@criticalbill

Active vor 2 Monaten, 1 Woche
  • New World feierte am 28. September, seinen Release. Schon früh am Tag ging es los und wir von MeinMMO haben den Start mit diesem Live-Ticker begleitet. Hier informieren wir euch auch weiterhin über S […]

  • Die Trials of Osiris habe eine lange Geschichte mit den Trials in Destiny 2 und Teil 1. Nun, nach einer endlosen Odyssee entschloss sich Bungie dazu, den Trials einen neuen Modus zu spendieren und die Hüter […]

    • Es sollten alle Solo Spieler dann erst am Sonntag spielen! oder sich halt abziehen lassen.. jedem seine Entscheidung! Und außerdem so gut sind die Belohnungen auch nicht. Wenn man die Pinnacle nicht mehr brauch und alle Trials Waffen hat, wäre nur die Adept Version interessant. Das wiederum als Solo Spieler, na viel Spaß…

  • In Destiny 2 sorgen die Trials für Rekorde, doch jetzt wettern Streamer gegen den gelobten PvP-Modus und immer mehr durchschnittliche Spieler schimpfen auch, dass Bungie nach nur einer Woche alles wieder kaputt […]

    • Einfach Teams von Solo Spielern trennen.. dann ist die Diskussion beendet!!

    • Echt peinlich wie die Streamer sich aufregen!! diese Änderungen sind für die Solo Spieler gemacht wurden, verstehe ich so.. auf Ihrem Weg zu makellos haben sie ja auch die ganzen solo Spieler weggeputzt (gegen Teams gewinnt man selten als solo) sozusagen haben die solo Spieler Ihnen geholfen und jetzt jammern sie weil sie das selbe für andere tun müssten. Lächerlich!

  • In Destiny 2 schaffen es endlich die letzten verbleibenden Atlasbilder ins Spiel. Mit ihnen kommen die Hüter nun hoffentlich näher an ihr neues Exotic „Agers Zepter“. Wir von MeinMMO zeigen euch, welche Neuer […]

    • Der Season Kalender wurde veröffentlich.. wenn man das noch so nennen kann! lol

      • Für “Season of the Less”?
        Sieht man den irgendwo oder ist der auch timegated 😀 ?

      • Aber echt. das ist selbst den Begriff “Mini-Roadmap” nicht wert. 3 kleine Bildchen reinknallen und das Ganze dann auf twitter gepostet

        Ich zitiere mal kurz den Inhalt:

        “Für Oktober bis November sind im Kalender nur 2 Dinge vermerkt:

        Das Halloween-Event “Festival der Verlorenen“

        sowie weitere Updates für die Season of the Lost

        Was dabei interessant ist und auch rege diskutiert wird: Offenbar wird es im Zuge des Halloween-Festes eine neue Event-Aktivität geben. Die Rede ist von „Haunted Lost Sectors“. Es sieht also danach aus, als wird man dieses Jahr im Zuge des Festivals spezielle Verlorene Sektoren durchstreifen und nicht länger den Dunkelforst.

        Dezember bis Februar stehen

        das „30 Jahre Bungie“-Geburtstagsevent mit neuem Dungeon, der Rückkehr der sagenumwobenen Gjallarhorn, einer neuen 6-Spieler-Gruppenaktivität sowie einigen coolen Cosmetics

        das „Anbruch“-Weihnachtsevent

        sowie die Triumphmomente”

        Na ja….🤔
        .

        • Beachte bitte hier:
          das ist keine Season-Roadmap, auch keine “Mini-Roadmap”, wenn Content mit draufsteht der noch zusätzlich erworben werden muss.

          • Sorry, du hast Recht. Einiges kann ja nur via Seasonpass bzw. Vorabbestellung des Komplettpaketes Witch Queen gespielt werden. Um so dürftiger der “Fahrplan”.

            Egal, ich hab momentan mit “Ghost of Tsushima” immer eine spielbare Alternative, wenn ich mit Destiny für die Woche durch bin. Und man muss ja auch nicht immer zocken…

      • Mal davon ab, dass es ja auch wohl die sog. Dino-Rüstungen gibt, um die alle so ein Riesen-Tohuwabohu gemacht haben. Wobei ich erwähnen möchte, dass ich die Dinger sche**** fand und finde. Aber Geschmäcker sind ja bekanntermaßen individuell und unterschiedlich. Daher nicht zu werten.

        Ich persönlich brauche so ein “Süßes oder Saures”-Outfit für 5-jährige allerdings nicht im Repertoire. Spart Glanzstaub…

  • In Destiny 2 sind die neuen Trials gestartet und die Hüter sind schon 92 Millionen Mal gestorben. Wir zeigen euch die 10 tödlichsten Waffen und sagen, warum der Spitzenreiter so viele Kills hat, wie Platz 2 und 3 […]

    • Genau.. Sehe ich genauso.. Handfeuerwaffen sind auf große Entfernung viel zu stark.. Hätten gegen eine Scout eigentlich keine Chance..

    • Realistisch gesehen ist eine Handfeuerwaffe nie besser als eine Scout oder Automatikgewehr.. Ich finde die falsche Balance! Sieht man ja was gespielt wird und was als Lösung bleibt auch das zu spielen.. Wozu noch andere Waffen.

      • Doch ist die Handfeuerwaffe immer. Weil sie Schadensspitzen verursacht und die Automaikgewehre usw. ständig am Gegner bleiben müssen. Deswegen kann man mit Handfeuerwaffen viel mehr die Deckung ausnützen und selber sicher bleiben. Feuer – Deckung / Movement – Feuer – Deckung / Movemen…. das ist ein viel besserer Rythmus und macht die Ganzen Duelle viel sicherer zum runter spielen. Deswegen sind die Handfeuerwaffen immer ganz oben dabei.

        • Das mag ja sein.. Es geht um eine Alternative und die gibst nicht.. Das kritisiere ich im Gameplay bzw. Balance.

  • Die Vex Mythoclast hat sich in der Vergangenheit von Destiny 2 schon einen Namen gemacht und ist nun durch ihren Rework von Season 15 ein Monster. Wir von MeinMMO zeigen euch, warum ihr euch unbedingt die seltene […]

    • Doc80 kommentierte vor 3 Monaten

      da wird wieder mal ein unnötiger Hype geschaffen.. klar ist die Waffe stark.. gibt aber auch genug andere und außerdem wird’s dadurch viel zu einfach!

      Info an MMO.. macht lieber mehr Lore Video und Analysen zu D2 die ist zurzeit TOP und wie es ausschaut auch weiterhin ..

  • In Destiny 2 bringt der neue Weekly Reset am 10. August den “Epilog” der Saison des Spleißers. Der bringt eine neue Quest, eine finale Override-Mission, ein schickes Cinematic und kurz vorm Ende der Season […]

  • Destiny 2 hat endlich verraten, wann wir mehr zur neuen Erweiterung Witch Queen erfahren. Im August wird Bungie in einem Live-Stream einen Showcase zum DLC veranstalten. MeinMMO fasst die wichtigsten Infos für […]

    • Doc80 kommentierte vor 5 Monaten

      Das schaut eher wie der Kreischer vom Strike Savathun Lied aus ..

  • Wegen seines Nutzernamens “BlackLivesDon’tMatter” wurde ein Spieler in Destiny 2 gebannt, der den neuen Raid “Die Gläserne Kammer” mit seinem Team auf Platz 2 abgeschlossen hat. Manchen Spielern geht das aber […]

    • Man sollte Ihn sofort bannen für diese Äußerung, sowas kann man nicht dulden.

    • Wisst Ihr welcher Mensch dahinter steckt? Bekannt ist ja nur ein Nickname. Der sich grad ins Fäustchen lacht wir ihr euch alle triggern lasst.

      • Völlig egal wer dahinter steckt. Das ist eindeutig rassistisch und damit ganz klar korrekt gebannt. Aber wer das duldet, im Team, im Clan, gehört ebenso gebannt.

        • Sicherlich, was du bannst sind nur die Nicknames. Fix einen neuen und weiter geht’s. Viel Aufregung die sowieso verpufft … Aber Haltung zeigen, na dann legt los

  • Bungie hat enthüllt, was alles in der neuen Saison des Spleißers von Destiny 2 ansteht. Wir zeigen euch die deutsche Roadmap und erläutern, welche Inhalte gratis sind und was hinter den kostenpflichtigen Ak […]

    • Leute, spielt einfach was anderes. Die Spielerzahlen müssen noch weiter runter gehen, bevor Bungie aufwacht und was tut.

  • Destiny 2 will das PvP retten. Doch nach 572 Tagen ohne frische Karte für den Schmelztiegel zerbricht die Hoffnung für MeinMMO-Autor Philipp Hansen langsam.

    Ist es wirklich schon so lange her? Das letzte M […]

    • PvP macht für mich in Destiny überhaupt keinen Sinn. Einfach stumpf ein Match nach dem anderen zu spielen, man sieht das so schön bei Streamern und Hunderte bis Tausenden schauen zu. Verrückte Welt.

  • Bei den Trials of Osiris aus Destiny 2 ist in Season 13 der Wurm drin. Das PvP-Endgame wurde nach nur einem Tag abgesagt und das, obwohl es erst eine Zwangspause hinter sich hatte. Schuld soll sein, dass manche […]

    • falsch, pvp hat nix mit skill zu tun.. von wegen mehr üben dann wirst besser! wäre ja gut wenn es so wäre.. aber da du musst nur mit handfeuerwaffe und schrotflinte spielen wie die meisten.. auf der jagd nach dem meisten kills oder tubiosen Statistiken.. aber wozu, meiner meinung nach völlig sinnfrei auch was die belohnungen betrifft.

  • Destiny 2 ist an einem wichtigen Punkt angelangt, die Karten für 2021 liegen auf dem Tisch. Im Interview mit Nexxoss Gaming sprechen wir über Kritik, Lob und die Zukunft des MMO-Shooters.

    Destiny 2 ist im W […]

    • Mich persönlich fasziniert die Story im Destiny Universum. Bin seit D1 dabei, da war aber mehr der Focus auf den Loot, den Waffen und die Exos die es nicht so leicht gab, Story eher weniger. D2 entwickelte sich dann mehr in Richtung Story, was ich willkommen hieß. Der Loot hingegen wurde mehr und weniger relevant weil auch leichter zu bekommen. Eine Richtung wo beides im Einklang ist wäre mir persönlich am liebsten. Gute Story und auch schwieriger Loot.

  • Destiny 2 lockt mit Loot, den die meisten Spieler wohl nie bekommen werden. Ist das okay und motiviert zum Zocken oder tötet sowas den Sammeltrieb und ist einfach unfair? MeinMMO schaut sich das hitzige Thema an […]

    • Na mit Skill hat es auch nix zu tun.. Sieht man ja welche Waffen dominieren. Handfeuerwaffen und Schrotflinten.. Die am einfachsten zu spielen sind und den größten Schaden machen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.