@avdievs

Active vor 1 Monat
  • Respawn Entertainment und EA haben sich von Daniel Klein getrennt: Er war Lead Game Designer des erfolgreichen Shooters Apex Legends. Wie der Entwickler selbst sagt, wurde er für „furchtbare und bigotte Dinge ge […]

    • Das ist die neue Ethik. Welt verändert sich und man muss sich anpassen.
      Das was vor 20 Jahren witzig war, ist heute eine Beleidigung.

  • In der Aeternum-Tour geben die Entwickler von New World regelmäßig Einblicke in die verschiedenen Gebiete des Spiels. Im neusten Video steht eine der Endgame-Zonen im Fokus. Dieses Video durften wir von MeinMMO e […]

    • Avdievs kommentierte vor 3 Monaten

      Endlich eine nicht asiatische AAA MMO.
      Außer WoW und ESO gibt es heutzutage keine andere erfolgreiche westliche MMOs.

      Bin sehr gespannt. Habe schon vorbestellt und Urlaub gebucht.

  • Viele Overwatch-Profis haben Angst um ihren Job. Denn Blizzard streicht die Hälfte der notwendigen Tanks – und damit ihren Arbeitsplatz.

    Gestern hatte Blizzard bekanntgegeben, dass es mit Overwatch 2 einige Än […]

    • Avdievs kommentierte vor 4 Monaten

      Zukunftssicher “Job” 😂 was passiert wenn Overwach Hype verliert?

  • Twitch hat die Body-Painterin „Delightfully Dani“ permanent gebannt. Die beschwert sich über den Bann: Andere Streamerinnen würde ihre Vagina zeigen und bekämen nur eine 3-Tage-Bann. Sie beachte alle Vorsch […]

    • Spiele spielen und kommentieren ist KEIN Job. Das ist Hobby. Ich kann auch 12 Stunden am Tag zocken und witzige Kommentare machen.

      Die Streamer verdienen Geld mit Hobby.

      • das würde scheitern, weil die viele u.a. ihren Prime free sub nutzen als einzige oder eben auf twitch ein zwischending aus großen und kleinen streamern schauen.

        auch müssen betriebskosten usw.. reinkommen.
        das vergisst man schnell. ein dauerbetrieb heißt nicht nur programmierer beschäftigen, sondern auch supportmitarbeiter, Mods, ein team usw… da die großen streamer streamen wollen was auch übrigens arbeit ist werden sie das nicht auch noch übernehmen können/wollen.
        schwupps biste ne menge los, dann musst du bedenken du musst Mods/admins haben die sehr viele Kanäle in vielen sprachen überwachen können.

        biste schnell mehrere hunderttausend bis Millionen € am Tag los, die müssen auch erst reinkommen.

      • Das mag komisch klingen aber die Personalkosten sind am ende immer der höchste Posten.

        Auch wenn du es nicht glauben willst, soviele werbekunden kommen da nicht auf eine neue Plattform, klar die sponsored content-Firmen werden weiter mit den streamern arbeiten.

        Dazu was du und viele andere vergessen, viele der großen streamer sind mit twitch zufrieden. wieso was andere gründen was mehr aufwand erfordert?

        der Fehler vieler ist das sie sich zum Vollzeitstreamen entscheiden und keinen Notfallplan haben wenns wieder in die hose geht oder ein Ban kommt. Gerade bei cosplayerinnen. Da ist dann erst recht ein Notfallplan oder Plan B von relevanz, in Coronazeiten arbeitslos werden ist dann doppelt beschissen.

        • Hat der Kommentar irgendeinen logischen Bezug zum ursprünglichen Kommentar?

          Sie sollten sich absichern mit einem eigenen streaming Service

          -deine Antwort drauf: sie haben keinen Notfallplan

          ???

      • Genauso wie beim Fußball?
        Ist ja auch ein Hobby …

      • Ganz ehrlich ..das was du da schreibst hört sich auf den ersten Blick vielleicht toll an, aber um sowas auf die Beine zu stellen bedarf es sehr viel Kapital und Reichweite.
        Beschäftige dich mal mehr mit dem Thema und klugscheiße nicht mit deinem Halbwissen rum. Und so ganz unrecht hab ich nicht, wenn ich sage mach du doch!

        BTW sich selber auf privat stellen und andere stalken, sich dann was rauspicken und dann dissen kann jedes kleine Kind!

        Feigling :-p

      • Klingt als ob du deinen Job nicht besonders magst.
        “Mach dein Hobby zum Beruf” ist doch eine der besten Sachen die dir passieren kann.
        Wobei viele Streamer “Entertainer” sein sollten, aber durchsetzen tun sich halt oft wenig begabte die gut aussehen (Pro-Tip, es gab mal ein Experiment mit Mäusen bei denen die alles bekamen und degenerierten dadurch, die schauten auch nur auf aussehen).

        • Interessant.
          Also schaut ihr lutscher auch aufs Aussehen?
          Hmm mal schauenen was die realität dazu sagt.

          • Wenn du dich auf das Experiment beziehst, nicht auch.
            NUR auf das.
            Soweit ich mich entsinne war es etwa so.
            Die Mäuse begannen sich in Teilen des für sie zugänglichen Bereichs zu scharen, wie mit Großstädten.
            Dann wurde jede neue Generation immer unfähiger sich in sozialen Bedingungen normal zu verhalten (hust, “deplatform” ect pepe).
            Und dann begannen viele Mäuse sich nur noch zu pflegen und ihr Äußeres auf vordermann zu halten, kopuliert wurde auch noch (wobei ich grade nicht sicher bin ob es weniger wurde) aber Kinder wurden so ziemlich direkt gekillt.
            Eben eine Spezies die sich selbst ausgelöscht hat in wenigen Jahren obwohl man die optimalen Bedingungen frei Haus gab.

      • Selten was Blöderes gelesen. Aber Trolle müssen ja auch gefüttert werden, von daher, hier. Nimm.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.