@brezel

Active vor 3 Stunden, 59 Minuten
  • Das koreanische MMORPG Elyon soll noch 2021 zu uns in den Westen kommen. Entwickler Bluehole (TERA, PUBG) und der Publisher Kakao Games haben nun ein AMA veranstaltet, in dem auf die Fragen der Community […]

  • Obwohl in der technischen Alpha von Diablo 2 Resurrected nur drei Klassen verfügbar waren, haben Spieler es geschafft, versteckte Klassen wie den Necromancer mit einer alten Mod des Original-Spiels […]

    • Offenbar ist Resurrected so nah an seinem Original Diablo 2 dran, dass sogar alte Mods funktionieren.”

      Joa, war ja auch kein Geheimnis. Wurde doch direkt gesagt das im Prinzip das Original D2 von damals im Hintergrund läuft mit den neuen Texturen und QoL zeuch oben drüber gelegt wird. Hat Rhykker nen Tag nach der Blizzcon ja auch bestätigt, also kein Wunder. Wer die klassische Grafik will kann ja jederzeit wechseln. Vermutlich gerade deswegen gehen zumindest im closed auch die alten Savegames, ist ja das gleiche Spiel das läuft.

      Jamela wird auch nicht lange auf sich warten lassen. 😀

  • Wolcen: Lords of Mayhem (PC) war Anfang 2020 ein Hit auf Steam. Doch wie steht es jetzt um das Spiel, das mittlerweile einige Updates erhalten hat? Lohnt es sich, Wolcen als Überbrückung zu spielen, bis Diablo 4 […]

    • Wolcen, das einzige Spiel welches im early access so viel besser war als die Release Version. Die Open World war toll.

  • Tim Sweeney, der Chef von Epic, möchte das Monopol von Steam zerschlagen. Dafür nimmt er viel Geld in die Hand. Ausgerechnet durch den Rechtsstreit mit Apple kam nun ans Licht, wie teuer die exklusiven E […]

  • Zu Path of Exile 2 wurden ein neuer Trailer und 20 Minuten Gameplay veröffentlicht. Das Action-RPG kann dabei sowohl mit dem Gameplay als auch mit der wunderschönen Grafik überzeugen. Damit wird es zu einem st […]

    • Brezel kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      PoE soll Konkurrenz für Diablo sein? Selten so gelacht. Selbst der erste Teil noch hat Inhalte die D4 mit 5 Jahre Patchen nicht hin bekommt. Da brauch man wirklich niemandem was vor machen. Ich sehe D4 höchstens in Konkurrenz mit Last Epoch, wenn überhaupt.

      • Ansichtssache. Mir hat PoE 1 nie so 100% zugesagt. In Sachen Artstyle, Kampfsystem und Inszenierung fand ich viele andere Hack&Slays (Darunter auch Diablo 3) wesentlich besser. Ich mag das Gemsystem nicht wirklich und diesen riesen Skillbaum in der Verbindung mit der restlichen Komplexität des Spiels fand ich eher abschreckend. Anscheinend haben sie in PoE 2 wohl an den meisten meiner Kritikpunkten gearbeitet, von daher find ich das toll. Aber ich kann die Leute, die mit PoE 1 nichts anfangen können und lieber Diablo 3, Titan Quest, Grim Dawn oder Last Epoch spielen durchaus nachvollziehen.

      • monk kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

        Selbst der erste Teil noch hat Inhalte die D4 mit 5 Jahre Patchen nicht hin bekommt.

        du meinst inhalte die über 8 jahre hinzugekommen sind? ist das nicht logisch, dass das dann bei d4 auch dauert bis so viele inhalte vorhanden sind? was ist das für eine sinnfreie aussage?

        • Jona kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

          Ähh dann vergleichen wir es halt mit Diablo 3 und haben das selbe Ergebnis 🙂

          • monk kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

            das ist nicht dasselbe ergebnis. aber ja, bei d3 gab es halt lange keinen wirklichen content. hat auch niemand behauptet.

      • Sha kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

        Seh ich auch so .
        Gerade weil D4 das Rad wieder neuerfinden will und die gleichen bescheuerten fehler wie zu beginn mit D3 macht . Da wirds ein böses erwachen geben .

  • Das Abo-Programm von der PlayStation, PS Now, bekommt im April Spielezuwachs. So werdet ihr unter anderem Avengers kurzzeitig spielen können. Das sorgt für Lacher, denn ein Vergleich zum Xbox Game Pass liegt n […]

    • Wollte Square die Avenger Server nicht für Outriders zur Verfügung stellen? Die brauchen die ja nicht 🙃

  • 2017 erschien das MMORPG Swords of Legends Online (SOLO) in China. In diesem Jahr soll es zu uns in den Westen kommen. Der Publisher Gameforge (TERA, AION) wird das Spiel für den PC in Europa und Amerika […]

    • Gameforge. Drecksladen vom feinsten. Die werden sicherlich nen Shop da rein Basteln. Ich frag mich immer ob sowas überhaupt noch rechtens ist wenn das Spiel drüben auf Abo Basis läuft. Dürfen die im Westen hier wegen der Lokalisierung dann alles ändern wo sie Lust drauf haben?

      • Naja normal sind die Spiele in Asien hart P2W
        und werden für den Westen abgemildert.
        Nun läuft es vielleicht mal umgedreht.
        Abwarten.

      • Naja, sowas wird meist vertraglich geregelt:
        Also ja, theoretisch dürften die sowas machen 😀

        Ich hatte auch schonmal Zugang zu Insider-Infos und da wurden gewisse Dinge für unsere Region auch erst später “freigegeben” und durften angepasst/geändert werden.

  • Outriders ist ein tolles Spiel, das MeinMMO-Autor Benedict Grothaus regelmäßig Wutschreie entlockt. Obwohl der neue Shooter so viel richtig macht, schreit unser Autor regelmäßig seinen Monitor an, dabei hatte er […]

    • 20 Stunden, da ist man ja noch so mittig in der Story. Viel spaß in den Expeditionen später, falls du überhaupt bis dahin kommst 😀 Nee aber mal im Ernst, irgendwas machst du falsch. So ab wt8 zieht es ein wenig an, wenn man sein Gear komplett random hat und nichts umstellt. Ich hatte bei einer Bounty mal Probleme, der High Ground hat mich 3-4 mal wipen lassen. Die Mods und Perks sind teilweise so op, ich bin bis WT13 zum Ende der Story echt nur durch gerollt. Pestkugeln, aber so nen Build gibt es ja für jede Klasse. Du musst dich etwas mehr damit beschäftigen, bei Outriders reicht echt minimal aufwand und du fährst durch WT15 durch als wär das WT1.

      Bei den Expeditionen zieht es später so ab 12-13 bis man sein Gear immer wieder oben hat. Aber dafür macht es unglaublich viel spaß.

      • Ich stehe gerade vorm Chrysalismutanten und merke auch da, dass der Kampf einfach nicht für Nahkämpfer ausgelegt ist. Die Schwachstellen lassen sicht mit MP und Shotgun kaum wirklich offenlegen, vor allem in P1. P2 geht noch, wenn man einigermaßen nah dran steht.

        Ich denke schon, dass genau hier ein kleines Manko ist. Eine ganze Klasse setzt auf Nahkampf, aber das Spiel erlaubt es dir nicht (immer).

        • der Bossfight ist wirklich nich gut durchdacht in der Hinsicht ja^^
          aber zum Glück ist das ne Ausnahme….bin jetzt in den ersten expeditionen unterwegs und story bis zu dem Punkt war der Boss der einzige der als Melee eine absolute Höllenqual war.

        • Ich kenne deinen Frust. Spiele auch Devastator. Ich glaube das größte Problem ist der eigene Stress. Nur weil ein Technomancer mal eben so durch alles durch rennen kann, kann zumindest der Devastator das nicht. Da darf man nicht neidisch sein und muss realistisch bleiben.
          Hier hilft aber was bei guten ARPGs oft hilft: Es ist nicht wichtig welchen Build du spielen möchtest, sondern wie du zu diesem Build kommst. Zu Beginn muss man nehmen was man kriegt.
          Im mittleren Tank Baum habe ich anfangs wenig Schaden gemacht. Der obere Waffenbaum hat zwar den DMG erhöht, aber fühlte sich nicht nach Tank an. Der Blutungsbaum setzt einigermaßen spezielles Gear voraus und hat sich für mich auch nicht prall angefühlt.
          Am Ende bin ich wieder im mittleren Baum gelandet. Habe dann aber hoch bis zur shotgun geskillt und auch noch die 15% Protection cooldown mitgenommen. Skills: Golem(100% duration), Boulderdash (Damage, CD) und Gravity Leap (Damage, Heal). Als Waffe nutze ich eine Shotgun mit max damage. Zusätzlich eine Assault Rifle mit Life Leech. Beide Waffen haben im besten Fall starke mods wie Claymore und Death Chains. Am besten beide zusammen. Meine Handfeuerwaffe ist nicht wirklich toll, aber sie hat Vulnerability Bullets und Clip Roller. Ist nur Utility zum debuffen und Nachladen. Golem ist nur ein Oh Shit Button. Boulderdash haut Kleingetier mit einem Schlag aus den Latschen und kann bei Bossen auf CD gehalten werden. Wenn man sich sicher fühlt kann man Leap als DPS CD nutzen. Wenn nicht ist es ein Heal. Firepower, Anomaly Power, … alles nicht verkehrt Solange man nicht nur max Health und Status Power auf dem Gear hat, wird das schon passen.
          Für die meisten Mobs nutze ich die Assault Rifle oder einfach nur skills. Bei Bossen dann Pistole für debuff, rollen für alle Magazine voll, Boulderdash oder Leap und dann mit Shotgun ins Gesicht. Hat man Golem aktiv ist das auch relativ sicher.

          Unabhängig davon, ob du das probieren möchtest, würde ich empfehlen auf einem eher niedrigen World Tier zu spielen. In D3 levelt man auch nicht auf Torment Stufen, die man nicht spielen kann. Im Gegensatz zu D3 bieten hohe World Tiers beim Leveln so gut wie nichts, außer die Chance auf besseren Loot(der dann sofor wieder in 2 leveln ersetzt wird).
          Bevor man nicht Level 30 ist und die Story durch hat, muss man sich da nicht stressen. Spiel so wie es Spaß macht!

          Ab 30 sieht es dann so aus, dass du Expeditionen machen kannst.
          Macht aber solo mit dem Devastator ohne Gear keinen Spass und mit Challenge Tier 2 oder 3 (höher wird die Zeit zum Problem für Gold oder Silber) farmt man eher langsam. Zumindest solo.

          Meine Methode war erstmal Gear aus dem Storymode zu beziehen. Dafür farmte ich die Hunting und Wanted Quests. Vor allem die Hunting Quests. Nach 10 Quests gibt’s 10 Epics und ein Legendary Armor Teil. Dann kann man resetten und bekommt die gleichen Belohnungen. Nur dass man sich die Epics ab dem 2. mal nicht mehr aussuchen kann.
          Mit meinem Build habe ich keine großen Probleme. Ich tanke alles, und der DMG ist ok. Kein Technomancer Blighted Rounds, aber ok.
          Wichtig ist aber das Gear immer auf maximalem Level zu halten. Kostet nicht viel. Titan findet sich bei den Hunting Quests genug. Die Legendaries helfen dann auch. Habe z B eine Hose gefunden die mir einen 2. Leap gewährt. Gut für Schaden oder als Notfall heal.

          Sobald man dann WT15 erreicht hat, kommt es ein wenig darauf an wie gut das Gear ist. ABer ziemlich sicher sind Expeditionen dann kein Problem. Ansonsten kann man immer mal wieder die 10 Quests machen und ein Rüstungs Teil erhalten.

          Und selbst wenn der dicke Schaden eigentlich eher dann kommt wenn man richtig nahe dran steht, wenn man nicht in die Nähe kommt, muss man irgendwie anders vorgehen. Sprich: töte den Chrysalismutanten da, wo du sicher bist. Und nicht da wo du mit deiner Schrotflinte sterben kannst 😉

          Mit etwas Gear macht die Klasse echt Spaß! Und beim leveln steht dir nur der eigene Anspruch im Weg.ICh finde Outriders ist mehr ARPG als Shooter. Wenn der Zufall also nicht auf deiner Seite ist, mußt du auch keine Ansprüche haben!
          🙂

  • Trotz des holprigen Starts mit Server-Problemen und Crossplay hat MeinMMO-Autor Benedict Grothaus schon viele Stunden in Outriders gesteckt. Dabei ist ihm ein System des Spiels positiv aufgefallen: das […]

    • Gut, Div2 hatte ja irgendwann auch diese Bibliothek. Das System ist Klasse keine Frage, aber abgesehen von den Perks und das Legendarys immer gleiche Rolls haben sind im Endgame meist Epics mit 3 Passenden Stats noch mehr wert. Und genau da fängt es an das man später auch jedes Blaue unter die Lupe nimmt und schaut ob die 3 Stats zum Build passen und quasi God Roll sind. Dann craftet man das hoch, ist auch noch viel billiger die Blauen hoch zu ziehen auf die aktuelle Stufe und später zum Epic.

      Und genau hier liegt das Problem, wer später absolut alles BiS haben möchte Craftet sein Gear hoch, Legendarys dienen grade nur dazu die T3 Mods zu kriegen. Ich hab gestern knapp 30 Legendary Waffen gefarmt und konnte absolut keins davon gebrauchen weil meine Epic Waffe 3 BiS stats hatte. Ich brauch auch keine Schrotflinte mit Long Range Dmg. Da würd ich mir random stats wünschen, dann kann man sein Lieblings-Legendary auch noch auf God Roll farmen.

      Sets mal außen vor gelassen, da wird grade noch viel rum probiert. Und Täglich gibts neue Runs die entdeckt werden. Grad kriegt man durch ne Side Quest 2-3 Epics in 20 Sekunden weil man nach dem Tod direkt wieder vor dem Boss spawnt.

  • Der Technomant (engl. “Technomancer”) gilt in Outriders als flexible Allround-Klasse. MeinMMO stellt euch einen Build vor, das leicht zu bauen und für die meisten Situationen geeignet ist.

    Was kann der […]

    • Also mit dem Pestrufer Build + Sniper 1 shottest du ganze Gruppen weg. Ich spiel den auf Sturmgewehr, mein Kollege Sniper, der macht Millionenschaden wenn der da mal rein schießt 😀 Das geht schon super.

    • Der Build ist mal ernst genommen für nichts zu gebrauchen. Oberer Tree + Pestkugeln holzen absolut alles weg. Damit läuft man 15er noch super easy. Mit dem hier gezeigten würd ich sicher nicht mal bis Rang 5 in Time kommen 😀 Also der ist wirklich weit weg von “perfect” Aber gut, der hat nichtmal 3k Armor auf den Teilen und die Waffe ist bei fast 16k.

      Das sind ja noch unterirdische Zahlen die der da raus haut. Versteh nicht warum sowas hier vorgestellt wird. Bereits beim Leveln rollt man mit den Pestkugeln und den 2 wichtigsten Perks einfach nur noch durch. Aber eben mit dem Pestrufer tree.

      Zerial fragte nach nem Sniper Build, kannste damit spielen, nimmst halt das entsprechende Perk oben mit. Entweder mit den 40% perma dmg durch das Pestgeschütz am Ende oder den Freeze für Solo, damit kann man sich noch gut raus hauen.

      • Kurz: Dank Serverdown etc. konnte ich den nicht ausführlich genug testen. Es schien mir, als wäre der brauchbar. Wird nicht der letzte sein, den wir vorstellen. 😉

  • Am 1. April ist der Koop-Shooter Outriders gestartet. Seit dem Release-Tag und gibt es aber immer wieder Server-Probleme. Wie ist der Stand beim Server Status? MeinMMO gibt euch den Überblick.

    Was ist da los? […]

    • Weil Offline deine Daten Lokal gespeichert werden und du sie so manipulieren könntest. Deswegen liegt alles auf den Servern um das zu unterbinden. Anti-Cheat und so.

  • Wer im Homeoffice arbeitet, der braucht eine gute Tastatur. MeinMMO-Redakteur Benedikt Schlotmann hatte sich bereits im Frühjahr 2020 Roccats Vulcan gekauft und bereut den Kauf bis heute nicht. Aus seinem Alltag […]

    • Brezel kommentierte vor 2 Wochen

      Ich hatte 3 von denen, die 120ger. Gingen alle zurück. Roccat stand mal für Qualität im Premiumsektor, aber wenn ich dann im Forum schau wie viele mit deren Aktuellen zeug Probleme haben…
      Bei den ersten 2 haben 2 Tasten Doppelt ausgelöst, bei der ersten nach 2 Wochen und die 2te nach ca. nem Monat.

      Roccat Support meinte es liegt ein Hardwarefehler im Switch vor. Sind bei den ganzen Tastaturen dann aber schon Qualitätsmängel vom feinsten.

      Hab ihr n drittes mal ne Chance gegeben, da haben nach kurzem auch wieder die Tasten doppelt ausgelöst und die Windows Taste ging erst gar nicht.
      Zu der Zeit hab ich auch die Kone Aimo Remastered versucht, ging 1 Monat später auch wieder zurück weil das Mausrad falsch gescrollt hat, ist bei Roccat auch bekannt, das Problem haben mit der Maus total viele, in Foren gibts Anleitungen dazu wie man das mit WD-40 Fixen kann. War da absolut unzufrieden, obwohl mir die Tastatur echt gut gefallen hat. Hab jetzt seit Monaten die Corsair K95 RGB Platinum im Einsatz und bisher alles so wie es sein soll.

  • In Outriders dreht sich ein großer Teil des Spiels darum, bessere Ausrüstung zu finden. Der Koop-Shooter bietet zahlreiche Wege, um Ausrüstung zu sammeln. MeinMMO zeigt euch eine Farm-Methode, bei der ihr ni […]

  • Ja, Diablo 3 ist toll und auf Diablo 4 zu warten nervt. Zum Glück gibt es grandiose Spiele, mit denen sich die Lücke ein wenig füllen lässt. MeinMMO-Autor Max Handwerk greift dabei gerne auf ein Hack’n’Slay zur […]

    • Brezel kommentierte vor 2 Wochen

      Rose war schön!

      • Hauhart kommentierte vor 2 Wochen

        Oh ja, das war mein erstes MMORPG. Das hatte damals schon so viele geile Features, die heute kaum ein MMO gebacken bekommt. Naja Free2Pay hat dann auch dieses MMO zerstört bis es off ging. Schade war ne geile Zeit 🙂
        Hab dann noch mal auf private Server angefangen, aber das ist alles nur noch pay2win Schmutz und macht kein Spaß mehr.
        Schade drum!

    • Brezel kommentierte vor 2 Wochen

      War ein Weltklasse Game, finde persönlich aber Return to Arms deutlich geiler. Was ich auch bis zum umfallen gezockt hab war Baldurs Gate Dark Alliance 1. Das hatte ne wahnsinnig gute Atmosphäre. Neben ein paar SNES Klassikern kram ich hier und da mal gern Alundra von der PS1 raus.

  • In Outriders gibt es nicht nur eine umfangreiche Story-Kampagne. Mit Expeditionen sind auch Endgame-Aktivitäten im Koop-Shooter dabei, die lange fesseln sollen. MeinMMO fasst zusammen, was euch dort […]

    • Ist das der gleiche Artikel von vor nem Monat der jetzt wieder hoch gepusht wurde? Der alte steht in der Liste nicht mehr drin, wollte schauen ob es dazu was neues gab.

      • Wir hatten einen Artikel dazu, der hatte aber keine Infos zum Lager, dem Händler, der Endgame-Währung, etc. Also der gleiche ist das nicht. 😉

  • Das Mid-Season-Update von Black Ops Cold War und Call of Duty: Warzone ist in Teilen schon online und bringt neuen Content für Cold War und eine dicke Daten-Bombe für das Battle Royale Warzone. Alle Infos zu d […]

    • Zwar lässt sich ja einstellen was man installiert haben möchte, also Kampagne, Dead Ops, Zombies etc. Aber das man gezwungen ist Warzone drauf zu haben ist ja der größte Dreck überhaupt. Vor allem für Leute die es nicht mehr Spielen oder nur den CW MP wollen.

      Das gehörte zu MW ja schon nicht zum Base game sondern war anfangs ja separat da F2P etc. Aber das man mit Cold War noch gezwungen wird das mit drauf zu haben ist echt schäbig. Man zockt es nicht aber es frisst ne Menge platz, damit fällt man dann schön in die Statistik rein von den Leuten die Warzone “spielen”

      Auf Reddit kotzen ja auch so viele Leute drüber.

      • Hä ? Also ich kann ganz normal Cold War spielen ohne das ich Warzone installiert habe.

      • Sry aber du kannst Warzone deinstallieren. Weiß nicht was du falsch machst aber Warzone hat einen ganz anderen Client und hat eigentlich nichts mit Cold War zu tun außer das du von Cold War aus Warzone starten kannst.

      • Nelson voice: Ha Ha! 😂

  • Was, wenn das MMO seine Pforten schließt, in das ihr Jahre eures Lebens investiert habt? Dieses Szenario erlebt ihr im Horrorspiel Agony of a Dying MMO (PC).

    Was ist das für ein Spiel? Agony of a Dying MMO i […]

    • Am meisten bedrückt hat mich das Marvel Heroes und Maple Story 2 dicht gemacht haben.
      MH ist zunehmend schlecht geworden als die Umstellung von Omega gekommen ist. Das hätte echt nie passieren dürfen und dann wird denen noch die Lizenz genommen.
      Ein bitteres Ende für ein einst so tolles Hack n Slay.
      Ebenso MS2, ich fand das Game einfach echt schön, der Ansatz war spitze, auch wenn es vielen zu Knuffig war, die Möglichkeiten und vor allem die Social Features waren wunderbar, man konnte so viel machen.

      Hatte in Marvel Heroes knapp 5000 Stunden und MS2 hatte ich auch die 2500 voll.

      F

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.