@avat3r

Active vor 2 Monaten, 1 Woche
  • Eine neue Entwicklung im Skandal um Activision Blizzard: #ActiBlizzWalkout – Die Mitarbeiter streiken heute, verlangen große Änderungen von den Firmen-Chefs.

    Kaum ein Skandal in der Videospielbranche ist w […]

    • Offenlegen von Gehältern ist ein super Anfang um eine gerechte Bezahlung zu ermöglichen. Klar ein bisschen Handeln muss auch drin sein, aber in der Regel sollten Männlein und Weiblein gleich verdienen, bei gleicher Qualifikation!

      • Also ich wär nicht scharf drauf dass jeder wissen könnte was ich verdiene. Allerdings wird hier auch keiner diskriminiert.

        • Das ist aber eher so ein “deutsches” Ding, dass man über Geld nicht spricht. In vielen anderen Ländern ist das ganz normal – außer es wird eben aktiv verheimlicht.

          Zu wissen, was deine Kollegen verdienen hat nur Vorteile – außer du bist der eine Typ, der viel mehr als alle anderen bekommt und dich dann schlecht fühlst.

          • Ich würd es nicht als “deutsches” Ding bezeichnen sondern eher in heutigen Zeiten als “altmodisch”. Und es ist jedem selbst überlassen, ob er darüber reden möcht oder nicht, nur zeigt sich der Trend das die jüngere Generation mit dem Thema offener umgeht als die ältere Generation.

            Wenn es um das Thema Offenlegung der Gehälter geht, bin ich persönlich dagegen, das sollte mMn extern begutachtet, ausdiskutiert und mit einer Lösung für alle Beteiligten erfolgen, auch natürlich wenn die Lösung unmöglich alle zufrieden stellen wird 😅

            • In der Zufriedenheitsforschung wurde schon öfters praktisch nachgewiesen, dass viele Menschen sich besser fühlen, wenn sie mehr verdienen als ihre Kollegen. Selbst dann wenn sie selbst dadurch weniger verdienen. Sie opfern lieber eigenes Gehalt, wenn ihre Kollegen dadurch noch mehr verlieren.

              Scheinbar macht es am unglücklichsten, wenn man genau so viel verdient wie andere. Es gibt nur noch eine Stufe die das toppen kann und das ist, wenn man weniger verdient als andere. Selbst wenn man mehr verdient als im ersten Beispiel.

              Menschen….

    • Die sollen das Verfahren durchziehen und jeden der damit zu tun oder dazu beigetragen hat, feuern und ggf. ins Gefängnis stecken. Dieser Abschaum, wenn schuldig, muss mit aller Härte des Gesetzes bestraft werden!

      Und Blizzard sollte diesen glatt geleckten PR Scheiß auf Twitter und Co lassen, wenn man nicht ordentliches zu sagen hat ist “Fresse halten” immer noch die beste Option!

  • Bei Blizzard wird im Moment kaum gearbeitet, sagt einer der Entwickler dort: Die Arbeit an World of Warcraft (WoW) liege im Moment fast völlig still. Die Mitarbeiter seien zu wütend über die Art, wie Ac […]

    • dir ist aber schon klar, dass diese Zustände schon vor der Activision Symbiose existierten?

      Das ist alles schon unter Mike Morhain passiert, also als Blizzard einfach nur Blizzard war…gebt euch nicht der Illusion hin, dass Activsion da etwas falsch gemacht hat.

      Activision mag für den kreativen Bankrott mitverantwortlich sein, aber diese sexistische Drecksscheiße hat sich Blizzard ganz alleine eingebrockt!

      Bin mal gespannt wieviele sich dennoch Diablo 2 holen und das ganze bis dahin wieder vergessen haben…

    • Also Dayli Business oder was?

  • Nach einer Klage einer kalifornischen Behörde wegen Sexismus gegen Activision Blizzard ist vor allem das Gaming-Studio Blizzard in der Kritik. Nach der Klage meldeten sich einige ehemalige Mitarbeiter und […]

    • Ich finde die Kommentare hier teilweise wirklich erschreckend! Das Video ist nicht nur unangenehm, das Video und die darin enthaltenden Antworten sind erschreckend und sinnbildhaft für das was bei Blizzard jahrelang passiert ist!

      Und das war auch vor 10 Jahren verdammt nochmal nicht in Ordnung, was sind das für bescheuerte Versuche das runter zu spielen? Das war eine absolut unangebrachte, völlig sexistische Antwort und im Anschluss macht man sich noch lustig über diese Frau? Diese Flachpfeifen hätte man sofort danach disziplinieren müssen…stattdessen wird gelacht und nun schaut euch doch mal an, wer die Antworten da gegeben hat, das sind mitunter die Leute die bei Blizzard auch heute noch das sagen haben…und für die Missstände direkt verantwortlich sind!

      Ich kann nur hoffen, dass diese Verfahren ordentlich geführt werden und da mit der vollen Härte der Justiz zugeschlagen wird. Da müssen Köpfe rollen und so Arschloch wie Brack sehen wir hoffentlich nicht wieder nach diesem Skandal…

  • Mit dem ersten Trailer und der offiziellen Enthüllung von Battlefied 2042 wissen wir endlich, wohin die Reise des Spiels geht. Ein Grund zur Skepsis ist für viele, dass der Shooter auch für die La […]

    • Sehe ich kein Problem drin…war damals bei Battlefield 4 und Battlefield 3 schon genauso. PC hatte die Nase vorn und die damalige Oldgen (PS3 & Xbox 360) hatte weniger Spieler. Spiel hat trotzdem Spaß gemacht ohne Ende und bei der aktuellen Konsolenverfügbarkeit, ist es ganz gut dass die Oldgen auch was abbekommt.

      Vielleicht gibts ja auch ein kostenloses Nextgen Update. Scheiße, bei der aktuellen Hardwareverfügbarkeit mache sogar ich mir Sorgen ob ich bis zum Release einen ordentlichen Rechner für BF2042 habe…

      • Wobei dieses mal die alten Konsolen noch deutlich mehr Spieler haben werden da Nextgen noch so schlecht verfügbar ist. Wenn es aber kein Crossgen Play gibt dann könnte es mit den Lobbys Probleme geben

        • Kann mir vorstellen, dass es Crossplay dann eben bei den kleineren Modi geben wird. Also alles was mit 64 Spielern gespielt werden kann, wird dann plattformübergreifend sein. Das dürfte passen, da auch die älteren Konsolen ja sonst dasselbe Gameplay und Co bekommen.

          • Oder es gibt eine Option auf den neuen Konsolen das man auswählen kann so etwas wie “Next Gen Modus” oder “Old Gen Modus”.

  • Final Fantasy XIV bekommt im Herbst 2021 ein neues Addon. Wie ihr als Rückkehrer pünktlich zu Endwalker ins Spiel einsteigen könnt, verraten euch unsere Tipps.

    Was passiert im Herbst? Mit Endwalker kommt im […]

    • avat3r kommentierte vor 7 Monaten

      Liebes MeinMMO Team, mal abgesehen von diesem sehr flachen Beitrag, wie wäre es denn wenn ihr auch mal mehr über FF14 berichten würdet? Gerade aktuell beispielsweise ist ein neues Event gestartet, bei dem man Mounts und dergleichen freischalten kann aber bei euch findet man nix darüber…

      Bei der Gamestar kann ich ja verstehen dass nur über WOW berichtet wird, aber bei einer Seite die MMO’s im Fokus hat, ist es schon etwas traurig kaum etwas zu FF14 zu lesen, wenn nicht gerade ein neues Addon angekündigt wird…

      Ich meine FF14 ist unter den Top 3 MMO’s und konkurriert in den Subscription MMO’s direkt mit WOW und das auch nur noch, weil die Leute mit ihrem Abo lieber Classic spielen als das aktuelle Addon…

      • Ich sitze als Mentor jeden Tag im Novice-Network und das sind oft genau die Dinge, nach denen Leute fragen. Wo kann man neues Gear holen, wie level ich bis 80, wo finde ich meine nächste MSQ-Quest? Es basiert auf Erfahrungen, die ich direkt mit Rückkehrern gemacht habe. Warum findest du den Beitrag “flach” bzw. was würdest du hinzufügen? Es ist ja kein Guide, sondern eine Reihe von Tipps, an denen sich Leute orientieren können.

        • avat3r kommentierte vor 7 Monaten

          die Punkte sind ganz okay, aber dann gehts ja weiter mit:

          Um euch wieder an die Steuerung von FFXIV zu erinnern, könnt ihr einen Blick auf die Tastenbelegung werfen. 

          Und alles danach ist halt wirklich sehr einfach gehalten, dass sind die üblichen Ladebildschirme Tipps, nicht wirklich inhaltsschwer.

          Darüber hinaus fehlen mir einfach auch kontinuierliche News über das Spiel und Events, Inhalte, Patches etc. Gefühlt wird hier wegen jedem neu entdeckten Grashalm bei Valheim eine News verfasst, aber über FF14 hört man wenn überhaupt nur bei neuen Addons etwas.

          Und solche, sehr allgemeinen, Nachrichten wirken dann halt etwas inhaltslos, wenn man sonst nix über dieses Spiel hört.

          • Und alles danach ist halt wirklich sehr einfach gehalten, dass sind die üblichen Ladebildschirme Tipps, nicht wirklich inhaltsschwer.

            Diese Sachen mögen für jemanden, der im Spiel steckt, trivial wirken, aber für Rückkehrer oder neue Spieler kann es sehr wertvolle Info sein. Gerade nach den zusätzlichen Hotbars wird oft gefragt, weil sie so in den Menüs vergraben sind. Wie gesagt, ich habe versucht diese Liste auf Erfahrungen zu basieren. Wenn du Vorschläge hast, was man noch hinzufügen könnte, können wir gerne drüber reden 🙂

            aber über FF14 hört man wenn überhaupt nur bei neuen Addons etwas.

            Das stimmt nicht. Wir bringen zwar nicht zu jedem Mini-Event eine News, aber bei FFXIV behandeln wir mehr als nur Addons. Zu neuen Patches gibt es immer Infos oder wenn Direktor Yoshida in einem Interview etwas Spannendes sagt.

            Wir arbeiten aktuell aber daran, dass wir mehr FFXIV-Content auf die Seite bringen.

            • avat3r kommentierte vor 7 Monaten

              Das klingt doch schon mal gut. Ich finde einfach dass FF14 denselben Stellenwert wie ein WOW haben sollte. Und wen es etwas Neues gibt, dann solltet ihr dazu auch berichten.

    • avat3r kommentierte vor 7 Monaten

      Keine Ahnung was ihr habt, ich finde die Grafik ziemlich gut. Klar sieht man ihr das Alter an, doch Rüstungen, Mimik, Animationen und die Umgebungen sehen gut aus. Gerne etwas mehr Optionen für Antialiasing, aber ansonsten passt es.

  • Wer gerne MMOs zockt, der braucht vor allem eins: eine gute Maus mit interessanten Zusatzfunktionen. Wir stellen euch gute Gaming-Mäuse für MMO-Spieler im Jahre 2020/2021 vor.

    Was sind die besten MMO-Mäuse 20 […]

    • avat3r kommentierte vor 1 Jahr

      Hab auch große Pranken bin mit der G604 ganz zufrieden 🙂

    • avat3r kommentierte vor 1 Jahr

      Ich benutze seit über einem Jahr die g604 von Logitech und bin wirklich glücklich damit. Tolle Haptik, gutes Gewicht und genug Tasten die selbst für FF14 reichen, einfach ne geile Maus!

  • Wer 2020 mit einem MMORPG anfangen möchte, hat einige gute Titel zur Auswahl. Doch MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch tut sich mit vielen Spielen schwer. Schuld daran ist Guild Wars 2 – vor allem wegen des […]

    • Kurzer Tipp: Schaltet ingame mal auf die Action Kamera um, das ändert nochmal einiges und macht Guild Wars 2 für mich noch ein kleines Stück besser!

  • Schon bald kommt der große Patch 9.0.1 für World of Warcraft. Wir verraten, worauf ihr euch freuen könnt.

    Das Release-Datum von WoW: Shadowlands wurde zwar gerade erst verschoben, doch der große Pre-Patch ste […]

    • Ich hab damals mit BFA vor den letzen großen 2 Patches aufgehört…die Frage ist jetzt, wenn ich wieder anfangen möchte, dann jetzt oder auf den Patch warten?

  • Im Shop von Amazon wird das kommende MMO New World nach einigen Verschiebungen mit einem Release-Datum gelistet. Ursprünglich hätte New World noch dieses Jahr veröffentlicht werden sollen. Es hieß, dass das MMO […]

    • wie unerwartet…nach der Alpha war das einfach nur klar. Alles wirkt solide, aber das wars auch schon. Grafik, Welt, Quests, Gameplay funktioniert ist aber dermaßen 08/15, dass New World in den ersten Tagen abgesoffen wäre. Vielleicht schafft Amazon noch die Kehrtwende, das Potential ist da!

  • In Valorant hatte der berüchtigte Streamer DrDisrespect Zuschauer mit falschen Versprechen von Twitch Drops hinters Licht geführt. Dazu hat er jetzt ein Statement veröffentlicht. Von Einsicht ist da keine Re […]

  • Das lang erwartete PS4-Adventure The Last of Us Part II wurde erst mal auf unbestimmte Zeit verschoben. Ursprünglich war der Release für den 29. Mai 2020 geplant. Doch der Termin wird wegen des Coronavirus n […]

    • Sony weiß derzeit nicht wann die Corona Krise vorbei ist und seien wir ehrlich das wird noch dauern. Denk daran nur für uns Deutschen es erst sicher wäre, wenn 60-70% der Leute das schon hätten und damit immun wären.

      Die Menge kauft nun mal noch auf Disc, und wenn Sony die nicht produzieren kann, dann muss man den Launch verschieben. Ich denke nicht dass es etwas mit dem Zustand des Spiels zu tun hat.

  • Cortyn ist von dem letzten Cinematic aus WoW: Battle for Azeroth maßlos enttäuscht. Einer der größten Feinde in WoW, der Alte Gott N’zoth, erlebt ein unwürdiges Ende.

    Als gestern Nacht die ersten amer […]

    • ist ende das traurig inszeniert…gut dass ich aufgehört habe. Spätestens nach der Sequenz dürfte klar sein, dass nichtmal die Entwickler sich um die Story scheren…

  • Der Patch 8.3.5 von World of Warcraft wird nicht erscheinen. Dabei gab es Hinweise, dass er durchaus geplant war.

    Inzwischen ist es von Ion Hazzikostas in einem Interview bestätigt worden. Der Patch 8.3 […]

    • World of Warcraft steuert gerade auf eine kleine Krise zu oder befindet sich bereits in dieser.

      Sind die nicht schon seit dem BFA Release in der Krise?

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.