@braintickle

Active vor 16 Stunden, 48 Minuten
  • Alte Exotics nach Destiny 2 zurückzubringen ist nicht so einfach. Auch Gjallarhorn hat für seine Rückkehr im Dezember drastische Anpassungen erhalten. Nur das Herz der Waffe ist gleichgeblieben. Trotzdem we […]

    • Viele schöne Worte und alles ohne Aussage über das,
      was der Gjallie in seiner Neuauflage wirklich kann.
      Also – erst mal abwarten und Tee trinken, bis er im Spiel ist
      und DANN sehen wir, was Bungie draus gemacht hat.
      DANN können wir urteilen.
      Jetzt zu spekulieren ist völlig Sinnfrei.

  • In Destiny 2 häufen sich die Berichte, dass einige Spieler unfair von ihren LFG-Teammates aus den Einsatztrupps gekickt werden. Vor allem im Endgame ist das eine besonders fiese Masche. Die so gekickten Spieler […]

    • Wie wäre es, wenn man sowas einbaut, daß derjenige, der kurz vor Ende
      einen anderen kickt, dann selbst den Loot verweigert bekommt ?
      Oder alle keinen Loot mehr bekommen – vorbeugenderweise – falls nicht nur
      einer alleine im Team an der Kick-Aktion beteiligt ist !
      Letzteres sorgt dann schon alleine dafür, daß zumindest der ‘Kicker’ zukünftig
      Probleme durch die anderen Spieler bekommen wird.

  • New World bringt am 4. November den neuen Patch 1.0.5. Dieser setzt den Fokus auf Taler, Azoth-Kosten und wichtige Bugfixes im Kampfsystem. Der Server-Down kommt für europäische Spieler jedoch zu einem u […]

    • Marcus kommentierte vor 1 Monat

      Richtig !
      Genau solche Mechaniken finde ich den Spielfluss killend.
      Dadurch fühle ich mich übelst eingeschränkt und ständig ausgebremst.
      Sowas ist für mich u.A. ein sehr starkes Argument bei Überlegungen,
      ob ich nicht aufhören soll und was anderes spiele.

  • Knight Online ist ein MMORPG für den PC, das am 17. August 2004 und damit genau vor 16 Jahren bei uns im Westen erschien. Doch was ist das für ein MMORPG und wieso ist es besonders bei türkischen Spielern be […]

  • Amazon hat den neuen Patch 1.0.4 für New World veröffentlicht. Dazu gibt es eine Server-Downtime/Wartungsarbeiten. Das Update fokussiert sich weiterhin auf Fehlerbehebungen und soll den Außenpostensturm und di […]

    • Die Transfer-Marke wurde im Shop ja auch deaktiviert.
      Sie sollte aber heute nach der Serverwartung, wie im obigen Text
      zum Patch steht, zur angegebenen Uhrzeit wieder aktiviert werden.

      Zitat:

      • Die Server-Transfers sollen heute um 11:00 Uhr deutscher Zeit für US West aktiviert werden. Wenn dort alles nach Plan verläuft, dann sollen die restlichen Regionen um 23:00 Uhr freigeschaltet werden.

      Lesen ! Nicht nur eben husch, husch überfliegen !
      😉

  • Bei Destiny 2 ist die exotische Waffe „Telesto“ mittlerweile Kult: Keine Waffe hat so oft Probleme gemacht, wie das exotische Fusionsgewehr. Am 16. Oktober hat Bungie die Waffe erneut für alle PvP-Modi gesp […]

  • New World hat endlich die lang ersehnten Server-Transfers bekommen. Diese bringen jedoch ein Problem mit sich: durch Ausnutzung eines Fehlers können endlos viele Taler erzeugt werden, die Währung von New World. A […]

    • Zitat:
      ‘…..für andere etwas versauen.’

      Das ist ja wohl noch sehr, sehr gelinde ausgedrückt !
      Die gesamte Wirtschaft wird zerstört. Es gibt eine riesen Inflation
      allererster Güte in dem aktuellen Fall hier in New World.
      Die Exploit-Nutzer verhundertfachen z.Bsp. ihren Goldbestand.
      Andere Spieler, auch die ehrlichen habe das nun mitbekommen.
      Nach dem Fix des Exploits wollen viele andere aber auch ein Stück
      von diesem Kuchen nachträglich haben. Weil sie nun nicht mehr über
      den Exploit da rankommen , steigern sie die Preise für die Güter im
      Auktionshaus ins Unermessliche. Der ehrliche Spieler aber nun, der
      nur das Gold hat, was er sich ehrlich nur durch Questen verdient hat,
      der hinkt hinterher und kann sich plötzlich nichts mehr im AH leisten.
      Auf meinem Server z.B. hat vor ein paar Tagen eine Stahlpatrone
      noch 0,02 Gold gekostet. Ich kaufe die immer im 500er-Pack.
      Gestern haben Stahlpatronen schon 0,2 Gold gekostet.
      Statt 10 Gold bezahle ich nun 100 Gold für 500 Stahlpatronen.
      Heute habe ich noch garnicht reingeschaut, ob der Preis schon wieder
      angestiegen ist. Jedoch ist anzunehmen, daß sich die Preisehrhöhungen
      die nächsten Tage erstmal so weiter steigern werden.
      Bin mal echt gespannt.

      Für den allergrößten Teil der Spielerschaft ist damit die gesamt Wirtschaft
      im Spiel komplett zerstört und ich will mal sagen, so macht das auch
      niemandem mehr Spaß, wenn man sich ingame irgendwann nichts mehr
      leisten kann. Also hören da die meisten sicherlich auf und suchen sich
      eben das Nächste Spiel.

      Tja, das kann dann wohl kaum mehr im Sinne von AGS oder der Community
      liegen. Zudem entgeht dann AGS durch den Abgang ebenso immens viel Geld
      verloren, da die Abgewanderten ja nie mehr Kunde im Ingame-Shop sein werden.
      Das ist daher sogar schon Geschäftsschädigend.

    • Amazon sollte hier absolut konsequent und knallhart durchgreifen:

      • Kompletter Rollback
      • Aufspielen der Updates
      • Fixen des Exploits
      • Bannen aller Accounts, die den Exploit genutzt haben

      Das wird u.A. sicherlich einen nicht unerheblichen Teil der Spieler,
      die den Exploit genutzt haben, davon abhalten, wieder bei Null
      anfangen zu müssen mit einem neuen Account.
      Wenigstens ist dann ein Teil dieses Packs, das unüberlegt und
      Gewissenlos das Spiel auch für die ehrlichen Spieler kaputt macht,
      weg von dem Spiel.

      Ich kann garnicht so viel essen, wie ich kotzen möchte, wenn ich
      jedes Mal lesen muss, daß wieder Mal Vollhonks auf diese Art
      ihr gieriges Unwesen treiben und die gesamte Wirtschaft eines
      Spieles zum Nachteil der ehrlichen Spieler komplett am zerstören
      sind.

      • Bisschen spät für rollback. Das hätten sie machen sollen, als sie es bemerkt haben. Nicht ein oder zwei Tage später.

        • Findest Du ?
          Bei TERA – vor einiger längerer Zeit – haben sie knapp eine Woche
          nach einem Ähnlichen Ding auch mal einen Rollback gemacht.
          Wenn diesem Pack all das unrechtmäßig erworbene Gold und was
          sie damit gekauft haben hier in ‘New World’ durch einen Rollback
          wieder genommen wird, verzichte ich gerne auf den Fortschritt
          von lächerlichen zwei Tagen, von mir aus auch von einer Woche.
          Zumindest jedoch muss auf jeden Fall deren Accounts gebannt
          werden.

  • Während die Destiny 2-Community Halloween feiert, ist den Spielern ein großes Problem des Spiels bewusst geworden. Die künstlichen Limits von Währungen und Items, an die sie auch während des Events immer wied […]

    • Zitat:
      Solche Elemente, die den Content dehnen, führt zu konsistenteren Spielerzahlen.

      Tja, damit frisiert man sich künstlich die Bilanzen für die Aktionäre schön.
      Anderseits werde ich dadurch im Vorankommen ständig ausgebremst
      Und genau das ist primär der Hauptgrund, warum ich aktuell aufgehört habe,
      Destiny 2 zu spielen. Seit New World raus ist, habe ich nun Destiny 2 den
      Rücken zugekehrt, von heute auf morgen und spiele jetzt nur noch New World.
      Was mir auch aktuell sauer aufstieß, daß eine Story-Quest, in der man
      nur 1x pro Woche bis zum nächsten wöchentlichen Reset die Instanz
      besuchen konnte, um den nächsten Storyschritt zu machen.
      Ich fühle mich in Destiny 2 inzwischen durch solche Limits ständig
      eingeschränkt und übelst ausgebremst.

  • Perks bestimmen im Kampf in Destiny 2 über Sieg oder Niederlage. Da Bungie wieder eine Überarbeitung im Bereich „Waffenperks“ angekündigt hat, solltet ihr aufpassen, welche Waffe ihr zerlegt. Wir zeigen euch w […]

    • Zitat:
      Möglich wäre eine lustige Anpassung, welche pro Kill eure Granataufladung erhöht oder euch Granaten-Energie dazu geben könnte.

      Das ist blanker Unsinn.
      Diesen Perk gibt es schon – er nennt sich ‘Demolition’.
      Und er erzeugt bei jedem Kill etwas Granaten-Energie.

      Edit:
      Ah, OK. Hab gerade gesehen, daß andere dies auch schon angemerkt haben.

      • Hab es jetzt komplett abgeändert, mein Angebot müsste jetzt akzeptabel sein 😉 Hatte es nur übersehen, dass es diesen Perk schon gibt. Zocke nie mit Demolierer oder Adrenalin Junkie 😀

  • Wenn es dieses Jahr den einen Grund gibt, das Halloween Event von Destiny 2 zu zocken, dann ist es diese trötige Maske. Die Gänse Mond oder im Original „Honk Moon“ Maske ist gerade der Hit im Spiel. Jeder will […]

    • Ähem – Nö ! NICHT JEDER will ein Honk sein und die blöde Maske tragen.
      Ich z.Bsp. finde die Maske bescheuert. Außerdem passt sie von der Form
      her überhaupt nicht zu meinem Outfit. Ich trage die Spider-Maske.
      Die passt perfekt zu meinem Outfit von der Farbgebung und auch die Pro-
      portionen stimmen ziemlich gut relativ zum Körper.

      • An Halloween dürft ihr den Fashionguide ruhig mal vergessen 😉 und euch so richtig gehen lassen 😉
        Es ist doof klar aber auch sau witzig ^^ so’n Späßchen muss man mitmachen.

  • Das Festival der Verlorenen, traditionelles Halloween Event 2021 von Destiny 2, rückt immer näher. Doch bis jetzt hat Bungie nur minimale Informationen für die Community verraten. In diesem Jahr gab es vorab ke […]

    • Die Rüstungs-Ornamente……
      Ich sage es mal so:
      Würde mir Bungie Glanzstaub bieten, daß ich die Ornamente nähme,
      würde ich Bungie das Doppelte an Glanzstaub zahlen, daß sie die
      Ornamente behalten.
      ‘Tschuldigung, aber die sehen – bei allen drei Klassen – zum  :wpds_envy:  aus.

      • Für Glanzstaub würde ich sie höchstens in Verlorenen Sektoren anziehen. Da sieht mich wenigstens keiner. 😅

        • Na die gehen ja noch … die schlimmste Rüstung für meinen Warlock war die gruselige Mondeule. Das erste Mal das ich mich in einer Storymission geschämt habe 😂😀
          Die hat man erst angezogen, wenn es gar nicht mehr anders ging.

  • Bis jetzt waren in Destiny 2 immer die Spieler, in der Form ihrer lichtgestärkten Hüter, die mächtigsten Kämpfer. Doch mit der Erweiterung „Die Hexenkönigin“ wird sich das ändern, denn wir bekommen gleichwer […]

    • Marcus kommentierte vor 2 Monaten

      Geht eigentlich. Die Doppler sind ganz gut, um schnell Kills für manche Beutezüge
      zu farmen. Ich lasse da immer ein , zwei über und warte kurz, dann hast wieder
      beinahe ein Dutzend zusammen für weitere Kills. Geht fast immer schneller,
      als auf einen Respawn zu warten.
       :wpds_lol: 

  • Eigentlich wollte Amazon bei der Open Beta von New World nur wenig ändern: Doch eine Änderung im Patch vom 9. September sorgt jetzt für viel Kritik: Das Scaling im PvP. Wer da ein hohes Level hat, der kann nun kl […]

    • Damit ruinieren sie sich selbst ihr Open-PvP, da in Folge praktisch niemand mehr
      die PvP-Option für seinen Char aktiviert. Ich würde es auch nicht anders machen,
      denn diese Maßnahme lädt geradezu zu einem Ganking-Fest ein. Darauf hätte ich als
      Neueinsteiger auch keinen Bock drauf. Somit wird ein Großteil an PvP-Veteranen,
      -Hardcorler oder wie man sie nennt, abwandern und das Spiel mutiert zu einem
      reinen PvE-Spiel. Ob das dann so im Sinne der Entwickler liegt…….

  • In Destiny 2 ist die neue Season 15 erst wenige Tage alt, da sperrt Bungie schon 2 Exotics. Und die nächste Deaktivierung des 3. Exos steht auch schon fest. Wir sagen euch, welche Items ihr nicht ausrüsten d […]

    • Hat das einer von Euch auch:
      Wenn man mit der neuen HC (Vulpecula) und dem Perk, der bei einem
      Präzissions-Kill Stasis Kristalle erzeugt, einen dieser gelben Kleinbosse,
      die Kisten looten, mit einem Präzissionskill killt, dann erscheint natürlich
      auch ein Stasis-Kristall, aber dafür lootet er KEINE Kiste mehr.
      Also bei mir passiert das immer so, wenn ich so einen mit der Vulpecula
      präzise kille und der Stasis-Kristall erscheint, dann erscheint die Loot-Kiste
      NICHT !

  • Das MMOPRG Astellia startete im Januar 2020 auf Steam und erhielt 2021 sogar noch eine Free2Play-Fassung. Mittlerweile hat es jedoch kaum noch Spieler. Die Macher kündigten deswegen an: Astellia wird […]

  • In CoD Warzone hat der Top-Spieler Aydan aus Versehen einen neuen Rekord aufgestellt. Mit seinem neuen AMP63-Loadout rasierte er einen großen Teil der Lobby, ohne dass er das wirklich vorhatte.

    Um wen geht […]

  • In Destiny 2 läuft das Event Sonnenwende der Helden und belohnt euch mit richtig coolen Rüstungen. Wir erklären euch, welche Aufgaben 2021 anstehen, wie ihr schnell Elementar-Sphären erzeugt und Son […]

    • Mmmh – ich holte mir die blauen Teile bei Eva und dachte:
      Jo – fängst mal an, die Aufgaben abzuarbeiten.
      Dann las ich auf dem wichtigsten Teil (Rüstung) – Hüter killen
      (also schon wieder PvP-Zwang !) und erfuhr danach noch,
      für majestätisch zwingen die mich auch noch in den Raid.
      Da war es für mich erledigt und ich habe sofort alle blauen Teile
      wieder zerlegt. Eva kann ab jetzt auf dem Turm von mir getrost
      ignoriert werden. Danke auch !

      Eigentlich wollte ich mir ja auch nur die Rüstung selbst einzeln
      auf heroisch bringen. Da sieht das Rüstungsteil auch schon
      sehr gut aus, um es dann in ein Ornament zu wandeln.
      Das hätte mir ja an sich schon genügt. Das Glühen brauche ich nicht.
      Außerdem ist das Glühen viel zu stak übertrieben so daß es schon
      nicht mehr gut aussieht. Aber dann der PvP-Zwang nur wegen
      diesem einem beschissenen Teil macht mich schon wieder rasend.
      Dann auch noch, man kann kein Teil nur einzeln auf die nächste Stufe
      spielen, sondern muß ALLE Teile hochspielen, damit man sie überhaupt
      umwandeln kann.
      Also da sind doch nur Vollhonks in der Planung gewesen oder Sadisten !
      Und da wagt Bungie auch noch irgendwann mal rotzfrech zu behaupten,
      man möchte den Spielern spielerische Freiheiten lassen und nicht bevor-
      mundend sein. Hat man ja dann auch schon am Sunsetting gesehen, wobei
      da Bungie ja zum Glück wieder zurückgerudert ist.

  • Ein Anbieter hat einen eigenen Werbeclip für seine Cheats in CoD: Warzone erstellt. Diesen Clip hat er auf mehreren Plattformen verbreitet – darunter YouTube. Publisher Activision Blizzard schien das nicht ge […]

    • Deshalb spiele ich seit bestimmt 10 Jahren keine Mutiplayer-Parts mehr
      oder in Onlinespielen kein PvP mehr. Ich habe einfach keinen Bock,
      mir den Spielspaß von Cheater-Vollhonks vermiesen zu lassen.
      Dadurch entgeht mir zwar einiges an Loot, da manche Rüstung/Gegenstände/Waffen
      nur im PvP erspielbar sind, aber das geht mir dann am Arsch vorbei.
      Damit kann ich leben.

      • Also ich habe nach wie vor riesigen Spaß in Onlinespielen auf den Konsolen. Es ist ja nicht so, dass du dauerhaft und ununterbrochen mit Cheatern spielst. Das ist lächerlich. Hier und da wird sicherlich schon mal einer sein. Mein Gott. Dann knallt er dich halt weg. In der nächsten Runde läuft es dann wieder anders. Spaß habe ich daran trotzdem.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.