@bodoho

Active vor 3 Wochen, 6 Tagen
  • Falls ihr in Destiny 2 eine Pause eingelegt habt, da euch der mangelnde Content auf den Zeiger gegangen ist, zeigen wir euch, weshalb ihr wieder mit eurem Sparrow losdüsen solltet. Denn Bungie gibt euch zum […]

    • Sorry aber nach vielen Jahren der Treue bin ich jetzt ein halbes Jahr weg. Ich lese hier auch nichts was mich umstimmen würde. Hunderte von Waffen sammeln, die irgendwann wieder abgewertet werden? Kaum neue Stories, ständig neue Materialien, immer kompliziertere Herstellungswege, immer das Gleiche… Wenn mal wieder ne schöne Story startet, die man auch als Gelegenheitsspieler erledigen kann, und nicht nur Bereiche die für Profis lösbar sind… dann finde ich vielleicht auch mal wieder zurück… aber bis dahin allen Sammelwütigen viel Spass in 2022…

  • Season 14 ist in Destiny 2 gestartet und beschert euch 3 neue Aspekte und 4 zusätzliche Fragmente, mit denen ihr eure Stasis-Klassen weiter individualisieren könnt. Wie stark die frischen Optionen sind und wie i […]

    • Herrlich!!!!! So langsam macht Destiny 2 solo PVE keinen Spass mehr! Aspekt des Eingriffs – Schritt 2 – Benötigt Einsatztrupp in der Heroischen Mission !!! Und was liebes Bungie Team wenn ich gern Allein zocken will??? ICH WILL KEINE NUR PVP LÖSUNGEN und ich will mich nicht Verabreden müssen um Aufgaben erledigen zu können!!!! Waffen Katalysatoren liegen bei mir rum, und können nich abgeschlossen werden, weil ich dazu 100 Hüter erlegen soll ?!?!?!?? Ich habe bisher alle DLCs bezahlt und kann sie nur begrenzt spielen ,… HERZLICHEN DANK!

  • Destiny 2 startet die Hüter-Spiele 2021. Das Event bringt ein seltenes Exotic zurück und lockt euch mit einem ganz neuen Meisterwerk-Katalysator für “Erben-Erscheinung”. Wir verraten, wie ihr das Item erhaltet un […]

    • Es nervt mich gerade MEGA das ich dutzende von Katalysatoren im Questbereich liegen habe… Alle Aufgaben erfüllt AUSSER Hüter killen Hüter killen Hüter killen!!! Es nervt echt wenn man einfach nur PVE zocken möchte, das man dann immer benachteiligt wird!!!!!!

  • Ein neuer Trailer für Destiny 2 Jenseits des Lichts zeigt, was unter der eisigen Oberfläche der DLC-Location Europa auf die Spieler wartet. Dabei kommen 2 mysteriöse Charaktere zu Wort, auf die die Spieler se […]

    • Die Exos im Tank,… ich denke das ich gelesen habe, das Rasputin, der Kriegsgeist mit Ana Bray mit einem Exo vom Mars geflohen sind. Evakuiermissi… vielleicht sehen wir da ja Rasputin in seiner neuen Hülle? Ich fand den Trailer den bisher interessantesten… Dann sind wir mal gespannt. Die Panzermissi stört mich auch nicht… ist mal was ein bisschen was anderes…

      • Ich weiß bisher von 4 Sachen wo man nen Panzer bekommt/bekommen kann. Storymission durch die Tunnel, einer Mission bei Forsaken und bei 2 strikes. Einmal Waffenhändler, wenn man aus der Basis kommt und vor Tünoks Schiff steht, da kann ein Panzer Spawnen und einmal beim Strike Verdrehte Säule wenn man ins Gebiet mit den Bohrtürmen kommt, da kann einer Spawnen.

        Und bevor jemand das mit der Flucht aus der Arkologie noch Sagt: mit Panzer meine ich die mit dem Geschützrohr dran und nicht die gelben unbewaffneten Fahrzeuge 😉

        • ich fänds geil wenn die panzer einfach im offenen gebiet rumstehen wie moskitos etc.

          noch geiler wenn man dann optional in nem zweier gespann darin fahren könnte. einer fährt, der andere das geschütz 😀

      • Rasputin als vex Goblin vllt.😂

  • Destiny 2 hatte im April 2019 seinen Raid-Chef Joe Blackburn verloren, der wechselte zu Riot Games (LoL, Valorant). Doch jetzt ist er zurück bei Bungie und muss sich dem leichten Spott der Kollegen stellen, die […]

    • Schliesse mich manchen von euch mit meiner Meinung an. Ich hab keinen Bock mehr auf Seasons wo mir am Ende meine Power geklaut wird. Da zockt man die ganze Season für und wofür… nix mit Vorteilen gegen alte Gegner. Spass am durchmetzeln… nicht vorhanden… Rüstung aufgemotzt mit Upgrades aus der letzten Saison? Wieder wertlos! Von Vorne! Im Tresor Leuchtende Rüstung , stundenlang erspielt… heute Wertlos! lässt sich nicht auf neusten Stand leveln… Design nicht auf neue Rüssi übertragen… Spielzeit umsonst! PVE … nicht allein nur mit Fireteams ? Keinen Bock drauf , ich will Solo zocken… Storyline. die auch allein gespielt werden kann. ständig irgendwelche Kasper in PVP abknallen? Hundertfach für irgendwas, was in der kommenden Season wertlos wird ? Spass sieht anders aus. Bin kein 24/7 Destiny Spieler , also bitte shitstorm „Looser“ … is mir Latte. Das is meine Meinung und die muss nich jedem gefallen oder die seine sein. Hab die Seasons wie ihr bezahlt und zocke jetzt fast gar nicht mehr. Neue Anhänger werdet ihr damit auch nicht mehr gewinnen. Wenn ihr bei Bungie nur noch eure Eliten pflegt… Schwerer immer Schwerer nur mit ausgesuchten angepassten Fireteams…. bitte … dann such ich mir halt ne andere Spielstätte. Ich will kein Spiel studieren müssen … ich will spass haben. Es muss doch möglich sein, Dungeons auch für nicht Profis und Solo Gamer spielbar zu machen? Immer mehr Lichtpunkte… und dann geh ich zum Thron Dungeon (solo Missi) , um festzustellen, das ich da solo immer noch ein Furz bin, der mit einem Treffer immer wieder von vorn beginnt! Juhuuuuu! Super! (Achtung Sheldon Ironie!) Was bleibt ? Spass verloren! Season 11 noch nicht mal angeschaut… season 10 nicht mal bis stufe 20 , season 9 bis 100 … aber was hats gebracht?

      • Danke für dein erfrischendes Statement.

        Ich entdecke viele Parallelen in deinem Kommentar zu mir, der oft (wenn nicht sogar ausschließlich) als Solo-Spieler unterwegs ist. Ich verpacke die vlt. anders hier im Kommentarbereich…aber im Grunde genommen sprechen deine Worte mir aus der Seele.

        Und zum Thema 24/7 Destiny. Wer so seine Prioritäten setzt, der trägt ein deutlich größeres Säcklein mit Sorgen mit sich rum, als er sich ggf. eingestehen möchte. Insofern würden mir solche Statements auch irgendwo vorbeigehen.

        Viele Grüße von noch so ‘nem Furz, der ebenfalls beim Dungeon Thron seinen Controller aus dem Fenster schmeisst…

        • Ich danke euch für eure Zustimmung… es ist schön zu hören, das es auch noch andere gibt, die das in einigen Punkten ähnlich sehen…

      • Also ich kann viele Punkte bei dir verstehen aber Bungie hat ja darauf auch schon vor Monaten reagiert und gemeint, dass das Season Modell so schlecht ist. Was die Rüstungen angeht: Ich verstehe auch nicht, warum man das beim Sunsetting mit eingebunden hat. Bei Waffen verstehe ich das vollkommen: Powercreep. Aber bei Rüstung ist das einfach nicht gegeben.
        Ich bin aber nicht bei dir, wenn du sagst es würde immer schwerer werden und Bungie würde “nur noch” um seine Eliten kümmern. Wenn das stimmen würde, dann wären jene ja zufrieden. Aber fakt ist: Viele Größen haben ebenso wie du keinen Bock mehr. Ich hab mich auch zum PvE-Rentner zurück entwickelt, weil ich kaum PvE Spiele. Das meiste ist total eingängig und langweilig. Die aktuelle Season hat mich zwar begeistert wegen der Einführung und dem Dungeon, aber das holt mich bis Herbst auch nicht in den PvE auf Dauer zurück. Ich bin in einer wirklich schlechten Verfassung wenn es um PvE geht (hab ewig keinen Raid oder so angerührt), aber nen Thron könnte ich dennoch Solo spielen. Ob ich den letzten Boss schaffe: Who Knows? Aber ganz ehrlich? Du bist in nem Onlinespiel und forderst mehr Ausrichtung auf Solo Spieler. Bei vielen Aktivitäten ist ja Spieleruche und nur Endgame ist ohne. Und es gibt so viele Möglichkeiten sich nen Trupp zu suchen. Aktivitäten wie nen Dungeon kann man da auch noch ohne HS spielen. Wer aber am liebsten sowas wie Raid ohne HS mit anderen Spielen will, der hat sowieso nicht den Sinn solcher Aktivitäten verstanden. (Letzteres bezog sich nicht speziell auf dich)
        Wo ich das mit der Schwere tatsächlich aber sehe ist bei der Dämmerung. Man haut eine Version nach der anderen raus und macht die Schwere über sowas wie Champions, übertrieben viel Monster-HP etc. . Das macht die Dämmerung langweilig. In D1 war das tatsächlich 10x besser gelöst. Da war die Dämmerung auch Schwer dank hohem Schaden der Ads aber du musstest nicht ewig lang ein Monster beballern um es zu killen. Zudem hat man dort auch einfach verdammt guten Loot bekommen + EXP Buff für die restl. Woche.

        • thxn for feedback… du hast auch in vielen Punkten meine Zustimmung. Ich finde auch das Zusammenspielen in den Strikes durchaus spassig. Aber warum nicht aucch z.B. im Thron? Automatische Mitstreiter… warum nur Fireteam? Klar bekommt Bungie von Ihren Eliuten auch kräftigen Gegenwind, aber man kann es auch ncicht jedem Recht machen… Ist der eine Profi zufrieden, stört den Anderen was… und nach einer Änderung ist es umgekehrt… Aber welcher Spieler oder welche neuen Spieler hättenn denn etwas gegen mehr Storyline der sie folgen können, coole Geschichten, und von mir aus auch, während diesen Stories mit zufällig zusammengewürfelten Partnern?

          • Natürlich hast du auch da recht. Man kann einfach nicht jeden zufrieden stellen.
            Gut ok, beim Thron bzw. Dungeons allgemein ist ein HS noch nicht so sehr must have wie bei einem Raid bzw. schwerer Dämmerung.
            Bei Storys MM einzuführen wäre jetzt auch nicht so ein Problem, wobei es dann optional sein sollte. Es gibt viele, die eben die Story ganz alleine erleben möchten. Und mehr Story hätten auch viele gerne da hast du recht. Zu viel läuft noch offscreen ab. Fairer Weise muss man aber sagen: Destiny hat heute mehr Story als jemals zuvor.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.