@chrizzle

aktiv vor 1 Tag, 22 Stunden
  • In Destiny 2 erspielt ihr euch die einzige neue Ritualwaffe der Season 10 über das Eisenbanner. Wir sagen euch, was der Bogen „Hirschgeweihsprosse“ kann und wie ihr ihn bekommt.

    Um diese Waffe geht’s: Der Kamp […]

    • Der bogen hat auf den ersten beiden perks jeweils ne Reduktion der Genauigkeit. Was soll sowas? Die Genauigkeit ist der wichtigste Stat bei den Bögen.

  • In Destiny 2 startete die Season 10 erstmal ohne neue Ritualwaffen, sehr zum Ärger der Spieler. Nun äußert sich Bungie und gibt Einblicke zur Entscheidung dahinter.

    Was ist das Problem? In der kürzlich ges […]

  • Wir von MeinMMO wollten von euch wissen, wie Destiny 2 in Zukunft mit den einzigartigen Exotics umgehen soll. Unsere Umfrage zeigt, dass Thema ist bei euch sehr kontrovers.

    Um diese Umfrage geht’s: Die […]

    • Die neue Tommy-Gun gefällt mir ehrlich gesagt richtig gut!
      Bin aktuell an dem Kat dran von der Waffe, sobald diese überhitzt haut die echt nen krassen Schaden raus. Mit dem Kat heilt man sich dann schneller.

      Also mit der Waffe hat Bungie echt alles richtig gemacht.

  • In Destiny 2 könnt ihr euch jetzt die exotische Schrotflinte der vierte Reiter freispielen. Obendrauf könnt ihr euch den mächtigen Meisterwerk-Katalysator schon jetzt besorgen.

    Vor dem Start der Season 10 rä […]

    • Diese, zum Teil gegebene, Sprachpflicht nervt mich tierisch.
      Warum muss ich denn immer mit jedem x-beliebigem Randy auch gleich quatschen sollen wenn man mal eben ne PVE Aktivität (also kein Raid natürlich) machen will?

      Gestern Legendäre Lost Sectors kurz gemacht, und die meisten Spielersuchen waren mit „Mic required“. Schreibt man dann „No Mic“ dann laden die einen trotzdem zur Party ein. Tritt man dieser nicht bei wird man erst gar nicht zum Spiel eingeladen.

      Gut das ich aktuell so gut wie keine zeit habe zum zocken wegen Umzug……..

  • Heute erscheint der 2. DLC zum Shooter-RPG Borderlands 3. Wir haben alle Infos zum Release, den Preis sowie zu den Inhalten von „Wummen, Liebe und Tentakel“.

    Gearbox hat auf der PAX East Ende Februar den 2. […]

    • Bitte nur dann eine Level Cap Erhöhung, wenn diese auch Sinn ergibt.
      Die 3 Punkte waren jetzt nicht unbedingt nötig.

      Und da man ja nicht infundieren kann, wie in Destiny, ärgert es schon wenn man sich den ganzen Kram nochmals erfarmen darf.

      • Ich denke, das mit der 53’er Erweiterung war eh nur, dass es was zu tun gibt, bis zum nächsten, richtigen Contentupdate 😜

        Nachdem ich mir ein komplettes Set zusammengefarmt hatte war ich bei den drei zusätzlichen Leveln dann erst mal raus und werd auch erst wieder reinschauen wenn’s interessante, zeitlich begrenzte Events gibt, bzw. wenn’s finale Levelcap draussen ist. Ich mein, was glauben die bei Gearbox, wie oft man sich sein Equipment denn so zusammenfarmen möchte?

        Abgesehen davon fand ich BL3 bisher ziemlich bombig 😁

      • ich farme auch nicht mehr gezielt bzw nur das nötigste. denke den kurs werden sie bis auf weiteres so fahren.

      • lvl 57 ist jetzt max soweit ich das mitbekommen hab

  • Heute, am 17. März, steht in Destiny 2 der Weekly Reset an. Dabei rotieren die wöchentlichen Aktivitäten und es gibt neue Nightfall-Strikes sowie einen frischen Flashpoint für die Hüter. Doch was gibt es sonst […]

    • Bin gestern wohl vor dem Fix offline gegangen, werde das heute noch nachholen dann hab ich auch die Exo.
      Aber nach ersten Tests ist sie wohl, mal wieder, nicht der Rede wert.

      • Gegen Champions ist die richtig gut. Vom DPS her spielt sie auch oben mit. Also ich bin zufrieden mit dem Teil 🙂

  • Aktuell klagen zahlreiche Hüter über die neuen legendären Waffen, die mit der Season 10 bei Destiny 2 neu hinzugefügt wurden. Sie alle hätten eine nervige Schwäche, die es vor der Saison der Würdigen so nicht […]

    • Wie ich bereits in einem anderen Thema schon geschrieben hab, keine der neuen Waffen ist es wirklich wert. Die Roll-Möglichkeiten sind ansich nicht wirklich gut.

      Ich hatte bspw. bei der Trials Scout Glück:

      Opening Shot + No Distraction

      Das ist schon ganz ok, aber allgemein hat mich keine der Season 10 Waffen irgendwie wirklich angefixt was Perk-Variationen angeht.

      Sollte es aber wirklich so sein das Bungie bewusst Nachlade Perks und Schadensperks nicht mehr in Kombination bringt, dann wirds eh wieder einen Shitstorm geben da Bungie ja auch das „Haltbarkeits“Thema ins Spiel gebracht hat.
      Sprich die Waffen sind irgendwann nicht mehr infundierbar und somit auch die aktuellen God Rolls.

      • Ich kann mir auch gut vorstellen, dass es sich hierbei bereits um einen kleinen Vorgeschmack zukünftiger „indirekter“ Schwierigkeitsgrad- und Balanceanpassungen handelt. Unsere God Rolls aus älteren Seasons werden wohl in absehbarer Zeit unbrauchbar in Aktivitäten, die ein bestimmtes PL benötigen. Somit kann Bungie mit relativ wenig Aufwand Wind aus den Segeln nehmen. Noch reizt dich keine der Waffen aber in einem halben Jahr bist du vielleicht dankbar, überhaupt noch eine Waffe z.B. mit Gesetzloser zu haben. So zumindest der Plan von Bungie. 😉 Aber vielleicht bilden wir uns das auch nur ein. ^^ Mich reizt an der Bunkerthematik nun leider wirklich nichts. Das Hochziehen ist langweilig, das Event ok, die Waffen zwar hübsch aber nicht sehr gut, was Perkkombos anbelangt. Mal sehen, wie weit ich beim Bunkerhamsterrad mitmache… zum Glück hab ich nun das Upgrade freigeschaltet, wo nach PvP-Matches Bitdingens dropen können.

        • zum Glück hab ich nun das Upgrade freigeschaltet, wo nach PvP-Matches Bitdingens dropen können.

          Zwar OT, aber vielleicht weiß es noch nicht jeder: man kann, wenn man genug Bits hat, auch die Erweiterungen aus den unteren Reihen freischalten, auch wenn man die Oberen noch nicht komplett hat.

          In der unteren Reihe gibt es z.B. eine Erweiterung, mit der Upgrades generell weniger kosten. Es lohnt sich dieses Upgrade so schnell wie möglich freizuschalten, somit sind auch alle Upgrades für die Oberen Reihen günstiger.

          Leider hatte ich schon die oberen beiden Reihen komplett bevor ich das erfahren habe. Vielleicht hilft es ja noch dem Einem oder Anderen 🙂

          • Die Kostenreduzierenden-Upgrades reduzieren nur die Kosten für die jeweilige Reihe, sie stacken also nicht. Daher keine Panik, du hast nichts falsch gemacht. Aber ja, wenn man mit einer Reihe anfängt, sollte man sich zuerst die hinterste Verbesserung nehmen.

            • Danke, das mit der Kostenreduktion wusste ich nicht. Aber z.B. das Upgrade, damit Strikeabschlüsse Bits geben, wäre z.B. sinnvoll früh freizuschalten.

          • Danke für den Tipp. Man sollte halt öfter mal lesen, was bei den Erweiterungen steht… 🤣

          • Apropo OT: Wo kann man denn eigentlich die Materialien abholen, die angeblich von Rasputin gesammelt werden? (Ist eines der Upgrades) Im Spiel steht das wäre dort im Bunker, aber ich hab nichts gesehen.

        • Noch reizt dich keine der Waffen aber in einem halben Jahr bist du vielleicht dankbar, überhaupt noch eine Waffe z.B. mit Gesetzloser zu haben. So zumindest der Plan von Bungie.

          Irgendwie klingt das für mich sehr stark nach D2 Y1. 😅 Da haben wir auch mit vergleichsweise schlechten Waffen gespielt, einfach weil es nicht anders ging. So mit diesen – sollte es wirklich ein indirektes Balancing sein – bewusst limitierten Rolls steuert das wieder darauf zu. Man benutzt es halt weil nix besseres da ist. Gleichzeitig sind da noch die guten alten Sachen die eigentlich immer viel besser sind, aber künstlich obsolet gemacht werden.

          Für mich ist das aber keine gute Lösung. Denn momentan sorgen die Waffen halt kaum für Begeisterung. D.h. die Leute spielen den Content nicht und powerleveln nur für Trials.. oder sie spielen garnicht mehr.

          Das kann sich ein Lootshooter doch eigentlich nicht leisten: Loot den keiner haben will.

          • Das sehe ich ähnlich aber ich denke trotzdem, dass das die angestrebte Richtung ist. Immerhin gab es ja auch mal Zeiten, wo von heraus stehenden Näheln schwadroniert wurde. Das wollen sie ja mittlerweile auch nicht mehr. Ich hoffe ja, dass sie von der angekündigten Infusions-Limitierung wieder Abstand nehmen aber wann immer Bungie sich nen Plan C ausgedacht hatte, wurde der ja umgesetzt. Somit wohl vergebene Hoffnung.

            • Das sehen wir ja heut abend am 4. Reiter. Ich persönlich glaube ja, die Flinte kommt sofort mit pre-nerf, oder wie hoch steht die Chance dass die Waffe DPS Meta wird?

              • Albern finde ich am 4. Reiter vor allem, dass er auf light.gg schon bewertet wird, obwohl er noch garnicht im Spiel ist. XD

                • Sollte keine Wertung meinerseits sein, nur ne Vermutung:
                  Ich hoffe natürlich aufs beste, aber rechne mit dem schlimmsten.
                  Der Spruch Funktioniert bei der Arbeit, aber besonders gut bei Destiny 2.

                  • Mit deiner Vermutung wirst du wohl Recht haben. Auch in D1 war die Waffe ja eher ne Randerscheinung. In wenigen Situationen sehr stark, ansonsten eher zu vernachlässigen.

        • Das befürchte ich auch, oh man. Wenn das kommt, war’s das mit d2, ein für alle mal. Oh oh oh

  • Die Destiny-Reihe ist und bleibt mein Lieblingsspiel, doch The Division 2 ist für aktuell für mich das bessere Destiny 2 und hat es geschafft, dass ich erstmals tatsächlich öfter meine Agenten-Ausrüstung als Hüte […]

    • Hatte mir TD2 fürn 10er gekauft, einfach um zu sehen ob es mich fesseln kann. Leider war nach wenigen Stunden schon kein Interesse meinerseits.
      Destiny 2 ist aktuell ebenso eher ein „pflichtprogramm“.
      Ich möchte die Trials Jäger Rüstung und die Waffen aus Trials.

      Alles andere ist mir schon fast herzlich scheiss egal.

      Die neuen Rasputin Waffen haben keine nennenswerten Roll-Möglichkeiten.

      Nicht mal neue Perks kamen dazu, bis auf den PVP Perk.
      Diese Seasons werden von Season zu Season immer inhaltloser und langweiliger.

      In 2 Wochen kommt der neue BL3 DLC und ratet mal wer dann BL3 wieder exklusiv zocken wird.

      Destiny war mal ein umwerfendes Spiel welches keinerlei Konkurenz aufweisen konnte, mittlerweile frisst sich das Spiel selbst auf mit seiner Einfallslosigkeit und Leere an Content.

      Es ist echt schlimm was Bungie mit diesem einstigen König gemacht hat.

  • Anfang 2019 trennten sich Bungie, das Studio hinter Destiny 2, von Activision, dem großen Publisher. Doch was einst für Jubelstürme sorgte, sieht so manch ein Hüter knapp ein Jahr später deutlich anders. Was ist […]

    • Denke es fehlt allen einfach an ausgiebigem und gutem, neuen, frischen, innovativem Content.

      Die Season 10 ist bisher und wahrscheinlich auch bis zu ihrem Ende absolute Grütze.
      Der Kriegsgeist Event Modus ist einfallslos und totlangweilig, Trials nur eine wiederauferstehung des D1 Trials Modus inkl. dem selben Loot nur schlechter (keine Makellos Rüstung, keine Makellos Waffen).

      Die aktuelle Spray-Meta im PVP ist nervig hoch 10!

      Das Automatikgewehr aus dem Season Pass ist gut und zugleich auch schlecht. Es fügt dir Schaden zu und heilt dich mit dem Kat aber auch wieder. Allerdings nur deine Lebensleiste….NICHT den Schild.
      Sprich mit der Waffe ist man dann ständig im roten Bereich beim maximalen Schaden der Waffe.
      Ansich ist es für mich eine der bisher besten Waffen in den Seasons, aber trotzdem fühlt sie sich irgendwie doch nicht exotisch genug an.

      Habe am Wochenende makellos gemacht und versuche natürlich die komplette Jägerrüstung zu ergattern, einfach weil ich sie schon in D1 gefeiert hab.

      Aber das gebotene in dieser Season ist einfach nur ein Witz.

      Hab ich den Season Rang auf 100 und die Rüstung, dann ist die Season damit für mich erledigt.

      Also Activision trauer ich nicht hinterher, für mich fehlt einfach im allgemeinen mein bombastisches Destiny Feeling!

  • Darauf haben viele gewartet. Bei Destiny 2 kehren heute endlich die Trials of Osiris, die Prüfungen von Osiris, zurück. Hier erfahrt ihr alles, was ihr zu dieser neuen alten PvP-Spitzenaktivität wissen mü […]

    • Also alles in allem eine absolute 1:1 Kopie der D1 Trials mit ein paar zusätzen.

      Ach halt in D1 gab es wenigstens eine normale Rüstung und eine Makellos Variante, ebenso die Waffen die aus der Kiste nochmal einen Perk mehr hatten.

      Hier wird das also mit einem verschwindenden Leuchten umgesetzt auf der Rüstung, kein Ornament wie bspw. bei den To9 ?

      Ist das wieder dämlich umgesetzt, noch dazu das die alten D1 Waffen ebenfalls 1:1 kopiert wurden von der Optik.

      Wozu bitte brauchte Bungie nun die 1 1/2 Jahre? Um den Code aus D1 zu extrahieren und hier einzufügen?!
      Ich mein ernsthaft!! Was ist denn mit meiner makellosen To9 Rüstung?! Die Arbeit in Jahr 1 war also für alle so absolut für den Arsch!
      Anstatt das sie einem diese Rüstungen wenigstens als Universal Ornamente wieder geben, sehe ich die Rüstung als komplett gestrichen. Oder ich ziehe mir die Jahr 1 Rüstung die aber einem absolute Nachteile gibt.

      Auch die To9 Waffen selbst hätten sie doch einfach als Schmankerl als Jahr 3 Version in den Lootpool bringen können, ebenso verstehe ich nicht warum es nur manche Fraktionswaffen nun gibt. Warum nicht alle?!
      Ich will ja nicht meckern und freue mich über jede Erweiterung des Loot Pools. Aber immer dieses bissi was da kommt……

      • lt. Sammlung gibt auch keine neue IB Rüstung xD
        es is einfach nurnoch traurig in meinen Augen

        • IB habe ich schon vor Monaten abgeschrieben, wer tatsächlich 3x die selbe Rüstung zum immer wieder neu erspielen rein bringt der braucht sich echt nicht wundern das die Leute damit aufhören.

          Und ich hab IB im 1. Destiny sowas von geliebt.

  • Die Saison der Würdigen hat die neue Aktivität „Seraph Turm“ zu Destiny 2 gebracht. Erfahrt in unserem Guide wie ihr das knackige PvE-Event meistert.

    Was ist der Seraph Turm? In der Season 10 von Destiny 2 e […]

    • Kommt es mir nur so vor oder ist dieser Modus einer der uninspiriertesten Modis aller Zeiten in Destiny?!
      Alleine der Faktor Zeit zu Erlös ist doch echt ein Witz!

      Die Rüstungsteile aus der Kiste sind irgendwo im niedrigen 50er Bereich, dafür braucht man aber auch erstmal wieder das richtige Item um überhaupt die Kiste öffnen zu können.

      Die Menge an Bits ist auch ein Witz, man braucht ja glaube alleine 3.200 Bits für Stufe 3 vom Kriegsgeist. Also um die 450 Läufe von dem Modus.

      • Sei lieb. Die wöchentlichen und täglichen Beutezüge bringen auch Bits. Die täglichen können sogar alle im PvP erledigt werden, auch wenn viele absurde dabei sind (Bogen/Linear Fusi/Fusi) 😅

      • Wie war das damals mit „two tokens and a blue“? Schon damals falsch gemacht und leider nichts dazu gelernt.

  • In Destiny 2 kommt es derzeit zu einem Fehler im Gambit. Dort werden Spieler immer wieder rausgeworfen oder sogar ganzes Matches beendet. Schuld sollen anscheinend Level-Ups sein. Der Entwickler Bungie hat sich […]

  • Hat die neue Season 10 in Destiny 2 keine Ritualwaffen? Doch, aber nur eine einzige. Lest, was wir darüber wissen müsst und warum es Hoffnungen auf die Rückkehr der Spitzenwaffen gab.

    Keine Ritualwaffen in Se […]

    • Moment! Der Bogen der eigentlich schon in Season 9 erscheinen sollte, und kurzfristig doch nicht ins Spiel gebracht werde konnte, ist nun die einzige Ritualwaffe?

      Lächerlich!

  • Der Shooter-Spieler Turner „Tfue“ Tenney ist der Streamer auf Twitch mit den meisten Followern. Seinen Anfang hatte er 2015 mit Crota-Runs in Destiny 1, der Aufstieg kam mit Fortnite. Jetzt kehrte er zu Des […]

    • Was talkst du denn hier?!
      Wasn Jens Lars hier?

      Lars mal sein dieses Gay’schwätz

      XD

    • Damals war ich leidenschaftlicher CoD Gamer, habe MW1, MW2 und BO1 rauf und runter gespielt.
      An dem Halo MP konnte ich irgendwie nie was finden, weder Spaß noch Langzeitmotivation.

      Destiny war dann das erste Spiel was in mir wieder einen Ehrgeiz im PVP erzeugt hat, das hat sich auch bis D2 so weiter gezogen (PVP Waffen Quests alle beendet).

      Keines der aktuellen andere MP Shooter Modelle (Battle Royale usw.) kann mich heute noch begeistern.
      Auch kein CoD mehr, ist mir alles mittlerweile viel zu hektisch und hyperaktiv.

      Gerade wenn ich mal versucht habe in das Battle Rocale System einzusteigen, dann ging mir das Gummibären Bande Spielsystem voll aufn Sack.

      In Destiny gibts auch viel rumgehüpfe, aber es wirkt trotzdem alles noch echt gut von der Geschwindigkeit und dem taktischen Gameplay.
      Klar gibts auch da riesige lappen die nix anderes können als campen, sich die Eier Wund kriechen usw.

      Aber ich finde das der Destiny PVP Modus noch einer der interessantesten ist.

      Und das sagt einer der aktuell gar nicht mehr in den PVP geht!

  • Die Spieler machen sich Sorgen, dass die Rückkehr der Trials in Destiny 2 von Schummlern ruiniert werden könnte. Doch Bungie hat bereits den Kampf gegen das Problem aufgenommen und erste Maßnahmen ei […]

    • Na hoffentlich hat die Änderung nicht diese Fehler im Gambit herbeigerufen.
      Gestern erst 3 vom gegnerischen Team raus geflogen, im nächsten Spiel hat es dann mich und mein Team Mate per Freeze raus gekickt. Nächstes Spiel dann wieder im gegnerischen Team.
      Das kann kein Zufall sein!

      • Das liegt nach ersten Vermutungen daran, dass die Levels-Ups im Match da für Probleme sorgen.

      • Danke fürs Info , also beim Gambit ist etwas nicht Koscher, nicht das Ich es viel spiele letzte Zeit, aber es gut zu wissen das es Ich lieber meiden soll.

      • Ryu kommentierte vor 2 Wochen, 3 Tagen

        Hängt mit den Level-Ups zusammen, da gibts Probleme.

  • Bei Destiny 2 hat jetzt die neue Season 10 begonnen, aber eine Überarbeitung der Embleme sorgt für Frust bei den Spielern. Bungie hat sich bereits dazu geäußert.

    Das ist der neueste Ärger nach dem Patch: Gest […]

    • Für mich ist das D1 Shader System immer noch 100x besser, wie das D2 Shader System. 🙂

    • Hatte da auch meine über 40 Gold Embleme drauf im PVP, aber mich regen nicht mal die PVP Statistiken auf. Sondern das allgemeine Thema das nun schon das 2. mal ein Stat Reset stattgefunden hat.

      Dann sollen sie es einfach ganz lassen.

      • Was das angeht bin ich mittlerweile so abgestumpft das mich das nicht mehr juckt. Spätestens mit dem 0,7% Buff, welcher ja wochenlang öffentlich als 7,0% kommuniziert wurde, auf die Autorifles zu TTK Zeiten ist das Vertrauen in Bungie so weit runtergefahren das ich keine Erwartungen mehr habe. Ich bin immer noch ein treuer Hüter aber ich erwarte nichts mehr und freue mich wenn es gut wird und fühle mich bestätigt wenn sie es verkacken.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.