@braintickle

aktiv vor 2 Stunden, 23 Minuten
  • Bei Destiny 2 ist die Stimmung gerade im Keller. Bungie will Waffen in Rente schicken. Viele empört diese Idee. Aber eine Legende von Destiny, SC_Slayerage, erklärt in einem Video, warum ihm das Hoffnung für di […]

    • @Christus
      Aber Hallo !
      Ich habe schon auf den allerersten Konsolen und Home-Computern gezockt (und auch Programmiert),
      da bist Du wahrscheinlich noch mit der Plastiktröte und Windeln um den Weihnachstbaum gehopst.
      MMOs, die ersten MMORPGS, Shooter, RPGs, ARPGs, etc, etc, etc habe ich schon alles was Du
      Dir denken kannst gespielt in allen möglichen Kombinationen und wahrscheinlich mehr.
      Von Spielmechaniken musst Du mir da wirklich nichts erzählen, Darum geht es auch garnicht.
      Konsole habe ich auch schon die meisten hinter mir. Ich bin ein alter Sack (ü.50), aber im Herzen
      jung gebliebener Zocker – bevorzugt auf dem PC – und mit Shootern kam ich früher auch
      auf Konsole mit Joypads klar, bevorzuge da aber ganz klar Maus und Tastatur auf dem PC.
      Daß das auch präziser und feinfühliger vonstatten geht, darüber brauch man garnicht diskutieren,
      da wird mir jeder beipflichten. Aber Leute abwerten, weil sie auf Konsole Shooter spielen
      (wegen dem Joypad) , das ist das Letze und sagt schon einiges über Dich.
      Lustig und geil finde ich es, wenn im PvP PC-ler von Konsoleros in Shootern plattgemacht werden,
      was ja garnicht mal selten vorkommt (auch ich wurde da schon mehrmals von Konsoleros nassgemacht).
      Da zeigt sich wirklich, wer da die besseren Skills hat (Dicken Respekt vor solchen Konsoleros !).
      Aber dann gibt es ja auch solche PC-ler, die von Konsoleros plattgemacht werden und dann
      sofort rumschreinen, sie wären von einem Cheater fertiggemacht worden, weil sie in der
      festgefahrenen Meinung stecken, daß der Konsolero in Shootern niemals gegen einen PC-ler
      auf ehrliche Weise gewinnen könne. Solche Leute tun mir wirklich leid.

      Nun, jedenfalls ist dein Kommentar absolut daneben. Solltest Du aber auch schon ein älteres
      Semester sein, dann ist dein Kommentar umso mehr noch armseliger.
      Schade drum.

      Edit:
      Würde ich Probleme mit der Spielemechanik in Destiny 2 haben, dann hätte ich vor Steam
      keine über 1000 Std und auch seit Umzug zu Steam nicht auch nochmal weitere über 1000
      Stunden (also mehr als 2000 Stunden) in dem Spiel verbracht (Ja, das geht, obwohl ich
      ganztags berufstätig bin und die ganze Woche durch arbeite).

    • Das unterschreibe ich so wie das dasteht.

      Zudem fühle ich mich veräppelt , denn was die Rüstung anbelangt, so werden die kommenden Rüstungen
      wie eh und je sowieso nicht besser sein als das Rüstungsset, was ich gerade spiele.
      Die sehen (sahen) immer nur anders aus, das ist alles. Nur werde ich durch das MHD gezwungen,
      die neue Rüstung zu nehmen und den unsäglich bescheuerten Grind erneut zu wiederholen,
      bis ich die Mats wieder zusammen habe, damit ich die neue Rüstung wieder auf Meisterwerk bringen
      kann, weil ich meine alte ja nicht mehr mitleveln kann, aber auf der neuen wieder alle meine Perks
      brauche, die meinen Spielstil wie auf der alten Rütung entsprachen.
      Genau DA liegt der Hase im Pfeffer, wo ich mir mächtig verarscht vorkomme !
      Dieser Grind hängt mir soooooooooooo zum Halse raus.
      Und ebenso bin ich absolut dagegen, daß auch die bisherig von mir gespielten Waffen dem MHD
      unterliegen werden. Ich probiere gerne neue Waffen aus, aber wenn sie sich dann als nicht besser
      als meine bisherigen raustellen, nichteinmal annähernd gleichwertig sind oder nicht ganz konform
      mit meinem Spielstil gehen, dann möchte ich die WAHL haben, auch meine alten Waffen weiterzuspielen
      und auch weiterleveln zu können.
      Bungie ZWINGT mir da aber was auf, was mir meine freie Wahl nicht mehr zulässt !
      Sagte Bungie nicht mal irgenwas von wir wollen die Spieler in ihrem Spielstil nicht bevormunden ?
      Genau DAS tun sie nämlich mit der Einführung des MHD.
      Wie ich schon in einem anderen Posting gesagt habe, wenn das raus ist, dann werde ich Destiny 2
      den Rücken zukehren, weil damit für mich der Spielspass endgültig zerstört ist und es keinen Grund
      für mich mehr gibt, warum ich das dann noch weiterspielen sollte.

  • Fortnite: Battle Royale hat einen neuen eSport-Skandal. Der 14-jährige Profi Kquid wurde mitten im Turnier gebannt und behauptet, unschuldig zu sein. Doch die Beweise liegen quasi offen auf seinem Desktop.

    Um […]

  • Das zocken worauf man gerade Bock hat und trotzdem den saftigsten Loot dafür bekommen? Das soll in Destiny 2 bald zum Alltag gehören. Bungie ändert saisonale Belohnungen, die Herrschaft von Beutezügen über den […]

    • So sehe ich das auch. Wenn die Waffen- und Rüstungs- Haltbarkeitsgeschichte kommt, dann bin ich weg !
      Meine Lieblingswaffen, wegen denen ich überhaupt noch Spass am Spielen habe, lasse ich mir NICHT
      wegnehmen. Meine Rüstung (alles auf MW) schon zehnmal nicht. Das Gegrinde, bis man die Rüssi
      endlich auf MW bekommt, geht mir sowas auf den Kekes
      Hab mir schonmal Warframe (erneut) runtergeladen und meinen alten Char wieder
      reaktiviert. Bungie – ihr könnt mich mal !

      • Leider kann ich mit Thirdperson nichts anfangen, sonst hätte ich mir wohl schon ein paar der Alternativen angeschaut, aber wie es scheint sind alle Alternativen in Thirdperson-Perspektive.

  • In Destiny 2 wird sich bald das Level- und Infundier-System von legendären Waffen und Rüstungen drastisch ändern. Bungie hat jetzt Details zum kontrovers diskutierten Thema bekannt gegeben und gesagt, wann es so […]

    • Da sowieso alles, was irgendwie aus dem Einheitsbrei harausragt generft wird,
      besteht für mich sowieso kein Anreiz mehr, irgendwelchen Spitzenwaffen nachzujagen.
      Hab ich sie endlich, dann ist sie entweder schon generft worden oder wird es noch.
      Also renne ich denen sowieso nicht mehr nach.
      Am meisten macht mir das Spielen von Destiny nur noch mit meinen Lieblingswaffen
      Spass, die ich immer wieder mal raushole. Nun geht Bungie her und nimmt mir meine
      Lieblingswaffen auch noch weg, indem sie sie mit einem ‚Haltbarkeitsdatum‘ versieht.
      Merkt ihr eigentlich noch was, Bungie ?
      Damit macht ihr mir den letzen Spass, der mich überhaupt noch zum Spielen motiviert,
      auch noch endgültig kaputt.
      Wenn das kommt, dann bin ich raus – und das ist so sicher wie das AMEN in der Kirche !

  • In Destiny 2 sorgt die neue Quest „Die Lüge“ gerade für viel Frust. Bungie entschärft das Ärgernis über Nacht und macht sowohl die Mission als auch eine unbeliebte Aktivität einfacher.

    Diese Quest wird angep […]

    • Ich habe auch die Kriegsgeist-Mods getestet und bin dann wieder auf die Lichtladungs-Mods
      aus Season 9 zurückgekommen. Außerdem habe ich das komplette Rüssi-Set aus Season 9
      an, alles auf Lichtladungsmods und alle Teile auf Meisterwerk. Damit spielt es sich immer noch
      supergut mit ordenlich Schaden auch in den Kriegsgeist-Turmevents.
      Ich brauche derzeit kein anderes Rüstungsset mit anderen Mods.
      Zudem spiele ich derzeit als Arkus-Warlock, mit Chaosspannung-Skill und den Exotischen
      Fluchtkünstler-Handschuhen. Das rockt ziemlich gut im PvE, Super und Granaten sind immer
      recht flott wieder aufgeladen 🙂

  • Bei Destiny 2 ist das Frühlings-Event vorbei, die Titanen haben Hüter-Olympia für sich entschieden. Auch der Preis dafür ist nun da. Doch anstatt die Sieger-Klasse unsterblich zu verewigen, enttäuscht die ulti […]

    • Ich habe die Statue die letzten paar Male, als ich bei Zavala Beutezüge abholte,
      schlichtweg immer übersehen ! Gestern Abend kniete davor ein Hüter und ich
      dachte, was macht der da. Dann habe ich genauer hingesehen und zu ersten Mal
      die Statue gesehen. Allerdings musste ich das mini Dingens erst eine Weile
      anschauen, bis mir aufging, daß dies die Titanenstatue darstellen soll.
      Echt ein Witz hoch 10 !
      😀

      Zum Kriegsgeist – Event:
      Ich habe zwei Bunker ganz und den dritten nur halb fertig gemacht, nur um alle neuen
      Waffenbeutezüge machen zu können, weil ich auf die Serap-Waffen neugierig war.
      Die MG – naja, hab da besseres, geht so. Die HC ist kacke (keine Reichweite, kaum Schlagkraft)
      und für mich als HC-Liebhaber absolut enttäuschend !
      Das Automatikgewehr ist da schon besser mit entsprechenden Perks, verreisst aber zu stark
      beim längeren Dauerfeuer. Relativ gut brauchbar ist allerdings immer noch die Serap-MP.
      Die ist ganz gut mit entsprechenden Perks.
      Alles in Allem jedoch ziemlich schlechter Waffencontent, was da aufgeboten wurde.
      Meiner Meinung nach hat sich der Grind dafür und der doch recht hohe Resourcen-Verbrauch
      absolut nicht gelohnt !
      Bungie, das geht besser, aber ihr bekommt das wohl allem Anschein nach irgendwie
      nicht mehr auf die Reihe !

  • Destiny 2 bekommt in Jahr 4 endlich eines der wohl meist gefragtesten Rüstungs-Features, nach dem sich viele Spieler schon so lange sehnen – ein Transmog-System.

    Destiny 2 bietet zahlreiche Möglichkeiten, um e […]

    • Endlich !
      Ich verstehe sowieso nicht, warum man sowas nicht von Anfang an so wie angekündigt,
      ins Spiel implementiert hat ! Vor Destiny 2 spielte ich TERA knapp ein Jahr nach Release
      bis vor vor ca. einem knappen Jahr. Dann wechselte ich zu Destiny 2. Bei TERA hatte man
      dieses Feature von Anfang an drin. Man konnte zu einem NPC gehen und sich Waffen-
      oder Rüstungs- Skins kaufen (sogar gegen Ingame-Währung) und über die aktuellen
      Rüstungsteile/Waffen legen. Später kam noch dazu, daß man JEDES gelootete Rüstungsteil
      oder Waffe als Skin verwenden konnte. So sollte das dann auch in Detiny 2 laufen !
      Bin da mal sehr gespannt drauf. Ich selbst bin ein ziemlicher Mode-Freak bei MMOs
      und kenne da viele andere Leute aus meinen damaligen Gilden, dia auch so drauf sind.
      Bei so ziemlich allen MMOs die ich vor Destiny 2 gespielt habe, hatte ich immer Kleiderschränke
      voll mit Kostüm- und Waffen- Skins, davon würde manche Frau in der Realität nur träumen 😀

  • Bei Destiny 2 kommt es zu einer skurrilen Situation. Entwickler Bungie muss das exotische Automatikgewehr „Hartes Licht“ auf eine Art nerfen, dass der Lore-Text jetzt nicht mehr der Wahrheit entspricht. Der spi […]

    • Nun warten wir mal ab, mit welcher Waffe als nächstes der PvP dominiert wird und aufgrund wessen
      spezifischen Vorzugs, welcher dann in Folge wiederum generft wird, und somit eine weitere Waffe
      zu einer ebenso relativ belanglosen 08/15 Waffe avanciert.
      ….und täglich grüßt das Murmeltier.

  • In Destiny 2 setzt Bungie seine Offensive der Aufklärung fort. Diesmal geht’s um das Problem der Beutezüge und dem Zwang sich eine Spielweise aufdrängen zu lassen. Die Bounties sollen radikal überarbeitet wer […]

    • Die sollen auch die Finger davon lassen, eine Haltbarkeit für Waffen einzuführen.
      Also, daß sich Waffen nur noch für eine befristete Zeit infundieren lassen.
      Ich habe meinen Spielstil und dazu benötigt es nunmal auch bestimmte Waffen.
      Zudem habe ich so einige Lieblingswaffen, die ich immer wieder sehr, sehr, sehr gerne
      auspacke, auf den aktuellen Stand infundiere und wieder damit spiele. Das ist einer
      meiner (leider inzwischen wenigen) Hauptgründe, warum ich Destiny 2 immer noch spiele.
      Wenn die das jetzt ändern und sich Waffen nach Ablauf einer vorgegebenen Zeit
      nicht mehr infundieren lassen, dann werde ich mit Destiny 2 gänzlich aufhören und
      es von meiner SSD kicken. Damit nehmen die mir nämlich einen ganz wesentlichen Teil
      meines Spielspaßes.
      Zudem spart mir das Löschen nicht unerhebliche ca. 120 GB Speicherplatz ein !
      Da kann ich wieder mindestens 2 andere gute Spiele stattdessen installieren.

      • Für mich ist die „befristete Haltbarkeit“ der Ausrüstung und Waffen mit ein Grund, warum ich ne Destiny 2 Pause mache. Solange da kein konkretes „machen wir nicht!“ kommt, steig ich nicht wieder ein.

      • Zum das bevormunden bei Beutezügen wird abgeschafft, aber die Bevormundung für Waffen eingeführt? Ich hole mir auch ab und an mal eine alte Waffe raus, Level die hoch und spiele wieder damit in aktuellen Aufgaben.

  • Wenn der beste Loot in Destiny 2 nicht länger aus dem Spiel, sondern im Prinzip fast exklusiv aus dem Ingame-Shop kommt, dann ist die Seele von Destiny in Gefahr, meint unser Shooter-Experte Sven Galitzki. Für i […]

    • Marcus kommentierte vor 1 Monat

      Da inzwischen neue Waffen seasonspezifisch und in den darauffolgenden Seasons
      nicht mehr verfügbar sind, entsteht ein Zeitdruck, sich diese Waffen zu ergrinden, wenn man
      sie haben möchte. Unter Zeitdruck zu spielen zu müssen macht mir aber keinen Spass.
      Dazu kommt noch, daß neue Exotics oder vor allem Spitzenwaffen, nicht lange, nachdem
      sie einige haben, häufig dann sowieso generft werden. Wozu soll ich mir dann überhaupt noch
      die Mühe machen, Spitzenwaffen oder Exotics zu erspielen, die dann zumeist eh generft werden
      und das Attribut ‚Spitzenwaffe‘ oder ‚Exotic‘ dann sowieso nicht mehr verdienen ?
      Ich laufe inzwischen fast nur noch mit recht guten Legendären Waffen herum, ab und zu habe ich noch
      als Exotic die Jötun und den Monarce-Bogen dabei oder den ‚Wünschender‘ Damit lässt sich das Meiste
      mehr als passabel reissen. Über 95% aller anderen Exotics oder Legendarys gammeln bei mir
      inzwíschen nur noch im Tresor herum.

      Kürzlich habe ich auch mal wieder Playlisten Strikes gemacht. Bestimmt ca. 4 Stunden am Stück.
      Einen nach dem anderen ohne Pause. Am Ende habe ich ausschließlich nur blauen Loot-Schrott
      bekommen. Die drei, vier Legendary Rüstungsteile, die ich bekam, hatte alle einen Energiewert
      von höchstens 50 oder weniger. Da dacht ich mir auch, wozu laufe ich überhaupt noch Strikes ?

      Also wenn sich da nicht bald was ändert, werde ich in Bälde wohl (wenn auch ewas schweren Herzens)
      Destiny 2 nicht mehr zocken. Evtl. aus Speicherplatzgewinn sogar von der SSD kicken.

      • Lightningsoul kommentierte vor 1 Monat

        Ja, dasselbe im PVP. Man wird zugemüllt mit Kram, der nie etwas taugt. Da hätte ich es lieber wie zu Vanilla D1 Zeiten, wo man einfach sogut wie nix bekommen hat. Dann spart man sich wenigstens das Löschen und zur Poststelle gondeln, um da wieder zu löschen. :whew:

  • Das exotische Automatikgewehr Hartes Licht galt lange Zeit als eines der wohl schlechtesten Exotics von Destiny 2. Mit der Season 10 wurde es jedoch aufgepeppt und dominiert nun in den Trials. Selbst Bungie […]

    • Ich verstehe das Problem nicht.
      Erst schreit der Großteil der Community man solle Automatics, speziell die ‚Hartes Licht‘
      wieder stärker machen und buffen. Bungie hört ausnahmsweise mal zu und tut es auch.
      Nun spielt fast jeder im PvP ‚Hartes Licht‘. Wo ist da dann die Logik, daß man diese Waffe
      sofort wieder nerfen muss ? Da sie ja fast alle spielen hat doch jeder dieselbe Chance
      damit, da jeder denselben Schaden austeilen kann. Das nennt man Chancengleichheit und
      das ist doch das beste, was man im PvP haben kann !
      Da jetzt aber wieder Rufe nach dem Nerf laut werden, kann ich das nur so interpretieren,
      daß diejenigen, die nun gleich wieder nach dem Nerf schreien, diejenige sind, die einfach
      keine Skills haben und /oder zu doof sind zu zielen/treffen.
      Wenn ich zu doof oder zu langsam im Zielen/Treffen im PvP bin, gegen andere, die mit genau
      derselben Waffe spielen, dann ist die Waffe plötzlich overpowert und muss generft werden.
      Was ist denn das für eine Logik bitteschön ?
      Also echt, man konstruiert sich ständig was, weswegen man immerzu rumheulen und
      rumnörgeln kann. Dann lasst doch einfach die Finger von dem Spiel und spielt was anderes !
      Oder lasst einfach die Finger vom PvP und spielt halt nur PvE.
      Also echt ! Was hier für Trantüten ständig am herumheulen sind.

      • Jo, Recht hast Du. 🙂

      • Es komisch aber es ist gerade andersrum es sind größteils PVPler die nach Nerf rufen. Warum sollten (Noobs/Casuals/ Gelgentheitsspieler) es tun? Für Sie ist PVP nicht bedeutend genug und es fehlt auch im PVP jeglichen Loot der Sie anlocken soll und Sie lieben jeder Meta machen Ihnen Spaß weil das Gameplay viel einfacher dadurch wird.Es sind meistens die PVPler die Ihre KD in Gefahr sehen, irgend ein Ehrenkodex im Spiel suchen usw.
        Es sind und waren die PVPler die meistens nach Nerf rufen weil Sie ihre Umgebung verbessern möchten: mehr Primärwaffen Kämpfe damit flacher oder gar keine Metas vorhanden sein sollte, weniger Spezial, kein Heavy immer mehr Richtung CoD und andere Shootern.

      • Noch nie so einen Bullshit gehört……. Als ob du das ernst meinst ?😂
        Das ist das beste was dem PvP passieren kann, wenn alle die selbe Waffe spielen, weil es keine Alternativen gibt ?
        Vor allem erstmal alle beleidigen, die was vom PvP verstehen ……… ja moin

      • Das Problem an Hartem Licht ist eben nicht, wie gut jemand zielen kann oder nicht… Das Problem an der Waffe ist, dass die abprall Geschosse einfach viel zu viel Damage machen… Wo liegt denn da bitte der „Skill“ wenn man blindlinks in irgend nen Gang reinhält?! Das Teil kann gerne stark bleiben da hab ich gar keine Einwände aber du brauchst mir nicht erzählen das dafür Skill von nöten ist wenn man zu dritt einfach nur in nen Gang Sprayen muss und hofft das jemand dadrin (was zu 90% auch passiert) umfällt ^^

  • Im Medion-Shop könnt ihr euch DOOM Eternal günstiger als beim Keyseller sichern, wenn ihr euch Gaming-Hardware von Medion kauft.

    Am 20. März erscheint DOOM Eternal und ihr könnt euch euren Bethesda-Key für […]

  • Bei Destiny 2 läuft aktuell ein Community-Event, bei dem ordentlich gespendet wird. Warum die Spieler dafür zusammen 10 Jahre brauchen und nicht mal genau wissen, wofür sie das tun, lest ihr hier.

    Wofür wir […]

    • Marcus kommentierte vor 3 Monaten

      Das schon, aber sagen wir mal ca. 90% der Beutezüge MUSS man bei den NPCs im Turm abholen.
      Ich dagegen spiele auf dem PC mit SSD, Ryzen 7 -1700x mit RTX 2070 und 16GB Ram.
      Und – bei mir dauert der Flug zumeist auch seht häufig 5 Min oder länger.
      Mein längster Flug dauerte fast 10 Min. und das hatte ich auch schon mehrere Male.
      Das verstehe wer will, ich jedoch nicht bei meinem System !

      • SH kommentierte vor 3 Monaten

        Das scheint egal zu sein. Das sind anscheinend begrenzte Instanzen, die permanent voll sind. Vorgestern erst wieder einen mehrminütigen Anflug gehabt und es sind gefühlt dreißig weitere Spieler zur gleichen Zeit angekommen. Es wird Zeit, dass man die wichtigsten Dinge über das Menü oder die App erledigen kann. Vor allem bei den Schmiedewaffen nervt es. Beutezug holen, Schmiede, Ballistiklog bei Ada einlösen, Waffenform kalibrieren, dann wieder zu Ada, dann wieder in die Schmiede. Grauenhaft nervig.

        • Marcus kommentierte vor 3 Monaten

          Ah – O.K. – Begrenzung durch Instanzierung. Das erklärt natürlich schon einiges.
          In dem Fall wäre ich dann aber auch dafür, daß sie das Abholen von Beutezügen
          und vor allem die Abgabe der Tokens oder die Geschichte mit der Schwarzen
          Waffenkammer und Ada in das Menü verlegen.
          Den kompletten Ingame-Shop haben sie ja auch ins Menü gekriegt, denn……
          ….dort kann man ja Echtgeldkäufe machen…..
          Ein Schelm wer……..
          😀

          • SH kommentierte vor 3 Monaten

            Das ist zumindest meine starke Vermutung. Manchmal kommt man einfach ewig nicht auf den Turm und das kann ja irgendetwas in der Art sein. Wäre schön, wenn Bungie mal was dazu sagen würde, genau wie bei den letzten Serversusfällen mit Rollback. Da haben sie doch auch alles detailliert erklärt.

            • gouly-fouly kommentierte vor 3 Monaten

              Es ist ja auch noch gar nicht lange so schlimm. Seit dem vorletzten „Update“ würde ich sagen.
              Neulich hatte ich das krasse Gegenteil, Playsi an, Charakter ausgesucht, in Turm geflogen und nach nicht mal einer Minute kam „ich“ dort an. Das witzige war, dass ich alleine war. Und auch kein anderer Spieler in den gleichen Turm kam.
              Echt schräg was da so abläuft. Mittlerweile teil ich mir die Turmflüge immer schon ein. Kaffee machen, telefonieren, Herr der Ringe Triologie anschauen,… was auch immer 🙄

              • SH kommentierte vor 3 Monaten

                „Herr der Ringe Trilogie anschauen“… Herrlich 😂👍🏻.

    • Marcus kommentierte vor 3 Monaten

      *lol*
      Ich kann ja nichtmal spenden, weil ich die Quest dazu beim 14. Heiligen zwar bekommen habe,
      aber sofort eine Sekunde später *puff* verschwand sie auf mysteriöse Weise wieder aus meinem Inventar.
      Seitdem kann ich den 14. Heiligen nicht mehr ansprechen (keine Ansprechoption mehr), noch habe
      ich am Obelisken im Hof eine Spendenoption. Und das ist mit allen meiner drei Chars so.
      Weiß der Geier, was da wieder gebuggt hat. Aber all das ist mir inzwischen sowas von egal.

      Mir gehen auch inzwischen andere Bugs an Arsch vorbei, geanuso wie Waffen, die ans PvP gebunden
      sind und ich PvP absolut nicht ausstehen kann. Es gibt ja genug andere Legendäre Waffen, die teils sogar mehr
      als Exotics taugen (warum nennen die sich Exotics, wenns teilweise bessere Legendäre Alternativen gibt).
      Auch ists mir inzwischen schnuppe, daß Bungie dann hergeht, und dann die guten Legendären wieder
      nervt, anstatt aus Exotics wirklich Exotics zu machen, die das Prädikat ‚Exotic‘ auch tatsächlich verdienen.
      Nun, wir werden sehen, wie lange es mir noch egal sein wird. Irgendwann ist aber auch da eine Grenze erreicht
      und es gibt bald etliche neue Online-Spiele, die teils sehr vielversprechend sind.

      • Rush kommentierte vor 3 Monaten

        Am besten eine pause einlegen , dannach hat man entweder wieder spass oder man findet ein anderes spiel .

        • Marcus kommentierte vor 3 Monaten

          Nun, ich sagte ja nicht, ich hätte keinen Spass mehr am Spiel.
          Wären mir einige Dinge nicht egal, dann hätte ich wahrscheinlich schon längst aufgehört.
          Der Spass daran ist durchaus noch da, ist aber leider etwas am Abnehmen.
          😉

  • Der Fortnite- und Mixer-Star Tyler „Ninja“ Blevins hat auf Twitter eine Diskussion losgetreten. Laut ihm zeige es die völlig falsche Einstellung, wenn Spieler ihre Niederlagen einfach so mit „Es ist nur ein Sp […]

    • Marcus kommentierte vor 3 Monaten

      Wenn er das in Zusammenhang mit rein professionellen Videospielern sagt, dann würde ich ihm ein Stück
      weit sogar zustimmenn. Aber da der Typ nie einen Beruf gelernt hat und nie so richtig jahrelang gearbeitet
      hat, redet der da nur gequirlte Kacke daher! Der kann das überhaupt nicht beurteilen, wie das mit dem Spielen
      in der Freizeit ist, während man aber ansonsten einem richtigen Beruf den halben lang Tag nachgeht.
      In der Freizeit wollen die meisten Leute einfach nur abschalten und Spass bei ihren Videospielen haben,
      ohne sich da auch noch aufzuregen oder schwerzutun, was viele im Job tagsüber zur Genüge haben oder
      kennen. Und genau DESHALB – weil es ein Spiel ist und man nur Spass haben will, Entspannung, Zerstreuung
      und etwas Erholung vom Job, genau DESHALB – es ist NUR ein Spiel. Aber das scheint der nicht richtig zu verstehen
      weil ihm der richtige Vergleich fehlt.
      Der soll mal schön den Ball flachhalten und sein Gehirn einschalten, bevor er meint, hier den Ober-Sandalen-Gerd
      raushängen zu müssen.

  • Wie viele verschiedene Launcher habt ihr auf eurem PC installiert? Erzählt mal!

    Worum geht’s hier? In den letzten Jahren haben sich immer mehr Publisher dafür entschieden, ihre eigene Launcher zu v […]

    • Hinter jedem launcher steckt ein Unternehmen. Und jedes Unternehmen kann vom Markt verschwinden und mit ihm der Launcher und die Bibliothek.

      Womit der Launcherzwang für gekaufte Software und Onlinezwang
      ad absurdum gefürt wird. Genau das beschreibt dieses Unding,
      Leute zu Launcher zu zwingen und permanent online zu sein, wenn sie ein Spiel
      spielen möchten, das jedoch keine Onlineverbindung zum Funktionieren
      benötigt (sofen es kein Online-Multiplayer ist) und den Launcher benötigt ein
      Spiel prinzipiell sowieso nicht um zu funktionieren.
      Den Aspekt des Kopierschutzes lassen wir mal aussen vor, da es da andere
      Möglichkeiten gibt, die man ohne Online-und Launcherzwang lösen kann.
      Dazu bedarf es eine einmalige Abfrage bei der Installation und sonst nix weiter mehr.
      Alles andere dient doch nur zur quasi Remote-Kontrolle der installierten Software
      und der Daten auf dem jeweilige Rechner, was ich zutiefst bedenklich finde.
      Eine einmaliger Validation des legalen Originals bei Spieleinstallation genügt,
      der Rest drum herum auf meinem Rechner und seiner Festplatte geht die überhaupt
      nichts an.

      • Dazu bedarf es eine einmalige Abfrage bei der Installation und sonst nix weiter mehr.

        Die Vergangenheit sah aber völlig anders aus. So gut wie jeder Kopierschutz wurde über kurz oder lang geknackt.

        Und wie gesagt – ich bin mit meinen Launchern zufrieden. Und jeder darf von mir aus so unzufrieden sein wie er möchte. Allerdings wird diese Person – so wie es aktuell aussieht – noch sehr lange unzufrieden sein.

        • Die Vergangenheit sah aber völlig anders aus. So gut wie jeder Kopierschutz wurde über kurz oder lang geknackt.

          Das sieht auch heute nicht viel anders aus als vor ca 10-15 jahren.
          Auch heute werden die Kopierschutzmaßnahmen der Spiele nach wie vor geknackt.
          Das dauert heute in dem einen oder anderen Fall vielleicht ein bisschen länger,
          ansonsten läufts noch genauso. Selbst der als nahezu unknackbar angepriesene
          Denuvo wird inzwischen innerhalb weniger Tage geknackt, seit man die grundlegenden
          Algorythmen durchschaut hat, seit er zu ersten Mal geknackt wurde.

          Aber lassen wir das, denn wir kommen damit immer weiter vom Thema weg
          und unterm Strich bringts nichs.

          • Dann verstehe ich deine vorhergehende Ausdage nicht.

            Dazu bedarf es eine einmalige Abfrage bei der Installation und sonst nix weiter mehr.

            Was denn nun?

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.