@bienenvogel

Active vor 9 Stunden, 49 Minuten
Piep. Anzeigen
  • In Destiny 2 gibt es heute, am 02. November, Wartungsarbeiten auf PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia. Es handelt sich um allgemeine Wartungsarbeiten für Destiny 1 und 2. […]

  • In Destiny 2 werden die nervigen Überladungs-Champions immer dreister und treiben die Spieler in den Wahnsinn. Sie lassen sich vom Stören kaum beeindrucken und wenn doch, schießen sie eiskalt weiter oder we […]

    • Ich denke die Idee mit den universellen Champion-Mods ist die beste Lösung für alle Seiten. Der Loadout-Zwang fällt weg, die Champs können aber drin bleiben.

      Mich haben die ja am Anfang auch mega angeätzt, aber mittlerweile hab ich mich wohl einfach dran gewöhnt. 😅 Vielleicht ist es auch die etwas bessere Auswahl diese Season, Bögen sind ja z.b. um Welten besser gegen Overload als SMGs o.ä. Oder einfach Resignation, weil Bungie eben schon seit Shadowkeep auf dem Trichter ist, dass man eben überall Champions reinpacken muss und sich as wohl nicht mehr ändert.

  • Destiny 2 bricht mit alten Dungeon-Traditionen und wird dafür hart kritisiert. Wie Bungie nun mitgeteilt hat, sind die neuen Dungeons nicht mehr in den Standardversionen von „Die Hexenkönigin“ oder den Seaso […]

    • Da nach Horizon nun auch noch Elden Ring im gleichen Zeitraum wie Witch Queen rauskommt (zumindest Stand jetzt) werde ich wohl erstmal verzichten.

      Das ist übrigens auch allgemein mein Rat: ihr könnt euch hier in Rage schreiben und aufregen, am Ende ist das Bungie egal.

      Wirklich merken tun sie das nur, wenn man die Inhalte einfach nicht mehr kauft. 🙂

      • Alex kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

        True, der Geldbeutel ist im Kapitalismus der effeltivste Wahlzettel.

      • ach, wenn ich ständig meinen Mund halten würde, wenn mir Dinge nicht passen dann hätte ich 1. ein Problem mit mein Job und 2. ein Problem mit meinem Leben.
        Meinung ist wichtig, Meinung tut gut und bungo kann mich am Arsch lecken 🙂

        • Ich habe nur darauf hingewiesen, dass die Kommentare hier eh nicht von Bungie gelesen werden. Wer sich hier Luft machen muss, von mir aus. Ständig wütend zu sein ist ja nicht gut für den Blutdruck. Erwartet halt nur nicht, dass sich dadurch irgendwas an den Problemen ändert. 🙂

      • Bei elden ring würde mich eine erneute Verschiebung nicht wundern.

  • Während die Destiny 2-Community Halloween feiert, ist den Spielern ein großes Problem des Spiels bewusst geworden. Die künstlichen Limits von Währungen und Items, an die sie auch während des Events immer wied […]

    • Das Problem passt zur momentan aufgeladenen Stimmung um D2. Nicht unbegründet, siehe Event-Nerf oder die fast völlig sinnlosen Leg. Saison-Aktivitäten, vom Streit um die DCV ganz zu schweigen.

      Zum Thema:
      Erstmal fiel mir auf, dass mich davon tatsächlich nur der Glimmer-Cap ab und zu betrifft. 🤔 Aszendenten-Bruchstücke habe ich glaube ich.. 3?, Prismen auch nicht mehr. Tresor habe ich letztens wieder etwas aufgeräumt und bin irgendwo bei 380 von 500. Zugegeben, ich bin auch eher – wenn man es denn einordnen muss – eher auf der Casual-Seite, als der Core-Seite, für das nach wie vor ihr “Main-Game” ist. Da kommt eben auch nicht so viel zusammen.

      Wie auch immer, auch wenn ich persönlich keinen Grund zur Beschwerde habe: von mir aus könnten die Limits gerne erhöht oder eben (wo es Sinn macht) komplett aufgehoben werden. Warum sollten gerade die von Bungie durch solche Limits “bestraft werden”, die die meiste Zeit im Spiel verbringen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass es dadurch irgendwie Probleme geben würde. Ob man jetzt 40 oder 100 weiße Kugel gebunkert hat ist doch Wurscht. Vor allem da man es ja bei Sachen wie den Mod-Komponenten wieder komplett anders handhabt.

  • Irgendwie haben es manche Spieler in Destiny 2 bereits geahnt und seit heute haben wir Gewissheit. Eine der seltensten und im PvP effektivsten Exotics, die Vex Mythoclast, bekommt den erwarteten Nerf.

    Seit der […]

    • Das war doch (leider) abzusehen. Die Vex ist DIE Waffe der aktuellen Season. Nach 7 Jahren Destiny weiß man doch eigentlich schon was passiert, wenn eine Waffe derart dominiert. 😅

      Selbst im PVE merkt man deutlich wenn jemand mit Vex dabei ist, weil in Kombination mit dem Artefakt-Mod einfach alles wegschmilzt. Wobei eben jener Mod (zusammen mit Unstoppable für Fusis) das Ganze nicht sogar etwas verwäscht, vermutlich wäre sie – zumindest im PVE – ohne nicht so stark wie momentan.

      Eigentlich könnte es mir wurst sein, da ich die Knarre nicht habe, aber ich hoffe das der Nerf nicht zu arg wird. Das Ding ist wie erwähnt selten genug und sollte sich dementsprechend auch stark anfühlen.
      Falls doch, dann haben wir immerhin noch Kartesische Koordinaten. 😜

  • Die Rocket Beans wollen neuen Schwung in ihr Programm bringen und gehen ab dem 1. November nach dem Motto: „Live ist live, VOD ist VOD“. Dabei strukturieren sie ihren Sender stark um und was das für euch bede […]

    • Also als Boomer müsstest du jetzt eigentlich mind. ü60 sein.🤔 Wenn dem so ist und du Sachen wie Giga oder RB verfolgst bzw. verfolgt hast, dann Hut ab und Respekt. Machen sicher nicht viele in dem Alter.

      • Ne 60 bin ich noch nicht.
        Aber angeblich wären mit (Baby-)Boomer die Jahrgänge vom 1960–1975 und dabin ich voll drin

      • Nein 60ig bin ich noch nicht.
        Aber angeblich sind die (Baby-)Boomer in Deutschland die Jahrgänge 1960–1975. Und da bin ich voll drin.

      • Nein 60ig bin ich noch nicht.
        Aber angeblich sind (Baby-)Boomer in De zwischen 1960–1975 und da bin ich voll drin.

      • heutzutage ist jeder ein boomer. selbst wenn deine eltern schon boomer sind.

        • Ja das ist wahr.
          Sobald man aus der nächsten gen raus ist gilt man mittlerweile als boomer.
          Das ist nur noch ein als beleidigenden Wort genutztes Stilmittel.

  • In Destiny 2 wären Hüter ohne ihren Tresor aufgeschmissen. Über diese Item-Bank können sie ihre Waffen- und Rüstungssammlungen aufbewahren und nach Belieben wechseln. Deshalb fürchten Hüter nun, dass ihnen in Wit […]

    • Achja, das gute alte Tresorproblem. 🙂

      Also ich hebe sicher auch recht viel auf, aber ans Maximum bin ich in den 7 Jahren nie gekommen. Und ich habe momentan sogar noch einige Y1-D2 Waffen im Tresor, wie z.b. meine “Bessere Teufel” mit 18k Kills, die zwar unbrauchbar sind, aber einfach einen ideelen Wert haben.

      Zugegeben: ich spiele eher selten PVP, und wenn dann 1) sehr “casual”, also ohne mir da jetzt groß extra ein Set mit Build etc für zu machen und 2) eigentlich nur mit dem Jäger, also einer Klasse, weil ich mich da einfach am wohlsten fühle.
      Das reduziert sicher schon dem Hamsterbedarf im Gegensatz zu manch anderem hier. Auch hebe ich nicht jedes Exo-Teil auf, ich nutze eh schon unabhängig von Änderungen meist die gleichen Sachen. Da ist es auch wurscht, wenn wie der Hirsch z.b., Exotics plötzlich gebufft werden.

      Letztendlich sehe ich es mal nüchtern: es könnten bestimmt 70% von meinem Tresor weg. Benutzt werden die Sachen im Moment eh nicht und ich versuche generell ein Loadout zu haben, dass immer für mich funktioniert. Unabhängig davon, was gerade für eine Meta am Start ist. Momentan renne ich z.b. trotz Lin/Fusi Meta primär mit Bogen (Ghul und Ticcus) für den Overload-Mod und Hegemonie oder Schwert rum. Funktioniert – für mich – auch sehr gut. 🙂

  • In Destiny 2 startet heute das Halloween-Event „Festival der Verlorenen“. Hier können Spieler Süßigkeiten erspielen und die neuen Grusel-Sektoren erkunden. Außerdem erwartet euch diese Woche der “Hard-M […]

    • Habe gestern nur einen Durchlauf gespielt, aber mir gefällt das “Spuksektor” Konzept jetzt schon um einiges mehr als der Spukforst. Ist zwar nichts komplett neues, aber endlich mal was anderes.

      Ob ich da jetzt alle Buchseiten freischalte bezweifle ich doch eher, aber zumindest das Emblem versuche ich zu kriegen. Ansonsten nehm ich gerne den zusätzlichen Glanzstaub mit.

      Die Dino-Rüstungen sind.. naja. Ich weiß schon warum ich damals für die Monster gestimmt habe. 😅 Aber wem es gefällt, go for it.

  • Bei Destiny 2 hat der Twitch-Streamer Datto nun Geld geboten, wenn jemand bei Bungie Überstunden schiebt und die Balance ändert. Tatsächlich ist das bereits in Planung. Die Jäger-Fertigkeit „Shatterdive“ soll in […]

    • Mal ne Frage, ich spiele ja nicht so aktiv PVP: das schwere Wurfmesser (unterer Baum GG) ist doch auch immer noch 1-Shot, wenn man damit den Kopf trifft oder? Immerhin gäbe es dann zwei 1-Shot Angriffe vom Jäger – das Messer und der Sprung + Granate, womit das Argument “dann haben die Jäger aber nix mehr” nicht mehr wirklich zieht. 🤔

      • An sich hast du recht aber versuch mal in einem hektischen Kampf den Kopf mit dem Messer zu treffen. Dazu kommt noch die Wurfanimation. Ist zwar kurz aber jede Millisekunde zählt.
        Würde das Messer eher so als halbe Insta-Kill Skill sehen.

  • Endlich gibt es für alle Gambit-Fans gute Neuigkeiten. Destiny 2 hat für den einzigartigen PvP- und PvE-Hybridmodus in Season 16 eine Überarbeitung angekündigt und auch den sehnlichsten Wunsch der Spieler dab […]

    • Gerade bei destinytracker nachgeguckt – mein letztes Gambit Match ist über 2 Monate her. Zugegeben, ich warte wie schon letzte Season ein paar Wochen, dann alle Herausforderungen möglichst in einem Rutsch machen zu können. Gerne spiele ich eigentlich nicht mehr wirklich, weil es – wie hier schon oft geschrieben – einfach zu inkonsistent ist. Der Loot ist dann eher nebensächlich. Immerhin eine Änderung war gut: durch die Reduzierung auf eine Runde geht das Ganze wesentlich schneller rum und es stört etwas weniger wenn man überrolt wird.

      Zum Thema Vorschläge für Änderungen
      – keine Schwere Muni beim Invaden oder den Wall-Hack auf die ersten 2-3 Sekunden reduzieren; so hat der Invader einfach momentan mMn zu viele Vorteile auf einmal
      – mehr Abwechslung bei den Maps, bzw. eben neue (daran wird ja bereits gewerkelt)
      – Freelance/Solo-Playlist
      – originellere Rüstungs-Sets (auch für Strikes & PVP, nicht einfach das selbe Set jeweils anders eingefärbt)
      – Rückkehr von “ikonischen” Gambit Waffen wie Verflossen, Halsbruch oder Python (auch wenn es wieder Recycling wäre, ich weiß)

  • Der Hersteller LG hat eine Reihe neuer Fernseher vorgestellt. Das Highlight ist definitiv der 8-K-Fernseher mit 325 Zoll. Doch mit 1,7 Millionen Dollar (1,44 Millionen Euro) ist der Fernseher nicht gerade billig. […]

    • “oder reicht euch euer normaler 4K-Fernseher?”

      Ich habe einen 4K-Fernseher? 😳

      Im Ernst, das ist ja nur was für Gutbetuchte. 😅 Wobei ich mich frage wozu man gleichzeitig z.b. zwei Videos gucken können muss. Andererseits sitzen ja viele eh schon vorm Fernseher und starren die ganze Zeit auf ihr Handy, statt dem Film aktiv zu folgen. Liegt wohl also im Zeitgeist das Ganze.

      • Am besten immer noch die, welche sich auf dem Handy bei Wikipedia den kompletten Handlungsstrang vorher reinziehen.

        Das würde wohl nur noch gekrönt von folgender Situation:

        Pärchen sitzend vor der laufenden Glotze. Beide parallel in ihrer kleinen abgeschotteten Handywelt. Er den Filminhalt via Wiki googelnd und direkt mal eine WhatsApp Nachricht an die Holde neben ihm: “Schatz; schalt bloß um. Der Film wird todlangweilig”. Gefolgt von einem “Gelangweilt”-Emoji.

        Willkommen in Aldous Huxley’s: “Brave New World”. Mit dem Unterschied, dass das damalige “Soma” bei vielen heutige “Smartphones” sind😉🙄

    • Ja die PS5 ist definitiv dabei die größte Herausforderung. Fast 2 Millionen, ein Schnapper. Das hat man doch auf der hohen Kante. 😁

      Ich frage mich gerade, wie man das Teil irgendwo reintransportieren soll. 🤔 Bei einem Gewicht von fast 1000kg und 8m Bilddiagonale, brauchst du ja einen Kran um den überhaupt zu bewegen. Oder kann man den falten, so wie diese neuen Handys? 😀 Herrlich..

  • In Destiny 2 kommt heute, am 16. September ein neues Update auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia. Der Hotfix 3.3.0.2 behebt Probleme, bringt aber auch ein Server-Down […]

    • Finde auch positiv, dass jetzt immer Donnerstags gepatcht wird. Da passiert ja normalerweise nix, bietet sich also an. Dienstag war wegen dem Reset ja immer etwas problematisch.

  • Die neue 15. Season in Destiny 2 hat viele Änderungen an Waffen vorgenommen. Viele Exotics wurden generft andere, wiederum ordentlich aufpoliert. Wir von MeinMMO zeigen euch ein Exotic, das still und heimlich […]

    • Bad Juju hab ich letztens auch mal wieder ausgepackt und ein bisschen mit den Mods gespielt. Wenn du den von dir angesprochenen “Rasche Ladung” nimmst, dazu “Hochenergetisches Feuer” und den Mod, bei man immer doppelte “Mit Licht aufgeladen”-Stacks bekommt (Namen hab ich vergessen), dann mähst du ganz schön was weg.
      Alternativ könnte man auch Huckleberry dafür benutzen, funzt ja auch mit “Rasche Ladung”. Ob das Endgame fähig ist weiß ich nicht, aber es macht Spaß und ich hab Grund mal wieder meine Lieblingsexotic zu benutzen. 😀

      • Das ist ein guter Vorschlag, der absolut konkurrenzfähig ist.

        Der Vorteil bei “Schlechtes Karma” ist aber der (in Kombi mit rasche Ladung), dass es nicht nur die Lichtstapel gibt (ich nutze immer Lichtmods, Hochenergetisches Feuer und Kriegsgeistzellen-Mods), sondern der zweite Perk (welcher durch Nutzung eines Impulsgewehres und durch andere Lichtladungsmods ebenfalls aktiviert wird) bei fast allen Kills mit dem Impuls auch Spezialmunition generiert.

        So ist beispielsweise ein Granatwerfer oder eine Schrotflinte (Siebter Seraph-Pumpe oder auch die neu aufgelegten Ikelos-Waffen…Stichwort Kriegsgeistzellen) immer mit reichlich Muni gesegnet. Dann noch ein schwerer Munitions-Finder-Mod auf dem Helm und ich habe nie Sorgen…

      • “Stapelweise” heißt der Mod, welcher die Lichtladungen verdoppelt. ✌🏻

  • In Destiny 2 ist das Kult-Exotic “Falkenmond” so kaputt, dass Spieler jetzt die Sperrung in Season 15 fürchten. Ein Glitch gibt der Waffe unendlich oft enormen Schaden, was im PvP zu sofortigen Kills mit einem […]

  • Destiny 2 ermöglicht seit Season 15 endlich plattformübergreifendes Crossplay. Unser MeinMMO-Autor Philipp Hansen ist überrascht und hat sich trotz Angst als Konsolen-Spieler sogar in PC-Lobbys getraut. Wie da […]

    • Ich hab es ehrlich gesagt direkt nach der Einführung deaktiviert, weil ich dauernd “Kontaktiere..” Meldungen und auch 1-2 mal diverse Tier-Fehler hatte, die mich aus dem Spiel gekickt haben. Ohne war nix mehr 😅 Im PVP/Gambit war ich seitdem noch nicht. Im Grunde aber natürlich ein für die Mehrheit sinnvolles, positives Feature das Crossplay. Ich hab nicht viel davon, aber ich beschwer mich nicht weiter. Ist ja zum Glück optional, deswegen alles ok. 👍

      • Die Meldung “kontaktiere blablabla…” ist bei mir mittlerweile mein ständiger Begleiter. Seit Crossplay hat die Performance gewaltig nachgelassen…obs jetzt nur an CrossPlay liegt kann ich nicht sagen, vermute aber einen Zusammenhang.
        Hatte auch seitdem mehrere Abstürze, vor allem in Gambit.

        • Ich habe es weiter unten ja ebenfalls beschrieben (und bestätigt bekommen). Bei allgemeinen PVE-Aktivitäten wie beispielsweise Strikes oder Dämmerung kann es zu Komplettabstürzen (Sony-System) führen. Natürlich kann dies auch andere Gründe haben (wobei meine Leitung wie ‘ne Eins steht…), auffällig war aber, dass nach Deaktivierung von Crossplay Destiny wieder ruhig und stabil lief bzw. läuft.

          Ich hatte plötzlich Fehlermeldungen; die kannte ich noch nicht mal vom Hörensagen. Da muss der IT-Klempner noch mal ran.

          Aber ich möchte es nicht madig machen, sondern halte es es wie Kollege Bienenvogel. Einfach in sich gehen, ggf. deaktivieren und gut ist. Schadet niemanden und ich hab meine persönliche Ruhe.

          *Freunde habe ich sowieso keine, die ich irgendwie ingame Playstation ständig knuddeln möchte (jetzt lädt mich KingK bestimmt nie zum Raiden ein…). Wenn ich mit denen was zocke, nutze ich andere Spiele und andere Systeme. Die finden Destiny auch zu Tode langweilig. Versteh’ ich gar nicht…* 😂

  • Destiny 2 bietet durch die Veröffentlichung der neuen Saison auch neue Waffen an. Einige davon werden sich positiv auf eure Reisen auswirken. Wir von MeinMMO zeigen euch, welche Waffen das in Saison 15 sind. […]

    • “da MGs…Damage-Boost von 20 % in PVE”

      Also ich hab letztens ein MG in der 1290er Dämmerung mitgehabt, es war sogar das aus dem Mond Lootpool/Artikel und ich war sehr ernüchtert. Es lohnt sich meiner Ansicht nach nicht wirklich ein MG mitzunehmen, diese Season durch den eigentlich unverzichtbaren Fusi-Schmelz-Mod sowieso nicht.

      Und wenn eines, dann würde ich schon das aus der letzten Season bevorzugen. Mit Aufheizen und Zen-Moment kann das trotz der 900er Feuerrate ein ziemlicher Strahl werden.

      Was bei dem Revolver an “Beuteschuss” so toll sein soll, verstehe ich nicht wirklich. 🤔
      Da gibt es doch bestimmt bessere Alternativen für den Slot, siehe PVP-Roll
      Ich meine.. ja ist ja ganz schön so alles nachzuladen, aber wie oft nutzt man das denn wirklich? Ein Perk, wo ich bewusst nicht auf die Gegner schieße, muss schon mehr bieten mMn. Zumal wir mit “Sympatisches Arsenal” den Perk quasi schon haben, nur eben mit Kills als Bedingung. Und auf den waren die Leute ja jetzt scheinbar auch nicht so scharf.

  • In einem Live-Stream wird heute die nächste große Erweiterung vorgestellt – „Die Hexenkönigin“. MeinMMO begleitet diesen Destiny 2 Reveal hier für euch in einem Live-Ticker.

    Was hat es mit Witch Queen überhau […]

    • Die war doch bei der ersten Wiederauferstehung damals zu Rise of Iron schon nicht mehr so wie zu D1 Vanilla Zeiten.

      Ich finds einfach lustig dass sie das Ding echt nochmal bringen. Ist vermutlich primär gedacht um Leute zum Kauf dieser 30-Jahre Event Special Edition zu animieren.

      • Denke ich auch. Nur ist die Gefahr halt gegeben das sie möglicherweise wie zu ihrer Prime time wieder kommt :-/

    • Der Teil zu Witch Queen sah ordentlich aus. Scheinbar nur ein neuer Schauplatz, aber Sava’s Thronwelt scheint recht groß und abwechslungsreich zu sein.

      Schar mit Lichtkräften.. okay. Immerhin sind das mal neue, frische Ideen für Gegnertypen.

      Die Gleve muss man ausprobieren. Keine Ahnung ob das Ding wirklich was taugen wird.

      Waffen-Crafting klingt seeehr interessant. Bin gespannt wie sie das balancen wollen und ob wir dann für Zugriff auf Crafting von Legacy-Waffen zum dritten/vierten Mal bezahlen müssen.

      Was war noch..? Hard-Mode der Kampagne, mh ok. Immerhin wird die Schwierigkeit an die Spielerzahl angepasst. 👍 Achja, Update der Lichtklassen mit dem Aspekt-System. Es kommt also doch (aber vermutlich hinter Paywall statt als Update). Apropo Paywall.. glaube es waren drei Dungeons (1x beim Dezember-Event, 2x in der WQ-Deluxe Edition) die nur über Special-Editions erreichbar sind. Mh, weiß nicht wie ich das finden soll.

      Und ja, Gjallarhorn wird natürlich auch wieder ausgegraben. 💩 Juhu..

      Für die Zukunft scheint Bungie aber einen guten Plan zu haben, der auch schon ziemlich weit vorraus geht. Frage mich wie diese “transformative Phase” dann aussehen soll. Jetzt muss gerade mit Witch Queen aber geliefert werden. Hypen und geile Trailer konnten sie schon immer.

      Vorbestellt wird von mir erstmal nix.. wozu auch, es wird ja wohl kaum im Februar ausverkauft sein 🙂

      • So wie ich das verstanden habe werden die Dungeons bis auf den im Kosmodrom an die Seasons gebunden sein. Und die sind ja in der Deluxe Version dabei. Denke deshalb stehen die auch dabei um nochmal mehr dafür zu werben. Und wenn man sich diese 100€ Version ansieht ist da schon echt ne Menge drin. Hab mir bisher immer die Deluxe Versionen für 70 oder 80€ geholt und bereut habe ich es eigentlich nie (Bis auf die Season 10 mit dem Kriegsgeist, die hätte man auch skippen können). Aber ich warte mit dem Vorbestellen auch erstmal. Eilt ja net

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.