@cnsl

Active vor 2 Stunden, 55 Minuten
  • Bei Destiny 2 gilt für viele Spieler seit Jahren, dass Bungie ihr Spiel primär nach den Wünschen von Twitch-Streamern und YouTubern entwickelt. Ein Community-Manager wehrt sich jetzt gegen die Vorwürfe der Hüt […]

    • yan kommentierte vor 1 Tag, 2 Stunden

      Der Launch von Destiny 2 war sehr erfolgreich, ihm ging aber schnell die Puste aus. Im Nachhinein gilt hier die Auffassung, dass Bungie sich hier nahezu nur an Casuals orientiert hat und das Destiny 2 quasi ein Jahr lang viel zu leicht war.

      es gab doch dieses dolle anspielevent mit allem was rang und namen hatte, damit die ihre yt werbung bekommen. da haben sie doch 4v4 in dieser unsäglich langsamen sandbox gespielt und fanden es gut. sorry – aber wer die beta und das gameplay gut fand war offensichtlich gekauft. oder indirekt, weil man ja weiterhin auf die events muss als streamer um an den guten content zu kommen.
      das zeigt sich leider bei jedem größeren publisher. die ganzen destinystreamer haben doch sowieso ihre komplette glaubwürdigkeit mit anthem über bord geworfen. wer was schlechtes schreibt bekommt beim nächsten mal halt kein early-release material (gamechanger von ea) oder es gibt sogar exklusivdeals mit „journalisten“ gamestar (cyberpunk). da kann man sich neutralität halt nicht mehr auf die flagge schreiben.
      und hier erinnere ich mich, dass zum fallout 76 release jeden tag ein neuer werbungsartikel kam, der aber wenigstens markiert wurde. trotzdem unterstelle ich automatisch befangenheit wenn sich damit kritisch auseinandergesetzt wird.

      ich denke auch eher, dass man als entwickler dieses klientel mehr für werbung nutzt als know-how daraus zu gewinnen.

  • Die BlizzConline steht vor der Tür. Doch was muss Blizzards Messe bringen, um die Fans zu überzeugen?

    Für alle Blizzard Fans steht in der kommenden Woche ein großer Termin an. Der Spieleentwickler ver […]

  • Insider von BioWare haben verraten, dass bei Anthem eine wichtige Entscheidung ansteht. Wird der Coop-Shooter überarbeitet oder ist Schluss?

    Die unrühmliche Geschichte von Anthem könnte nun ein Ende finden – […]

    • yan kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

      Oh man. Ich hoffe das me remaster ist kein projekt um schnell die Kohlen aus dem Feuer zu holen für bioware. Da kann man eigtl. Nicht viel falsch machen aber scheinbar richtet man seine Aufmerksamkeit wieder auf Dinge die einfach zweitrangig den letzten Nachrichten zu folge. Hab erstmal wieder storniert und warte den Release doch ab.

  • 2019 startete Google seinen Streaming-Dienst Stadia. Passend dazu sollten eigene Spiele entwickelt werden, die für die Plattform erscheinen. Doch nun hat Google bekanntgegeben, das Studio zu schließen. Das hat b […]

    • yan kommentierte vor 3 Wochen

      das ding war von anfang an eine totgeburt. allein mit vorhandenem inputlag – egal wie hoch/niedrig der ist – macht spielen keinen spaß. der preis der spiele gibt dann den todesstoß

  • Ein großer Elektronik-Händler hat in Japan 300 neue PlayStation-5-Konsolen zum Verkauf angeboten – vor Ort im Laden. Die Aktion nahm jedoch schnell ein böses Ende.

    *Titelbild ist ein Symbolbild

    So st […]

    • yan kommentierte vor 3 Wochen, 3 Tagen

      gebe dir recht. warum sollte sich der händler den aufwand machen? das kostet geld/zeit und die ware wird er ja sowieso los. der ball liegt bei sony, da deren image darunter leidet. über ein coupon/codesystem bei amazon/gmst/bestbuy… per psn hätte man zumindestens die bisherigen hauptnutzer schonmal bevorzugen können. wenn man es gewollt hätte. hat man aber nicht.

  • In Season 13 dürfte euch Destiny 2 das Leben auf dem neuen Schauplatz Europa mit einem breit geforderten „Quality of Life“-Feature etwas einfacher machen und eure Laufwege verkürzen.

    Dieses Problem geht B […]

    • yan kommentierte vor 3 Wochen, 6 Tagen

      3 Monate zu spät?! Jetzt kaum noch relevant. Mal wieder sehr schnell auf Feedback reagiert

      • naja relevant, für mich, ist er schon noch.

        ich brauche immer noch zwei exo handschuhe und wenn der lost sector dort oben ist komme ich da endlich schneller hin als erstmal durch zwei gebiete fahren zu müssen

  • CD Projekt Red hat eine Mod für ihr Spiel Cyberpunk 2077 verboten. Mit der Mod konnten Spieler sowas ähnliches wie Sex mit Johnny Silverhand haben. Das ist die Figur, die von Hollywood-Star Keanu Reeves v […]

    • yan kommentierte vor 3 Wochen, 6 Tagen

      Wie bei vielen großen Games hat bei Cyberpunk 2077 wohl ein Teil der Spielerschaft das Bedürfnis, den Hauptfiguren nah und näher zu sein.

      klingt als ob das hier ein Hobbypsychologe schreibt. Vll. Ist es einfach nur ein gag für ein Teil der spielerschaft oder Jmd möchte Aufmerksamkeit – vieles möglich. Dieser Part hört sich wieder nach einfacher twitterempörung an, wobei noch das unwort toxisch fehlt. Ansonsten interessanter Artikel.

  • Vor Kurzem hat Sony die PS Plus Gratis-Games für den Februar 2021 vorgestellt. Diese stehen nun zum Download bereit. Neben dem bereits bekannten Destruction AllStars (PS5) warten auf PlayStation-Plus-Abonnenten […]

    • yan kommentierte vor 3 Wochen, 6 Tagen

      Freue mich auch. Denke aber dass dest.allstars ein Reinfall wird. Vom 70$ Titel zum gratisspiel und es gibt immer noch kein „komplettes“ Spiel als Trailer oder preview. Ich ahne Böses. Aber da es für umsonst ist kann jeder sich dann wenigstens ein eigenes Urteil fällen.

  • Die neuen Grafikkarten wie RTX 3080 und RX 6800 (XT) sind aktuell kaum verfügbar. Doch auch die Preise für alte Grafikkarten ziehen deutlich an und gewinnen plötzlich an Wert. Woran liegt das und wo liegen ei […]

    • yan kommentierte vor 4 Wochen, 1 Tag

      ich denke, dass das nicht zwingend die hauptabnehmer sind, sondern eher die „lauteste“ gruppe.

  • Bei Destiny 2 erhalten die beiden DLCs Forsaken und Shadowkeep ein Loot-Upgrade, besonders die coolen Dungeons sollen sich wieder lohnen. Doch das schmeckt so nicht allen Hütern.

    Dieser Loot kommt: Die […]

    • yan kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      für ihren nächsten titel wird ausprobiert wie weit man seine kunden noch abfu***** kann. anderst kann ich mir es mittlerweile nicht mehr erklären

  • Nvidia hat mit der GeForce RTX 3060 eine Mittelklasse-Grafikkarte auf der CES 2021 vorgestellt. Doch an wen richtet sich die Grafikkarte? Und was ist mit Nvidias RTX 3060 Ti, die bereits erschienen ist?

    Darum […]

    • yan kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      „wenig Hoffnung für Fans“
      warum ist man eigtl. automatisch nvidia-fan wenn man sich für die artikel des herstellers interssiert, diese haben möchte oder besitzt? genau die gleiche frage stelle ich mir bei „sony-fans“ etc…

      bin bei weitem kein windows-fan obwohl ich es nutze. hab die 3070 und würde mich nicht als nvidia fan betiteln.

  • Bei Destiny 2 haben viele Hüter endgültig genug vom Schmelztiegel. Welche Probleme gibt’s neben Stasis im PvP und ist Destiny wirklich nur ein PvE-Spiel?

    Das ist die Situation: In Destiny 2 war in der v […]

    • yan kommentierte vor 1 Monat, 2 Wochen

      Alleine dass es immer noch kein gutes anticheat gibt ist ein armutszeugnis. Die Balance war noch nie gut aber in d1 wurde es schon besser gemacht als in jemals in d2. Als dann das beste von forsaken (pinnacles) auch noch verschwand und trials eine cheatershitshow wurde hat wohl jeder der normalerweise gerne pvp gespielt aufgehört. Vom Matchmaking mal abgesehen wurde es mit beyond light wohl noch weiter verschlimmert. Ich frage mich weiterhin wer da das Spiel testet.

  • Die PlayStation 5 ist nun schon eine Weile da und es gibt viel Lob aber auch Kritik. Der Shooter-Experte Sven Galitzki von MeinMMO sieht vor allem 3 Bereiche, bei denen die PS5 unbedingt im neuen Jahr 2021 n […]

    • yan kommentierte vor 1 Monat, 3 Wochen

      Im Vergleich zu den vorherigen launches war dieser doch spieletechnisch okay. Vergleiche ich den 5er mit ps1/2/3/4 ist von denen eindeutig dieser der beste. Fand nur die LaunchTitel von nes und n64 besser. Vielleicht auch etwas nostalgieverklärung. Man konnte doch überall lesen was kommt und dahingehend hat es auch nicht enttäuscht. Verbessern kann man vieles. Sicher. verschlechtern schafft auch nur ea und bungie ;). Astros und demon souls waren für mich gut zum Beginn. Störe mich nur dran dass selbst nicht aaa-Titel in Zukunft scheinbar auch 79 kosten werden. Siehe returnal. Keine Konkurrenz z.z. mehr für Sony leider

  • Destiny 2 hat sein halbes Sonnensystem verloren und erntet dafür kräftig Kritik. MeinMMO-Autor Philipp Hansen vermisst den alten Content aber nicht und sieht darin eher neue Möglichkeiten für Bungies Act […]

    • yan kommentierte vor 1 Monat, 3 Wochen

      Haha, endlich hat Bungie es geschafft ihre Unfähigkeit als Vorteil beim Kunden zu verkaufen. Als ob sie das machen würden wenn die Engine sie nicht dazu zwingt oder die Unfähigkeit vorhandenes interessant zu gestalten oder zu balancieren. „hey mein Koch nimmt mir ein Teil des Essens weg weil er vergessen hat es zu kochen und würzen aber egal der Teller wäre eh zu klein gewesen“ . Mittlerweile wird’s lächerlich

  • Das polnische Entwickler-Studio CD Projekt Red wird wegen seines Spiels Cyberpunk 2077 von einer Anwaltskanzlei verklagt. Die glaubt, die Entwickler hätten Anleger mit Statements zum Zustand des Spiels auf PS4 […]

    • yan kommentierte vor 1 Monat, 4 Wochen

      tun wir doch sowieso schon im aaa bereich. das lt. medien beste spiel des jahres ist ein covershoter mit mechaniken aus der ps3 generation.

    • yan kommentierte vor 1 Monat, 4 Wochen

      die letzten 2 jahre haben doch grandios gezeigt, dass man absolut nichts mehr vorbestellen kann, spieler alles über sich ergehen lassen und die spielejournalisten im großen teil marketinginstrumente sind. die besten beispiele sind fifa,fallout,anthem, cyberpunk,tlou2, ….
      alles spiele mit dem geblubber und riesigen marketingblasen. anthem hätte man auch aus dem store schmeißen müssen bspw.
      das bedeutet natürlich nicht, dass jeder für sich mit den genanten spielen spaß haben kann. es zeigt nur einfach wie enttäuschent die letzten beiden jahre waren gameplaymäßig – zumindest im aaa segment.

      • Anthem wurde von der Spiele-Presse sofort negativ bewertet (metacritic 59%), Fallout 76 (52%) auch. Wie da Gaming-Journalismus Teil des Marketings ist, wenn sie 50er-Wertungen geben, ist halt schwer zu erklären. Ich denke nicht, dass die Studios das super finden.

        Bei Anthem hat sich erst herausgestellt, wie schwach das Spiel war, als die Weiterentwicklung komplett ausblieb. Bei Fallout 76 kam viel Kritik von Leuten, die ein komplett anderes Spiel wollten, und mit Survival-MMOs nichts am Hut haben.

        Bei The Last of Us 2 (93 Metacritic) gab es einen ideologischen Konflikt, der vieles überdeckt hat.da scheint es wirklich einen Disput zwischen vielen Gamern und den Testern zu geben.

        FIFA 21 (74 auf Metacritic) ist halt FIFA. Ich hab nicht den Eindruck, dass da gottweißwas kommt.

        Jetzt bei Cyberpunk gibt’s tatsächlich einen Konflikt. Da haben sich auch einige Reviewer/Journalisten im Nachhinein darüber geärgert und fühlten sich manipuliert.

        Die Bewertung von MMOs, die wir so machen, ist tatsächlich extrem schwierig. Im März 2019 hätte ich gesagt. The Division 2 ist ein Wahnsinns-Spiel, geile Kampagne, absolute Kauf-Empfehlung. Heute würde ich sagen: Als Singleplayer-Shooter, den man für die Kampagne spielt, echt gut und lohnt den Kauf. Wer ein MMO erwartet, wird wahrscheinlich enttäuscht werden.

        Ansonsten … es gibt so viele tolle Games. Allein Epic Games hat dieses Jahr Gratis-Spiele verteilt. Ich weiß gar nicht, wer das alles zocken soll.

        „Das Spiel des Jahres“ ist für viele Gaming-Journalisten übrigens „Hades“, glaub ich. Ich hab das auch gespielt, für mich ist das nix, aber manche sind da Feuer und Flamme für. Ich steh dafür auf Crusader Kings 3 und hab darin schon paarhundert Stunden versenkt.

      • Ich weiß nicht warum tlou in deiner Liste ist. Das war ja nun kein technisches Debakel oder eine Gameplay Krücke. Da gab es Zoff aber das war ideologischer Zoff und fällt ganz klar unter: man kann es eben nicht allen recht machen.

        Auch Anthem hatte technisch gesehen kaum Probleme. Das Gameplay und der Umfang waren halt enttäuschend. Aber wieso sollte man eine Enttäuschung aus dem Store entfernen. CP wurde ja nur entfernt weil es halt in gewissen Punkten technisch unzulänglich war. Das hat aber mit Anthem absolut nichts zu tun.

      • Weder Fifa, Fallout, Anthem oder Tlou2 hatten solche Schwierigkeiten wie Cyberpunk. All diese Spiele waren Komplett spielbar und stürzten nicht wie Cyberpunk alle 60 Minuten ab (Ps4-xbox) Man kann diese Games überhaupt nicht mit Cyberpunk 2077 vergleichen. Diese games habe einige auf andere Art enttäuscht.

        • yan kommentierte vor 1 Monat, 3 Wochen

          Ja. Hätte ich wohl ausführlicher schreiben sollen. Jedes dieser Spiele hat für mich einen makel der von den entwicklern entweder verschwiegen oder von der Masse einfach akzeptiert wird oder von der Presse abgefeiert wird weil man an das wunderheilmittel des 1.day patches glaubt, dem Entwickler hörig ist oder sonstiges und dass Cyberpunk aus dem ps Store geflogen ist lag womöglich an der nicht mit Sony abgestimmten refundstrategie und nicht an dem Zustand des Spiels denn dann hätte fallout, welches auch nahezu unspielbar war zu beginn und anthem mit den Ladezeiten etc. auch mal ein paar Tage oder mehr bis zur Reparatur aus dem Store genommen werden können.

          hätte Fifa und tlou auch in andere Absätze teilen sollen. Dachte bei tlou2 ginge es bei den Bewertungen um das absolut langweilige gameplay und bei dem anderen Thema nimmt es sich doch die Waage ob man die Story mag oder nicht. Die 0/10 und 10/10 Bewertungen balancieren sich doch gegenseitig aus. Sahnt trotzdem haufenweise Preise ab.

          ja und Sportspiele sind ein Thema für sich weil die Klientel einfach jedes Jahr ein Update zum vollpreis kauft und fröhlich in die slotmaschine einzahlt. Das einzige was geändert wird ist die Ki und vll. ein paar Features.

          ging alles etwas am Thema vorbei da habt ihr alle recht. Sorry. bin unendlich enttäuscht von der Branche. Verstehe den Aufschrei hier jetzt aber nicht wirklich weil wir ja seit Jahren mehr oder weniger blind den Kram kaufen. Schließe mich auch nicht aus weil mir cp77 für ein 54€ Spiel beispielsweise gefallen hat. Deswegen sage ich dass jeder Spaß mit dem Zeug haben soll aber die Kritik kommt mir häufig zu kurz. Vorallem wenn das kontrollmedium mehr und mehr von den Publishern abhängig ist.

        • Also was Fallout betrifft scheinen wir da 2 unterschiedliche Spiele unter den Fingern gehabt zu haben, Vor allem das erste Jahr war aus technischer Hinsicht ein komplettes Debakel. PS4pro, Abstürze teilweise im halbstundentakt, Bugs ohne Ende. Inzwischen läuft es deutlich stabiler aber richtig gut ist anders…

        • Da muss ich dich korrigieren. F76 ist zu Beginn sehr sehr instabil gewesen. Da gab es jede Menge Abstürze. Das ist mittlerweile alles behoben (und deswegen vergessen?).

  • In Kürze startet die PlayStation 5 auch bei uns in Deutschland. Sven Galitzki von MeinMMO hat bereits eine PS5 zu Hause stehen. Er zeigt euch einige Settings, die jeder direkt zum PS5-Launch zumindest kennen […]

    • danke für den beitrag. habe jedoch noch 2 fragen: wie groß ist denn ein trophäen video und kann man die option möglicherweise auf gold/platin reduzieren?

      • Ich hab noch keins gemacht, ich habe es gleich umgestellt^^Das kann ich dir also leider nicht beantworten. Und nein, bei der Option kannst auswählen: An/aus und 15/30 Sekunden für die Clip-Länge. LG

      • Das wäre auf jeden Fall ein guter Verbesserungsvorschlag an Sony.

      • yan kommentierte vor 3 Monaten

        Falls es jmd. interessiert, ich habe ebend nachgeschaut bei Astros. Es ind ca 35mb pro trophäe. Ich habe jetzt alle bis auf die goldenen händisch gelöscht. Das geht recht simpel aber einstellen kann man nur das was Sven sagte leider.

  • Die Release-Verschiebung des Action-RPGs Cyberpunk 2077 vom 19.11. auf den 10.12. sitzt Fans noch tief in den Knochen, schon taucht das nächste Gerücht auf: Angeblich soll Cyberpunk 2077 ein 4. Mal verschoben w […]

    • keine ahnung ob du mir antworten wolltest. aber ich denke mal das bezieht sich nicht auf mich

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.