dich darin besser zu werden und gib nicht waffen die 0.5% besser sind als deine die schuld für deine niederlagen 😉
            • Doc80 kommentierte vor 10 Monaten

              falsch, pvp hat nix mit skill zu tun.. von wegen mehr üben dann wirst besser! wäre ja gut wenn es so wäre.. aber da du musst nur mit handfeuerwaffe und schrotflinte spielen wie die meisten.. auf der jagd nach dem meisten kills oder tubiosen Statistiken.. aber wozu, meiner meinung nach völlig sinnfrei auch was die belohnungen betrifft.

    • deswegen gibt es soviele die ihre hilfe anbieten .. lol

  • Bei Destiny 2 haben die frostigen Stasis-Klassen den Schmelztiegel für viele in einen Albtraum verwandelt. Bungie geht das Problem an und nerft endlich PvP und PvE in weiten Teilen getrennt.

    Deswegen ist PvP […]

    • habe zwar alles erspielt.. aber kann dich verstehen.. der nutzen hält sich in grenzen

    • wird wohl wieder solange angepasst bis stasis völlig uninteressant wird.. sehe jetzt schon wenig die stasis benutzen im pvp .. meine meinung

      • sehe jetzt schon wenig die stasis benutzen im pvp .. meine meinung

        Seit Beyond Light schon mal im Tiegel gewesen?😂

      • Ist mir gar nicht aufgefallen, dass das weniger genutzt wird. War aber auch die meiste Zeit im Match eingefroren 🙁

        • ist mein empfinden .. wie das bei anderen ist mag ich nicht zu wissen

          • Also du täuschst dich extrem. Spiele jedes Wochenende Trials und standart sind 6x Stasis. Ausnahmen sind mal ein Arkus Warlock oder Solar Warlock. Natürlich ist es da auch dem Kompetitiven Aspekt geschuldet weil man, wenn man nicht gerade ne 2er kd overall spielt, sonst nen enormen nachteil hat.
            Im Quickplay ist es sicher auch ab die 75% nur Stasis nutzer.

            • jedes We Trials? .. da frag ich mich wie du dich dafür motivierst? bin ja schon nach 2-3 PvP Matches total demotiviert .. und das liegt nicht an stasis

  • Der Shooter-Experte Sven Galitzki von MeinMMO hält Destiny 2: Jenseits des Lichts trotz des holprigen Starts und Kritik nach 2 Wochen für eine richtig gute, gelungene Erweiterung, die aber erst spät zeigt, was wi […]

    • Gibt auch noch Dinge die nicht im Spiel sind, die in Trailern gezeigt wurde.
      – der Geist bei der fremden Exo (was kein Geist sein soll)
      – Zavalla und Osiris mit Kabalen
      – das Öffnen der Europa Pyramide

      • Ich kann mir vorstellen, dass das über das Jahr verteilt in kleinen Häppchen pro season kommt. Abwarten ^^

  • Bei Destiny 2 sind es keine 2 Wochen mehr bis zur Erweiterung Beyond Light. Bungie heizt die Stimmung mit einem neuen Trailer an. Schaut auf MeinMMO, was euch im DLC erwartet.

    Darauf freuen sich die Hüter: Es […]

    • Find ich auch albern keine Dunkelheitsgegnerrasse.. Und dann haben die auch noch soviele Schiffe, hätte doch eins gereicht.. Der Reisende ist doch auch nur eine Kugel..

  • Eure Reise als Hüter wird auch auf den neuen Konsolen PlayStation 5, Xbox Series X und Xbox Series S weitergehen. Doch das Upgrade dafür kommt nicht direkt zu deren Launch. Hier zeigen wir euch alles W […]

    • Richtiges crossplay kommt ja auch erst in Zukunft.. Im Moment spielen die Systeme ja getrennt

    • Wegen cheaten kein Crossplay umzusetzen finde ich den falschen Ansatz, cheating ist nur problematisch bei Trials.. PvP allgemein ist das egal! Und wer bemängelt andere hätten Vorteile durch FPS oder Equipment der kann sich doch dieses anschaffen..

      • ein nachbar von mir spielt destiny2 auf seinem pc
        ich traute meinen augen nicht, er ist im spiel die ganze zeit (ca. 10 min. zugeschaut) unsichtbar gewesen!
        mit tastenkombis kann er die sichtbarkeit ein- oder ausschalten…
        als ich wissen wollte wie das geht, zeigte er mir die rückseite des pc‘s wo ich eine kleine steckarte sah… die hat er sich bei ebay für 29,- euro gekauft…
        also, nein danke crossplay mit pc spieler!

        • Soll er doch machen stört mich nicht… PvP ist für mich eh nur Spaß nicht relevant

          • Also ist für dich cheaten in Ordnung? Gut zu wissen. Ich, für meinenTeil, finde es nicht in Ordnung, es versaut den ganzen Spielspass

            • Nein in Ordnung nicht, ich sehe es aber gelassener.. Verhindern kannst es eh nicht.. Bannen kannst erst nachdem gecheatet wurde nicht vorher

              • Also resigniertst du, und damit ist das Cheaten wieder ok. Wenn man es nicht probiert zu verhindern, dann hat man schon verloren. Siehe Destiny 2 resp. Bungie, die haben aufgegeben. Und Nein, man könnte es verhindern!

      • PvP allgemein ist das egal!

        Mit der Meinung dürftest du so ziemlich alleine dastehen.

        Das ich nicht in die PC-Cheatersuppe geworfen werde, ist DER Hauptgrund für mich, das Spiel weiterhin auf einer Konsole zu spielen. Und ich spiele ausschließlich 6vs6 und niemals Trials.

        • Das ist mE etwas übertrieben. Ich spiele zwar nicht dauernd Quickplay aber immerhin so viel, dass ich den Rang diese Saison schon 6x zurückgesetzt habe (ohne dass ich je Beutezüge mache). Also doch immer wieder mal. Cheater hätte ich im Quickplay nicht wirklich bemerkt. 1x hatte ich einen Verdacht aber der lönnte auch nur einfach gut gewesen sein. Trials ist aber eine andere Geschichte.

        • Ein Tipp, Spiele PvP Privatmatch mit deinen Leuten.. Da sind keine Cheater..

        • Ein Tipp, Spiele PvP Privatmatch mit deinen Leuten.. Da sind keine Cheater..

      • So einfach wie du das hier schilderst, ist es einfach nicht.
        PvP allgemein ist das nicht egal. Ich spiel im normalen PvP um Spaß zu haben und nicht mich in jeden 3. Game von Cheatern abfucken zu lassen und so geht es vielen Anderen auch. Nein, das ist keine Übertreibung. Nach meinen Ersten 3 Matches auf PC irgendwann diesen April direkt in Quickplay nen cheater getroffen mit allem was dazu gehört. Und es ging so weiter, weshalb ich mich am PC aktuell nicht mehr spiele.
        Am PC ist es schlicht und ergreifend 10xeinfacher zu schummeln, das fängt nicht erst bei Hacks an.
        An Konsolen geht das schlicht und ergreifend nicht so leicht. Du sagst “Verhindern kannst es eh nicht” und genau da liegt dein Denkfehler. Denn bei der Konsole kann man es eben verhindern. Schon verständlich, dass die Leute dann zumindest die Option zum Abschalten wollen. Auch ist deine Erwartung sich nen fetten Gaming PC hinzustellen, wenn man mit den FPS-Unterschieden (Höhere FPS = stärkerer Aim-Assist Am PC) nicht verkraftet, fast schon etwas frech. Nicht jeder will bzw. kann so viel Geld für Hardware hinlegen. Auch hat die Geschichte für PCler nicht nur Vorteile, mehr Laggs etc. sind die Folge. Kenne beide Plattformen und kann sagen, an Konsole gibt es deuuuuutlich mehr Lagger. Jemand der sich nen halbwegs fähigen PC holt achtet für gewöhnlich auch auf ne ordentliche Connection, sieht bei Konsoleros leider ganz anders auch.
        Dass einige Spiele ein sehr gut funktionierendes Anti-Cheat System haben und Bungie auch schlagartig im März, dank Rückkehr der Trials, mit dem Cheaterproblem regelrecht erschlagen wurde, lassen wir hier mal außer acht.

        • Wenn man sich keine aktuelle Hardware leisten kann ist doch okay.. Oder will.. Dann muss man damit leben so einfach ist das.. Kann doch nicht sein das sich alle dann danach richten, alte Systeme bremsen

          • Man muss nicht damit leben. Nur weil man auf dem PC mit Cheatern abgefuckt wird, muss das nicht auf Konsolen auch so sein. Grade wenn du das mit dem “Alte Systeme bremsen” ansprichst:
            Denkst du denn vollen ernstes, dass durch Crossplay PC Gameplay gefördert wird bzw. das nicht ebenso ausbremst? 😀
            Also eigentlich spricht grade der Punkt nicht grade für Crossplay^^.
            Wie gesagt, wenn es eine Option ist und kein Zwang ist das ein gutes Feature. Da hat jeder was von. Wer es will nutzt es und wer nicht will kann es abschalten. Da spricht doch nichts gegen, oder?
            Wer dann aber (Trotz Optionalität) noch wegen solchen Punkten rumjammert… geb ich dir recht, der hat pecht gehabt.

            • Ich werde auf dem PC nicht von Cheatern abgefuckt. Du überdramatisierst oder lügst. Aber trotzdem sollte Crossplay optional sein. Aber nicht aufgrund des Märchens dass am PC lauter Cheater seien.

              • Habs ja schon nen Kommentar weitert unten gesagt: Nur weil es dir so geht, geht es nicht alles so.
                Es gibt viele, die scheint das Problem einfach nicht zu treffen und das freut mich wirklich für all jene. Destiny 2 a PC spielt sich traumhaft, genießt es! Aber leider trifft es auch einfach genug andere. Das heißt aber nicht, dass irgendwer lügen muss.Ging mir auch nie darum den PC schlecht zu machen, sondern der liebe Bill hier das ganze ziemlich runter Spielt und eigentlich ziemlich abwertend gegen Konsolenspieler schießt. Mir ging es darum klar zu machen warum Crossplay nicht nur Vorteile hat und habe hier meine Erfahrungen geteilt zu dem Thema. Ich habe mich hier aber auch nie als Referenzwert für alle Spieler hingestellt, nur klar gemacht wie es laufen kann.

              • So bin jetzt die letzten fast 6 Monate auf meinem Account zurück gegangen. Und siehe da, der liebe Antiope hat auch damals gemeint ich würde Mist erz. . Du hast es damals “Quatsch mit Soße” betitelt. Da ging es sogar um Cheater in Trials allgemein, wobei das Beweisvideo von mir damals aus Eli stammt. Ich hab dich dann direkt auf das Video weiter oben verwiesen. Ja es waren also nicht nur Screenshots sondern Beweisvideos, die ich gemacht hatte. Damals wolltest du auch leugnen, dass es überhaupt großartig CHeater in Trials gibt auch mit der selben Logik, weil es dir nicht passiert. 1 Beitrag später hast du dann das geschrieben:
                “Habe heute Trials gespielt (ja, ich wollte ja nicht mehr, aber n Freund brauchte den Triumph), und tatsächlich habe ich mindestens zwei Cheater gesehen. Bin mir zwar nicht sicher, aber wir hatten nen sehr guten Spieler dabei und er vermutet schon. Hat mich direkt angeaimt durch die Wand obwohl ich weit außen Stand und mindestens eine Wand dazwischen. Irgendwie sowas. Ich weiß es nicht, aber wenn Trials noch 50k spielen und 2k wirklich Cheater sind, dann wäre es tatsächlich wahrscheinlich auch auf Cheater zu treffen…. ”

                Würde also an deiner Stelle etwas zurück rudern^^

                • Ja, habe vielleicht etwas übertrieben. Dann sag aber doch, dass du Trials meinst. Im normalen PVP gibts halt wirklich praktisch keine Cheater.

                  • Ich habe nicht Trials gemeint. Auch redet Wishyouluck in seinem Tweet nicht von Trials, sondern Quickplay. Das von mir Verlinkte video fand auch nicht in Trials statt. Also das massive gecheate in Trials ist glaub mittlerweile jedem bekannt. In Quickplay gibt es kein SBMM mehr, was sowas nicht mehr nur auf die stärkeren Spieler abwälzt und sich das etwas besser verteilt (gott sei dank? ^^) und wie ich ja auch erwähnt habe: Es geht bei gecheate nicht nur um Hacking, sondern auch um makros etc. . Bungie hat es auch schon deutlich besser im Griff.
                    Was ich vergessen habe: Die haben auf PC dafür das einzige Problem fast komplett gelöst, das auf Konsolen vorherrscht: DDoS.

        • Das halte ich für eine dreiste Lüge deinerseits oder unheimlich viel Pech. Cheater gibt es im normalen PVP auf dem PC praktisch nicht. Da musst du schon sehr viel Pech haben. Trials ist eine andere Geschichte. Aber wer behauptet im normalen PVP pro 1000 Spielstunden mehr als ein oder vielleicht mit viel Pech zwei mal auf Cheater zu treffen, der lügt oder überdramatisiert. Sorry. Aber auch wenn hier der PC mit Lügen gebasht wird, ich stimme trotzdem zu: Crossplay sollte optional sein. Einfach aus Prinzip, dass die Leute frei wählen können. Ob sie es dann aus Aluhut heraus machen, weil sie glauben alle cheaten auf dem PC, was offensichtlich nicht stimmt, oder aus anderen Gründen, das ist dann ja egal. Crossplay optional und gut ist. Aber hört auf mit dem Gelaber dass der PC cheaterverseucht sei, es ist einfach unwahr!

          • Willst du damit auch anfangen?
            Gab schonmal einen hier, der mir unterstellt hat ich lüge, da war die ganze Geschichte aktuell.
            Hab ihm dann Screenshots rein gestellt und gesagt er soll meine letzten Matches anschauen. Da hatte ich grade erst 10 Matches und 3 Cheater, mit Self Revive in Eli etc. . Ich hab einige Screenshots noch. In Trials hingegen war es Katastrophe, was auch der Grund ist wieso ich da nicht all zu lange geblieben bin. Die Zahl der gebannten Cheater auf PC ist einfach zur Rückkehr von Trials explodiert. 2000 Banns Pro Woche und das sind nur die, die gebannt wurden…. Ich sage nicht, dass es jetzt 1:1 so is, self revives und teleporting haben sie ja mittlerweile etwas in den griff bekommen. Ich bashe aber überhaupt nix mit Lügen. Warum auch? Spiele selber gern am PC. Sorry aber solche Unterstellungen kannst dir echt sparen. Kann gerne die Beiträge von damals raus suchen und dir auch mal den ein oder anderen Screenshot hier rein stellen. Hör aber auf Leuten was zu unterstellen.
            Ich zitiere einfach mal Wishyouluck vom 19. Juli auf Twitter “Why are there SO many cheaters in quickplay?

            And why have they been allowed to play destiny for so long?” Hat er sicher deshalb geschrieben, weil er in seinen letzten 1000 Stunden auf 2 getroffen ist. Weil wie du sagst: Er kann ja nur lügen laut deiner logik…

            Mich hat die Aussage echt stocksauer gemacht, sorry. Kein Beweis aber einfach mal was unterstellen, nur weil es einem selber nicht so geht. Es ist schön, wenn du kaum auf Cheater(speziell Hacker) triffst, das freut mich wirklich ohne Witz für dich. Aber geht leider nicht jedem so, sehr wahrscheinlich würde ich sonst heute noch immer am PC spielen, weil ich das Gameplay am PC liebe. Das ändert nichts daran, dass Hacking ein wirkliches Problem vom PC ist.

            Wenn Screenshots etc. brauchst sag bescheid aber ich lass mir sowas nicht unterstellen.

      • Trials spielt man ja wegen dem loot hauptsächlich die meisten.. PvP allgemein spielt garkeine Rolle ob gewinnst oder verlierst.. Wieviel kills man macht etc. Bis auf irgendwelche Statistiken.. Wenn man’s brauch okay..

      • Das hast du recht.. Bloß wenn du ein Ps5 Game zocken willst musst dir auch die aktuelle Hardware kaufen oder verzichten.

        Und da die neuen Konsolen der PC Leistung gleichwertig sind ist cross play möglicher..

      • “wer meint Vorteile durch Wallhack oder Aimbot zu haben der kann sich doch dieses anschaffen”

        Hab Mal deine Aussage korrigiert, denn genau auf dieser Ebene bewegt sich deine Argumentation: haarsträubend

        • Wirklich haarsträubend deine Interpretation. Lol.. Nochmal für Dich.. Equipment für bessere Steuerung oder Grafik, FPS.. Von Cheating war keine Rede

      • Cheaten ist immer schlecht. Aber im normalen PVP gibt es gefühlt 0% Cheater auf dem PC. Trials ist da natürlich etwas anderes.

      • Ihr könnt doch mitcheaten – tu doch nicht so

        Nein, beim Cronus Zen handelt es sich nicht um ein verrücktes Spin-Off einer AMD-Architektur (trotz des auffällig ähnlichen Produkt-Logos), sondern einen überarbeiteten Spross einer langjährigen Reihe von Controller-Emulatoren. Wie der Name verrät, sind damit Geräte gemeint, die Originalzubehör so täuschend echt nachahmen (emulieren) können, dass eine Konsole den Unterschied nicht erkennt.
        Die unsichtbare Cheater-Gefahr auf PS4 & Xbox OneDer ursprüngliche Gedanke dahinter war, dass Spiele mit Maus & Tastatur steuerbar werden, obwohl seitens der Entwickler keine Unterstützung vorgesehen ist. Da man sich der Fähigkeit zur Manipulation der eingespeisten Datenströme schnell bewusst wurde, wurden nach einiger Zeit Möglichkeiten implementiert, selbstgeschriebene Skripte in den Adaptern ablaufen zu lassen.

        Cronus Zen ist ein Meisterwerk. Mit Adaptern wie diesem kannst du dir Rapid Fire, einen Aimbot, Enemy Ping und viele weitere “Hilfestellungen” zulegen. Das gefährliche daran ist, dass kaum ein System für diesen Xbox One- und PS4-Hack gewappnet ist.
        PS4-Hack: Dank Cronus Zen bleiben Cheater unbemerktKonkret handelt es sich beim Cronus Zen um einen Controller-Emulator. Das ist ein Gerät, das deinen DualShock 4 oder Xbox-Controller so täuschend echt nachahmt, dass die Konsole keinen Unterschied zum Original erkennt. Auf diese Weise kannst du etwa unbemerkt M&K auf der Console oder den PS4-Hack sogar noch ein bisschen weiter treiben – mit nützlichen Skripten.
        So hast du nun schon seit geraumer Zeit die Möglichkeit, selbstgeschriebene Skripte auf dem Cronus Zen-Adapter ablaufen zu lassen. Für dein System erscheinen diese als ganz normale Tastenbefehle und lassen sich im Grunde nicht als Betrug identifizieren. Auf diese Weise kannst du etwa den Waffenrückstoß verringern, einen Aim-Assist einsetzen oder komplexe Bewegungsabläufe mit einem einzigen Tastendruck ausführen.

        Daher gilt diese Methode des Cheatens auch als vergleichsweise sicher – von Cronus Zen und co. werden normal wirkende Tastenbefehle ausgegeben.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.