@annodomini

aktiv vor 1 Stunde, 4 Minuten
  • Neben Headsets, TVs, Konsolen und dem ganzen anderen Zeug gibt es dieses Jahr Brettspiele wie Munchkin, Agricola und Catan im Sale.

    Der Prime Day ist für Gamer mit die beste Möglichkeit, um den eigenen PC a […]

    • Legenden von Andor ist ein richtig tolles, kooperatives Strategiespiel. Vor allem, weil man zu Beginn völlig unterschätzt, wie wenig Zeit man hat. Alles kostet Zeit und wir sind am Anfang daran gescheiert, weil wir alle Gegner besiegen wollten – der Auftrag ist dann aber an Zeitnot gescheiert.

      Agricola ist ebenfalls klasse und es gibt auch eine schöne Solo-Variante, wenn man sich mal nicht mit anderen ärgern will, dass die einem die guten Gebäude wegkaufen oder wichtige Plätze belegen. Ein typisches Worker-Placement-Spiel halt 😅

  • Genshin Impact ist zwar ein Free2Play-Spiel, aber es hat Microtransactions. Habt ihr sie schon genutzt?

    Für was kann man in Genshin Impact zahlen? Genshin Impact schlägt aktuell hohe Wellen in der G […]

    • Es geht sogar noch einfacher: Wenn du das Spiel über ein Android-Smartphone startest, dann kannst du deine Zahlungsmittel verwenden, die du bei Google Play hinterlegt hast. Dann kannst du auch mit Google Play-Guthaben zahlen.

      • Jein, Mein Tablet will nicht. Mein Handy auch nicht und selbst Bluestacks will nicht. Wenn Sie für Europa bessere bezahl Optionen einführen würden, wäre das sicher anders.

    • Die R.A.T Pro X3 Supreme Edition ist eine besonders konfigurierbare Maus. MeinMMO stellt euch vor, was die Maus von Mad Catz alles kann und wie sie sich im Test schlägt.

      Um welche Maus geht es? Bei der Maus, […]

      • Mike kommentierte vor 1 Stunde

        Habe hier gerade eine MOUS9 täglich in der Hand. Form ist ja recht gleich, Sensor usw. natürlich etwas älter. Ich habe jahrelang nur die MadCatz Mäuse wegen der Form gekauft. Kaum jemand hatte die Daumenablage. Allerdings habe ich soviele, wie ich gekauft habe auch min 1x umgetauscht wegen defekten Buttons, Sensor usw.
        Es sollte sich da unbedingt etwas getan haben. Zwischenzeitlich hat ja auch der Besitzer durch Insolvenz gewechselt. Grundlegend hätte ich so eine Mouse empfohlen aber der Preis geht ja mal gar nicht. 300€ für eine Mouse ? Ist es mir persönlich nicht wert.

    • Im PS Store ist der Halloween-Sale gestartet. Wir stellen euch 6 PS4-Spiele vor, darunter Hits wie Death Stranding und Days Gone.

      Was ist das für ein Sale? Passend zum Beginn der dunklen Jahreszeit ist im PS […]

      • Death Stranding geht garnicht, das ist ein besserer DHL Simulator.

      • Witcher und Dragon Age sind dagegen Blockbuster

      • Man stelle sich vor man spielt ein mega Game und versteht diverse Anspielungen nicht! Ein diches fettes Minus!

      • Days Gone und Hunt: Showdown werden definitiv genauer unter die Lupe genommen! Death Stranding interessiert mich so gar nicht und den Rest der aufgelisteten Spiele habe ich bereits.

        • J kommentierte vor 1 Tag, 4 Stunden

          Hunt: Showdown ist für mich das beste Spiel des Jahres 2020. Lohnt sich für 15 Euro. Days gone hätte ich mir geholt wenn es das Spiel nicht zum Ps5 Release geschenkt geben würde bei PS+

    • Die PlayStation 5 ist die größteNext-Gen-Konsole. Nun hat Sony erklärt, dass es im Prinzip nur an einem einzigen Bauteil liegt. Dabei handelt es sich um den großen Lüfter, der in der PS5 verbaut ist. Und wäre […]

      • Mir relativ egal. Hauptsache sie ist leise. Wird hier eh hingestellt und fertig

      • Die PS5 ist die größte Next-Gen-Konsole von allen und Schuld ist nur ein Bauteil
        So so. Von allen beiden? 😂

      • Vor einer Woche hab ich noch geschrieben das alles an dem Lüfter hängt 😲, weil das Design technisch alles andere als optimal ist. Volltreffer. Der Spaß fängt an wenn der erstmal zugestaubt ist, weil aufmachen darf mans ja nicht und wer jemals Computer entstaubt hat weiss so kleine Löcher für Staubsauger bringen da nicht sehr viel.

        • Genaaaauuuuuu ^^;

        • Richtig platziert bringen solche Absauglöcher ganz klar was. Wir bauen hochempfindliche Lasermessgeräte, die auch viel wärme erzeugen und ungefähr einen halb so großen Lüfter wie die Ps5 verbaut haben. Die ersten Modelle haben aber Probleme mit dem Staub gehabt. Lösung: Man sorgt durch eine neue Bauweise dafür, dass der Staub gezielt zu einem/mehreren Punkten gelenkt wird, in dem er sich leicht entfernen lässt. Seit dem kaum noch Probleme. In meinem PC sorgt der Luftstrom dafür, dass sich kaum bis gar kein Staub innen absetzt. Hab ihn seit 2 Jahren und musste da noch nie ran zum entstauben. Ob das aber bei der Ps5 auch so gut gelöst wurde, sieht man dann in der Praxis.

          • Naja ich musste ran, und brauchte einen Pinsel damit der Lüfter sauber wurde. Wir werdens sehen…

            • Ach du hast bereits ne Ps5? Oder was meinst du? Weil wenn du von der Ps4 redest, die hat nicht wie die Ps5 ein Fach/Loch das gezielt dafür gemacht ist. Die Lüftung war/ist, sagen wir wie es ist, von vorne bis hinten grottenschlecht. Dass meine Day 1 Ps4 noch heute extrem leise (für ne Ps4) vor sich hin schnurrt, grenzt an ein Wunder 😂😂😂
              Dafür bekomm ich aber ein halbes Erdbeben ab, wenn ich ne CD einlege. 😛

      • Das wäre dann aber auch teurer geworden, denn es ist schwieriger, zwei Ventilatoren zu steuern und die Wärme nach draußen zu befördern, als wenn man nur einen einzigen großen Lüfter steuern muss.

        So ein Blödsinn😂😂

      • Mein Bigtower ist doppelt so groß und das Innleben bringt die halbe Leistung inzwischen. Von daher für mich ein Forstschritt…^^

      • Soll mir recht sein. Aber ich frage mich ob ich das nicht schon auf gamepro gelesen habe?

      • So..So.. Die PS5 ist nun auch ein Kraftwerk welches nicht nur Abwärme sondern auch ENERGIE erzeugt.
        Manchmal…..

      • Solange sie dadurch ruhiger wird…. why not?
        Klar bei wenig platz im Wohnzimmer ist das dennoch ein Minuspunkt, aber ich glaub ich kann nen leisen Tower daheim besser vertragen als einen Mini-Düsenjet 😀

    • Nur noch heute läuft der Amazon Prime Day 2020. Der Artikel stellt euch noch einmal die besten Angebote vor, die ihr derzeit auf Amazon finden könnt.

      Mit dem heutigen Mittwoch stehen euch noch zahlreiche A […]

    • Während des Amazon Prime Days 2020 sind mehrere Gaming-Geräte von Razer im Angebot. Wir stellen euch die besten davon vor und erklären euch, für wen sich der Kauf lohnt.

      Razer-Angebote im Übe […]

      • Psycheater kommentierte vor 6 Tagen

        „Starke Razer Produkte“

        Und dann beim Kraken einfach mal als Contra „unterdurchschnittliches Mikrofon“

        😂😂😂😂

        • Nomad kommentierte vor 6 Tagen

          jo, und was die Qualität und den Support von Razer angeht, wird auch nicht gesprochen.
          Qualität im freien Fall, Support unterirdisch, Software (Beta seit 3 Jahren!!!!).
          Braucht man noch mehr, um nicht zu kaufen ?

          • Nö, mir reicht schon die miese Qualität, Razer kommt mir nicht mehr ins Haus. War Mal gut, ist aber nicht mehr viel von übrig.

            • Ja, ich hab ja schon fast alles an Marken durch, und es gibt immer mal wieder auch an guten Marken was zu mäkeln. Aber so ein „Fake“-Brand wie Razer ist mir noch nicht untergekommen.

    • Wozu braucht man eigentlich Gaming-Router? MeinMMO-Autor Benedikt Schlotmann stellt drei Gründe vor, warum er sich einen Gaming-Router kaufen wird.

      Gaming-Router und Mesh-Router sind eine teure Angelegenheit. […]

      • Genau so ein Kopf brauch ich für meinen Kampfroboter den ich gerade baue.
        Ich werde mir so einen Router bestellen.

      • Ich weiß ja nicht aber für mich klingt das doch sehr nach Geldmacherei. Bei ner 250k leitung ist auch Wurst wenn meine Frau 4K netflix guckt und nebenher noch instagram am handy macht. Da muss man schon ganz spezielle wohnberhältnisse haben das das Sinn macht.

        Und bei vielen leuten im selben Netz freuen die anderen sich dann bestimmt wenn man den eigenen Rechner priorisiert vor allem andern.

        Im idealfall hat man den Rechner sowieso mit Kabel angeschlossen. Dann ist die WLAN Abdeckung ziemlich egal.

        Wers braucht…

      • Werbung, kreativ verpackt.

        Well played, sir. 👍

        • Ja heute hat das irgendwie etwas überhand genommen. Gefühlt waren es heute mehr Werbe-Artikel zum Prime-Day hier als wirkliche Game-News.
          Wenn das morgen früh so weitergeht dann kann ich mir die Seite für den Tag auch mal sparen. 😁

          • Es ist aber nur gefühlt. Wir hatten auch mehr Spiele-Artikel als im Tages-Durchschnitt (33 waren es gestern). Wir investieren aktuell viel mehr Stunden (damit auch mehr Geld) in Spiele-Content.

            Und der Prime Day geht nur 2 Tage, zumal das Interesse dafür ziemlich hoch ist, auch seitens der Direct User. Das ist ein wichtiges Ereignis für die Seite.

          • Finde das ganz gut das es hier solche Artikel gibt. So kann auch der Laie sich ein Bild davon machen was so gute Sachen sind im Bereich Monitor, Fernseher etc.
            Ich liebäugel schon lange mit einer Switch und konnte mir hier in Ruhe dann die Angebote dazu anschauen. Also 2 Tage mal ein paar mehr Artikel rund um Hardware ist für mich vollkommen okay. Just my two cents

            • Sag ja auch nicht,dass das schlecht ist. Bin auch über meinMMO auf die Monitor-Angebote aufmerksam geworden weil das morgens meine erste Anlaufstelle ist.

              Es waren eben schon sehr viele Werbe-Artikel dabei. Was mir dann etwas den Lesespaß verhagelt hat. Aber ja, die zwei Tage wird man es überleben. 😁

      • Super Werbung…. eingehüllt in eine kleine Ablenkungsstory…. und dann noch nicht mal wissen/beantworten können, ob 802.11ac nun vorhanden oder nicht….

        • Super Kommentar. Meckern auf hohem Niveau aber keinen wirklichen Mehrwert bringen. Hardware zu verlinken hat weniger mit Werbung zu tun. Sonst würden die ja auch bei jeder Review zu nem Spiel, Werbung fürs Spiel machen laut deiner Logik. Erlebnisse oder Persönliche Meinungen in der Review sind dann wohl auch Ablenkung oder? Besser mit solchen Unterstellungen etwas zurück rudern..

          Was den teil mit em 802.11ac angeht kann ich zumindest zustimmen, hab 2 Minuten gebraucht um herauszufinden, dass der Router das besitzt. Aber da hätte es ne Ergänzung auch getan anstatt mit spott zu reagieren.

      • Joa Mesh ist mittlerweile Standard Feature. Und warum Asus auf einmal nicht nur Router bauen sondern besser als alle anderen Marktteilnehmer Router bauen kann, ist auch eins der größeren Geheimnisse.

        Zu Linksys sei gesagt: Ja, die haben einen größeren Funktionsumfang als andere. Unter Cisco sind sie als Billigmarke gebranded worden und genau das merkt man den Büchsen auch an. Wer also nach Leistung sucht, sollte lieber woanders schauen.

      • Wiso nicht einfach über die Steckdose ?

        Funktioniert bei mir seit Jahren tadellos und kost ned alle Welt. 🤷‍♂️

        Kein Kabel, kein instabiles Wlan, kein Ärger.

        • Instabiles WLAN hat man nur, wenn man keine Ahnung hat 🤷‍♂️

          • Oben stehen genug andere Gründe 😉

            • Ja, das sind alles legitime Gründe aber es gibt auch schöne Kabelkanäle 😉
              Bin aber auch kein Freund von D-LAN, weil es ohne Gebäudeplan/Wohnungsplan nicht zu realisieren ist und dann auf try & error hinausläuft.

              • Power Lan funktioniert super wenn man weiss wie der Kram funktioniert. Du solltest dich vielleicht mal etwas belesen. 🙂

                Sollten bei dir die Stromkreise aus irgendeinem Grund auf unterschiedlichen Phasen liegen lass dir vom Elektroinstallateur deinens Vertrauens einen Phasnkoppler einbauen. Schon ist das Problem beseitigt.

      • Gaming und W-Lan passen nicht zusammen. Ein langes Kabel und schöne Kabelkanäle sind auch viel günstiger….

        • Doch, das funktioniert super, wenn man sich ein wenig durchliest wie der ganze Kram funktioniert, hatte vor ein paar Jahren bei meinen Eltern WLAN und von Unitymedia die 400k Leitung und selbst das war mit WLAN ohne Probleme zu realisieren.

        • Das ist genauso aus der Mode gekommen wie zu behaupten, dass Laptops und Gaming nicht zusammen passen.

          Tatsächlich hat sich in beiden Bereichen so viel getan, dass es mittlerweile kaum noch einen Unterschied macht.

          Ich mein klar, für beste Performance bieten sich LAN und Desktop an, jedoch bringt das auch nur was, wenn man einen gescheiten Anbieter, mindestens VDSL (besser Kabelinternet oder Glasfaser) und ein optimiertes Setup für den Rechner hat.

      • „Wozu braucht man eigentlich Gaming-Router?“

        „Garnicht.“ – Senior Linux Systems Engineer mit Schwerpunkt Embedded Systems and Interconnection

        Was der Gaming-Router kann können auch andere Router, die dann u.U. billiger sind weil nicht Gaming draufsteht oder qualitativ besser weil nicht ASUS draufsteht. No offense aber ASUS baut die Dinger nicht selbst sondern kauft irgendwelche Baukasten-Router ein und passt die dann an. Außerdem dürften sie wenig Expertise im Bereich Router haben. MIMO sollte mittlerweile jeder Router haben der nicht 4free vom Provider kommt. Selbes gilt für QoS. Mesh-Netzwerke sind solange lustig bis man feststellt, dass man keine Geräte anderer Hersteller als Mesh-nodes ins Netz bringen kann. Wenn also der Gaming-Router keinen Vorteil für Games direkt bringt, zahlt man halt für die coole Optik und das Gefühl „Gaming-Router“.

      • Schöner Artikel.

        Nutze selbst zu Hause ein Mesh aus Router + 2 Mesh-fähige Repeater von (Achtung keine Werbung) AVM (Fritzbox und Repeater).

        Das Ganze jetzt gut schon über ein Jahr und es war das beste, was wir WLAN-technisch machen konnten.

        Über 3 Etagen Kabel legen kommt ziemlich uncool und diese Stromgeechichte funzt bei uns nicht, da es verschiedene Stromkreise sind.

        Also ansich alles gut erklärt, allerdings ist WLAN-AC definitiv Pflicht. Alles andere macht keinen Sinn, wenn man von Gaming-Routern spricht. Man muss ja die Latenzen, die man durch das Funksignal einbüßt, wieder wett machen. Da ich aber in den Kommentaren gelesen habe, dass WLAN-AC unterstützt wird, ist das ein verdammt guter Preis für einen gescheiten Router.

        Im Übrigen: MU-MIMO sorgt auch dafür (ähnlich wie bei QoS), dass alle Geräte sich nicht selbst zu viel Bandbreite einverleiben. So wird zwischen allen aktiven Geräten quasi ein Load-Balancing arrangiert und die Bandbreite wird prozentual auf alle aktuell aktiven Geräte im Netzwerk verteilt. Sehr praktisch. Aber ja macht nur Sinn, wenn das alle Geräte unterstützen.

        Hätte ich nicht bereits einen soliden Router, würde ich hier bedenkenlos zuschlagen.

      • gibts jetzt bei den prime days auch einen router der die wlan technik der ps5 unterstützt? also das 802.11ax? wenn ich mir schon einen neuen router kaufe soll er zumindest die ps5 voll stützen

      • Lan-Kabel und Freundin rauswerfen. Klingt krass aber wer bietet denn mehr Spielspaß? In Zeiten von weiße Männer=böse, sollten wir aufhören sein zu wollen, was Frauen glauben zu wollen. Ich habe seit dem mehr Spaß mit Frauen(Sex!). Liegt meiner Beobachtung an meiner Rückvermännlichung. Und fühlt sich so viel besser an!
        Man kann wenn alles gut läuft auch über WLAN spielen. Aber die Latenzprobldme bis hin zu kompletten Verbindungsabbrüchen kommen irgendwann. Und wenn Sie dem Support erzählen, dass Sie über WLAN spielen, stellt der seine Kommunikation ein: „Es liegt an Ihrem WLAN. 100%ig“^^

      • Da das weiterhin Affiliate-Links sind, ist die reine Kennzeichnung mit „[Anzeige]“ in der Linkphrase laut Vorgaben der Landesmedienanstalten nicht ausreichend. Gibt es irgendeinen nachvollziehbaren Grund, wieso ihr jetzt plötzlich von der üblichen Darstellung abweicht, die immer direkt beim Link einen erklärenden Hinweis beinhaltet hat?

        • Guten Nachmittag. Ich hatte hier auf normale Links gesetzt, weil in den Amazonboxen die Angebotspreise nicht immer richtig angezeigt werden. Zum Teil werden die „Prime Day“- Preise nicht angezeigt. Um nicht für Verwirrung zu sorgen, hab ich stattdessen Links gesetzt. Beim Austausch der Boxen hab ich aber nicht den Affiliate-Hinweis ans Ende gesetzt. Das habe ich jetzt aber angepasst und erklärt hoffentlich den Fehler.

      • Kauft euch ne vernünftige Fritzbox und fertig.

        • FB7582 mit QoS ein Traum! Nur Cisco Router mit Low Latency, aber das wieder anderes Preissegment 🙂

        • Yep, einmal vernünftige FritzBox selber kaufen, dazu den am eigenen Standort bestmöglichen Provider und bestenfalls LAN-Kabel, dann passt’s auch für’s Gaming 👍
          …und der Komödienstadel von ständigen Verbindungsproblemchen und Call-Center-Schleifen in der Service-Wüste mit stets wechselnden Router-Setups hat damit auch ein Ende 😜
          Ausnahmen wie „spiele im Gartenhäusl und der Kühlschrank streamt nebenbei Netflix & Co.“ können ja immer noch ein Mesh-System aufziehen 😅

      • F N kommentierte vor 6 Tagen, 1 Stunde

        Wer benutzt denn bitte 3 Geräte gleichzeitig? Lieber Mal die Sucht in den Griff kriegen als sich son teuren Schwachsinn zuzulegen

      • Ist alles für mich rausgeschmissenes Geld. Vernünftige Ethernetkabel in der entsprechenden Länge kaufen und fertig ist die Sache. Wer die Kabel verstecken will kann sie in den meißten Fällen hinter der Fußleiste verstecken. Falls man mehrere Rechner verteilt hat kann man unterwegs auch mit einem Ethernethub arbeiten. Das Teil kann man zur Not hinter einem Schrank/Kommode verstecken.
        Selbst bei stark verwinkelten Wohnungen bleibt man deutlich unter 100€ und ist nicht auf WLAN fürs Zocken angewiesen.

        • Bitte mehr solcher Menschen. Arbeite im technischen Support, daher total ernst gemeint. Was ich ab und an wegen WLAN Performance erlebe 🙂

          • Bin zwar ganz Deiner Meinung, aber WLAN als Pauschalausrede höre ich von so einigen technischen Supportern trotzdem nur ungern und kommt leider heutzutage auch viel zu schnell und oft. Bei Providern fragt man sich dann, wer da bitte im Support sitzt, und daß es auch anders geht, zeigt der hierzulande wohl bekannteste Router-Anbieter mit wirklich kompetentem Support.
            Nichtsdestotrotz gehört eine Konsole für bestmögliche Gaming-Performance natürlich ans LAN-Kabel 😉

            • Meistens sind es aber eben leider Endgeräte oder der WLAN Kanal in Ballungszentren mit mehr anderen WLAN Netzen in deiner Nähe.

              Da kommt ja auch immer auf den Supporter an.

              Ich komme aus AT benutze aber selbst eine Fritzbox 🙂 mit QoS

              • Stimmt schon, oftmals sind es neue Endgeräte oder (auch diesbezügliche) Veränderungen in der Nachbarschaft. Nur wie gesagt als „Pauschalausrede“ lasse ich das Argument WLAN bei Supportern nicht gelten und die kommt hierzulande vor allem von Providern leider zu oft und schnell ohne überhaupt auf das eigentliche Problem einzugehen.

                FritzBox finde ich gut 👍 solange keine abgespeckte Version vom Provider und soll keine Werbung sein, aber mit deren UI und Service sollte auch der Laie keine Netzwerk-Probleme besitzen 😉

                Grüße in die Nachbarschaft aus Oberbayern & schönes WE

                • Ich hab hobbytechnisch auch viel mit Netzwerkproblemen zu tun. Viele der Probleme kommen durch WLAN, der andere Teil durch schlechtes Routing des Providers. Letzteres ist aber schon etwas spezieller, da das für einen bestimmten Dienst ist.

      • Kompetitiv über Wlan also. Bitte keine Ratschläge geben die zum Kauf führen und gegen den Nutzen stehen. Kabel ist immer zuverlässiger.

      • An die ganzen „unsinnige“ Werbung Nerds hier, ihr irrt!

        Wenn man den Artikel aufmerksam liest und sich ein wenig in der Welt der normalen User auskennt, erkennt man den Wert.
        Aber wer ständig meint er wäre schlauer als alle anderen, der erkennt eh nicht mehr viel!

        Jeder der im Support arbeitet und regelmäßig Kontakt mit normalen Leuten hat, wird zugeben dass es ein Dauerproblem ist, denn die Leute raffen nicht warum sie Probleme in ihrem Netzwerk haben.

        Von solchen Artikeln brauchen wir eher mehr, damit mehr Leuten auffällt dass sie Lösungen innerhalb ihrer Netzes hätten.
        Vor allem aber auch, dass Qualität auch im Bereich Heimnetzwerk ihren Preis hat!

        Da spart man sich lieber nen Wolf und jammert wie teuer alles ist und dann noch mal 5€ für ne Fritzbox, WUCHER!!!!
        Jemandem der absolut keine Ahnung hat, zu erklären wie sich seinen Qualität damit verbessern lässt, ist wirklich nicht einfach!

        Ich hab immer noch täglich Gamer am Telefon, die ohne Scham zugeben, dass sie über Wlan daddeln, die wissen gar nicht das ein Netzwerkkabel besser ist.

        Mir sagte letzten ein 20 Jähriger „LAN Kabel, das doch voll retro Alter, sowas hab ich nicht“.
        Seine PS4 Pro steht btw. neben seinem Standard Kabelrouter!

        Aber hey, die machen hier Werbung, kreuzigt sie!

        Ne Leute, die finanzieren sich damit und dafür ist die Qualität hier sehr hoch.

        Guckt euch mal andere an, die lediglich von Werbung leben.

      • N kommentierte vor 4 Tagen, 23 Stunden

        Die Kommentare hier sind echt typisch Deutsch. Mimimi wenn man Gaming möchte MUSS man mit einem LAN Kabel verbunden sein. Bei modernen Routern (keine Gaming Router) macht das heutzutage fast keinen Unterschied. Ohne Kabel hab ich 9ms Latenz, mit Kabel 8ms. Download von 450 Mbit/s vs 470 Mbit/s. Muss schon sagen, der Unterschied ist echt gewaltig!
        Vor ein paar Jahren war das anders, aber WLAN Pauschal schlecht zu reden sollte langsam aus der Mode kommen.

        Gaming Router sind verbranntes Geld. Es gibt viele gute und günstigere Router die gleiche Technik bieten, aber mit subtileren Aussehen.

        • Lass mich raten: Du wohnst alleine? Je mehr Geräte im WLAN angemeldet sind um so höher wird die Latenz. WLAN ist für zeitkritische Aufgaben eine unnötige Variable, die mit einem einfachen Kabel aus der Welt geschaffen wird.

      • Der Artikel ist leider fachlich wie redaktionell sehr schlecht ausgearbeitet.

        Redaktionell: Es wird im Text mehrfach zwischen synonymen Begriffen (z.B. Repeater und Verstärker) hin und her gewechselt. Der eigentliche Begriff der als Aufmacher verwendet wurde wird nirgendwo definiert „Gaming Router“. Nach dem Lesen des kompletten Artikels weiss man immer noch nicht was ein Gaming Router sein soll.

        Fachlich: Hier sind so viele Fehler im Artikel, das ich mir gar nicht die Mühe machen werde um alle zu erwähnen. Ich reisse daher nur kurz an,

        Gaming Router ist ein Buzzword. So gut wie jeder aktuelle 2nd Wave WIFI 5 Router wäre nach diesem Artikel ein Gaming Router.

        Im Abschnitt über Mesh Repeater wird der Eindruck vermittelt bei Mesh Repeatern würde nicht ein Teil der Bandbreite für die Interkommunikation benötigt werden. Was schlichtweg falsch ist.

        Ausagen wie „Hervorragende Abdeckung und starke Leistung“ und „hohe Ausgangsleistung uud Reichweite“ sind schlkichtweg irreführend. Hier entsteht der Eindruck die Sendeleistung wäre höher was faktisch falsch ist. Die maximale Sendeleistung ist durch die Bundesnetzagentur strikt limitiert.

        Der Abschnitt über MU MIMO lässt SU MIMU unerwähnt, wo das doch ebenfalls noch stark verbreitet ist und den Vorteil von MU MIMO stärker herausstellen würde. Der wichtigste Vorteil von MU MIMO bleibt komplett unerwähnt. Nämlich das die Anzahl der Antennen unterschiedlich auf die Endgeräte aufgeteilt werden können. Und das ohne auf das Round Rubin Prinzip aus alteren Standards zurück greifen zu müssen.

        QOS ist ein Feature das nun wirklich einen Bart hat. Die Fritzboxen können das seit mindestens einem Jahrzehnt.

        802.11n sollte heute absolut nicht mehr die Empfehlung sein. 802.11ac (WIFI 5) Router gibt es für unter 50€. Ich würde sogar so weit gehen und sagen das 802.11ac nicht mehr gekauft werden sollte. Wir werden zum Jahreswechsel mit 802.11ax (WIFI 6) Routern und geräten überschwemmt werden. Dann ist die alte WIFI 5 Büchse Elektroschrott.

        Sachen Wie Anzahl der Hops oder Latenzen welche beim Gaming wichtig sind werden mal komplett ausßen vor gelassen. Auf Kanalbreiten wird nicht eingegangen usw. Es ist mir zu müssig noch mehr fachliche defizite rauzusuchen. Ich denke mal ich habe meine Meinung inzwischen mit ausreichend Argumenten untermauert 🙂

    • Derzeit gibt es mehrere Logitech Gaming-Produkte beim Prime Day im Angebot. MeinMMO stellt euch die besten Angebote vor und erklärt, warum sie sich lohnen. Mit dabei ist auch die G 502 Hero, die zu den […]

      • Ist mir unerklärlich warum die Masse der Mäuse nicht als negativ gelistet wird. Die sind alle viel zu schwer. Wenig Masse ist besonders beim gaming ein riesen Vorteil.
        Auch bei Office Arbeit ist das Handgelenk sehr dankbar wenn sie Maus leicht ist.
        Full size keyboard ist ebenfalls gänzlich ungeeignet zum gamen. Wenn man nicht auf tenkey verzichten kann dann bitte auf der linken Seite.

    • Im PlayStation-Store gibt es gerade viele PS4-Spiele unter 15 Euro. MeinMMO erklärt, welche Spiele sich im Sale besonders lohnen. Zum Schluss gibt es noch einen Geheimtipp als Bonus.

      Was ist das für ein S […]

      • Sveasy kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

        Den genannten Nachfolger von AC Origins, also Odyssey gibt es aktuell noch für knapp über 15 Euro nämlich 18 Euro im PSN.

    • Das Anime-MMO Genshin Impact soll neue Updates bekommen. Die Entwickler nannten auch schon konkrete Termine. Doch das passt den Fans oftmals nicht, die wollen gerne früher wissen, wie die Story […]

      • Tjo da wird dann werde ich wohl eine Pause machen.
        Die neue Zone mit 1.2 wird sicherlich an AR32 anknüpfen
        und nicht an AR50 oder wie hoch man mit Daylie grind kommt bis dahin.

      • Bin noch soweit am Anfang dass ich nicht mal weiss wann meine einzigen vier charaktere auf stufe 2 kommen. Von daher passt mir das 😅

      • Die Enzyklopädie und die Konfiguration des Controllers sind schon mal sehr gut. Ich hoffe die ändern noch was an dem System mit dem Ursprünglichen Harz und wenn nicht dann wenigstens mehr Aufgaben. Ein Beutezugsytem wäre auch gut. Einfach halt mehr nebenbei was einem auch etwas bringt. Es soll laut Entwicklern ja auch ein Service Game werden, also nicht nur Gacha.

        • Nico kommentierte vor 1 Woche, 2 Tagen

          man soll laut einem leak harz auch speichern können wenn man einen tag mal nicht viel zeit hat.

      • Mmm kommentierte vor 1 Woche, 2 Tagen

        ich spiel eh langsam mach meist nur täglich ein paar sphäre und fertig hab noch viel story content weltaufträge offen

      • Bin erst Abenteuerstufe 30, glaube ab 35 oder so soll es weiter gehen, hab ich gehört, mache jetzt nur noch Tages und Neben-Quest, und ab und zu mal einen Dungeon, am meisten Laufe ich so durch die Gegend, genieße die Aussicht, sammel Rohstoffe usw.

        Also, ich kann warten.

      • Aktuell spiele ich mit Maus und Tastatur, weil die vertauschten Tasten auf dem Controller echt unpraktisch sind. Freue mich, dass man die Belegung mit 1.1 ändern kann, dann werde ich auch mal Controller Steuerung ausprobieren.

        Ein ganz wichtiger Punkt der mit dem Update kommen soll (ist glaube ich nicht 100% bestätigt?), ist eine Hotkey Belegung der Gruppen. So kann man außerhalb von Kämpfen schnell die Gruppen wechseln (um z.B. Puzzles zu lösen).

        Bisher muss man immer ins Menü -> Ladebalken -> Gruppe auswählen -> Deploy -> Menü beenden -> und nach dem Puzzle wieder zurück … sehr nervig.

    • Am 13. und 14. Oktober lockt der Prime Day mit Angeboten. Doch welche könnten sich am meisten lohnen? MeinMMO-Autor Benedikt Schlotmann stellt euch seine Favoriten vor.

      Was ist der Amazon Prime Day […]

      • Nein kommentierte vor 1 Woche, 3 Tagen

        Wenn neuer Monitor, dann kauf dir ein Widescreen. 16:9 ist out <3

      • Garantiert keine Roccat Scheiße. Hatte 3 Vulcan Tastaturen und die Maus ist auch Mist. Die Foren sind voll von Problemen, 80% der Leute haben Beschwerden mit dem Mausrad das Falsch rastert und dann mal gern nach oben Scrollt statt runter.
        Die isn absoluter Witz und das wird hier als Pluspunkt genannt. Müsste man aufknacken und mit WD-40 einsprühen damits richtig läuft. Gibt extra ne Anleitung dafür. Absoluter Witz deren Zeug.
        Schön wenns funktioniert ja, war anfangs mit der Vulcan auch zufrieden bis die Tasten doppelt ausgelöst haben. Googelt man fix nach dem Problem findet man Tausende mit dem selben Leiden.

        Tastatur steht jetzt von Corsair da, die Maus von Mad Catz. Würd nie was von denen Empfehlen. Zufriedene Kunden mag es geben, ist dann einer von 100.

        • So gings mit mit Razor Produkten, bin dann auf Roccat umgestiegen und bisher keine Probleme gehabt, das Leben treibt oft seltsame Blüten ;P

          Tasta (ryos), Headset (kave), Maus (kova).

        • Also ich hab seit Ewigkeiten ne Nyth und die läuft super. „80%“, „1 von 100“, wenn ich sowas schon lese. Solche Zahlen nölt man nur dann in die Gegend, wenn man dazu auch belastbare Statistiken hat.

          • 80% der Leute haben Beschwerden mit dem Mausrad“

            Tastatur ist wieder was anderes, wer lesen kann ist klar im Vorteil.

          • Jetzt les nochmal genau nach Bimmelchen. Aber ganz genau, zieh die Augenklappe hoch und glotz nochmal ganz genau hin. Fällt dir was auf ja? „80%“, selbstverständlich eine grobe Schätzung auf die Kone Aimo (Im übrigen die Maus) Beschwerden, wenn ich mir anschaue was in Foren etc, reddit und so ziemlich jeder FB und Insta Werbung an Kritik dazu lese.
            Und was steht da noch? Ahja, etwas zur Vulcan Tastatur mit der ich 3x die Arschkarte hatte, und viele andere auch. Die ist da natürlich mit rein gerechnet. Zur neuen Vulcan Pro mit Optischen Switches gibts auch schon genörgel das wohl ein Hardware Fehler im Switch vorliegt und er deshalb nicht richtig Triggert.
            Bei nem 200€ Premium Produkt darf man mehr erwarten, natürlich sind andere Hersteller auch nicht Perfekt. Aber bei der Menge an Kritik an derem Aktuellen Lineup muss ja was dran sein wenn so massiv viele Beschwerden eingehen.
            
            Von der Nyth war auch nie die Rede, wann kam die raus? um 2015 rum? Da war Roccats Qualität Standard auch sichtlich anderst, dem wird kaum einer Widersprechen.

            • Ändert nichts daran, dass es trotzdem eine kleine Menge sein kann gemessen an den verkauften Einheiten. Hast du vielleicht aufgrund deiner negativen Erfahrungen eine selektive Wahrnehmung und nimmst Kritik deutlich mehr wahr? Die Kone Aimo gehört zu den absoluten Bestsellern auf Amazon und hat für die Masse an Käufern relativ wenige negative Stimmen. Ich selbst habe auch eine seit einem Jahr und hatte bisher keine Probleme, sehr hochwertige Maus.

              Auf was basiert die grobe Schätzung? Hast du die Verkaufszahlen recherchiert, dann jede Stimme auf Reddit und Co gezählt sowie grob die relative Häufigkeit errechnet? Oder war es keine grobe Schätzung, sondern – betrübt durch die eigenen Probleme, die natürlich ärgerlich sind und nicht passieren sollten (verstehe das Ärgernis) – ein persönlicher Frust, für den du ein Ventil gesucht hast?

              ich hatte auch riesige Probleme mit einem anderen Hersteller, aber würde nicht einfach so „80%“ sagen, um meinem Problem mehr Gewicht zu verleihen, sondern die Qualitätsprobleme ansprechen und ja, durchaus darauf hinweisen oder gar warnen, dass solche Probleme auftreten können. Vielleicht schließen sich dann plötzlich Hunderte an und es ist mehr dran, als das regelmäßige Sonntagsprodukt

        • Alex kommentierte vor 1 Woche, 2 Tagen

          Also ich hab seit über 10 Jahren verschiedene Roccat Produkte gehabt. Immer zufrieden damit gewesen und haben erst nach Jahren intensivster Nutzung Probleme gezeigt. Vor allem die Mäuse haben bei mir gut gehalten. In 10 Jahren nur 3 Mäuse gehabt (und einmal nur, weil ich frühzeitig was neues haben wollte).

          Dann einmal auf die Corsair M65 Elite gewechselt und nach 2 Monaten Nutzung reagierte die linke Maustaste nicht mehr richtig. Entweder ich musste die Taste mit sehr hohem Druck betätigen, damit die Betätigung erkannt wird oder 5, 6 mal spamklicken.
          Macht sich im Spiel voll geil, wenn man den perfekten Schussmoment hat und die Maus dann nicht reagiert. 🦆

          Also gleich wieder zurückgeschickt das Teil. Jetzt hab ich ne Sharkoon Drakonia II. Und bin mehr als zufrieden. Gute Mäuse müssen nicht teuer sein.

        • . Googelt man fix nach dem Problem findet man Tausende mit dem selben Leiden

          Na ja, das ist der Sinn von Google. Dass wenn man nach etwas bestimmtem sucht eben auch unzählige passende Ergebnisse dazu angezeigt bekommt.
          Tut mir leid, dass du so viel Pech mit deinen Roccat Produkten hattest aber so mies wie du die hier nun darstellst sind sie wahrlich nicht.
          Hab in meinem direkten Umfeld 4 Personen mit der Kone Aimo und davon hat niemand Probleme mit der Maus.
          Du hattest wohl einfach nur sehr großes Pech. 🤔🧐

      • Ich hatte das G Pro X und muss sagen dass das Hyper X Cloud 2 um Welten besser klingt und das für nur 65€. Den Surround hol ich mir über Dolby Atmos for Headphones in Windows.

      • Doch welche könnten sich am meisten lohnen?

        Die mit den größten Preisnachlässen. Ende des Artikels.
        Im Übrigen ist die Liste jetzt schon sinnlos, weil fast alle der aufgezählten Artikel bereits reduziert sind und den im Text gewünschten Preisen entsprechen.

        (Es ist übrigens immer noch nicht möglich, ein großes Ü ohne doppelte Betätigung der Keyboard-Taste zu schreiben, darauf weisen jetzt schon seit Wochen User hin)

        • Das große Problem bei Amazon, die Preise schwanken enorm. Schreib dir die Preise auf und morgen sehen sie ganz anders aus. Der Arbeitsspeicher war 2019 am Prime Day günstiger und auch der Monitor. Hoffe dieses Jahr auch drauf
          Und nur, weil Produkte extrem günstig sind, kaufe ich sie nicht 😋

    • Die PlayStation 5 setzt auf Flüssigkühlung als Kühlsystem. Doch uns erinnert das auch an einen bösen Roboter aus Terminator 2. Denn der Androiden-Attentäter T-1000 scheint auf den ersten Blick aus dem glei […]

      • Dave kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

        und sollte die PS5 euch eines Tages fragen, ob ihr John Connor seid, dann antwortet lieber mit nein

      • Wie ist Lebenserwartung des Flüssigmetalls im Vergleich zum Thermal Grizzly Carbonaut Wärmeleitpad ?

      • Sorry aber Nachteil den ihr hier anführt ist lächerlich . Wen man damit richtig umgeht kann da nicht viel passieren . Wenn man dann was von Anfängern schreibt kann man genauso sagen denen ist komplett abzuraten die Konsole zu zerlegen.

        • Dave kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

          ich hatte mich als „anfänger“ auch nicht getraut, flüssigmetal für meine ps4 zu bestellen und die standard paste genommen. im nachhinein ärgere ich mich darüber, denn nun ist das ding genauso laut wie vorher ^^

          • Thermal Grizzly Carbonaut WÃRmeleitpad
            Damit hättest du eine leise PS4 / Pro gehabt. Habe sie zugeschnitten und seit 4 Monaten drin. Bisher ist die PS4 Pro bei jedem Spiel komplett leise.

      • Wie bleibt das Flüssigmetall denn an Ort und Stelle wenn man die Konsole hinstellt?? Das läuft doch aus?!

        • Dave kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

          wenn der kühler montiert ist, wird das zeug luftdicht fixiert, wie ein tropfen wasser zwischen zwei blatt papier. da kann nix auslaufen.

    • Wer viel Zeit damit verbracht hat, seine PS4 zu säubern, der dürfte sich freuen. Denn bei der PS5 dürfte die Staub-Entfernung deutlich leichter fallen. Denn der offizielle Teardown der PS5 zeigt, wie es gehen kö […]

      • Finde ich gut, das ist kundenfreundlich.

        Als Xbox Fan der ersten Stunde muss ich aber auch sagen: Ich habe drei Generationen der Xbox hier stehen und hab keine einzige davon je geöffnet oder gesäubert. Hitzeprobleme oder Lautstärkeprobleme hatte ich dennoch noch nie.

        Leicht zu säubern ist gut, wenn es gar nicht erst notwendig ist, ist es noch besser.

        Meine PS1 und 2 hatte solche Probleme auch nie, meine PS3 wurde zum Ende minimal lauter, gesäubert habe ich keine der Konsolen jemals.

        PS4 kann ich nicht beurteilen aber da hört man in der Hinsicht ja eher selten etwas positives, schön das Sony das Problem ernst nimmt.

        • Also weder meine PS4 noch meine Pro musste jemals (außer außen) von Staub beseitigt werden, auch nicht die meiner Frau.

      • PS5 bietet cooles feature zur Staubentfernung von dem kaum einer weiß

        Ist jetzt nicht besonders verwunderlich bei einer Konsole die noch nicht mal auf dem Markt ist.

        Bei meinen drei Ps4 hatte ich eigentlich nie wirklich Staubprobleme und das obwohl hier 2 Katzen ihr Unwesen treiben. Aber verkehrt ist es definitiv nicht die Reinigung der Konsole zu erleichtern weil es sicher auch genug gibt die dann doch so ihre Probleme mit dem Staub haben.

      • „Sony erklärte aber auch, dass „der Staubfänger nicht garantiert, dass die Hardware nicht einstaubt.“ Ihr müsst also selbst dafür sorgen, dass eure Konsole sauber bleibt.“

        Müsste es nicht so heißen?

        Ansonsten immerhin haben sie sich Gedanken dazu gemacht. Besser wäre natürlich ein einfach zu entfernender Meschfilter wie bei manchen PC Lüftern.

      • Immer diese geilen Clickbait-Überschriften mit „von dem keiner weiß!“ Natürlich kennt das noch fast keiner, immerhin wurde sie noch nicht mal veröffentlicht und es ist aktuell auch noch gar nicht nötig Staub zu entfernen 😂

    • AMD hat heute seine neueste Prozessoren-Generation Ryzen 5000 vorgestellt. Der Ryzen 9 5950X ist dabei der stärkste Prozessor. Damit will AMD endlich zu Intel aufholen.

      AMDs CEO Dr. Lisa Su hat heute die […]

      • Abgesehen davon dass keinerlei Infos zu den anderen Komponenten oder der Auflösung dabei stehen sind solche „Benchmarks“ immer mit enormer Vorsicht zu genießen….

        • N0ma kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

          Benchmarks sind eh immer mit Vorsicht zu genießen. Jeder hat andere Anforderungen. Mir nützt zb ein schneller Prozessor nichts wenn der 150W+ verbrät. Die TdP ist da leider auch nur ein sehr grober Richtwert.
          Was mich allerdings ein bisschen wundert sind die grossen Unterschiede bei den Spielen.

        • Die genauen Daten zu den Testsystemen wurden am Ende veröffentlicht. Die Folien gibt es mittlerweile im Netz. Ziemlich transparent das ganze….

          • Kwai kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

            hier zum Bleistift unter Post#8

            hxxps://www.computerbase.de/forum/threads/amd-ryzen-5000-zen-3-schlaegt-intel-auch-in-spielen-single-core-lasten.1973624/

        • Kwai kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

          Hier zum Bleistift unter Post#8 sind Screenshots der Folien mit den Testsystemen

          hxxps://www.computerbase.de/forum/threads/amd-ryzen-5000-zen-3-schlaegt-intel-auch-in-spielen-single-core-lasten.1973624/

      • N0ma kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

        Stimmt die Zeit der Billigpreise ist vorbei.
        Tendiere eher zum kleinsten, ausserdem hat der 65W TDP, passt gut in mein leises Setup.

      • Leider steht da auf den Charts weder wie gemessen wurde noch was eigentlich genau gemessen wurde….

    • Mittlerweile wissen wir, wie die PS5 von innen ausschaut. Wir wissen auch, wie der Erweiterungsslot für den SSD-Speicher aussieht. Doch welche SSDs passen eigentlich hinein?

      Sony hatte den Fans gezeigt, wie […]

  • In einem offiziellen Video zerlegt Sony die PS5 in ihre Bestandteile. Doch ein paar Fragen bleiben offen. So wissen wir weiterhin nicht, welche SSDs mit der PS5 kompatibel sein werden.

    Sony hat im offiziellen […]

    • Guten Morgen Frank. Also ich muss gut alle 6 Monate ran, aber bei mir steht die Konsole auch im Schlafzimmer, da ist dann um so mehr Staub unterwegs. Bei meinem Desktop-PC ist es nicht anders. Da muss ich sogar noch regelmäßiger die Staubfilter säubern, der steht aber auch am Boden. Es dürfte aber nicht jeden User betreffen, ich werde den Satz anpassen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.