@brandom

Active vor 20 Minuten
  • Im Bethesda-Store könnt ihr gerade Eheringe zu The Elder Scrolls bestellen. Diese bestehen aus 10-karätigem Gold und können bis zum 14. Februar bestellt werden. Kostenpunkt: 1.000 Dollar.

    Was sind das für Rin […]

  • Eine Gruppe von 3 Spielern schaffte es in Diablo 3 mit einem Speedrun gleich zwei Weltrekorde zu holen.

    Was war das für ein Speedrun? Speedruns sind in Spielen sehr beliebt, auch im Hack and Slay Diablo 3. […]

    • Gibt es bei diesen Speedrun irgendeine Vorraussetzunge die es besonders schwer macht, oder warum soll ein 80-Minuten-Run so bemerkenswert sein? Die Highscore-Liste der akutellen Season 22 ist voll in den Errungenschaften Sprinter und Geschwindigkeitswahn – und da muss man die Kampagne in unter 60 Minuten schaffen…

      • Ja, die Vorraussetzung ist, dass „nackt“ mit Level 1 gestartet wird. Die Errungenschaft kannst du voll ausgestattet mit Level 70 machen.

  • Die Macher des MMORPGs Camelot Unchained haben ihr erstes Spiel veröffentlicht: Final Stand Ragnarök (PC) ist in den First Access gestartet. In dem Spiel sollen mal bis zu 1000 Spieler gleichzeitig gegen a […]

    • Was für ein Storyquark. Hel, das Totenreich der alten und Schwachen, schickt ominöse Krieger um die richtigen Krieger im Totenreich Walhall zu unterstützen, welche gegen Gegner aus Helheim, was nur ein anderer Begriff für Hel ist, zu kämpfen? OMFG…

  • Das Mobile-MMO „Diablo Immortal“ von Blizzard hat die Voraussetzungen erhöht, was ein Smartphone können muss, damit es das Game in den bald startenden Beta-Tests spielen kann. Die Beta soll erstmal nur auf besti […]

    • Das S8 scheint nur die amerikanische Version mit dem SD835+Andreno540 zu betreffen. Die Europäische Version mit dem Exynos 8895 und der Mail G71 GPU scheint kompatible zu sein.

  • Wie in den meisten MMORPGs gibt es in Final Fantasy XIV unzählige NPCs. Manche davon haben so traurige Geschichten, dass die Spieler wegen ihnen Tränen vergießen mussten. Hier sind 5 von ihnen.

    In den üb […]

    • CRolly kommentierte vor 2 Monaten

      In der Liste fehlt eindeutig „Nanamo Ul Namo“

    • CRolly kommentierte vor 2 Monaten

      Tataru ist Kult. Keine Ahnung wie empathielos man sein muss um Tataru nicht zu mögen.

      • MrBearfoot kommentierte vor 2 Monaten

        Das hat wenig mit Empathie zu tun, wenn ein Chibi Charakter so Chibi ist das es einfach nervt. Sie macht ja durchgängig nichts gescheites und schnackt nur Müll. Nein, Tataru ist nicht Kult und steht bei mir auf Nummer eins der nervigsten Charakter in Videospielen aller Zeiten.

        • Vollkommen richtig.Habe noch nie einen Npc erlebt der so nervig ist. Jeder Bösewicht im FF Universum kriegt von mir mehr Empathie Punkte als Tataru.
          Jedes mal wenn ich mit ihr interagieren muss könnte ich kotzen.
          Lasst Tataru sterben!!!Für immer!

  • Mit WoW: Shadowlands erhält einer der bekanntesten Krieger sein eigenes Item. Ihr werdet diesen Gegenstand wohl oft im Auktionshaus sehen.

    Gebt es ruhig zu: Insgeheim hegt doch jeder langjährige WoW-Spieler d […]

    • Der bekannteste Krieger in WoW ist immer noch Kungen. Der hat sogar seine eigene Karte im TCG.

      • Kungen war mal der bekannteste Krieger. Heutzutage ist der aber nicht mehr so bekannt. Ich glaube, gerade in der Generation ab Lichking werden nur die wenigsten noch Kungen kennen.

        • Im August 2019 war Kungen laut meinMMO Artikel noch der berühmteste WoW-Spieler aller Zeiten und nun sollen ihn ab Lichking nur noch die wenigsten kennen.

          • Kungens Hochzeit war vornehmlich vor WotlK. Die Spieler aus der Zeit davor werden Kungen noch gut in Erinnerung haben. Aber „danach“ war er jetzt nicht mehr so bedeutsam für die WoW-Community wie zuvor.

            • Und doch berichtet ihr im August 2019 vom ihm als bekanntesten Wow Spieler aller Zeiten (was auch debatierbar ist wenn man an so leute wie Athene denkt) ? Immer dieses rechtfertigen die letzten Monate. Die Ueberschrift ist nicht nur meiner Meinung nach misslungen.

              • Was ist dir denn lieber? Dass ich mich zu Kritik nicht äußere und einfach auf die Knie falle? Als wenn eine Rechtfertigung etwas Negatives wäre. Ich ändere Dinge in Artikeln, wenn ich mit der Kritik übereinstimme.

                • Ich glaube am besten ist es, wenn in Zukunft auf Absolutionen verzichtet werden würde. Also statt „Der bekannteste Krieger-Spieler“ wie auf der Seitenadresse „Bekannter Krieger-Spieler“. So würden dann Diskussionen vermeidet werden, wer nun ein Begriff ist und wer nicht und falls doch jemand sich beschwert, dass er ihn nicht kennt, kann einfach abgetan werden, dass nur weil jemand bekannt ist, dass diese Person dann halt zu denen gehört, die ihn nicht kennen.

                • Bekanntester Kriegerspieler: naja, die Ueberschrift ist irreführend, obwohl die URL anders heisst und mM nach besser gewählt wurde. Kungen kennen wirklich viele und er war/ist sicherlich von der Jahresanzahl länger bekannt als dieser Spieler.

                  [Mod-Edit: Teile des Kommentars gelöscht.]

                  • Das Titelbild macht doch klar, dass es nicht Kungen sein kann, oder nicht?

                    An der Bewertung des Verhaltens eines Autors durch dich, haben wir kein Interesse. Du kannst dich gerne zum Artikel äußern und kommentieren. Es muss sich aber keiner unserer Autoren hier blöd von der Seite anmachen lassen. Das muss auch kein Leser.

                    Ich sag’s mal ganz klar: Die Autoren hier sind wie Schiedsrichter im Fußball. Die sind Tabu. Und wenn ihr einen angreift, fliegt ihr vom Platz.

                    Sachliche Kritik am Aritkel: Ja.
                    Persönliche Kritik an einem Autor: Nein.

                    Die Kommentare von einigen dauermissgelaunten Leser hier auf MeinMMO führen in letzter ZEit dazu, dass die Autoren immer weniger Lust haben, überhaupt noch die Kommentare zu lesen.

                    Hier die Diskussion: „Kungen ist aber der bekannteste WoW-Spieler. Den neuen kenn ich gar nicht!“
                    Ja, Kungen war der bekannteste WoW-Krieger, als ich noch viel gespielt, vor 2010. Vielleicht hat sich das in den letzten Jahren geändert und aktuell ist es ein anderer?

                    Das ist als sage ich: Der bekannteste Angreifer Deutschland und meine Thomas Müller.
                    Und ihr postet: Wer ist denn Thomas Müller? GERD MÜLLER kennt doch jeder!

                    • 24.08.19
                      Wer genau ist Kungen? Thomas Bengtsson, der damals als Kungen unterwegs war, galt in Vanilla und auch noch in „The Burning Crusade“ als der beste Krieger-Tank der Welt. Hunderte versuchten ihm nachzueifern und kaum jemand stieg so tief in die Materie ein wie er – manches Mal überraschte er dabei sogar die Entwickler von WoW.

                      auf das haben sich die Vorposter bezogen, was mM jetzt nach negiert wird … soviel zur Kritik.

                      Nebenbei das von Dir gelöschte war keine persönliche Kritik sondern mM nach ein Hinweis auf JournalistenEthik.

                      .. und soviel dazu: “ keiner unserer Autoren hier blöd von der Seite anmachen lassen. Das muss auch kein Leser.“
                      dauermissgelaunte Leser … gehts noch – das ist keine blöde Anmache von der Seite ??? .. mein letzter Post vor 2 Tagen war eine Frage und der vorletzte war 2 Monate !! her und nun ergreife ich Partei für einen Vorposter, weil mir das sauer aufstösst und lese dann sowas !

                      Entweder Ihr entschuldigst Euch jetzt für diese Anschuldigung gegen mich, was nach dem Gesprächsverlauf wahrscheinlich nicht passieren wird. Wenn Ihr das anders seht, bitte meinen Account löschen.

                      • Ich weiß, wer KUngen ist. Ich hab damals auch gespielt. Niemand negiert, wer Kungen ist. Wir sagen aber: Das ist ewig her. Wenn wir 2010 hätten, hättest du total recht. Haben wir aber nicht.

                        Zu deinen anderen Sachen:

                        Lies dir die Regeln durch: Wir wollen hier freundliche und respektvolle Kommentare.

                        Wenn du Autoren persönlich angreifst, ist das weder freundlich und respektvoll, sondern das geanue Gegenteil davon. Ich hab eine klare Ansage gemacht, wie ich das finde und den unpassenden Teil deines Postings gelöscht.

                        Wenn dir etwas „sauer aufstößt“ und deshalb meinst, hier unfreundlich und respektlos werden zu müssen, dann können wir in Zukunft auf deine Kommentare verzichten.

                        „Entschuldigt euch, damit ich weiter posten und Autoren angreifen kann, wenn mir was „sauer aufstößt“ -> Also echt.

                        Klar, hast du einen Autor blöd von der Seite angemacht. Ganz genau das hast du gemacht. Mit missgelaunte Leser warst du nicht gemeint, sondern andere, die hier posten.

                        Ich frag mich, welchen Teil meines Kommentars du überhaupt gelesen:
                        auf den Teil zu Kungen bist du überhaupt nicht eingegangen
                        auf den Teil, dass du sachlich zum Text kommentieren sollst, bist du nicht eingegangen
                        auf den Teil, dass Autoren Tabu sind wie Schiedsrichter und nicht angegriffen werden sollten, bist du auch nicht eingegangen

                        Wir haben hier klare Regeln, wie wir miteinander sprechen wollen. Wenn du keinen Bock drauf hast, dich an diese Regel zu halten, dann kannst hier halt nicht mitmachen.

        • Von dem Typen habe ich noch nie gehört, Kungen ist mir dagegen auch ein Begriff.

        • Also Ernsthaft:
          Kungen aktuelle Zuschauer: 1270 Der Typ da oben: 439
          Kungen 266.932 Follower – Der Typ da: 13.678 Follower
          (Bei Twitch)

          • Swifty: 623.549 Follower.
            „Der wohl berühmteste WoW-Spieler aller Zeiten und für lange Zeit der „beste Krieger von Azeroth“ kehrt mit Classic zurück.“ Cortyn 08/2019 über Kungen

            Ich glaube kaum, dass DesMephisto jemals diesen Bekanntheitsgrad erlangen wird. Ähnlich wird es wohl Rextroy ergehen. Raegwyn, Mione anyone?

        • Naja ich kenn Einstein auch nicht mehr persönlich trotzdem ist er sehr bekannt 😉

      • dem ist nichts hinzuzufügen

  • Mittlerweile wissen wir, wie die PS5 von innen ausschaut. Wir wissen auch, wie der Erweiterungsslot für den SSD-Speicher aussieht. Doch welche SSDs passen eigentlich hinein?

    Sony hatte den Fans gezeigt, wie […]

  • Kann man Spieler dazu zwingen, nur ein MMORPG zu spielen? Ein paar Gildenleiter aus WoW Classic versuchen genau das …

    World of Warcraft Shadowlands steht vor der Tür und manch einem Classic-Gildenleiter br […]

    • CRolly kommentierte vor 4 Monaten

      wenn unsere Raider andere MMOs spielen“ – Also Sorry, aber meine Seele geht an die Nachtfae…

  • Bei PlayStation 5 gingen die Vorbestellungen heute in die 2. Runde. Doch wer gehofft hatte, dass es heute besser laufen würde als beim chaotischen ersten Mal, wurde wohl enttäuscht. Die Nachfrage war erneut g […]

    • CRolly kommentierte vor 4 Monaten

      Ich bin bei der PS2 abends nach 18:00 Uhr in den Laden (Toys’R US) und habe einfach eine geschnappt. Und das obwohl weltweit nur 400.000 Exemplare für die Erstlieferung vorhanden waren.

  • Die Xbox Series X kommt mit einem Speicher von 1 TB, die Series S sogar nur mit 500 GB. Das ist wenig, vor allem wenn ihr so gerne MMOs spielt wie MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch. Er behält gerne mehrere […]

    • CRolly kommentierte vor 4 Monaten

      240 Euro? Eine 1 TB 970 Evo gab es letztens im Ausverkauf für 115 Euro und die hatte schon 3,2 GB/s und hier soll eine derartig lahme Festplatte für mehr als das doppelte verkauft werden… BTW: diese Cartriges laufen nur mit PCIe 4.0 x2, was PCIe 3.0 x4 entspricht. Der NVMe-Slot der PS5 läuft mit PCIe 4.0 x4.

      • Mihari kommentierte vor 4 Monaten

        Was ich mich gerade Frage ist, wie heiß wird eine PCI 4.0×4 NVMe in der PS5 werden? Und welche Auswirkungen das auf die Lautstärke haben wird?

        Ich habe gerade die ersten Testberichte der Samsung 980 Pro (welche PS5-Kompatibel sein könnte) gelesen. Und alle Tests schreiben, dass die neue NVMe deutlich heißer wird als bisherige NVMe’s und man unbedingt einen Kühlkörper verwenden soll. Nur von Sony wurde schon bestätigt, dass die zusätzliche NVMe keinen Platz für einen Kühlkörper haben wird.

        Es bleibt spannend, ob wir bei Sony und der PS5 nicht wieder eine Hitzeproblem bekommen werden oder die Konsole letztlich wieder so laut wie eine Turbine sein wird. Microsoft hat gestern ja schon vorab gekontert:

        Das Team erhielt großartige Rückmeldungen von den Kunden, die die Prototypen der Xbox Series X testen durften. Die Xbox Series X verfügt von allen Xbox-Konsolen über das leistungsstärkste SoC (System on Chip) aller Zeiten. Die kreative Kühlung dieses Chips mit einem einzigen großen Axiallüfter ist das, was die Lösung für aufkommenden Lärm ist. Durch das Teilen der Hauptplatine in zwei Hälften und das Verschrauben jeder Seite an dem zentralen Aluminium-Gehäuse war das Team in der Lage eine riesige Menge an Luft durch das gesamte System auf einem niedrigen akustischen Niveau zu ziehen, um die Konsole leise und effizient laufen zu lassen.

        Die Turbine der PS4 Pro war ja auch ein Grund, warum die Playstation nicht mehr meine Hauptkonsole ist.

        • Herlitz kommentierte vor 4 Monaten

          Und alle Tests schreiben, dass die neue NVMe deutlich heißer wird als bisherige NVMe’s und man unbedingt einen Kühlkörper verwenden soll.“
          Tests die ich gelesen habe besagen, dass eine 980 Pro kühler als die Vorgänger bleibt.
          Im Alltag drosseln NVMe-SSDs fast nie wegen zu hoher Temperaturen.
          Bei Benchmarks führen Temperaturen nach 60-120 Sekunden Volllast zum Einbruch der Datenrate.

          • Mihari kommentierte vor 4 Monaten

            Es bleibt dennoch spannend, wie laut und heiß eine PS5 werden wird und was eine zweite NVMe dazu beitragen wird 😎

            • Herlitz kommentierte vor 4 Monaten

              Definitiv. Die PS4 Pro ist eine thermische Katastrophe.

              • N0ma kommentierte vor 4 Monaten

                Thermisch sieht die neue XBOX erheblich besser aus, und mit grossem Lüfter, da hat mal einer richtig nachgedacht. Bei der PS5 hat wieder der Designer gesiegt 😉 .

      • 3,2GB/s Lesen != 3,2GB/s schreiben 😉 Die SSD bei der XSX kann deutlich schneller lesen, sber es geht um die Schreibgeschwindigkeit. Erstmal bis Release abwarten und den Ladenpreis anschauen 😉 Man muss ja keine SSD vorbestellen.

        • CRolly kommentierte vor 4 Monaten

          Da ließ dir doch mal die Specs der XBoxSeriesX an. Die Lesegeschwindigkeit wird sowohl bei der internen SSD als auch bei der erweiterbaren mit 2,4 GB/s READ angegeben.

    • CRolly kommentierte vor 4 Monaten

      in die PS5 kannst du theoretisch handelsübliche NVMe reintun, wenn diese lt. Sony die Geschwindigkeitsvorraussetzungen erfüllen. Demnächst kommt die 980 Pro von Samsung raus die schnell genug ist und bei 1 TB ca. 190 Euro kostet

  • Nexon, die koreanische Firma hinter Spielen wie Riders of Icarus und MapleStory, sucht derzeit nach Mitarbeitern für ein neues AAA-MMORPG. Besonders interessant daran ist, dass es auch für den PC entwickelt w […]

    • Nexon? Da muss man erstmal 18 Monate nach Release warten ob das Spiel noch läuft oder ob die Server schon dabei sind abgeschaltet zu werden…

      • Was ist das für ne bescheuerte Aussage?
        Hat absolut nix mit der Faktenlage zu tun….

        • Och ich kenne da so einige Beispiele ^^
          Selbst Games die in der Beta super liefen, verdammt viele Spieler hatten und sogar in der ESL vertreten waren… wurden einfach abgeschaltet. Nicht weil es niemand gespielt hat, sondern weil es sich nicht als Pay2Win Cash Cow nutzen lies!

  • Um den Release von World of Warcraft: Shadowlands gibt es mittlerweile etliche Theorien und werden dabei immer genauer. Mehrere Gründe deuten nun auf einen Release am 10. November hin – einer spricht aber auch da […]

    • CRolly kommentierte vor 5 Monaten

      es gibt doch dieses Jahr keine Blizzcon. Und der digitale Ersatz ist erst für Anfang 2021 geplant.

      Aber zum Thema:
      Release Tage:
      WOW-BC-WOTLK ….. Dienstag – Dienstag – Donnerstag
      Cata-Mop-WOD … Dienstag – Dienstag – Donnerstag
      Legion-BFA-Shadowland …. Dienstag – Dienstag – ???

      Shadowlands müßte eigentlich Donnerstags rauskommen 🙂

  • In Final Fantasy XIV wird derzeit heftig über den Bann eines Twitch-Streamers diskutiert. Dieser hatte sich anscheinend in seinem Stream vulgär geäußert und hat dafür eine Sperre bekommen. Der Bann gilt jedo […]

    • Der Begriff Snowflake kommt im übrigen aus der rechten Szene und ist diskriminierend gemeint. Im Orginal „Spezial Snowflake“ ist er zusätzlich noch eine Anlehnung an die SS. Bitte sowas nicht derartig verharmlosen.

      • Also das halte ich jetzt für übertrieben, dass das aus der „rechten Szene“ kommt und „Special Snowflake“ eine Anlehnung an die SS sei. Wikipedia ist zwar keine gute Quelle, aber da klingt das sehr danach, dass der Begriff aus Amerika käme und das schon im 18. Jahrhundert:

        „Im Missouri der 1860er Jahre wurde der Begriff in Kontroversen über die Abschaffung der Sklaverei gebraucht. Er bezeichnete Befürworter der Sklaverei, die der rassistischen Ideologie folgten, wonach weißen Menschen ein größerer Wert als andersfarbigen Menschen beizumessen ist. Diese Begriffsverwendung blieb jedoch regional begrenzt.

        Später bezog sich der abwertende Slang-Begriff Snowflake (jeder Schneekristall ist einzigartig) auf weiße Jugendliche, die sich einzigartig wähnten und einen Sinn für ihren vermeintlich herausgehobenen Status entwickelten, ohne dass diese Einzigartigkeit irgendwie begründbar wäre.“

        Mit Nazis hat das erstmal nix zu tun. Zwar nutzen derzeit auch Trump, UKIP-Menschen beim Brexit etc. diesen Begriff, aber als „Snowflake“ wurde ich schon 2009 im Gaming bezeichnet, und zwar von jemandem, der ganz Links steht. Also ja, der Begriff wird von Rechten und auch einigen Rassisten genutzt, aber kommt ursprünglich aus einer Situation genau gegen weiße^^

      • Snowflake heißt wörtlich Schneeflocke und hat (aus dem Kontext mit der Linken heraus) 2 Bedeutungen.
        1. „Jede Schneeflocke ist einzigartig“ was einzigartig sein zu einer normalen Sache macht weil es jeder ist. Diese Leute das aber schlicht nicht kapieren.
        2. Schneeflocken unheimlich anfällig sind bei plus Graden sofort schmelzen und absolut nichts selber abkönnen.

        Wir reden hier ja von Leuten die zensieren, das ist die Linke und damit sollte auch der Zusammenhang benutzt und verstanden werden.
        Sowas ist vom Klischee aber typischer Kindergarten der Leute auf die der Begriff genau Zutritt, man übertreibt um andere zwingen zu wollen das zu tun was man will.

  • Der Direktor des MMORPGs Final Fantasy XIV arbeitet an einem neuen Spiel für die Next Gen (vermutlich PS5, XBox Series X). Hier findet ihr alle Informationen, die wir im Moment darüber haben.

    Das ist der C […]

    • Der Zustand von FFXI war gar nicht von Interesse da Square zu Zeiten von FFXI geplant hatte jeden dritten Hauptteil zum MMO zu machen. Also 11, 14 und 17. Falls das immer noch der interne Plan ist müßte also zumindest die 16 noch rauskommen bevor ein neues FF-MMO rauskommt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.