bobbymois

@bobbymois

Active vor 1 Woche, 4 Tagen
  • Das MMORPG Lost Ark stand bereits seit einem Release in der Kritik, zu einem gewissen Teil auf Pay2Win-Mechaniken zu setzen. Darüber konnte man bislang diskutieren, nun aber kommt es ein neues Lootbox-System, […]

  • Kaitlyn „Amouranth“ Siragusa ist die erfolgreichste Streamerin auf der Plattform-Plattform Twitch. Die 28-jährige hat sich ein Imperium auf Social Media errichtet. Sie reißt jede Woche ein ungeheures Arbei […]

  • Sony hat mit seinem Abo-Dienst PS Plus Großes vor. Jetzt hat der Dienst auf PS4 und PS5 tausende User verloren. Doch der Geschäftsführer von Sony hat erklärt, warum das nicht schlimm ist.

    Sony hat heute sei […]

    • Alle 3-6 Monate Hardware austauschen? Was hast du denn gesoffen? xD

      Hardware tauscht man im besten Fall alle 4-6 Jahre aus, aber nicht im Monatstakt und selbst nach 6 Jahren ist das nicht mal zwingend notwendig, die Hardware zu tauschen.

      Der PC von meinem Bruder (den ich damals zusammengebaut habe) ist 6 Jahre alt (GTX1070 und 6700k mit 16GB DDR4) und kann damit die meisten aktuellen Titel in 1080p noch auf Hoch-Ultra mit stabilen 60FPS spielen.

      Der PC ist bei weitem billiger als jede Konsole, lediglich die Anschaffung ist teurer. Das sollte aber jeder wissen, der auf beiden Systemen unterwegs ist/war.

      • Generell bin ich hinsichtlich PC-Hardware Deiner Meinung.
        Nicht wenige scheuen aber die recht hohen Anschaffungskosten für zukunftssichere Ausstattung und zahlen später drauf. Viele andere folgen heutzutage einfach nur blind jedem Trend und zahlen deshalb regelmäßig Unsummen für neues Equipment.

        Letztendlich kommt eine Konsole aber auch ohne solch naive Verhaltensweisen deutlich billiger, denn für 400-500€ über einen ungefähren Nutzungszeitraum von 6-8 Jahren bekommt man nunmal keinen Gaming-PC und Aufrüsten entfällt natürlich komplett.
        Es sei denn, man zählt zu den Hardcore-Gamern und besitzt extrem hohe Ansprüche, dann kann auch die Konsole erschreckende Kosten verursachen. Beispielsweise komme ich bei meiner PS5 (ohne TV) auf Gesamtkosten von UVP 1.950€, auch dadurch geschuldet, daß man auf Konsole hinsichtlich Zubehör nur sehr bedingt anständige Alternativen besitzt.

        Trotzdem teile ich Deine Meinung bezüglich PC-Hardware, denn mein Laptop war zwar nochmal teurer in der Anschaffung, kann aber auch nach nun 8 Jahren noch mithalten und bietet mir natürlich sehr viel weitreichendere Möglichkeiten als die Konsole. Auch deshalb werde ich mich wahrscheinlich bald wieder für ein wirklich anständiges Gaming-Laptop entscheiden, der hohe Anschaffungspreis ist es am Ende wert und Aufrüsten muss (vor allem beim Laptop) dann einfach nicht sein.
        Richtig teuer wird’s nur, wenn man beim Kauf falsche Anforderungen stellt, welche die eigenen Ansprüche später nicht erfüllen, oder wenn man unbedingt immer den neuesten Sh1t haben muss.

      • PC ist billiger ? Wie kommt man denn auf diesen Blödsinn ? Allein der Stromverbrauch zeigt schon an das ein PC mehr verlangt als eine Konsole + Fernseher. Ändert sich erst im Bereich UH-HD, da ist dann Fernseher + Konsole teurer.
        Das einzige wo man Geld sparen kann, sind bei den Spielen selbst, PC Ausgaben sind meist 10,- günstiger.

        Und ich hab sogar mehrere Systeme um das belegen zu können !

  • Ein 48-stündiges „Twitch Rivals“-Turnier zu Rust versprach 100.000 $ Preisgeld. Große Namen wie xQc, shroud und DisguisedToast spielten mit. Doch ein spanisches Team hat sich laut und oft beschwert. Das Tur […]

    • Darf dennoch nicht vergessen, dass die 100k durch 8 Leute (oder 6) geteilt wird. Ist zwar immer noch gut Geld aber halt keine 100k 😀

      • Stimmt, daran habe ich gar nicht gedacht… Ist tzd. viel Geld für 48 Stunden. Naja. Und gewinnen muss man ja auch. Tzd. beschweren würde ich mich nicht und einfach durchziehen. Sowas erlebt man ja nun auch nicht jeden Tag. 😌

  • Einer der bekanntesten Streamer ist Guy „Dr Disrespect“ Beahm. Der konnte jetzt nicht streamen, weil er mit PC-Problemen zu kämpfen hatte. Die konnte er anschließend recht einfach lösen.

    Wer ist Dr Disres […]

    • Die meisten großen Streamer haben gar kein Plan, wie so ein PC richtig funktioniert, die kennen sich höchstens mit OBS und Twitch selbst etwas aus, aber das war’s dann auch schon.

      Bei kleinen Problemen wird meistens direkt neue Hardware gekauft, ohne vorher mal richtig zu prüfen, was überhaupt los ist. Im besten fall bekommen die gleich einen neuen PC von irgendeinen Sponsor.

  • Streamerin und VTuberin Youna „CodeMiko“ Kang räumte 2022 bei den Streamer Awards den Preis als „beste VTuberin“ ab. Jetzt zeigte CodeMiko ihren neuen VTuber-Avatar und begeisterte damit ihre Fans. […]

    • bobbymois kommentierte vor 3 Monaten

      Jop, die VTuberin ist einer der wenigen, die auch ohne ihren Avatar Stream bzw. mit normaler Kamera streamt.

  • Ein Streamer hat sich auf Twitch der virtuellen Realität hingegeben und versucht im Spiel „Budget Cuts“ (Steam) aus einem virtuellen Escape Room zu fliehen, während er in der Realität in seinem Wohnzimmer rumirr […]

    • bobbymois kommentierte vor 3 Monaten

      Und genau deshalb wird man von den VR Programm gewarnt, dass man genug Platz haben sollte.

      Zudem kommt noch das man sich den virtuellen Raum vorher einstell um solche Sachen zu verhindern.

  • Das Anti-Cheat-System „RICOCHET“ von Call of Duty: Warzone hat einen Gang nach oben geschaltet. Statt Cheater einfach nur zu bannen, kassieren die Schummler extreme Nachteile im Match. Ein Clip zeigt nun, wie har […]

    • bobbymois kommentierte vor 4 Monaten

      Das ist nicht einmal selten und dafür muss man auch nicht tief im Internet suchen. Gibt genug Cheater in Foren, die sich lautstark über Cheater Maßnahmen beschweren.

  • Die Entwickler von Final Fantasy XIV haben in einem neuen Live Letter über die Pläne für die nächsten 10 Jahre gesprochen. Eine große Neuerung betrifft die Grafik, die mit der kommenden Erweiterung stark verb […]

    • bobbymois kommentierte vor 4 Monaten

      FF14 finde ich Grafisch immer sehr seltsam, es hatte seine Momente wo es sehr gut aussieht (zum Beispiel in Dungeons) aber dann wieder Open World Breiche die einfach extrem veraltet aussehen.

      Übrigens wird nicht nur die reine Grafik aufgepäppelt, sondern auch noch Animationen, das wurde hier leider gar nicht erwähnt.

  • Mit Lost Ark ist ein neues MMORPG erschienen. Nun wollen viele User wissen, ob sie Lost Ark zum Release auch auf dem Steam Deck zocken können. MeinMMO erklärt euch, wie es mit Lost Ark aussieht.

    Was ist das S […]

    • Selbst wenn es gehen würde (was machbar ist) wäre es nicht sehr angenehm. Die Controller Steuerung vom Spiel ist ziemlich schlecht da man ein Großteil des Menüs mit der Maus steuern muss und jeder der eine Maus mit Controller gesteuert hat, weiß wie nervig das ist.

      Wollte das Game auch gerne mit Controller zocken, habe es aber nach einiger Zeit lieber sein gelassen, da es einfach nicht dafür gemacht wurde.

  • Lost Ark ist am 8. Februar für Vorbesteller gestartet. Heute, am 11. Februar, dürfen auch die Free2Play-Spieler die Welt von Arkesia erkunden. Doch die neuen Spieler können vorerst nur auf bestimmten Servern ih […]

    • Ja geil, Freunde zocken auf Astra und ich komme dann nicht drauf, Spaß vorprogrammiert.

      • So ähnlich sieht es auch bei mir aus 😄 Ich spiele heute Abend mit ein paar Freunden wovon eine die Englische Sprache überhaupt nicht beherrscht und sich eigentlich darauf gefreut hat auch mit anderen Kommunizieren zu können. Deshalb hatten wir uns auf Asta eingeschworen zum zocken… Scheint wohl wir haben dann eine Spielerin weniger und müssen unsre Zeit umplanen damit wir die gute nicht ausgrenzen. (Ein Kumpel von uns hat schon „Vorgearbeitet“ um uns zu Unterstützen bei Fragen etc.)

  • Der gewundene Abgrund ist der End-Game-Dungeon von Genshin Impact. Je nach Gegnern werden bestimmte Charaktere mit in den Dungeon genommen. Wir zeigen euch die beliebtesten Charaktere, die die Spieler in Patch […]

  • In Lost Ark wird es heute, am 11. Februar, zu einer längeren Wartung samt Server Down kommen. Es wird ein Patch aufgespielt, der etliche Fehler behebt. Die Wartung wird sich über den ganzen Nachmittag ziehen u […]

    • Dir ist schon klar, dass das Game aus Korea kommt oder? Glaubst du wirklich, die Mitarbeiter stellen ihre Arbeitszeit für Europäer um?

      • also 22-02 uhr ist für korea eine gute zeit? ich behaupte einfach mal, dass die leute in korea nichts mit einspielen von patches hier zu tun haben.

      • Glaubst du, dass die Wartungsarbeiten in EU von Koreanern durchgeführt werden? Und selbst wenn, natürlich stellen sie die um bzw. haben Schichten dafür oder sollten sie haben. Ist ganz üblich in solchen Branchen die Weltweit Kunden beliefern.

  • Der Twitch-Streamer Asmongold erklärt, warum die Entscheidung von World of Warcraft, dass Allianz und Horde gemeinsam spielen können, gerade so wichtig ist. Es ist ein riesiger Schritt, meint er.

    World of W […]

    • Werde wohl eh nie wieder zu WoW zurückkehren, da ich mittlerweile nur noch FF14 zocke, aber meiner Meinung nach ist das eine sehr gute Entscheidung.

      Dieses Fraktionsbashing war schon immer lästig und andere MMORPG’s zeigen, dass man PvP auch ohne verschiedene Fraktionen gut hinbekommt durch andere Systeme, die aber keine große Auswirkung auf PvE haben.

      • Sicher, technisch kann man PvP auch ohne hinbekommen.
        Von der Lore her aber das unpassendste, das es jemals gab.

        Und es kommt nicht aus :Überzeugung, sondern weil Blizzard nun alles macht, um irgendwie irgendwelche Spieler zu halten/dazu zu bekommen. Und dabei gehen sie über die Leichen der treuen Fans!

        • Naja die zwei Fraktionen waren von Anfang an Bullshit. In Warcraft 3 haben noch alle zusammen geholfen warum sollte das nicht mehr gehen. Lore technisch und Spieler technisch ist das jetzt noch viel besser.^^

  • Die berühmte Twitch-Streamerin Pokimane fordert aufgrund eines aktuellen Vorfalls in ihrem Stream eine Version von Twitch, die nur für Kinder ist. Sie möchte so eine sichere Plattform für alle Altersgruppen sch […]

    • Würde überhaupt nichts bringen, so ein Kram wird doch ohne Probleme umgangen da es keine ordentliche Altersverifizierung gibt.

      Die ist meiner Meinung nach auch dringen nötig, wenn man sich anschaut, was man mittlerweile alles so auf Twitch anschauen kann.

  • Auf Twitch leben die Vollzeit-Streamer von Abonnements und Spenden ihrer Zuschauer. Demnach zeigen sich die meisten Streamer dankbar, wenn sie Geld von ihren Fans erhalten. Ganz anders aber bei dem […]

    • bobbymois kommentierte vor 5 Monaten

      Ehrlich gesagt wundert es mich das so ein Artikel über Sodapoppin erst jetzt kommt. Es ist „leider“ ziemlich normal, dass er auf seine Donation so reagiert und traurigerweise scheint das auf Twitch auch normal zu sein. Zumindest ist es die letzten Jahre immer schlimmer geworden.

      Tatsächlich ist Soda der Streamer, der mir ernsthaft zeigt, dass Geld alleine nicht glücklich macht.

      Seine „Vtuber Freundin“ wenn man es so sagen will heißt übrigens Veibea nicht Veibei 😃

  • World of Warcraft auf der Xbox spielen – ein langjähriger Traum könnte wahr werden. Aber wollt ihr das überhaupt?

    Wenn alles glatt geht, dann kauf Microsoft innerhalb der nächsten Monate Activision Blizz […]

    • bobbymois kommentierte vor 5 Monaten

      Beide Spiele wurde aber auch für Controller mit entwickelt.

      In FF14 zum Beispiel bestehen Raids aus nur 8 Leuten und Ally Raids aus 3 Gruppen die je 8 Leute haben. Die Heiler heilen meistens nur ihre eigene Gruppe und wiederbeleben zur Not andere Leute aus anderen Gruppen.

      Heißt im Grunde also das man als Controller Spieler sich nur durch 8 Leute klicken muss. Es wäre kaum machbar sich durch 20+ Spielern durchzuklicken um zu heilen.

      WoW geht einen komplett anderen weg, die Raid Bosse dort sind ohne Addons doch gar nicht mehr machbar, wie willst du solche Addons auf die Konsole bringen? Übrigens auch ein Grund warum Addons bei FF14 immer in der Kritik stehen da es unfaire Vorteile für PC Spieler sind.

    • bobbymois kommentierte vor 5 Monaten

      Schlecht wäre es im Grunde nicht da mehr Spieler Zugriff auf das Spiel haben.

      Denke aber bei WoW wird das einfach nicht richtig funktionieren auch wenn es sehr gute Controller Addons gibt.
      Ich kann mir kaum vorstellen das Leute Raids oder M+ auf höheren Stufen mit einen Controller schaffen, erst recht nicht wenn es ums heilen geht.

      Das Spie hätte von Anfang an auch für Konsolen mit entwickelt werden wie zum Beispiel Final Fantasy, dort ist es deutlich einfacher einen Raid mit dem Controller zu heilen, einfach weil von vornerein schon dran gedacht wurde.

      • Dexter Ward kommentierte vor 5 Monaten

        Das Spie hätte von Anfang an auch für Konsolen mit entwickelt werden wie zum Beispiel Final Fantasy, dort ist es deutlich einfacher einen Raid mit dem Controller zu heilen, einfach weil von vornerein schon dran gedacht wurde.

        Release von WoW 2004, Release von Final Fantasy 14 2010 und diese Version war auch nicht für Konsolen optimiert. … Erst mit dem Relaunch 2013 kam eine Konsolen Version des Spiels mit dazu. FF14 war also keineswegs „von vornherein“ auch für Konsolen entwickelt.
        Diese Version kam erst 9 Jahre nach dem Release von WoW, ich hoffe dieser Unterschied fällt dir auf. 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.