@bluesnak3

aktiv vor 1 Stunde
  • Das lang erwartete PS4-Adventure The Last of Us Part II wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Ursprünglich war der Release für den 29. Mai 2020 geplant. Doch der Termin wird wegen des Coronavirus nicht e […]

  • Bei den Oster-Angeboten von MediaMarkt könnt ihr 3 Spiele für PC, PS4 und Xbox One kaufen, müsst aber nur 2 davon bezahlen. Alles zur neuen 3-für-2-Aktion.

    Noch bis zum 14. April gibt es die Oster-Angebote bei […]

  • Viele warten auf den Release der PlayStation 5 2020, auf das Design und auf die Spiele. Doch es gibt viele Gründe, die weiterhin für die PS4 sprechen und warum man die PS5 eigentlich gar nicht kaufen m […]

    • Und selbst das ist noch nicht sicher. Bisher sind es nur die 100 beliebtesten Titel und „man erwartet“ dass bis zum Release über 4000 Titel spielbar sind.

      Man möchte sich aber nicht darauf festlegen, weil man genau weiß, dass es vllt nie mals so weit kommt.

      Außerdem ist fraglich, wie sehr sich Entwickler darum bemühen, alte Spiele spielbar zu machen. Denn das hat Sony ebenfalls gesagt, dass die Entwickler selbst dafür verantwortlich sind, dass ihre games abwärtskompatibel sind. Ich bezweifle dass viele Entwickler Kapazitäten (Personal) freigeben möchten dafür

  • Während das PS5-Design noch völlig unbekannt ist, wurde das der Xbox Series X schon am Anfang gezeigt. Nun hat ein Entwickler erklärt, warum die Konsole so aussieht.

    Nach der ersten offiziellen Ankündigung End […]

    • BluEsnAk3 kommentierte vor 1 Woche

      Ne eben. So breit wie nen gamepad und so hoch wie die one x

    • BluEsnAk3 kommentierte vor 1 Woche

      Lol, für Einfallsreichtum gibt’s nen like

      • chrizQ kommentierte vor 1 Woche

        Aus dem gleichen Grund steht mein Tower-PC in der Abstellkammer, Dank USB-Hub und verlängerten Kabeln kein Problem und einfach unschlagbar leise xD. Natürlich sind Monitor im Büro und TV im Wohnzimmer beide angeschlossen …

  • Die Map von GTA 6 ist noch ein Geheimnis von Rockstar Games, doch Fans bauten schon ihre eigenen Entwürfe. Einer wird gerade besonders gefeiert. So soll der Nachfolger von GTA 5 aussehen.

    Um was geht es? […]

    • Das ist ja direkt seit Release so gewesen. Klar die bikes kamen später aber du bist schon immer grundlos angegriffen worden. Und nach und nach haben natürlich immer mehr Leute so gedacht. Ich warte auch nicht mehr wenn ich jmd sehe

  • Einiges deutet darauf hin, dass BioWare am nächsten Teil der „Mass Effect“-Reihe arbeitet. Doch wohin könnte die Reise dann gehen?

    Nach Mass Effect: Andromeda ist es ruhig um das Weltraum-Franchise von BioWa […]

    • Die sollten erst einmal ein Spiel fertig entwickeln, bevor sie was neues anfangen.

      • Die meisten großen Entwickler-Studios arbeiten parallel an mehreren Titeln mit unterschiedlichen Teams.

        So große Studios können sich gar nicht erlauben, alles auf eine Karte zu setzen.

  • Vor dem PS5 Release warten alle gespannt auf das offizielle Design. Wir stellen euch die 5 interessantesten Designs vor.

    Welche Rolle spielt das Design für die Käufer? Viele warten gespannt auf das Aussehen d […]

  • Ein angeblicher Leak zu GTA 6 will jetzt die Ankündigung zum Release sowie den Trailer-Reveal vorhersehen. Sogar mit Datum. Heute, am 25. März, soll GTA 6 angeblich angekündigt werden.

    Um was geht es? Der nä […]

    • Ist doch bei steampunk nicht anders. Finde das kommt einem auch ständig unter. Zuletzt bei frostpunk.

      Aber ich muss fairerweise gestehen, dass mir jetzt spontan auch kein Szenario einfällt, welches ich mal gerne (wieder) sehen würde

      Die antike ist ja von ubisoft gepachtet, wildwest hat Rockstar selbst, dann vielleicht eher was tropisch exotisches, oder vllt gta moon. Der würde genug Platz bieten um ihn komplett zu integrieren. Ja, gta moon. Das wäre es.

      • Frostpunk ist aber kein Open World Game. Mir ging es um das Szenario Open World mit Steampunk/Cyberpunk, dass wäre was interessantes!

  • Auf der E3 2019 hatte Microsoft seine neue Konsole, die Xbox Series X, vorgestellt. Und der Xbox Series X Release soll noch 2020 sein. Hier findet ihr alle Informationen um Release, Specs, Controller und Games […]

    • Am Anfang werden die das. Wenn du dir aber mal ansiehst, wie schlecht die Portierungen sind, musst du zur Box greifen 😀

      • Etwas, was mich bis heute stört: Die Portierungen von der PlayStation auf den PC sind zum Teil so unterirdisch (bei der Steuerung und bei den Grafikeinstellungen), sodass ich dann meistens doch lieber zur Konsole greife. Ich kann Deinen Einwand sehr gut nachvollziehen.

        • Bei PS Spielen weiß ich das gar nicht. Hatte jetzt die xbox Portierungen gemeint. Gibt eig kaum ein spiel, was mir und meinen Freunden keine Probleme macht mit der xbox app am pc!
          Gears 5 und rage 2 hatten bei mir die größten Probleme, AoE2 und Forza Horizon bei nem anderen 🤷🏻‍♂️

    • Die custom Ssd wird Sony sich bezahlen lassen weil die mit Sicherheit nicht billig ist

    • Soweit mir bekannt ist heißt die Generation xbox und das gerät Series X

  • Wie hoch ist der Preis der PS5 und der Xbox Series X? Wir vergleichen die Leistung mit dem PC und stellen euch vor, was die beiden neuen Konsolen als PC kosten würden, wenn man sie nachbauen würde.

    Weder S […]

    • BluEsnAk3 kommentierte vor 2 Wochen

      😀 sry aber die Rechnung ist quatsch.
      Zugegeben, die sticks waren diese gen nicht die besten, aber neu kaufen musste ich mir trotzdem keinen.

      Dann ist bei der Erstausstattung ein gamepad dabei, beim PC musst du Maus und tasta extra kaufen.

      Ordentlichen Sound hast du am PC auch nur mit Soundkarte, in oder extern egal, oder mittels Headset mit integrierter Soundkarte. Letztere bekommt du für Konsolen auch. Da heben sich die Kosten gegeneinander auf.

      Ja, die kosten für die Abos hast du am PC nicht. Das ist korrekt. Hier sparst du dann gegenüber der Konsole. Spiele sind im Schnitt teurer, dafür sind sie für dein System optimiert. Du kannst dir sicher sein, dass sie laufen. Ich weiß nicht wie es bei Sony ist, aber bei ms sind permanent sales, wo es spiele günstiger gibt. Mit der kommenden gen, wird es noch angenehmer weil du sämtliche Peripherie die du hast, weiter Nuten kannst (MS)

      Der PC hat viele Vorteile gegenüber einer Konsole, aber auch anders rum. Aber beim PC ist die Hardware auch wesentlich empfindlicher.

      Man kann also sagen, wenn man bei beiden System (Konsole /PC) von Null beginnt, ist die Konsole trotzdem günstiger. Nen TV hat jeder in der Regel zu Hause, potentiell 500€ für die neue gen, +70€ Spiel, kannst du 4k inkl rtx zocken bei 60fps (570€)

      Das möchte ich beim PC sehen?!

      • Joey kommentierte vor 2 Wochen

        Beides hat seine stärken und schwächen. Die Konsolen können oft günstige Preise für die Hardware erreichen durch massenproduktion und sind, wie du erwähnst, für Spiele „optimiert“. Wenn dann alle 2 Jahre ne neue Variante rauskommt wie slim, und pro kostet das auch geld oder man spielt mit der älteren grafik.

        PC ist vielseitiger, benötigt weniger Abos und Spiele werden förmlich hinterhergeschmissen. Im Abo von PS und MS auch. PCs kann man zukunftssicher bauen. Wer sich jetzt ein PC zum oben ausgerechneten Preis kauft muss zur nächsten konsolengeneration vermutlich nur die Graka tauschen. So hab ich es zuletzt gemacht, auch wenn ich merke das almählich der Prozessor in die Jahre kommt und ich mansche Spiele nur auf hohen statt ultrasettings spielen kann.

        Ein weiterer schöner vergleich wäre die Streamingdienste mitreinzunehmen. Nvidia hat einen und nen anderen ich glaub Shadow heißt der gibts auch. Mal gespannt wie die zukunft aussieht ob der Verbraucherschutz sich hoffentlich einschaltet im Bezug auf Publisher die vorschreiben das man Spiele nicht via Nvidias streamingdienst spielen kann.

        • Scardust kommentierte vor 2 Wochen

          Bei obigem Beispiel muss man beim PC bei der nächsten Konsolengeneration mehr als nur die Grafikkarte tauschen. PC zukunftsicher bauen, dann bist du aber seeeeehr weit über obigen Preis. Klar, gibt Grafikkarten die können noch viel mehr Teraflops als die oben genannten, kosten aber dann schnell 2x so viel wie der Beispiel-PC alleine!

          Vom Preisleistungsverhältnis braucht man Streaming nicht berücksichtigen, weil es ein Äpfel mit Birnen Vergleich ist.

    • BluEsnAk3 kommentierte vor 2 Wochen

      Man sollte bei den Konsolen später berücksichtigen, dass die custom ssd der ps5 sicherlich nochmal wesentlich teurer ist, als eine „Serien“ ssd. Das wird mit einer der Gründe sein, warum Sony an anderer Stelle versucht Geld zu sparen

  • Die neuen Infos über die PlayStation 5 kamen nicht bei jedem Fan gut an, man diskutierte sogar über TeraFlops. Ein Spieleentwickler reagierte jetzt und meinte, dass die PS5 eine der „revolutionärsten Konsolen“ üb […]

    • BluEsnAk3 kommentierte vor 2 Wochen

      Ein Zitat eines Artikels von vielen

      „Sony zudem bietet den Entwickler die Möglichkeit Raytracing zu nutzen, die dann aber „Abstriche“ machen müssten, weshalb volles Raytracing schwer umsetzbar wäre – nicht unmöglich aber schwer. Microsoft bietet den Entwicklern hier einen Chip der allein nur auf Raytracing ausgelegt ist. Würde man diese Leistung auf die vorhandenen Teraflops rechnen, läge die Xbox Series X bei rund 25 TF.“

      Hier ein anderer

      “ Digital Foundry hat im Interview mit Technical Fellow Andrew Goossen darauf eine eine Antwort erhalten. Dank dedizierter Raytracing-Kerne soll Microsofts jüngster Konsolen-Sprössling insgesamt 25 TFLOPs und mehr liefern können. Damit könnte die Echtzeitstrahlenberechnung salonfähig werden.“

      Mit der schnellen Ssd“ kann“ der RAM entlastet werden, MS hat einfach direkt schnelleren RAM genommen. Wie schon erwähnt, hat MS ja mal vorgelegt. Sony ist das noch schuldig. Bei Sony ist auch alles variabel. Hier wird immer nur von „kann“ und „bis zu“ gesprochen.

      Durch die voreilige Übertaktung wird es interessant und fraglich, wie sie das kühlen wollen, von nem schlanken Design wirst du dich da verabschieden können, wenn sie keine WaKü einbauen.

      Ich hab mir die PK angesehen, ich habe das auch verstanden mit dem 180° schnickschnack. Der Punkt ist nur, dass ein Spiel entweder so oder so programmiert wird. Ist es nicht so programmiert, hat Sony bereits gesagt, werden sie eine Software seitige Lösung nutzen die das umrechnet (was mit Sicherheit nicht ohne leistungsverlust geht)

      Aber wie du auch schon sagtest, muss halt mal gameplay oder Demos folgen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.