@blackyray

Active vor 5 Stunden, 47 Minuten
  • Der Twitch-Streamer, Marcel „MontanaBlack“ Eris, überlegt laut, aus Deutschland weg zu ziehen und sein Lager in Malta aufzuschlagen. Er glaubt, er zahle in Deutschland viel zu viel Steuern, dazu gängele ihn „Vate […]

    • Auf RTL kann dir niemand ein Abo oder Bits oder Superchatnachrichten hinterlassen. Ich bezweifle dass das sich für ihn auszahlt….

    • Ändert doch nichts daran ob das Gesetz sinnvoll ist oder nicht? (Ist es nicht)
      Nicht um sonst haben wir als einziges Land solch einen Vertrag.
      Im Fernsehen mag dies ja vlt durch Tradition oder was weiß ich was erhalten bleiben. Aber diese kaputte System gehört jetzt nicht auf das Internet ausgeweitet….

      Was ist überhaupt der Sinn davon wenn 40 Millionen Menschen FSK 18 Content senden dürfen wann auch immer sie wollen nur 100 Individuen nicht. Jugend wird nicht geschützt aber die 100 Individuen werden vom Gesetz gegängelt und in ihren Freiheiten teils leicht teils extrem eingeschränkt…. Im Grund verliert ein FSK18 Kanal die komplette Lebensgrundlage weil er quasi nur noch als Nachtschichtler arbeiten darf. Zu einer Zeit in der aber 80% der deutschen schlafen dürften und vlt will er auch lieber tagsüber arbeiten….

    • Er hat aber explizit gesagt dass er sich eigentlich bereits sesshaft gemacht hatte. Klar fehlen ihm 400.000€ auf dem Konto aber störender sind die Regulierungen durch den Rundfunk.

      Wie gesagt im Grunde darf er auf einer Plattform die explizit in den AGB’s verlangt dass du 18 bist oder elterlich auf ihr begleitet wirst keinen Fall 18 Content bringen vor 23 Uhr. Und sein Content ist quasi NUR FSK18….

    • Das Rundfunk / FSK Thema ist das einzige was ich als wirklich kritisch empfinde und sehe ich auch als Hauptproblem.

      Schade dass 90% der Leute nur die headline Gelesen haben und sich nur auf die “Steuerflucht stürzen”

      Ich sehe eher problematisch das Thema Jugendschutz bei Monte. Sorry aber bei dem ist Hopen und Malz verloren und sein Stream richtet sich durch und durch an. Über 18 jährige.

      Wenn er ab jetzt nur noch von 23-6 Uhr seine Spiele spielen bzw arbeiten darf ist das halt mehr als nur einschränkend.

    • Gut dann leb es doch einfach Mal vor. Ab jetzt darfst du FSK 18 Inhalte auch erst ab 23h spielen. Doof wenn deine Hauptspiele unter anderem FSK18 sind. Und Twitch ist KEINE Kinderplattform….

      • copy/paste der Twitch Nutzungsbedingungen:

        “DURCH HERUNTERLADEN, INSTALLIEREN ODER ANDERWEITIGE NUTZUNG DER TWITCH-DIENSTE ERKLÄRST DU, DASS DU MINDESTENS 13 JAHRE ALT BIST, DASS DEINE ELTERN, DEIN ELTERNTEIL ODER DEIN GESETZLICHER VORMUND DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN ZUSTIMMT/ZUSTIMMEN, …”

        • Und jetzt? Twitch erlaubt es anscheinend aber trotzdem. Was bringt es jetzt wenn der deutsche Staat daherkommt und anfängt irgendwas durchzusetzen was die Plattform tun müsste! Jede 13-jährige Kiddy denkt sich scheiß darauf und guckt seinen ü18 Content halt bei einem Ami oder sonst wo. Also wo ist der Benefit außer das Auswandern attraktiver wird und der Staat weniger Steuern einnimmt und bla bla bla.

    • Also sorry aber Einschnitte wann er welches Spiel spielen darf dürften hier definitiv ein großer Punkt sein.

      Wenn er zockt streamt er nunmal das ist sein Beruf geworden. Man schränkt sich sowieso für die streams manchmal schon ein wann man was spielt. Aber als jemand der gerne und viel CoD gespielt hat ist es halt tragisch wenn er ab jetzt vor 22/23 Uhr nicht mehr zocken darf…..

      Ich empfinde die Regelungen der Rundfunklizenz als absolutes Unding. Sorgt nur dafür dass nach und nach jegliche erfolgreiche Streamer aus’m Land geekelt werden und sowas ist dann mehr als schade. Nicht um Montana je eher der mit seinem asozialen Auftreten weg ist desto lieber wäre mir das, aber generell hat meine Meinung zum Thema Rundfunk nichts mit einzelnen Personen zu tun.

      Solche Uhrzeitregelungen sind und auch Jugendschutzbeauftragte sind in meinen Augen absolut am Thema vorbei. Jugendschutzbeauftragte sollten nur Nötig sein für Content der sich auch explizit an Kinder richtet… Und die Uhrzeit… Wo ist der Unterschied ob das Kind nun bei mir oder bei Montana CoD um 8 Uhr morgens sieht, statt am Schulunterricht teilzunehmen? Er darf nicht tagsüber streamen. Ich schon. Twitch darf unter 18 eh nur unter Begleitung der Eltern genutzt werden und generell liegt der content den die Kinder sehen auch immer unter Verantwortung der Eltern….

      • Allgemein gilt es eigentlich, dass Content ab 18 allgemein nicht vor 22/23 Uhr öffentlich gesendet werden darf. Da spielt es keine Rolle, ob man eine Rundfunklizenz hat oder nicht, ist ein allgemeines Ding.

  • Seit dem 1. April ist der neue Loot-Shooter Outriders offiziell erschienen und die Meinungen gehen recht weit auseinander – auch in Sachen Schwierigkeit. Den einen fällt selbst der höchste Schwierigkeitsgrad lei […]

    • Ist leider wahr. Wie soll der ein technomanr ohne pestkugeln schaden machen? Mir wäre es völlig neu wenn der noch was anderes bei sich tragen würde was relevanten schaden macht….

      • Auf YT gibt’s schon ein paar gute Videos zu Techno Anomaly Builds. Hab mal eins gesehen, wo einer mit der Minigun durch ne CT15 auf Gold fetzt 😉
        Der erste EoS Solo Clear war doch auch mit nem Techno AP Build, wenn ich mich net täusche….

        • Ist aber kein Fernkämpfer. Den unteren Zweig beim TM hab ich gleich ignoriert, da der für Nahkampf ist.

          Aber einen Minigun-Build wollte ich auch schon immer mal ausprobieren. Allerdings bastel ich mir das lieber erstmal selber zurecht, als mir im Netz etwas zu suchen.

          • Also ich bin mit meinem Techno mehr im Nahkampf 🙂 Immer voll rein.
            Habe auch Schaden auf kurze & lange Distanz in etwa gleich hoch geskillt.
            Den Captain Hunter Mod wenn ich jetzt noch hätte wäre auch der Schaden jenseits der Million genackt^^

    • Kommt Zeit kommt loot.
      Dass andere den Endboss in 14 Sekunden umlegen dürfte doch gut zeigen, dass Synergie zwischen den Mitspielern, legendäres Loot mit Setboni und die optimalen builds noch einiges an Power freischalten können.

      Wäre doch blöd wenn selbst lootmechanik und endgame nach einem Tag bereits erschöpft wären….

      Alleine zu spielen ist aber sowieso immer der hardmode, da man nach dem ersten zu Boden gehen bereits wiped.

      Gerade wenn du geonehittet wirst hast du vlt einfach zu wenig leben.

    • Da man das Spiel genau in dem Schwierigkeitsgrad spielen kann den man möchte kann es doch im Grunde entweder nur genau richtig oder zu einfach sein.

      Mir kann niemand verzählen dass Weltstufe 1 zu schwierig wäre.

      Ich hab mir echt schwer getan in der Story aber das lag ja auch am mir selbst vorgenommenen Ziel immer den höchsten Schwierigkeitsgrad zu spielen.

      Insofern war es genau richtig….

  • Der Branchen-Insider Jason Schreier hat herausgefunden, dass Amazon nicht länger an dem neuen Herr der Ringe-MMO arbeitet. Grund dafür soll ein Zerwürfnis mit der Firma Tencent sein. Die Einstellung des MMOs is […]

    • Das Problem der MMO Markt ist kaputt. Aber nicht nur Anbieterseite sondern auch die Userbase…

      Nutzer schreien immer nach neuen Ideen, aber sobald irgendwas anders ist kommen die immerselben vergleiche. “*Beliebiges erfolgreiches MMO einfügen* macht das völlig anders, ich will dass es genau so ist.”

      Wenn das Spiel aber genau so ist heißt es wieder “da kann ich ja auch *beliebiges erfolgreiches MMO einfügen* spielen”

      Leute die MMO’s vorrangig wegen der unbegrenzten Möglichkeiten und Customisierung gespielt haben sind eh längst im Singleplayer Markt hängen geblieben. Wirklich social binden wollen sich nur noch die wenigsten Spieler….

      • Ich würde eher sagen der MMO Markt ist Manipuliert aber inzw. sind die Spieler so gelangweilt das sogar viele MMOs schnell langweilen.
        Es soll sogar ein Pot geben der älteren MMOs mit schwachen Spieler Zahlen unterstützt werden und viele zahlen ein damit Neu Endwicklungen ausgebremst werden.
        Man hat lange versucht neu Endwicklungen in eine Richtung zu geben damit die bisherigen erfolgreichen MMOs keine Konkurrenz haben.
        Viele MP/MMO haben mir am Anfang gefallen nach drastischen Erleichterungen oder PVP Veränderungen bin nicht nur ich offline gegangen.
        Beobachte dochmal wie viele Spieler sehr schnell durch neu gekaufte Spiele wandern und nur sehr selten in ein MP/Spiel Hängen bleiben.
        Nach meine erfahrung wollen die meisten keine PvP Spiele spielen aber trotzdem glaubt man den Spieler keine Wahl zu lassen.
        Wenn die alte Freiheit von MMO/Spielen wieder ihren lauf lassen dann werden auch Intressante Spiele kommen aber bis dahin wird man Konsumer von einen Spiel ins andere Jagen bis sie total die Lust verlieren.

    • Glaub ich nicht Mal. Mit Microsoft gäbe es immer-noch eine großen und unzählige weitere Konkurrenten.

      In erster Linie ist Amazon ein Händler und würde somit keinen Konkurrenten aufkaufen….

      Und gerade in den Gaming Markt strömen immer wieder neue Firmen und der Markt funktioniert wunderbar.

      An Konkurrenz mangelt es wirklich nicht.

    • Themepark. Mach dich nicht lächerlich das ist ne Sandbox…..

    • Ach wenn man sich den Erfolg von etlichen Indiespielen und dann immer wieder auftretenden Onehit-Wondern wie Hades oder Valheim ansieht.

      Auch senuas Sacrifice 1 war eine Granate…..

    • Ein weiteres Beispiel für die Entscheidung seitens Google Stadia keine First Party Spiele zu produzieren.

      Zum Entwickeln von spiele gehört halt doch noch etwas mehr dazu als nur Geld und Willen dieses zu vermehren….

  • Wer die Story von Outriders durchgespielt hat, der trifft auch auf Yagak. Er ist der finale Boss und soll die endgültige Herausforderung für die Spieler sein. Mit der richtigen Ausrüstung ist er allerdings sc […]

    • Ist schon echt lustig wenn man das mimimi beachtet von den Leuten die meinten sie dürften ihnen den DMG nicht nerven es sei doch eh schon so schwer schaden zu machen…..

      Ähm… Nein?

      • Falls Du mich gemeint haben solltest, Sorry, falsche Adresse.

        Ich bezog mich mit meinem Comment auf einige reddit-Kommentare, welche aufgrund der Leistung dieses Teams nun einen Nerf für Pyro, etc. fordern. Und das ist meiner Meinung nach Mimimi und kommt zumeist von Spielern, die immer noch sauer wegen des Kugel-Nerfs sind.
        [spoiler title=”Zur Erklärung…”] Das ist lächerlich, der Kugel-Nerf war notwendig, weil dieser Skill mit entsprechenden Mods für 3 Klassen alle anderen Builds und Skills überflüssig machte, ein solcher Kugel-Build viel zu leicht zu bekommen und dann durch’s gesamte Game auch viel zu einfach spielbar war. Es scheint aber so als ob einige Spieler ohne selbiges das Spiel gar nicht spielen können und Schwupps, werden dann zu allen nun erfolgreichen Builds auch gleich Nerfs gefordert.
        Das ist Mimimi und entspricht eben nicht den Tatsachen.[/spoiler]
        Nochmal, dieses Team hat’s so schnell geschafft, weil sie das Gear-System verstanden und ihre Gear hinsichtlich dieses Kampfes dann perfekt angepasst haben.

        Und was den “Kugel-Nerf” betrifft, auch der Kugel-Skill spielt sich immer noch gut …sofern Spieler das Gear-System verstehen und überhaupt fähig sind, dieses Spiel zu spielen 😉

    • Mit dem richtigen build und wenn du schon deine perfekten Sets gefarmt hast und natürlich auch die Synergie zwischen den Spielern stimmt ist es tatsächlich einfacher. Aber das gehört am Ende auch dazu.

      Ich bin noch meilen davon entfernt so durchzurushen und schaff WT15 aktuell noch nicht Mal auf Gold.

  • Ein neues Update 1.06 für Outriders auf PlayStation- und Xbox-Konsolen sowie PC (Steam und Epic Games Store) ist ab sofort verfügbar. Das Update soll endlich die Probleme mit dem Inventar-Bug beseitigen, die d […]

    • ? Welche Anmeldung?

    • Gibt ja Gott sei Dank auch insgesamt 6 Charakterslots.
      Hatte mir definitiv eher eine der 3 verbleibenden Klassen erstellt bevor ich jemals wieder zu Division oder destiny Wechsel….

      • Ich hab auch mehr als einen Char nur ich kann mich mit Keinem einloggen auch neu erstellte fliegen sofort.

        Aber hier und da ne Runde Division geht eigentlich immer.

  • Das europäische League of Legends-Team G2 Esports hat sich in diesem Jahr mit einem der besten AD-Carrys der Liga verstärkt. Damit wollten sie international angreifen und Turniere gewinnen. Doch nun scheiterten s […]

    • Wenn man bedenkt dass die Firmen teilweiser 30 Millionen Euro zahlen nur für einen Platz in manchen Ligen.

      In der gesamten Marschineri fließen so viele Gelder wie man sich das gar nicht vorstellen kann…

  • Ein Streamer für League of Legends hatte Pläne, 2021 mit Twitch voll durchzustarten. Er wollte sein Studium unterbrechen und vom Streamen leben. Doch ein Bann ruiniert seine Pläne. Nun wohnt er bei den Gr […]

    • Wieso widmet er sich dann nicht Plan b und fleht immer-noch rum?

      Er kann ja schonmal voraus arbeiten. Wenn er finanziel knapp bei Kasse ist sich Ben Werksstudentenjob suchen und dann läuft der Rubel wieder. Zwar keine Twitch Karriere aber so ist das halt.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.