@battle4life

Active vor 3 Tagen, 14 Stunden
  • New World bringt heute, am 24. November, ein neues Update. Damit einher gehen Wartungsarbeiten. Wir von MeinMMO verraten euch die Patch Notes und wie lange die Server-Downtime andauern wird.

    Was ist das für […]

  • Fans des MMORPGs ArcheAge mussten in letzter Zeit viel mitmachen. Eine neue Ankündigung des neuen Publishers Kakao Games treibt es aber für viele Spieler auf die Spitze.  Wir von MeinMMO fassen zu […]

    • Kann sich das Spiel überhaupt leisten auf so ein Modell umzuswitchen… Ich meine wer wird das machen und bezahlen?

  • In New World ist der große Patch 1.1 mit dem Namen “Ins Unheil” erschienen. Zwar wurden offizielle Patch Notes veröffentlicht, doch die Spieler haben etliche geheime Änderungen gefunden, die so nirgendwo er […]

    • Also wenn ich im New World Forum lesen muss, dass man mit 40 Mann Myrkgard nicht mehr schafft und da Arm wird durch Reperaturkosten, dann ist wohl was falsch gelaufen…

      • Es ist eher die Bequemlichkeit der Spieler dass man alles schnell und leicht töten kann oder eher MUSS.

        Das überwiegend viel solo unterwegs bin, muss ich auch vieles selber bekämpfen und an Lösungen arbeiten. Und bis jetzt habe ich sehr vieles geschafft, also kann ich nicht sagen dass man nicht den Konzern schaffen kann, man muss umdenken und andere Strategien entwickeln.

        Und bei 40 Mann, machen wohl 40 Mann was falsch wenn sie es nicht schaffen.

        Aber ich gebe auch zu dass New World an einigen Ecken und Kanten doch schwierig ist, besonders was den Schaden durch Gegner angeht. Man bekommt teilweise einfach zu viel Schaden rein, oder macht zuwenig trotz aktueller Ausrüstung

        • Im Endgame kannst fast nix Solo machen das wirst du spätestens in Myrkgard merken… Ich schaus mir Myrkgard heute Nachmittag mal selbst an.

        • Wie gut man solo in den 50+ Gebieten unterwegs ist hängt viel zu stark von den Waffen und vom Build ab. Axt/ Hammer + lifeleech Schmuck lässt halbwegs gut spielen, das sind aber auch die Lieblinge der Devs.

          Auf 60 kannst du fast nichts mehr solo machen, wenn du nicht auf Exploits zurückgreifst. Nach dem Buff sämtlicher Named und random Mobs schon gar nicht mehr.

  • In New World erscheint heute, am 18. November, der große Patch 1.1 mit dem Namen “Ins Unheil”. Der große Major Patch bringt die ankündigten Neuerungen wie die Waffe Unheilsstulpen, aber auch über 100 Feh […]

    • Frage bezücklich des PvP Bonus:
      Ist damit das Glück in absoluten Zahlen gemeint oder die prozentuale Droppchance?

      Ansonsten hört sich der Patch Nice an. Bin gespannt wie es sich auf die Preise auswirkt, bezüglich der AH verlinkung. Den PvP Bonis sehe ich skeptisch, finde es ist ein Nachteil für Fraktionen mit weniger Spieler und Solo Spieler.

  • In New World gab es bereits einige Exploits, bei denen Spieler Gold oder Items duplizieren konnten. Diese Dupes sind vor allem für die Wirtschaft von neuen MMORPGs eine Gefahr. Doch Amazon versichert: Wir haben […]

    • Hoffen wir mal das die 98% stimmen!

      • Ich denke nicht.
        Vielleicht 98 % der Leute oder der Items die von Leuten erstellt wurden, die keine Ahnung haben was sie machen.

        • Kannst du mir mal ein wenig mehr Hoffnung geben?

        • N0ma kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

          98% bezieht sich logischerweise auf die Items wo sie Dupes erkannt haben,
          sollte es weitere Dupes geben die sie nicht erkennen, sind die auch nicht drin,
          wobei sich dann die Frage stellt wieso nicht 100%

          • Account A und B gehören mir. A ist meine Account den ich normal verwende oder verwende um das gewaschene Geld später weiter auf einen anderen Account zu transferieren.

            Account B habe ich aufgemacht um den exploit zu nutzen.
            Bevor ich einen Exploit benutze stelle ich mit Account A diverse Sachen ins AH. Was genau ist eigentlich nicht so wichtig.

            Sobald das steht exploite ich mit Account B meine Bazillion Goldstücke. Anschließend kaufe ich das gesamte AH aus. Dabei erhält mein Account A das Geld das ich ihm zukommen lassen möchte. Aber auch duzende oder hunderte – je nach dem wie weit ich es treiben will – Accounts die nicht in mir in Verbindung stehen, erhalten Geld.
            Anschließend verschicke ich random an alle möglichen Leute auf dem Server Gold. Irgend welche. Natürlich kannst du auch eine Fraktion bevorzugen. Nimmst einfach Namen aus dem Chat, läufst durch die Stadt und gibst jedem Gold, denn du triffst. Zum Beispiel auch deinem anderen Account.

            Höchstwahrscheinlich laufen die dann los und kaufen sich Häuser, Items aus dem AH, falls noch was da ist und so weiter.

            Was genau soll Amazon jetzt machen? Alle Spieler bannen, die gerade in der Stadt waren? Alle Spieler bannen, die Sachen über das AH verkauft haben? Allen Spielern das Gold abnehmen und damit den ganzen AH Händlern somit Items und Gold prellen? Was ist mit denen, die das Geld schon weiter ausgegeben haben? Die Häuser deaktivieren? Den nächsten Händlern das Gold und Item löschen?

            Soll Amazon das händisch versuchen nachzuverfolgen? Auf zig verschiedenen Servern und einer Million Spielern? Oder doch automatisch getrackt und dann wieder 90 % unschuldige bannen und eine Handvoll exploiter – vielleicht – zu erwischen?

            Ja, ne, ist klar.

            • N0ma kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen


              Das waren nur mal so Ueberlegungen. Warum gleich so aggro 😶

              Generell wenn alles in der DB geloggt wird kann ich jede Transkation nachvollziehen und das Gold entfernen. “. Nimmst einfach Namen aus dem Chat, läufst durch die Stadt und gibst jedem Gold, denn du triffst. ” auch das ist jeweils eine Transaktion. Wenn er dann für die zB 10 Gold was gekauft hat zieh ich ihm einfach 10 ab. Gold ist ja kein Stück. Klar hast du immer welche die da indirekt profitieren, aber die 10 Gold sind erstmal wieder raus.

              “dann wieder 90 % unschuldige bannen ” Das hat mit bannen erstmal überhaupt nichts zu tun. Gebannt werden die Exploiter, nicht jeder der indirekt davon profitiert.

              • Sorry sollte nicht aggressiv sein. Habe bestimmt nicht die richtigen Worte gewählt.

                Ich finde aber auch nicht Zielaccount und somit gibt es nichts zu bannen als den Wegwerfaccount. Das eigentliche Ziel entgeht mir.

                Das AH Problem löst das immer noch nicht und wenn das Gold schon weiter gereicht wurde, kannst du auch nichts mehr abziehen. Haus gekauft: das lässt sich wieder abschalten… würde ich aber nicht machen. Ist vermutlich auch aufwendig. Gegen Items getauscht: willst du dem gutgläubigen Händler die Kohle abziehen?

  • Im Gaming gibt es einen neuen Trend: die Blockchain und insbesondere NFT (Non Fungible Token). Es gibt mittlerweile einige Firmen, die auf NFT setzen, und die als „Unicorns“ gelten: Sie haben einen Marktwert von […]

    • Wieso wird bei einem NFT-Item mehr Strom benötigt?

      • Ich denke mal das es bei der Übersendung wohl so viel Strom frisst. Die Basieren ja auf Blockchain und die muss wohl ziemlich Energieintensiv sein.

      • Blockchain ist sehr energieaufwendig. Betrachtet man sich mal das System Bitcoin, dann kommen da Verbrauchszahlen zustande, die dem Strombedarf ganzer Länder wie z.B. den Niederlanden entsprechen oder diese sogar übertreffen. Studien zufolge entfallen aktuell ca 115 – 126 Terrawattstunden pro Jahr Stromverbrauch auf Bitcoin.

        • Entschuldigung fürs klug rumscheißen, aber Blockchain verbraucht keinen Strom, es ist der “Proof-of-Work”, der das tut. Und der wird bei Bitcoin benutzt.
          Die Technik, die bei NFT angewandt wird, ist das sogenannte “Proof of Authority”, also eine einzelne oder mehrere ausgewählte Firmen signieren die Blockchain, ohne Rechenaufwand. Das verbraucht praktisch keinen Strom.

    • Der Anreiz ist da, ich habe auch ein NFT Spiel in Diablo Style gespielt. Schlussendlich ist es Pay2Win in einer anderen Form. Am ende frage ich mich bei den Spiel, welches ich gespielt habe, wer gibt bitte ein paar 100€ aus für eine Waffe.

      Ich glaube an das ganze nicht und ich spiele dann lieber was mir würklich Spaß macht.

  • In New World können Spieler gerade nicht mehr untereinander handeln oder den Handelsposten nutzen. Grund dafür ist ein Item-Dupe, also ein Bug, durch den Spieler Items vervielfachen können. Wie lange der Taler Ta […]

    • Das mit dem Beil-Bug hast du recht dafür sollte man nicht bestraft werden. Aber das ausnutzten von den jetztigen Bug oder auch irgendwelche Taler-Bugs sollten streng geahndet werden weil man es ja wissentlich macht. Permabann oder mehrere tage Bann+ Items/Taler weg, egal ob der jenige dann weniger Taler/Times als vorher hatte.

    • Es wird immer Spieler geben, die ein Vorteil gegenüber ehrlichen Spielern haben wollen. Egal was man macht es wird immer so sein.

  • Gespannt warten Spieler auf Patch 1.0.6 bei New World. Das große Update bringt eine neue Waffe, Quests und Feinde. Wir zeigen euch vor den Patch Notes, was offiziell drin steck und auf was sich die Community am […]

    • Auf meinen Server ist Unheilserz immernoch bei 7k Taler. Ka was auf dein Server los ist aber bei meinen ist das nicht passiert.

  • Bei GTA 5 gibt es einen deutschen Rollenspiel-Server, LuckyV. Der Server wird von Dennis „Heideltraut“ Werth betrieben. Ein deutscher Twitch-Streamer, Justus Henker, wurde von dem Server gebannt und will in der […]

  • In New World ist am späten Abend der PTR gestartet. Auf diesem Test-Server können die Spieler den nächsten Patch ausprobieren. Dataminer haben den Client nun genau durchforstet und einige interessante Ne […]

  • Der Start von New World verlief mehr als holprig, mit Warteschlangen, Bugs, Exploits und Problemen in der Wirtschaft. Während die Spielerzahlen immer weiter heruntergehen, gab es in den letzten Tagen viele […]

    • Also ich muss auch sagen New World gibt mir irgendwas was ich seit Jahren nicht mehr hatte, wo ich mich freue Online zu kommen und mit Leuten was zu unternehmen.

      New World hat irgendwie ein gewisses Feeling.

  • Im Endgame von New World dreht sich viel um die beste Ausrüstung im Spiel. Ein Spieler hat dafür über 22 Stunden und mehr als 500 Elite-Mobs gefarmt, um euch zu verraten, wie ihr schnell an die beste Ma […]

    • Es geht um den Boss dort das ist ein Stufe 2 Elite Boss Level 64.
      Solo dort zu Farmen muss man schlau angehen sonst machen dich die Bogen Mobs fertig…

  • Für viele Fans von MMORPGs gehören Addons und Mods einfach dazu. Für New World haben die Spieler etwa eine eigene Minimap gebaut, um sich so leichter in der Welt zurechtzufinden. Diese Minimap wurde erst von Am […]

    • Schön das es erlaubt wurde! Ich werde es mir heute abend holen egal was die Kommentare sagen. Ist einfach angenehm ne Minimap zu haben beim Eisenfarmen etc.

      • Aeekto kommentierte vor 3 Wochen

        Du hast da was missverstanden. Sobald Eisen oder sonstiges angezeigt wird, ist es VERBOTEN und führt zu einem Bann.
        Es ist nur die Minimap erlaubt, die GARNICHTS anzeigt!

        • galadham kommentierte vor 3 Wochen

          die minimap zeigt alle ressourcen an, auch eisen, silber, gold etcpp. und die standorte sind erstaunlich genau, +/- ein paar meter. echt hilfreich.

          und wer “iconologie” zu schätzen weiß, findet sich sehr schnell auf der kleinen karte zurecht.

          nur questtargets werden nicht angezeigt.

          • hast du den artikel gelesen?
            dann würdest du wissen das sobald resourcen angezeigt werden das addon verboten ist.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.