@chrizzle

aktiv vor 1 Tag, 13 Stunden
  • Im Eisenbanner gab es mit der Season 11 von Destiny 2 offenbar eine kleine Änderung, die nicht kommuniziert wurde. Doch genau diese macht das PvP-Event für so manch einen Spieler um einiges a […]

    • Hab jetzt insgesamt um die 20-25 Runden gemacht und nicht einen Mod nach einem Match bekommen.

      Das Automatikgewehr erst 1x, die Sidearm so 2-3x.

      Bei den Tokens hab ich 3 Mods bekommen, 6x die Sidearm, 1x das Automatikgewehr, 9999x den Raketenwerfer, 999999x die Scout und hier und da mal ein Rüstungsteil.

  • Vor einiger Zeit sang der wohl härteste Kerl von Destiny 2, Lord Shaxx, über Käse und Mond. Das wurde von vielen Hütern gefeiert und sorgte für einige Lacher. Doch offenbar war das Ganze nicht wirklich zum Lach […]

    • Na Tentakel sind doch Grundbestandteil von Hentais, vielleicht mag er diese ja deswegen besonders 🙂

    • Warum sollte Shaxx umgedreht worden sein?
      Ein paar der legendärsten Waffen nimmt Bungie einfach so weg, Redrix, Mountain Top, Not Forgotten usw. Alles Waffen bei denen Shaxx an Legenden denken muss.

      Der gute olle Shaxx hat nun die Schnauze voll und gönnt sich dunkle Schar Waffen die auf Ewigkeit seine Macht steigern werden 🙂

  • Ein Event in Destiny 2 beschert dem Twitch-Streamer Sean „Gladd“ Gallagher einen willkommenen Geldregen. Denn er ist der Haupt-Profiteur einer Aktion von Bungie: Wer seinen Destiny-Account mit dem Twi […]

    • Willkommen im Jahr 2020, da wird sowas als echter Job angesehen.
      Genauso wie Internet Koch, Mach dich Krass Internet Trainer usw.

      Der Markt verändert sich eben 🙂

      • „Und was möchtest du mal später werden, wenn du groß bist?“

        „So eine Youtuberin. Oder Top-Model!“

        Gespräche mit meiner 8-jährigen Nichte; soviel zu Veränderungen.

    • Ich lese bspw. gerne eure Borderlands 3 Beiträge, auch wenn da so gut wie nix los ist finde ich die mit am 2. besten hier auf eurer Seite.
      Von daher bin ich schon dankbar das ihr das nicht auf ein Spiel fokussiert habt, sondern breitgefächert arbeitet.

    • Nochmal, ich hab Gladd das nicht beigesteuert 🙂 Sondern 2 winzig kleinen Streamern die gerade mal 5 Leute im Stream hatten oder so. Also wirklich kleine Lichter bei Twitch.

      Was ich da halt einfach mega stark fand, als sie gesehen haben das ich einen Sub verschenkt hab haben beide unabhängig voneinander total das lächeln im Gesicht gehabt und mir 2-3 mal gedankt und wie sehr sie das schätzen. Das kam einfach so echt und ernst gemeint rüber von den beiden. Mich hat das mega gefreut!

      Dagegen sieht man halt auch das, bereits automatisierte, „Danke“ bei den großen Streamern. Da ist 0,0 Mimik oder Gestik beim Danke sagen. Sprich das ist nunmal für sie schon Standard.

      • Für mich liegt das doch auf der Hand: die reichen hier sind nicht so reich geworden, indem sie Steuern zahlen.
        Von Geld ausgeben ist noch nie wer reich geworden 😉

    • Reiche werden reicher, Arme immer ärmer.
      Das ist leider bereits seit Jahrhunderten/Jahrtausenden so.

      Die Frage ist immer: In wieweit lässt man sich selbst durch die Aussenwelt beeindrucken?

      Ich persönlich interessiere mich nicht wirklich für irgendwelche Reichen, Streamer etc.
      Aber ich mag Menschen die mit sehr viel Kraft und Aufwand sich zu einem gewissen Punkt hoch arbeiten.

      • Leider wird viel zu oft eben dieses „Reich werden“ auf den Rücken vieler kleiner Leute ausgetragen!

        Ich habe mal gelesen (für Deutschland) wenn die 10% reichsten Leute hier auch nur 5% mehr Steuern zahlen würden, man für die gesamten 90% Restbevölkerung die Steuersätze auf 25% und weniger reduzieren könnte.

        Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, wenn man mit einem Gehalt von 1.500- 2.000€ auf einmal 35% mehr Netto am Ende des Monats auf dem Konto hätte.

        Dafür könnte sich dann einer der oberen 10% eben dann nur noch 4 Ferienhäuser, 8 Autos usw. statt 3 Häuser, 7 Autos usw. leisten

        Diese „angepasste Reichensteuer“ wäre auch jetzt gerade in der Krise eine riesige Entlastung, außerdem sollte man Waren die in einem Land verkauft werden (Amazon) auch in diesem Land besteuert werden und nicht dort wo der popelige Firmensitz ist!

        Einer der dümmsten Ansätze überhaupt das man dort besteuert wo der SItz ist und nicht dort wo die Waren verkauft werden!

        Naja du verstehst was ich meine^^ sorry für OT

        • Verstehe dich da vollkommen und stehe absolut hinter deiner Meinung.
          Aber wie sagt mein Boss immer: Reg dicht nicht über Sachen auf die du eh nicht ändern kannst.

          Und damit hat er ja auch recht, von daher lebe ich absolut happy in meinem eigenen Leben und habe alles was ich brauche 🙂

          • Ist natürlich die gesündere Einstellung, ich rege mich auch nicht auf^^ das sind eben die traurigen Fakten die ich hier einfach mal wiedergeben wollte🙂

    • 5 Euro x 2 an einen kleinen Streamer, der sich darüber echt freut. Eher sehe ich das so 🙂
      Geht mir da eher um ne kleine Zuneigung für die Leute. Der Shader und das Emblem sind dann halt ne Dreingabe für mich.

      Wie gesagt die beiden kleinen Streamer bei denen ich das gemacht hab haben sich offensichtlich riesig gefreut. Das war für mich Genugtuung.
      Ich mag es einfach wenn man fremden Menschen ne Freude machen kann.

      Und ja ich gebe auch Obdachlosen etwas zu essen wenn ich dann in der Nähe etwas finde wo man was kaufen kann.

      • Den ganz kleinen Streamern quasi als Unterstützung was geben und den Shader als Bonus betrachten. Das kann ich gedanklich nachvollziehen und für mich rechtfertigen. Aber wie hier einem Gladd? Der hat doch wirklich mehr als dicke Kohle. Da hörts für mich halt verständnismäßig irgendwann auf.

        • Ja das versteh ich auch nicht, ein gewisser „Gedanke“ steckt ja hinter der Aktion. Und das war sicher nicht: Stopf den großen noch mehr in den „Rachen!

          • Ja, ich verstehs ja nur bei den großen Streamern nicht. Bei den kleinen ist es ja okay. Aber hey, jeder soll machen was er will mit seinem Geld. Geht mich ja nichts an.

    • Hab mir den Shader und das Emblem auch geholt, aber habe bewusst 2 anderen unbekannten Streamern jeweils einen Sub als Geschenk verteilt.
      Warum sollte ich das in Gladds Stream machen, der hat genug.

      Die beiden kleinen Streamer haben sich merklich gefreut und mir direkt mehrmals im Live Stream gedankt.

      Finde es eine feine Sache, man kan unterstützen und kleineren Lichtern am Streaminghimmel helfen.

      • Jo. So würde ich das auch machen. Aber ich kann die ganze kontroverse nicht nachvollziehen. Wenn sich Leute dann lieber Gladd afk angucken und dort weitermachen, will ich dem nicht mal die Schuld geben.

        • Isso, ich schaue mir lediglich seine Videos an. Nie aber Streams.
          Und trotzdem sollten eher die kleinen Streamer dann bissl was bekommen 🙂

  • Dank eines Glitches in Destiny 2 können Spieler sich gerade gleich die dreifache Ladung Loot aus einer Quest sichern. Das geht aber nur, wenn man nicht schon zu weit vorangekommen ist.

    Was ist das für ein G […]

    • Man sollte sich mal das Video von Ehroar zu den beiden neuen Perks anschauen ^^
      Für ihn sind die Perks ein Witz, bspw. der Eiserne Griff sorgt beim Automatikgewehr trotz Stabi +20 für deutlich mehr Rückstoß wie ohne den Perk.
      Ebenfalls ist der Iron Gaze Perk wohl so gar nicht merkbar wenn es um Aim Assist geht.

      Scheint wohl nicht richtig zu funktionieren die Perks.

      • *aufm PC.

        Gibt auch Reviews von den Konsolen, da sind die Unterschiede spürbarer.
        Sollte man immer im Hinterkopf haben dass generell Aim Assist anders funktioniert auf dem PC

    • Hatte ich auch, aber schon vorgestern.
      Zum Teil Server die kontaktiert werden oder im PVE Gegner die kurzweilig keinen Schaden nehmen und dann zur Enterprise beamen, im PVP auch ein sehr unrundes Gefühl.
      Aber ich meine da waren wieder Background Arbeiten an den Servern.

      • Na ich gucke mal; heute Abend wollte ich ein wenig ingame rumstreunern. Strikes absolvieren, Flashpoint, Gambit finishen, etc. (Levelphase 1035 + 11).

        Gestern war schlimm, hatte in einem Dämmerungsstrike auch massive Lags. NPC-Balken zur Hälfte weg…bumm; Gegner fällt mit 1 sek. Verzögerung trotzdem tot um. Ich beschränkte mich dann auf wenige Aktivitäten, in denen ich alleine spielen konnte und habe dann vorsorglich meine Einstellungen im Netzwerk gecheckt. Tja, nö…alles tiptop.

        Na ja, ist vlt. auch der Ferienzeit geschuldet, in der alle bis zum Abwinken daddeln. Plus sowieso reduzierte Bandbreite seitens SONY.

      • Diese 3% sind doch ein von SBMM Befürwortern und PvP-Verweigerern deklariert worden…. ich zähle mich selbst mal zu den unteren 50%, was Skill angeht. Und trotzdem hat mir das SBMM den Spaß am Tiegel versaut.

        Und nur weil wenig Leute viel Krach machen, ist das noch keine Mehrheit.

        Das ist doch alles eine Einstellungssache. Ich habe kein Problem damit auch mal auf die Mütze zu kriegen. Ich habe aber auch keinen Bock permanent unter Strom zu stehen, wenn ich PvP zur Abendentspannung zocke (Ja, so etwas gibt es auch). Wenn ich das möchte, dann spiele ich Comp oder Trials.

        Aber man kann ja reden, was man will. Am Ende kommt eh wieder die Unterstellung, dass man sich nur auf leichte Kills einen schrubbt.

        • Ich finde die ganze Diskussion schwierig und kann immer nur von mir ausgehen – oder eben von Gesprächen mit Freunden. Mit aktiviertem SBMM war es auch ne Zeit lang im normalen Tiegel hart. Ich glaube sogar, dass wir darüber schon mal gesprochen hatten – gerade hinsichtlich der Tatsache, das Comp stellenwise entspannter ablief, als Kontrolle. Im Laufe der Zeit hat sich bei mir aber das Blatt gewendet. Die Matches waren noch immer meist fordernd aber recht ausgeglichen. An das Niveau hab ich mich wahrscheinlich gewöhnt und empfand es als angenehm. Seit dieser Saison habe ich aber faktisch keine entspannten Runden mehr. Immer sind irgendwelche Gegner auf nem komplett anderen Level dabei, die mich platt machen, als würde ich sie nur Antanzen. ^^ Aber ich schrieb ja auch hier schon, dass das am generell geringen Maß liegen kann, welches ich dem PvP aktuell widme (Powerleveln, BZ für der Gerät etc…). Ich mache mir heute Abend selbst ein Bild. Entweder es macht Spaß oder halt nicht. Btw.: Ich hab eben mal bei destinytracker geschaut, wo ich so prozentual stehe. Nach diesem Einblick solltest du deutlich über 50% liegen. 😉

  • Bei Destiny 2 haben sich einige Spieler langsam damit abgefunden, dass sie ihre liebsten Waffen eines Tages austauschen müssen. Aber dass sie ihre Rüstungen verlieren, leuchtet ihnen immer noch nicht ein. Sie h […]

    • „Wir hören euch!“
      Ich kann es nicht mehr hören das sie uns hören!

      Schmeisst die Rüstungen aus dem Sunsetting raus und gut ist! Muss da denn wirklich erst drölfzig Jahre drüber gemunkelt, nachgedacht und aluhutisiert werden?

      • Bungie kann bei den Sachen aber auch nicht gewinnen. Schreiben Sie nichts, dann wird gemeckert das es ignoriert wird. Schreiben Sie das Feedback gesammelt wird, wird gemeckert. Wenn Sie ne Lösung schreiben, dann wird auch über die gemeckert.

        Wir wissen nicht, wie das Sunsetting im Code verankert ist. Und ich glaube bei dem, was sie zum Code manchmal sagen, nicht das es mit „if item==armor {Powerlevel=infinite};“ gelöst ist.

        Solange ich keinen Einblick dazu habe, meckern ich nicht wegen Zeit bis zur Lösung, sondern das es da ist bzw mal eingepflegt wurde.

        • Die Thematik ist nicht das Bungie immer verliert, sondern eher das sie simpel und einfach unnachvollziehbare Entscheidungen treffen und sie dafür nunmal berechtigt auf die Glocke bekommen 🙂

          Wer hat nach Sunsetting gefragt? Ich verstehe das sie gewisse Waffen raus haben wollen, da es sich um Spitzenreiter handelt und sonst kaum was gespielt wird.
          Ich verstehe aber nicht warum man Waffen entfernt (mit Sunsetting) um dann verdammt nochmal genau die gleichen Waffen wieder rein zu bringen nur eben mit Max Licht 1360 ?!?!?!?

          Habe gestern ja schon geschrieben, an anderer Stelle, das ich meine Lieblings Toil and Trouble löschen konnte da ich GENAU DIE VERDAMMTE SELBE!!!! Waffe nun mit 1360 Max Licht beim Waffenhändler bekommen hab. Somit durfte meine gecapte 1060er Pumpe gelöscht werden.

          Aktuell sieht es danach aus das Bungie einfach wirklich den selben Lootpool nochmal rein bringt, man sich eben nochmal den Arsch abgrinden darf für genau den selben Kram, nur eben damit man das dann wieder für zukünftige Seasons nutzen darf.

          Sorry aber sowas ist ekelhafter Bullshit 🙂

          • Tatsächlich kann ich das nachvollziehen. Die ersten Einblicke wie es läuft, sind nicht gut. Auch das mit den alten Waffen, aber was haben wir denn in dieser Season auch an neuen Waffen gekriegt? 2 Schwerter, Auto, Impuls und Fusi. Ich habe ja noch die Hoffnung, das im Herbst (gerade auch durch das neue Element an sich) da noch einiges kommen kann. Aber vom Loot allgemein her, waren die Seasons eher mau (Bis auf Dawn, das beste aus diesem Jahr)

            Und tatsächlich bin ich einer der Sunsetting wollte, aber nicht auf diese Art. Mir wäre da tatsächlich ein kompletter Gear Reset lieber gewesen. D2 hat so viele Waffen, aber gut 95% dieser Waffen sind einfach Müll und für nichts zu gebrauchen, da man immer das optimalste nehmen wird. Und wer sagt er macht sowas nicht und niemand ist dazu gezwungen die Meta zu nehmen, der lügt sich schon bald selbst an.

            • Vor allem meine Rüstungssets sind halt einfach perfekt abgestimmt auf meinen Spielstil. Habe ein PVP Set und 3 PVE Sets. Da stimmen Werte und Verteilungen einfach absolut.
              Sowas nochmal in der Konstellation zusammen zu bekommen sehe ich einfach nicht ein, musste viel rumprobieren und vor allem Grinden bis ich den Kram so gut zusammen hatte.

              Das Sunsetting ist in meinen Augen nur eingeführt bzw. geplant worden um die Spitzenwaffen endgültig aus den aktiven Builds raus zu bekommen.

              MT, Recluse, Revoker etc. sind doch alles die Könige der Waffen und werden liebend gerne vor allem anderen genommen.

              • Das mit den Rüstungen kenne ich. Hab das gleiche Problem (auch wenn weniger mit PvE Rüstung, da hab ich mir nie nen großen Kopf drum gemacht).

                Und natürlich ist das wegen den Pinnacles mitunter eingeführt. Gerade die erlauben dir es ja an sich 3 Exos zu tragen. Also entweder so, oder diese zu Exos zu machen. Dann wären diese aber wieder auch nicht anders als zum Beispiel „Fatebringer:Adept“

          • Aber irgendeinen Inhalt müssen ja die DLC, Saisons (was auch immer) ja haben 🤷 (auch wenn er letztendlich identisch ist und sich nur wiederholt)

  • In Destiny 2 steht heute, am 30.06., der Weekly Reset auf dem Programm. Es rotieren die wöchentlichen Aktivitäten und es gibt neue Nightfalls sowie einen frischen Flashpoint. Außerdem startet das erste Eise […]

    • Sein Spruch war eher ironisch gemeint 🙂

    • Wir waren gestern mit ein paar „Ratten“ im Gepäck unterwegs. Mit dem Kat ist die Waffe halt einfach extrem stark.
      Aber selbst als ich am Anfang noch der einzige im Team mit der Waffe war konnte ich gut aufräumen damit 🙂

      Im ersten Match ne 2.75 KD und dann ne 4.00 KD. Aber dann ging es eben auch ein paar Runden Bergab bis auf 0.6 KD etc.

      Es muss ja auch nicht immer Vollstoff sein, gerade wenn ich hart verkacke im PVP dann merke ich das ich hier und da auch zu aggro in die Gegner rein gehe ^^ Da werde ich dann leicht übermütig XD

      • Ich hab gestern erst mitbekommen, dass ich zwar den Kat für die Ratte habe aber dieser bei 0% steht. Und alleine bekommt man den ja so schlecht gelevelt. XD

    • Bei Tokens sah es gestern bei mir so aus:

      2x Energie Granatwerfer -> 2x Brust -> 2x Raketenwerfer

      war schon echt fürn Po, aber ne einigermaßen ordentliche Mountain Top Alternative bekommen. Nur auch da ist noch Luft nach oben 🙂

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.