@bienenvogel

Active vor 1 Tag, 20 Stunden
Piep. Anzeigen
  • Das kommende Action-RPG Elden Ring hat endlich Infos zum Multiplayer-Modus rausgerückt. Die Infos gab es zum Summer Game Fest 2021.

    Kurz nachdem der erste Gameplay-Trailer zu Elden Ring gezeigt wurde, gab es […]

    • Bienenvogel kommentierte vor 1 Woche

      Endlich ein Trailer 😀

      Und der sah super aus. Selbst ohne Infos hätte man (als FromSoft Kundiger) sofort gesehen,dass es von ihnen stammt. Das Gegnerdesign ist mal wieder herrlich abgedreht und kreativ.

      Bin gespannt wie sich der neue Kampf zu Ross so anfühlt. Bei FromSoft bin ich da aber zuversichtlich.

      Der Ko-Op (und PVP) ist für mich persönlich jetzt eher zweitrangig/uninteressant. Bisher hab ich alle Soulsborne Titel allein durchgespielt, was mMn auch zuträglich für die Atmosphäre war und das werde ich wohl auch bei Elden Ring so machen.

  • In Destiny 2 klagen die Spieler heute, am 09.06. über Server-Probleme und Errror-Codes, sie wundern sich, ob außerplanmäßige Wartungsarbeiten das Spielen unmöglich machen.

    Wenn ihr euch in den Mitt […]

    • *hüstel* Doch Millern es geht noch. 😁 Musst die Uhr u. Datum aber vorstellen statt wie bisher zurück. Ich mache immer so 3 Tage und 1-2 Stunden. (PS4). Zuletzt Dienstag angewendet. 🙂 Hat hier übrigens letztens jemand in den Kommentaren erwähnt, daher habe ich das auch erst erfahren.

      • Auch dir nochmals danke….auch wenn deine Vorredner mich schon super aufgeklärt haben. Äh…also hinsichtlich der Uhr…

        😉

  • Bungie, der Entwickler von Destiny 2 stellt sich fast 3 Stunden lang den Fragen von Experten aus der Community. Wir auf MeinMMO fassen die wichtigsten Infos zusammen und sagen euch, welche eurer Lieblingswaffen […]

    • Bungie: Scout-Gewehr Präzisionsschaden um 0,004% erhöht. 🙂

      • Super…das ist genau der Prozentsatz, in dem in meinem hohen Gamer-Alter die Sehkraft nachgelassen hat. 😂

        Könnte aber auch an zu viel Zielwasser liegen….

  • Die E3 2021 steht vor der Tür und wir wissen schon, welche Konferenzen dort stattfinden werden. Worauf freut ihr euch am meisten? Stimmt ab in unserer Umfrage.

    Das bringt die E3 2021: Nachdem die E3-Messe im […]

    • Bethesda wird sicher interessant, allein um endlich Klarheit zu haben, wie es in Sachen Exklusivität aussieht. Und natürlich ob sie Starfield zeigen (es wäre metkwürdig wenn da garnichts kommt) und wie es aussieht.

      Ansonsten.. im Vorfeld reizt mich sonst nicht viel, außer Far Cry 6 vllt. Hoffe daher auf einige Überraschungen. Live werde ich mir aber wohl nichts davon reinziehen, da reichen dann die Trailer am Tag danach.

  • In Kürze stehen bei Destiny 2 massive Stasis-Nerfs an. Noch in der laufenden Season 14 sollen der eisigen Power die Zähne gezogen werden. Doch trotzdem könnte es schon in der nächsten Saison wieder richtig spa […]

    • Der GW ist doch eh nur dazu da, diese Dunkelheits-Octaeder auf Europa abzuschießen wenn man die neuen Aspekte freispielt. Oder um rumzutrollen und irgendwelche Gänhe zu blockieren. Ne seriöse Waffe wird das wohl nie werden. 😅

  • Destiny 2 überrascht die Spieler mit einer starken Story und einem neuen Video in Season 14. Für MeinMMO-Autor Philipp Hansen ist damit einer der größten Kritikpunkte des Action-MMOs endgültig Gesc […]

    • Der Kriegskult der Zukunft mutiert ja langsam zur Destiny-AFD. 🤔

      Interssant ist ja, dass die von ihr vorausgesehenen Kämpfe mit den Eliksni ja gerade durch dieses Hetzgerede erst provoziert werden. Schön ist das nicht.

      Vermutlich hat aber am Ende wieder die gute Savathun ihre Scharfinger irgendwie im Spiel. Das sich ihre Feinde nach und nach zusammenschließen kann ihr und Xivu ja nicht gefallen.

      • Naja nicht ganz, denn die Eliksni sind den Menschen in der Historie mehrfach in den Rücken gefallen. Die AFD hingegen saugt sich ihr Zeug schlicht aus den Fingern. Der FWC hingegen hat immerhin irgendwo halbwegs berechtigte Zweifel und Motive.

  • Ein Bild vom Borderlands-Film, der aktuell produziert wird, machte im Internet die Runde. Gearbox-Chef Randy Pitchford stieg auf Twitter in die Diskussion ein und ließ dabei den Begriff “Borderlands Cinematic […]

    • Mal davon abgesehen dass ich keine Real-Film-Adaption gebraucht hätte, selbst mit tollen Schauspielern wie Curtis, Black oder Blanchet… man sollte erstmal einen ordentlichen Film zusammenkriegen und dann die Resonanz abwarten ehe man anfängt über ein “Cinematic Universe” zu reden.

      Das ist schon einigen Projekten in den letzten Jahren böse auf die Füße gefallen. Nur weil es bei Marvel so gut funktioniert hat, muss mMn nicht jede IP zu einem Filmuniversum aufgebläht werden. 😅

      • Da hat Universal Pictures ja auch ins Klo gegriffen. Ich glaube es sollte das DARK universe werden. Also die Mumie (der neue mit Tom Cruise ) und so.

  • Die jüngste Diskussion im Internet, ob die Heldin Aloy aus dem neuen Spiel Horizon Forbidden West angemessen „weiblich“ und „schön“ sein soll, hat unseren Autoren Jürgen Horn echt wütend gemacht. Er fragt sich: […]

    • Da bin ich wieder froh nicht auf Twitter rumzukrauchen, denn ich hab davon garnichts mitbekommen. 😳

      Ebenso ist mir auch die angebliche Veränderung von Aloy nicht wirklich aufgefallen, als ich mir das Gameplay angesehen habe. Sie sah für mich aus wie immer, nur mit anderer Kluft. 🤔

      Das Bild mit dem Make-Up ist dann halt.. naja. Klar ist das vielleicht ansehnlich, aber es passt halt null ins Spiel rein, wenn die Heldin jetzt wie ein Topmodel rumläuft. 😅 Außerdem wäre das ja auch ne Veränderung ihres Charakters im Vergleich zu Zero Dawn, nur halt in die andere Richtung.

  • Microsoft und Bethesda haben einen gemeinsamen Stream angekündigt, bei dem neue Spiele für die Xbox und den Game Pass vorgestellt werden sollen. Im Teaser versteckt sich dabei bereits ein Hinweis auf den g […]

    • Wenn die Gerüchte über die Exklusivität stimmen sollten bin ich leider eh raus. Wäre alles in allem natürlich ein nachvollziehbarer Schritt von MS. Und ich erwarte mittlerweile auch das es so kommt. Wäre ein fette Überraschung wenn es multiplattform wird, mMn.

      Gespannt bin ich trotzdem irgendwie wie es aussieht, um was es in Setting & Story geht, etc.

      Ein Service-Game wäre irgendwie ne Enttäuschung, ich denke/hoffe schon es bleibt den BGS Wurzeln treu.

  • Spielt ihr in Destiny 2 einen Jäger? MeinMMO erklärt, was das neue Rüstungsexotic “Sternverschlinger-Schuppen” aktuell zu einem Must-have für euch macht.

    Um dieses Rüstungs-Exotic geht es: Mit der Season 14 k […]

    • Bienenvogel kommentierte vor 1 Monat

      Genießt es solange es so gut ist, würde ich sagen.

      Selbst wenn es so beabsichtigt ist, durch den Meta Status wird es doch sicher früher oder später generft. Das zeigt einfach die Vergangenheit.

      Der ewige Kreislauf: Item A ist stark, jeder nutzt es/Meta, Bungie nerft es weil keiner die anderen Items benutzt, und von vorne mit Item B 🙃

      Selbst habe ich die Hose noch nicht und ich weiß auch nicht.. die Optik von den Dingern erinnert mich irgendwie an Seepferdchen. 😅

      • Jupp911 kommentierte vor 1 Monat

        Genau das wird passieren. Erst wird angefüttert und aobald die Leute Spaß haben und auch zur Abwechslung mal angemessenen Schaden machen wird generft. Immer gemäß der Bungie “Bloß keine starken Hüter” Politik.

  • Jeder kennt in Destiny 2 Saint-14 als strahlenden Helden der Menschheit. Doch ein neues Video macht euch jetzt ein richtig schlechtes Gewissen und zeigt den Titanen als gewissenloses Monster und vermeintlich […]

    • Bienenvogel kommentierte vor 1 Monat

      Ich denke Saint witd jetzt Gelegenheit haben sein schlechtes Image bei den Eliksni etwas aufzupolieren. 😉

      So wie er bisher dargestellt wurde, sowohl in Aktion als auch in der Lore, kommt er mir nicht als blutrünstiges Monster rüber. Sondern eher wie einer, der alles dafür tut andere zu beschützen – insbesondere die, die nicht solche Kräfte haben. Und da würde ich jetzt auch die Flüchtlinge vom Haus des Lichts dazu zählen.

      Ich finde aber schön wie man in den letzten Seasons immer mehr diese Feinheiten einarbeitet. Früher war das noch sehr schwarz/weiß: böser Typ, töte bösen Typ, Ende. Jetzt wo sich die Menschen mit Teilen von ihren Feinden verbünden (müssen), wird das alles etwas mehr grau, greifbarer. Gefällt mir.

      Das passt auch mMn besser zu einem großen Universum wie Destiny, als diese “Bösewicht der einfach böse Sachen macht, weil er halt böse ist”- Geschichte. Es gibt genügend Shooter wo wir das Schema bereits haben. 🙂

  • In Destiny 2 könnt ihr einen Handschuh upgraden und damit mehr Loot kassieren und Schlüssel zum Hacken basteln. Doch es handelt sich um kein Ausrüstungsstück, sondern ein komplexes Quest-Objekt der Saison des Spl […]

    • Bienenvogel kommentierte vor 1 Monat

      Danke für den Tipp, es funktioniert tatsächlich wieder, sogar auf der PS4. Wer hätte gedacht das man nun einfach das Datum vorstellen statt zurückstellen muss 😀 Jetzt kann ich wieder entspannt Bounties und Quests in Strikes leveln, ohne mich mit anderen um Kills zu streiten oder ihnen Kills wegzunehmen. Super. 👍

  • In Destiny 2 startet in wenigen Tagen die Season 14 und wir kennen jetzt viele der neuen Waffen, die auf euch in den unterschiedlichen Aktivitäten warten. Die Spieler erwartet ein Mix aus beliebten Klassikern in […]

    • Millern, die Mananann gabs in D1 noch garnicht 😅 Ich glaube du meinst eher die Tuonela SR4 oder Cocytus SR4, wobei letzere eine langsam feuernde Scout war.

      Die Tuonela ist quasi die Manny und konte wenn ich mich recht erinnere auch mit fast den selben Perkswie die Hung Jury rollen. Letztere hat der olle Arach eben nur mal verkauft. 🙂

      Btw, mal ne Frage: du hast doch auch immer diesen Trick mit der Uhrumstellung benutzt um solo in die Strikes zu kommen. Seit einiger Zeit funzt das bei mir irgendwie nicht mehr. Wie ist es bei dir?

      • Natürlich hast du recht…ich habe den Artikel zu schnell gelesen. Oder habe gedanklich schon 2017 mit D1 abgeschlossen. Egal, die Manannan will ich trotzdem wiederhaben. Mit erweitertem Perkpool. 😄

        Zum Thema Uhr…ja, das haben sie wohl ganz still, heimlich und leise irgendwie angepasst. Ich habe schon diverse Anläufe unternommen (ich dachte erst, das hängt mit den Hüterspielen zusammen…nee). Ob nun im Orbit, ob auf Planeten, oder was auch immer. Habe es hier auch schon vor ca. 2 Wochen gepostet bzw. rumgefragt; geantwortet hat nie einer.

        No chance…ab nun muss man wohl wieder normal spielen. Hat mich anfangs richtig genervt, weil man so ohne Hektik (Stichwort Durchrushen) die Zavala & Co. Bounties machen konnte; mittlerweile habe ich es akzeptiert.

        Wenn mich meine Random Buddies nerven, gehe ich mittelweile aus der Lobby. Nicht ganz die feine englische Art, aber mein Seelenfrieden und Spielspaß ist mir wichtiger als irgend so ein ingame Schnellkommer, für den Spielen nur lästiges Mittel zum Zweck ist, um Loot in gefühlt 3 sek. abzugreifen. Ohne Rücksicht auf Mitspieler.

        • Okay, gut zu wissen. Warum auch immer ausgerechnet das “repariert” werden musste verstehr ich zwar nicht aber nun ja, ist halt so.

          Ich verstehe das absolut, ich war auch erstmal etwas grantig 😅 So hast du alle 8 Bounties schnell mit einmal Omnigul..äh Navota fertig bekommen, so musst du manchmal drei Strikes machen, weil die anderen ja auch Kills machen wollen. Da hätten sie auch gleich die Bounties dahingehend ändern können, dass auch die Kills der anderen mitzählen, damit man diesen Streit um die Mobs nicht hat. Aber immerhin haben wir jetzt wie schon angesprochen Omnigul und Sepiks, zwei Strikes in denen man exorbitant viele Mobs killen darf.

        • Hallo,
          versuch mal das Datum 3 Tage nach vorne. Klappt bei mir immer.
          Gruß

          • Dank dir; aber das habe ich in der Vergangenheit schon immer so gemacht. Plus Uhrzeit variieren.

            Vlt. mache ich mittlerweile einen Gedankenfehler; da Destiny die Tage aber eh aus bleibt, versuche ich mal nächste Saison mein Glück erneut.

            Nochmals thx; und viel Spaß in Saison 14. 😉

  • In Destiny 2 erobern gerade kleine Gefallene die Herzen der knallharten Hüter im Sturm. Was steckt hinter dem Meme, dass den Start der neuen Saison des Spleißers überschattet?

    Destiny 2 startet am 11. Mai in […]

    • Hüter: Begehen ohne Gewissensbisse Genozid an Eliksni
      Auch Hüter: Awww Baby Eliksni! Wie süß 😍
      Und danke, jetzt weiß ich auch was zur Hölle ein “Grogu” ist (ist das eig. ein Spoiler?) Bin wohl der einzige Mensch der Mandalorian nicht gesehen hat. 😄

      • Kann man als Spoiler sehen, aber im Endeffekt ist es nur ein Name, der bisher noch nirgends eine Erwähnung hatte. Also alles halb so wild. Serie ist aber schon fast ein Muss, egal ob man Star Wars mag oder nicht, ist sie hervorragend

        • Ja, aber Disney+ halt..
          Ich hab schon Netflix und Prime, ich hab keinen Bock auf noch ein Streaming-Abo. 😅Zumal ich da wirklich nur Mando gucken würde, da ich jetzt kein großer Marvel Fan bin.

      • Nein, bist du nicht. Habs auch nie gesehen und mich immer gewundert, aus welchem SW Film der kleine Dude stammt 😅

        Edit: es ist eine Serie 🙄

      • Nein. Bist du nicht . Ich kenn auch nur Groko.und das war nix 😅

      • Vllt ist die du Dunkelheit ja der Ankläger der Hüter.

        Ich meine die Hüter haben an allen alien rassen in destiny in so einem großen Maße Genozide verübt, da sollte schon mal jemand einschreiten.

      • Aber wie kommen die Baby Eliksni bloß an die Vex Milch?

        Oder reicht eine Fabrik am Radiolaria See auf Nessus aus😂

        Zur not muss man eben mit den Kabal Damen verhandeln!!

        Nur die Grütze der Schar Leibeigenen, würde ich eher nicht empfehlen

  • Bei Destiny 2 wurde offiziell die “Saison des Spleißers” (eng. Season of the Splicer) angekündigt. Seht hier den coolen neuen Trailer zur Season 14 und erhaltet erste Infos zur Story, den neuen Waffen und E […]

    • Trailer kann Bungie. Wie immer, also nix neues.
      Holt mich aber erstmal nicht so ab, weiß nicht. Vex schalten die Sonne ab.. okay. Ja. Macht Sinn.

      Immerhin sehen die Waffenmodelle ganz cool und neu aus. Und wir dürfen mit den Eliksni zusammenarbeiten, das ist doch schön.

  • In Destiny 2 startet in einer Woche die neue Season 14. Wir wissen schon, dass sich ein alter Raid öffnet, gutes Aussehen wichtig wird und wie Bungie euer Hüter-Leben einfacher machen will. Aber was sagt die G […]

    • Ich sehe es schon vor mir.. wenn die Kammer dann draußen ist, gibt es bestimmt viele Kommentare wie “leicht”das Ganze im Gegensatz zu D1 ist (wobei dann nicht berücksichtigt wird, dass man in D1 nie Sachen wie Warmind-Cells hatte). Oder das einige D2-only Spieler enttäuscht sind, weil der Raid immer so derbe gefeiert wird, es aber nicht an den Hype ranreicht wenn man die Nostalgie-Brille nicht zur Hand hat.

      Ich bin zumindest gespannt was so st noch kommt, so wirklich freuen tue ich mich aber nicht auf die nächste Season. Besonders wenn ich sehe das mich weder der Strike noch die saisonale Aktivität der aktuellen Season lange gehalten haben. Immerhin wurde die Story gut weitergesponnen, aber reicht das?

      • Für 10 Euro reicht das wohl schon. Es ist aber kein Hauptspiel mehr, sondern nur was für ab und zu.

  • In Destiny 2 öffnet sich bald die “Gläserne Kammer” (Vault of Glas) erneut. Der ikonische Raid ist nicht mal mehr einen Monat weg. MeinMMO verrät euch, wie die Rückkehr des Raids aussieht und an welchem Tag es […]

    • Firefly ist quasi das, was Pikass als exotischer Perk hat. Außerdem war das immer ne Feuerexplosion, deswegen konnte das auch auf Waffen ohne Element, also kinetischen, rollen. Dragonfly ändert sich ja je nach Element der Waffe und ist nur bei diesen möglich.

      🙂

    • Was?! Wie? Du willst keine Overload-Champions in der gläsernen Kammer haben? 😉

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.