@blacksoul

Active vor 11 Monaten, 3 Wochen
  • Heute bringt das Title Update 8.5 (TU 8.5) zahlreiche Fixes und Balance-Änderungen zu  The Division 2. In diesem Zuge erwarten euch deshalb Wartungsarbeiten inklusive Server-Down auf der PS4, der Xbox One sowie a […]

    • Black S-_-l kommentierte vor 1 Jahr

      ich verstehe teilweise diese sinnlosen Diskussionen nicht über den Schwierigkeitsgrad
      ist ès zu schwer jammert ihr rum – jetzt ist es euch zu leicht und seit immer noch nicht zu frieden
      wenn es euch jetzt zu leicht auf Herausfordern ist dann könnt ihr gern Legendär Solo laufen
      aber lasst den anderen den Spaß am Spiel die vlt nicht so Ausgerüstet sind

      • spencerhill kommentierte vor 1 Jahr

        Geb ich dir recht ! Ich hab Spaß wenn ich mich anstrengen muss und ich hab Spaß wenns mal leicht ist
        Warum?
        Bestes Spiel, größter Spaß
        Mehr brauch ich nicht in der virtuellen Welt

      • omega11de kommentierte vor 1 Jahr

        Genau so sehe ich das auch…erst hatte ich riesen Probleme und Fehler, die mir den Spielspaß total genommen haben…erst eine komplette Neuistallation hat da geholfen und mir das normale Spielgefühl zurück gebracht. Aber dieses ständige Adaptieren der Schwierigkeit ist meiner Meinung nach großer Mist. Denn jetzt aktuell schaffen wir es kaum, in einer angemessenen Zeit auf herausfordernd durch die Missionen zu kommen, von schnell kann keine Rede mehr sein. Und die Skills – bis auf Stecherdrohne – sind wirklich kaum zu gebrauchen, da hilft momentan oft nur ein CritBuild…aber wer es schwerer haben möchte, soll auch schwerer spielen…ich habe aber nicht die Zeit und Lust, auf legendär zwei Stunden aus der Deckung heraus zu agieren, um dann doch zu sterben…macht mir keinen Spaß und muss ich ja zum Glück auch nicht machen. Aber wer Bock darauf hat, bitteschön…aber den non-semipro-Zockern und Feierabendspielern darf man doch auch etwas Erfolg gönnen mit gutem Gear…ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber die Ligazeiten sind inzwischen als Randomgruppe nicht mehr machbar für 9 oder sogar 10 Punkte…ist hat wirklich eine Herausforderung…ABER seit dem Patch habe ich UNSICHTBARE GEGNER! Ich baller auf Verdacht inzwischen nach Radar und habe Treffer mit Werten angezeigt und erst nachdem der NPC platt ist sehe ich den! Einzelnes Problem von mir?? Seit gestern mehrfach beobachtet! Als hätten die einen Tarnanzug an! DAS nervt wirklich, weil man down geht und nicht weiß warum, treibt den Blutdruck in die Höhe 🙂

        • BavEagle kommentierte vor 1 Jahr

          Bin zwar der Meinung, seit TU 8.4 sind herausfordernde Missionen für jeden Spieler machbar, hinsichtlich Liga-Zeitvorgaben und Bugs gebe ich Dir aber recht.

          Die Liga-Zeitvorgaben sind teilweise wirklich extrem und das Problem ist gar nicht Abschnitt 10. Den braucht man wegen Reset ja nicht unbedingt für den Liga-Abschluß, aber bei derartiger heroischer Mission müssen viele Spieler bei den anderen Missionen schon gewaltig Gas geben und deren Zeitvorgaben sind größtenteils auch ziemlich heftig. Im 4er-Random-Team nahezu unmöglich, aber wer keine eigenen Mitspieler hat, der schaut dann dumm.

          Die Bugs seit TU 8.4 sind allerdings noch nerviger. Unsichtbare Gegner hatte ich zwar nur sehr selten, aber die Hit-Detection ist mittlerweile wieder eine Katastrophe. Da kann man einem leichtem Gegner auch 20 Gewehr-Schüsse in den Schädel jagen, munter grinst der weiter hinter der Deckung hervor. Auch 3 Magazine in ‘nen roten Dauerläufer jucken den nicht, der sprintet weiter als ob Nix wär. Und nein, an meiner Inet-Verbindung liegt’s definitiv nicht.
          Dazu kommt noch der Bug hinsichtlich Statuseffekten. Ob Brand-Granate oder auch reinstes Flammen-Inferno, die Gegner lachen und tanzen im Feuer und machen trotz Status-Symbol was sie wollen. Sowas verhindert auch jedes taktische Spiel und hoffentlich fixt Massive diese Bugs ganz schnell.

        • s3rial4k1lll kommentierte vor 1 Jahr

          also das Fertigkeoten unnütz sind kann ich nicht bestätigen. Mein EMP build ist hammer bei der Daarpa Mission. Und nur Crit kannste fast vergessen. die KI haut so viel schaden raus, das mit einer schrotze aud gefühlt 100 metern one schot gekillt wirst

      • BavEagle kommentierte vor 1 Jahr

        Ganz meine Meinung, auch wenn mir herausfordernd jetzt ebenfalls zu leicht geworden ist. Aber dann spiel ich halt noch höhere Schwierigkeitsgrade und wem das immer noch nicht passt, der hat andere Probleme, reale und nicht virtuelle.
        So ein Freizeitspiel muß für die Mehrheit der Spieler machbar sein, nicht in allerhöchsten aber zumindest auch in etwas anspruchsvolleren Schwierigkeitsgraden. Wer sich dagegen in einem Freizeitspiel nur gegenüber anderen Spielern aufspielen möchte, daß Alles viel zu leicht wäre, soll eSports spielen. Dort haben solche Spieler ihre Herausforderung und nur die wenigstens werden diese meistern 😛

      • Paulklee1 kommentierte vor 1 Jahr

        Es gibt halt nicht nur Eis und Feuer sondern auch Temperaturen dazwischen.

        Mit dem DCL war der SG teils richtig hart, zwischen Schwer und Herausfordernd war der Sprung heftig. Herausfordernd war oft schwerer als heroisch jetzt.

        Das DLC ist einige Wochen her und Massive hat viel abgeschwächt. In der gleichen Zeit haben viele Spieler ihr Gear optimiert.

        Klar vielleicht ist jetzt auch legendär viel einfacher als vorher, habe ich noch nicht getestet. Aber herausfordernd oder schwer sind diese SG definitiv nicht mehr.

        Heroisch DARPA war hart, aber selbst die meisten heroischen Missionen lassen sich als gefühlt “schwere, fordernde Mission” gut machen. Auf herausfordernd muss man nicht wirklich auf die Deckung achten. Spiel ein Kritbuild und dann rushen und Blei ins Gesich, das ist zu einfach, so können sie auch den SG schwer rausnehmen.

        Normal ist jetzt ultraleicht, schwer leicht und herausfordernd normal und danach wird es schwer. Wie sie die SG nach unten reguliert haben ist zu heftig.

        Grand Washington Hotel: Erster versuch 9 Liga Punkte, die andere Liga Mission sofort 10 Punkte und heute District Union Arena in 16:16 Minuten, 10 Punkte, erster Versuch, auf “Herausfordernd” natürlich. Ja und dann gibt Spieler wie Widdz, die schaffen es wahrscheinlich in 8 Minuten.

        Das ist kein gutes Balancing. Bei der letzten Liga war ich froh 7-8 Punkte je Mession geschafft zu haben und Roosevelt Island in unter einer Stunde.

        • BavEagle kommentierte vor 1 Jahr

          Sehe es ähnlich, allerdings aus einer anderen Betrachtungsweise…

          Vor TU 8.4 war der Sprung von schwer auf herausfordernd wirklich zu heftig. Vor allem die Skalierung im 4er-Team war für Random-Gruppen viel zu extrem. Viele Probleme lagen aber auch einfach am Gegner-Verhalten, welches irgendwo zwischen äußerst nervig und absolut unfair lag.

          Jetzt fühlt sich der grundlegende Schwierigkeitsgrad auf herausfordernd dagegen eher tatsächlich zu leicht an. Anhand meiner Erfahrungen und Beobachtungen würde ich es aber nicht am Schwierigkeitsgrad festmachen sondern wieder am Gegner-Verhalten. Das Standard-Verhalten bestimmter Gegner-Typen bleibt zwar nervig, aber wenn man einen guten Crit-/DMG-Build besitzt, kann man jetzt einfach zum Gegner-Spawn rushen und diese wissen sich nicht mehr zu wehren. Das fällt besonders auf, wenn man mit einem Freund im 2er-Team von 2 Seiten flankierend durch herausfordernde Missionen läuft, aber auch weil sehr viele Spieler in Random-Teams nun reine DMG-Builds verwenden und dementsprechend die Spawn-Punkte attackieren.
          Eine Lösung kann aber nicht versagende Hit-Detection und/oder unwirksame Status-Effekte sein. Diese beiden Bugs sollte Massive schnellstens beseitigen.

          Die “Northeast Liga” ist unter derartigen Umständen für erfahrene Spieler mit besserem Build natürlich keine Herausforderung mehr. So mußte ich in der “Westside Liga” für Abschnitt 10 trotz Polarisierung ziemlich hart kämpfen (Regierungsbunker solo nur Abschnitt 8, Abschnitt 10 dann im 2er-Team und Roosevelt Island solo auf 7 und für bessere Zeit keinen Mitspieler gehabt), dagegen jetzt die “Northeast Liga” jede herausfordernde Mission locker und leicht im ersten Anlauf auf Abschnitt 10 gepackt.
          Wie andere Spieler Fabel-Zeiten schaffen, interessiert mich weniger, aber so ist die Luft natürlich schon gleich am 1. Tag aus der derzeitigen Liga raus 🥺

          Deshalb find ich’s zwar weiterhin gut, wenn solche Aktivitäten für die Mehrheit ebenfalls machbar sind, aber bitte nicht so, daß jeder Depp wieder nur mit DMG-Build die Gegner direkt am Spawn-Punkt nach Belieben plattmacht. Sowas führt in tatsächlich schweren Aktivitäten auch nur dazu, daß doch Gegner plötzlich im Rücken stehn und man sich fragt, wozu hab ich und was macht eigentlich mein Team 💩

      • Gummipuppe kommentierte vor 1 Jahr

        Habe den Schwierigkeitsgrad auch nie als das größte Problem gesehen, welches unbedingt gepatcht werden muss. Vielmehr Kugelschwämme, Schrotflinten-Treffer aus mindestens 100m Entfernung, nicht ersichtliche Oneshots, ignorieren von Statuseffekten, ignorieren der eigenen Granaten, während die der Gegner immer Zielgenau treffen, Gegner die hinter Deckungen verharren und genau wissen, wenn man nicht auf sie zielt, Gegner die in der Open World aus dem Nichts erscheinen. Das alles gibt es bis heute, während Massive an unsinnigen Dingen herumdoktert.

        Eigentlich schon fast genial ist das häufig vorkommende Szenario, das man urplötzlich drei, vier Aktivitäten erledigt hat, weil man, während man ein Kopfgeld ansteuert, in eine Territoriumskontrolle hineinstolpert, gleichzeitig von hinten von einem Elitekonvoi angegriffen wird und beim “wegrennen” versehentlich noch 2 Geiseln befreit und einen Benannten killt 😂

        • BavEagle kommentierte vor 1 Jahr

          Damit beschreibst Du ziemlich exakt unseren Division-Alltag 😅
          Hinsichtlich spontan zusätzlicher Aktivitäten während einer Kopfgeldjagd immer wieder witzig 😂
          …betreffs nervigem und dämlichem Gegner-Verhalten sowie ständiger Bugs leider einfach nur traurig 😢

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.