@cnsl

aktiv vor 2 Wochen, 3 Tagen
  • Destiny 2 zeigt, welche Inhalte euch in der Saison der Ankunft bis zur großen Herbst-Erweiterung „Jenseits des Lichts“ (Beyond Light) beschäftigen. Dabei gibt man sich bewusst geheimnisvoll.

    Pläne für die Zuk […]

    • yan kommentierte vor 1 Monat

      Joa. Hab zwar noch 1400 Silber. Für den seasonpass werd ich es nicht ausgeben. Vll wird’s ab September oder mit der ps5 besser und man kommt zurück.

      • VoodooNimbul kommentierte vor 1 Monat

        Dumme Frage: Silber bekommst ausschließlich über Echtgeld? Oder lässt sich das erspielen?

        • Millerntorian kommentierte vor 1 Monat

          Nur Echtgeld.

          Muss man sich überlegen; ich habe vereinzelt mal die Option 5.000 (+1.000) Silber erworben (49,90). Mach ich aber auch nicht mehr.

          Viele Kaufdinge kommen Saisons später sowieso ins Game für Glanzstaub. Ich kann warten mittlerweile.

          • WooDaHoo kommentierte vor 1 Monat

            Aber im Euroverse gibt’s nen klingromulanischen Warbird of Prey da bin ich leider schwach geworden… 🙃

            • Millerntorian kommentierte vor 1 Monat

              Ist der wirklich auch ansatzweise so cool in echt, wie er im Tessversum wirkt? Habe den auch gesehen…aber oft entpuppen die sich dann bei Nutzung als Mist. Und die Shader wollen auch nicht so recht passen.

              • Auf jeden Fall. Sogar meine liebsten Shader sehe fast alle toll darauf aus. Ich liebe dieses Schiff! ☺️

            • Snake kommentierte vor 1 Monat

              Es gibt keinen Warbird of Prey, es heißt entweder Warbird oder Bird of Prey. Und das wichtigste, welches Schiff meinst du? XD

              • Er meint die Callisto-Lanze…und wer den guten Woo kennt, weiß ja, dass der obige Text ironisch war. Deswegen ja auch klingromulanisch. 😉

                Egal, solange das Schiff top aussieht, darf es auch gerne sternenflottenimperialrebellenallianzlastig sein….

                Dummerweise beantwortet aber nichts von unseren Texten meine Frage nach dem Aussehen ingame.

                • Ach Mist. Ich hätte vor meiner Antwort eure Kommentare lesen sollen. 😅 Ein Sinnlospost mehr auf der Welt. 🤣

              • Sie haben sich ja scheinbar an beiden Schiffstypen bedient, dem Romulanischen Warbird und dem Klingonischen Bird of Prey. Deshalb die Begriffsschöpfung inklusive „klingromulanisch“. 😉

                • Ok…“Silber ick hör dir klimpern!“

                  Heute Abend geh ich shoppen. Ich hoffe, du bekommst eine Provision von Bungie. 😀

                • Snake kommentierte vor 4 Wochen, 1 Tag

                  Nur das der Bird of Prey Romulanischen Ursprungs ist. die klingonen haben dien Namen wie die tarnvorrichtung gestohlen ^^

            • Also das Ding lächelt mich auch an mit Ihren klingromulanischen Grinsen.
              Und Ich höre immer öfters Yoda in mein Kopf der zur mein immer wieder sagt:“ Es ist das Schiff was du kaufen möchtest“

              • Mich hat er schon überzeugt. Und wehe nicht, dann spiele ich PVP gegen WooTheHoo (weil er mich verleitet hat) und fege ihn weg. 😆

                • Ich weiß nicht ein getarntes Bird auf Prey bewaffnet mit einer Sniper könnte eng werden 🙂

                  • Ach was…seit das Movement der Hunter durch das Dienstag-Update so katastrophal geworden ist, mache ich mir da keine Gedanken. Woo wollte ja wieder mehr Hunter spielen; komme ich einfach mit dem behäbigen Titan. Der braucht sich nicht bewegen und ich ballere einfach wild drauflos mit dem Blob-Werfer. Und da die Steuerung momentan so lahm ist und tw. nicht richtig flutscht, wird Kollege Woo das Ausweichen eh nicht hinbekommen.

                    *Ich glaub, ich krieg so was von auf die Mütze, wenn er das hier liest und ich wirklich mal auf ihn treffe. Dann gehts noch tiefer in den Keller mit meiner 0,78er 😆 😆

                    • Ach auch top PVP Spieler haben schlechte Tage, notfalls lass uns zusammen antretten, nur vom Pumpen und AR abgeknalt zu werden wird auf Dauer monoton. 😂😂😂
                      Spiele nicht mehr so intensive PVP aber gefühlt sind Sniper weniger geworden.

  • Genre: MMO-Shooter | Entwickler: Bungie | Plattform: PC, PS4, Xbox One, Stadia| Release: 06.09.2017

    Destiny 2 hat endlich gezeigt, wie es mit dem Franchise weiter geht und stellte dabei überraschend nicht […]

    • yan kommentierte vor 1 Monat

      Guter Beitrag. Sehe vieles auch so und verstehe den Hype überhaupt nicht. „Die exo hat eine Qualle“ – wow. Die besten Videos und cutscenes bringen leider nichts wenn es spielerisch beim alten bleibt und die Progression/Rüstungen etc. Weiterhin befremdlich wirken. Bleibt armor 2.0? Hoffe nicht. Gibt es wieder Pinnacle? Wäre cool. Muss ich weiterhin 100 bounties pro Woche für Fortschritt erledigen? Gibt es wieder die langweiligen Bunker in einem neuen Gewand? Im Endeffekt wurde nur gesagt wir machen weiter mit d2 und wurschteln ab der Story rum weil wir alten content recyclen wollen.
      Bin ein Freund der destiny lore und finde die grimoirbücher wirklich gut gelungen. Diese neuen seasonstorys sind auch ganz okay gewesen. Nur leider wirkte die aktuelle etwas erzwungen und verwirrend.

    • yan kommentierte vor 1 Monat

      Bin auch eher enttäuscht. Liegt aber an der Erfahrung des letzten Jahres. Das war seit d2 release das schlimmste bisher spielerisch und dann noch der schlechte content. Wie man trials so versauen konnte ist mir bis heute ein Rätsel.
      Keine ded. Server, nichts zum cheaterproblem und wenn sie jedes Jahr ein addon bringen und dann nur die miesen Seasons wirds nicht besser. Mal sehen. Nach den ganzen Enttäuschungen schau ich mir die Entwicklung aus der Ferne an und warte ab. Nach dem ganzen Gelaber der letzte Jahre seitens bungie kann man ihnen nichts mehr glauben. Verstehe nicht warum es sich wieder so weit von forsaken entfernt hat.

  • Das Action-MMO Anthem war 2019 als großes Service-Spiel für Electronic Arts geplant. Es sollte die RPG-Schmiede BioWare ins neue Zeitalter führen. 15 Monte nach Release scheint das Spiel fast in Vergessenheit zu […]

    • yan kommentierte vor 2 Monaten

      Einfach masseffect remastern und anthem löschen. Verdient man mehr Cash mit

  • Die Stimmung bei Destiny 2 ist schlecht. Nun hat der Community-Manager von Bungie das eingestanden. Eine Kommunikations-Offensive soll starten. Die ersten Themen werden Cheater und die Trials of Osiris sein. […]

    • kommt mal wieder viel zu spät. Jetzt wird auch niemand mehr zu trials zurückkehren. Das cheater Problem hat man sich durch free2play selber ins Haus geholt auf dem pc. Sehe keinen Anreiz das Spiel die nächsten Wochen nochmal zu spielen. Bin raus nach ~ 6?! Jahren. Schade. Dabei hatte man mit forsaken in die richtige Richtung gelenkt. Ist dann nur leider wieder zurückgerudert über die letzen Monate Stück für Stück. Schade. Nichts aus den Fehlern gelernt die man jetzt gerade zum 3en mal macht.

  • Die beliebten Trials of Osiris sind noch nicht lange in Destiny 2, sorgen aber schon für so manche Probleme – 3 davon möchte Bungie bald angehen. Auf der Agenda stehen Loot, Cheater und Verbindungsabbrüche. […]

    • das kind ist doch schon in den brunnnen gefallen. wenn sie jetzt ankündigen etwas zu unternehmen dann kommt das in der aktuellen situation frühestens kurz vor ende dieser saison und damit interessiert es niemanden mehr. die casuals/pvespieler haben spätestens in woche 2 aufgehört trials zu spielen, weil es weder spaß macht, noch einigermaßen loot gibt. auf dem pc braucht man wirklich nicht spielen weil es dort unendlich viele cheater/recovery´s gibt und durch den stetigen verlust der normalen bis guten pvp spieler, weil diese gefrustet aufgeben, (1-2kd) wird es für diese „mittelschicht“ auch unlustiger. das erste wochenende war noch ganz nett. makellos war schwer aber erreichbar mit ein paar versuchen für mich. viele freunde waren on. in der 3en habe ich grade mal 5 wins geschafft und niemand war online. jetzt bin ich selber nicht mehr online und destiny2 ist mir leider so egal wie zu d2 jahr1 zeiten. schade

      nicht zu vergessen dass man 2 wochen lang zt auf mehreren chars keinen loot bekommen konnte.
      so blind in einem f2p titel kein gescheites anticheatsystem zu bauen und dann zu behaupten das ist super geheim und funktioniert – lol

      am ende bleiben dann streamer/carrys/recovs und cheater. viel spaß

  • Die Entwicklung von Destiny 2 findet seit gut drei Wochen wegen des neuartigen Corona-Virus im Home Office statt. Ein Manager von Bungie erklärt nun, wie man mit der Krise umgeht und welche Auswirkungen sie auf […]

    • von denen arbeitet dann scheinbar niemand mehr an dem spiel. die steps für trials sind bei mir auf 2/3 characteren immer noch nicht vorhanden. dauerhafte disconnects. jeden tag gefühlt mehr cheater auf pc und auf ps4 sind gefühlt nur noch recovs/carry services unterwegs. letzten 2 wochen war es noch okay aber dieses wochenende ist es einfach unerträglich geworden. jeder resettet seine karte nach 1-3 wins und wenn man ausnahmsweise darüber hinaus kommt dann spielt man ggn leute mit 10+ carrys oder sonstiges. kein wunder, dass meine friendlist seit samstag leer ist bzgl. d2 und alle wieder etwas anderes spielen. für mich wars das diese saison dann auch. pvp ist sinnfrei für mich. bin ein dezenter spieler mit ~2.0 kd/pvp aber ich sehe keinerlei chancen mehr flawless zu kommen. mit ach und krach vll. 5 wins und das macht langfristig dann auch keinen spaß. vorallem weil bungie alle arten des betrugs zulässt. außerdem sind tokens > flawless was es absurd macht. damit dünnt sich der pool an spielern wieder selbst aus bis nur noch cheater,streamer und (s)chwitzer über bleiben. sorry fürs weinen aber verstehe nicht wie man das spiel so den bach runter gehen lässt (aimbot und neuer character >950ll für 25€ auf steam) und dann sachen äußert wie : „hey wir haben 100 laptops für die workers und trials war uns eine herzensangelegenheit. „

  • In Destiny 2 steht heute, am 24.03., der Weekly Reset auf dem Programm. Es rotieren die wöchentlichen Aktivitäten und es gibt neue Nightfalls sowie einen frischen Flashpoint. Außerdem startet das erste Eise […]

    • direkt wieder selbst kuriert. nach einem ganz netten ib match danach 4x infolge irgendwelche ttv nick stacks. danke nein

  • Ihr habt im PvP von Destiny 2 das Gefühl nur noch einer Waffe zu begegnen? Auch die Statistiken sagen: Hartes Licht tyrannisiert den Schmelztiegel. Wir schauen uns die Zahlen genauer an und wagen eine Prognose, […]

    • hatte 2 chars mit dem lootbug. gibt es da jetzt nachträglich noch was oder habe ich einfach pech?

  • In Destiny 2 startete die Season 10 erstmal ohne neue Ritualwaffen, sehr zum Ärger der Spieler. Nun äußert sich Bungie und gibt Einblicke zur Entscheidung dahinter.

    Was ist das Problem? In der kürzlich ges […]

  • Bei Destiny 2 wollen selbst die PvP-Pros die harten Trials nicht abschließen. Der Grund ist eine Shotgun. Wir sagen euch, was die Waffe so besonders macht, wie ihr an die neue, beste Pumpe kommt und geben Tipps […]

    • liegt wohl an den fehlenden adept varianten. gibt einfach keinen anreiz mehr als 1x flawless zu machen und dann die shotgun zu farmen. bin auch etwas frustriert, dass man die härtestens matches überwiegend bei 1-3 hat :/.

      die saison ist schon sehr enttäuschent für mich. das pve ist nichts anderes als bounties farmen.bunker und event sind wirklich sehr schlecht und langweilig. vielleicht kommen noch mal 2-3 cutscenes mit neuen bunker dazu aber die kann ich mir auch bei yt anschauen. trials ist schon sehr ausgelutscht. balancing ist dort leider nicht vorhanden. kann meine guten matches an einer hand abzählen von ca. 100 gespielten. entweder gewinnt man recht locker oder man wird aufgefressen. balance nicht vorhanden. da finde ich das solo comp viel viel besser (wer hätte das gedacht, dass es noch schlechter geht). das einzig positive ist die connection während des spielens. ab und an fliegt man oder der gegner mal raus. was schon arg ärgerlich ist, aber in den matches ist es schon sehr gut. ansonsten werd ich noch nächstes we spielen und dann wohl aufhören und gehe mal davon aus, dass im sommer ncihts kommen wird von bungie. dann erscheint auch irgendwann schon die ps5 und bis dahin spiel ich dota und das ein oder andere sp spiel. schade.

      ich denke auch, dass es nicht daran liegt, dass das spiel ausgelutscht ist, sondern man sich einfach nichts traut. man versucht nichts neues und dabei möchte man es irgendwie jedem recht machen. funktioniert nur leider nicht wie man jetzt wieder an den bunkern und den trials sieht. gefühlt ist man wieder an dem punkt wo man ende 2017 bis forsaken war. nur dass es nichtmal neue raids geben wird in naher zukunft.

    • liegt wohl an den fehlenden adept varianten. gibt einfach keinen anreiz mehr als 1x flawless zu machen und dann die shotgun zu farmen. bin auch etwas frustriert, dass man die härtestens matches überwiegend bei 1-3 hat :/

      • @ Yan.
        das fehlen der adept Varianten trägt zu Situation def. viel bei.
        Leider wäre es nur gegen KD farmen ausgetauscht, hatten wir schon.
        Nur der Zeitpunkt wäre anderes.
        (2,5-3 Kd hätten schon nach kurze Zeit alle Adept Waffen evtl. auch mit God Rolls) und Rüstungen und hätten nach Zasatzbeschäftigung gesucht =KD farmen)
        Wenn man Ornament mit Zufallsdrop eingeführt hätte, könnte es evtl verzögern.

    • also wenn etwas nichts mit skill zu tun hatte dann das d2 first year. langsam und träge.

  • In Destiny 2 kehren am 13. März die lang erwarteten Trials of Osiris zurück. Bungie hat einen Tag zuvor noch einen Trailer veröffentlicht, der richtig Lust auf den PvP-Inhalt macht.

    Was zeigt der neue Tr […]

    • yan kommentierte vor 4 Monaten

      bin gespannt was das morgen wird. werde auch nicht auf die 1000ll kommen wahrscheinlich weil ich bei meinem wl einfach mal 4 oder 5 x schuhe für weeklys bekommen habe und dann als pinnacle gleich noch 2x hinterher. bei dem hardlight gelame macht das ll dann auch schon wieder mehr aus. auf pc spielen macht wohl keinen sinn weil die cheater schon alle ihre bots die letzten tage getestet haben. scheint wohl ein noch größeres problem zu sein als vorher angenommen.

  • Der Shooter-Spieler Turner „Tfue“ Tenney ist der Streamer auf Twitch mit den meisten Followern. Seinen Anfang hatte er 2015 mit Crota-Runs in Destiny 1, der Aufstieg kam mit Fortnite. Jetzt kehrte er zu Des […]

    • yan kommentierte vor 4 Monaten

      Das neue Exotik Automatik Meta ist so ein beschissener Müll. Hard light suros und Monte Carlo. Wer das durchgewunken hat …. es ist so dumm und fast noch Stupider als die uriels-kacke vor paar Jahren.

      • Motzi kommentierte vor 4 Monaten

        Schau dir alte Videos an, in denen Bungie Entwickler PvP spielen, dann weißt Du, wer das durchwinkt. Die haben null Ahnung, wie sich das dann schon bei durchschnittlich guten Spielern auswirkt.
        Ich sag nur Das Letzte Wort. Der Entwickler hat fast 10 Sekunden gebraucht, das Magazin leerzuschießen, im Einzelschuß auf den Gegner geschossen.

  • Die Season 10 ist in Destiny 2 gestartet und bringt für Jäger, Titanen und Warlocks neue Exotics. Wir verraten euch, was die neuen Rüstungen auf dem Kasten haben.

    Woher bekommt ihr die neuen Exo-Rüstungen? Die […]

    • yan kommentierte vor 4 Monaten

      die titan barriere ist schon wieder sowas von übertrieben gut. wer kommt auf diese idee? fürs pve ganz lustig aber im pvp gut broken.

      gerade erst gemerkt, dass alle rapidfire sniper fürs pvp nahezu unbrauchbar mit 10 weniger dmg sind im vergleich zu den anderen. 3 bodyshots ist schon komisch. damit nimmt man mindestens 5 verschiedene gute waffen aus dem pvp. warum sollte ich irgendeine andere spielen wenn es den revoker für den ersten slot und beloved für den 2en slot gibt. hatte viel spaß mit apostate und jetzt wieder sowas. verstehe es wer will. davon mal abgesehen ist diese saison bisher die schlechteste vom inhalt. trials wird es nicht rausholen meiner meinung nach. mal sehen.

      • Aber ein Headshot mit der Sniper tötet doch sicherlich immernoch instant, oder?

        Warum spielt man Sniper, wenn man auf Bodyshot geht? Selbst Schuld!

        • vv4k3 kommentierte vor 4 Monaten

          warum dann den Archetyp?
          Wenn man eh verfehlt, selbst Schuld.
          Nur aggresive Sniper sollten im Spiel bleiben.

        • WooDaHoo kommentierte vor 4 Monaten

          Ach naja, gerade bei hüpfenden/fliegenden Gegnern ist es schon manchmal praktisch, dass zwei Bodys genügen. Allerdings schaffe ich das, dank der Widerruf-Quest, mittlerweile auch ganz gut mit dem Fuchsbiss. ^^

      • Der_Frek kommentierte vor 4 Monaten

        Ich hatte gestern auch so eine abstruse Situation mit Twilight Oath. Sehe den Gegner mit etwas über der Hälfte seines Lebens wegspringen und hab ihm noch einen mitgegeben. Vorher hat das noch geklappt, jetzt konnte er dann quasi ohne Lebensbalken noch verschwinden. Ärgert mich. Das war tatsächlich mein Lieblingssniper.

        • WooDaHoo kommentierte vor 4 Monaten

          Ich mag das Teil auch, fand es aber schade, dass sie nicht mit Snapshot dropen kann. Ich bin dann auch komplett auf meinen Fuchsbiss mit Snapshot und Moving Target umgestiegen. Das Teil spielt sich wirklich klasse. Aber was rede ich…ich hab ja jetzt ne andere Option. 😉

          • Der_Frek kommentierte vor 4 Monaten

            Mir ist die Curated Version (die einzige mit Snapshot) tatsächlich als erste Waffe in der Dreaming City gedropt. Habe die also schon eine Weile ^^

            Ich farme… oder vielmehr ich habe auch in der Menagerie eine mit firmly planted und opening shot gefarmt. Snapshot braucht man nicht unbedingt auf denen, da sie viel Handling haben. Ist mir leider nie gedropt und aktuell bezweifle ich, ob ich damit weiter mache aber die wäre bestimmt richtig gut.

            Ich weiß gerade nicht so recht wo die Reise da für mich hingeht. Revoker ist zwar ganz geil, allerdings macht mir die nicht wirklich Spaß. Und ich mag die schnellfeuernden eigentlich lieber, da ich viel auf Mid Rang oder kurz Distanz snipe, wofür die ja auch gedacht sind. Aber ohne die Option einen anlaufenden Shotgun Spieler fix mit nem 2. Bodyshot wegzuholen, wenn der erste Schuss nicht trifft, dann bekomme ich da Probleme mit dem Spielstil auf der Konsole. Besonders mit Lucky Pants und Last Word war das immer ziemlich gut. Aber die ist ja nun auch scheiße ^^

            • vv4k3 kommentierte vor 4 Monaten

              Gestern habe ich eine MW RW Biss der Witwe erhalten 😅. Year 1. Ich will se net weglegen, weil sie glaub sehr viel Potential hat, trotz Nerfs und Year 1

  • Bei Destiny 2 startet heute die Season 10. Die neue Saison kommt zusammen mit Update 2.8.0, das ihr auf der PS4, der Xbox One, auf dem PC und auf Google Stadia laden müsst. Hier erfahrt Ihr alles Wissenswerte z […]

    • yan kommentierte vor 4 Monaten

      Bis auf mtashed und einen großteil der deutschen streamer sind die doch ganz sympathisch überwiegend

    • yan kommentierte vor 4 Monaten

      Mein Body ist ready. 150 bounties zum einlösen bereit und muss diese Woche nur paar Hecken im Garten setzen. Zeit also auch. Mal sehen ob’s mir Donnerstag schon langweilig ist. Ansonsten wird die Enttäuschung Freitag Abend wahrscheinlich groß 😉

  • In Brasilien wurde die 27-jährige Shayene „shAy“ Victorio zu 116 Jahren Gefängnis verurteilt. Die ehemalige Profi-Spielerin und jetzige Twitch-Streamerin (GTA V) soll einen betrügerischen Shop im Internet geführ […]

    • Sieht man auch an der aktuellen Situation bez. der Fußballfans. Gegenseite? 2 Sichtweisen? Nein einfach durch die Berichterstattung vorverurteilt obwohl man sich 0 mit den Details auskennt.

  • Das wohl bekannteste Foto aus der Geschichte der LAN-Partys wird in einer Dokumentation verarbeitet. Dabei handelt es sich um den Gamer, der mit Klebeband an die Decke geklebt wurde.

    „Wir Gamer“ haben in man […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.