@bl00dyangel

Active vor 4 Stunden, 40 Minuten
  • Das Problem der miesen Launches ist schon fast so alt wie das MMO-Genre selbst. Die meisten Spieler kennen es, doch alle gehen damit unterschiedlich um. Wie sieht es bei euch aus?

    So verlaufen viele […]

    • Also bei meinem Lieblings MMO (Eve) konnte ich damals zum launch Gar nicht dabei sein. Hatte zwar die beta gespielt, aber damals brauchte man zwingend eine Kreditkarte.
      Aber ich glaub das ist so nieschig gewesen, dass es ganz ruhig gestartet ist.

      Aber jetzt mal Butter bei die Fische. Ich hab zwar New World ausgelassen. Das Spiel fühlte sich für mich in der beta viel zu generische an. Und wir geben Amazon jetzt schon viel zu viel Geld (einmal Jeff im All reicht). Aber als Informatiker hatte ich da von der technischen Seite wirklich andere Dinge erwartet. Das mit 2.500 Spielern max die New World Server gegenüber z.B. einem einzelnen Eve Node alt aussehen ist ja eine Sache.

      Aber das Amazon mit dem AWS im Rücken auf überholte singleshards die händisch deployed werden müssten ist lächerlich. Hier hätte Amazon zeigen können und müssen was ihr Rechenzentrum leisten kann. Mit Mega Servern vergleichbar von ESO. Wo bei erhöhtem Demand ruck zuck neue Server automatische gescripted deployed und online gebracht werden. Heute Technisch machbar. Aber was Amazon da abgeliefert hat, ist irgendwie viel zu konstruiert. Da fehlt die Seele. Eine Designtechnische gesamt Vision. Und ich fürchte dass sobald das ding auch nur 3 tage ein Defizit aufweist, werden die Server direkt wegrationalisiert. Klar sind alle Betriebe gewinnorientiert. Aber Amazon ist gewinnorientiert im Hardcore mode.

      Also alles eigene Meinung. Und dazu noch an der eigentlichen Fragestellung vorbei.

      Schlechte Launches sind eher die Regel als die Ausnahme. Und da kann man als Spieler nur versuchen drüber zustehen. Aber sind wir mal ehrlich. Der Launch eines neuen MMO’s hat irgendwie aber einer gewissen Größe etwas besonders. Und so sitzt man da, mit einer Mischung aus Verzweiflung und Begeisterung.

      Ich kann mich daran entsinnen, wie ich damals aus der Schule kam und mich als erstes in die WoW Warteschlange eingeloggt habe. Oder wie ich Tage im Gericht von Arch Age verbracht habe um nicht aus geloggt zu werden. (Da kam ja noch dazu das man online mehr labor points bekommen hat, als offline. Was eine Unsitte).

      Heute schließ ich bei sowas den Client und starte ne neue Runde Ck3 oder Eu4 und pfeif auf das ganze tamtam.

  • Der große Krieg im MMORPG Eve Online ist nach 55 Wochen vorbei und es gibt einen klaren Sieger. Eine Allianz aus Spielern war angetreten, um den Space-Tyrannen Alex „The Mittani“ Gianturco und sein „Imp […]

    • Ja es klingt danach. Ist allerdings auch mit viel ‘journalistischen Freiheit” zu genießen.

      In diesem war das Imperium der Verteidiger in Unterzahl. Und er hat mehr Mals deutlich klargestellt, dass es eben nicht unser Ziel ist die Galaxie zu beherrschen. Sonder Ziel ist es, das es unserer Community besonders gut geht.

      •  Und er hat mehr Mals deutlich klargestellt, dass es eben nicht unser Ziel ist die Galaxie zu beherrschen. Sonder Ziel ist es, das es unserer Community besonders gut geht.

        Genau das, was ein Space-Tyrann sagen würde!

        “Niemand hat die Absicht, die Galaxie zu beherrschen.” 😀

        • Haha stimmt natürlich. Wir müssen ja aber auch Gegner übrig lassen sonst wirds langweilig.

          Test allerdings ist next. Bei denen haben wir uns noch nicht ausreichend für den Krieg bedankt.
          Allerdings fliehen die grade an das andere Ende der Galaxis.

    • Da hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Der Chef von Brave heißt Dunk Dinkle.

      Ansonsten bleibt mir nur zu sagen. Lang lebe das Imperium und The Mittani, PBUH.

  • Ein Hacker entdeckte jüngst einen vernichtenden Exploit. Über einen einfachen Trick konnte man Steam dazu bringen, den Wert von Geld im Steam-Guthaben zu vervielfachen. Er meldete den Exploit und kassierte eine v […]

    • Die Summe ist doch vollkommen im normalen Rahmen für ein Bugbounty.
      Immerhin macht Valve das nicht wie die CDU, deren Reaktion auf das Auffindens eines exploids in deren Wahlkampfapp war eine klage gegen die Computerwissenschaftlerin die diesen gemeldet hat… (zum Glück ist das kein üblicher Standard)

  • Am 2. Januar startete die bisher größte Schlacht im Weltraum-MMORPG EVE Online statt. Doch über den Sieg entscheiden nicht die Spieler, sondern die Server.

    Was war das für eine Schlacht? Die beiden rie […]

    • Leider unreflektiert von Polygon übernommen.

      Klar hätten wir uns gewünscht dass die Schlacht reibungslos verläuft.
      Aber es war auch ziemlich unerwartet das die versuchen zigtausende Spieler auf einmal ins System zu springen. Und dann auch nicht an eine Struktur in “tether” wo sie in ruhe laden können, sondern direkt in die Anti Capital Bomber.

      Also ich finde nach wie vor faszinierend wie gut der Server eigentlich solche Spielerzahlen handhabt. Ein paar tage zuvor gab es eine etwas kleinere Schlacht im selben System, ebenfalls mit tausenden Spielern, welche ausgesprochen gut funktionierte.

      In Eve muss man immer den Server mit einbeziehen als Blocklevel FC. Und hier hat sich PAPI einen gigantischen fehltritt geleistet. Nun wird lediglich versucht die Schuld der Verluste auf den Server zu schieben um nicht einzuräumen einen Fehler begangen zu haben.

      Also ich hatte meinen spaß und wir haben sogar ein DJ der zu solchen Events live auf twitch auflegt.

  • Am Neujahr fand in EVE Online eine der größten Schlachten statt, an der Tausende Schiffe teilnahmen. Insgesamt wurden dort Schäden in Höhe von 285.000 € verursacht.

    Was ist gerade los in EVE Online? Seit […]

    • entschuldige. Ich hoffe die Welt ist dennoch in Ordnung.

      • Nein, natürlich nicht, muss mich jetzt in den Schlaf heulen 😀

        • tooplayz kommentierte vor 9 Monaten

          Inzwischen, eine durchaus lange Zeit später, sind geschätzt 80-90% aller “hellcampten” Supers und Caps wieder extrahiert und es wird an mehrere Fronten gekämpft.
          (Hellcamp=Tag und Nacht an jeglichen Fluchtversuchen gehindert, und mit hunderten Schiffen der Log-in Punkt bewacht)

    • es wurde angekündigt, das es keine Hintertür Verhandlungen geben wird.

      • Naja im Grunde gibt es die doch immer, wenn mir überlege was da mitunter zu CO² Zeiten offiziell, inoffiziell lief hat das schon recht viel ähnlichkeit zur RL Diplomatie 😀

    • kann man nicht. Und wäre auch nicht richtig gewesen, weil die Downtime bei den Taktiken fest eingeplante ist. Papi command hat entschieden nach der DT nicht weiter zu kämpfen, ein Fehler der sich in der nächsten Schlacht als katastrophal rausstellen sollte.

  • Shadowlands lässt auf sich warten, die WoW-Erweiterung kommt später. Doch was denken die Spieler eigentlich zu dieser Entscheidung?

    World of Warcraft Shadowlands wurde auf einen unbekannten Termin v […]

  • In der großen Weltraum-Sandbox EVE Online gibt es KI-Aliens, welche die eigentlich sicheren Gebiete des HIGHSEC heimsuchen. Da einige Spieler ihnen bei einer Invasion halfen und die Sache völlig eskaliert ist, w […]

    • ganz ehrlich: Eve läuft auf nem Toaster. Das Spiel ist free. Einfach mal ausprobieren ob es vielleicht nicht doch läuft

      • Snake kommentierte vor 1 Jahr, 1 Monat

        Auf nem Windows 95? Glaube ich eher weniger xD glaube habe aber irgendwo noch nen XP

        • Ohjee. Nee die werden beide wohl nicht gehen.
          Aber mit diesen beiden OS würde ich aber auch nicht mehr online gehen wollen.

  • Der Schauspieler Chadwick Boseman ist mit nur 43 Jahren gestorben. Ein junger Fortnite-Profi, Young Calculator (15), reagierte unangemessen. Er fragte als Reaktion, ob das etwa heißt, dass es kein Black Panther […]

    • Eigentlich ist das irgendwie auch was gutes, wenn ein 15 Jähriger so wenig Bezug zum Tod hat, das er fix ein unqualifizierten Kommentar raushaut. Also nicht das der Kommentar gut ist… aber was ich mit 15 von mir gegeben hab, sollte auch keiner auf die Wagschale legen. Aber es zeigt auch das dieses Kind gut behütet ist.

  • Im MMORPG EVE Online zieht ein großer Krieg herauf. Der Waffenstillstand zwischen den drei größten Allianzen endet. Die Schlachten werden geschätzt über eine Million Euro verschlingen. Wir konnten uns mit dem […]

    • Ja trotz der ganzen NPE (New Player Experiance) geschichte von CCP, ist der Anfang in Eve leider immer noch bitter hart. Man muss sich einfuchsen. Und das ist gelinde gesagt untertrieben. Nach 2 Jahren in Eve ist man immer noch frisch, und versteht nur ein Teil des ganzen.

      Aber wenn man eine Spielergruppe findet die zu einem passt wird das Spiel gigantisch gut. Eve ist wenig vergleichbar mit anderen MMO’s wo man sich mal fix eine Gilde sucht, und diese eigentlich relative austauschbar sind. Soziale Kontakte in diesem Spiel sind das Schlüsselelement.

    • Mach deine Haushaufgaben. Wir kämpfen andauernd in Unterzahl. Dieser Krieg ist eine Kampfumgebung mit der wir sehr gut vertraut sind.

      • Ach godderla. Mittens hat doch kurz vorm CSM ne Campain hochgezogen, damit auch ja alle brav ihre superchars wieder subben und gleich noch dazu voting rights haben. Werdet ihr doch ned alle nur für 4 Wochen gemacht haben?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.