@chrizq89

aktiv vor 6 Stunden, 54 Minuten
  • Der neue Shooter Valorant von Riot kommt immer näher. Die ersten Reaktionen auf das Spiel von eSport-Profis und Twitch-Streamern lassen auf ein spannendes, neues Game hoffen.

    Was ist Valorant? Bei Valorant […]

    • Unabhängig davon was Streamer oder irgendwelche Menschen sagen, bilden Reviews und Tests immer nur eine Meinung zu einem Spiel ab. Mir kann auch ein Spiel Spaß machen und gefallen, dass 1* Bewertungen bekommt, ist halt alles subjektiv, wenngleich es doch schon seltsam ist, wenn sich alle einig sind außer man selbst.

      • Das stimmt natürlich, aber ich beziehe mich eher darauf, dass die Streamer Spiele loben solange sie extra Behandlungen erhalten so wie bei Scum oder jetzt bei Valorant.
        Die Meinungen und Bewertungen der Streamer haben schlicht keinen Wert solange sie exklusive Behandlungen erhalten oder es um bestimmte Publisher geht.

  • Allen, die bei The Division 2 in den letzten Wochen den DPS-Glitch genutzt haben, drohen jetzt harte Sanktionen. Massive verhängt temporäre Account-Banns und führt zudem Account-Rollbacks durch.

    Das hatten vi […]

    • Hatte Strafen ? Witzlos. Monate bannen wäre das Mindeste, so lachen doch alle drüber.

      • Dauerhaft oder noch länger wäre nicht fair.

        Schließlich trägt Ubi bzw. Massive eine Mitschuld das es zu dem Glitch kam.

        Nebenbei 1 Woche sperren ist nicht das Problem, ich glaube das zurücksetzen tut mir weh.

        Also ich finde das Fair.. Bungie hätte dich direkt permanent gebannt obwohl der Glitch leicht ersichtlich ist.

        • Sorry aber das ist so eine dumme Aussage. Bungie würde dich niemals für nen Glitch permanent bannen. Die schaffen es ja nichtmal jemanden für offensichtliche Cheats zu bannen

          • Leider richtig, Bungie hat damals nur für 24 Stunden gebannt und das Ergebnis war ein Lächeln der Cheater. Exakt deshalb muß man hart durchgreifen damit solche Kandidaten es endlich mal lernen. Jetziger Rollback bei TD2 ist dazu ebenfalls geeignet und wenn solche Spieler dadurch tatsächlich das Spiel endgültig verlassen, dann ist das für das Spiel sogar besser. Cheater sind in einem Spiel nicht willkommen und wird Zeit, daß Cheater das spüren und lernen.

        • Nur weil der Glitch da ist, muss man ihn ja nicht benutzen. Das ist als würdest du einen Waffenhändler verklagen, weil du mit einer dort gekauften Pistole deine Freundin erschossen hast.
          Rollback auf Level 1. Flaggen ingame und von mir aus gerne 2 Monate Bann oder irgendwas dauerhafteres wie verspäteten Zugang zu neuen Inhalten. Anders lernen Cheater eben nicht. Da muss man hart durchgreifen.

  • Bei The Division 2 gibt es heute auf der PS4, der Xbox One und auf dem PC Wartungsarbeiten mit einem mehrstündigem Server-Down. Wann gehen die Server offline? Wann kann man wieder spielen? Und was ändert sic […]

    • Man wird sich ja wohl noch beschweren dürfen, schließlich haben viele von uns momentan einfach viel mehr Zeit zur Verfügung als sowieso schon… xD

    • Schade, bin heute extra früher joggen gewesen, damit ich vor’m Spätdienst noch ein wenig zocken und mir eventuell den 2. Abtrünnigen schon zur Brust nehmen kann, aber da lässt sich wohl nichts machen.
      Hoffentlich laufen die kommenden Updates vernünftig, mir wäre es lieber, wenn lieber eine Woche länger getestet wird, als wenn wieder zig Downtimes in einer Woche kommen…

  • Das Nemesis-Scharfschützengewehr ist in The Division 2 wohl die aktuell mächtigste Waffe. Das müsst Ihr tun, um sie zu bekommen.

    Um diese Waffe geht es: Nemesis ist ein exotisches Präzisionsgewehr, das nur her […]

    • Ich hab mir die Nemesis damals nicht geholt und wollte das nun mal machen, hab alle Teile zusammen, mir fehlt nur die Blaupause, die kriege ich ja aus der Hotel Washington Mission im Invasionsmodus, wie kann ich denn den einschalten oder geht das nur über den wöchentlichen Wechsel ?

  • Während das PS5-Design noch völlig unbekannt ist, wurde das der Xbox Series X schon am Anfang gezeigt. Nun hat ein Entwickler erklärt, warum die Konsole so aussieht.

    Nach der ersten offiziellen Ankündigung End […]

    • Aus dem gleichen Grund steht mein Tower-PC in der Abstellkammer, Dank USB-Hub und verlängerten Kabeln kein Problem und einfach unschlagbar leise xD. Natürlich sind Monitor im Büro und TV im Wohnzimmer beide angeschlossen …

  • Einige Spieler von World of Warcraft erhielten Emails von Blizzard, in denen sie an einer kurzen Umfrage teilnehmen konnten. Es geht darin um eine „Classic“-Version von Burning Crusade.

    Was wollte Blizzard […]

    • Es ist tatsächlich kein komplett anderes Spiel, aber die Unterschiede sind wirklich gewaltig. Jeder der beide Versionen gespielt hat wird dir das bestätigen….

      • Sorry, aber mal ehrlich jetzt, machen wir uns doch nichts vor, es ist das gleiche Spiel, hier und da ein paar Änderungen, der Pala schlechter oder besser, ist doch absolut relevant, dennoch macht es das nicht zu einem völlig neuen Spiel.

        Es ist das selbe Spiel, Story, nebequest, all das ist das gleiche, wie man anfängt, oder wie sie enden, ob sie da jetzt am Kampfsystem, Mechaniken, usw. was geändert haben oder nicht.

        Wäre ich WOW Fan, dann würde ich mir lieber ein WOW 2 wünschen, mit neuer engine, Grafik, vielleicht so wie aus Wildstar oder Overwatch, aber ganz sicher kein Classic vom alten, das eben schon 15 Jahre alt ist, dafür wäre mir meine Zeit zu kostbar, um da wieder von vorne anzufangen, wo ihr WOW doch in und auswendig kennt.

        Aber was Sols, das muss am ende jeder für sich entscheiden, ich jedenfalls würde mir von keinem meiner Spiele ein Classic wünschen, schon gar nicht wenn es ein MMO ist, in dem ich mehrere 1000h investiert habe, um dann das selbe noch mal zu machen, da würde ich mir ganz sicher eher ein neues MMO suchen, was ich noch nicht kenne.

        Ich Spiele jetzt auch schon seid 8 Jahren Guild Wars 2, und da wurde das auch mal zur Sprache gebracht, Classic oder nicht, die Mehrheit war/ist für nein, warum auch, in GW2 bekommen wir alle 2-3 Monate neuen Inhalt, und jetzt wurde sogar bestätigt das eine 3 Erweiterung kommt, und so sehr ich GW2 auch Liebe, aber ich würde niemals nochmal von vorne anfangen wollen, dann lieber ein GW3.

        Aber wie gesagt, das muss/soll jeder für sich entscheiden, solange es euch Spas macht ist alles gut.

        • Einigen wir uns einfach darauf, dass wir uns uneinig sind.
          WOW Classic ist vom Grundprinzip, dass du ansprichst (Story, Grafik etc.) das gleiche Spiel, aber vom Gameplay gibt es eben doch erhebliche Unterschiede, da könnte man nun wieder streiten was ein Spiel zu einem Spiel macht, ist es nur die Story oder gehört da vielleicht noch mehr dazu, aber egal. Wie du so schön sagst, dass muss jeder selbst entscheiden.

          In der WOW-Community (zu der ich übrigens nicht gehöre) war der Ruf nach Classic groß, es war/ist auch ein voller Erfolg. Ich habe vor etlichen Jahren (zu BC-Zeiten) mal für 3,4 Monate WOW gespielt und hatte sehr viel Spaß. Irgendwann zu BfA hab ich dann zurück zum Spiel gefunden, hatte aber irgendwie gar keinen richtigen Spaß mehr. Als die Ankündigung zu Classic kam, war ich begeistert, habe 2 Monate sehr viel Freude gehabt und das war’s dann aber auch. Das ist ein (mein persönliches) Erlebnis zu WOW, das ist eben ganz individuell. Ist vielleicht auch einfach ne Charakter/Einstellungs-Sache.
          Ich lese auch Bücher mehrmals, schaue meine Lieblingsserien immer wieder und spiele eben auch Spiele gerne erneut.

        • Niemand wird gezwungen überhaupt irgendein Spiel zu spielen.
          Ich spiele auch immer ab und an mal gerne Everquest2 oder Oblivion.
          Es geht hier nur um ein Spiel und wir sind alle Spieler…so what?

  • Der nächste Gamebreaking-Glitch bei The Division 2 geht um. Dieses Mal müssen die Cheater nicht mal mehr in Missionen, sondern erledigen denselben Gegner einfach immer und immer wieder.

    Hä? Was ist das wi […]

    • Achja, ich verstehe einfach nicht warum Leute Glitches benutzen. Der Content des Spiels ist doch zum Teil auch das Lootfarmen, den zerstöre ich mir dadurch doch komplett und dann beschwere ich mich, dass ich den Content zu schnell durch habe und es nichts zu tun gibt… Naja einigen kann einfach nicht geholfen werden.

      • Weil solchen Spielern das eigentliche Spiel einfach ganz egal ist. Diese Spieler wollen nur schnellstmöglich den besten Loot, dazu ist ihnen jedes Mittel recht, und dann war’s das wieder mit dem Spiel.

        Kann man besser verstehen, wenn man sich anschaut wie Spieler heutzutage so ein Spiel einfach nur noch wegen Loot spielen. Da wird zu jedem Trick gegriffen, nur um die Items zu bekommen, anstatt Inhalte gespielt, die persönlich auch bei x-ter Wiederholung wirklich Spaß machen. Dann braucht man sich weder über fehlende langfristig motivierende Spielinhalte wundern noch über immer verbreitertes Ausnutzen von Spielfehlern.
        Schade um so ein Spiel und für die wirklich leidenschaftlichen Fans eines Spiels.

        Persönlich würde ich es sehr begrüßen, wenn ich einfach Spielinhalte spielen dürfte, welche mir auch sehr langfristig Spaß machen und dabei hin und wieder sinnvolle Items erhalte. Heutige Gear-Systeme verbieten mir dabei aber bereits öfters, bestimmte Spielinhalte zu spielen bevor ich ganz bestimmte Gear besitze. Schwupps, schon sitz ich selber in dem Dilemma, jage ich jetzt nur Loot bis ich Alles habe oder spiel ich noch unterhaltsam und spaßig den eigentlichen Spielinhalt ? Die Frage muß sich jeder selber beantworten. Eine Ausrede für’s Verwenden von Glitches ist es aber trotzdem nicht.

  • Bei The Division 2 startete gestern, am 24. März, das allererste globale Event. Schaut euch hier an, wie das Polaritätswechsel-Event funktioniert und welche Belohnungen ihr abstauben könnt.

    Was ist das für ein […]

    • Ich habs mit Schockmunition gemacht, die ich eher zufällig gefunden habe ^^

      • Sonst noch jemand eine Idee? Zufällig Schockmuni finden und mit Pad noch drei Gegner treffen, ist mir zuviel Glücksspiel 😅

        • Hat nicht eine der Spezialisierungen Schockgranaten oder werfe ich da gerade was durcheinander ?

        • In der der ersten Hauptmission im Hotel findet man Schockmunition in der ersten großen Halle wo das Geschütz steht (mittig). Am besten nimmt man die Munition mit einem halbautomatischen Gewehr auf, dann ballert man nicht zu viel auf einmal weg. Im nächsten großen Raum kann man dann drei blaue Gegner schnell nacheinander treffen und die Aufgabe ist geschafft.

          Die Munition sollte auch bei jedem Start der Mission neu spawnen.

          • Danke! Ich hatte den Tanker-Mission in NY gespielt. Am Strandbereich, nach der ersten Sprengung, kommen 6-7 Gegner aus einer Tür, rechte Seite des Strandes – davor einfach eine Schockfalle platzieren und Voila

        • Hey falls noch von belang:

          Die Schockfalle hat mich Mega genervt, weil die immer einfach irgendwo gelandet ist, aber nie da wo sie sollte. Bevor ich jetzt noch von Schock Muni und gefühlten 3 Stunden erfolglosem rumgehampel erzähle, komm ich zum Punkt :

          Ich habe einfach Ausrüstung angelegt, die mein Tech – Level auf das MAXIMUM angehoben hat. Bin dann in der Nähe vom White House zur nächsten Hinrichtung gejoggt, mit der Schockfalle im Gepäck. Da standen dann (wie immer) genug Gegner rum, und zwar relativ dicht beieinander. Auf dem hohen Tech – Level ist der Radius der Falle sehr groß und verdammt effektiv! In nicht mal 3 Minuten war der Drops gelutscht.. Und ich hab mich geärgert, das ich so blöd war und Stunden wie von gestern rum gelaufen bin und es einfach nicht gebacken bekommen habe.
          Manchmal kann es doch so einfach sein..

          Bleibt gesund und munter ✌🏼

          • Stimmt, hatte ich vergessen zu erwähnen. Dafür sollte man seinen Fertigkeitsrang auf 6, mindestens aber auf 5 erhöhen. Der Radius der Schockfalle ist dann enorm und man erwischt garantiert 3. Der hohe Fertigungsrang macht auch Sinn bei der Aufgabe „Gegner durch Schwachpunktskills töten“, hier das Glühwürmchen verwenden, das Schwachpunkte angreift.

          • Jimmy… du bist der Beste! Ich habe mir auch die Zähne ausgebissen an dieser Aufgabe. 5 Min. nach dem lesen deines Kommentars, zack abgeschlossen xD
            Also, danke 🙂

    • Mir gefällt das Event sehr gut. Klar, die Belohnungen sind nicht umwerfend, aber ich persönlich bin schon motivierter, wenn da irgendein Fortschrittsbalken ist, der sich langsam füllt. Das bringt mir direkt mehr Spaß als stupides Farmen, nebenbei kann man leicht einige Aufgaben abschließen und bekommt dabei noch Belohnungen, ist doch prima.

      Außerdem ein wenig Abwechslung in der Spielweiße, man hat halt noch etwas auf das man achten muss, in niedrigen Schwierigkeitsgraden zu vernachlässigen, aber in höheren Bereichen ist ein Schuss auf das falscher Ziel quasi der sichere Tod.

      Weiter so.

    • Cleanersmissionen, die Tanks aufm Rücken, ruck zuck erledigt die Aufgabe.

      • Danke ich mach das jetzt ein wenig anders.
        Ich kill die selbstmord attentäter in der mission Regierungsbunker.

        Muss hat nur oft sterben um den Checkpoint zu wiederholen.

        Nachdem die zwei engen selbstmord verseuchten Gänge überstanden sind hüft man runter. Da killt man paar selbstmörder lässt aber 1-2 leben und lasst sich killen und schwups geht das selbe spiel erneut los.

        EDIT:

        Bin fertig. Aus der Exo Kiste habe ich die Chamäleon bekommen (Sturmgewehr, lebensenergieschaden und Chance auf Kritisch max. Werte SPM 900 und Mag. 50).
        Nur der gesamtschaden liegt bei 67,5k. Bin mir nicht sicher ob Talent fix ist aber mit: Adaptive Instinkte.

        • Ich hab die „Süße Träume“ bekommen, ausgerechnet das Exotic, dass ich am wenigsten gebrauchen kann, weil ich eigentlich nie Schrottflinten spiele und das ich schon 2 mal gefunden hatte…

  • In The Division 2 setzen derzeit viele Agenten auf Schaden, um gegen anrückende Kugelschwämme vorzugehen. Hier findet ihr 3 Items, die aktuell als „Best in Slot“ gelten und wie ihr sie bekommt.

    Um welche Items […]

    • chrizQ kommentierte vor 1 Woche

      Ich hab die Handschuhe schon einige Male bekommen, waren unter anderem bei „unserem“ Clanhändler im Angebot, die anderen beiden Items noch nicht.
      Gibt es hier eigentlich schon irgendeinen Guide, der einfach ne grobe Übersicht über Werte, Multiplikatoren etc. liefert oder müsste ich dafür auf andere Seiten ausweichen ?

  • Bei The Division 2 nutzen Spieler derzeit einen Glitch, der ihnen unfassbare Schadens-Zahlen beschert. Mit diesem Über-Buff gehen die Agenten dann in die schwersten Missionen, um Exos zu farmen.

    Was geht bei […]

    • chrizQ kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      Also ich hab auf normal jetzt schon 3 Exotics gefunden, mir persönlich reicht das. Ich suche lieber länger, als dass ich nach 5 Stunden schon alles bis aufs Maximum gepusht habe, dann habe ich auch länger Spaß am Spiel…

      • Jan kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

        Da hast du sowas von recht! Und ein langes suchen führt öfters mal so echt lustigen sachen

  • Bei The Division 2 könnt ihr eure Builds in drei grundsätzliche Richtungen aufbauen – Schaden, Rüstung, Fertigkeiten. Hier findet ihr einen kräftigen Schadens-Build, der eine Menge Bonus-Rüstung gibt und sein […]

  • The Division 2 plagen seit dem Start der großen Warlords-Erweiterung einige Fehler. Das geht so weit, dass Spieler jetzt fordern, den gesamten Content zu verschieben, damit sich die Entwickler erst um diese […]

    • Poah, das ist echt heftig. Also ich muss sagen, dass mir bisher keiner dieser Fehler begegnet ist, ich zocke momentan aufgrund von Zeitmangel vielleicht 2 Stunden täglich, aber bisher zum Glück bugfrei…

      • Ausgangssperre hier. Vieeeel Zeit zum Zocken 😀 Bis gestern gab es auch noch einen Exploit zum multiplizieren seines Schadens, mit jedem Waffenwechsel an einem Stationären Geschütz. (Und traurigerweise weiß man daher nun, dass man mit 20mille pro Schuss trotzdem Magazine braucht, um auf Legendary wen zu killen…)

        • Achja das Coronavirus. Ich arbeite in der Pflege, wir haben leider keine Zeit ^^ Ich bin echt froh, dass ich bisher von den ganzen Bugs verschont geblieben bin, ich hab meinen Spaß, aber die höchsten Schwierigkeitsgrade sind eh nicht mein momentanes Ziel.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.