@claymoreking95

Active vor 2 Monaten, 2 Wochen
  • In Geshin Impact ist das Event “Vorsicht, heiß” gestartet. Schließt ihr täglich eure Quests ab, belohnt euch das Spiel mit Mora und Urgestein. Ihr solltet die Aufgaben jeden Tag machen, denn sie werden am Fo […]

    • Ich find die Quest an sich ganz interessant Mal abwechslungsreich, habe aber bis jetzt nie alle 3 geschafft und die letzteren 2 manchmal nur mit Glück.

      Mit venti kein Problem wenn man ihn gezogen hat aber auf PS4 sind die Ladezeiten so immens von 110sekunden Auslieferungszeit (gestern) blieben mir nach dem Teleport nur noch 60sekunden übrig find ich persönlich eine Sauerei.
      Ich würde das auch auf Handy spielen aber leider ist der Datentransfer nicht gestattet zwischen ps4 und Handy/PC.
      Aber naja sind halt nur ein paar Urgesteine die ich nicht bekomme

      • Hier kann ich nur empfehlen eine externe USB 3 SSD mit der PS4 oder eine interne im Fall der PS4 Pro für die Speicherung des Spiels zu benutzen. Die Ladezeiten werden dadurch in fast allen Fällen sehr viel besser.

      • Bei meiner PS4 Pro braucht es so 20 Sekunden Ladezeit, was ein paar grade so machbar läst.
        Venti kann bei ein paar der Events helfen aber bei vielen darfst ja nicht gleiten.
        Mona hat einen deutlich größeren Vorteil, nicht nur rennt die schneller, sie verhindert auch das man im Wasser nass wird.
        Der Timer sollte im Ladebild pausieren oder um die Zeit des letzten Ladebilds verlängert sein ODER erst am Ziel Teleport starten (wobei ich letzteres nicht gut finde).
        So ist es oft unnötig knapp.

  • In Genshin Impact könnte schon bald ein neues Event starten. Ein Dataminer hat Infos darüber geteilt. Das Event scheint groß zu werden, denn neue Gegner und Materialien sollen ins Spiel kommen.

    So steht es um […]

    • Hmm komisch seitdem neuen Update ist Snezhnaya in den Errungenschaften vertreten.

      Mal sehen ich hoffe Mal das irgendwas interessantes kommt und nicht nur eine minimale Erweiterung

  • In Genshin Impact scheitern einige Spieler am aktuellen Endboss. Die Entwickler zeigen nachsehen und bringen einen Nerf, um die Quest einfacher zu gestalten.

    Seit knapp einer Woche könnt ihr in Genshin Impact […]

    • Wirklich jetzt… Ich brauche nur 7min für den misst…
      Locker wär da noch was gegangen mit der Stärke aber wahrscheinlich sind die meisten Spieler fortnite Gamer und ich bin einfach nur DARK Souls Bosse gewohnt.

      • Ich bin kein Fortnite Spieler, das Spiel würde allerdings definitiv an Spaß verlieren wenn es so langweilig öde und langweilig lange Boss fights ala Dark Souls geben würde.

  • Alex Hutchinson, der Creative Lead hinter Spielen wie Far Cry 4 und Assassins Creed 3, hat sich zur aktuellen Situation auf Twitch geäußert. Dort beschweren sich derzeit Streamer über Löschungen von Clips, in den […]

    • Lächerlich aus meiner Sicht da für mich Streamer immer Menschen waren die entweder durch lets plays die Produkte getestet haben für die Öffentlichkeit oder ebend als Werbegesicht gedient haben.

      Wenn ich mir ein Produkt kaufe egal ob Spiel, Auto oder Kosmetika schaue ich mir zuvor Bewertungen an.
      Sollen jetzt alle Produkttester oder ähnliches Geld zahlen damit sie die Produkte Bewerten dürfen ?
      Wenn man irgendwas veröffentlich dann darf man natürlich seine Meinung äußern ob negativ oder positiv, in Deutschland hat man das Recht auf freie Meinungsäußerung und dann dürfte Stift und Waren Test auch nichts mehr veröffentliche.

      • Ein “Spieletest” ist jetzt schon etwas anderes als ein “Let’s Play”.

        In einem Spieletest werden ja nur Punkte wie allgemeine Spielbarkeit, Story etc. des Spiels bewertet, möglichst Spoiler-frei.

        In einem Let’s Play werden diese Spiele möglichst versucht von Anfang bis Ende vorzuspielen.

        Ich hab mir damals ein kommentarloses Let’s Play zu Resident Evil 7 angeschaut. Das hat gereicht um bei Gesprächsrunden mit Freunden mitreden zu können und das Spiel musste ich mir dann auch nicht mehr kaufen.

        Es ist legal bzw. eine Grauzone, aber Fakt ist, in diesem Fall haben sie dadurch eventuell eine Kopie weniger verkaufen können.

        Ich finde die Kritik schon irgendwie nachvollziehbar.

      • Ich sehe das ähnlich wie Frost.
        Spiele testen usw ist ja eine Sache aber die spielen die Spiele teilweise extrem Umfangreich und verdienen damit Geld.
        Wenn sie nur so spielen würden als wäre es eine Demo wäre es eine Sache.
        Aber das ähnelt nun eher wie eine “Sky Bar” die bezahlen auch deutlich mehr dafür als wenn du das Zuhause für dich hast weil sie damit ja Geld verdienen.
        Oder anders… denkt mal zurück an die Videotheken… die mussten auch spezielle Lizenzen haben um Filme verleihen zu dürfen bzw mussten glaub ich spezielle Versionen der Filme usw ordern um diese verleihen zu dürfen.
        Und so denkt er sich das wohl auch… testen ja gern jederzeit aber vollständig Spielen für tausende von Zuschauern und damit teilweise Millionen verdienen nur mit Rücksprache.

        Ich kann ihn verstehen… sie investieren Millionen in Entwicklung und Unterhalt und dann kommen streamer kaufen sich eine Version und machen damit teilweise Millionen und wollen dann auch noch das man ihnen den Roten Teppich ausrollt. Und das mit dem roten Teppich regt ihn wohl eher auf.

  • Der Streamer Marcel „MontanaBlack“ Eris ist für 33 Tage von Twitch gebannt. In einem Video erklärt er, wie peinlich ihm der Bann ist und wie sehr er sein Verhalten bereut. Doch wenige Tage später scheint er Twi […]

    • Also das ist ja schon ziemlich Asozial zusagen man dürfe kein Kontakt im echten Leben mit gebannten Streamern aufnehmen.

      Wer sind die das sowas erlaubt wird das ist ganz klar ein Schritt zu weit.

      Ich hoffe das sowas irgendwo Verfassungswidrig ist

      • Die twitch Regel lautet wer mit einem gebanntem Streamer streamt oder man den gebannten in einem stream hört wird selber gebannt und nicht das man sich persönlich treffen darf lese bitte die twitch Bann regel

      • Ist halt ein kleiner fanboy 😂

      • Wenn du Hausverbot in der Dorfkneipe bekommst, darfst du auch nicht draußen am Fenster stehen, während einer deiner Kumpels immer rein läuft, um dir dein Bier zu bringen. Wenn die Dorfkneipe dich nicht mehr haben will, und jemand dich unterstützt, sich über dein Hausverbot hinweg zu setzen, bekommt der eben auch ein Verbot. Ganz einfach.

        Jeder Streamer kann weiterhin mit ihm machen was er will, aber dafür dürfen sie dann Youtube, facebook und sonstwas nutzen. Aber Twitch eben nicht, weil sein Gesicht und seine Stimme dort nicht mehr erwünscht sind.

  • Das Koop-RPG Genshin Impact bietet eine große Auswahl an bunten Charakteren mit verschiedenen Waffen und Fähigkeiten. Welche davon sind eure Favoriten?

    Das ist das Charakter-System in Genshin Impact: In dem c […]

    • Ich hab nicht gecashed und Glück gehabt ich besitze 15 chars leider kein diluc.

      Meine Favs sind
      Reisende (anemo)wegen verwirblung,
      Fischl (Blitz Attacke ist schnell einsetzbar,Wegen dem Raben)
      Amber ( schnelle Feuerattacken)
      Noelle (Schild für alle und heilt bei Fortschreiten im Sternzeichen)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.