@astraub

aktiv vor 2 Stunden, 29 Minuten
  • Dank eines Glitches in Destiny 2 können Spieler sich gerade gleich die dreifache Ladung Loot aus einer Quest sichern. Das geht aber nur, wenn man nicht schon zu weit vorangekommen ist.

    Was ist das für ein G […]

    • Die Antwort, warum das SBMM schon zweimal von Bungie abgeschaltet wurde, ist relativ simpel: es sind nicht mehr genügend Spieler im PvP um das SBMM mit einer akzeptablen Wartezeit beim Matching zu realisieren.

      Durch die Abschaltung des SBMM reduziert sich die Spielerzahl noch einmal drastisch und zum Schluss gibt es für die guten Spieler nur noch „schwitzige“ Spiele – wie mit SBMM zuvor auch.

      Grund dafür war die miserable letzte Season, in der viele Spieler Destiny komplett verlassen haben. Das kann erst im September mit dem neuen DLC wieder besser werden. Bis dahin lasse ich das PvP links liegen.

    • Ich habe vor Kurzem irgendwo gelesen, dass die grosse Masse der PvP Spieler in Destiny eine K/D <1.0 hat (etwa 80%). Das bedeutet, dass Du mit 1,5 mit Sicherheit im oberen Drittel liegst. Dies sind die Spieler, die kurzfristig vom Abschalten des SBMM profitieren, da sie mehr "einfache" Gegner bekommen.

      Alle anderen mit K/D unter 1.0 (da zähle ich auch dazu) erleben immer frustrierendere Spiele, bis sie schlussendlich das PvP verlassen und so schnell nicht wiederkommen. Dann haben die besseren Spieler wieder den Zustand nur gegen starke Spieler antreten zu müssen. Also alles wie bisher mit SBMM – bis auf den Punkt, dass die Mehrheit der Spieler dem PvP den Rücken gekehrt hat.

      Das ist nicht neu – Bungie hat das schon mindestens zweimal durchlebt. Andererseits hat Bungie auch keine andere Option, wenn zur Durchführung des SBMM einfach nicht mehr genug Spieler im PvP sind. Das kann sich erst im September mit dem neuen DLC wieder ändern. So lange heisst es für mich – und viele andere – Goodbye PvP.

    • Gestern so bis 23Uhr ging es noch halbwegs erträglich im Eisenbanner zu. Heute 3 Runden gespielt, alle drei durch Gnadenregel verloren. Zudem hat man sehr lange warten müssen, bis ein Team zusammen kam. Ich schätze mal, dass inzwischen die meisten das Eisenbanner schon meiden. Sehr viele komplette Clan-Teams seit gestern Nacht. Heute war es für mittelmässige Spieler unerträglich. Ich habe die beiden noch offenen Beutezüge entsorgt. Ins normale PvP gehe ich nach Entfernen des SBMM nicht mehr. Ich habe aus den letzten Malen gelernt.

  • Bei Destiny 2 gab es im neuen Dungeon „Prophezeiung“ einen Exploit, wodurch Spieler am Ende mehrfach wertvollen Loot abstauben und auch andere Hüter damit versorgen konnten. Das ist nun vorbei.

    Was hat es mit […]

    • Ich hatte auch nur eine zufällige Runen-Zusammenstellung gewählt. Lediglich der Abschluss zählte. Die Menagerie macht aber immer noch Spass, ist jedoch etwas einfacher geworden.

      • Scofield kommentierte vor 1 Woche

        Ausnutzen! Wird ja soweit ich weiß mit dem dlc im herbst auch entfernt.

        • Millerntorian kommentierte vor 1 Woche

          Ja bedauerlich. Mini-Raid 2.0 (denn so hat die Menagerie sich immer angefühlt) inkl. Spielersuche wäre aber auch mal ein tolle Sache. Hoffen wir also, dass Bungie aus den Erfahrungen der Menagerie etwas gelernt hat.

  • Bei Destiny 2 könnt ihr dank der Dämmerung diese Woche sehr schnell an die begehrten Meisterwerk-Materialien für Rüstungen und Waffen kommen.

    Deswegen ist diese Woche besonders: Bei Destiny 2 findet die […]

    • Durch Zerlegen der alten Meisterwerke und den Loot aus dem Season pass kann man ein neues Meisterwerk Set bauen. Wo liegt das Problem?

      • WooDaHoo kommentierte vor 1 Woche

        Darin, dass man vielleicht auch mal das ein oder andere Exo zum Meisterwerk aufwerten möchte? Aktuelles Beispiel: Ich habe die Synthoceps für mich entdeckt u d würde diese gerne komplettieren. Das kostet aber drei goldene Golfbälle. Ein horrender Preis. Überlegen wir weiter: Ich habe drei Charaktere. Bei allen habe ich mittlerweile Rüstungen mit passablen Stats zusammen. Hat ja auch nur ein Dreiviertel Jahr gedauert. Aber das steht auf einem anderen Blatt… Möchte ich nun wieder alle Charaktere mit Meisterwerken eindecken, möchte ich sehen, wie die Materialien aus dem Pass und dem Zerlegen reichen. Über passende Stats, und wie lange man danach suchen muss, könnte man tatsächlich auch noch reden aber lassen wir das. Und versteh mich nicht falsch: Ich möchte nichts geschenkt. Aber man könnte doch, nur mal so als Idee, für das Zurücksetzen des Schmelztiegel-Ranges ein Golfbällchen springen lassen. Oder für das Absolvieren von X wöchentlichen Beutezügen bei Vorhut, Gambit oder PvP.

        • Hmm, interessant. Ich habe ehrlich gesagt noch nie daran gedacht ein exotisches Rüstungsteil zum Meisterwerk zu machen. Das bringt doch viel zu wenig, um 3 Aszendenten Bruchstücke wert zu sein ???? Energielevel 9 reicht doch aus … Wo liegt da der Vorteil? Die 12 Punkte auf den Fähigkeiten?

          • WooDaHoo kommentierte vor 1 Woche

            Gerade bei Exos mache ich das auch nur im absoluten Ausnahmefall. Bisher hab ich immer geschaut, dass es mein PvP-Hauptexotic ist und ich, in Verbindung mit den zurecht gesammelten Rüstungsteilen, mindestens zwei wichtige Attribute auf die nächste Stufe bekomme. Das wären in meinem Fall Mobilität, Erholung und/oder Intellekt. Bei Helmen fand ich bisher volle Energiekapazität sehr nützlich. Somit kann man z.B. verbesserte Zielerfassung für Scharfschützengewehre mit Handfeuerwaffen-Zielen verwenden. Leider hat mir Bungie da jetzt einen Strich durch die Rechnung gemacht, da die Optimierung der Stats durch die Notwendigkeit neuer Rüstungsteile nun eh für den Popes war. Vielleicht habt ihr alle Recht und man sollte zukünftig auf Meisterwerke pfeifen.

  • Der Twitch-Streamer „SayNoToRage“ ist von Bungie jetzt zu einer Person erklärt worden, mit der man nicht mehr arbeiten will. Dabei ist der einer der größten Streamer zum Shooter Destiny 2. Aber es sind einige […]

    • Das ist die Welt der sozialen Medien. Wirklich relevante Inhalte werden dort kaum (vernunftbehaftet) diskutiert, aber irgendetwas muss die Kommunikationsbandbreite wohl füllen. Allzu oft sind dies die dunklen Seiten der Menschen oder vollständig belangloses …

  • In Destiny 2 schaut heute, am 19.06, der mysteriöse Händler Xur vorbei und bringt seine exotischen Waren mit. Doch wo kann man ihn finden und welche Items verkauft er? Hier erfahrt ihr alles zu Xurs Standort und […]

    • Könntet ihr bitte die Statuswerte der Rüstungsteile mit angeben? Nachdem diese nun zufällig variiert werden, entscheiden diese, ob es sich lohnt das Schlangengesicht zu besuchen …

  • In Destiny 2 werden die neuen Umbral-Engramme hoch und runter gefarmt, aber zwei fiese Bugs verärgern die Spieler bei der Fokussierung.

    Darum geht’s: Die neuen Umbral-Engramme sind bei Destiny 2 in aller […]

    • Wenn Bungie jetzt auch noch die reduzierte Beweglichkeit der Hüter seit dem letzten Season-Update wieder reparieren würde, wäre ich ja schon ganz zufrieden.

      • Reduzierte Beweglichkeit, was meinst du damit? Langsameren sprinten oder so was?

        • Ich habe ebenfalls den Eindruck, meine Hüter seien träger als noch in der letzten Saison. Der komplette Bewegungsapparat wirkt schwerfälliger. Selbst auf meinem Jäger mit 100+ Mobilität. Rückwärts laufen, strafen, normales gehen. Alles wirkt ein wenig wie in Watte. Und am nervigsten ist, wie ich heute feststellen durfte, dass mein Jäger nur noch ausweicht, wenn er Lust hat. Extrem lustig im PvP… 🤪 Naja, zumindest letzteres gehen sie ja kommende Woche an. Aber vielleicht war es auch schon immer so langsam und man hat sich nur ins abbrechende Sprinten so hinein gesteigert, dass sich alles andere automatisch ebenfalls Träger anfühlt. Ich kann es, ehrlich gesagt, auch nicht recht einschätzen. 😅

          • Auf welche Stufe hast du den zeitlichen Abstand beim doppelt drücken in der Konfiguration des Kontrollers eingestellt? Ist jetzt standardmäßig auf 1 und viel zu gering. Probiere mal 2 oder 3 falls du es nicht bereits umgestellt hast.

          • Hm, also ich spiele mit Dragons Shadow, was ja auch einen allgemeinen Mob buff gibt (dazu zählt auch Sprint-Schnelle) und wenn ich ehrlich bin, wenn der buff ausläuft fühlt es sich regelrecht so an, als würde man einen 50kg Stein dabei haben, ist mir das erste Mal aufgefallen, als ich die erste Mission der season gespielt habe, also Recht schnell. Das mit dem Hunter Dodge ist wohl ein Controller Problem, denn das hab ich auf MnK nicht

  • Bei Destiny 2 sorgte ein Exploit für reichlich Aufregung, aber auch nach dessen Fix kommt ihr im Handumdrehen an die begehrten Umbral-Engramme.

    Das neue, glitchfreie Farmen: Nachdem der umstrittene Exploit […]

    • Die Chance auf extra hohen Level beim Loot gibt es jetzt wieder nur für die ersten drei Engramme der Woche. Der bisherige Fehler bei den Rüstungsengrammen, auch nach den ersten drei, wurde laut Bungie korrigiert.

  • Bei Destiny 2 wurden nach dem Start der Season 11 vielerorts mysteriöse Sphären entdeckt. Seitdem rätseln zahlreiche Spieler über ihren Zweck. Wir erklären, was es mit Savathûns Augen auf sich hat.

    Das wurde […]

  • Der neue Prophezeiung-Dungeon ist erst seit Kurzem im Spiel, doch soll schon bald wieder aus Destiny 2 verschwinden. Das löst eine regelrechte Panik bei den Spielern aus. Bungie klärt jetzt auf, was es damit a […]

    • „Wrath of the Machine“ ist der einzige Raid, den ich nie ganz abgeschlossen habe ….. 😥

      • ganz ehrlich, auch wenn ich schon viele andere meinungen gehört habe, da hast du wirklich was verpasst. ich fand den raid nach oryx einer der besten. gerade die boss mechanik hat fun gemacht mit den gefallenen-waffen (weiss den namen gerade nicht) und dieser riesige Zug der an den dicken gustav aus dem WW2 erinnert.

        sollten die raids wirklich in D2 wieder kommen spiel den auf jedenfall!!

        • Ist so, der Maschinen Raid war und ist ein Meisterwerk. Nicht nur vom Setting (Siva) sondern auch von den Phasen und auch Loot (mit die besten Shader im ganzen D-Universum, die Waffen waren großartig, die Rüstung sah phänomenal aus) war einfach so genial in dem Raid.

          Und dann natürlich auch die Outbreak Quest in dem Raid. Oh boy ich hab damals den letzten Schritt der Quest mit Randys gemacht. Am Ende die Kiste geöffnet, es wurde gefragt ob sich alle die Waffe geholt haben. Es kam kein Nein. Truppführer will in den Orbit zurück und plötzlich brüllt einer „Warte!! Was machst du?!??!!“ Als wir im Orbit dann waren meinte der eine dann er wäre noch nicht zur Kiste…….

          Oh man dem seine Enttäuschung war übel, und ich dachte mir nur warum hat er nicht die Kiste geholt.

          • ich finds irgendwie traurig und trotzdem schön das zu lesen 🙂

            ich hab so Geschichten leider bisher nicht in D2 erlebt.

            aber ja die quest war grnadios erstellt und vor allem sinnvoll ohne sich wiederholende aufgaben 😀

      • Das ist der einzige Raid, in dem ich keine Sekunde verbracht habe. Hatte zu Ende von D1 einfach aufgehört zu spielen, besitze zwar Rise of the Iron Lords, aber hab nur mal reingeschnuppert und bissl PVP gezockt (keine Zeit damals). Und mittlerweile hab ich keine Konsole mehr. 😀

    • Ich hätte gerade ein off-topic Frage: bekomme ich etwas an Bruchstücken zurück, wenn ich eine Meisterwerk-Rüstung zerlege? Langsam muss ich daran denken meine Rüstung zu „modernisieren“ …. 🙁

      • Also ich habe einige zerlegt, aber ausser Verbesserungskernen bzw. Prismen kommt da nix. Deshalb ist Modernisierung auch teuer, da die Bruchstücke ja ihren Preis haben.

        • Ja,heute auch heute auch getestet – 6 Prismen und 6 Upgrade Kerne. Finde ich nicht mal soooo schlecht. Bis zu drei Ascendentenbruchstücke gibt es aus dem Pass. Für 10 Prismen kann man ein Bruchstück kaufen. Danity kann man in einer Season alle Rüstungsteile zum Meisterwerk machen… Werde ich mal angehen.

          • Klingt vernünftig. Kumpel von mir spielen eben aus diesem Grund Grube & Co. um die garantierten Meisterwerk-Items bei Abschluss dann zu zerlegen. Eine sichere Einnahmequelle der Materialien. Ich bin allerdings noch hin- und hergerissen, da ich bis dato noch nicht die Wunsch-Rüstungen oder Waffen mit der notwendigen MHD bis 1.360 komplett habe.

            Dann werde ich diese allerdings Meisterwerken; dafür langen auch die bis heute angesparten Ressourcen im Tresor.

      • Da kannst besser Shader löschen 😈 Mach ich auch immer, wenn ich blank bin.

      • 6 Kerne und 6 Prismen gibt es.

    • Gibt es schon Erfahrungen mit dem Loot aus dem Dungeon? Ich hatte irgendwo gelesen, dass man die spezielle Dungeon-Rüstung nur sehr selten bekommt, da der Loot-Pool sehr viel andere Teile/Waffen enthält? Stimmt das?

      • Es gibt 3 Kisten (Pro Encounter) und 2 versteckte. Drop Rate ist Random also Luck. Hast ja genug Zeit bis zum Jahr 4 ;D An Rüstung kann nur die Dungeon Rüstung(en) drin sein. Waffen weiß ich nicht genau, was da alles drin sein kann

      • 1. Kiste gab mir jeweils das alte To9 Klassenitem, 2. Kiste gab mir ne SMG, Boss hat mir neue Rüstung (Titan Helm und Warlock Beine) gegeben und dann die Kiste nach dem Boss gibt glaube random Zeugs wie die Escalation Waffen als Random Perk Varianten.
        Versteckte Kisten hab ich noch nicht gemacht bzw. nicht gesucht.

  • Bei Destiny 2 wollen viele Spieler nicht mehr aktiv PvE zocken und bereichern sich im Schlaf, was zu großen Problemen führt. Jetzt äußert sich auch Bungie dazu.

    Das treiben die Spieler: In Destiny 2 hat vor […]

    • Sieht so aus, als ob Bungie den automatischen Neustart der Schmiede nach dem Abschluss abgeschaltet hat. Ich denke das war’s mit afk farming…..

    • Man kann auch den allerersten Klassengegenstand aus der Sammlung ziehen – liegt so um LL20.

    • Wichtiger Punkt! Ist es bei Euch auch so, dass seit Season 11 die Bewegungsfähigkeiten eurer Charakter eingeschränkt ist? Trotz gleicher Werte bei Mobilität fühlt sich alles deutlich „müder“ an. Sehr nervend!

      • Gott sei Dank geht das nicht nur mir so.
        Hab die Season mal mit dem Warlock angefangen (Den ich n ormalerweise nie spiele), und bin nach ca 5h Spielzeit soweit ihn wieder wegzuschließen da er sich irgendwie richtig lahm anfühlt.

        Weiß man ob das schiefgelaufen ist?

    • Das Leveln auf LL1000 geht relativ schnell. Verwende die blauen Rüstungsteile aus der Sammlung unter „Leveln“ – so lange bis kein Fortschritt mehr zu sehen ist. Dann noch ein exotisches Rüstungsteil und eine exotische Waffe aus der Sammlung ziehen, dann ist man schon relativ weit. In weiteren Aktivitäten liefern die blauen Engramme schnellen Aufstieg (nichts infudieren, nur blaue Teile verwenden!).

      • Das Leveln auf LL1000 geht relativ schnell. Verwende die blauen Rüstungsteile aus der Sammlung unter „Leveln“ – so lange bis kein Fortschritt mehr zu sehen ist. Dann noch ein exotisches Rüstungsteil und eine exotische Waffe aus der Sammlung ziehen, dann ist man schon relativ weit

        Da alle Chars schon 750 sind und meine Sammlung mir momentan nur Gear mit LL 750 ausspuckt bringt das leider eher weniger. 😀

        • schau mal ob du noch einige Tokens hast, die Händler im Turm bringen dir auf jeden Fall fortschritt bis 1000.

    • Wenn die AFK Spieler nicht begriffen haben, dass man den LL unter 750 senken muss, dann gehören sie bestraft! Das Engrammsammeln darf auf keinen Fall auf Kosten der anderen Spieler geschehen!

      • Was natürlich eine lobenswerte These ist und an das Gemeinschaftsgefühl aller appelliert, bedauerlicherweise aber in der Praxis wie von vielen beschrieben, nicht immer passiert. Und da stellt sich mir schon die Frage, inwieweit nun Sanktionen möglich wären.

        Bungie hat sich selber diesen Weg verbaut, da sie „defekte“ und unausgegorene Ingame-Mechaniken nicht den Spielern anlasten, sprich niemanden dafür zu Rechenschaft ziehen. Eine Lösung, wenn auch bestimmt von vielen mit lauten Buh-Rufen quittiert, wäre wohl wirklich für den Moment die temporäre Deaktivierung der Schmieden. Oder eine Anpassung der Programmierung. Tja, wenn ich raten dürfte, was wohl eher eintritt… 😉

        Oder, wie ebenfalls sehr oft zu lesen war/ist, man geht wirklich mal in sich hinsichtlich eines grundlegend modifizierten Weges zur Erreichung des Hüter-Maximallevels. Wollen wir wirklich darauf wetten?

        Fazit: An die Gemeinschaft seitens Bungie zu appellieren in der Form: „Bitte bitte macht anderen Spielern doch nicht ihr tolles Spielerlebnis kaputt“ ist einfach nur komplett überflüssiges Gefasel fernab der Realität.

        Die sie selber durch ihre Grind-Tretmühle so geschaffen haben!

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.