@arakunesan

Active vor 3 Wochen, 3 Tagen
  • Das kommende MMORPG Elyon sollte eigentlich am 29. September erscheinen, doch wurde nun überraschend verschoben. Neben einem neuen Release-Termin bekommt das Spiel auch ein neues Geschäftsmodell, denn aus B […]

    • F2P zu gehen war die korrekte Entscheidung. Jetzt werden sich mit Sicherheit mehr Leute für das Spiel interessieren.

  • Der Release von Lost Ark findet erst 2022 statt. Viele Spieler kritisieren nun, dass Amazon das MMORPG verschiebt, um das eigene Spiel New World zu pushen. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch sieht das jedoch […]

    • Dann ist das bei mir falsch angekommen und ich nehme den Vorwurf zurück.

      Die Meinung des Authors respektiere ich, auch wenn ich als genau andersherum empfinde Alexander.

    • Dann wäre es toll wenn du das auch so geschrieben hättest Alexander.

      Das hört sich schon wesentlich verständlicher an als diese reiserische Überschrift von letzter Woche.

    • Und mir geht die unverhollene Agressivität der Leute in dem Thread hier auf die Nerven…auch vom Themaersteller. Das bin ich so eigentlich nicht von ihm gewohnt.

      Man kann doch auch einfach eingestehen das die Headline schlecht gewählt ist und polarisiert…

      Ja ich weiss, dafür werd ich jetzt auch wieder Hass ernten 🙄

    • Was den Ton angeht muss ich dir zustimmen, aber das Team hat daran ebenfalls seinen Anteil.

      Ich bekomme manchmal den Eindruck das eine Gegenmeinung hier nicht sonderlich beliebt ist.

    • Absolut korrekt

    • Ja hab zufällig deinen Artikel gelesen, und immer wieder schön wenn Leute schnippisch reagieren, nur weil ihnen die Meinung von anderen nicht passt.

      Selbst wenn du Recht hast, wovon ich nicht überzeugt bin, kann man das auch netter rüberbringen.

      • Wie von bist du nicht überzeugt? Du kannst eine Bubble nur bedingt mit dem tatsächlichen Intresse vergleichen.
        Wenn du dich selbst sehr für ein Spiel begeisterst ist in deinem Umkreis natürlich das ganze deutlich präsenter.

        Soll nicht heißen, dass LA nicht gleich erfolgreich wäre aber die Meinung vom Alex hat objektiv gesehen schon Hand und Fuß auch wenn’s nicht jedem gefällt.

    • Schonmal im offiziellen Steam Forum geguckt? Lost Ark bekommt wirklich mehr als ausreichend Aufmerksamkeit. Und so oft wie dort neue Themen zu der Verschiebung des Spiels erstellt werden ist recht deutlich was momentan das beliebtere von den beiden Spielen ist. Dazu kommt noch das viele Spieler ernüchtert von der New World Beta waren.

    • Liebes MeinMMO-Team,

      Ich finde es ist genau andersherum. New World, was gegenwärtig nur wenig gute PvE Aktivitäten bietet, wäre in seinem jetzigen Zustand gegen Lost Ark total abgestürzt.

      Anazon weiss das natürlich und hat KA deswegen verschoben. Eine reine Marketing Entscheidung.

      • Also da wäre ich mir jetzt nicht so sicher …… zumindest in meinem Spielumfeld (immerhin einige Hundert Gildenmitglieder, Spielebekanntschaften etc) sind derzeit 2-3 Mal so viele an New World interessiert wie an Lost Ark. Schon allein die asiatische Herkunft sowie die Iso-Sicht hält erstmal viele davon ab sich näher für LA zu interessieren, vorallem wenn schon bald ein westliches Spiel released wird.

        Wobei ich mir gut vorstellen könnte dass dies im Frühling wieder anders aussieht da NW sicher vielen auf längere Sicht doch nicht zusagen wird oder ihnen nach paar Monaten schon wieder langweilig ist. Und zu der Zeit wird dann meines Wissens nach nebst EoD von GW2 (welches ja auch nicht alle ansprechen wird) nichts grösseres released werden und schon gar kein neues Spiel.

        Wobei ich selber zugegebenermassen erstmal auch enttäuscht über die Verschiebung war da bei mir LA mehr Prio hat als NW, aber ich sehe es mittlerweile unterm Strich auch eher positiv da ich hoffe dass sich dann mehr Spieler anschliessen werden. 🙂

  • Am Wochenende war das populärste MMORPG auf Steam das Action-MMO Bless Unleashed. Das Spiel ist eigentlich erst nur in der Beta und hat trotzdem schon Rekordzahlen auf Steam, wobei es etablierte Spiel wie ESO […]

    • Ich kann mir vorstellen das es für bless unleashed eine nische gibt, aber nicht das es langfristig höhere spielerzahlen bindet, denn dafür ist es nicht gut genug

  • Im Rahmen eines Events konnte MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch das erste Dungeon von New World ausprobieren. Eigentlich war New World mal ein Spiel mit Fokus auf PvP und wollte auf komplett auf Instanzen und […]

    • Sie waren aber nur zu viert, keine volle Gruppe. Ich kann mir vorstellen das man dann entsprechend seine Taktik anpassen muss.

    • Ist die Schreibweise “das Dungeon” eigentlich korrekt? Sollte es nicht eher “der Dungeon” oder “das Verlies” heißen? Man schreibt ja auch nicht “das Kerker” oder?

      • Ist schwierig. Der Begriff Dungeon so wie wir ihn verwenden kommt von “Dungeons and Dragons” Dafür gab es meines Wissens nach keine eindeutige deutsche Übersetzung.

        Das englische Wort Dungeon hat zwar seine Bedeutung in Richtung Kerker entwickelt, kam aber ursprünglich vom lateinischen Dominus, was so viel wie Herr oder Meister heisst.

        So gesehen würde ich auch “der Dungeon” sagen.

      • Würde man es wörtlich übernehmen, ist “das Dungeon” tatsächlich korrekt.
        “Der Dungeon” ist eine typische Denglisierung von “Der Kerker”. Lexikalisch gleich, Morphem falsch verwendet.

        • Wieso sollte es wörtlich “das Dungeon” sein ?

          • Nach meiner Logik würde ich auch für “das Dungeon” argumentieren, da die Herkunft englisch ist und es dort nur einen Artikel “the” gibt. Da dieser geschlechtsneutral ist, kommt bei uns der geschlechtsneutrale Artikel “das” am ehesten in Frage.

            Allerdings hat sich bei mir “der Dungeon” eingebürgert 😅

            • Yop, ich bin automatisch zu “der Dungeon” gekommen. Und von meinem Freundeskreis kenne ich eig. auch niemanden, der “das” nutzt 🤔

            • Wie oben bereits erwähnt wäre meiner Meinung nach “der Dungeon” anhand der Wortherkunft richtig.

              Die Logik aufgrund eines englischen “the” automatisch “das” anzunehmen kann ich nicht nachvollziehen. The woman übersetzt man ja auch nicht mit das Frau. Ich weiss, “woman” ist eindeutig als “Frau” zu übersetzen und wir stellen eben ein “die” voran.

              Genau aus diesem Grund finde ich die Erklärung mit der Wortherkunft plausibler 🙂

              • Angier kommentierte vor 5 Monaten

                “The Dungeon” = “DAS Verlies”. “DER Kerker” ist zwar lexikalisch sehr ähnlich, jedoch ungenau.

        • Eigentlich ist die Uebersetzungsableitung eine sehr gängige Form von Geschlechtzuordnung für Fremdwörter, das gilt nicht nur fürs Englisch. Es ist die semantische Regel der Zuordnung: die Performance (die Leistung), die Mail (die Post), der Cookie (der Keks), das Keyword (das Schlüsselwort), etc.

          Es gibt außerdem die morphologische Regel, die sich an der Endung des Wortes orientiert (z.B. -ing, das Brainstorming, das Branding). Natürlich ist es nicht alles durchgehend gleich, weil Linguistic keine “Hard Science” ist wie Physik oder Biologie, aber falsch ist die Ableitung des Geschlechts durch Uebersetzung definitiv nicht.

      • Finde auch dass “das Dungeon” gar nicht geht und sich mir die Nackenhaare aufstellen wenn ich es höre 😆😉

        • Dungeon wird in erster Linie mit Verlies übersetzt, also ist “das Dungeon” schlicht und ergreifend richtig. Kerker eher = Gefängnis = Prison

  • Im Sommer 2021 soll die westliche Version des MMORPGs Swords of Legends Online erscheinen. Im Rahmen von Find Your Next Game haben wir mit den Entwicklern beim Publisher Gameforge gesprochen und einen Einblick in […]

    • Innerhalb von 5 Std. Auf Max Lvl?
      Nein danke, dann spiele ich lieber FF weiter, da geht das leveln wenigstens schön langsam

  • Das Action-Rollenspiel Genshin Impact hat schon eine Menge Updates bekommen. Hier ist eine Zusammenfassung der bisherigen Inhalte und des neuesten Updates 1.5, das mit der neuen PS5-Version erschienen […]

    • Es mögen ja regelmässig neue Banner erscheinen, aber inhaltlich relevante erweiterungen kommen so selten, dass ich immer mehr die Lust am Spiel verliere..

  • Grafikkarten wie die RTX 3000 sind aktuell heiß begehrt, dennoch wollen Leute aus verschiedenen Gründen eine für ihren PC kaufen. MeinMMO-Autor Benedikt Schlotmann hat sich statt einer RTX 3080 jetzt eine alte Gr […]

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.