@cloud1429

aktiv vor 1 Monat, 2 Wochen
  • Die Neuauflage der „Mass Effect“-Reihe kommt wohl ohne den beliebten Multiplayer aus. Damit fehlt ein wichtiges Stück der ursprünglichen Erfahrung.

    Nach Mass Effect: Andromeda und Anthem klaffte ein große […]

    • Der Multiplayer Modus war das nutzloseste und sinnlosteste im Spiel. Allein die Frechheit im 3ten Teil, die Spielerschaft (Anfangs) dazu zu zwingen, nur um genügend Ressourcen zu haben für das versteckte Ende, werde ich nie vergessen.
      Ich werde es mir holen und Teil 1 und 2 sicherlich genießen. Ob ich mich wirklich dazu durchringen werden auch Teil 3 nochmal durchzuspielen, weiß ich nicht.
      Der 3te Teil hat damals von der Story her keinen Spaß gemacht und das Ende … naja das wurde ja doch schon fast legendär, nur anders als die Entwickler dachten

      • Also ich hab weit über 1000 Stunden im Multiplayer verbracht, das fand ich alles andere als „nutz- und sinnlos“.

        • Jeder ist da anders. Ich habe einmal ne Runde gespielt und war gleich angeödet von dem Hordenmodus.
          Dementsprechend auch massig enttäuscht, dass der Endgegner in 3 und Andromeda auch ein Hordenmodus war. Ja die Beiden Bosse in 1 und 2 waren nicht besonders schwer aber was besonders.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.