@chrizq89

aktiv vor 1 Monat
  • Egal ob billige Ausreden beim Wipe oder Überspringen von Quest-Texten, es gibt Dinge, die wir in MMORPGs alle schon mal gemacht haben. Hier sind 10 davon.

    Wie im richtigen Leben gibt es auch in MMORPGs eine […]

  • Wie sahen meine ersten Schritte in League of Legends aus? Ist die Community wirklich so toxisch wie allgemein geschimpft wird? Lest hier, welche Erfahrungen ein Noob in LoL gemacht hat und warum ich es jedem nur […]

    • Ja, das ist auch eine Möglichkeit damit umzugehen. Ich spiele auch schon seit vielen Jahren League of Legends, genauer genommen fast seit Releasejahr. Und was einem da über die Jahre an Beleidigungen etc. entgegen geworfen wurde von Menschen, die einen absolut nicht kennen, ist echt traurig. Da war auch meine bevorzugte Taktik sehr oft einfach alle zu muten, die den Chat nur dafür nutzen ihre Erhabenheit mitzuteilen und andere unkonstruktiv zu kritisieren (um es mal harmlos auszudrücken).

      Ne Zeit lang auch einfach per /mute all, aber meistens reicht es einzelne auszusortieren. Die Community ist schon sehr toxisch, gerade Anfängern gegenüber. In seltensten Fällen gibt es dann mal hilfreiche Tipps oder dergleichen, meistens wird direkt drauflos beleidigt.

      Nichts desto trotz spiele ich gerne LoL, wobei ich echt sagen muss, dass das in letzter Zeit abgenommen hat, da ein großer Teil meiner Freunde einfach nicht mehr aktiv ist, zur Zeit spiele ich daher was LoL angeht, fast ausschließlich TFT und da werden direkt zu Beginn alle gemutet. Da ist mir im Chat tatsächlich noch nie etwas auch nur ansatzweise Freundliches entgegen gekommen.

  • Zum Ende des Jahres schauen wir bei MeinMMO auf 5 Ereignisse und Spiele in der Welt des Online-Gamings zurück, die 2019 prägten, aber nicht im guten Sinn: Was waren die Tiefpunkte bei den MMOs des J […]

    • Also ich hab in Anthem meine 100+ Stunden verbracht und hatte dabei jede Menge Spaß. Und mir reicht das für einen 60€ Titel. Klar hatte ich auch höhere Erwartungen an Anthem, aber man kann ja nicht alles haben. Momentan staubt es ein, aber wer weiß. Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber insgesamt ist es schone in Flop, nur für mich persönlich nicht.

  • Corepunk ist ein neues MMORPG, das vom Aussehen her an League of Legends erinnert. Es will Inhalte für PvP- und PvE-Spieler bieten. Jetzt gibt es zwei Minuten-Gameplay.

    Was ist Corepunk? Bei dem Spiel […]

  • Seid ihr gerade auch voll im Witcher-Fieber? Die neue Serie auf Netflix hat den Hexer Geralt wieder auf die Karte gebracht. Moment mal – Karten? Da fällt einem doch direkt die nächste Möglichkeit ein, ein biss […]

    • Genau, ich verstehe auch nicht ganz was da los ist. Worauf bezieht sich das mobil in diesem Artikel denn, also für Android finde nichts xD

  • Der bekannte Twitch-Streamer DrLupo veranstaltete einen 24-Stunden-Stream, indem er Geld für ein Kinderkrankenhaus sammelte. Der größte Spender war Twitch selbst und überraschte mit einer Spende über eine Mill […]

    • Das ist doch mal ein Artikel über Twitch, den man gerne ließt.
      Sowas müsste viel häufiger passieren!
      Und an all die, die wahrscheinlich wieder haten möchten, ach Ninja und andere könnten viel viel mehr spenden, ja könnten sie sicherlich, aber immerhin tut sie überhaupt etwas.

      Großartige Aktion.

  • Jeder kennt es, viele lieben es: Das Kochen in MMOs. Wir zeigen euch 7 Koch-Rezepte aus Videospielen wie WoW, Guild Wars 2, The Elder Scrolls Online oder Monster Hunter World, die ihr ganz leicht zu Hause […]

  • Der Release von Temtem rückt immer näher. Der neue Trailer stellt eure Starter vor – und erinnert noch stärker an das große Vorbild Pokémon.

    Update 27. Januar: Wir haben inzwischen einen Guide erstellt, in d […]

    • chrizQ kommentierte vor 2 Monaten

      Es gibt oder gab ja schon etliche Klone, aber irgendwie könnte ich sowas nie spielen. Mir fehlt einfach die Nostalgie von Pokemon, deshalb kann ich mit den ganzen neuen Editionen auch nicht viel anfangen, aber schon eher als irgendwelche Klone…

      • Kikky kommentierte vor 2 Monaten

        Doooch ich kenn das noch alles aus meiner frühen Jugend. Wo die Jungs anfingen mit ihren Gameboys in die Schule zu kommen und immer großes Teater war, wenn jemand das Verbindungskabel vergas um Pokemon zu tauschen.
        Oder die Jungs fast schon mit Geld handelten nur um irgendwelche legendären Pokemonkarten ein zu tauschen.
        War ganz witzig damals xD

  • Die Cryptic Studios haben mit einem neuen Detail zu ihrem Action-MMORPG Magic: Legends für Verwirrung in der Community gesorgt.

    Was haben die Entwickler angekündigt? Über Twitter heißt es, dass ihr als Pla […]

    • chrizQ kommentierte vor 2 Monaten

      Hab noch nie davon gehört, klingt aber ganz interessant. Ich werde es mal weiter verfolgen!

  • Der Rapper Capital Bra zockt gern mal eine Runde Call of Duty: Modern Warfare. In einem Post auf Instagram wollte er zeigen, wie gut er schon geworden ist und teilte neben seinem Punktstand auch seine PSN-ID. […]

    • chrizQ kommentierte vor 2 Monaten

      Liebes MeinMMO-Team, ich weiß ihr seid nicht so scharf auf das was jetzt kommt, aber das muss jetzt raus. Die Argumentation, dass die ganzen Artikel über Twitch und Streamer noch entfernt mit Gaming zutun haben, kann ich ja noch irgendwie verkraften, obwohl ich dazu auch schon merhfach meine Missbilligung und sogar Vorschläge/Fragen geäußert habe, die bisher nicht beantwortet/beachtet wurden. Und in den Artikeln geht es schon oft genug nur um das Privatleben der Streamer, aber jetzt hier mit Capital Bra zu kommen, ist für mich definitv ein Schritt in die vollkommen falsche Richtung. Ich freu mich immer tierisch über Nostalgie-Artikel von euch. Es ist ja auch gar nicht so, dass ihr euch zwischen einem „alten“ Veteranen-Zocker-Puplikum und den Kids, die nur Fortnite spielen entscheiden sollt, aber irgendwie möchte ich da schon hinterfragen wofür ihr eigentlich steht ? Seid ihr das neue Boulevard-Gaming-Magazin oder wollt ihr euren Fokus doch lieber auf Guides, aktuelle Infos zu Spielen und wirklich relevante News legen.

      PS: An dieser Stelle nochmal die Bitte MeinMMO doch einfach dahingehend verändern zu können, dass ich nicht nur Inhalte auswählen kann, die mich interessieren, sondern auch solche, die ich absolut nicht lesen oder auch nur sehen will, blockieren kann. Einfach über Schlagwörter wie MontanaBlack, Ninja und neuerdings auch Capital Bra.

      • Hi chrizQ, wir haben unser Angebot an Artikeln nicht dahingegend verändert, dass es weniger von anderen Artikeln gibt. Wir haben mittlerweile mehr Autoren als noch vor 1-2 Jahren und können dadurch auch ein breiteres Angebot abdecken. Aus über 30 Artikeln am Tag, haben wir in der Regel einen davon, der sich um Twitch/YouTube/Streamer dreht.
        Nur weil dieser Artikel hier erscheint, ist es nicht so, dass wir andere dafür nicht schreiben.

        Das sind die Artikel, die in den letzten 24 Stunden erschienen sind:

        CoD Modern Warfare: Neues Update 1.12 ist live – Das ändert sich laut Patch Notes
        FIFA 20 TOTW 14: Das Team der Woche in Ultimate Team – mit Coutinho
        Deswegen hat Dead by Daylight gerade Banns, die nur 30 Sekunden andauern
        Wo steht die westliche MMORPG-Hoffnung Ashes of Creation Ende 2019?
        Amazon Angebote: Weihnachten mit iPhone X & Hisense 4K TV
        Genervt vom Fingerabdruck-Hack in GTA Online? Diese Anleitung hilft
        MMO New World entführt euch in atemberaubende Welten – Das gibt es zu sehen
        Borderlands 3: Spieler verliert komplette Ausrüstung durch Glitch – Community rettet ihn
        Weihnachten kann kommen: Xbox One X zum Bestpreis
        Diablo 3: 2 Klassen führen die Bestenliste von S19 an – Was macht sie gut?
        Destiny 2: So schließt ihr „Eine unmögliche Aufgabe“ in Woche 2 ab
        In WoW: Classic könnt ihr jetzt gegen Geld von eurem Realm fliehen
        Release des MMORPGs Phantasy Star Online 2 rückt näher – Beta startet in USA
        Fortnite: Deutsche Patch Notes zu Update 11.31 – Bringt neues Kampflabor
        Pokémon GO: Raid-Stunde mit Viridium heute Abend – Konter, Uhrzeit
        Amazon Last Minute: Die 10 meistgekauften Spiele vor Weihnachten
        Russische Firma verklagt Twitch auf 3 Milliarden $
        Spieler von Warframe lieben das Empyrean-Update, doch es gibt Probleme
        8 Tipps, um im Ground War von CoD Modern Warfare der perfekte Soldat zu werden
        Backen in Destiny 2: Alle neuen Rezepte und Zutaten beim Anbruch 2019
        World War Z, das Spiel mit zu vielen Zombies bekommt noch mehr Zombies
        Borderlands 3: Erster DLC startet morgen – was kommt als Nächstes?
        Darum spielt Ninja immer noch lieber Fortnite als Apex Legends
        Geschenke in Fortnite – Diese Skins und Inhalte stecken drin
        Wer ist eigentlich diese Ruby Weapon, die bald zu Final Fantasy XIV kommt?
        So möchte sich Plan 8 von anderen MMO-Shootern abheben
        Capital Bra leakt eigene PSN-ID in CoD Modern Warfare – Bleibt Ehrenmann

        Das sind 27 Artikel, von denen sich einer um Ninja und einer um Capital Bra dreht. Der Rest der Artikel sind Guides, Analysen, Community-Storys, Deals, News die sich alle um spezielle Spiele drehen. Das heißt, es waren noch 25 Artikel übrig, die sich nicht um Streaming und Persönlichkeiten gedreht haben. Trotzdem haben es hier einige geschafft, diese 25 Artikel zu umschiffen und genau auf eine der 2 zu klicken, die sie nicht interessieren, um hier allen mitzuteilen, dass sie diese Artikel nicht interessieren?
        Bei den 25 Artikeln waren Spiele wie Ashes of Creation mit dabei, eine MMORPG-Hoffnung der nächsten Jahre. Es gab eine News zu Phantasy Star Online 2, eine News also für MMORPG-Nostalgiker. Es gab Warframe, ein MMO-Shooter der seit 6 Jahren ein etabliertes MMO ist. Und ja, genauso berichten wir auch über Fortnite, Ninja, Call of Duty und neue Mobile-Games wie Black Desert Online.
        Ich finde es für’s Gaming eine hoch spannende Entwicklung, dass Persönlichkeiten wie Ninja heute so bedeutend für Jugendliche sind, wie es zu meiner Zeit vielleicht Backstreet Boys oder Britney Spears waren. Es ist spannend, dass General-Interest-Seiten auch genau diese Personen in ihren News aufnehmen und auch, dass darüber berichtet wird, dass ein sehr erfolgreicher Rapper Call of Duty spielt. Wir möchten allgemein über das Berichten, was sich gerade im Online-Gaming bewegt und dazu gehören auch die Streamer und Personen des öffentlichen Lebens, die sich mit Gaming beschäftigen. Es ist einfach eine lustige Anektdote, dass hier jemand nicht beachtet hat, dass es nicht so schlau ist seinen PSN-Namen im Internet zu teilen und direkt mit anderen spielenden Fans bombardiert wird. Das zeigt doch auch, wo heute Gaming steht. Wen diese Bewegungen nicht interessiert, ja, der kann es auch einfach ignorieren, davon geht es aber nicht weg.

        Und nochmal: Wenn wir über diese News nicht geschrieben hätten, wäre dafür keine der anderen 25 von gestern weg gefallen.

        • chrizQ kommentierte vor 2 Monaten

          Erstmal vielen Dank für die ausführliche Antwort!
          Vielleicht habe ich was meine Formulierungen angeht etwas daneben gehauen. Ich wollte damit nicht sagen, dass ich Angst habe, dass dieser Artikel erschienen ist und damit ein anderer (in meinen Augen sinnvollerer) Artikel nie das Licht der Welt erblickt hat. Es geht mir persönlich eher darum, dass ich über solche Gestalten wie Capital Bra etc. einfach absolut nichts lesen will, nicht mal in Überschriften. Das sich Gaming und die Szene verändern, ist mir durchaus bewusst, auch den Vergleich mit den Backstreet Boys bzw. Britney kann ich super nachvollziehen. Es ist nur einfach so, dass ich nicht verstehe, warum ihr nicht die Möglichkeit anbietet, die News, die mir angezeigt werden anders zu differenzieren. Momentan kann ich ja beispielsweise Spiele auswählen, die mich interessieren, sodass mir nur zu diesen Spielen auch News angezeigt werden. Großes Problem dabei sind halt Spiele, die es noch gar nicht gibt, bzw. die noch nicht mal angekündigt wurden. Die gehen dann ja total an einem vorbei, weswegen ich mir einfach die Möglichkeit wünsche spezielle Inhalte und Themen auszusortieren, das sollte doch prinzipiell möglich sein, oder ? Die Tatsache, dass ich oder auch andere mir genau die Artikel rauspicke, die mich nicht interessieren und darüber meinen Unmut äußere ist ganz einfach mit der menschlichen Psychologie zu beantworten. Wenn man etwas mag oder auch nicht mag, nimmt man dies eben deutlich stärker wahr, da sieht man dann an jeder Ecke Imbissbuden, wenn man Hunger hat oder ärgert sich über die unnormal vielen Jugendlichen, die auf ihren Fahrrädern mit viel zu lauten Soundboxen unterwegs sind. Das funktioniert nach dem selben Prinzip.
          Die Artikel über Pokemon GO beispielsweise interessieren mich auch absolut nicht, da fällt es mir aber absolut nicht schwer das zu ignorieren. Das ist einfach furchtbar, wenn man sich auf sowas versteift hat, ich weiß.

          Also noch mal meine Frage: Wenn man schon differenzieren kann, was die angezeigten News angeht, warum dann nicht so wie beschrieben ? Eine Antwort wie, wir arbeiten dran, wir überlegen uns das oder Nein sorry, das halten wir für unsinnig, das kommt niemals, würde mir da schon reichen.

          • Wir haben gerade keine Pläne, das gezielte Abwählen von Kategorien oder Schlagwörtern zu einer Option zu machen. Wir bringen hier nur Inhalte, die in unseren Augen auch Relevanz haben. Es könnte auch genauso sein, dass dir mal ein Artikel zu deinem Interesse durchrutscht, wenn du bestimmte Sachen wie „Twitch“ raus filterst. Wenn da gerade ne coole Aktion zu deinem Spiel stattfindet, möchtest du ja auch wissen, was da los ist.
            Deshalb bieten wir nu Optionen, sich ein „Menü“ zusammen zu stellen. Wenn du da Twitch nicht drauf setzt, dann sind die Streamer-News in deinem persönlichen Feed auch reduziert.

            • chrizQ kommentierte vor 2 Monaten

              Okay, dann weiß ich ja woran ich bin. Mhhh das mit Twitch nicht auf die Liste setzen funktioniert bei mir leider nicht, also ich hab das nicht mit drauf, mir werden aber trotzdem alle News zu Streamern etc. angezeigt, das ist ja mein Problem :P. Und was den eventuell verpassten Artikel angeht, da würde ich lieber welche verpassen, als die Streamer-Artikel zu sehen. Das ihr nur relevante Artikel bringt, ist mir durchaus klar, aber für jeden hat was anderes relevant, ich denke auch bei euch Schreiberlingen (Verzeihung) wird es durchaus welche geben, die mit einigen der hier geposteten Artikel nichts anfangen können, das ist ja nur natürlich. Dann werde ich mich wohl oder übel da durchquälen müssen, nun gut. Vielen Dank für die Antwort :).

          • Schuhmann kommentierte vor 2 Monaten

            Es ist nur einfach so, dass ich nicht verstehe, warum ihr nicht die Möglichkeit anbietet, die News, die mir angezeigt werden anders zu differenzieren. Momentan kann ich ja beispielsweise Spiele auswählen, die mich interessieren, sodass mir nur zu diesen Spielen auch News angezeigt werden. Großes Problem dabei sind halt Spiele, die es noch gar nicht gibt, bzw. die noch nicht mal angekündigt wurden. Die gehen dann ja total an einem vorbei, weswegen ich mir einfach die Möglichkeit wünsche spezielle Inhalte und Themen auszusortieren, das sollte doch prinzipiell möglich sein, oder ?

            Jo, das sollte möglich sein.

            Es ist für uns mit der Weiterentwicklung der Seite auch immer klar eine Ressourcen-Sache. Vieles, von dem man denkt: „Das sollte doch nicht so viel Arbeit sein“, ist dann für die Technik eben doch viel Arbeit.

            Ich fände die Option: „MeinMMO ist -> Alles MINUS die Themen, die mit dem Tag „Twitch“ markiert sind“, auch eine Option, die nützlich ist.

            Aber das ist was, das dann erst wer so programmieren muss. Da gibt es dann Prioritätslisten, in was Arbeit fließen kann, usw. Das ist alles nicht so einfach.

            Wir haben ja dieses Jahr z.b. erst den Relaunch der Seite gemacht und jetzt vor einigen Wochen erst das neue Kommentar-Systeme. Das sind dann Schritte, die enorm viel Arbeitszeit fressen. Es ist ja nicht so, als hätten wir da unbegrenzt Ressourcen zur Verfügung.

            Eine Verfeinerung des Features „DeinMMO“, so dass man dort auch Tags ausblenden kann, ist sicher was, das wir in Zukunft machen können, aber wir haben da aktuell keinen Zeitplan für.

            • chrizQ kommentierte vor 2 Monaten

              Versteht mich bitte nicht falsch, bei all der Kritik, die ich hier übe. MeinMMO ist meine Internetseite Nr1. Wenn ich meine Mails nicht aus beruflichen Gründen zuerst checken müsste, wärt ihr die erste Seite, die ich aufrufe, sobald Internet in der Nähe ist. Ihr macht einen großartigen Job, das eigene Kommentaren-System ist genial, gefällt mir viel besser als das alte von Disqus. Positive Kritik wird leider viel zu selten geübt, weil meckern so viel einfacher ist. Deshalb an dieser Stelle ein DICKES DANKE!

              Aber dein Kommentar gibt mir Hoffnung. Ich hab leider vom Programmieren absolut gar keinen Plan, wie du schon sagst, für mich klingt eine solche Funktion ganz simpel, quasi ne Abwandlung dessen, was es ja schon gibt. Was da wirklich hintersteckt, davon versteh ich nichts. Aber dann hoffe ich, dass sowas in Zukunft vielleicht noch kommen wird und werde mich bis dahin einfach damit abfinden müssen. Also von mir kommen jetzt keine „Ihh Streamer-News“ Kommentare mehr. Vorerst :P. Lieben Gruß & Danke für die Infos.

            • Mir würds ja reichen wenn eure Autoren in Zukunft den Wortschatz auf „absoluter Ehrenmann“ filtern…

      • Schuhmann kommentierte vor 2 Monaten

        Es ist ja auch gar nicht so, dass ihr euch zwischen einem „alten“ Veteranen-Zocker-Puplikum und den Kids, die nur Fortnite spielen entscheiden sollt, aber irgendwie möchte ich da schon hinterfragen wofür ihr eigentlich steht ? Seid ihr das neue Boulevard-Gaming-Magazin oder wollt ihr euren Fokus doch lieber auf Guides, aktuelle Infos zu Spielen und wirklich relevante News legen.

        Der Fokus liegt doch ganz klar auf Service-Artikeln und News, wenn man sich die Seite anschaut.

        Die Idee „Oh, ihr macht am Tag 2 News über Influencer/Streamer – Wofür steht Ihr eigentlich?“ ist echt seltsam.

        Wir bieten eine breite Auswahl an News – Leser sollen sich das rauspicken was sie interessiert. Wir gehen nicht davon aus, dass ein Leser alle News auf der Seite liest.

        • chrizQ kommentierte vor 2 Monaten

          Asche über mein Haupt. Das war einfach so eine Wutreaktion. Ich habe das in der Antwort zu Leys Kommentar mal versucht zu beantworten. Natürlich hast du (ich darf doch du sagen) Recht, der Fokus liegt ganz klar auf Service Artikeln und News, aber das was einen stört, nimmt man immer stärker wahr.

      • amoxi kommentierte vor 2 Monaten

        Mich stört die News nicht. Ich habs geklickt, das Video gesehen, kurz geschmunzelt und nun geht das leben weiter. Ich hoffe deins auch 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.