@baiotek

Active vor 14 Stunden, 43 Minuten
  • Destiny 2 bringt in Season 14 die geliebte Uneinigkeit zurück. Doch Bungie könnte mit der Kult-Waffe viele Hüter enttäuschen, denn es ist ein Scout-Gewehr und dieser Waffengattung geht’s gerade richtig sch […]

    • Die SG3 Sauerstoff war eine meiner absoluten Lieblinge, auch wenn ich D1 nie gespielt habe.

      Daher war ich wohl auch weniger davon enttäuscht, da sie sich definitiv etwas mächtiger anfühlte als andere Scouts.

      Die Treuehand ist seitdem mein neuer Favorit, aber richtig oft hol ich es auch nicht hervor, zumal die 180er meine Favoriten sind.

  • Der Shooter Outriders hat am Freitag ein neues Update bekommen. Das jedoch brachte einige Bugs und Probleme mit der Skalierung von Schaden mit sich. Im reddit und auf Steam beschweren sich nun viele Nutzer über […]

    • Ich dachte Outriders würde mich davon abbringen, die nächste Season in Destiny zu beginnen, aber jetzt freu ich mich, dass es nur noch 1 Woche bis dahin ist.

      Obwohl ich nicht ansatzweise alles gesehen und gespielt habe, ist das Spiel grad im Endgame extrem zäh und ich bin eher geneigt mich zu distanzieren.
      Ich hänge fest auf CT12 mit meinem Devastator und lunger in CT10er Expeditionen rum, damit ich die auf Gold gelaufen krieg, da alles Andere einfach nur frustrierend ist.

      Solange aber nicht DIE Mods fürs Endgame auf nem Legendary droppen, kann man es haken weiterzukommen.
      Rüstung upzugraden kostet schweineviel Ressourcen und dann sieht man sich wieder seine Runden in den Expeditionen drehen, die einem dann auch zu langweilig werden.

      Ich spiel meist alleine, weil meine Buddies längst wieder von dem Game abgezogen sind und mit Randys ist die Verbindung absolut bescheiden.

      Hab parallel auch n Techno hochgezogen, bin grad im Endgame angekommen, aber richtig Lust da weiterzumachen kommt auch nicht auf.

      Also, zurück zu Destiny 😅

      • Frage: Warum mußt Du bitte die Expeditionen unbedingt auf Gold abschließen ?
        Wenn Du Material zum Leveln Deiner Gear benötigst, muss der Abschluß nicht unbedingt Gold sein.

        Aber ja, war vor dem Release bereits klar, um Expeditionen auf höherem Herausforderungsrang abzuschließen, wirst Du passende Gear benötigen. War dann ebenso klar, Du wirst dafür die Expeditionen öfters spielen.
        Zu langweilig ? Sorry, mehr wurde Dir schon vor’m Release weder geboten noch versprochen. Und wenn schon zu langweilig, warum probierst Du’s dann nicht doch auf höherem Herausforderungsrang ? Das ist doch der Reiz von Outriders, aber zu anstrengend oder geht nicht schnell genug ?
        Sorry, Du würdest nur dazulernen wie Du Deinen aktuellen Herausforderungsrang vielleicht doch schaffst. Natürlich benötigst Du dafür meistens und vor allem solo Gear auf dem aktuellen Level der Gegner, aber dazu erspielt man sich falls noch erforderlich eben das Material zum Aufleveln in unteren Herausforderungsrängen, gewöhnt sich auch so immer besser an den jeweiligen Expeditionsablauf und verbessert die eigenen Vorgehensweisen.

        Und Nein, es muss nicht die legendäre Mod oder Item X sein. Das wäre auch viel zu einfach, käme jedem 0815-Lootshooter gleich und Du wärst wie in solchen ausschließlich von RNGesus abhängig. Das bist Du in Outriders aber nicht, Du kannst Deine Gear nahezu komplett nach eigenem Belieben und eigener Spielweise anpassen und wenn Du Deine Spielweise dann auch den höheren Herausforderungsrängen anpasst und diese mit der Zeit immer besser spielst, dann klappt’s am Ende auch mit den schwierigsten Expeditionen. Vorausgesetzt, Du spielst einen grundsätzlich sinnvollen Build, aber das bedeutet eben nicht YT-Build X oder Legendary-Set Y sondern einfach nur, womit Du selber am besten klar kommst.

        • Auch wenn ich deinen Grundsätzlichen Apell unterstütze 😊 möchte ich dir doch auch widersprechen .. Outriders ist eine Balance-Katastrophe, diese ist neben der momentanen Server/Lag -Problematik eine riesen Baustelle und kostet mich und meine Frau gerade massiv Spielspaß – weil wir am Ende immer bei Kugel-Builds sind die wir mit der Klasse so nicht spielen wollten, aber alles andere Aufgrund ganz bestimmter Rüstungsteile schlicht noch weit entfernt und nicht spielbar ist.

          Nimmt man ein Kugel-Build funktioniert das mit sorgfältig ( selbst wenn mal irgendein Attribut oder Perk nicht ganz pefekt passt ) zusammengestellter epischer Ausrüstung bestens auf höchstem Niveau, alles andere funktioniert nicht halb sogut mit der selben Sorgfalt und gleich durchdachter Skillung & Spielweise. Die Balance-Probleme beginnen bei den Skilltrees, gehen über die Skills selbst, sowie viele Perks die so übermächtig sind das sie zum MUSS werden und dabei alles andere Unsinnig machen und enden bei legendären Sets die dringend eine Überarbeitung brauchen, weil sie an Unsinnigkeit nicht zu überbieten sind. Es gibt die Ausnahmen, aber die benötigen dann immer spezielle Ausrüstungsgegenstände, oft drei Teile von legendären Sets, damit überhaupt eine Spielweise funktioniert so wie sie eigentlich gedacht ist.

          Das Spiel ist momentan ziemlich weit weg, von meinem Ersteindruck, das es durch die häufige Nutzung der Fähigkeiten wie ein Diablo in 3rd Person funktioniert.

          Und ich schreibe dabei nicht vom Anspruch Expeditionen immer auf Gold abzuschließen oder am schnellsten zu sein oder genausoviel DMG zu fahren wie mit nem Kugel-Build, ne ich schreibe davon Gegner die auf meinem Level sind, weil der Stand meines Charakters von Level, Ausrüstung, Skillung entsprechend ist überhaupt tot zu bekommen anstatt einfach überrannt zu werden.

          Für mich zerstören die Kugel-Fertigkeiten in ihrer jetzigen Form, sowie die Perks mit kumulierbaren Schadenserhöhungen die Balance des Spiels komplett, weil sich die Entwickler an dem Schaden den man damit erreichen kann orientieren müssen. Andere Perks und Spielweisen sind nur Nebensache, wie schon geschrieben es gibt ein paar Zusammenstellungen die auch gehen als Nicht-Kugel-Build aber das zu machen ist viel schwieriger und bis man dahin kommt muss man unter Umständen was spielen das man garnicht möchte .. an dem Punkt haben die Entwickler was richtig falsch gemacht.

          Ich bin jetzt nicht so richtig ins Detail gegangen, weil das alles noch länger machen würde sorry, aber ich wüll doch noch meinen Pyro auf 30 bringen gerade .. is nichtmal mehr ein Level 😋

          Beste Grüße.

          • Danke für Deine vernünftige Analyse und Du widersprichst mir dabei überhaupt nicht 😉

            Im Gegenteil, Du sprichst da was an, was mich persönlich in Outriders auch noch ziemlich stört, ich aber aufgrund so manchem anderen Spieler kaum auszusprechen wage. Auf dämliche und beleidigende Antworten, die jenseits aller Tatsachen liegen, kann ich nämlich verzichten.

            Definitiv aber zerstört der Kugel-Skill auch nach dem Nerf weiterhin so manchen Wunsch nach anderem Build. Immer noch ist der Kugel-Skill viel zu übermächtig und viel zu einfach gut genug ausgebaut, um anderen Skills und Builds gegenüber übermächtig zu sein.
            Während man dann tatsächlich bei anderen Builds die ein und andere Mod unbedingt benötigt, um wirklich nützliches und sinnvolles Equipment zu spielen, reicht beim Kugel-Skill der Skill an sich, nur Vermeidung des Cooldowns ist gefragt und der Rest inklusive Ausrichtung einer speziellen Spielweise anhand der Skills spielt keine Rolle.
            Andere Builds sind nicht nur hinsichtlich erforderlicher Items und Mods deutlich schwerer zusammenzustellen sondern auch deutlich schwerer zu spielen.

            Das wird beim Pyro dann auch nochmal besonders deutlich, denn da gibt’s ‘nen Punkt, den kann ich mal überhaupt nicht verstehen und wie schonmal geschrieben…
            Die Items des Legendary-Sets, welches die Brandbombe extrem verstärkt, gibt’s nur mit Kern-Attribut Max-Leben. Das ist komplett unsinnig, da man für einen solchen Build natürlich den untersten Skill-Tree wählt, dabei und auch generell nur auf Anomaliekraft setzt.
            Im Gegensatz dazu besitzt das Legendary-Set, welches die Lava-Geschosse verstärkt, vollkommen richtig auf Kern-Attribut Bonus-Waffenstärke.
            Also auch hier wird der Kugel-Skill bevorteilt während anderer Skill und Build weitere Nachteile besitzt.

            Das bedeutet zwar nicht automatisch, daß man keinen anderen Skill/Build spielen kann, macht es aber halt deutlich schwerer. Dann kann man natürlich schon etwas verstehen, warum Spieler sich beschweren, wenn ihr Kugel-Build generft wurde oder nun auch die Golem-Mod nicht mehr God-Mode bedeutet, aber eher müßte man sich dann sogar noch wünschen, daß PCF da sogar noch mehr ins Balancing eingreift.
            Was dann aber passieren würde bei schon jetzt quasi Shitstorm, weil Spieler die Expeditionen schon jetzt nicht schaffen, das wäre kaum verwunderlich.
            Ein Buff anderer Gear kann aber auch nicht die Lösung sein, denn zu leicht sollen die Expeditionen einfach nicht sein 😉

            Grüße und viel Spaß noch mit Deinem Pyro, denn spaßig kann vor allem auch der Pyro trotz der Umstände wirklich sein 😀

            • Oh dann sind wir da also doch beieinander 👍😀

              Allerdings dürften auch die Kugeln nicht mehr zuviel generft werden, da müssten auch ein paar Perks angepasst werden. Und andere Spielweisen bräuchten tatsächlich nen Buff. Das könnte man zB. über die Skilltrees machen irgendwo weiter hinten im Baum, so daß man sich nicht aus zwei Trees die extrem starken Talente holen kann. Mir ist da zuviel von auf besonderen Rüstungsteilen, was eigentlich schon im Skilltree passieren müsste. Weil was macht das für nen Sinn, wenn ich dringend drei Set-Teile brauche um meinen Anomalie-Schaden soweit zu erhöhen, das man überhaupt ordentlichen Schaden macht.

              Also kurzum, da haben PcF noch viel zu tun und ich hoffe sie machen das auch.

              Gruß.

  • In Destiny 2 läuft ein mehrwöchiges Event und dass die Jäger gewinnen, soll angeblich schon von Bungie geplant sein. Zudem nutzen Titanen im Wettkampf eine ungewöhnliche Waffe, um doch noch zu siegen: Mat […]

    • Same here, war echt froh zu hören, dass sich das MG relativ leicht erspielen lässt. Aber jedes Mal, wenn ich mich einlogge, könnte ich aktuell nur kotzen.
      Glaub jetzt brauch ich nur noch die MG-Kills und dann wars das, an den Kat ist absolut nicht zu denken, geht mir auch am A**** vorbei, MG’s sind aktuell eh nicht zu gebrauchen, ist ne reine Fun-Waffe und dafür ist der Aufwand schon wieder zu groß an diesem riesen Haufen Sch***e teilzunehmen.

      Wenigstens beteilige ich mich so an der Strategie der Titans, den Schläfer zu spielen. 😂

  • In Destiny 2 ist eine richtige Kontroverse über das neue Feature von Season 14 ausgebrochen. Sagt uns, ob Transmog wirklich so schlimm und quasi jetzt schon ruiniert ist oder ab die Aufregung dann doch […]

  • In einem ersten großen Update haben die Entwickler von Outriders einige Skills und Klassen generft. Das zieht nun den Unmut der Spieler nach sich, die sich darüber beschweren, dass für solche Entscheidungen au […]

    • Amen. Bin auch Blut Devastator. Macht mega Fun, aber vernachlässigt wurde die Klasse auf jeden Fall. Mein Kumpel läuft als Techno einfach so durch.

    • TRUE! 😀, aber kommt dann vielleicht in 4 Jahren, wie bei Destiny 2

    • Kann dir den unteren Baum empfehlen, auch “Blutheiler” genannt. Der rockt mega. Zusammen mit Schwarzes Loch (Blutung Mod) und Erdbeben (Blutung, Dmg, 2x anwenden) und am besten Blutung Lvl3 auf Waffen generierst du sehr viel Heilung. Dazu hab ich n MG mit Schockwelle, weil ich immer mitten drin bin 😀

    • Ich bin da eh raus bei der Diskussion. Bin Devastator und den hat man ohnehin vernachlässigt, hinkt allen hinterher – angeblich.
      Dennoch spiele ich problemlos WT15 und bin alleine bei WT10 in den Expeditionen unterwegs. Drüber wirds schon hart aktuell, geb ich zu. Gear ist aber auch noch etwas unterlevelt und hab auch keine passenden Legendaries als Rüstung, aber geht voran.

      • Die Expeditionen sind explizit als Coop-Endgame-Content ausgelegt. Es ist praktisch nicht möglich an manchen Stellen solo durch zu kommen. Diejenigen die es trotzdem schaffen, haben eben extrem viel Skill + Super-Build. Das ist aber keine Referenz. Dass du solo so weit kommst, ist schon echt super.

        Besonders das Endgame ist aber darauf ausgelegt, dass die verschiedenen Klassen sich gegenseitig unterstützen.

        Gegen die Nerfs hab ich nichts, die sind immer noch mega stark die Bullet-Builds, aber dass sie die Zeitlimits gesenkt haben ist unter aller Sau. Das macht es uns Freizeitspielern einfach unnötig schwerer. Eine Woche hat 168h, davon gehen 40 ab fürs Arbeiten, 8 für Sport, 50 fürs Schlafen, 14 fürs Essen und Zubereitung, 7 für Hygiene und mindestens 14 für Familie, wenn man mal seine Freunde links liegen lässt. Bleiben übrig 35h. Dh wenn jede freie Minute für Outriders drauf geht und ich nicht mehr als das nötigste sonst mache und alle anderen Freizeitaktivitäten links liegen lasse, dann komm ich vielleicht auf die Spieleleistung von 3/7 Tagen, von dem was ein Streamer bringt. Der Vorteil des Streamers ist, dass die 40h, die für die Arbeit bei mir drauf gehen, bei dem schon Zockzeit ist. Und dann kommt nochmal extra was mit drauf! Die Messlatte an denen anzulegen ist völlig Banane. Das einzige, was es bewirkt, ist dass ich als Spieler nach der Story irgendwann das Spiel einfach abhake und das Endgame als „unerreichbar“ weg lege.

        • Ich bin nicht einer der besten, aber auch kein schlechter Spieler. Mein Techno Build entstand durch das zocken mit einem Kumpel, indem wir Stärken und Schwächen während der Expedition erfasst und gezielt daran gearbeitet haben. Die meisten Meta Builds zielen auf eine Million Krit Schaden ab, was meiner Meinung nach natürlich toll ist, nur vernachlässigt es halt den wichtigen Aspekt der Rüstung. Von daher verzichte ich auf etwas Feuerkraft, halte dafür aber im Gegenzug soviel aus, das ich bis auf „Das Auge des Sturms“ alles alleine Laufe und auch schaffe, zu 95% auch auf Gold Tier15. Bei der letzen Expedition stoße ich derzeit beim Boss an meine Grenzen. Für diesen Build benötigt man im Kern auch „nur“ vier 3er Mods. Edit: Ich arbeite 180Std im Monat als Stv. Filialleiter, habe also nicht den ganzen Tag Zeit…

  • Legendäre Waffen sind die mächtigsten Schießeisen in Outriders und nur sehr schwer zu bekommen. Wir zeigen euch 3 Stellen, an denen ihr garantiert ein Legendary findet.

    Was sind legendäre Waffen? Dabei han […]

    • BaioTek kommentierte vor 1 Monat

      Gibts auch für 10 von den Historiker Missionen

    • BaioTek kommentierte vor 1 Monat

      Das mit Weltstufe 12 ist völliger Quatsch, gibt immer n Random Legendary. Hab auch n ganz anderes bekommen

  • In Destiny 2 hassen es die Hüter, wenn sie nach einer harten Trials Runde oder der Feuerprobe zwei sinnlose Perks auf ihren neuen Waffen finden. Bungie ändert das nun und erklärt, warum sie Meister-Waffen ni […]

  • Destiny 2 lockt mit Loot, den die meisten Spieler wohl nie bekommen werden. Ist das okay und motiviert zum Zocken oder tötet sowas den Sammeltrieb und ist einfach unfair? MeinMMO schaut sich das hitzige Thema an […]

    • Du hast den PvP-GL vergessen, der ein Team mit besagter PvP-SMG bildete 😀

    • Die besten PVE Waffen gibts für die besten PVP Spieler, DAS ist das Problem.

      Meinereiner, der Schwerter liebt, wird niemals eine Meister Version des Trials Schwert bekommen, welches das einzige mit Kettenreaktion, einem absolut nur im PvE nützlichen Perk ist. Logik? Bungie.

      Und so etwas kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Ich habe lediglich die Hoffnung, dass die Trails sterben und die Waffen freigegeben werden, oder dass nächste Season wenigstens eine per PvE verfügbare Alternative kommt.

      Klar, Schwerter sind nicht Top-Tier, aber wenn man die Trials Waffen mit den Dämmerungswaffen vergleicht, bleiben letztere weit hinten. Klar, ist ein erster Versuch mit diesen Waffen, aber alle davon sind aktuell kaum zu gebrauchen.

      Sei es 360er MG’s, 450er AR, oder auch 140 HC’s, keine davon ist wirklich PvE Meta.

      • Das stimmt leider. Die Verteilung ist echt dämlich. PvP Waffen sollten hinter PvP stecken und die besten PvE Waffen auch hinter PvE Content…

      • Ja mit dem Schwert aus den Trials hat sich Bungie eigentlich selbst ins Knie geschossen, Stichwort: Three Peaking Problematik.

        Das ist ein bisschen, so wie mit unserer Regierung in DE.
        “Urlaub Zuhause dürft ihr nicht machen, viel zu gefährlich – geht lieber auf Malle” 😀

  • Bei Destiny 2 könnt ihr euch in Season 13 mit etwas Glück und wenig Aufwand eine der aktuell besten Handfeuerwaffen im Spiel sichern – Wahre Prophezeiung. Doch so mancher weiß nicht mal von dieser Kn […]

    • Bei mir dieselben Probleme, allerdings seit Beyond Light, aber seither nicht verschwunden.
      Bei mir schwanken die FPS sehr. manchmal nur knapp 60 und selten mehr als 130. hab ne 5700XT und Ryzen 5 3600. Hab mit der vorher schon flüssig in 4k mit 60fps gezockt und bin jetzt auf 1440p mit 165hz Monitor umgestiegen, die aber außer im Inventar nie erreicht werden.
      Irgendwas ist mit Beginn von BL probiert, vorher hatte ich nie solche Probs.
      Und der Ryzen ist ja nun nicht der langsamste, wenn auch nicht der schnellste.

      Kann man das irgendwie herausfinden?

      Könnte den auch übertakten, hab da n starken Lüfter drauf gebaut, aber ans übertakten hab ich mich nie rangewagt.

      • Wenn du die Grafiksettings runter drehst und keine Erhöhung der FPS feststellst, dann bist du sehr wahrscheinlich im CPU-Limit. Bei sehr schwankenden FPS solltest mal im Taskmanager schauen ob da nicht im Hintergrund was reinfunkt, Drittanbieter Antivirensysteme oder sowas.

  • Destiny 2 trägt im April erneut die Hüter-Spiele (Guardian Games) aus. Ein frischer Leak gewährt dabei jetzt schon einen ersten Blick auf die neuen Belohnungen. Welche Prämien bringt der große Klas […]

  • Destiny 2 soll laut der “Hammer-Theorie” noch in Season 13 ein neues und bisher geheimes Exotic bekommen, das wir alle schon im Inventar haben.

    In Season 13, der Saison der Auserwählten, haben die Hüter b […]

    • BaioTek kommentierte vor 2 Monaten

      Ne, Thronspalter ist schon ne andere Animation, ist ja auch n Schwert :D. Aber die Solar Super vom Titan ist auch n Hammer und das ist identisch. Aber ich würde 1000 Hämmer geben, nur um den Thronspalter zurück zu bekommen. R.I.P. 😪

    • BaioTek kommentierte vor 2 Monaten

      Ich frage mich nur grade. Ist die Animation, die “extra gerendert” wurde, nicht einfach die schwere Attacke der Solar Super vom Titan, mittlerer Baum? Dann wissen wir ja auch, wie die leichte Attacke aussieht 😀

    • BaioTek kommentierte vor 2 Monaten

      Ich finde die Idee ja nett, aber…. wozu? Die Klage hat Alleinstellungsmerkmal, wo soll da ein Hammer ansetzen? Für Add-Clearing? Eher nicht. Naja, vllt kriegt der ja n “Unaufhaltsamen” Effekt, das wäre noch das naheliegendste. Aber davon abgesehen, scheint der mir auch eher “Solar” behaftet zu sein, wäre also eine zweite Exo Solar Nahkampfwaffe, und damit eher redundant.
      Ich frage mich nur grade. Ist die Animation, die “extra gerendert” wurde, nicht einfach die schwere Attacke der Solar Super vom Titan, mittlerer Baum? Dann wissen wir ja auch, wie die leichte Attacke aussieht 😀

      • BaioTek kommentierte vor 2 Monaten

        Ich frage mich nur grade. Ist die Animation, die “extra gerendert” wurde, nicht einfach die schwere Attacke der Solar Super vom Titan, mittlerer Baum? Dann wissen wir ja auch, wie die leichte Attacke aussieht 😀

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.