@braintickle

Active vor 10 Stunden, 11 Minuten
  • In CoD Warzone hat der Top-Spieler Aydan aus Versehen einen neuen Rekord aufgestellt. Mit seinem neuen AMP63-Loadout rasierte er einen großen Teil der Lobby, ohne dass er das wirklich vorhatte.

    Um wen geht […]

  • In Destiny 2 läuft das Event Sonnenwende der Helden und belohnt euch mit richtig coolen Rüstungen. Wir erklären euch, welche Aufgaben 2021 anstehen, wie ihr schnell Elementar-Sphären erzeugt und Son […]

    • Mmmh – ich holte mir die blauen Teile bei Eva und dachte:
      Jo – fängst mal an, die Aufgaben abzuarbeiten.
      Dann las ich auf dem wichtigsten Teil (Rüstung) – Hüter killen
      (also schon wieder PvP-Zwang !) und erfuhr danach noch,
      für majestätisch zwingen die mich auch noch in den Raid.
      Da war es für mich erledigt und ich habe sofort alle blauen Teile
      wieder zerlegt. Eva kann ab jetzt auf dem Turm von mir getrost
      ignoriert werden. Danke auch !

      Eigentlich wollte ich mir ja auch nur die Rüstung selbst einzeln
      auf heroisch bringen. Da sieht das Rüstungsteil auch schon
      sehr gut aus, um es dann in ein Ornament zu wandeln.
      Das hätte mir ja an sich schon genügt. Das Glühen brauche ich nicht.
      Außerdem ist das Glühen viel zu stak übertrieben so daß es schon
      nicht mehr gut aussieht. Aber dann der PvP-Zwang nur wegen
      diesem einem beschissenen Teil macht mich schon wieder rasend.
      Dann auch noch, man kann kein Teil nur einzeln auf die nächste Stufe
      spielen, sondern muß ALLE Teile hochspielen, damit man sie überhaupt
      umwandeln kann.
      Also da sind doch nur Vollhonks in der Planung gewesen oder Sadisten !
      Und da wagt Bungie auch noch irgendwann mal rotzfrech zu behaupten,
      man möchte den Spielern spielerische Freiheiten lassen und nicht bevor-
      mundend sein. Hat man ja dann auch schon am Sunsetting gesehen, wobei
      da Bungie ja zum Glück wieder zurückgerudert ist.

  • Ein Anbieter hat einen eigenen Werbeclip für seine Cheats in CoD: Warzone erstellt. Diesen Clip hat er auf mehreren Plattformen verbreitet – darunter YouTube. Publisher Activision Blizzard schien das nicht ge […]

    • Deshalb spiele ich seit bestimmt 10 Jahren keine Mutiplayer-Parts mehr
      oder in Onlinespielen kein PvP mehr. Ich habe einfach keinen Bock,
      mir den Spielspaß von Cheater-Vollhonks vermiesen zu lassen.
      Dadurch entgeht mir zwar einiges an Loot, da manche Rüstung/Gegenstände/Waffen
      nur im PvP erspielbar sind, aber das geht mir dann am Arsch vorbei.
      Damit kann ich leben.

      • Also ich habe nach wie vor riesigen Spaß in Onlinespielen auf den Konsolen. Es ist ja nicht so, dass du dauerhaft und ununterbrochen mit Cheatern spielst. Das ist lächerlich. Hier und da wird sicherlich schon mal einer sein. Mein Gott. Dann knallt er dich halt weg. In der nächsten Runde läuft es dann wieder anders. Spaß habe ich daran trotzdem.

  • Die neue Woche in Destiny 2 gibt euch überraschend viele Möglichkeiten, den Hüter-Alltag zu gestalten. Heute, am 6. Juli lohnt sich ein Besuch in der Gläsernen Kammer, das Sonnenwenden-Event startet und neuer und […]

    • Da ich nicht mehr schlafen kann, dachte ich, naja – machst ein paar
      Beutezüge vom Turm für die Verbesserungskerne.
      Tja: Destiny Server sind gerade überlastet.
      Dann die Reihenfolge-Zahl: 5342 – eine Minute später 1524,
      wieder eine Minute später 4861, dann 2253 und dann 3956, usw.
      WTF ?!

      • War bei mir gestern schon sehr komisch. Immer als ich in die elz wollte kam direkt „destiny server werden kontaktiert“. Bei keiner anderen Aktivität ist mir das passiert. Hat mich dann auch oft mit dem weasel error code komplett rausgehauen.

  • Der exotische Granatenwerfer Anarchie gehört aktuell zu den beliebtesten und besten Waffen in Destiny 2. Doch das könnte sich demnächst ändern, denn Bungie will das Waffen-Exotic schon bald abschwächen. […]

    • Marcus kommentierte vor 1 Monat

      Dazu kommt noch, daß es ja seit dieser Season ein neues
      Scout-Exo ‘Erzählung eines Toten’ gibt. Endlich mal ein Scout,
      das halbwegs stark ist. Und was macht Bungie nun ?
      Tja – nerfen, wie solls auch anders sein.

      Das schmälert schon wieder extrem die Freude und den Spass,
      den ich beim Erspielen hatte. Es gibt einem das Gefühl, für seine
      Anstrengungen sogar noch einen Arschtritt zu bekommen.

    • Marcus kommentierte vor 1 Monat

      Nunja, ein weiteres Exotic, das ich nun getrost aus meiner
      “Noch zu erspielen” – Liste streichen kann.
      Hat auch was Positives – Es erspart mir Gegrinde,
      das wegen des Nerfs nun überflüssig wurde.

      Das ist schon irgendwie lustig ! Wenn Bungie das immer schön
      genau SO weitertreibt, dann habe ich in diesem Spiel bald
      gar keine Motivation mehr, irgendwas in diesem Spiel erspielen
      zu wollen. Die logische Folge: aufhören, deinstallieren und
      ein anderes Spiel spielen, in dem es besser gemacht wird.

      Es ist genau das, was ich mir als Konsequenz für Destiny absolut
      NICHT wünsche, denn Destiny ist nach wie vor ein wirklich gutes
      Spiel, aber wie gesagt, für mich sieht die logische Folge dann
      bald wirklich wie schon gesagt aus.

      • Klabauter kommentierte vor 1 Monat

        Hole es dir. Es ist auch nach dem Nerf sowas wie die Xeno. Du kannst das Ding immer gut gebrauchen.
        Und es ist richtig sie zu nerfen. Das Ding ist schon viel zu lange viel zu gut.

      • Antiope kommentierte vor 1 Monat

        Die Vielseitigkeit der Waffe ist nicht zu unterschätzen. Fallenstellen und Passivschaden in High-End-Content, wo es eben aufs Überleben und nicht auf die bestmögliche DPS ankommt.

  • Der Loot-Shooter Outriders (PC: PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series, Stadia) hat seit seinem Release im April auf Steam 11 von 12 Spielern verloren. Nun greift das Team zu drastischen Maßnahmen: In einem Update wird […]

    • Zu spät.
      Ich habe es wegen den Bugs und damit einhergehenden massiven Problemen
      und Ärgernissen nach zwei Wochen Spielen deinstalliert.
      Jetzt werde ich es nicht nochmal runterladen und nochmal neu beginnen.

  • Destiny 2 will einer verstaubten exotischen Waffe zu altem Glanz verhelfen und wird die Schläfer-Simulant richtig aufmotzen. Erfahrt hier, wie der Buff im Detail aussieht.

    Um diese Waffe geht’s: Es geht um […]

    • Ich werde sie trotzdem nach wie vor nicht mehr spielen.
      Jetzt wird sie gebufft und in ein paar Wochen wird
      sie wieder generft weils dann heißt, sie mache nun
      doch wieder zu viel Schaden. Warum soll ich sie dann
      überhaupt wieder spielen ?

  • In Destiny 2 gab es den bisher größten Nerf für die noch jungen Stasis-Fähigkeiten. Nun jammern manche Spieler, dass Bungie übers ziel hinausschoss, andere fürchten sogar ums PvE. Wie ihr das seht, will MeinM […]

    • Es ist mir völlig wuscht.
      Ich habe sowieso das Stasis nur auf der einzigen Grundfähigkeit, in der
      ich nur Eismauern setzen kann. Ich habe von vorne herein keine weiteren
      Stasisfähigkeiten freigespielt. Dies ist bei mir so, weil ich das ganze Dilemma
      schon vorab geahnt habe, als Stasis angekündigt wurde und die ersten
      Einzelheiten bekannt wurden. Daher verzichtete ich komplett auf das Stasis,
      weil ich keinen Bock auf den obligatorisch folgenden Hick-Hack und wiederum
      darauf folgende Nerf-Orgien hatte.
      Ich spiele weiterhin meinen Leere- oder Feuer- Warlock (Main) und bleibe dabei.
      Ebenso halte ich es mit meinem Jäger und Titanen, die ich nebenbei Spiele und
      mitlevel. Mit dem Jäger und Titanen hatte ich nichtmal Bock, mir die Stasis Grund-
      fähigkeit zu erspielen, die haben die nichtmal.
      Und PvP spiel ich eh praktisch nie, da gegen Cheater offensichtlich nicht wirklich
      was effektiv Wirkungsvolles getan wird. Wegen der Cheaterplage ist der PvP
      sowieso völlig unspielbar für ehrliche Spieler und seit Stasis dazu kam, ist der PvP
      gänzlich broken. Daran wird meiner Meinung nach auch der aktuelle Nerf nicht wirklich
      allzuviel ändern. Außerdem sind die Leute, die unbedingt bescheißen wollen findig.
      Der nächste “Glitch” wartet schon auf seine Entdeckung.

  • In Destiny 2 solltet ihr die neue Waffe “Shayuras Zorn” ausprobieren, wenn ihr im Schmelztiegel Erfolg haben wollt. MeinMMO schaut, was die kleine MP zu einem Favoriten macht und warum sie ihren Vettern von Natur […]

    • Marcus kommentierte vor 2 Monaten

      Brauche ich nicht. Ich habe für mich die ‘Außergewöhnliche Darbietung’
      entdeckt. Die performt saugut, da brauche ich keine ‘Shayuras Zorn’ mehr.
      Außerdem habe ich eh keinen Bock auf den Stasis und Cheater verseuchten
      PvP. Nichtmal aufs Durchsterben habe ich da Bock. Kann mir also getrost
      “den Buckel runterrutschen”.
      Und für den Energieslot benutze ich ab und an die Ikelos, die haut auch gut rein,
      auch über ordenliche Distanz.

  • Das Aussehen der Protagonistin Aloy aus Horizon Forbidden West hat in der Gaming-Community eine große Diskussion ausgelöst. Im Zentrum davon steht ein Tweet von einem Twitter-User, in dem ein angepasstes Bild v […]

    • Marcus kommentierte vor 2 Monaten

      Nun, wenn ein Spiel schon gut ist und es vom Gameplay sowie Technik
      nicht viel auszusetzen gibt, dann sucht man sich in dem Spiel eben einen
      anderen Aspekt, an dem man herumnölen kann.
      Die Leute sollen sich mal echt an den Kopf fassen.
      Es geht in dem Spiel schließlich nicht um das Aussehen des Haupt-
      Protagonisten, sondern um das Gameplay und der damit verwobenen Geschichte.
      *kopfschüttel*

  • In Fortnite nähert sich der Start der neuen Season 7, die wohl einige Änderungen und coole Features bringen könnte. MeinMMO-Autorin Eilyn Rapp macht sich jedoch um etwas ganz anderes Sorgen, denn sie fü […]

  • Microsoft und Bethesda haben einen gemeinsamen Stream angekündigt, bei dem neue Spiele für die Xbox und den Game Pass vorgestellt werden sollen. Im Teaser versteckt sich dabei bereits ein Hinweis auf den g […]

    • Nunja, da wird bis jetzt nur Geheimniskrämerei betrieben.
      Der Trailer sagt dazu auch exakt GARNICHTS aus.
      Spekulationen hierzu sind daher auch völlig sinnfrei.
      Das einzige, was der Trailer schafft, ist etwas Neugierde zu wecken.
      Man weiß lediglich, es soll ein Rollenspiel sein in einem SciFi – Setting.
      Das ist aber auch schon alles. Daher heißt die Devise nach wie vor:

      Abwarten und Tee trinken.

  • Heute, am 18. Mai, bekommt Destiny 2 auf der PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X /S sowie auf dem PC und Google Stadia ein neues Update spendiert – den Hotfix 3.2.0.1. Erfahrt hier alles zum heutigen Ablauf der […]

    • Na Toll – und genau für den Trenn. Explo.-Mod habe ich spät gestern Abend
      noch das Artefakt gelevelt, und ihn mir dann geholt und endlich draufgemacht.
      Heute wollte ich dann ein paar Strikes laufen und ihn ausprobieren.

      Wo ist der ‘Puke’-Smiley ?
      *grmpf*

  • Destiny 2 läutet mit dem heutigen Weekly Reset vom 11. Mai 2021 die neue Season 14 ein. MeinMMO verrät euch, was die Saison des Spleißers ändert und gibt euch die wichtigsten Infos, die ihr zum Start braucht. […]

  • Destiny 2 löscht all eure Shader und warnt, dass ihr noch eine Woche Zeit habt, um daraus Profit zu schlagen. Lest, was Season 14 alles neu macht.

    Das ist die Warnung: In Destiny 2 verschwinden am 11. Mai all […]

    • Marcus kommentierte vor 3 Monaten

      Wieso erst noch?
      Genau DAS System haben sie doch schon fürs kommende Transmog !
      Was liegt da dann näher, dieselbe Gaunerei gleich nochmal für die Shader anzuwenden ?
      Also ich habe mein endgültige Rüstungs-Aussehen schon gewählt, eingestellt
      und mit entsprechenden Shadern gefärbt. Bei diesem bleibe ich nun.
      Das kommende Transmog-System, in derart beschissener Form baruche ich
      dann nicht mehr, auch deshalb, weil das Sunset gekippt wurde und ich bei
      meiner Lieblingsrüstung bleiben kann und wieder aufinfundieren kann.
      Das Transmog-System rutscht mir daher folglich den Buckel runter.

      Alle andern MMOs, die ich bisher gezockt habe, hatten ein spieler-
      freundlicheres Transmog-System. Da hat man das Kostüm,
      das man anwenden wollte, gegen Ingame-Wärung gekauft, über das
      aktuelle Rüstungsteil gelegt, bezahlt und ferdisch !
      Oder es wurde im Vorfeld klar kommuniziert: Hier – wir haben neu
      Skins für Euren Fummel im Ingame-Shop, gegen soundsoviel
      “Echtgeld-Shop-Währung” könnt ihr das kaufen.

      Bungi denkt aber, sie seien besonders schlau und verkomplizieren das
      absichtlich und hängen da gleich wieder Beutezüge und unsäglichen
      Grind dran – legen einem also absichtlich Steine in den Weg, damit man
      letztendlich doch im Shop Echtgeld ausgibt, um die fürs Umwandeln
      notwendige Tickets, oder wie die auch heißen mögen, direkt kaufen soll.
      Das ist in meinen Augen absolut schon mehr als dreist !
      Wenn Bungie wenigstens ehrlich sage würde, daß sie mit dem System
      Geld verdienen wollen, wäre das für mich OK. Aber erstmal auf die Tour
      kommen, man könne sich das ja ohne Echtgeld erspielen und einem dann
      solch einen Un-Wust vor den Latz zu knallen, also da hörts dann echt auf.

      • Nun Marcus, die von dir beschriebene Vorgehensweise halte ich ebenfalls für komplett sinnvoll. Die Lieblingsrüstung ist mangels Sunsetting fertig auf MW zusammengestellt (zumindest für die Jägerin; mein Main. WL und Titan hinken da ein wenig hinterher…) und wird mitlaufend hochinfundiert.

        Shader (Kupferfarbene Patina….ich mag dieses Bling-Bling) habe ich nun auch mal mit einem Schwung komplett auf die Charaktere geklatscht (Waffen dazu passend, da auch hier kein Wechselbedarf besteht. Diejenigen, die ich spiele sind gut) und seitdem sehe ich dem sog. Transmog tiefenentspannt entgegen.

        Denn warum soll ich es mir kompliziert gestalten?

        Selbst Staub habe ich einfach mal die letzten Wochen wieder angesammelt (irgendwas um 13k; das langt); neue Shader können also getrost teurer werden. Auch wenn ich den Sprung von 40 auf 300 Staub ‘ne Frechheit finde (so denn die Staub-Farmmöglichkeiten nicht angepasst werden).

        Und Thema Silber. Ich nage nicht am Hungertuch, aber so eine offensive Geld-aus-der-Tasche-ziehen-Politik möchte ich nicht unterstützen. Ich denke aber, es wird genug willige Käufer geben…

  • Bei Destiny 2 legen die erst kürzlich hinzugefügten Feuerproben-Waffen eine Pause ein. Wie viel Zeit ihr noch habt und was Bungie als Ersatz für die seltenen Meister-Waffen plant, hier auf MeinMMO.

    Bei dem Tu […]

    • Warum soll man sich jetzt solche Waffen noch erspielen, wenn die
      das Sunsetting noch nichtmal rausgenommen haben ?
      Man erspielt sich diese Waffen, die nach wie vor ein Verfallsdatum haben.
      Das beißt sich doch immer noch total !
      Da sie das Sunsetting eh wieder zurücknehmen, hätten die das inzwischen
      schon längst mit einem kleinen Patch rausnehmen können.
      Man hat immer öfters das Gefühl, bei Bungie denkt man nichtmal mehr bis zur
      eigenen Nasenspitze.

      • Das Sunsetting ist doch draussen. Es wurde explizit gesagt, dass alles, was mit dieser Saison gesunsettet wurde (also einen max. PL von 1260 hat) gesunsettet bleibt, alles andere kann auch mit zukünftigen Saisons hoch infundiert werden (bis zur heweiligen Saison-Grenze).

        • hieß es nicht bis season 10 zurück?

          also alles was ab season 11 eigentlich hätte wegfallen müssen wird aus dem sunsetting wieder rausgenommen.

        • Nein, isses immer noch nicht !
          Ich habe Destiny 2 gestern doch wieder angefasst, obwohl
          ich eigentlich aufhören wollte – und siehe da:
          Ich bekomme immer noch Waffen und Rüstungsteile gelootet,
          auf denen ein Powerlimit draufsteht !

  • Die neue Season von Destiny 2 bringt ein lange gefordertes Feature. Doch mit der Umsetzung sind die Spieler nicht zufrieden. Über Nacht zerreißen sie Transmog.

    Darauf warten die Spieler: Destiny 2 bekommt in S […]

    • Zitat:
      Wie seht ihr das Thema – hat Bungie Transmog schon vor dem Start der neuen Season gegen die Wand gefahren?

      Aber sowas von habe die das jetzt schon an die Wand gefahren.
      Verarschen kann ich mich selber. Und wäre ich nicht schon
      vor Kurzen abgesprungen, so würde ich diese Frechheit sowieso
      niemals mitmachen oder spätestens dann wäre ich auf jeden Fall
      abgesprungen. Er reicht jetzt nämlich endgültig mit solchartigen
      Faxen.

  • Bei Destiny 2 sollt ihr mitentscheiden, welche exotischen Waffen frische Ornamente spendiert bekommen. Denn für Hüter ist nicht nur Kampfkraft, sondern auch die Optik wichtig. Wir zeigen euch alle 12 W […]

    • Nunja, ich spiele mit dem Le Monarque eingentlich öfters mal ganz gerne.
      Wenn man den im korrekten Takt (Timing – Spannen- Ladung abwarten, feuern)
      spielt, geht der ganz schön böse ab und dann noch der Giftschade auf Zeit
      haut auch nochmal mächtig rein. Der Giftschaden springt dann auch noch
      auf nahestehende weitere Gegner über. Für kleinere bis mittlere Bosse
      eigentlich auch ein passabler Schadensausteiler.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.