@cah0s

Active vor 1 Tag, 4 Stunden
  • Twitch-Streamerin “AnnieFuchsia” streamt die Beta von Amazon Games MMORPG New World und wird live gebannt. Der Auslöser: Eine Kuh. Wir erzählen euch, was da vorgefallen ist.

    Was ist hier passiert? Das MMORP […]

    • Die Streamer wurden auf eine Whitelist gesetzt, damit sie die langen Login-Schlangen von New World umgehen und direkt spielen können.”

      aso aso, will auch gerne direkt spielen, bin sogar vorbesteller daher warum muss ich warten und die können direkt durch? am ersten tag während alle die das spiel streamten sich den spaß gönnten habe ich fucking 5 stunden, FÜNF langweilige stunden versucht mich ein zu loggen… was fürn witz ey.

      • warum muss ich warten und die können direkt durch?

        Weil die für New World kostenlos Werbung machen und damit mehr Geld generieren, als wenn Du 100x vorbestellen würdest! Ganz einfach!

        Und 5 Stunden ist nichts. In AION hatten wir damals bis zu 12 Stunden, ganz selten auch mal etwas mehr! Im Schnitt waren es 8-10 Stunden. So konnte ich den Login starten wenn ich zur Arbeit bin und konnte dann zum Feierabend zocken. Meine Frau (Hausfrau) hat dafür gesorgt, dass ich nicht ausgeloggt wurde, wenn ich früher im Game war als zu Hause (gut wenn die Frau mit zockt ^^).

      • Ja so ist das wenn sich ein system etabliert das eine neue “elite ” generiert und hoch hält. Ist doch klar das große Unternehmen das für sich ausnutzen und solchen leuten alles in den hintern schiebt. Priviligierter login ist da noch das kleinste. Andere bekommen ständig die neueste hardware geschenkt, während die regale im handel für das einfache Volk leer gefegt sind

  • Spieler von Genshin Impact dürfen sich bald über Zuwachs zu den Charakteren freuen. Ende des Jahres hält Aloy aus Horizon: Zero Dawn Einzug ins Spiel. Was über die neue Kryo-Bogenschützin bekannt ist und wie ihr […]

    • erstens “Da es sich hierbei um eine Kooperation mit PlayStation-Hersteller Sony handelt, ist es wenig überraschend, dass PlayStation Spieler zuerst mit Aloy spielen dürfen”..
      Immer der selbe trash shit mit sony, das sowas nicht allgemien verboten wird solch exklusiv(vorab/komplett), kommt einen ja das kotzen.

      zweitens, sollen es lieber lassen, wie einige schon meinten es wird scheiße solch collabs, die haben in GI nix zu suchen, es was bisher ein eigenes spezielles spiel, jetzt bringen sie chars aus andern spielen. Die idee eines free 5*, event etc ist ganz nett und klaro lohnt es sich auch wenn sie nicht unbedingt eine Ganyu 2.0 wird, dennoch sie ist von einen ganz Anderen universum… passo 0 zu GI, egal welcher char aus anderen spielen, lasst es Mihoyo!!

      • Dir ist schon bewusst das Mihoyo bereits einige Chars und Gegner wie Dvalin aus Hokay Impact recycelt hat? Und Sowas wie colabs ist einfach in vielen Spielen normal, monsterhunter hats gemacht, final Fantasy hats gemacht und viele andere auch. Das bringt den Entwicklern ordentlich Kohle und jetzt vielleicht ganz schlimm für dich aber Darum geht es den Entwicklern hauptsächlich.
        Wie in meinem Kommentar unten schon erwähnt niemand, wirklich niemand zwingt dich dazu diesen char auch zu spielen also warum regst du dich so darüber auf?
        Versteh ich halt echt absolut nicht.
        Als ob du dazu gezwungen bist jeden Char auszubauen und auch zu nutzen. Ist ja nicht so als wäre GI ein MMO wo du dann ständig damit konfrontiert würdest.

  • Wer auf Amazon das nächste, große MMO New World vorbestellt, bekommt ohne direkt dafür bezahlen zu müssen, den Zugang zur Beta. Diese startet bereits am 20.7.2021.

    Update 20. Juli: Alle aktuellen Infos zum Sta […]

    • sie sagen es selber wer will soll es so machen warum sollten die was dagegen machen, die sehen ja im sistem ok es war stonierung für NW, alles gut also 😉

    • Die machen keinerlei verluste damit, es wird ja nichts zurückgezahlt oder so und so können mehr leute das spiel jetzt letzte chance testen. ist eigentlich ein move den sie selber berechet haben sie sagen selber man kann es sich holen, testen und wenn nicht gefällt stonieren, was daran falsch also wenn sie(amazon) es selber so sagen ??????????????????????????????????????????????????????

    • Coll das sie jetzt nicht abziehen nur bei release, wo ich letztes jahr vorbestellt hatte war instant das geld weg XD aber war ein gewollter kauf, werde es so oder so haben wollen dennoch hätten die es auch rückwirkend anbieten können für käufer ausn letzten jahr…

    • wenn du es bei steam hast dan guck deine bibliothek an da wird NW closed beta drinnen sein, einfach runterladen wenn es freigegeben ist

      • Nene via Amazon. Jedoch wurde um 04:23 der Key via Email verschickt. Danke dennoch und man sieht sich IG 👍

        • Naja am ende das gleiche, hab schnell geantwortet, meinte nur solltest bei steam gucken aber da du es jetzt neu gekauft hast läuft es über keys, ich hab es seit 2020 da war bei mir die closed beta automatisch in der biblio seit gestern. Naja, hat sich ja so geregelt, dann viel spaß beim suchten haha 🙂

  • Asmongolds Abenteuer in Final Fantasy XIV sorgen auch weiterhin für Unterhaltung – etwa dann, wenn der Streamer komplett ausrastet.

    Manche Angewohnheiten werden MMORPG-Spieler einfach nicht los. Dazu ge […]

    • Cah0s kommentierte vor 1 Woche

      Für ihn ist es aber neu, das erste mal egal ob worlds first oder nicht, es ist neu für ihn!

    • Cah0s kommentierte vor 1 Woche

      Er spielt aber mind ilvl, rein synched ist eine sache, stufenanpassung nochmal ne andere und dann mind ilvl auch wieder was anderes. bei mind ilvl kommen die meisten mechs weil du dafür angepasst wirst 😉 wenn du evt mal was überspringst dann war es schon glück da es damalige skills nicht mehr gibt, die die es noch von damals gibt andere potenzen haben usw aber in sich mind ilvl kommt immer noch fast alles weil du eben nicht op bist wie in NUR synched.

    • Cah0s kommentierte vor 1 Woche

      Lustig ist wenn er gerezzt wird und nur noch 3 leute stehen das er anfängt mit we do this we do this als würde er zum gott werden und alles Nierdermähen(hihi).. ups wipe XD

      Er ist schon übertrieben hektisch.

    • Cah0s kommentierte vor 1 Woche

      Asmon is schon nen lustiger dude aber zu hektisch. wenn der mal stirbt sagt der 50 tausend mal rez me rez me, ja moin is keiner blind, schnauze und warten…

      Skills nutzen ist auch nicht so seins, sein Kampfrausch hätte ihn auch extrem oft den arsch gerettet aber nö nutzt den einfach nicht und stirbt dann und macht dicke fresse wenns zu nen wipe kommt. Seine helaer heilen mega gut, jeder TB oder harter dmg ist der instant wieder 50%+ hochgeheilt, wenn er stirbt dann weil er seine cd’s nicht nutzt, nichmal pullen macht der richtig, der sagt nur go und pullt instant… zeigt schon alles.
      ER sollte sich mal mehr benehmen und ff anpassen, es ist nicht WOW wo du machst was du willst, man muss auf alles achten. Er wusste bis Bahamut(letzter coil) nichtmal das es nen death dbuff(schwächung) gibt nach gerezzt werden ‘-‘ und da waren schon einige an trials und coil teilen durch. uff

      Feier aber das er es direkt ohne buffs(echo) und auch auf mind ilvl durchzieht und vorallem den zuschauern zeigt das extrem alte sachen immernoch knackig sind bzw das man überhaupt quasi wie damals noch heute spielen kann und nicht content hat der veraltet ist und man zu overpowered wäre. viele andere mmos haben dies halt nicht.

      Mal sehen wie weit er geht, bis shb wollte er ja glaube durch und da hat er noch nen bissle langen weg, ob er dann aber auch ew mit macht… who knows.

  • Der große WoW-Streamer Asmongold ist nun seit etwa zwei Wochen in Final Fantasy XIV unterwegs und sorgt für viel Gesprächsstoff in der MMORPG-Community.

    Das ist passiert: Seit dem 3. Juli spielt der Wo […]

    • Er tat es auf Level 50 und mit niedrigstem Item-Level, um die Mechaniken der Kämpfe richtig erleben zu können”

      Jaein, es ist ein bisschen unmöglich richtig erleben zu können da erstens dei kämpfe generft wurden, selbst auf mind ilvl ist es so und dann kommt noch dazu das skills anpassungen oder striche hatten also oder bessere potenzen oder skills von damals existieren nicht mehr was alle alten kämpfe auch anderst macht.

      Ist aber geil zu sehen das er raids usw durchspielen will und direkt mind ilvl und nicht einfach so über pf anmelden oder unsynch 🙂 respekt. Andere neulinge ballern alles in unsynch durch damit sie “alten” content schnellstens weg haben uff.

      Er tut sich aber noch extrem schwer zu versuchen seine klasse Krieger(tank) richtig zu spielen, leute geben im hinweise wie def skills usw und er antortet einfach nö brauch ich nicht… alles klar, mach nur XD und er ist dickköpfig, zu denken, gibt es opener oder so, brauchen wir pull timer … ? nö er rennt einfach bei jeden try direkt auf den boss zu und pullt einfach haha. Bei ifrit hatte einer mal nen pulltimer gemacht er ist zwar stehen geblieben hat aber 10x gefragt “wtf is this timer?” XD

      Hauptsache er hat seinen spaß und das game gefällt ihn 🙂 bisher sieht es so aus und hoffe es bleibt auch so, er wird niemals wow für ff switchen, würden andere anderst rum auch nicht, aber genießen kann er da noch mega viel 🙂

  • Einige bezeichnen Patch 9.1 “Ketten der Herrschaft” als besten Patch für Final Fantasy XIV. Dabei handelt es sich bei Ketten der Herrschaft aber um den neuesten Patch für World of Warcraft: Shadowlands. Wie passt […]

    • FF ist da viel besser weil dps meter verboten ist, grauzone dennoch offiziell verboten(steht in den nutzungsbedienungen klar und deutlich). und SE steht gut dahinter, wenn wer wegen dmg meter oder allgemein dmg jemand anspricht ist es Bann also wenn da WOW spieler kommen und nen meter benuzten und mit diesen dann flamen wollen werden sie schnell wieder die ausgangstür auffinden 🙂

      • Es ist nicht verboten, man darf halt spieler nur deswegen nicht flamen, wenn du eine Raid gruppe finden willst, kommst du nicht drum rum ^^ in normalen dungeons ist es egal wieviel dmg einer macht weil die eh keine herrausforderung bieten

        • Sazi kommentierte vor 1 Woche, 5 Tagen

          Und jetzt lies dir deine Antwort nochmal durch und finde den Unterschied zu WoW 😉

          Und nein, es ist eben nicht offiziell supportet wie bei WoW. Es ist eine Grauzone.

          Und man findet auch ohne Damagemeter eine Raidgruppe. Kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen 😉

          • Yori kommentierte vor 1 Woche, 5 Tagen

            trotzdem ist er nicht verboten, das thema wurde so oft durchgekaut und auch von yoshida in manchen streams bestätigt, die einzige bedingung seinerseits war, bei einem fall mit schlechten damage den spieler nicht zu blamen…das kam sogar bei einem streamer on stream mal vor und wurde dafür temporär gebannt…solange man sich aber benimmt kann man sogar on stream den dmg-meter anzeigen, zudem der meter auch noch die option anbietet die namen zu zensieren

            • Es ist 100% klar und deutlich verboten.

              Unter den Nutzungesbedienungen:
              2.5 Data Mining. Sie dürfen aus dem Spiel keine Informationen mithilfe unautorisierter Fremdsoftware abfangen, extrahieren oder auf andere Weise erfassen.

              Unter den Faq’s:
              Das Gleichgewicht des Spiels gefährdende Handlungen
              “Square Enix verbietet streng die Nutzung von Drittprogrammen oder -tools in Final Fantasy XIV…”
              – Das Modifizieren, Analysieren, Integrieren und/oder Zurückentwickeln von Spielsoftware oder -daten
              – Das Erstellen, Verbreiten, Nutzen oder Propagieren von Hilfsprogrammen, die mit dem Spiel interagieren

              Soooo.. wer lesen kann und sich bisschen kundig macht wird sehen und verstehen das es sehr wohl verboten ist. unter punkt 2.5 bevor wer was sagt, jaaaa ist kein Data mining in sich aber es ist abfangen von infos.

              Es ist halt wie in vielen anderen spielen, sie machen nix richtog dagegen weil sie so wenn alle gebannt würden, würden extrem viele auch so das spiel verlassen, daher grauzone aber es gibt banns hin und wieder, dies nicht umsonst. Wäre dmg meter zugelassen/gewollt wäre es ingame integriert 😉 ganz einfach.

  • Der Twitch-Streamer Trainwreck hat seine Zuschauer davor gewarnt, sich dem Glücksspiel oder der Investition in Kryptowährung hinzugeben. Doch er selbst scheute kein Risiko und verbat sich jede Einmischung: Nach e […]

    • War das nicht schonmal ein artikel hier vor monaten exakt der gleiche dude gleiche story also aufgewärmt. War doch der assi der seine zuschauer dann voll geflucht und beschimpft hatte mit harten worten, oder ???????

      Der kacklappen lernt es nie, weis nicht warum der überhaupt noch streamen darf, der nannte einen der zuschauer Schwanzkopf… beleidigte sogar familien:

      “Vor dem Einbruch hatte ich 15 Millionen $ in Krypto, jetzt habe ich noch coole 6 oder 7 Millionen. Leck mich doch, verdammte Axt. Ich hab mehr Geld in Krypto als deine ganze Familie zusammen.”

      Tja sind jetzt wohl auch keine COOLEN 6 oder 7 mehr, noob. hoffe der verliert noch alles was er hat im leben mit so ner assi einstellung und große fresse.

      • Die meisten großen Streamer die nur am gamblen sind, spielen in der Regel nicht mehr mit ihrem eigenen Geld, die sollen hauptsächlich viel Werbung für ausgewählte Websites machen und bekommen zum Teil sogar noch Provisionen, wenn man über ihre Links auf die Websites geht…
        Nur wissen das die meisten Zuschauer nicht, weil das gekonnt so abgetan wird in Form von, hey ich spiele da und da, setz dich zu mir…

        Die laden Spielsüchtige zum Zocken ein und kassieren gleich mehrfach…

        Mit Süchten anderer Menschen, zu “spielen”, ist da leider Gang und gebe 🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️

  • Im Jahr 2021 erwarten wir Releases von vielen Online- und Multiplayer-Spielen. In dieser Release-Liste wollen wir euch über alle Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten, die dieses Jahr stattfinden sollen. D […]

    • Bitte betroffene Artikel updaten, Bless Unleashed z.b. ist hier der 2. Artikel der nicht das datum vom 7. August stehen hat sondern einfach nur Sommer 2021…

  • Mit Elyon kommt 2021 ein neues MMORPG aus Korea zu uns in den Westen. Doch in der Heimat sieht es gerade nicht so rosig für das Spiel aus. Für Juni wurde eine große Zusammenlegung der Server an […]

    • Cah0s kommentierte vor 1 Monat

      Es geht um zwang php und nicht pvp in sich, ich spiele ff14 und habe 0 probleme, weil pvp dort nicht nur optional ist sondern extrem in grenzen gehalten, jeder spieler hat gleiches lvl, potenzen etc und es hat eine eigene area bzw arenas usw.

      New World hat auch pvp, wählbar dennoch wo ich sogar bisschen mitgemacht habe zum testen und es hatte teilweise spaß gemacht biss auf sachen die nicht passten wie z.b. gegner killt, rezzt und killt nochmal was ja raus genommen wurde.

      Wenn pvp pflicht ist, gear/lvl abhängig und es keine sicherheit gegenüber solo und gruppen spieler gibt, wird es immer ein müll mmo sein(das jeweilige betroffene mmo).

      Muss ja voll bock machen wenn du zocken willst aber nicht kannst, wenn du ne runde machst und sachen sammelst für crafting und dann einfach mal 5+ leute kommen und dich gemütlich killen und evt einige mmos können die dich sogar noch looten. krass ey, voll spaßig so nen dreck. big Kappa

      PVP ist io, auch zur abwechslung, errungsschaften, mounts, minions glam/gear aber es sollte nicht pflicht sondern optional sein. PVPler flennen ja auch immer über pve also sollen sie auch klar kommen das sie nicht die coolen sind und genauso wie sie auf pvp stehen halt andere eher/nur auf pve stehen 😉

  • Imane “Pokimane” Anys hat sie sich zu den Hot Tubs und der neuen “ASMR-Meta” auf Twitch geäußert. Sie fürchtet, dass in Zukunft viele Streams erst ab 18 zugänglich und schlechter mit Werbung versehen werden […]

    • Cah0s kommentierte vor 1 Monat

      Ganz ehrlich, twitch soll einfach scheiß nebenplattform für sexuell content machen und fertig ist, blocken kann man sowas sowieso nicht, werden sie auch nicht da es um geld geht, was sind schon 1 mille leute die flennen und sagen macht den scheiß weg gegen einige mille an geld !? tja…

      Nebenplattform machen für jeglichen content und das reine twitch wieder auf nur gaming runter stufen, problem gelöst. Dann sollte die nebenplattform aber standart 18+ sein mit ner richtigen altersüberprüfung und nicht nur nen kack button wo trozdem nen 10 jähriger auf ok drückt und im stream ist XD.

      • VA771 kommentierte vor 1 Monat

        Dann wird es weniger als einen Tag bis zur neuen Meta dauern.
        ‘Das tiefste/größte Dekolleté bei Mario Kart’

        Die könnten natürlich versuchen,

        • allen Streamern vorzuschreiben, was sie tragen dürfen.
        • oder den Kamerawinkel festlegen.
        • oder facecams komplett verbieten.

        Wieviel Gaming muss dann sein? 90%, 95% oder 99% des Streams?
        Muss man spielen oder reicht es über Spiele zu sprechen?

        Damit können sie sich von einer Menge großer Streamer, und Einnahmen, verabschieden.
        Eine Meta wird sich dagegen immer finden.

        • Cah0s kommentierte vor 1 Monat

          Kein just chatting oder so, alles wirklich alles auf ner 2. plattform da können sie auch gerne unter just chatting pennen.
          twitch als reines gaming, halt gaming nix mit quatschen oder so, oder du spielst oder bist raus. und klamotten und so einfach regeln anpassen, alles was sexuell erregen kann ist verboten, wer sich nicht dran hält, insta perma bann ez.

          aber hey wir reden von twitch, die werden es nur alles kategorisieren und anpassen und was regeln angeht, die wissen nichtmal selbst was sie für regeln haben geschweige “richtige” machen XD

          • BoredMarcus kommentierte vor 1 Monat

            Bei allen großen Streamern ist inzwischen “Just chatting” zu eine der größten Kategorien geworden. Bei Pokimane z.B. sind es in den letzten 90 Tagen 25 % des streams. Nur Valorant hat einen höheren Wert. Mal davon abgesehen, dass man dann einfach Tetris spielen kann und trotzdem über alles mögliche chatten kann.
            Und die Kleidung, jetzt mal ehrlich, wer überwacht das nach welchen Kriterien? Sollen dann alle in einer Burka rumsitzen?
            Manchmal muss man halt die Welt akzeptieren wie sie ist und die armen Streamer – Millionäre wie Poki haben dann halt etwas weniger Geld, mein Mitleid wird sich in Grenzen halten.

  • Twitch hat die Streamerin Kaitlyn „Amouranth“ Siragusa gebannt. Das ist die größte Streamerin der Plattform. Die 27-Jährige steht im Verdacht, das neue „Twitch-Meta“ etabliert zu haben: Sie schleckte in engen Y […]

    • Cah0s kommentierte vor 1 Monat

      Es hat 0 mit rein gaming zu tun, nicht mehr heute. Twitch ist mit gaming aufgebaut wurden aber es ist deutlich seitens twitch selbst das es variationen gibt. just chatting hat auch 0 mit gaming zu tun, schlafen im stream war mal verboten, gibt auch ne kat dafür schon lange usw usw…

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.