@bigt

Active vor 11 Monaten
  • Die neue Erweiterung Shadowlands für World of Warcraft ist nun seit einigen Monaten spielbar. MeinMMO-Autor Benedict Grothaus spielt noch immer sehr intensiv. Sein Fazit: Es ist schon gut, aber es gibt einfach […]

    • Ich kann die genannten Punke im Artikel nur unterstreichen.
      Für mich als (alten, >50) Casual Player ist der ganze Nutzen auch noch eher undurchsichtig.
      Ich war bis einschließlich Pandaria sehr aktiv unterwegs (2-3 Raid pro Woche, mindestens 1 Hero-Ini am Tag, Ruf+Mats farmen) – im Schnitt war ich so 1,5-2 Stunden am Tag in WoW unterwegs.
      In Legion habe ich mit Raiden und Farmen wegen RL aufgehört, konzentriere mich aufs Leveln und Ruf, wenn ich Zeit und Lust habe Ini oder Raid über den Finder.
      Shadowlands spiele ich seit Release.

      Für mich persönlich gibt es zu viele Währungen im Spiel – und diese gelten dann auch noch exklusiv für genau eine Verbesserung.
      Ich habe das Gefühl, dass 1 Stunde Spielzeit am Tag nicht ausreicht, um z.B. ein Itemlevel >180 zu erreichen. Verglichen mit früheren Erweiterungen ist SL damit komplett Casual unfreundlich.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.