@criticalbill

Active vor 3 Wochen, 3 Tagen
  • Destiny 2 hat endlich verraten, wann wir mehr zur neuen Erweiterung Witch Queen erfahren. Im August wird Bungie in einem Live-Stream einen Showcase zum DLC veranstalten. MeinMMO fasst die wichtigsten Infos für […]

  • Wegen seines Nutzernamens “BlackLivesDon’tMatter” wurde ein Spieler in Destiny 2 gebannt, der den neuen Raid “Die Gläserne Kammer” mit seinem Team auf Platz 2 abgeschlossen hat. Manchen Spielern geht das aber […]

    • Doc80 kommentierte vor 2 Monaten

      Man sollte Ihn sofort bannen für diese Äußerung, sowas kann man nicht dulden.

    • Wisst Ihr welcher Mensch dahinter steckt? Bekannt ist ja nur ein Nickname. Der sich grad ins Fäustchen lacht wir ihr euch alle triggern lasst.

      • Völlig egal wer dahinter steckt. Das ist eindeutig rassistisch und damit ganz klar korrekt gebannt. Aber wer das duldet, im Team, im Clan, gehört ebenso gebannt.

        • Sicherlich, was du bannst sind nur die Nicknames. Fix einen neuen und weiter geht’s. Viel Aufregung die sowieso verpufft … Aber Haltung zeigen, na dann legt los

  • Bungie hat enthüllt, was alles in der neuen Saison des Spleißers von Destiny 2 ansteht. Wir zeigen euch die deutsche Roadmap und erläutern, welche Inhalte gratis sind und was hinter den kostenpflichtigen Ak […]

    • Leute, spielt einfach was anderes. Die Spielerzahlen müssen noch weiter runter gehen, bevor Bungie aufwacht und was tut.

  • Destiny 2 will das PvP retten. Doch nach 572 Tagen ohne frische Karte für den Schmelztiegel zerbricht die Hoffnung für MeinMMO-Autor Philipp Hansen langsam.

    Ist es wirklich schon so lange her? Das letzte M […]

    • Doc80 kommentierte vor 3 Monaten

      PvP macht für mich in Destiny überhaupt keinen Sinn. Einfach stumpf ein Match nach dem anderen zu spielen, man sieht das so schön bei Streamern und Hunderte bis Tausenden schauen zu. Verrückte Welt.

  • Destiny 2 ist an einem wichtigen Punkt angelangt, die Karten für 2021 liegen auf dem Tisch. Im Interview mit Nexxoss Gaming sprechen wir über Kritik, Lob und die Zukunft des MMO-Shooters.

    Destiny 2 ist im W […]

    • Doc80 kommentierte vor 4 Monaten

      Mich persönlich fasziniert die Story im Destiny Universum. Bin seit D1 dabei, da war aber mehr der Focus auf den Loot, den Waffen und die Exos die es nicht so leicht gab, Story eher weniger. D2 entwickelte sich dann mehr in Richtung Story, was ich willkommen hieß. Der Loot hingegen wurde mehr und weniger relevant weil auch leichter zu bekommen. Eine Richtung wo beides im Einklang ist wäre mir persönlich am liebsten. Gute Story und auch schwieriger Loot.

      • Die story in D1 war in die Lore gemeißelt.
        Aber das weißt du ja als destiny veteran sicherlich,,,,?

  • Destiny 2 lockt mit Loot, den die meisten Spieler wohl nie bekommen werden. Ist das okay und motiviert zum Zocken oder tötet sowas den Sammeltrieb und ist einfach unfair? MeinMMO schaut sich das hitzige Thema an […]

    • Na mit Skill hat es auch nix zu tun.. Sieht man ja welche Waffen dominieren. Handfeuerwaffen und Schrotflinten.. Die am einfachsten zu spielen sind und den größten Schaden machen.

  • Bei den Trials of Osiris aus Destiny 2 ist in Season 13 der Wurm drin. Das PvP-Endgame wurde nach nur einem Tag abgesagt und das, obwohl es erst eine Zwangspause hinter sich hatte. Schuld soll sein, dass manche […]

    • Besonders? Na so gut sind diese Trials Waffen nun auch nicht. Einen kleinen Vorteil haben sie dann viell. im PvP. Bloß, und jetzt kommt das ABER.
      Wenn diese nur die sehr guten Spieler bekommen sollen, im Gegensatz zu den Normalos, werden sie ja dann noch stärker. Was zu noch größeren Unterschieden
      führt und Spieler aus dem PvP treiben könnte. Eigentlich haben die Topspieler es gar nicht nötig solche Waffen, die kommen auch gut so klar. Und was ist das für ein Content + Loot der nur einem kl. Teil zugänglich ist. Desweiteren spielt man dann mit diesen Waffen auch nur wieder im PVP hauptsächlich, aber wozu was bekommt man im normalen PvP für Belohnungen?? Da spielt es auch keine Rolle ob ich 50 Kills mache oder nur 10. Da müsste das Belohnungssystem im PVP komplett überarbeitet werden, so sehe ich da keine Motivation für irgendwelche Statistiken.

      • werden sie ja dann noch stärker. Was zu noch größeren Unterschieden führt

        Ja, da hast Du Recht, diesen Gedanken hatte ich auch schon. Andererseits: Gib mir die Meta (die ich spielerisch nicht erreiche) und dem Topspieler die weißen Einsteigerwaffen – macht vom Ergebnis her keinen Unterschied. Hat der stärkere Spieler die stärkeren Waffen, bin ich nur schneller erlöst.

        Wie könnte eine Belohnung aussehen? Vllt.: Metawaffen sind durch Fleiß zu bekommen, besondere Rüstungen, Abzeichen etc. – also nur Kosmetik – durch Schwitzerei. K.A., ob das Motivation genug ist, sich durchs PvP zu kämpfen und die Win Traderei einzudämmen. Mit mühelos geholten Waffen hat man spielerisch zumindest Spaß, aber jeder sollte doch so viel Reststolz haben, sich nicht “mit fremden Federn zu schmücken”. Hoffe ich mal …

      • Das macht halt keinen sinn. Klar kommt nur ein kleiner Teil der Spieler auf den Leuchtturm aber genauso haben nur knapp 10% der Spieler nen Raid gecleart. Dann kann man Raids ja auch gleich streichen.
        Es braucht nunmal speziellen loot für schwierige Aktivitäten, sonst macht es ja keinen Sinn mehr gut zu sein. Ausserdem ist der Unterschied von ner Adept Waffe zu ner Waffe aus dem „geschenkten“ Beutezug schon echt klein. Im Prinzip kann man mit ner normalen Waffe gut gegen ne Adept Waffe antreten

        • Hm, mit dem osiris zeug versau ich aber niemand den. Raid, den schmelztiegel aber ganz sicher!

          man kann nicht die besten am besten ausstatten, sich dann aber wundern das selbst hirnamputiertes Fallobst nicht mehr so richtig will ins verkackte pvp!

            1. ich sag nur augen von morgen in gambit. Beste invader waffe, also versaut man da nichts? Oder in D1 als die Vex absolut broken im PvP war als Raid exo?
            2. mit letzer dollar gibt es ne einfach zu erspielende waffe die definitiv mit der trials handfeuerwaffe mithalten kann
            3. der pvp pro mit ner 2.0 trials kd und 250x flawless wird dich ganz genau gleich auseinander reissen egal ob du ne adept trials waffe hast oder nicht, der einzige unterschied ist du entwertest mit dem geglitche die seltenheit und leistung von dem guten spieler
            4. wenn du im pvp mithalten wirst üb dich darin besser zu werden und gib nicht waffen die 0.5% besser sind als deine die schuld für deine niederlagen 😉
            • Doc80 kommentierte vor 4 Monaten

              falsch, pvp hat nix mit skill zu tun.. von wegen mehr üben dann wirst besser! wäre ja gut wenn es so wäre.. aber da du musst nur mit handfeuerwaffe und schrotflinte spielen wie die meisten.. auf der jagd nach dem meisten kills oder tubiosen Statistiken.. aber wozu, meiner meinung nach völlig sinnfrei auch was die belohnungen betrifft.

    • deswegen gibt es soviele die ihre hilfe anbieten .. lol

  • Bei Destiny 2 haben die frostigen Stasis-Klassen den Schmelztiegel für viele in einen Albtraum verwandelt. Bungie geht das Problem an und nerft endlich PvP und PvE in weiten Teilen getrennt.

    Deswegen ist PvP […]

    • habe zwar alles erspielt.. aber kann dich verstehen.. der nutzen hält sich in grenzen

    • wird wohl wieder solange angepasst bis stasis völlig uninteressant wird.. sehe jetzt schon wenig die stasis benutzen im pvp .. meine meinung

      • sehe jetzt schon wenig die stasis benutzen im pvp .. meine meinung

        Seit Beyond Light schon mal im Tiegel gewesen?😂

      • Ist mir gar nicht aufgefallen, dass das weniger genutzt wird. War aber auch die meiste Zeit im Match eingefroren 🙁

        • ist mein empfinden .. wie das bei anderen ist mag ich nicht zu wissen

          • Also du täuschst dich extrem. Spiele jedes Wochenende Trials und standart sind 6x Stasis. Ausnahmen sind mal ein Arkus Warlock oder Solar Warlock. Natürlich ist es da auch dem Kompetitiven Aspekt geschuldet weil man, wenn man nicht gerade ne 2er kd overall spielt, sonst nen enormen nachteil hat.
            Im Quickplay ist es sicher auch ab die 75% nur Stasis nutzer.

            • jedes We Trials? .. da frag ich mich wie du dich dafür motivierst? bin ja schon nach 2-3 PvP Matches total demotiviert .. und das liegt nicht an stasis

  • Der Shooter-Experte Sven Galitzki von MeinMMO hält Destiny 2: Jenseits des Lichts trotz des holprigen Starts und Kritik nach 2 Wochen für eine richtig gute, gelungene Erweiterung, die aber erst spät zeigt, was wi […]

    • Doc80 kommentierte vor 8 Monaten

      Gibt auch noch Dinge die nicht im Spiel sind, die in Trailern gezeigt wurde.
      – der Geist bei der fremden Exo (was kein Geist sein soll)
      – Zavalla und Osiris mit Kabalen
      – das Öffnen der Europa Pyramide

      • xXJD89Xx kommentierte vor 8 Monaten

        Ich kann mir vorstellen, dass das über das Jahr verteilt in kleinen Häppchen pro season kommt. Abwarten ^^

  • Bei Destiny 2 sind es keine 2 Wochen mehr bis zur Erweiterung Beyond Light. Bungie heizt die Stimmung mit einem neuen Trailer an. Schaut auf MeinMMO, was euch im DLC erwartet.

    Darauf freuen sich die Hüter: Es […]

    • Doc80 kommentierte vor 9 Monaten

      Find ich auch albern keine Dunkelheitsgegnerrasse.. Und dann haben die auch noch soviele Schiffe, hätte doch eins gereicht.. Der Reisende ist doch auch nur eine Kugel..

  • Eure Reise als Hüter wird auch auf den neuen Konsolen PlayStation 5, Xbox Series X und Xbox Series S weitergehen. Doch das Upgrade dafür kommt nicht direkt zu deren Launch. Hier zeigen wir euch alles W […]

    • Wirklich haarsträubend deine Interpretation. Lol.. Nochmal für Dich.. Equipment für bessere Steuerung oder Grafik, FPS.. Von Cheating war keine Rede

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.