@bohu4

Active vor 52 Minuten
  • Bungie hat enthüllt, was alles in der neuen Saison des Spleißers von Destiny 2 ansteht. Wir zeigen euch die deutsche Roadmap und erläutern, welche Inhalte gratis sind und was hinter den kostenpflichtigen Ak […]

    • Mahlzeit,
      die neue Exo stasis Pistole wird im pvp stark unter Beobachtung sein. Wenn die Pistole das anrichtet wie im Trialer, gute Nacht 🤣🤣🤣

      ansonsten wird es 2-3 Wochen auf Max Powerlevel gespielt und danach, Bissal PvE usw
      Wie immer nicht Welt bewegendes.

  • Bei Destiny 2 wurde offiziell die “Saison des Spleißers” (eng. Season of the Splicer) angekündigt. Seht hier den coolen neuen Trailer zur Season 14 und erhaltet erste Infos zur Story, den neuen Waffen und E […]

    • Mahlzeit, wieder sind die warlocks am Ende der Balance.
      jöger die schneller super bekommen mit dem neuen exo ? WTF… die sind eh schon OP mit dem stasis misst.
      Titans die stasis resistenter werden, cool
      warlocks die ihr Rift wegschicken können.

      wiedo bekommen die neuen exos nicht alle ein stasis resistent drauf ? Bungie, fail wieder und wieder und wieder 😔

      • Abwarten. Das warlock exo kann je nach dem extrem op sein wenn in nem trials match nur durch dieses exo alle 3 2 shots verteilen können beim pushen.

        • Bin mittlerweile dezent negativ eingestimmt, wenn es um den Warlock und Bungie geht. Ein mehr stasis resistens wäre mir persönlich lieber. Naja, mal schauen, hoffentlich hast recht 🤙

  • Bei Destiny 2 gehen heute, am 27. April die sportlichen Wettkämpfe in die Rückrunde. Wer hat die erste Event-Woche gewonnen und was steht sonst so an?

    Was ist in Destiny 2 los? Seit einer Woche toben sich d […]

  • Bei Destiny 2 startet bald Season 14 und Bungie zeigt jetzt harte Nerfs, auf die ihr euch schon mal einstellen sollt. Handfeuerwaffen, Schrotflinten und Schwertern geht’s an den Kragen.

    Darauf sollt ihr euch […]

    • Mahlzeit,
      der Handcanon nerf ist ein Witz. Die Map sind so klein das es mehr als diese 2-4 Meter braucht um die 140 wieder attraktiv zu machen.

      shotgun nerf, lachhaft. Das ändert nichts an der Meta.

  • In Destiny 2 geht es dem PvP nicht gut. PvE-Spieler hassen es chronisch und auch die Schmelztiegel-Enthusiasten sind richtig wütend. Bungie versucht nun die Rettung, aber lohnt sich das überhaupt?

    Die b […]

    • Mahlzeit,
      ja, dass PvP benötigt dringend liebe!!
      In Trials wäre es sinnvoll/notwendig flawless Spieler gegen flawless Spieler zu Matchen, dass auch schlechtere Spieler sich trauen es zu versuchen.
      Eine Elo oder KD Matchmaking muss her!

      PvP Waffen können gerne mit PvE quest steps gekoppelt sein. Ist ja keine Kunst ABER lasst den PvE Spielern ihr reich! PvE Waffen sollte man. Ur im PvE grinden müssen.

      Leider Gottes!!! Gibt es zu viele Spieler die Jammern, dass es X Waffen im PvP gibt… ( alte reden, üben oder es gibt keine Waffe ). Das muss streng getrennt sein.

      btw ich als PvP Spieler muss auch den PvE rotz machen wie raids usw für Waffen. 😉

      ach, es sind soviel Baustellen, dass die erst abgearbeitet sind nachdem Destiny auf Eis gelegt wurde von Bungie 🤣

  • Bei Destiny 2 gab es ein Community Summit zwischen der Elite und dem Entwickler. Es wird jetzt spekuliert, dass Bungie das PvP retten will. Auf Twitter wird von einer “rosigen Zukunft” gesprochen.

    Um dieses […]

    • Bungie sollte einfach in kompetitiv und trials nach Elo oder kD Matchen, fertig. Dafür sind die aber deppert🙄

  • Destiny 2 verzeichnet die höchste Teilnahme für die Prüfungen von Osiris überhaupt, sogar höher als beim Start der PvP-Aktivität. Trotz der Kritik wollen die Hüter die neue Meta-Waffe.

    Hier gibt’s den Rekord […]

  • Destiny 2 lockt mit Loot, den die meisten Spieler wohl nie bekommen werden. Ist das okay und motiviert zum Zocken oder tötet sowas den Sammeltrieb und ist einfach unfair? MeinMMO schaut sich das hitzige Thema an […]

    • Das picking wird ja entfernt 😊

    • Mahlzeit,
      zum Spitzenloot in Trials ist Bungie den * ich will alles haben weil ich dafür gezahlt habe * mehr wie entgegen gekommen mit dem Bounty. 🙄
      Der PvE Spitzenloot, naja. Es ist ein Spiel mit Zeitinvestment. Nehmt euch Zeit um es zu spielen oder geht woanders hin ODER akzeptiert das man nicht alles haben kann✌️

      • gebe ich euch natürlich recht. ist ein schwieriges thema, man kann es nicht allen recht machen. von mir aus sollen ruhig pve’ler trials zeug ,,geschenkt,, bekommen allerdings hatte ich bisher auch einmal dieses ,,unfair,, gefühl und ,,ich habe doch dafür bezahlt her damit,, beim prophecy dungeon. ich wollte wirklich gerne diesen hasengeist haben den man ja für solo flawless (glaube ich) bekommen konnte. hab ich nie geschafft und da war ich eben der meinug ,,mein geld, her damit,, allerdings weiß ich auch nichtmal mehr ob der dungeon season gebunden war.

  • Seit Destiny 1 fordern die Spieler, dass Bungie “richtig patcht”. Das ist 7 Jahre her und Destiny 2 zeigt nun endlich wie das aussehen muss.

    Bungie hat sich über Jahre den Ruf aufgebaut, alles tot zu nerfen, […]

    • Mahlzeit,
      die Stasis muss aus dem pvp raus.
      Trials Ablauf

      1. Runde stasis Granaten und shurriken werfen
      2. Runse gibt es ein bisschen gun fight
      3. Runde Granaten und Nahkampf ist wieder aufgeladen, also schön werfen wow
      4. Runde super spamen und weitere Granaten/nahkampf
      5. runde nochmals Punkt 4

      Es dreht sich alles nur nur im einfrieren und Granaten/Nahkampf. Minimales Gunplay.
      pvp ist einfach verkommen durch stasis zu einem no skill Granaten:Nahkampf gespamme 😢

      • Tim kommentierte vor 1 Monat, 2 Wochen

        Mahlzeit. Gut zusammengefasst. So war auch mal wieder mein Empfinden am WE. Ich nutze die Hüpftaste mehr (um aus einem Einfrierszenario zu entkommen), als dass ich schieße. Es nervt.

  • Heute, am 16. März ist es in Destiny 2 Zeit für den Weekly Reset. Dieser bringt den Hütern neue wöchentliche Herausforderungen sowie eine frische Feuerprobe. Doch was gibt es sonst noch für die Spieler zu tun? […]

  • Bei den Trials of Osiris aus Destiny 2 ist in Season 13 der Wurm drin. Das PvP-Endgame wurde nach nur einem Tag abgesagt und das, obwohl es erst eine Zwangspause hinter sich hatte. Schuld soll sein, dass manche […]

    • Es schränkt bzw. beeinflusst meinen Spielspaß im Tigel, wenn mich ein pvp dulli mit Waffen killt, die er nicht selbst erspielt hat, geschweige was dafür getan hat. Ja, in einem Trupp sich zum Turm ziehen zu lassen, ist kein Beitrag.

      • Okay okay okay. Langsam. Du willst mir also ernsthaft erzählen, dass wenn jemand dich mit einer Osiris Waffe clapt, du ihn erstmal trackst. Und dann entscheidest DU ob er sich das verdient hat oder nicht. Wenn ja, GG und weiter gehts. Wenn nein dann schränkt das deinen Spielspaß ein. Hab ich das richtig verstanden?

        • langsam, langsam 😉
          das er besagte Waffen aus trials spielt obwohl er ein pvp nohand ist, ist unverdient! Ganz simple.
          Ob in der Arbeit oder in Game. Ohne Fleiß kein Preis. Oder möchtest du mir sagen, dass du es gut findest, wenn jemand nichts tut aber etwas exklusiv bekommt ? Denke eher nicht.

          Da mittlerweile viele Spieler unverdienten Loot tragen, versau ich denen gerne das Game 😃

          • Das mitunter wichtigste habe ich vergessen zu erwähnen.

            Jeder Spieler investiert Zeit in ein Game um Ziele zu erreichen, Spaß zu haben usw.
            Wenn meine Zeit, die ich ins PvP investiere um besser zu werden. Um mir exklusiven Loot zu erspiele , gestört/kaputt gemacht wird, durch diese Sozialen Carry Stacks… gönn ich keinen Spieler Loot, den er nicht selber erspielt hat, durch investierte Zeit.
            Ich denke, dass kann man nachvollziehen.

            • Auf der eine Seite hat es meine Frage nicht beantwortet. Woher willst du wissen das jemand es nicht verdient hat? Wie willst du das sehen ohne ihn zu tracken. Aaaaaaaber. Auf der anderen Seite wurde die Frage doch beantwortet. Es geht dir wie vielen Osiris Sweats. Niemand hat die Waffen verdient. Außer dir. Glückwunsch. Bringt uns einer Lösung nur leider kein bisschen weiter. Sinnlos. Hier wird nur aus der Ich Ich Ich Perspektive argumentiert. Fall abgeschlossen.

              • Ich schreibe wohl spanisch 🤣
                Also zur Problem Darstellung zwecks den carrys, belasse ich es.

                zur Lösung wäre z.b das man nach einem Flawless run, kein Trupp mehr bilden kann mit Leuten ohne Flawless.

                so würden Flawless spielen nur gegen Flawless Spieler gematcht und der Rest hat höhere Chancen.

                das sollte man programmieren können, da Bungie eh schon Meldung gibt. Zu wenig Truppmitglieder oder zu geringes Powerlevel. ✌️

                • Das wäre in der Tat auch ein Lösungsansatz. Allerdings funktioniert das Matchmaking ja so schon nicht. Und das Problem wäre wenn du Flawless gehst und danach mit einem oder zwei spielst die noch nicht flawless waren. Ich habe mal einen guten Beitrag hier gelesen der das alles vereinfachen würde. Ein Ticket auf dem nur die Siege zählen. Man spielt einfach so lange bis man die 7 Wins voll hat. Mit dem Ticket bekommt man dann z.B. die ganzen Waffen/Rüstungen etc. Zum Ausgleich für die Elite (sag ich jetzt mal) würden die dann nicht die Meisterwerk Mods bekommen unn den Geist und den Sparrow und es würde auch nicht für den Makellos Titel zählen. So hätten alle gwonnen. Mehr Leute in Trails (die nicht nur runterspringen) Mehr Loot für alle und trotzdem Alleinstellungsmerkmale für die Pros. Wäre das okay? Ich fand die Idee gut. Und Gernader Jake könnte dann wieder seine 1v3 Clips machen 😉

    • mahlzeit,
      die Aussage, für eine bessere Community… kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ich von jemanden mit Osiris Waffen, die es bei 5/7/flawless Siegen, geholt werde und den Tracke, weil der sooo ein Müll an pvp spielt, wird es toxisch ( im Rahmen, dass ich keinen bann bekomme ).
      Er hat kein Spaß dabei, da ich den ausschließlich Farme, usw.

      Also, carrys usw sind der Gift der Community und der Balance!! Vorallem der Balance im Tigel

      • Ein schlechter Spieler wird mit guten Waffen kein Gott, die Leute wollen den Loot haben (in einem Loot Spiel), also sollen die den auch bekommen. Ich halte nichts davon Spieler auszugrenzen nur weil sie nicht gut genug Spielen, die meisten wollen einfach Spaß und Freude haben und diese Freude haben wir vielen gemacht, völlig ohne Gegenleistung.

        Keiner will richtige Balance im Tiegel haben, hatten wir mal und jeder hat sich darüber aufgeregt dass es zu langweilig ist, ich fand es aber super. War übrigens Jahr 1 von D2.

        • Wie gesagt, ist meine persönliche Ansicht und Meinung.

          sicher wird man nicht zum Gott, jedoch versauen die carrys den Leuten die Chance auf flawless, weil das Stackteam oft besser ist. klar freue ich mich auf gute Spieler, nur so wird man besser. Ohne dieses vermehrte carry gedöns würde man manch Ticket eher zum Flawless schaffen, als gefarmt zu werden, weil ein paar dullis keine Zeit in den Modus investieren wollen.

          • Wenn jemand einen schlechten Spieler durch Trials carrien will bitte, wir sind dafür zu schlecht und haben auch keine Geduld für. Wir treffen uns jedes Wochenende im Discord, nehmen zwei-drei extra Leute mit und bringen alle in zwei Stunden 3x Flawless.
            Schnell, einfach und ohne zu exploiten, alles 100% Regelkonform.

        • Stimmt man hat immer Hilfe bekommen oder jemanden geholfen zu D1 Zeiten.
          zu D2 1.jahr war im pvp 4vs4 das war top, es hat weniger Verbindungsprobleme gegeben.
          aber die Spielerinnen wollten das alles so bleibt wie vorher…
          und das war wirklich mal die beste Entscheidung von Bungie gewesen, deswegen spiele ich viel lieber comp

      • Die aussage „fūr eine bessere Community“ ist grad hipp und das einzige was den Betrug menschlich machen soll um vom Betrug ansich abzulenken.

        Für eine bessere Community wäre z.B.

        • Sbmm
        • sbmm
        • nicht dem warlock arkus super zu nerfen solange jäger und titan weiter ungehindert mit stasis allen auf den Keks gehen

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.