@cnsl

Active vor 12 Minuten
  • Im Rahmen einer Vorstellung durften wir von MeinMMO das Gameplay des neuen FIFA 22 erstmals ausprobieren. Es wird schnell klar, dass die neuen Features sich durchaus bemerkbar machen – aber teilweise erst mit […]

    • Moin. Macht ihr einen Bericht zu efootball von Konami? Vielleicht mal eine Alternative. Den fifamüll kann man leider nicht mehr ohne schlechtes Gewissen nutzen 😉

  • Valve hat mit dem Steam Deck seine erste Handheld-Konsole offiziell gezeigt. Damit könnt ihr eure Steam-Spiele bald nicht mehr nur zu Hause, sondern auch unterwegs zocken. Einige User glauben sogar, dass es sich […]

    • yan kommentierte vor 1 Woche

      lebt oder stirbt mit der akkuleistung. solange das nicht von einer unabhängigen quelle getestet wird, kann man da leider eh nicht viel drauf geben.

      • So ein Quatsch, mich interessiert der zum Beispiel gar nicht. Werde eh meist am Kabel daddeln und zu 99,9% Zuhause auf der Couch.

  • Gestern Abend, am Montag, dem 14.06.2021, lief das Live-Event von Take-Two bei der E3 2021. Der Publisher ist bekannt für Spiele wie GTA 5 Online, Red Dead Redemption 2, Borderlands 3 oder die […]

    • yan kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      interessante parallelen zu den oscars. das kümmert jedes jahr auch weniger leude weil man unterhaltung erwartet aber statt dessen erklärt bekommt wie man sich in der geselschaft zu verhalten hat oder welche politischen ansichten man doch bitte haben soll.

  • Microsoft und Bethesda haben auf der E3 2021 ganz schön geliefert. Während der Show jagte ein hochwertiges Exclusive das andere. Leya Jankowski findet: Das ist, was die Xbox noch dringend brauchte, um sich g […]

    • yan kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      verstehe nicht weshalb man sich immer noch von trailern etc. blenden lassen kann. die chance, dass das nächste fallout76,anthem,cyberpunk,…. – debakel nicht lange auf sich warten lässt, ist doch sehr groß.

      • Und deshalb soll man sich auf kein angekündigtes Game mehr freuen und alles pessimistisch betrachten? Da kann ich mein Hobby gleich an den Nagel hängen.

        • yan kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

          ja stimmt. warum was ändern. den nächsten unfertigen crap haben wir dann halt im gamepass oder bestellen trotzdem weiterhin brav vor damit man die beta spielen darf.

          • Im Gamepass is doch gut dann wars eh nicht teuer und vorbestellen passt auch.Is die Beta scheiße geb ichs halt zurück.Versteh dein Problem grad nicht ganz. Selbst Anthem usw. wären im Gamepass okay gewesen. Spass war ja da nur nicht lange ^^
            Ich muss ja nicht alles und jeden verteufeln weil nen Paar Spiele gescheitert sind.
            Zur Zeit spiel ich Ratchet und Clank oder hab vor 2 Wochen auch It Takes Tow gespielt und beide haben ordentlich abgeliefert. Is doch nicht immer gleich alles schlecht.

        • Ja genau ein bischen Pessimismus schadet nie.
          Aber hey solange die Menschheit glaubt das Cornflakes gesund sind ist ales gut.

  • Die Firma Virtuix hat mit dem Omni One ein VR-Laufband vorgestellt. Damit will man Gamer von der Couch bekommen und dazu bringen, sich zu bewegen. Die Idee dahinter scheint sogar große Investoren wie den […]

    • yan kommentierte vor 1 Monat, 3 Wochen

      ganz nette Idee aber daddeln ist für viele sich einfach schwitzend auf dem Sofa zu gammeln oder vor den pc zu klemmen. Aufstehen ist dann doch eher lästig und damit das ein kommerzieller Erfolg wie zb die wii werden soll dann darf das nicht über 300 kosten. Falls es dann doch kommen sollte wird’s mal wieder an der fehlenden Software scheitern. Gibt leider genug Beispiele

      • das ist für viele so weils einfach standard ist. eine anständige vr techologie (nicht die aktuelle) ist sehr viel spannender als nur vorm monitor zu hocken und ein bisschen zu klicken.

  • In einem umfassenden Blogpost haben sich die Entwickler von Ubisoft zur Zukunft von Tom Clancy’s The Division geäußert. Teil dieser Zukunft wird ein neues Free2Play-Spiel sein. Und da hört es längst noch nic […]

    • Solange es wieder nur humanoide kugelfänger als Gegner gibt oder es ein br wird – bleibe ich davon fern. Teil 1 war ganz nett bis aufs endgame

  • Der erste Alpha-Test von Diablo 2 Resurrected läuft für die ersten Tester und wir von MeinMMO haben für euch eine besondere Verlosung.

    UPDATE 9. April, 16:26 Uhr: Die Verlosung ist beendet und die Mails mi […]

  • Am 1. April ist der Koop-Shooter Outriders gestartet. Seit dem Release-Tag und gibt es aber immer wieder Server-Probleme. Wie ist der Stand beim Server Status? MeinMMO gibt euch den Überblick.

    Was ist da los? […]

    • Schlimm genug diesen Schott zu akzeptieren und schön zu reden. Genau wegen diesen Aussagen und der Akzeptanz durch die Kunden wird es doch immer schlimmer von Release zu Release. Ist unglaublich den scheiss nicht mit Stress Tests ausgiebig im Vorfeld zu prüfen.

      war aber ab zu sehen. Leute kaufen alles zu Release und rechtfertigen den Entwickler trotzdem obwohl auf ihrem Produkt ein großer Haufen scheisse liegt. Aber hey darunter ist es auf jeden Fall super

  • Bei Destiny 2 gab es ein Community Summit zwischen der Elite und dem Entwickler. Es wird jetzt spekuliert, dass Bungie das PvP retten will. Auf Twitter wird von einer “rosigen Zukunft” gesprochen.

    Um dieses […]

    • Wenn er sich nicht positiv äußern würde – wird er halt beim nächsten mal nicht eingeladen. Ist leider beim Sport- und spiele Journalismus sehr viel Lobbygew*** etc. dabei

  • Noch 2021 soll eine künstliche Intelligenz für Anstand und Ordnung in Online-Games wie Call of Duty: Warzone, WoW oder League of Legends sorgen. Intel arbeitet an „Bleep“: Das Programm soll toxische, verle […]

    • Es gibt sicher auch erwachsene mit Muskeln und guten Jobs die das machen – habe ich gehört :).

      spiele die gewalttätig, brutal und vulgär sind – werden gefeiert aber wehe man bringt das vermittelte Bild in die Auseinandersetzung. Ich mag trashtalk

    • Hoffe das kommt auch für den Fußballplatz.

  • Der Chef von Activision Blizzard, Bobby Kotick, sahnt dick ab. Stolze 200 Millionen Dollar „Bonus“ zahlt man ihm wohl aus.

    Update: Nach mehreren Berichten handelt es sich bei dem Bonus nicht um 200 Mil […]

    • yan kommentierte vor 4 Monaten

      Haha. Das dachte ich auch. Über den eigentlichen Inhalt lässt sich ja diskutieren aber leider sind mittlerweile alle „news“ abseits von denen die sich auf spiele beziehen hier leider unteres bildzeitungsniveau. Aber ehrlich gesagt klickt es sich besser

  • Valves beliebtes DOTA 2 besitzt zwar ein Tutorial, mit dem können viele Spieler aber nichts anfangen. Das möchte ein Fan jetzt ändern und sammelt 25.000 US-Dollar für eine neue Einführung.

    Was ist das Prob […]

    • Prinzipiell richtig aber bei moba und im speziellen dota ist das noch einmal komplett anderst, da der Einstieg nur durch zusehen nicht einfacher wird. Vorallem ist Dota überfüllt mit smurfs, accountbooster/sellern im startbereich. Find die Aktion gut das Spiel hat ein Problem damit neue Spieler zu bekommen.
      Seit Jahren wird Valve gebeten eine bessere spielerfahrung für neue Spieler anzubieten und es passiert einfach null. Hinzukommt, dass durch die battlepasseinnahmen locker das Geld dafür vorhanden wäre. Das Spiel bekommt einfach miesen Support für die Größe generell. Man hat einfach Glück dass sie den imo besten balancer für mobas damals eingestellt haben (icefrog)

  • Bungie hat seine Pläne für Destiny 2 im Jahr 2021 gezeigt. Es geht um Balance, die Zukunft der Franchise, Crossplay und sogar PvP.

    So gesprächig ist Bungie: Am Abend des 25. Februar 2021 hat Destiny 2 für ord […]

    • für mich sind das die besten nachrichten seit forsaken. habe mit der ankündigung des waffenruhestands und nach der miesen trials wiedergeburt aufgehört. wenn man pvp und pve endlich technisch trennen kann und sich mal um die ganzen cheatprobleme kümmert, schmeiß ich es mir nach fast einem jahr abstinenz auch mal wieder auf die platte.

    • leveln ist halt total unnötig, sofern es rein um eine zahl geht. ändert ja nichts am spiel dadurch oder man hat motivation durch neue skills oder kann besseres eq. tragen.

      • mir hat das leveln immer am meisten gefallen

        • Sehe ich ähnlich. Zumindest gab es damit einen Grund, die Kernaktivitäten des Spiels zu spielen. Wozu denn ohne sichtbaren Progress Vorhut-Strikes spielen, selbst wenn es lediglich eine Zahl ist? Damit dürften sich so einige Stunden Player-Engagement für Bungie weniger ergeben, bin gespannt, womit sie das ausgleichen. Loot? Im Leben wird es nicht genug davon geben um die Leute so dauerhaft an die Aktiviäten zu binden, wie es das Leveln geschafft hat.
          Ich habe die neue Saison bis dato viel gespielt, bin jetzt 1300 ohne Artefakt. Als Solospieler sind für mich jetzt nur noch wenige Aktivitäten mit Pinnacle-Loot lohnenswert, den Rest fasse ich nicht mehr an, ergo spiele ich nun bis zur nächsten Saison viel weniger. Wenn das alles weitgehend eingestampft wird, dürfte sich dieser Effekt potenzieren. Bin gespannt, wie sie das ausgleichen wollen. Es muss halt etwas anderes her, um die Aktivitäten lohnenswert zu machen….

          • Mach dir einfach eine eigene Aufgabenliste.

            Nakazukii: Spiele 300 Strikes um Awesomeness zu erreichen.
            Tony Gradius: Absolviere 350 PVP-Matches um Awesomeness zu erreichen.

            Problem gelöst. Ihr braucht nicht Bungie dafür. Ihr könnt doch alleine entscheiden was ihr in Destiny spielen möchtet 😉

            Das neue System gibt mehr Freiheiten!

            • spaß ist aber scheinbar nicht ausschlaggebend es muss eine zahl von 10 auf 20 springen nachdem man sich x stunden dafür gequält hat .. oh man

            • Tja, Antiope… ich freue mich immer wenn Leute, auch und gerade solche, die anderer Meinung sind, dezidiert auf Argumente eingehen, diese sachlich fundiert widerlegen können und sich so eine horizonterweiternde Diskussion ergibt.

              Sagen wir es mal so: das war jetzt ein äußerst bescheidener Beginn aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

              • Meine Antwort war ironisch gemeint mit dem Wink dass es nicht schlimm ist mal kürzer zu treten in Destiny. Du magst keine Playliststrikes spielen? Dann spiele sie nicht. Ein paar bunte Fortschrittsbalken die dich „motivieren“ reinzuhüpfen nur damit du dich dann aufregst wenn der Balken voll ist. Wozu? Mach doch einfach ne Pause und spiel nur das was neu ist 😉

              • Hier wirds vermutlich keine Horizonterweiterung geben. Die einen leveln gern jede Saison, die anderen nicht. Der Mittelweg – weniger zu leveln – wird nun gegangen. Schade für die jenigen, für die das Aufleveln eine der Hauptmotivationsquellen darstellt. Eine Verbesserungen für die jenigen, die das nicht leiden konnten.

                Persönlich tendiere ich zu letzteren Gruppe, alle Nase lang neu leveln zu müssen motiviert mich eher weniger. Grundsätzlich spiele ich Destiny des Spielens wegen und brauche diese zusätzliche Motivation nicht. Entsprechend bin ich, abgesehen von den Raids, auch in allen Spielbereichen mehr oder weniger regelmäßig unterwegs und freue mich eher, dass ich beim Saisonwechsel nicht mehr so viel aufholen muss.

                Ich verstehe aber die andere Seite auch gut, bei WoW war ich ganz anders unterwegs, und habe stark die Inhalte bevorzugt, die mein Itemlevel verbessern konnten.

        • Dann nimm das vergolden eines Titels als neues Leveln her.

  • Sony hat vor Kurzem mit zwei Tagen Verspätung die PS Plus Gratis-Games für den März 2021 vorgestellt. Nun stehen die Spiele zum Download bereit. Neben dem bereits bekannten Destruction AllStars (PS5) warten au […]

    • Jo ist seit ps5 Release viel besser geworden. Ff7 Remake hat man Ende letzten Jahres noch über 40 zahlen müssen selbst bei eBay und spiele wie remnant oder diverse neue indietitel schaut man sich dann auch mal an.

  • Die Demo zum neuen RPG-Shooter Outiders ist heute, am 25. Februar um 18:00 Uhr, gestartet. Doch zum Start gab es Probleme mit dem PS Store und dem Zugriff auf die Server.

    Was ist los mit der Demo? Um 18:00 Uhr […]

    • Ich sehe den trashfactor ebend nicht da das Spiel sich zu ernst nimmt. Am Anfang dachte ich auch – okay hat vielleicht etwas von starshiptroopers. Aber das ist ein schmaler grad der hier leider komplett in die fremdscham Schiene rutscht und somit den Charme den es haben könnte nicht erreicht. Dafür sind die Gespräche einfach viel zu schlecht.
      Beim gameplay sehe ich nicht wie das länger als ein paar std motiviert. Das einzige was zündet ist der Loot.

    • jo sehe es genauso. 2,5 std gespielt und denke das wird auch nicht viel mehr für mich. spiele bei denen man nicht springen kann sind auch absolut nicht mein ding. das gameplay ist leider zu einfallslos. loot und gegnervielfalt kann man nicht vorausahnen aber wenn schon das gameplay langweilig ist, bringt es einen nicht weiter. story und charactere auch belanglos und zum fremdschämen. schade

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.