@bladerzzz

Active vor 49 Minuten
  • Die E3 2021 ist zwar fast vorbei, doch eine große Show erwartet uns noch. Nintendo wird in ihrem Direct-Stream einer der letzten Streams der digitalen Messe sein. Was glaubt ihr, was der japanische Entwickler […]

    • Die Switch Pro wird nicht gezeigt. Nintendo selbst hat bereits bestätigt das ausschließlich Software auf der direct gezeigt wird. Auch kann ich mir nicht vorstellen das Nintedo sie auf eine E3 Direct vorstellen wird sondern ein separates Event die sich „nur“ um die neue Version drehen wird. Von daher wird es heute keine „neue“ Switch zu sehen sein!

  • Das neue MMORPG Lost Ark hat seine technische Alpha auf Steam gestartet. Auf dieser liegt eine NDA, sodass eigentlich keine Details verraten werden dürfen. Doch gleichzeitig sind die Bewertungen auf Steam aktiv […]

    • GeT_R3kT kommentierte vor 2 Tagen

      Habe bis lvl 20 gespielt und habe richtig Spaß gehabt. Nach kurzer Eingewöhnung und ein paar Settings liefs richtig gut. Bis jetzt macht mir nur der Ingame Shop sorgen. Ich hätte echt nichts gegen Abo oder B2P…

  • Heute, am 11. Juni, startet die Alpha von Lost Ark. Doch der Start verläuft nicht reibungslos. Derzeit kommt es zu Server-Problemen. Wir von MeinMMO halten euch auf dem Laufenden.

    Update 07:55 Uhr: Inzwischen […]

    • Ich glaube das wird heute nichts mehr. Wenn die Server dann irgendwann in kommen dann werden die vermutlich auch direkt überlastet sein. Von daher habt eine gute Nacht 😉

      • weise , ich warte aber doch noch etwas , auch wenn ich ganz deiner meinung bin… es zieht sich bestimmt noch länger^^

    • Das Game konnt man die ganze Zeit schon starten. Download hat bei mir 30 min gedauert und war um 20 Uhr fertig.
      Updates zum Server gibts alle 30 min. Bin mal gespannt ob wir heute noch was sehen (von den Servern)

  • Das neue MMORPG Lost Ark wurde beim Summer Game Festival 2021 vorgestellt. Eigentlich wird es Free-to-Play, doch es verschiedene Versionen, die ihr schon jetzt vorbestellen könnt. Wir von MeinMMO verraten euch […]

    • Müssen? Müssen muss Amazon gar nichts. Amazon ist Publisher und gibt dem Entwickler Geld um es auf dem westlichen Markt zu bringen und ist auch selbst daran interessiert mit dem Spiel Geld zu verdienen. Daher arbeiten beide zusammen und laut ersten Infos gibt es auch bereits einige Anpassungen im Game im Vergleich zur KR Version. Wenn Amazon wollen würde, dann könnten sie auch verlangen, dass das Game als P2P oder Abomodell erscheint. Von daher muss Amazon hier gar nichts sondern das geht Hand in Hand mit dem Entwickler!

      • Amazon kann nichts verlangen, da sie das Game lediglich vermarkten. Vor Vertragsabschluss wurden Bedingungen ausgehandelt, welche nach Unterzeichnung des Vertrages als „nicht mehr änderbar“ gelten. Das Game kommt so in den Westen, wie Smilegate es möchte.

        • Du kennst dich in diesen Verträgen anscheinend nicht aus.
          Da wird nicht alles ins Detail geregelt! Da wird geregelt, wer über was zu entscheiden hat.
          Und in der Regel liegt die Entscheidung darüber, was in den Store kommt, eigentlich immer beim Publisher.

          Und der Grund ist einfach: Der Publisher gibt den Entwicklern das Geld zum arbeiten. Das Vermarkten und bestimmen womit wie Geld verdient wird, liegt fast immer einseitig beim Publisher.

          Nicht umsonst werden große Publisher wie Ubisoft und EA immer wieder kritisiert.

          Das Game kommt so in den Westen, wie Smilegate es möchte.

          Nein eben nicht. Es kommt genau so in den Westen, wie Amazon es möchte! Denn sie kennen den Markt und müssen entscheiden, was hier läuft und was nicht.
          Das Publisher das nicht immer richtig hinbekommen, ist unbestreitbar. Ein Entwickler aus Korea kann das zu 100% nicht!

  • Im Rahmen des Summer Game Fests 2021 hat Amazon neue Details über den westlichen Release von Lost Ark geteilt. Das MMORPG soll mit einer angepassten Version und 15 Klassen in Europa starten. Außerdem wird es e […]

  • Endlich ist es so weit! Das MMORPG Lost Ark kommt in den Westen und wir haben direkt satte 2.500 Keys für den ersten Alpha-Test. Sichert euch jetzt den Zugang.

    Das ist Lost Ark: Bei dem Spiel des […]

    • Nice Amazon. Ich hatte schon Angst, dass nichts mehr diese Jahr zu Lost Ark kommt. Aber dann eben das! Ich bin jetzt schon gehypt und habe richtig Lust auf das Game. Diablo als MMO? Ich bin dabei!

  • Viele User warten gespannt auf den Release der Nintendo Switch Pro oder zumindest auf eine offizielle Vorstellung von Nintendos neuer Konsole zur E3 2021. MeinMMO stellt euch alle Informationen vor, die wir […]

    • Nintendo hat bereits selbst gesagt, dass sie auf der Nintendo Direct ausschließlich Software zeigen werden und daher eine Vorstellung der Switch Pro eher unwahrscheinlich ist. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt!

  • Vor fast einem Jahr wurde der West-Release von Lost Ark von Amazon bestätigt. Seitdem gab es keine neuen Infos. Was ist überhaupt der Stand des MMORPGs?

    Der aktuelle Stand: Am 19. August 2020 kündigte der En […]

    • Ich sehe es so wenn zur E3 nicht mehr Infos gibt dann wird es vermutlich dieses Jahr nichts. Höchstens dass ich Herbst/Winter eventuell eine closed Beta anstehen wird.
      Ich bin dennoch ein wenig verwundert, wie lange es schon so ruhig ist… ich freue mich auf jeden Fall wenn zur E3 etwas angekündigt wird!

  • Am 25. Mai 2021 erschien hierzulande das putzige MMORPG Moonlight Sculptor auf Android- und iOS-Geräten. Im Play-Store hat das Spiel schnell Top-Wertungen bekommen. Was genau sagen die Spieler zu dem neuen […]

    • @meinmmo: Könntet ihr vielleicht in Zukunft vor allem wenn ihr neue Spiele und Co vorstellt auch ein paar Bilder hinzufügen? Eventuell auch in eine Gallery am Ende oder ähnliches? Oftmals möchte ich mir unterwegs ein paar Bilder vom Game anschauen (Grafik, Stil etc.) und kann daher nicht immer Videos anschauen. Das Titelbild oder auch das Thumbnail des YouTube Videos ist da meist nur bedingt hilfreich… Wäre klasse 🙂

  • Zu dem noch kaum bekannten, kommenden MMORPG zu Riot Games MOBA League of Legends gibt es neue Statements des Chef-Entwicklers. Der gab via Twitter zu verstehen, dass man es nicht jedem recht machen wolle und […]

    • Und was soll man jetzt hier feiern? Die Aussage kann sowohl negativ als auch positiv sein. Von daher solange nichts handfestes gezeigt wird ist diese Aussage „nichts“ wert!

      • Richtig. Es kann heißen, dass sie die EINE Zielgruppe ansprechen wollen und sich nicht verbiegen werden, nur weil es ggf. nicht die Mainstream Masse ist.
        Es kann aber auch bedeuten, dass sie machen was sie wollen und nen sch*** auf die Kunden geben, die am Ende aber in irgend einer Form dafür bezahlen sollen.
        Man wird es sehen.

        • is nur meine Vermutung, aber ich glaub der wollte damit nur sagen, dass es einfach nich alles geben wird, was sich die Leute so vorstellen.
          Die Lore is groß in League…es gibt mehr als hundert champs usw….irgendjemand stellt sich halt schon alles genau vor ( und vieles davon wird halt nicht so werden, höchstwahrscheinlich)

  • Am 21. Mai startet die Closed Beta zum neuen MMORPG Swords of Legends Online. Wir von MeinMMO verlosen 500 Beta-Keys, die sowohl für den ersten Test im Mai als auch für die zweite Beta im Juni funktionieren. […]

    • Bin echt gespannt auf das Game besonders der Fokus auf Story und die „Nicht-0815“ Klassen mit doch sehr dynamischen Gameplay machen Lust auf mehr! Ich hoffe das GF eventuell dazugelernt hat was P2W und Co. Angeht. Auch B2P finde ich als Konzept klasse!

  • New World wird ein Buy2Play-MMO, wobei Amazon sich bisher kaum zum Shop geäußert hat. Nun wurden jedoch im Alpha-Forum erste Details verraten, die trotz NDA nach außen gedrungen sind. Doch die angekündigten Inh […]

    • GeT_R3kT kommentierte vor 1 Monat

      Hm an sich habe ich nichts gegen Booster. Die Frage ist wie gut/schlecht sie sind. Es gibt Games die geben einem 10% mehr und können daher fast komplett vernachlässigt werden und wiederum andere Games bei denen man 100% (x2) erhält. Bleibt abzuwarten wie stark NW die Boosts balanced.
      Ich mache mir aber nicht wegen der Booster an sich sorgen, sondern viel mehr wie öffnen diese Items in der Zulunft die Tür für weitere (mögliche) P2W Items. Erst kommen Booster dann Inventarplätze dann Schutz der seitens beim verstärken/craften von Waffen usw. und irgendwann ist es dann echt P2W als schleichender Prozess wie das Sprichwort mit dem Frosch und dem langsam erhitzenden Wasser…

  • Outriders kämpft seit dem Release mit zahlreichen Problemen. Das führt zu Kontroversen innerhalb der Community und auch zu Vorwürfen gegen Entwickler People Can Fly und seine Kommunikation mit den Spielern. Nu […]

    • GeT_R3kT kommentierte vor 1 Monat

      Was eher ein noch größeres Problem ist, ist die Erwartungshaltung von Spielern. Es wird schnell etwas gepostet (ein Problem oder Bug) wird schnell hoch gevotet und man erwartet bestenfalls noch am selben Abend einen Bugfix dagegen oder ähnliches. Ganz ehrlich wer einmal in der Entwicklung gearbeitet hat oder arbeitet (egal ob Spiele, Software oder dergleichen) der weiß was es heißt einen Bug zu beseitigen und das es gerne mal einige Tage (Identifizierung, beseitigen, testen etc.) oder auch länger dauern kann und auch gerne an anderer Stelle neue Probleme aufwirft. In dieser Zeit kann man nun mal auch nicht mehr kommunizieren als „Wir sind dran“ aber das verstehen 99% der Leute nicht oder wollen es nicht verstehen. Und das unabhängig vom Spiel (ich spiele das Game 0 daher soll das auch keine Verteidigung von PCF sein)

      • Ich habe selber als Tester in Spielen gearbeitet.
        Ich kann deine Argumentation nachvollziehen.
        Wie du sagtest, melden Spieler einen Fehler und erwarten teilweise das es noch am selben Tag gefixt wird.
        Sie vergessen das alleine das nachprüfen und lokalisieren teilweise eine enorme Zeit in Anspruch nehmen kann, denn manchmal ist es entweder kein Fehler oder die Quelle liegt wo vollkommen anders.
        Das rausfixen von ebenjenen Problem ohne irgendwelche Nebenwirkungen zu provozieren, ist noch einmal deutlich schwieriger.

        Es gibt aber Leute die machen dann die falschen Personen dafür verantwortlich.

      • Alik kommentierte vor 1 Monat

        Man komm doch nicht so ein unfertiges Spiel herausbringen. Es geht doch nicht um schnelles fixen. Kann ja nicht sein das pcf in Schutz genommen wird. Die haben sich hoffentlich damit so sehr geschadet das es ein Zeichen für andere Entwickler ist, spiele so nicht rauszubringen ( verstehe den Grund echt nicht)

        versteht mich nicht falsch Ansich find ich das Game sehr geil vllt. Auch deswegen meine Enttäuschung ,das ich’s mit meinen Kumpels nicht gescheit zocken kann .

  • Der Branchen-Insider Jason Schreier hat herausgefunden, dass Amazon nicht länger an dem neuen Herr der Ringe-MMO arbeitet. Grund dafür soll ein Zerwürfnis mit der Firma Tencent sein. Die Einstellung des MMOs is […]

    • Ich würde Amazon raten so langsam mal Lost Ark im Westen zu veröffentlichen und zu sehen was es heißt ein MMO zu „betreuen“ um weitere Erfahrungen zu sammeln und diese dann in NW zu stecken. Denen sollte es erstmal reichen wenn diese 2 Games erfolgreich laufen würden also eine Handvoll Müllspiele die dann eingestellt werden!

  • Jeden Monat gibt Amazon Einblicke in die Entwicklung von New World. Die letzten Updates zeigten dabei in Richtung Themepark-MMORPG. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch findet das gut, auch weil es viel zu lange […]

    • Durch die letzten Änderungen und Ankündigungen bin ich wieder voll interessiert an New World also bitte haut ordentlich rein! Viel Potential steckt drin also nutzt es!

  • Das neue Monster Hunter sollte zunächst nur für die Nintendo Switch erscheinen, doch jetzt wurde auch eine Version für den PC angekündigt. Das hat bestimmt auch mit dem Erfolg von World auf Steam zu tun […]

  • Diablo, Hearthstone und WoW waren die großen Titel der Eröffnungszeromnie auf der BlizzCon 2021. Wie gefielen euch die Ankündigungen? Stimmt hier ab.

    Um was geht es? Am Freitagabend, dem 19. Februar 2021, st […]

    • Eine 4 von 10:

      • 2 Punkte für D2 Remaster
      • 1 Punkt für D4 Infos (neue Klasse etc.)
      • 1 Punkt WoW TBC aber auch nur weil ich damit hoffen kann, dass WotLK auch kommen wird.

      Der Rest war nur Selbstbeweihräucherung und Geschwafel. Wirklich neue Infos zu möglichen Releases oder auch neuen Games/IPs wurden zurückgehalten. Warcraft 3 Reforged wurde tot geschwiegen und ansonsten gab es wirklich etwas das mich Überrascht hat (auch teilweise durch die Leaks davor).

  • Amazon hat ein Release-Datum für das kommende Open-World-MMO New World angekündigt. Das ist jedoch später als gedacht: New World erscheint im August 2021. Geplant war eigentlich der Frühling.

    Wann ers […]

    • Schwer Zusagen, hätte Amazon gesagt wir verschieben New World auf unbestimmte Zeit, dann wäre eventuell Gerüchte aufgekommen, dass Amazon das Game vielleicht vor hat einzustellen (siehe andere Games von Amazon). Daher lieber einen neuen Termin in der Zukunft (auch nicht zu weit) um Fans nicht zu verunsichern und Interessenten zu verschrecken (solch schlechte PR könnte sogar im schlimmsten Fall negative Folgen für Amazon darstellen wie z.B. fallender Aktienkurs etc. weil die Gamessparte von Amazon dann gefühlt dem Tode geweihte wäre)

      • Es gibt auch andere Wege, das Vertrauen aufrecht zu erhalten. Gerüchte um eine Einstellung gibt es meistens nur dann, wenn man nach einer Verschiebung auch nichts mehr von dem Spiel hört.
        Die Previews hätten sie ja dennoch einhalten können. Auch Blogs und visualisierte Updates hätten das Gefühl einer voranschreitenden Entwicklung aufrechterhalten können. Wir haben das Spiel ja auch alle schon einmal im Grundsatz anspielen können, daher…

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.