Britta ♤ BeAngel

@beangel

Active vor 9 Stunden, 37 Minuten
  • Destiny 2: Alle Promo-Codes im Januar 2023 für kostenlose Embleme – So bekommt ihr sie In Destiny 2 existieren manche Promo-Codes, bei denen ihr nach Einlösung kostenlose Embleme geschenkt bekommt. Die Codes und wie ihr sie einlösen könnt, er […]

  • Neue Änderung in Destiny 2 füllt eure Taschen mit Legendären Bruchstücken – Ihr müsst aber schnell sein In Destiny 2 sind legendäre Bruchstücke eine Währung, die für allerlei Dinge im Loot-Shooter benötigt werden. Während Veteranen in Bruchstücken schwim […]

    • Ihr werdet wohl auf Jahre da nix mehr brauchen, ne 😉 Material stapeln ist das liebste Hobby von Veteranen.

      Aber es gilt auch eher als Empfehlung für die Spieler, die immer am Limit hängen und kein Polster besitzen, auf dem man sich ausruhen kann. Es ist schon angenehmer, wenn man da mal nicht immer kucken muss, wie man nun genug Legendäre Bruchstücke ranbringt, um eine Waffe kaufen zu können.
      Ich denke mal ihr erinnert euch sicher auch noch an diese Zeiten 😋, wo 97 Bruchstücke bei Xur für ein Engramm schon happig waren, weil man immer alles vorher in seine Rüstungen pushte.

      • Danke für den Artikel.
        Finde es sehr gut immer mehr damit , habe das (fälschliche) Gefühl (auf Grund der Kommentaren Bereich) das hier nur die Veteranen/Vielspieler dabei rumtreiben auf der Seite.
        Bin mit mein 2,3 k evtl im Unterzahl aber mit Motivation das Spiel anzuwerfen hapert es letzte Zeit

        • Nun werter Alitsch. Du bist momentan zwar kein Vielspieler, aber Veteran. 😉

          Und ich begrüße dies auch sehr, dass das Team auch immer frische Infos bringt, die man selber vlt. schon verinnerlicht hat. Wir Veteranen (find den Begriff eh komplett albern) sind ja nicht der Nabel der Destiny-Welt und ich beispielsweise freue mich immer, wenn ich in Random Playlist-Aktivitäten auch Spieler mit niedrigen Level oder Unkenntnis von Mechaniken (kann man manchmal ja direkt sehen) neben mir habe. Da kann man mal seine Spielkompetenz zeigen und unterstützen.

          Neben den ganzen leidigen Durchrushern, alles nur lästige Pinnacle-Pflichterfüllung hier, oder ich bin eh der Geilste, weil ich mir dreimal goldenes Klopapier um den Hintern gewickelt…äh…mein Siegel vergoldet habe, usw. usw. wird mir dann immer bewusst, warum ich damals bei Destiny angefangen und hängengeblieben bin. Weil ich damals fleissig als Destiny-Vollbob Unterstützung fand. Das macht für mich das Spiel aus. Für Titel und irgendwelche virtuellen Gedöns kann ich mir nix kaufen.

          Destiny-kann-ich-sowieso-alles-im-Schlaf-Spieler gibt’s doch wirklich schon genug.

          Insofern, immer her mit solchen Artikeln.

          

      • Material stapeln ist das liebste Hobby von Veteranen.

        Das und Micromanagement: Items von A nach B schieben, vergleichen, ggf zerlegen oder wieder zurückschieben und sich wohl dabei fühlen 😂

        Aber es gilt auch eher als Empfehlung für die Spieler, die immer am Limit hängen und kein Polster besitzen

        So habe ich den Artikel auch verstanden 🙂

        Ich denke mal ihr erinnert euch sicher auch noch an diese Zeiten 😋, wo 97 Bruchstücke

        Oh ja und das brauche ich nicht mehr. Ich denke deshalb haben viele auch so einen Sammelwahn entwickelt 😅

  • Destiny 2 Lightfall: Exotics – Alle Waffen & Rüstungen In Destiny 2 werden Hüter bald die neue Cyberpunk-Stadt Neomuna betreten dürfen. Damit ihr jedoch nicht unvorbereitet in die Schlacht zieht, hat Bungie 6 n […]

    • Bissl Stricken in Lightfall – das entspannt, würde Zavala sagen 😋

    • Es würde ja zur Lore passen. Was haben die Vex im Dungeon gemacht … Mit Rasputin hatte das glaube ich wenig zu tun. Was also haben die genau gewollt/ gesucht?
      Wird aber mal Zeit, dass auch sie Stellung beziehen zu ihrem Standpunkt bei Licht und Dunkelheit.

      • Im Dungeon hat Osiris nach einem Nachweis für Neomuna gesucht. Der war ja lange Zeit im Koma, hatte da Visionen und nun will er nicht wie der alte, senile Opa mit Visionen wirken, sondern seine Glaubhaftigkeit zurückgewinnen. Und einer der Punkte an dem er nachweisen könnte, dass das was er gesehen hat wahr ist, ist ein Beweis für Neomuna. Deswegen auch dieses ankeifen von Rasputin bzgl Infos darüber.

        Und die Vex haben ähnlich wie wir nach Informationen aus ‘dem goldenen Zeitalter’ gesucht unter der Leitung des Zeugen. Um genau zu sein war es die Sol Divisive.

    • Ich denke, die 3 Exo-Rüstungen waren zum WQ-Start schon mit dabei. Die fehlten dann am Ende in Season 19.
      Wäre schön, wenn sie das in Lightfall ändern und dann wieder zu jeder Season 3 bringen, statt 6 zum DLC-Start. Sieht man ja, dass die Spieler es am Ende “vermissen” und sich fragen, warum da nix mehr kam.

    • Destiny 2: Lightfall Preload – Alles zur Wartung am 28. Februar Das neue DLC von Destiny 2 “Lightfall” feiert diesen Monat seinen Release. Also wird Bungie seine Server für den brandneuen Content eine Zeit lang offline […]

    • Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 03.02 Heute kommt Xur, Tentakelgesicht und Exo-Händler von Destiny 2, wieder ins Spiel. Er bringt euch alte, vielleicht noch fehlende Exotics mit, die ihr mit […]

    • Destiny 2 nerft in Lightfall eure beliebtesten Boss-Waffen und updatet Exotics Nur noch wenige Wochen und Destiny 2 enthüllt das neue DLC „Lightfall“. Damit dort alles stimmig ist, geht Bungie nach den Fähigkeiten der Hüter nun die sc […]

      • Gebufft werden Maschinengewehre sowie schwere Granatwerfer, die damit als Favoriten auf die Nachfolge der alten DPS-Könige gelten.

        Gewagte These mit den LMGs.

        Ich würde sehr viel darauf verwetten das die nun besser sind aber noch lange keine gute DPS Option außer den Exo Ausreißern.

        Bei den Granatwerfern freut es mich aber sehr. Der Buff ist lange überfällig und hoffentlich werden die dadurch wieder Meta.

        Allerdings habt ihr bei der These leider den aktuellen zweiten Platz in der DPS Meta vergessen zu berücksichtigen: Raketenwerfer. Sollte der Granatwerfer Buff nicht reichen, nehmen die einfach den Platz der Linearen Fusionsgewehre ein, das tun die ja schon bereits teilweise. Besonders in der Combo mit Gjallarhorn. Vielleicht haben wir dann die Schwur des Schülers Meta zurück mit Izanagi und Selbstladehalter Raketenwerfer.

      • Da bin ich ja mal gespannt ob meine geliebte Anarchie im alten Glanz erstrahlen wird 😋

        • Anarchie wird sicherlich wieder stark. Das Problem wird dabei eher sein, welche Waffe spielt man dazu? Sniper sind leider immer noch schwach. Shotguns wieder? Fusionsgewehre? Viele Optionen gibt es da leider nicht.

          • Im Moment fahre ich mit einer passenden MP je nach fokus und einer starken springflut ganz gut.

            • Ich bin echt mal gespannt wie gut Fusionsgewehre nächste Season sein werden. Irgendwie gerade mein Sleeper-Pick, weil die keiner auf dem Schirm hat. Evtl haben wir ja wieder eine passende Artefakt-Mod.

        • Inzwischen wurde bestätigt, dass Anarchie tatsächlich von dem 20 % schweren Granatenwerfer-Buff profitieren wird. Könnte also vielleicht echt soweit sein und würde ja auch passen, immerhin knotet die Waffe auch mit “Arkus-Fäden” …

          • Anarchie ist diese Season, dank Artefakt aus dem Weg geschwächt & für Unaufhaltsame Champions, jetzt schon Stark. Ein Bolzen genügt und der tickt bis der Oger platt liegt😁. Was aber nicht funktioniert, wenn man ein Bolzen z.B.direkt auf ein Captain mit Aktivem Arkusschlid schiesst. Der prallt ab. Besser vor die Füsse und hoffen Er läuft in die richtige Richtung.

            • Bei mir bekommen sie immer 2 Bolzen auf den Oberkörper, das reicht für Champs. Mehr Bolzen machen auch keinen Mehrerfolg an Schaden

      • Die exotische Handfeuerwaffe „Sonnenschuss“ kann ab Season 20 ebenfalls Versengen.

        Oha. Als wenn das Ding nicht eh schon durch den Perk “Sonnenexplosion” ‘ne Macht wäre und im Crowd-Control seinesgleichen sucht. Verstehe noch nicht so ganz, wie Ziele, welche ja eh durch Treffer auf andere Ziele in Brand gesteckt werden, nun auch noch versengt werden. Lass mich überraschen. Mal gucken, dann brauch ich ja bald gar nix mehr tun, ausser 1x abzudrücken und mich dann schlafen zu legen.

        Ansonsten liest sich vieles interessant, und die mögliche MG-Meta hat sich ja schon angedeutet. Ist natürlich auch abhängig von den saisonalen Mods oder Anpassungen.

        Eigentlich mag ich eher RW, bin aber dennoch froh, in time meine “Nachrüst-Eskapade” mühselig aufgelevelt zu haben (Ziel anvisieren enhanced, aller guten Dinge sind 4 enhanced, Verbesserte Geschosse, Pfeilspitzenbremse). Manchmal lese ich hier ja auch mit und lerne was draus. 😉

        • ich liebe quets alá ” töte xxx feinde mit handfeuerwaffen” sonnenschuß, einmal zum mond und 5 mins später is die quest erledigt.
          und wenn schon mg, das seraph.
          is zwar nich schnell, aber haut mächtig rein, und taugt auch als sniperersatz

      • Das klingt doch alles ganz gut. Vor allem der Granatwerfer-Buff ist super und längst überfällig.

        Auch die verschiedenen Exotic Anpassungen sind super. Vor allem der kleine Buff für die 1k-Voices passt mir gut in den Kram, die benutze ich eh regelmäßig. Umso besser, dass sie sich jetzt noch besser in ein Solar Build einfügen lässt.

        Ruinous Effigy werde ich dann sicher auch mal wieder aus dem Tresor wühlen. Das ist eh so ein Exo, dass man im Tresor verstauben lässt, aber wenn man es dann doch mal wieder nutzt, positiv überrascht ist, dass es eigentlich doch ganz cool und effektiv ist.

      • Oho also müssen wir diesmal nicht 1 Jahr auf das neue Waffen Element warten? Nice soweit.
        Und die neuen perks für Exotics, lesen sich fast so als stammen sie aus meiner Feder, bzw als hätte Bungie hier meine Kommentare mitgelesen.
        Nur die Sache mit dem Kinetic Schaden ergibt noch immer keinen Sinn. Eigentlich sollte eine Elementwaffe stärker sein und keinen Beruf darstellen🤦‍♂️

        Aber ich bin trotzdem beeindruckt, der Wille ist da.

        • Nur die Sache mit dem Kinetic Schaden ergibt noch immer keinen Sinn. Eigentlich sollte eine Elementwaffe stärker sein und keinen Beruf darstellen🤦‍♂️

          Umgekehrt. Kinetik sind stärker, weil Elementwaffen den Vorteil haben das sie Schilde knacken können wenn das Element stimmt und damit ‘ne ziemlich beachtliche AoE auslösen. Das kann keine Kinetikwaffe.

      • Die Buffs klingen gut, aber da hätten sie die LFGs nicht nerfen müssen, ich fände es besser wenn wir Hüter verschiedene Optionen für maximalen Schaden haben.
        Dann versauern auch nicht wieder Waffen im Tresor, wie es jetzt lange mit meinen GodRoll-Granatwerfern passiert ist.
        Immer nur ein Meta zu haben langweilt einfach…

      • Die Sturmjäger & Taipan Linearfusen haben mich eh nicht wirklich überzeugt. Wenn man keine Präzise Treffer landete, war der Schaden eher miese. Trotz gutem Roll mit Schützenlinie etc.

        • Treffen können muss man da schon.
          Aber wenn man trifft … durchaus böse Aua.
          Mal sehen, was sich Season 20 durchsetzen wird. Die Synergien sind ja recht vielversprechend und sicherlich wird es auch wieder etwas vom Artefakt und seinen Möglichkeiten abhängen.

      • Schwere Granatwerfer? Waren zu Zeiten von Krone des Leids und der Menagerie die Top Option nach einem Buff. Der Eisenbanner Granatwerfer vor allem. Wurden dann wieder generft. Jetzt halt wieder gebufft. In einem Jahr oder so dann wieder generft

        Daher: nie zu früh Waffen löschen

        • Und genau deshalb platzt der Tresor aus allen Nähten. 🤣

          • Wobei ich sagen muss, jetzt mit der Option, dass ich eine Waffe im Notfall bauen kann, wenn sie relevant wird, habe ich etwas, aber nur etwas mehr Platz. Sind trotzdem noch zu viele Schätzchen, die ich nicht löschen will 😝

      • Walez kommentierte vor 3 Tagen

        Zur Zeit bin ich mit einem Leere Warlock und der Nachrüst-Eskapade unterwegs, insofern begrüsse ich die Änderungen. Nach knapp 3 Seasons mit Linear, Sturmjäger und Taipan, hatte ich selbst keine Lust mehr darauf. Falls die Anarchie wieder an Relevanz gewinnen sollte, spiele ich wieder Arkus. Soviele Möglichkeiten, alles dreht sich, alles bewegt sich. 😀

        • Das ist der Knackpunkt, wie Du schon schreibt: “… hatte ich selbst keine Lust mehr darauf…”.

          Irgendwann ist so eine “Meta-Waffe” dann auch mal ausgelutscht und es macht keinen Spaß mehr, damit Bosse zu schmelzen. Mir geht das sehr ähnlich, weswegen ich solche „Auffrischungen“ mit neuen Optionen und Möglichkeiten gerne annehme.

      • Zur Zeit laufe ich nur mit der Nachrüst-Eskapade und meinen Leere Jäger durch die Gegend wenn es PvE ist. Die LFG habe ich zwar im Inventar aber werden kaum gebraucht. Finde aber gut das sie an die Exos wollen besonders die die eh nur im Tresor sind wie der Fuchs. Glaube habe den noch nie wirklich gebraucht nur mal angetestet. Mal gespannt wie sich alles dann in Lightfall entwickelt so ganz überzeugt bin ich von der Stadt und der neuen Fähigkeit noch nicht

      • Interessante Änderungen.

        Ich bin ja dann mal gespannt ob ich mit den flüchtigen Geschossen vom Leviathan-Hauch auch Antibarriere Schilde popen kann.

        Ob es dann auch mit der Harnisch des Jagdfalken – Le Monarque combo möglich ist Overload Champions und mit den flüchtigen Geschossen Antibarriere Champions stunnen zu können.

        Freu mich jetzt schon auf die ganzen Tests.

    • Destiny 2: Server Down für Hotfix 6.3.0.7 am 31.01. – Alle Patch Notes und Infos Heute heißt es Daumen drücken, denn Destiny 2 bekommt ein neues Update. Nach der langen Ausfallzeit in der letzten Woche hoffen die Hüter, dass es nun mi […]

      • Der Bug im Spitzenreiter Wächter des Nichts existiert immer noch🙄 wenn beim Endboss die Champions nicht spawnen wenn man den Tunnel runterschwebt und man den Boss besiegt lässt sich der Spitzenreiter nicht abschließen. Truhe spawnt zwar aber es kommt kein loot.

      • Okay, da hier anscheinen niemand sich den Trailer zu den neuen Waffen angeschaut hat, war ich mal so frei und habe ihn mir angeschaut.

        Also wenn diese neuen Waffen wirklich so kommen wie im Trailer gezeigt, dann sind das ja mal richtig Geile Waffen, eine Geiler als die andere, ich will sie alle haben, Hammer

        Wenn ich dann noch dran denke was Bungie da noch alles ändern/anpassen will, das ist ja fast wie ein neues Destiny 2, ich freue mich auf Lightfall.

      • Hat noch einer das Problem, dass er im RAID “Tiefsteinkrypter” nicht in den ersten Encounter kommt, weil sich die Tür nicht öffnet?
        Wir (3 Spieler) konnten bisher die Tür öffnen, wenn wir zurückgefahren sind, doch das funktioniert beim zweiten mal nicht mehr.
        Das ist total nervig 🙁

      • Was ist eigentlich mit der IB los?

        Es droppt gefühlte 1000000 Racketenwerfer Ohrfeige.
        Kaum Rüstung, IB Engramme oder Waffen.
        Warum fixen sie das nicht ???

        LG

        • Was ist mit D2 generell los. Die Server ist ……. wie nie. Alle zwei IB Matches Server werden kontaktiert und ab zum weasel. Jedes Game Problem los außer das🤦

    • Destiny 2: Weekly Reset am 31.01. – Letztes Eisenbanner in Season 19 Nach dem heutigen Update in Destiny 2 können Spieler die neue Woche mit dem beliebtesten PvP-Modus starten. Lord Saladin kehrt ein letztes Mal in Season […]

      • “beliebtester PvP-Modus…” 😂😂😂

      • Uuuuuund? Welchen Fokus muss man diesmal spielen? Am Ende konnte man die Bubbles zwar recht zuverlässig knacken aber schön war’s nicht. 🤓 Generell würde ich es begrüßen, wenn sie beim EB-Questdesign auf sowas wie Fokuszwang verzichten würden.

        • Stasis- oder Leere, da hat sich nichts geändert.

          • Ist es eigentlich frech zu sagen, dass Bungie wirklich lernresistent zu sein scheint? Es scheint ja sehr, sehr kompliziert zu sein, während einer Saison Anpassungen vorzunehmen. Also dürfen wir uns wieder durchs Tal der Blasen pflügen. Bescheuert. Dann spiele ich halt auch Titan und geh anderen auf die Ketten… 😒

      • Wieder kein Eisenbanner-Kontrolle 😡
        Den Festungs-Quark lass ich aus.

        Geht die saisonale Story eigentlich nicht mehr weiter?

        • Ein Modus im Eisenbanner bleibt immer eine komplette Season drin.

          Und zu Deiner Frage: Das angekündigte Update, Finale, Event (was auch immer da wartet – #nospoiler) wird “innerhalb der letzten zwei Wochen der Season 19” live gehen.

      • Der unterhaltsame Modus “Festung” 

        Unter unterhaltsam verstehe ich wohl etwas anderes. Mag sein, dass EB beliebt ist, aber ich kenne in meiner FL tatsächlich niemand der Festung gerne spielt. Mit dem Modus wird nur das Notwendigste abgearbeitet und danach kann Saladin sich von mir aus die Füße auf dem Turm plattstehen.

        • Siehst Du. Ich kenne viele, die es total lustig fanden, was da in der besonderen Zone so alles abging. Da wird man mal nicht 8 km über die Map weggesnipert sondern verkloppt sich halt mal in einer Bubble auf einem 5m Radius. 😊
          Oder wie Tim Taylor sagen würde: OOooahw, OOooahw, OOooahw 😅

        • Wieso? Ist doch unterhaltsam. Ich kenne keinen anderen Modus, der so sehr wie eine Netflix Serie unterhalten kann, da man nebenher ganz einfach eine Netflix Serie schauen kann. 🤓

        • Geht mir genauso…Festung ist alles was man nicht haben will im PVP. Ich quäl mich am We noch zum Shader und das wars. Kann nur besser werden.

      • 32 % Spieleraktivität, wo 31% afk-farmen war. Das hat nichts mit Spaß zu tun. Bungie lernt nicht aus Fehlern – alleine die Tatsache, dass man nur 2 Fokuse/Foki spielen kann ist einfach nicht mehr zeitgemäß.

        Ein gut-geführtes Unternehmen reagiert auf Meinung und Kritik der Spieler…

        • Das hat für DICH nichts mit Spaß zu tun. Den Fokus werden die meisten schon erledigt haben, also kann man danach spielen, was man will.

          Bezüglich “reagieren”, verweise ich hierauf: Destiny 2: Bungie-Chef reagiert auf Content-Müdigkeit der Hüter – Will 2023 „mehr kreatives Risiko eingehen”

          • Das Feedback bzgl. des neuen Modus war im Social Media eindeutig – selbst ihr habt über das afk-gefarme einen Artikel erfasst.
            deswegen verweise ich nochmal darauf, dass die man die Zahl der Teilnahme nicht auf „Spaß“ rückschließen kann.

            • Ich geh auch hier von dem Feedback aus, die es lustig fanden. Und davon gab es auch einige. Viele meinten auch, es ist halt mal was anderes, eine Variation mit Kontrolle – es sind 2 Events, kann man mal machen.

              Unter der Prämisse, dass es auch Spieler genervt hat. Das ist mir schon klar. Wenn so groß rumgeschrieen wird, ist das sicherlich eine News, ja. Aber aus meinem persönlichen Blickwinkel: Es muss auch niemand Eisenbanner spielen und dennoch spielen sie es.

              Von dem “Rumstehen” habe ich beispielsweise nicht ein Match erlebt. Und ich bin mit 3 Chars durch das erste Banner durch. Rumstehen käme mir auch gar nicht in die Tüte. Ich habe es damals schon gesagt: Wenn ich was zocke, dann richtig. Rumstehen ist was für Leute, die keinen Bock mehr haben, nur noch den schnellsten Weg nutzen und anderen damit dann auch noch das Spiel vermiesen. Das ist genauso wie die Spieler, die Dich in einem Random-Team eiskalt stehen lassen, weils mal just in dem Moment nicht läuft. Das ist sicher keine Art diesen Modus oder irgendeinen Modus zu zocken.

              Wer Festung nicht mag soll es nicht spielen. Ich kaufe mir auch kein Rosinenbrötchen, weil ich die so gar nicht gerne esse. Aber so, wird sich an den Zahlen nichts ändern und Zahlen sind das worauf Bungie am Ende in der Statistik für einen Modus schaut.

              • Waaaas? Du kaufst dir keine Sachen die du gar nicht gerne isst? Das muss ein verrücktes und neuartiges Konzept sein! 😂

                Persönlich habe ich diese Saison PVP noch gar nicht angerührt, habe also zum EB noch keine Meinung.

              • EsmaraldV kommentierte vor 5 Tagen

                „Wer Festung nicht mag soll es nicht spielen“ sehe ich ja genauso, nur wollen die meisten trotzdem den shader in einem wohl nicht gerade beliebten Modus wird dann eher auf afk-Farmen zurückgegriffen.
                wie ich bereits sagte: Spaß ist was andres – IB ist nicht mehr das, was es mal war

      • Weekly Reset. Super. Endlich wieder was zu tun. Oh. Ok. Doch nicht so.

        Fazit und persönliches Highlight des Weekly Resets: Es gab einen noch nicht in der Sammlung befindlichen Shader. Na immerhin. War sonst noch was? Nö. Auch gut.

        Spässeken! War bzw. ist doch klar, dass bis auf die Abschlussmission Mitte Februar nix mehr passiert. Dann steht der DLC vor der Tür und das war’s.

        War das eigentlich in der Vergangenheit auch schon so früh so langweilig? Kann sein, oder? Kann ja mal hier in die Runde fragen; vlt. irre ich auch und empfinde es nur so.

        So what, tiefenentspannt und marginal rumdaddeln, 3k bzw. 12k-EP-Bounties sparen für den DLC und das eine oder andere Glanzstäubchen noch einsammeln mit den saisonalen Quests. Vlt. etwas Pinnacle spielen, als Solist ohne Bock auf LFG-Kuscheln zieht sich das ja immer ewig mit dem Hard Cap. Ich glaub, diese Saison ist bei 1.587 dann Ende (mom. 1.586 +25 Artefakt). Hmmm, nur wozu? Nächste Saison ist ja eh wieder egal. Ich gehe noch mal in mich..

        Dann eben mal die Kiste 1 oder 2 Wochen auslassen, man verpasst ja nix.

        😉

        (Hab gestern sogar mal geguckt, ob ich als ABM noch Waffen zum Crafting offen hätte. Nö. Zumindest nicht die kompletten Händlerdinger. Hmmm, könnt ja mal Xur’s lustiges Pony spielen und weitere rote Ödlander ergattern…aber die Aktivität geht mir eigentlich auch auf den Keks)

        • Die einzigen Waffen die mich interessieren sind Weltdrops oder aus Kernplaylisten, aber der Grind schreckt mich zu sehr ab. Die schmiedebaren Waffen jucken mich alle wenig.

          • Na ja, meine Ikelos SMG (welche ich früher schon gerne gespielt habe) mit nun Voltschuss verbessert, Fressrausch verbessert, Seraphenkugeln und Korkenzieherdrall war mir die eher lästige Bastelei/das Aufleveln durchaus wert.

            Hab nun noch das aktuelle Saison-MG als god-role gebastelt und alle meine persönlichen Scout- und Pulse-Lieblinge über mind. 20 gebracht und entsprechend perfektioniert (Light. gg ist da echt ‘ne große Hilfe).

            Nun ist aber auch gut, und ich hab für das komplette Jahr Ruhe. Und für nächstes. Und danach. Aber dann ist eh komplette Ruhe bei Destiny.

            Manchmal frag ich mich allerdings, warum ich mir das überhaupt antue. Spiele nicht mehr im Clan und für Solo-Endgame (Ohne Raids & Co.) langt der “normale Item-Fundus” wie Le Monarque, Dienstvergehen, Arbalest, irgendwelche legendären Wummen mit adaptiver Munition oder was weiß ich…

          • Ich bin aktuell hauptsächlich am Open World Häkke-AR interessiert, um meinem persönlichen PvP-Godroll hinterherzuhecheln (den ich dann mangels PvP-Lust eh nicht nutze). 😂

            Zurück zum Thema: Noch kann man ja über den Händler der Plünderer-Sasion zum Glück zumindest herstellespezifisch Fokussieren. Da Umbralengramme abgeschafft werden, muss man schauen, welche Möglichkeiten es zukünftig geben wird. Mies ist halt, dass die Mistdinger momentan kaum noch droppen. Und die ein oder zwei pro Abend muss man dann entweder in saisonale Baupläne stecken oder halt auf sein Glück bei der Fokussierung über die Händler hoffen. Open World droppen die neuen Waffen auch gefühlt so gut wie nie. Immer nur alter Käse. Und wenn dann beim Fokussieren, sollte man Glück haben und die gewünschte Waffe herauspurzeln, noch Perk-Dupletten kommen, bin ich gelegentlich schon kurz davor meinen Gebissabdruck im Controller zu verewigen. Jupp. Grind nervt. Das Lootsystem aber auch. ^^

        • Bin mal gespannt, ob wir die Nefele-Festung auf Jupiter diese Season noch sehen. Die wird immer wieder angesprochen.

          Allerdings hört man schon so lange davon, dass das was größeres wird als eine Mission. Denke eher das wird ein Dungeon, der nächstes Jahr kommt.

          • Hmmm, meinst du?

            Da kommt doch nix Großes mehr aktuell; ich kann mir nicht vorstellen, dass nun auf der Zielgeraden ein komplett anderes Gebiet wie die Festung an den Start geht. Vlt. angeteasert in ‘ner Cutscene. Aber wer weiß. Lass mich gerne überraschen.

            Ich glaube eher wieder an eine Mission in der Orbitalstation oder in einem Bunker, Rasputin ballert irgendwas weg, dann ein wenig Lore lesen, und das war’s.

            Und bei Erfolg darfst du dir für $325,- im Bungie-Shop ein RC-Raumstation-Bastel-Kit im Maßstab 1/500 vorbestellen. 😉

            • Ich denke es wird nur eine kurze Mission.

              Nur wie gesagt: sowas bedeutungsvolles hätte eher einen Dungeon verdient.

              Ich habe bei Destinypedia folgendes gefunden und übersetzen lassen:

              Während des Goldenen Zeitalters schufen Rasputin und das Ishtar-Kollektiv Soteria mit Hilfe der Vex-Technologie, um mit ihr Reisen in den Weltraum und extrasolare Kolonisation zu simulieren.

              Kurz vor dem Zusammenbruch entdeckte Soteria jedoch die Anwesenheit der Schwarzen Flotte außerhalb von Sol und war nicht in der Lage, eine Flugbahn zu entwickeln, die es einem hypothetischen Start ermöglichen würde, der Dunkelheit auszuweichen und ohne Hilfe zu überleben.

              Soteria lehnte den Befehl von Clovis Bray I ab, sich zurückzuziehen, und platzierte einen Untergeist von sich selbst in einer großen Anzahl von ECHO-Kolonieschiffen, bevor sie im Ares Spire gefangen war, und zwang sie, mit Vorräten, Kolonisten und Besatzungsmitgliedern an Bord in den Weltraum zu starten. Die meisten Schiffe wurden auf ihrem Flug zerstört, aber eines wurde von Neptuns Schwerkraft erfasst und stürzte auf seine Oberfläche. Soterias Untergeist begann, sich und die Überreste des Schiffes vor allen Dritten zu verstecken und erlaubte sich offensichtlich, sich zu einer Siedlung zu entwickeln, die schließlich zu Neomuna werden sollte.

              Rasputin würde einen Codenamen namens Nefele Stronghold in seiner Liste bekannter menschlicher Kolonien und Siedlungen führen, was darauf hindeutet, dass er irgendwie auf Neomunas Erschaffung und Soterias Überleben aufmerksam gemacht wurde. Er würde später die meisten, wenn nicht alle direkten Verweise auf den Ort zu einem unbekannten Zeitpunkt löschen.

      • Wo gerade einige hier schreiben, dass die Season nicht mehr viel zu tun ist, fällt mir ein:

        Sollte diese Season nicht noch Exo-Rüstungsteile kommen? 🤔

        • Schon das zweite mal das ich das lese. Ich kann mich nicht erinnern, das Bungie sich dazu geäußert hat.

          • Das wäre echt bitter 😖

          • Habe es jetzt auch schon paar mal gelesen. Hatte tatsächlich auch was im Kopf, das da irgend etwas kommuniziert wurde. Ich meine es würde eben Anfang der Season diskutiert weil halt nichts bezüglich der Rüstungsteile angekündigt wurde. Von Bungie kam dann das noch etwas kommen wird. Da wurde halt spekuliert das es eben die Exo-Rüstungsteile wären.
            Gekommen ist dann eben die Exo-Mission “Operation Seraphs Schild”, plus die 4 Kats. Deswegen ist davon auszugehen das bezüglich Rüstungsteile da nichts mehr kommen wird.

      • Klar wird es gern gespielt, weil man nebenher eine Netflix Serie schauen kann und am Ende trotzdem die Rewards bekommt, die man gerne hätte, indem man absichtlich AFK verliert.

        Man sollte bei der Betrachtung der Zahlen also nicht außen vor lassen, dass der Modus perfekt fürs AFK Farmen geeignet ist, da man binnen weniger Minuten gezielt verlieren kann. Ihr selbst habt darüber einen Artikel gebracht. Aber ich traue Bungie durchaus zu, dass sie den Modus anhand den Spielerzahlen bewerten und sich auf die Schulter klopfen. Den Vergleich zu den Rosinenbrötchen verstehe ich nicht. Bekomme ich für das Rosinenbröchten auch einen Shader, in dem ich es mir von daheim aus AFK erschleiche ohne zum Bäcker gehen zu müssen? Das würde die Absatzzahlen von Rosinenbröchten definitiv in die Höhe steigen lassen, wenn man für jede 60 Minuten Netflix schauen einfach so ein Rosinenbröchten bekäme.

        • Da würde ich sogar nen Rosinenbrötchen kaufen….aber nur für den Shader….essen würde ich es trotzdem nicht. Rosinen sind halt einfach bäh!^^

      • Mal ne Frage,
        Bei der saisonalen Herausforderung Eis Singularität kommt irgendwie kein Fortschritt ist das verbuggt? Oder ist das nur bei mir nicht

        • Kann ich bestätigen. Tut sich irgendwie nix. Habe extra noch mal genau gelesen (manchmal ist man ja schusselig).

          Nö…Fortschritt Fehlanzeige. Vlt. habe ich aber auch etwas falsch gemacht: Ich versuche es heute Abend aber noch einmal mit Leere-Unterdrückungsgranaten; gestern explodierten meine Gegner. Das ändere ich mal.

          • Danke, hab auch schon gedacht das ich was nicht verstehe oder so. Aber weder Leere noch Stasis egal ob Waffen oder Fähigkeiten hat geklappt

        • Musst du im Gambit machen. Hatte gestern mit Titan, HOIL, Volatile-Geschossen, Einsiedler und Traktorkanone gespielt und den Triumph in 3 Spielen fertig.

          • Oh, danke. 👍

            Ich reg mich jetzt auch nicht darüber auf; warum man so eine elementar wichtige Informationen nicht in den Questtext packen kann. Mannomann…

      • Warum gibt es diese Woche eigentlich kein Freelance bzw. Solo Eisenbanner? Ist das von Bungie so gewollt? Grüße an alle

        • Klar ist das gewollt. Die Population ist wohl zu niedrig, um Freelance noch anbieten zu können. Reddit kotzt da gerade im Strahl darüber ab…
          Wohl dem, der dieses großartige “Iron Banner Rework” und den “new Focus on PVP” ausläßt 😉

          • Ist auch zum kotzen

          • Ist gewollt, ja, aber weil man nun kein Skill-based Matchmaking mehr hat, sondern Team-based. Also 3er Teams gegen 3er Teams, 4er gegen 4er, etc.

            Ob da noch eine Prise Skill-based mit drin ist, weiß ich nicht. Aber an sich ersetzt das ja Freelance 1 zu 1, wenn es denn funktioniert.

          • Also so klar ist bei Bungie ja nix dieser Tage 🙂 Hätt ja auch sein können das Sie sich mal wieder hotgefixt haben.

            Also ich fand komplett den Solo Modus angenehmer da ich ohne Team spiele, denn jetzt habe ich oft das Noob Team am Start mit 4 Spielern und wir gehen baden. Ich mochte den Modus am liebsten ohne Teams, aber nun wirds haarig bis zum Shader

        • Es wurde mal angekündigt, dass das große Ziel sei das MM so „schlau“ zu machen, dass Solo-Queues nicht mehr notwendig sind. Wahrscheinlich ist das aktuell der Test der neusten Version.

      • Hab gestern kurz zwei EBs gespielt, hat mir gleich wieder abgelöscht! Hoffe im Lightfall fliegt der Modus raus.

        • Gäbe es bei Destiny 2 einen Public Test Server, auf dem Inhalte von Spielern vorab getestet werden könnten, würde nach 10 Minuten auffallen, dass der ganze Modus lediglich auf einen Ultydrop rausläuft. Vorzugsweise auf die eine Ulty im Spiel, die eine Kuppel bietet. Völlig überraschend.

      • Kaum EB Rüstung, Waffen oder Engramme….
        2 Mal Rank zurück gesetzt und mir fehlen immer noch Rüstungsteile.
        Dafür aber immer 2 Ohrfeigen, was für ein Ironie.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.