@criticalbill

Active vor 2 Wochen, 2 Tagen
  • Destiny 2 ist an einem wichtigen Punkt angelangt, die Karten für 2021 liegen auf dem Tisch. Im Interview mit Nexxoss Gaming sprechen wir über Kritik, Lob und die Zukunft des MMO-Shooters.

    Destiny 2 ist im W […]

    • Mich persönlich fasziniert die Story im Destiny Universum. Bin seit D1 dabei, da war aber mehr der Focus auf den Loot, den Waffen und die Exos die es nicht so leicht gab, Story eher weniger. D2 entwickelte sich dann mehr in Richtung Story, was ich willkommen hieß. Der Loot hingegen wurde mehr und weniger relevant weil auch leichter zu bekommen. Eine Richtung wo beides im Einklang ist wäre mir persönlich am liebsten. Gute Story und auch schwieriger Loot.

  • Destiny 2 lockt mit Loot, den die meisten Spieler wohl nie bekommen werden. Ist das okay und motiviert zum Zocken oder tötet sowas den Sammeltrieb und ist einfach unfair? MeinMMO schaut sich das hitzige Thema an […]

    • Na mit Skill hat es auch nix zu tun.. Sieht man ja welche Waffen dominieren. Handfeuerwaffen und Schrotflinten.. Die am einfachsten zu spielen sind und den größten Schaden machen.

  • Bei den Trials of Osiris aus Destiny 2 ist in Season 13 der Wurm drin. Das PvP-Endgame wurde nach nur einem Tag abgesagt und das, obwohl es erst eine Zwangspause hinter sich hatte. Schuld soll sein, dass manche […]

    • criticalBiLL kommentierte vor 1 Monat

      Besonders? Na so gut sind diese Trials Waffen nun auch nicht. Einen kleinen Vorteil haben sie dann viell. im PvP. Bloß, und jetzt kommt das ABER.
      Wenn diese nur die sehr guten Spieler bekommen sollen, im Gegensatz zu den Normalos, werden sie ja dann noch stärker. Was zu noch größeren Unterschieden
      führt und Spieler aus dem PvP treiben könnte. Eigentlich haben die Topspieler es gar nicht nötig solche Waffen, die kommen auch gut so klar. Und was ist das für ein Content + Loot der nur einem kl. Teil zugänglich ist. Desweiteren spielt man dann mit diesen Waffen auch nur wieder im PVP hauptsächlich, aber wozu was bekommt man im normalen PvP für Belohnungen?? Da spielt es auch keine Rolle ob ich 50 Kills mache oder nur 10. Da müsste das Belohnungssystem im PVP komplett überarbeitet werden, so sehe ich da keine Motivation für irgendwelche Statistiken.

      • Marek kommentierte vor 1 Monat

        werden sie ja dann noch stärker. Was zu noch größeren Unterschieden führt

        Ja, da hast Du Recht, diesen Gedanken hatte ich auch schon. Andererseits: Gib mir die Meta (die ich spielerisch nicht erreiche) und dem Topspieler die weißen Einsteigerwaffen – macht vom Ergebnis her keinen Unterschied. Hat der stärkere Spieler die stärkeren Waffen, bin ich nur schneller erlöst.

        Wie könnte eine Belohnung aussehen? Vllt.: Metawaffen sind durch Fleiß zu bekommen, besondere Rüstungen, Abzeichen etc. – also nur Kosmetik – durch Schwitzerei. K.A., ob das Motivation genug ist, sich durchs PvP zu kämpfen und die Win Traderei einzudämmen. Mit mühelos geholten Waffen hat man spielerisch zumindest Spaß, aber jeder sollte doch so viel Reststolz haben, sich nicht “mit fremden Federn zu schmücken”. Hoffe ich mal …

      • Das macht halt keinen sinn. Klar kommt nur ein kleiner Teil der Spieler auf den Leuchtturm aber genauso haben nur knapp 10% der Spieler nen Raid gecleart. Dann kann man Raids ja auch gleich streichen.
        Es braucht nunmal speziellen loot für schwierige Aktivitäten, sonst macht es ja keinen Sinn mehr gut zu sein. Ausserdem ist der Unterschied von ner Adept Waffe zu ner Waffe aus dem „geschenkten“ Beutezug schon echt klein. Im Prinzip kann man mit ner normalen Waffe gut gegen ne Adept Waffe antreten

        • Hm, mit dem osiris zeug versau ich aber niemand den. Raid, den schmelztiegel aber ganz sicher!

          man kann nicht die besten am besten ausstatten, sich dann aber wundern das selbst hirnamputiertes Fallobst nicht mehr so richtig will ins verkackte pvp!

            1. ich sag nur augen von morgen in gambit. Beste invader waffe, also versaut man da nichts? Oder in D1 als die Vex absolut broken im PvP war als Raid exo?
            2. mit letzer dollar gibt es ne einfach zu erspielende waffe die definitiv mit der trials handfeuerwaffe mithalten kann
            3. der pvp pro mit ner 2.0 trials kd und 250x flawless wird dich ganz genau gleich auseinander reissen egal ob du ne adept trials waffe hast oder nicht, der einzige unterschied ist du entwertest mit dem geglitche die seltenheit und leistung von dem guten spieler
            4. wenn du im pvp mithalten wirst üb dich darin besser zu werden und gib nicht waffen die 0.5% besser sind als deine die schuld für deine niederlagen 😉
            • falsch, pvp hat nix mit skill zu tun.. von wegen mehr üben dann wirst besser! wäre ja gut wenn es so wäre.. aber da du musst nur mit handfeuerwaffe und schrotflinte spielen wie die meisten.. auf der jagd nach dem meisten kills oder tubiosen Statistiken.. aber wozu, meiner meinung nach völlig sinnfrei auch was die belohnungen betrifft.

    • criticalBiLL kommentierte vor 1 Monat

      deswegen gibt es soviele die ihre hilfe anbieten .. lol

  • Bei Destiny 2 haben die frostigen Stasis-Klassen den Schmelztiegel für viele in einen Albtraum verwandelt. Bungie geht das Problem an und nerft endlich PvP und PvE in weiten Teilen getrennt.

    Deswegen ist PvP […]

    • criticalBiLL kommentierte vor 1 Monat

      habe zwar alles erspielt.. aber kann dich verstehen.. der nutzen hält sich in grenzen

    • criticalBiLL kommentierte vor 1 Monat

      wird wohl wieder solange angepasst bis stasis völlig uninteressant wird.. sehe jetzt schon wenig die stasis benutzen im pvp .. meine meinung

      • Tony Gradius kommentierte vor 1 Monat

        sehe jetzt schon wenig die stasis benutzen im pvp .. meine meinung

        Seit Beyond Light schon mal im Tiegel gewesen?😂

        • criticalBiLL kommentierte vor 1 Monat

          direkt nach beyond light waren es mehr.. ich finde es wird weniger..

          • EsmaraldV kommentierte vor 1 Monat

            Nicht nur in den Trials findet so gut wie nur noch Stasis statt, auch im Quickplay sind meistens 5 Gegner mit Stasis unterwegs

      • Tim kommentierte vor 1 Monat

        Ist mir gar nicht aufgefallen, dass das weniger genutzt wird. War aber auch die meiste Zeit im Match eingefroren 🙁

        • criticalBiLL kommentierte vor 1 Monat

          ist mein empfinden .. wie das bei anderen ist mag ich nicht zu wissen

          • Also du täuschst dich extrem. Spiele jedes Wochenende Trials und standart sind 6x Stasis. Ausnahmen sind mal ein Arkus Warlock oder Solar Warlock. Natürlich ist es da auch dem Kompetitiven Aspekt geschuldet weil man, wenn man nicht gerade ne 2er kd overall spielt, sonst nen enormen nachteil hat.
            Im Quickplay ist es sicher auch ab die 75% nur Stasis nutzer.

            • criticalBiLL kommentierte vor 1 Monat

              jedes We Trials? .. da frag ich mich wie du dich dafür motivierst? bin ja schon nach 2-3 PvP Matches total demotiviert .. und das liegt nicht an stasis

  • Der Shooter-Experte Sven Galitzki von MeinMMO hält Destiny 2: Jenseits des Lichts trotz des holprigen Starts und Kritik nach 2 Wochen für eine richtig gute, gelungene Erweiterung, die aber erst spät zeigt, was wi […]

    • Gibt auch noch Dinge die nicht im Spiel sind, die in Trailern gezeigt wurde.
      – der Geist bei der fremden Exo (was kein Geist sein soll)
      – Zavalla und Osiris mit Kabalen
      – das Öffnen der Europa Pyramide

  • Bei Destiny 2 sind es keine 2 Wochen mehr bis zur Erweiterung Beyond Light. Bungie heizt die Stimmung mit einem neuen Trailer an. Schaut auf MeinMMO, was euch im DLC erwartet.

    Darauf freuen sich die Hüter: Es […]

    • Find ich auch albern keine Dunkelheitsgegnerrasse.. Und dann haben die auch noch soviele Schiffe, hätte doch eins gereicht.. Der Reisende ist doch auch nur eine Kugel..

  • Eure Reise als Hüter wird auch auf den neuen Konsolen PlayStation 5, Xbox Series X und Xbox Series S weitergehen. Doch das Upgrade dafür kommt nicht direkt zu deren Launch. Hier zeigen wir euch alles W […]

    • Wirklich haarsträubend deine Interpretation. Lol.. Nochmal für Dich.. Equipment für bessere Steuerung oder Grafik, FPS.. Von Cheating war keine Rede

    • Ein Tipp, Spiele PvP Privatmatch mit deinen Leuten.. Da sind keine Cheater..

    • Ein Tipp, Spiele PvP Privatmatch mit deinen Leuten.. Da sind keine Cheater..

    • Wenn man sich keine aktuelle Hardware leisten kann ist doch okay.. Oder will.. Dann muss man damit leben so einfach ist das.. Kann doch nicht sein das sich alle dann danach richten, alte Systeme bremsen

      • Ron kommentierte vor 6 Monaten

        Das ist aber eine Mentalität, die es bei PC Spielern gibt, aber die Konsolen noch lange nicht erreicht hat. Seit Jahrzehnten hat es sich bei Konsolen so etabliert, dass du dir einen Kasten kaufst und dann auch alles was dafür erscheint spielen kannst – ein einmaliger Kauf und du hast Ruhe für ein paar Jahren. Diese Haltung der Konsolenspieler wirst du nicht innerhalb einer Generation brechen können. Wir sind da momentan an einem Wendepunkt, bei dem man die Wahl hat zwischen mehr oder weniger Leistung, aber dennoch gilt derzeitig noch im Multiplayer: Gleiches Spielspaß für alle.
        Also dieses Argument: Entweder die bessere Hardware oder Pech gehabt – das hat sich für den Konsolenmarkt noch lange nicht fest etablieren können.

        • Das hast du recht.. Bloß wenn du ein Ps5 Game zocken willst musst dir auch die aktuelle Hardware kaufen oder verzichten.

          Und da die neuen Konsolen der PC Leistung gleichwertig sind ist cross play möglicher..

      • Chris kommentierte vor 6 Monaten

        Man muss nicht damit leben. Nur weil man auf dem PC mit Cheatern abgefuckt wird, muss das nicht auf Konsolen auch so sein. Grade wenn du das mit dem “Alte Systeme bremsen” ansprichst:
        Denkst du denn vollen ernstes, dass durch Crossplay PC Gameplay gefördert wird bzw. das nicht ebenso ausbremst? 😀
        Also eigentlich spricht grade der Punkt nicht grade für Crossplay^^.
        Wie gesagt, wenn es eine Option ist und kein Zwang ist das ein gutes Feature. Da hat jeder was von. Wer es will nutzt es und wer nicht will kann es abschalten. Da spricht doch nichts gegen, oder?
        Wer dann aber (Trotz Optionalität) noch wegen solchen Punkten rumjammert… geb ich dir recht, der hat pecht gehabt.

        • Antiope kommentierte vor 6 Monaten

          Ich werde auf dem PC nicht von Cheatern abgefuckt. Du überdramatisierst oder lügst. Aber trotzdem sollte Crossplay optional sein. Aber nicht aufgrund des Märchens dass am PC lauter Cheater seien.

          • Habs ja schon nen Kommentar weitert unten gesagt: Nur weil es dir so geht, geht es nicht alles so.
            Es gibt viele, die scheint das Problem einfach nicht zu treffen und das freut mich wirklich für all jene. Destiny 2 a PC spielt sich traumhaft, genießt es! Aber leider trifft es auch einfach genug andere. Das heißt aber nicht, dass irgendwer lügen muss.Ging mir auch nie darum den PC schlecht zu machen, sondern der liebe Bill hier das ganze ziemlich runter Spielt und eigentlich ziemlich abwertend gegen Konsolenspieler schießt. Mir ging es darum klar zu machen warum Crossplay nicht nur Vorteile hat und habe hier meine Erfahrungen geteilt zu dem Thema. Ich habe mich hier aber auch nie als Referenzwert für alle Spieler hingestellt, nur klar gemacht wie es laufen kann.

          • So bin jetzt die letzten fast 6 Monate auf meinem Account zurück gegangen. Und siehe da, der liebe Antiope hat auch damals gemeint ich würde Mist erz. . Du hast es damals “Quatsch mit Soße” betitelt. Da ging es sogar um Cheater in Trials allgemein, wobei das Beweisvideo von mir damals aus Eli stammt. Ich hab dich dann direkt auf das Video weiter oben verwiesen. Ja es waren also nicht nur Screenshots sondern Beweisvideos, die ich gemacht hatte. Damals wolltest du auch leugnen, dass es überhaupt großartig CHeater in Trials gibt auch mit der selben Logik, weil es dir nicht passiert. 1 Beitrag später hast du dann das geschrieben:
            “Habe heute Trials gespielt (ja, ich wollte ja nicht mehr, aber n Freund brauchte den Triumph), und tatsächlich habe ich mindestens zwei Cheater gesehen. Bin mir zwar nicht sicher, aber wir hatten nen sehr guten Spieler dabei und er vermutet schon. Hat mich direkt angeaimt durch die Wand obwohl ich weit außen Stand und mindestens eine Wand dazwischen. Irgendwie sowas. Ich weiß es nicht, aber wenn Trials noch 50k spielen und 2k wirklich Cheater sind, dann wäre es tatsächlich wahrscheinlich auch auf Cheater zu treffen…. ”

            Würde also an deiner Stelle etwas zurück rudern^^

            • Ja, habe vielleicht etwas übertrieben. Dann sag aber doch, dass du Trials meinst. Im normalen PVP gibts halt wirklich praktisch keine Cheater.

              • Ich habe nicht Trials gemeint. Auch redet Wishyouluck in seinem Tweet nicht von Trials, sondern Quickplay. Das von mir Verlinkte video fand auch nicht in Trials statt. Also das massive gecheate in Trials ist glaub mittlerweile jedem bekannt. In Quickplay gibt es kein SBMM mehr, was sowas nicht mehr nur auf die stärkeren Spieler abwälzt und sich das etwas besser verteilt (gott sei dank? ^^) und wie ich ja auch erwähnt habe: Es geht bei gecheate nicht nur um Hacking, sondern auch um makros etc. . Bungie hat es auch schon deutlich besser im Griff.
                Was ich vergessen habe: Die haben auf PC dafür das einzige Problem fast komplett gelöst, das auf Konsolen vorherrscht: DDoS.

    • Trials spielt man ja wegen dem loot hauptsächlich die meisten.. PvP allgemein spielt garkeine Rolle ob gewinnst oder verlierst.. Wieviel kills man macht etc. Bis auf irgendwelche Statistiken.. Wenn man’s brauch okay..

      • Ron kommentierte vor 6 Monaten

        Naja, es gibt ja auch Missionen für Exos und Beutezüge für den Schmelztiegel. Zumal der Spielspaß sich auch in Grenzen hält, wenn man da nur von Cheatern überrannt wird. Ich glaube die wenigstens spielen Kontrolle oder Konflikt für den Loot, außer es ist grad Eisenbanner angesagt.

    • Richtiges crossplay kommt ja auch erst in Zukunft.. Im Moment spielen die Systeme ja getrennt

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.