@cellberus

aktiv vor 20 Stunden, 8 Minuten
  • Nintendo hat mit Pokémon Unite ein ganz neues Erlebnis in der Pokémon-Welt vorgestellt. In einem MOBA sollt ihr als Pokémon gegeneinander antreten, doch das kommt gar nicht gut an. Wieso?

    Das ist Pokémon Uni […]

    • Naja wenn man sagt das etwas „großes“ angekündigt werden soll und das so ein bullshit dabei rauskommt, ist doch natürlich klar das alle sauer sind.

  • The Elder Scrolls Online (ESO) bietet auf dem PC viele Addons, die euch das Leben erleichtern. MeinMMO-Autorin Larissa Then verrät euch in einer Liste die für sie besten Addons für ESO in 2020, was sie können und […]

    • Oha EsoTheater kannte ich noch gar nicht, danke dafür wird direkt gedownloadet 😀
      Meine Modliste ist
      – Action Duration Timer (zeigt halt skill länge an und erinnert das ein Skill abgelaufen ist)
      – Display Leads ( zeigt alle Spuren an die man gefunden hat und deren Ablauf Timer)
      – FCO Craftfilter (Zeigt mir an welche Waffen/Rüstungen sich in der Bank oder im Beutel befinden, damit ich nicht andauern nachschauen muss, was ich verwerten kann und was nicht.
      – Harvest Map (zeigt alle gesammelten Ressourcen Standpunkte an)
      – Lore Books
      – Master Merchant
      – Sky Shards
      – Votan’s Minimap
      und der Rest sind halt alles Lib sachen die man für die Addons braucht.

  • Das chinesische Unternehmen NetEase hat mit Project Ragnarök ein neues MMORPG angekündigt. Die Story basiert auf nordischer Mythologie und die Entwickler planen, interessante Features zu integrieren.

    Was ist P […]

    • Klingt und sieht endlich wieder mal nach einem guten MMORPG aus, vorallem da Inon Zur die Musik macht, kann es musikalisch nur episch werden. *_*

  • Die deutsche Twitch-Streamerin Powny sagt, sie wurde im Stream von einem Zuschauer bedroht. Als sie das bei der Bremer Polizei zur Anzeige bringen wollte, wurde sie von dem Beamten nicht ernst genommen, sondern […]

    • Das ist ja das traurige, solche antworten hab ich schon oft gehört „wir können erst etwas tun, wenn etwas passiert ist“… und am ende will es keiner gewesen sein, wenn es wirklich so kommt. Klar kann die polizei nicht jeden Fall nachgehen, da auch viel bullshit dazwischen ist (ich erinnere mich an die ganzen Anrufe als Facebook für ne stunde dicht war, oder als die oma nebenan die polizei angerufen hat, weil angeblich der ehemann die frau verprügelt, wobei die nur beim liebesakt waren) aber man kommt sich beim Polizeibesuch echt verarscht vor wenn man solche antworten bekommt.

  • Im September 2019 erschien das MMORPG Astellia. Noch im Januar soll es auf Steam erscheinen. Zusammen mit dem Release gibt es wieder neuen Content für die Spieler.

    Was ist Astellia? Astellia ist ein […]

    • Wenn ihr „neue“ Hardware habt, KAUFT ES EUCH NICHT!!! Das Spiel ist Performance technisch eine Qual, dauerruckeln selbst beim inventar oder astel karte menü öffnen, beide Community Managerinnen haben gekündigt, weil von den Devs keine Info nach kommt, Genderlock besteht immernoch, Klassen unbalanced (Assassine hust…), PvP Spieler haben keine Chance wenn RnG nicht auf eurer Seite ist mit den Stats, usw. Das Spiel ist wirklich eine reinste Katastrophe und ist das nächste Bless Online, die letzten 50 spieler auf dem zweiten Server warten immernoch auf einen Servermerge.

      • beide Community Managerinnen haben gekündigt, weil von den Devs keine Info nach kommt

        Gibt’s dafür eine Quelle? Wie soll ich mir das vorstellen: Dee hatten einen bezahlten Job als Community-Manager und haben gekündigt, weil „von den Entwicklern keine Info“ nachkam. Und das haben sie öffentlich verkündet?

      • Und wer ältere Hardware hat darf es sich dann kaufen oder wie?

  • Obwohl wir alle MMOs und Multiplayer-Games zocken, sind nicht alle von uns automatisch Gruppenspieler. Seid ihr in den Games lieber alleine unterwegs oder mit anderen Leuten?

    Worum geht’s hier? Das Spielen […]

    • Ich spiel MMO’s, meiste Zeit sind es MMORPG’s auch 90% der Zeit allein, weil ich so auch mal abschalten kann oder im Hintergrund Musik laufen lassen kann beim Grinden. Deswegen finde ich es schade das immer neuer Content für Gruppenspieler kommt und die Solo’er außen vor gelassen werden (Dungeons, usw.). Gilden suche ich auch keine mehr in MMO’s, weil viele einfach ein DIscord Zwang fordern. Ich finde nur weil man ein MMO spielt muss auch nicht alles auch wirklich auf Gruppen basiert sein, sondern auch für Solospieler, wenn ich denke wv Zeit man manchmal im Dungeon Finder verbringt und ab und zu dann noch welche hat die nicht annehmen oder weil ihnen irgendwas nicht passt, dann einfach die Gruppe verlassen, kann man wieder mindestens 10min warten um ein neuen Spieler zu finden…

  • Ein Spieler hat in Fallout 76 aus seinem Camp eine Schule gebaut. Allerdings ist das nicht einfach nur eine Schule, sondern eine Falle, in der Spieler entweder gut rechnen können müssen oder sterben.

    So s […]

  • Die Spieler von Dead by Daylight gehen gerade auf die Barrikaden und lassen ihrem Hass freien Lauf. Zu Recht, findet Cortyn.

    In der Community von Dead by Daylight rumort es gerade, das Subreddit ist voll von […]

    • Genau deswegen spiel ich DbD nicht, ich hatte angefangen und wollte direkt nur Killer spielen, aber ich fühl mich mehr als ein Witz als ein Killer. Spieler loopen herum, Generatoren sind nach nicht mal 5min fertig (Werkzeugkasten), hast du mal ein Spieler bekommen befreit er sich durch ein Perk (eiserner wille?? irgendwie so) und dann wenn die Tore offen sind und Spieler fliehen könnten, stehen sie noch doof vorm Ausgang und wollen das man sie fängt bis sie dann doch fliehen… Ich als neuer Spieler bin eher abgeschreckt davon wie Unfair das Matchmaking und die Macht von den Überlebenden ist.

      • Iron will ermöglicht den survs bloß, das sie nicht so laut sind wenn sie verletzt sind. Auch geb ich dir im Punkt recht, das die survs am Ausgang noch teabaggen oder ähnliches, anstatt einfach raus zu gehen. Kennt man, hat man selbst schon erlebt. Killer sind nicht gut von jetzt auf gleich, das bedarf schon etwas Übung. Selbiges gilt für survs auch. Es ist frustrierend, ja! Aber Übung macht den Meister. Viele killer heulen aber auch schon rum wenn sie nur 3 töten und nicht alle 4. Irgendwann is ma gut. Mir hat die Runde auch gefallen, wenn alle überleben oder wenn ich nur 2 dead on hook hatte. Durch das schließen der hatch hat doch ein killer schon n fettes plus. Oder wollt ihr mir jetzt sagen das jeder entsprechende perks bei hat um die hatch als last survivor vor dem killer zu finden? Eher nicht 😉

      • Also Killer können sich per Perk eigentlich nur einmal befreien und das ist durch Decisive Strike („Entscheidungsschlag“). Und das geht auch nur, wenn du einen Überlebenden aufhebst, der vor kurzem noch am Haken hing und ihn so „tunnelst“.

        • Und was ist mit „Befreiung“? Wenn man zuvor einen surv unhooked und der save ist (Ist ein Adam Perk).. Und man dann gehängt wird, kommt man auch runter. Seien wir mal ehrlich. Seitdem DS geändert wurde, liegt man als Surv ne Minute aufm Boden. So umgehen ALLE Killer den Ds. Völlig legitim. Selbst die fog whisperer spielen so. Weil die es vollkommen ok finden.

          • Befreiung halte ich für ein „eingebildetes Problem“. Befreiung rettet den Überlebenden zwar vom Haken, aber nur unter mehreren Voraussetzungen. Der Befreiung-Charakter muss zuvor schon jemandem vom Haken gerettet haben und darf zugleich nur zum ersten Mal aufgehangen werden.

            Der Perk umgeht grundsätzlich nur, dass ein anderer Überlebender ihn retten müsste. Das ist kein großer Verlust für den Killer, den Hook hat er ja trotzdem bekommen.

            • Befreiung gepaart mit ds oder dh bringt auch wieder einige zum Jammern. Und ja, die Voraussetzungen hierfür müssen, wie du schon sagtest, gegeben sein Ansonsten ist es ein verschenkter Perk Slot.

  • Die Bann-Wellen gehen im MMORPG Final Fantasy XIV weiter. Vor einigen Tagen wurde einer der größten Twitch-Streamer des MMORPGs wegen Fehlverhalten gesperrt.

    Wer ist Arthars? Der Streamer aus Singapur g […]

    • 1. Kann es jeden passieren nicht wirklich die „Top Form“ in Raids zu bringen, sei es Wiederkehrer, einfach nur ein schlechten Tag usw.
      2. Finde ich es richtig solche leute zu bannen, ACT für sich zu nutzen ist ok aber andere leute zu beleidigen, egal ob im Chat oder im Stream ist nicht richtig, denn man sieht den Charakternamen und es gibt immer Idioten im Streamchat die Leute für so ein scheiß beleidigen.

      Das allein SQ es duldet das man ACT für sich nutzen darf, sollten die Spieler schon glücklich machen, dieser Schwanzvergleich in DMG gemessen ist einfach nur schwachsinnig.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.