@blackyray

Active vor 2 Tagen, 7 Stunden
  • Erweiterungen von MMORPGs sollen die Spieler erfreuen, ihnen neue Inhalte und weitere Gameplay-Features bieten. Doch nicht jedes Addon kommt bei der Community gut an. Wir stellen euch heute 6 Erweiterung vor, die […]

    • Tatsächlich habe ich zu dem Zeitpunkt mit SWTOR aufgehört. Ich kann nicht mal erklären weshalb. Ich war total hyped für die neuen Erweiterungen ehrlich gesagt und auf einen Schlag war die Luft raus…

    • Da hatte ich vielleicht den Vorteil zu heavensward erst angefangen zu haben.

      Vor heavensward war ich noch frisch im langweiligen Grind und Heavensward war endlich der Höhepunkt an dem Kampfsystem und alles andere Spaß gemacht haben….
      Das war vermutlich mein großer Vorteil 🙂

  • Die deutsche Twitch-Community hat einen Server zum Survival-MMO Rust erstellt. Dort kam es am Samstag zu einem Vorfall: Eine Streamerin wurde sexuell belästigt. In der Folge entstand ein Konflikt auf Twitter, […]

    • Du hast den wichtigsten Aspekt verstanden. Nicht du entscheidest was der andere lustig zu finden hat.

      Wenn ein Spaß negativ rüber kommt entschuldigt man sich halt aufrichtig und lässt es bleiben.

      Das begreifen viele nicht kommen mit „ich lass mich nicht in meiner Freiheit einschranken“ dabei sind sie doch die die dem anderen mit ihren fördernde und herablassenden Worten verletzen und somit in seiner Entfaltung einschränken.

      Ich hab auch schon mit Sarkasmus und Ironie um mich geworfen und damit Leute verletzt. Als ich es gemerkt hatte habe ich sie gezielt darauf angesprochen was los sei, um zu verstehen warum diese so distanziert seien. Mich aufrichtig entschuldigt und versprochen dies zukünftig sein zu lassen und auch erläutert, dass ich das in keinem herablassenden Kontext gemeint hatte.
      Und wir wurden Freunde…..

    • Kommt halt wie bei allem auch auf das Umfeld an. Gewisse Spiele haben halt auch ein gewisses Durchschnittsalter und damit oft auch unterschiedliche haufungen von sozialem Problemen….

      • Ich wünscht wirklich ich könnte dir da zustimmen, bei einem 15 Jährigen könnte man da ja noch mit den Augen rollen aber es sind eben häufiger Leute 20+ als minderjährige. Du merkst halt mitunter wie bei den Leuten ein Schalter umgelegt wird wenn die zb. bei uns in den Raid kommen und dann eines unserer Mädels was sagt.
        Wir sehen ja die Chatlogs und da frage ich mich schon ob die Leute noch ganz glatt sind.

    • Nein kein Zufall und dennoch auch kein Zusammenhang….

      Monte ist erst gestern auf den Zug aufgesprungen. Das Thema ist aber schon4 Tage alt.

      Insofern hat er tatsächlich nichts damit zu tun gehabt aber da das Thema so viel Bandbreite hat steigt er natürlich auch gleich mit auf den Zug….

  • Nach Problemen mit seinem Abo auf Lebenszeit wollte ein Spieler des MMORPGs Star Trek Online (PC, PS4/PS5, Xbox One und Xbox Series X/S) eine Rückerstattung haben. Diese wurde ihm auch gewährt, allerdings in K […]

    • Erinnert mich an meine Probleme mit dem eso Support. Die Domain meiner damaligen Email hat nicht mehr existiert mit der ich meinen Account gestellt hatte.

      Ein ändern der Email ist nur mittels eines links der einem an die ursprüngliche Mail gesendet wird möglich. Logischerweise geht das nicht wenn ich keinen Zugriff mehr auf die damalige nicht mehr existierende Mail habe….

      Also muss man den support einschalten.

      Gemacht getan. Geduldig mein Problem geschildert und um Hilfe gebeten.

      Aber als Antwort erhalte ich ständig 08/15 copy und paste schreiben die mir einen link an meine alte Mail senden würden um von dort aus die neue Mail zu hinterlagen.

      Natürlich hab ich geantwortet dass diese schreiben mir nicht hilft, da es mir technisch nicht möglich ist über meine alte Mail mit dem Support link zu interagieren.

      Daraufhin erhalte ich dieses 08/15 schreiben einfach nochmal.

      Auf erneuten Widerspruch würde das Ticket einfach als gelöst markiert….

      Die selbe Geschichte ereignete sich bei einem 2. Ticket. Beim 3. Ticket kam sofort die Markierung als gelöst und auf jedes weitere Ticket. Ticket erstellt ticket keine Sekunde alt ticket gelöst.
      Sprich offenbar haben sie mich gesperrt oder sonst irgendwas.

      Das einzige was mir geholfen hatte war ne Woche lang zu recherchieren und die Mailadresse eines Gamemasters herauszufinden. Nach einem sehr verargerten Schreiben hatte ich innerhalb von 24h eine Entschuldigung. Mein Supporttickets wurde alle nochmals vom game master beantwortet und ich hatte Zugriff auf meinen Account bzw erhielt alle Instruktionen auf meinen neuen Mail Account um die Mail zu ändern.

      Noch nie in meiner Support Lebensgeschichte kam ich mir so ignoriert vor. Man hat echt das Gefühl die Supporter wären nicht des Lesens mächtig. Jeder englischsprachige Inder beantwortet ein deutschsprachiges Support Ticket mit dem Google Translater besser als die geballte Sammlung Inkompetenz im First Level Ticket Support von Zenimax….

      • Genau so einen Bullshit hatte ich vergangenes Jahr bei Blizzard. Scheint als wäre es nicht so smart sämtliche Support Mitarbeiter zu feuern.

        • Wird halt alles ausgelagert an so Ticket Support Firmen. Die machen da den Kundensupport für alles, vom Staubsauger über Autos, Telekommunikation und eben auch Spiele. Da kommt dann ein Ticket rein mit Problem X und dann in den Fehler Such Baum geschaut. Dann die standart Antwort eingefügt->fertig.
          Steht das Problem da so nicht drin… tajaa dann passiert so Zeug.

  • Das Survival-MMO Rust ist seit einiger Zeit so beliebt wie noch nie. Einige der größten Streamer und viele kleinere zeigen das Spiel auf ihren Kanälen und zocken sogar auf speziellen Servern für den Content zus […]

    • Stehe zu 100% hinter dir was die Festlegung der Regeln betrifft.

      Es ist vollkommen egal wie absurd Regeln festgelegt werden. Genau hierfür hat man die Möglichkeit ja auch private Server zu eröffnen.

      Und wenn der Server sich selbst zum Imperator ausruft ist das recht….
      Aber hier scheint es ja so gewesen sein dass jemand in der nicht sicheren Zone gekillt wurde.

      Mehr als maximal ne Verwarnung sollte es meinen Augen nicht für das Verhalten geben….

      Wäre er in der savem Zone gekillt worden hätte ich dir auch in dem Aspekt recht gegeben….

  • Der Online-Shooter Anthem war 2019 eine große Nummer für EA und BioWare: Zehn Jahre sollte das Spiel laufen. Anthem legte aber einen Fehlstart hin. Ein Rework sollte das Game neu beleben, doch Anfang 2021 s […]

    • Das Spiel ist so hart verbrannt. Die müssten quasi das Spiel des Jahrhunderts raus bringen damit da noch was passiert…. Die Leute sind zu verbittert das wird nix

    • Ich fand die Dialoge nervig, die interessante hibtergrundgeschochte wurde leider nie wirklich erzählt. Das quest Design und der loot waren unterirdisch. Es blieb einzig und alleine ein cooler Gameplay loop. Bis man merkt dass es nur einen einzigen loop gibt….

    • Hey du wenn die diesmal 4x Statt nur 3x von vorne beginnen wird das sicherlich was. Dragon Age braucht auch nur noch zwei reboots des Entwicklungsprozesse bis uns ein Game of the Year erwartet….

      Wer möglichst oft neu beginnt wird besser fertig

    • Ich hab das Spiel gehasst und das auch unabhängig von irgendwelchen Animationen. Die ganzen Charaktere und insbesondere deren Dialoge und das Dialogsystem sind ungeschönt für den Arsch…..

      Versprochen wurde eine Weiterentwicklung zum diakogsystem von damals. Aus neutral gut böse wurde.

      Neutral mit Köpfchen neutral mit Herz, neutral kühl und neutral keine Ahnung was noch oder einfach 4 belanglose dialog Optionen die sich nicht voneinander unterscheiden.

      Dann waren die Dialoge teils so extrem unlogisch. Die Leute haben sich selten nachvollziehbar verhalten und das schlimmste…..

      Das sind also angeblich die besten und intelligentesten Menschen or die Welt zu bieten hatte um sie auf diese gefährliche Expedition zu führen.
      . Aber immer wenn man ihnen zuhört klingen sie wie 16 jährige pubertierende Teenies die noch nie einen Freund oder eine Freundin hatten. Wenns dann um echte Beziehungen geht wirds erst recht lächerlich.

      So ein Totalausfall war Inquisition gottseidank nicht. Hätte man 70% der unnötigen nebenquests einfach restlos gestrichen wäre es sogar ein sehr gutes Spiel gewesen. Man hatte halt leider nur 30h Content auf 100h gestreckt…

      • „Das sind also angeblich die besten und intelligentesten Menschen or die Welt zu bieten hatte um sie auf diese gefährliche Expedition zu führen.

        . Aber immer wenn man ihnen zuhört klingen sie wie 16 jährige pubertierende Teenies die noch nie einen Freund oder eine Freundin hatten. Wenns dann um echte Beziehungen geht wirds erst recht lächerlich.“

        Da trügt dich deine Erinnerung. Das sind nicht die besten oder intelligentesten Menschen… es sind einfach diejenigen die sich zu der Expedition entschlossen haben. Das war schließlich keine Arche, sondern jemand hatte eine Idee und Anhänger die sich dafür begeistert haben haben es unterstützt und finanziert bzw. sich angeschlossen.

        Und ja, die Ryder Kinder sind noch recht jung und unerfahren. Quasi so kurz nach der Ausbildung und müssen so gesehen auch plötzlich schnell erwachsen werden als sie ihren Vater verlieren. Und so lächerlich fand ich das mit den Beziehungen gar nicht, Shepperd hat sich da auch immer bissel deppert angestellt ist eher so ein Kunststrich bei Mass Effect generell.

        Klar war manchens undurchdacht bzw. nicht stimmig (Dialoge), aber muss sagen, ich fand das Movementset richtig genial (springen, Boostdash etc.) und die Kämpfe spannend. Und vor allem die Bossfights haben richtig Laune gemacht, was ja beim 3. Teil leider etwas verloren ging.
        Übrigens hatte Bioware bei ME:A extra gesagt das sie die Dialogauswahl verschlanken werden! Das war also bekannt. Weil das was du beschreibst mit Gut, Böse, Neutral gabs ja gerade bei ME3. In ME:A wars mehr ein „gut“, „nicht gut“.

    • Naja aber der Shop hätte sich ja easy im Nachhinein überarbeiten lassen.

      Oder halt dlc’s anbieten wie destiny irgendwann.

      Hauptproblem war einfach der Spiele Zustand und nicht der Shop.

    • Ich würde keine strafen verhängen aber ich glaub einfach nicht da dran dass das noch was wird.

      Alleine als ich erfahren hab dass eine frühere Version vom Dragon Age 4 die ähnlicher dem 2. TEIL WAR MIT KLEINERER aber dichteret welt mit viel Einfluss auf Welt und Story gestrichen wurde und das spiel nun online Komponente und service Game beinhalten soll…. Sorry aber ne danke dir wissen echt nicht mehr was uns an den alten Spielen begeistert hatte….

      Insofern wenn das Team nicht mehr weiß was wir wollen kann es uns das auch nicht mehr liefern egal wie viel Mühe die sich geben….

    • Nur mal so nicht jeder suchte destiny so hart dass ihm ständig der content ausgeht. Ich hoppe immerwieder zwischen spielen hinnund her und freue mich bislang über jedes dlc

  • Twitch hat die Body-Painterin „Delightfully Dani“ permanent gebannt. Die beschwert sich über den Bann: Andere Streamerinnen würde ihre Vagina zeigen und bekämen nur eine 3-Tage-Bann. Sie beachte alle Vorsch […]

    • Sorry dennoch es gibt andere Seiten die sich tausend mal besser hierfür eignen. Insbesondere wenn dann auf Twitch und anderen Portalen Werbung gemacht wird für Content ganz anderer Art.

      Twitch soll nicht die erste Anlaufstelle für Pornokonsum sein.

      Seiten wie Pornhub sind Frei erreichbar sollen sie sich halt dort tummeln aber nicht auf Twitch.

      Das sind lediglich die Fangnetze die einen dann von Twitch auf „härtere“ Seiten ziehen sollen.

      Mir persönlich geht es da auch weniger um Jugendschutz. Als ob die Kinder nicht in der Lage wären auf die besagten Seiten zu gehen.

      Ich will aber dass Twitch als Seite die solchen Erwachsenen Content nicht bieten möchte auch sauber davon bleibt.

      • Veoh kommentierte vor 1 Woche, 6 Tagen

        „Mir persönlich geht es da auch weniger um Jugendschutz. Als ob die Kinder nicht in der Lage wären auf die besagten Seiten zu gehen.“

        Aber man kann diese anderen Seiten immer noch mit einem Jugenschutz Programm einschränken. Aber Diese wirken nicht automatisch auf Seiten wie Twitch oder was ja noch unendlich schlimmer ist, auf Twitter z.B. wo ja alles erlaubt ist, egal was es ist.
        Es sei denn man packt die domänen explizit noch mit rein.

        Und wie du selbst sagst, es gibt trillionen andere Seiten und wird hier einfach nur missbraucht für.

        Patreon oder 4chan z.B. auch super bekannt, welches ursprünglich auch für User Kontend, bzw. 4chan als große Info Seite gedacht war.
        Aber heut zu Tage wirklich direkt automatisch für Fanservice und Porno steht sobald man das nur namentlich hört…
        Und wenn auf Twitch einfach auch alles egal ist, dann dauerts gar nciht lang und die nächste Pornplattform ist geschaffen…

        Wenn man dann einfach nur das macht wofür Twitch ursprünglich gedacht ist, dann passiert auch nichts, so einfach ist das.

        • Seltsame Assoziationen.

          4chan ist doch immer eher durch Hacks, Leaks und Extremismus in diverser Couleur in den Medienfokus geraten.

          Und Patron läuft medial irgendwie unter dem Radar, da kommt es wohl komplett darauf an, aus welcher Richtung man auf die Plattform gestoßen wird.

          Twitter, Reddit, tumblr, …
          Auf jeder User-Content-Plattform die es erlaubt (hat) findet sich Pornografie in Massen – wenn man denn danach sucht, oder darauf gestoßen wird. Und selbst auf den „sauberen“ Plattformen gibt es massenhaft Content, der sich in die Regeln quetscht wie manch eine (r) in 3 Nummern zu kleine Klamotten. Da guckt dann manchmal auch mehr raus.

          Wo genug potentielle Interessenten sind finden sich halt auch schnell Anbieter ein.

          • Und das ist echt traurig… Jeder versucht damit Aufmerksam zu werden oder gar Geld zu machen- Deswegen wie ich sagte, bin ich nicht traurig wenn Twitch da auch manchmal unangepasst oder so reagiert.

            Ich bin auf 4Chan und Patreon wirklich durch NSFW aufmerksam geworden, und etliche andere auch… Also kann da was nicht stimmen mit der Aussage.

            So bleibt es wenigstens eins unter 10mrd. zumindest versucht Sauber…
            Wie du schon selber Man kann ja nirgens wo mehr hin ohne diesem mist.
            20% des Internets besteht schon nur aus Pornoseiten.
            Da muss nicht alles andere zusätzlich mit darunter verseucht werden.

    • Seit wie vielen Jahren ist denn Montana Black auf Twitch unterwegs. Ganz ehrlich so einen Anstieg merke ich nicht die asis tummeln sich schon immer dort rum. Oder irgendwelche leichten Mädchen. Momentan geraten sie durch die vielen regelanderungen und banns in letzter Zeit einfach nur mehr in den Fokus..

    • Naja auf öffentlichen Events kann sie aktuell ja leider nicht auftreten….

  • Die neue PlayStation 5 erschien komplett in Weiß, was nicht jedem Fan gefiel. Der Händler SUP3R5 hat nun eine Retro-Version der Konsole in Schwarz angefertigt und wird sie noch in dieser Woche verkaufen. Dabei h […]

    • Patrick kommentierte vor 2 Wochen

      Sorry aber das hab ich mir nicht unter einer schwarzen Version vorgestellt. Dieser Stilbruch aus retro und modern gemischt ist ja grauenvoll…

  • Das neue Jahr ist da und auch diesmal werden etliche neue MMOs erscheinen. Doch es wird auch einige Spiele geben, für die 2021 das letzte Jahr sein wird. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch stellt euch 6 MMOs […]

    • Dass halte ich schon für arg übertrieben es gibt sicherlich immernoch mehr als genug Leute die noch nicht jeglichen Content gesehen haben und einige Leute sehen in PVP und Co. Eine dauerhafte Motivation.

      Das Spiel ist viel zu populär als dass es wegen sowas gleich wegstsrben würde.

  • Das MMORPG RuneScape ist zwar schon fast 20 Jahre alt, feiert derzeit aber sehr große Erfolge. Der Start auf Steam spielt hier eine wichtige Rolle.

    Was meinen die Entwickler zum Stand von RuneScape? In einem […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.