@brilliantix

Active vor 5 Stunden, 4 Minuten
  • Destiny 2 bringt in Season 14 die geliebte Uneinigkeit zurück. Doch Bungie könnte mit der Kult-Waffe viele Hüter enttäuschen, denn es ist ein Scout-Gewehr und dieser Waffengattung geht’s gerade richtig sch […]

  • Destiny 2 löscht all eure Shader und warnt, dass ihr noch eine Woche Zeit habt, um daraus Profit zu schlagen. Lest, was Season 14 alles neu macht.

    Das ist die Warnung: In Destiny 2 verschwinden am 11. Mai all […]

    • Brilliantix kommentierte vor 1 Woche

      nach nem jahr mal wieder eingeloggt nur um die shader zu zerlegen und dann schnell wieder raus ^^

  • Der Shooter Outriders hat am Freitag ein neues Update bekommen. Das jedoch brachte einige Bugs und Probleme mit der Skalierung von Schaden mit sich. Im reddit und auf Steam beschweren sich nun viele Nutzer über […]

    • ich hätte es nie gedacht nach über 200 stunden in dem Spiel muss ich nun aber den Leuten zustimmen die am anfang schon von einem Anthem 2.0 gesprochen haben ,Outriders entwickelt sich immer mehr in diese Richtung.

      • same here
        230 stunden und ja Anthem lässt grüßen
        mache jetzt erstmal pause bis PCF das hoffentlich gefixt bekommt
        wenn nicht wäre schade

      • Manch solo spiel hast nach 8 stunden durch, da sind doch 200 stunden für ein nicht servicegame vollkommen ausreichend das sich das schon gelohnt hat.

      • Also 200h in einem Spiel ist doch gut. Klar will man oft immer mehr aber was man hier auch nicht vergessen darf es, ist kein Service Game daher ist der Anthem Vergleich auch eher so lala.

        Ist der Content durch ist er durch. Das ist kein Spiel was einen Jahre an sich bindet wie Destiny oder halt will aber nicht schafft wie Anthem.

        Eher wie ein Diablo man spielt es sammelt loot, wird stärker erreicht sein persönliches Ziel und hört wenn man will auf um später mal wieder reinzuschauen.

  • In den letzten Tagen häufen sich die Beschwerden in Outriders. Der Grund sind Spieler, die andere in den Expeditionen aus der Gruppe schmeißen, bevor die ihre Belohnung erhalten können. Das sorgt für viel Ärg […]

  • Destiny 2 will das PvP retten. Doch nach 572 Tagen ohne frische Karte für den Schmelztiegel zerbricht die Hoffnung für MeinMMO-Autor Philipp Hansen langsam.

    Ist es wirklich schon so lange her? Das letzte M […]

  • Der Twitch-Streamer, Marcel „MontanaBlack“ Eris, überlegt laut, aus Deutschland weg zu ziehen und sein Lager in Malta aufzuschlagen. Er glaubt, er zahle in Deutschland viel zu viel Steuern, dazu gängele ihn „Vate […]

    • das wäre aber wirklich Traurig ,für Olaf Schulz mich hingegegen würde es freuen ein Assi weniger in Deutschland hoffe nur das er nicht mehr zurück kommt auch wenn es mal nimmer so gut läuft und sein ganzes Geld weg ist aber so viel Stolz hat der Monte nicht

  • Der Hersteller EPOS hat mit dem H3 sein neustes kabelgebundenes Gaming-Headset vorgestellt. Und die ersten Reviews zum H3 zeigen sich überzeugt. MeinMMO erklärt, warum sich das neue Gaming-Headset lohnt und wer e […]

  • Der Twitch-Streamer Ludwig Ahgrens (25) hat sich auf einen Marathon-Stream eingelassen, den er offenbar selbst nicht mehr unter Kontrolle hat. Er ist seit mehr als 21 Tagen auf Sendung und hat fast 900.000 $ […]

    • Brilliantix kommentierte vor 1 Monat

      bei den ganzen Dummen auf der Welt wäre ich auch gerne gefangener von Twitch ^^

  • Am 1. April ist der Koop-Shooter Outriders gestartet. Seit dem Release-Tag und gibt es aber immer wieder Server-Probleme. Wie ist der Stand beim Server Status? MeinMMO gibt euch den Überblick.

    Was ist da los? […]

    • DX12 macht in den meisten Spielen die ich bisher gespielt habe probleme mehr Marketing als nutzen das DX12 leider

  • Heute ist der offizielle Release von Outriders. Wir von MeinMMO möchten daher von euch wissen: Werdet ihr den Koop-Shooter spielen?

    Was ist Outriders eigentlich? Das ist ein neuer Third-Person-Shooter, der […]

  • Bis sich Star Citizen in einem Releasezustand befindet, müssen wir wohl noch lange warten. Doch mit einem kleinen Indiespiel könnt ihr schon jetzt eine sehr ähnliche Spielerfahrung erleben. MeinMMO-Autor An […]

  • Das Studio CD Projekt hat ein Strategie-Update veröffentlicht. Eigentlich sollte das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 ein eigenständiges Spiel als Multiplayer-Modus erhalten. Das überdenkt man jetzt noch ei […]

    • die Größte Entäuschung seit Anthem 🙁

      • Weil?

        • weil das versprochene nicht ansatzweise drin ist , vom Multiplayer mal ganz zuschweigen der evtl mittlerweile wohl nie erscheinen wird.

      • Alex kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

        Muss am Ende sicherlich jeder für sich selbst entscheiden, aber da sehe ich doch qualitative Welten zwischen den beiden. Cp ist unpoliert, auf jeden Fall, aber insgesamt ein deutlich besseres Spiel als Anthem, weil es eine fertige ordentliche und packende Story hat und zudem eine Open World die man auch so nennen kann auch wenn da ebenfalls noch vieles verbesserungswürdig ist.
        Ich kann das “geheule” echt nicht verstehen was viele immernoch an den Tag legen, abgesehen von den Konsoleros.
        Für mich war es abseits der Bugs die ich auch erst im zweiten Durchlauf überhaupt gesehen habe eines der besten Spiele der letzten Jahre. (ja Tatsache war mein erster durchlauf bis auf fliegende Zigaretten komplett Bugfrei)
        Aber bei dir vermute ich ja schon Lang das du der Brilli bist mit dem ich mal in nem Destiny Clan war bzw immer noch bin, würde ich noch spielen und da war “unser” Brilli schon immer der “alte” der eben gerne meckert. ^^ nicht böse gemeint kann viel Enttäuschung nachvollziehen, da vieles versprochen wurde was kaum so am Ende war, wenn auch einiges vorher kommuniziert wurde.

  • In der TV-Show “Die Höhle der Löwen” wurde ein Deal für eine Gaming-Maus geschlossen. Doch der Deal platzt, weil ein wichtiges Detail fehlt: Denn die Zaunkoenig M1K hat kein Mausrad und das gefällt einem der “Lö […]

  • Wer den Xbox Game Pass für die gleichnamige Konsole verwendet, hat seit Ende 2020 Zugriff auf etliche Spiele von EA. Damals wurde EA Play in das Abo integriert. Morgen, am 18. März, kommen die Titel endlich a […]

    • ja muss ich zugeben Fairer Zug von MS den Gamepass auuch fürn PC zu bringen da es keine exclusive Spiele mehr gab , bis zum Release von outriders das kommt jetzt nur für Konsole muss man nicht verstehen oder aber sie haben nun bemerkt das durch die endscheidung der verkauf ihrer Konsole extrem Stagnierte.

  • Bei Destiny 2 hat Bungie am Schmelztiegel-Algorithmus geschraubt, die starken Spieler sollen jetzt gleichmäßig verteilt werden. Das sollt ihr im aktuellen Eisenbanner spüren.

    Um dieses Experiment geht’s: Ha […]

    • doch kann man ändern , in dem man Full Fireteams in dem Modus garnicht zulässt sondern dafür nen gesonderte que macht

      • Ja extra Team- oder Squadqueues sind eigentlich jetzt nichts besonders neues oder bahnbrechend innovativ. Gute Frage warum das nicht schon längst im Spiel ist.

        • Weil das den Spielerpool im allgemeinen nicht vergrößert, sondern verkleinert und man ewig in der Suche hängt. Zu radikale Spielersuche kann auch katastrophal enden. Bestes Beispiel: Zu forsaken Komp. Iwann war man 15 Minuten in der Suche und wurde dann vom Game automatisch aus eben jener gekickt, weil die Punkte zu forciert im Vordergrund standen.

          • Trotzdem fand ich die Forcierung auf Punkte besser als SBMM.

            • Ja ich war mit SBMM auch nicht zufrieden. Punkte zu forcieren war für mich aber ne genauso große Katastrophe. Mein Highlight war damals auf 4k Punkte 45 Minuten keine Lobby voll zu bekommen. Kam natürlich nur 1x vor, dennoch hab ich damals allgemein deutlich mehr Zeit in der Suche verbracht als in Matches. Muss ich auch nicht wieder gehabt haben 😀

              • Ich finde ein richtiges Rankingsystem halt um Längen aussagekräftiger als das implementierte SBMM. So weiß man wenigstens wo man steht und in welchem Bracket man gerade unterwegs ist.

      • Ich habe nicht gesagt, dass man es nicht ändern kann, sondern dieses Problem damit nicht gelöst ist. Ne gesonderte Que nur für z.B. 6er Teams wäre auch nicht optimal. Zwecks Suchdauer etc. . Da gibt es aber definitiv Möglichkeiten das gut/besser zu regeln.

        • zum Beispiel?

          ….wer als full stack antritt muss halt damit rechnen, dass es dauert bis sich ein weiterer full stack findet, na und?

          • Es gab das so schon im Spiel, wurde nicht ohne Grund wieder entfernt. Es dauert so schon gerne manchmal Minuten bis sich die letzten Spieler finden. Stell dir einfach vor du teilst dein 6er Team gezwungen auf, weil du 2x in den Orbit zurück geschickt wirst, da die Suche einfach zu lange dauert. Das waren Erlebnisse aus der Zeit als man versucht hat Teams nur noch gegen Teams antreten zu lassen.
            Zuletzt hat man beim SBMM noch versucht gehabt nen Multiplikator einzubeziehen und so das Niveau von Teams an einzelne Spieler anzupassen.
            Im Uebrigen ist bei entferntem SBMM und Only gleich große Teams die Wahrscheinlichkeit noch deutlich höher, dass der unterschied zwischen den 2 Teams größer nicht sein könnte. Das würde uns direkt wieder zum aktuellen Problem führen und das nutzen von größeren Teams nur bestrafen.
            Ich könnte deine “Pech gehabt”-Mentalität auch ganz leicht umdrehen und sagen:
            Wer Solo oder nur zu 2. in nen Teammodus geht muss damit rechnen von Teams überrannt zu werden.
            Das ist aber einfach die falsche Herangehensweise und zu sehr aus der “Ich”-Perspektive betrachtet.

            Eine Möglichkeit wäre ein System, das bei 4er Stacks+ die gegnerischen Spieler nicht ein bestimmtes Niveau unterschreiten lässt. Je nach Größe des Teams könnten die Werte hierfür variieren.
            Ein großes Problem, das ich nämlich aktuell sehe, sind die große Menge an wirklich schlechten Spielern, die gegen 6er Teams ran müssen. Selbst Solospieler, die nur halbwegs was Treffen, können sich da schon viel eher behaupten. Aber allein 1-2 deutlich schlechtere Spieler im eigenen Team, das gegen den 6er Trupp Spielt, machen nen gewaltigen Unterschied.

            Natürlich müssten für den von mir genannten Vorschlag deutlich mehr mit einbezogen werden:
            -Was ist mit Teams die insgesamt nicht so stark sind?
            -Ist der Wert für das Niveau der Gegner von Zeit zu Zeit unterschiedlich?
            -Wie gewährleistet man nicht zu lange Spielersuchen?
            -Sollte man den Durchschnittselo o.Ä. von den Teams einbeziehen?
            -Wie Soft muss es sein um nicht den SBMM-Effekt* auszulösen
            etc. etc. etc.

            Die Thematik Spielersuche ist heute nicht mehr so einfach. Besser lösbar als aktuell in D2 aber alle Male. Leider schwächeln aktuell viele Shooter in dem Punkt ganz gerne.

            *SBMM Effekt: Lobbys sind jede Runde gleich. Mehr Laggs und ewige Spielersuche kommen noch dazu

            • Wenn ein sixpack pflicht sein sollte, um ein faires spiel zu bekommen, gehört das drangeschrieben und fertig!
              wer das nicht will läßt die finger davon, genauso wie man als sixpack keinen anspruch darauf hat, gegen solo player anzutreten.

              aber was fair ist, davon hat bongi keine Ahnung!

              • Jo bleib weiter bei der “Ich” Ansicht.
                Ueber den Tellerrand blicken ist nicht für jeden was. Ist natürlich leicht gegen andere zu schießen, wenn man nur die eigenen Bedürfnisse in Betracht zieht.
                Du bist vor allem einzig auf die Aussage eingegangen von der ich selber gesagt habe sie ist nur Hypothetisch und im Grunde genommen Schwachsinn.
                Dieses “Es ist einfach so!” ist auch ne super Argumentationsbasis 🙂
                Probier ich mal bei Gelegenheit auch.

                • du tust mir leid, warum bist du so?

                  • Leid tun muss ich dir sicher nicht, aber musst du wissen. ^^
                    Warum ich wie bin?
                    Wenn Leute bei mir drunter kommentieren aber dann kaum bis gar keine Argumente bringen, weise ich sie darauf hin. Vor allem wenn man auf das von mir Gesagte nicht eingeht und hauptsächlich nur wieder den “Bungie kann nix” raus hängen lässt. Ich mach das aber auf relativ sachlicher Ebene und geh nur auf das von dir gesagte ein (versuche also nicht deine Person anzugreifen oder so ein Mist).

                    Was bringt mir eine Diskussion wenn mein Gegenüber nicht bereit ist sich mit dem von mir Geschriebenen wirklich sachlich außeinander zu setzen? Da kommt nichts bei rum für beide Parteien.
                    Ich lass mich gerne bei vielen Punkten eines besseren belehren und ich weiß, dass du auch sehr gut argumentieren kannst. Deshalb spreche ich diese Punkte da an, auch manchmal mit etwas Ironie. Nimm das dann bitte nicht persönlich.

                    Es gibt hier auch immer wieder Leute die mir sehr gut nen ganz anderen Standpunkt vermitteln können. Und wie gesagt: Ich bin überzeugt davon, dass du das auch kannst. Aber wenn du nur so Aussagen bringst, die dann wirklich aus purer Polemik bestehen, kann ich damit nicht viel Anfangen und werde dann auch schnell mal etwas Ironisch/Sarkastisch.

                    Vielleicht verstehst du dadurch meine Aussagen etwas besser und kannst sie in nen besseren Kontext bringen. Geschriebenens kommt sehr schnell gaaanz anders rüber als es gemeint ist. 🙂

                    • Noch mehr „ich Ansicht geht nicht, danke dafür und du solltest wissen, wenn es zur Sache geht, geht es nicht unbedingt um dich.

                      • Was zum Teufel schreibst du?
                        Es geht nicht um mich?
                        Dein letzter Kommentar war: “du tust mir leid, warum bist du so?”
                        Dann erkläre ich dir wirklich noch recht freundlich wie manche Aussagen teilweise von mir zu werten sind und auch warum.
                        Und jetzt kommst du mit so ner Aussage plötzlich ums Eck. WTF
                        Ich kann leider nur in der Ich-Ansicht schreiben um etwas zu meiner Persönlichkeit zu erklären. ^^

                        • mimimi

                          du ignorierst klare Argumente wenn sie dir nicht passen und wirst lieber persönlich und beleidigend, zahlt man es dir mit gleicher Münze heim, wirst du überheblich, also im Westen nichts Neues…

                          • Ok wo zum Teufel hast du bitte sachlich geschrieben?
                            Selbst hier ist deine Reaktion wie von nem kleinen Kind “Mimimi” dein ernst?
                            Und wo war ich bitte Beleidigend? xDDD

                            Du fässt angriffe gegen deine Aussagen als Persönlichen Angriff auf, ist da jemand nicht kritikfähig? Ich habe deine Person nicht 1x direkt angegriffen.
                            Während du hier mit Stereotypen gegen ein ganzes Volk ums Eck kommst.

                            Sachlichkeit fängt damit an, dass man auf Argumente seines Gegenübers eingeht. Du hingegen fängst jedes mal was neues an und redest über meine Person ohne auch nur 1x auf irgendwas sachlich zu reagieren.
                            Als du mich gefragt hast, “warum bist DU so?” habe ich dir darauf wirklich freundlich geantwortet und dir sogar noch gesagt, dass du nichts persönlich nehmen sollst, weil ich mich für gewöhnlich nicht auf deine Person, sondern nur die Aussagen beziehe.
                            Deine Reaktion “mehr Ich-Ansicht geht nicht…”
                            Ich fasse also zusammen: Du fragst jemanden zur Person etwas, beschwerst dich dann aber, dass dein Gegenüber dir was zu seiner Person erklärt.
                            Du greifst als Reaktion auf einen Kommentar nicht die Argumente an sondern sprichst als erstes rein nur auf die Persönlichkeit von deinem gegenüber an, ohne auch nur ein verdammtes Argument zu bringen und behauptest dann dein gegenüber würde Persönlich werden und du wärst sachlich? Krasser Realitätsverlust…

  • Das Survival-MMO The Day Before wird seit seiner Ankündigung häufig mit dem Loot-Shooter The Division verglichen. Doch wo liegen die Ähnlichkeiten und viel wichtiger: Was macht es anders? MeinMMO zeigt euch 7 Di […]

    • gerne doch,hab ich nichts dagegen Pvp hat halt auch diese schlechte angewohnheit das es Cheater Magisch anzieht. in PVE Spielen hast du das Problem nicht.

    • PVP, adee ohjee sehr schade wird aber viele abschrecken die mit PVP nix am Hut haben (wollen) so wie mich Division war für mich ok da PVP getrennt vom PVE ist aber so wie sich das hier liest ist es hier ein Zwang und damit hat sich The day Before schon disqualifiziert.

  • Das Problem dürfte jeder Shooter-Spieler kennen: sobald ihr eine Kugel abgefeuert habt, müsst ihr das Magazin wechseln. Jeder Waffen-Experte würde sich dabei die Haare raufen, bei Gamern ist das gang und gä […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.