@blackdevilmg04

Active vor 2 Wochen, 2 Tagen
  • Destiny 2 hat am 3. Juni zwar “nur” einen Hotfix spendiert bekommen, doch der hatte es in sich. Neben umfangreichen Anpassungen für Stasis hat Bungie unter anderem auch am neuen Raid “Gläserne Kammer” g […]

    • Das wäre dann in den Trials genauso mit Durchsterben usw… Lasst ihnen doch den loot. Ist ohnehin nicht mehr so gut wie damals…😉

      • Sehe ich ähnlich. Ich halte eigentlich wenig von Belohnung ohne Anstrengung. Aber hey, wir sprechen über ein Game. Ab dafür. Wer also so großen Wert auf virtuelle Dinge legt, aber vlt. nicht gut genug oder zu faul ist, hat meinen stillen Segen. Und man merkt doch sehr fix, ob jemand Mechaniken drauf hat, oder via Carry & Co. zu seinen Lorbeeren gekommen ist. Mir egal, denn…

        Es schadet meinem Spielerlebnis ja nicht. Ganz im Gegenteil, so mancher Cheese-Spot oder die fleissige Recherche andere Mitspieler nach kleinen “Schlupflöchern” hat mir ingame auch schon häufig den Hintern gerettet. Passt also.

        Und wer in den Trials von der Klippe hüpfen will. Nur zu. Und wer keinen Bock hat, drölfzig mal einen Boss zu legen, wenn er dies abkürzen kann. Nur zu.

        Hätte ich einen Weg gefunden, wie ich den Fanatiker aus seinem Immunschlaf wachküssen könnte, hätte ich den Sche***-Strike damals auf der Suche nach der Mindbender bestimmt öfter absolviert. Aber so…hau mir bloß ab…

        Also, wen juckt’s?

        • Um bei den Trials überhaupt von der Klippe springen zu können, bedarf es jedoch einer gewissen Vorarbeit, für die einen mehr anstrengend, für die anderen weniger plus einen Beutezug, das Spiel gibt dir also legit die Möglichkeit dazu. Flawless/Adept Items bleiben dir trotzdem verwehrt, egal wie oft du runter springst.

          Wir alle haben mehr oder weniger Exotic und Kats geknechtet, uns stundenlang durch Schmelztiegel, Gambit, Dungeons, Raids und Strikes gequält, die wenigstens sagen unter Garantie nein, wenn ein Weg vereinfacht wird, sich Möglichkeiten anbieten, um leichter an ein Item zu kommen, was auch nicht mein Kritikpunkt war.

          Während du also still deinen Segen dazu gibst, greinen einige Exploit Nutzer, bei einem der leichtesten Raidbosse, sehr Laut und Deutlich, das ihnen Möglichkeiten genommen wurden, es eh nichts tolles gebe. Welche Möglichkeiten denn genau? Ob ich nun 5 Min auf der Venus zu dritt, auf Atheon, alles gebe oder 5 Min zu sechst in der gläsernen Kammer, so what (erneut)…und deswegen ist nun alles Scheixxe ausser Mutti?

          • Ich stimme dir sogar zu…die Trials haben mir in Y1 auch viel Spaß gemacht. Ich sehe es auch meistens mit einem leicht genervten Aufstöhnen, wenn oft die Devise gilt, möglichst viel Ertrag für möglichst wenig Aufwand. Alles easy peasy und mit dem goldenen Löffel, ueberall glitchi pitschi, am besten erst Lösungen googeln, bevor man überhaupt mal eine Mission startet und dann doch rumnörgeln, wenn man mal wie du sagst 5 min. Zeit aufwenden muss.

            …wer’s so nötig hat…darüber habe ich eine Meinung. Und die ist eigentlich sehr straight.

            Aber soll ich mich über so was nun nach 7 Jahren Destiny noch öffentlich oder ingame aufregen? Das Game hat größere Baustellen…

  • Bei Destiny 2 feiert die Saison des Spleißers Erfolge mit richtig viel Nostalgie. Die Gläserne Kammer und ikonische Waffen aus Teil 1 locken zahlreiche Hüter an, dabei schimpfen doch immer alle über Bungies Wie […]

    • “frische Inhalte”….”das Storytelling ist eindeutig besser”….Von welchem Spiel wird hier noch mal gesprochen? 🤣

      • Lingris kommentierte vor 3 Wochen

        Bei aller Fairness: Das Storytelling ist schon deutlich besser, als in Destiny 1, vor allem von Jahr 1.
        “keine Zeit zu erklären, warum es keine Zeit zu erklären gibt”, fast die Story von D1 super zusammen. 👍

        Das heißt natürlich nicht, dass keine Luft nach oben wäre oder andere Games ein besseres Storytelling haben.

        • Also in D1 wo der eigene Char noch eine Stimme besaß war schlechter als die Stumm Variante die man seit D2 vorgesetzt bekommt. Im Grunde genommen spielt man eine Kamera mit Knarre. Wenn das besser ist, na dann….

  • In Destiny 2 haben Titanen jetzt das beste legendäre Schwert. Dank einer Mod verdoppelt sich der Schaden. So wirklich gewollt kann die neu entdeckte Power aber nicht sein – beeilt euch also besser, wenn ihr es […]

    • Mal eine Frage: Bei der Mod “Leuchtende Klinge” gibt’s ja den zweiten Perk der mit einer anderen Arkus Mod aktiviert wird – das funktioniert auch bei mir. Nun steht da aber dabei dass er auch aktiviert wird wenn man irgendeine andere “mit Licht aufgeladen”-Mod in einem anderen Rüstungsteil hat – und genau das funktioniert bei mir nicht! Weiß jemand von euch warum? Wäre sehr hilfreich!

      • Das funktioniert bei mir auch nur ausschließlich mit Arkus-“Mit-Licht-aufgeladen”-Mods. Das ist etwas ungenau ausgedrückt in der Beschreibung.
        Also wenn du den Zusatz-Perk über ein anderes Rüstungsteil aktivieren möchtest, dann brauchst du auch ein weiteres Arkus-Rüstungsteil 😉

  • In Destiny 2 ist am 28. Mai wieder Xur-Time. Welche Exotics bringt der Händler mit, wo ist sein versteckter Standort und lohnen sich die Items des Tentakelgesichts diese Woche? Wir gucken zudem, was in den […]

    • Wäre noch zu sagen dass es auch deshalb so schnell geht weil xur nur an 3 verschiedenen Standorten zu finden ist – Turm, Nessus und Erde (korrigiert mich falls ich einen vergessen hab 🤔)

  • In Destiny 2 stehen mit Update 3.2.0.3 große Änderungen an Stasis bevor. Die Spieler haben langsam genug von den Eisfähigkeiten, die das PvP terrorisieren. MeinMMO hat die wichtigsten Änderungen für euch […]

    • Korrekt!

    • Ein bisschen OffTopic… Was haltet ihr eigentlich davon dass scheinbar mit der nächsten Erweiterung wieder ein neuer Fokus kommt? Diesmal soll’s um DoT (Schaden über Zeit) gehen… Vermutlich ähnlich wie die Gift Projektile… Und allgemein sollen dann ja alle Fokusse mit Aspekten usw ausgestattet werden wie bei Stasis (was zumindest die leaks so andeuten…). Also ich hab langsam genug davon… Und ich schätze dass mit dem neuen Fokus wieder das ganze herumgeNERVe von vorne beginnt (wie bei Stasis eben)

      • Ja da kann ich dir nur zustimmen! Ich persönlich bin seid dem Release von d1 dabei, spielte immer gerne u leidenschaftlich pvp… Doch seid BL hat man mich kein einziges Mal mehr im Tiegel gesehen (woran das wohl liegt 🤔lol) Ich hatte mir sogar nach einer längeren Pause vorgenommen den jetzigen SP gar nicht mehr zu kaufen weil es einfach zu viele Probleme gibt…konnte es dann aber doch nicht durchziehen 🙈 zur Zeit zocke ich deshalb nur mehr gelegentlich und hoffe, wie so viele von uns, auf Besserung (man soll ja bekanntlich die Hoffnung nie aufgeben…😂)

      • Ich habe mich langsam mit der nicht vorhandenen Balance abgefunden und versuche zumindest, mich im PvP nicht allzu sehr aufzuregen. Außer über Felwinter & Co. Da kann ich das Gemecker einfach nicht lassen. 😅

        Es ist nicht mal die Balance, die mich stört. Viel mehr nervt mich nach X Jahren Destiny die Art und Weise, wie man sich dann wohl wieder durch das Hamsterrad jagen lassen darf, um auf möglichst sinnlos-grindige Art und Weise alles freizuschalten. Bungie lässt es sich definitiv nicht nehmen, uns auch die aufgebohrten alten Fokusse nochmal Tippel, Tappel, Tour freispielen zu lassen, wie es bei Stasis der Fall ist. Ich hab da irgendwie mittlerweile echt keinen Bock mehr drauf. Zumal die Aufgaben meist auch echt dröge sind. 😅

        • Stimme ich dir absolut zu! Ich hab bis jetzt nur die Aspekte usw für Stasis freigeschaltet die beim Release von BL kamen lol 🤣 das immer gleiche, nervige gegrinde ist echt zum kotzen! Sie könnten sich echt Mal wieder was neues einfallen lassen. Auch die saisonalen Sachen sind schon seid 4 seasons oder so fast immer die gleichen – lediglich anders “verpackt”. Das war der Grund warum ich schon aufhören wollte, aber ich kann’s halt auch nicht lassen und jammere halt dafür ein bisschen mehr 🙈😂 Falls die Sache mit dem neuen Fokus dann so weitergehen sollte bzw wir dass gegrinde mit den alten auch machen “dürfen” werde ich ziemlich sicher aufhören!

        • Und Fusis!!! Werden gerade im Comp wieder super populär. Die Dinger hauen dich auf einer Range aus den Latschen, die nicht mehr feierlich ist. Du kannst die echt kaum mit primary challengen, denn die Aufladezeit ist kürzer als die normale TTK der Waffen…

          • Ich spiele eigentlich auch gerne Fusis aber die sind in meinen Händen momentan total inkonsistent. Das klingt komisch aber der Schaden kommt stellenweise überhaupt nicht oder nur bruchstückhaft beim Gegner an. Ein Freund meinte mal, dass es bei mir von hinten aussieht, als würde ich das Fusi fächerartig verziehen. Aus meinem Blickwinkel sieht aber alles normal aus. Stellenweise baller ich drei Ladungen in mein Gegenüber, bis er mal umfällt. Das ist Seit Start der letzten Saison so. Muss wohl an meiner Leitung liegen… 🙁

            • KingK kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

              Klingt definitiv nach nem Leitungsproblem. Ansonsten ist es eigentlich nicht so schwer sich auf Fusis einzuspielen. Die sind sehr rewarding. Gilt aber auch für shotguns. Sniper bleiben die anspruchsvollsten Spezialwaffen, neben GW. Und da komm mir keiner mit Aim Assist. Den hat jede Waffe 😉

              • Ich bin mit Fusis eigentlich gut vertraut und eingespielt. 😅 Bei GW hab ich aber seit ner Weile ähnliche Probleme. Die hab ich auch mal ne Saison lang im PvP rauf und runter gespielt aber seit Beyond Light ist bei mir die Trefferegistrierung vollkommen Banane. Genau wie bei den Fusis. Meine Buddys hauen sich schon immer weg, wenn ich mal wieder nen Anlauf mit dem GW wage. 😅

                Ich nehme mir schon seit Ewigkeiten vor, mal wieder mit dem Snipern anzufangen. Das fühlt sich halt einfach am „belohnensten“ an. Aber dann kommen wieder Rudi Schrotfink und seine Kaninchenkumpel um die Ecke gerutscht und ich hab die Schnauze voll. Vielleicht sollte ich mich mal mit TLW einspielen. 🤣

                • KingK kommentierte vor 3 Wochen

                  Ja klar, TLW+Sniper auf den meisten Maps. Ansonsten eben Igneous oder Sturm und Sniper. Abgenutzte Spitze oder Rastersprenger als gute rolls sind auch im Nahkampf sehr stark. Das geht schon. Ich lege die Sniper nie weg, egal was die da schon alles generft haben. Bei extremen Pumpibois einfach versuchen sich gar nicht erst in die unübersichtlichen oder engen Teile der Maps locken zu lassen. Und wenn sich keiner auf den Lanes zeigt, dann mehr mit Primary machen und nicht krampfhaft versuchen nen Snipe nur um des Snipes willen zu landen 😉

  • Wegen seines Nutzernamens “BlackLivesDon’tMatter” wurde ein Spieler in Destiny 2 gebannt, der den neuen Raid “Die Gläserne Kammer” mit seinem Team auf Platz 2 abgeschlossen hat. Manchen Spielern geht das aber […]

    • Ich finde nicht dass diese Fragestellung rassistisch ist! Er will ja nur wissen ob es hier die gleichen Konsequenzen gäbe und bekennt sich ja nicht zu einer Gruppierung mit Hilfe einer rassistischen Äußerung

  • Zum Start der neuen Season 14 sind viele genervt von Stasis im PvP von Destiny 2 und fordern weitere Anpassungen. Nun hat sich ein Sandbox-Verantwortlicher von Bungie gemeldet.

    Das ist die aktuelle Situation […]

    • Er meinte ja nicht komplett die Fähigkeiten zu entfernen! Sondern eine eigene Playlist fürs PvP mit reinem Gunplay zusätzlich zu den anderen! Fände ich auch super!

    • Ich hab schon immer gesagt dass ins PvP reines gunplay gehört (meiner Meinung nach)! Wäre echt wünschenswert wenn dass so kommt! Dann würde ich nach über einem Jahr auch wieder mal einen Abstecher wagen lol 🙈

  • In Destiny 2 sollen saisonale Herausforderungen um 40 – 60 % weniger Erfahrungspunkte geben, als noch vor kurzem. Die Hüter ärgert dabei, dass die Aufgaben in Season 14 aber deutlich mehr Erfahrung versprechen u […]

    • Wundert mich überhaupt nicht! Da bungie ja das leveling “deutlich vereinfacht” (lach…) hat, mussten sie ja dafür sorgen dass man trotzdem genauso lange braucht! Bungie-typisch eben…

  • In Destiny 2 ist seit dem Start von Season 14 plötzlich die Crossplay-Funktion aktiviert worden – 3 Monate zu früh. Wenn ihr die testen wollt, solltet ihr euch allerdings ranhalten. Bungie hat das Problem b […]

  • Bungie hat enthüllt, was alles in der neuen Saison des Spleißers von Destiny 2 ansteht. Wir zeigen euch die deutsche Roadmap und erläutern, welche Inhalte gratis sind und was hinter den kostenpflichtigen Ak […]

    • Nach ca 6 Jahren Dauer-Destiny-Zocken hatte ich meine bislang längste Pause von zur Zeit 3 Wochen und ich muss gestehen – ich vermisse es nicht mehr! Irgendwie traurig, irgendwie gut, irgendwie befreiend… Ich schätze Season 14 wird meine allererste die ich nicht mehr kaufen werde. Ich hätte es echt selber nie gedacht dass ich Mal aufhöre mit Destiny…aber wie man ja weiß wird sich nie was ändern u es wird auch nie wieder wie früher sein! In diesem Sinne: Leb wohl Destiny! (…vorerst…?🤔)

  • In Destiny 2 ist eine richtige Kontroverse über das neue Feature von Season 14 ausgebrochen. Sagt uns, ob Transmog wirklich so schlimm und quasi jetzt schon ruiniert ist oder ab die Aufregung dann doch […]

  • Destiny 2 will das PvP retten. Doch nach 572 Tagen ohne frische Karte für den Schmelztiegel zerbricht die Hoffnung für MeinMMO-Autor Philipp Hansen langsam.

    Ist es wirklich schon so lange her? Das letzte M […]

  • Die neue Season von Destiny 2 bringt ein lange gefordertes Feature. Doch mit der Umsetzung sind die Spieler nicht zufrieden. Über Nacht zerreißen sie Transmog.

    Darauf warten die Spieler: Destiny 2 bekommt in S […]

    • Phillip,
      Man könnte vielleicht auch noch die Kosten für Shader ab Season 14 erwähnen… Diese sind mit 300! Glanzstaub statt 50 nämlich auch nicht gerade ohne! 😱 (Korrigiert mich bitte falls das schon wo erwähnt wurde…)

  • Destiny 2 startet die Hüter-Spiele 2021. Das Event bringt ein seltenes Exotic zurück und lockt euch mit einem ganz neuen Meisterwerk-Katalysator für “Erben-Erscheinung”. Wir verraten, wie ihr das Item erhaltet un […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.