@andy

Active vor 8 Stunden, 30 Minuten
  • Nach der Enthüllung des möglichen Kaufs von Activision Blizzard durch Microsoft und Xbox hat sich nun auch Sony zum Thema geäußert. Im offiziellen Statement ging es dabei um die Spiele, die von Activision auc […]

    • Kurzfristig wird alles beim Alten bleiben.Aber über die nächsten Jahren hinweg denke ich wird das wohl anders aussehen

  • Das neue MMORPG zu League of Legends wurde Ende 2020 offiziell angekündigt. Seitdem gab es zwar noch kein Gameplay, aber einige Aussagen von Greg “Ghostcrawler” Street, dem leitenden Produzenten des Spiels. Der […]

    • Also Dungeons und Raids kann ich ja verstehen,aber alles andere was Open World betrift finde ich es sehr schade wenn man eine Gruppe braucht.
      Und ohne Partyfinder auch noch sxhwieriger und Zeitverschwendung.Auch wenn jetzt einige nach dem Sozialaspekt schreien.Aber auch diese Begründung ist nur eine Illusion.

      • nein, wenn es keine kleinen server sind, ist das garnicht so schwer, verstehe nicht wieso soviele gerne alleine zocken und dann ein mmo spielen wollen…..

        • Es geht den meisten eher darum dass du nicht für jeden (Trash)/Quest-Mob auch zwingend eine Gruppe brauchst.

          Für Dungeons und Co bin ich voll bei dir, aber man will manchmal halt auch Sachen alleine machen 😀

          Und ebenfalls gibt es genug Spieler die oftmals zu unterschiedlichen Zeiten und/oder nur kurzfristig spielen können/möchten. Da wird das dann mit festen Gruppen ziemlich kompliziert…

          • ja wird ja auch sicherlich einiges solo möglich sein. aber es sollte außerhalb von dungoens und raids gruppen content geben, wie elite gebiete die wirklich elite gebiete sind. oder gerne viele gruppen quests etc sind.

  • Mit NFTs lassen sich digitale Objekte zu einzigartigen Gegenständen umwandeln. Der Trend erreicht das Gaming und trifft auf viel Gegenwind. MeinMMO-Autor Maik Schneider sieht die Entwicklung allerdings positiv […]

    • Andy kommentierte vor 1 Woche, 2 Tagen

      Geld verdienen, ohne viel zu arbeiten oder gar nicht zu arbeiten. Klar doch gibt es überall.

  • Während Anfang 2022 viele neue Spiele erscheinen, müssen mindestens 2 MMORPGs ihre Pforten schließen. Das Kuriose daran: eines von ihnen hat schon 2019 die Server abgeschaltet. Nun muss es selbst den Reboot ei […]

    • Andy kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

      Ich frag mich echt warum man immer wieder versucht solche mmo’s am leben zu erhalten.ich habe es 2019 nicht gespielt aber war damals schon kein Spielerschaftmagnet.Gibt einige Spiele die es zum 2.mal versuchen und trotzdem immer noch so schlecht sind.
      Sogar ein W* würde wieder offline gehen nach einiger Zeit und das war deutlich besser als diese Ramsch Mmos.

  • Das neue MMORPG Shadow’s Kiss soll noch 2022 in den Early Access auf Steam starten. Das Spiel macht euch zu einem BDSM-Vampir, Totenbeschwörer oder Sukkubus. Wir von MeinMMO fassen zusammen.

    Was ist Sh […]

    • Andy kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

      Er meint wohl dass er mal eine Session mitgemacht hat mit einer Domina/Dominus.

      • Interessant dass man aller Welt sagen muss, man war bei BDSM Spielchen dabei. Aber wer es mag *shrug*

        Das Spiel ist leider nix für mich. Da werden eh fast nur Notgeile rumhängen und gefühlte 10% spielen es abseits des ingame Sex. Als Frau wird man vermutlich die ganze Zeit angegraben. Schade um das Setting.

        • Skyzi kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

          Ja kann schön sein und teils brutal, nur mit einem Verständnis sonst nicht und nur mit einem Wort sonst nicht. Tw OK.

      • Skyzi kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

        Ich war der Dom Thema Wechsel. Das Fesseln habe ich gelernt, wie man das macht und ich mache das nur, mit Verständnis mit dem Wort ja bitte.(Flehen) 🎭

  • 16 Jahre und World of Warcraft gibt es noch immer – aber warum? Warum überlebt WoW nach all dieser Zeit eigentlich noch?

    Die Welt des Gamings ist oft kurzlebig und der Trend von dieser Woche kann in der nä […]

    • Also schlecht ist es ja nicht aber früher war es alt anders das hat mir und vielen anderen besser gefallen.
      Was mich am meisten abschreckt dass der Inhalt der Addons so eine kurze Lebensdauer hat und bei einem neuen eben alles andere nichtig ist.

  • Die beiden Firmen hinter dem Dino-Megahit ARK Survival Evolved haben Gegenklage gegen Angela Games erhoben, die Macher von „Myth of Empire“. Das Survival Game war für wenige Tage ein Hit auf Steam, bis es wege […]

  • Astellia war eines der wenigen MMORPGs, die 2019 bei uns erschienen. Es versprach eine Old-School-Spielerfahrung und bot klassische Inhalte wie Dungeons, Weltbosse und Crafting. Doch das Spiel hielt einige […]

  • Der MMORPG-Experte und Twitch-Streamer Asmongold hat sich mit den Problemen des aktuellen MMOPRGs New World befasst und warum er glaubt, dass 2022 das MMORPG Lost Ark am Spiel von Amazon vorbeiziehen […]

    • Hier geht man sehr großzügig mit dem Wort Experten um. Finde ich aber total Fehl am Platz.

  • Das MMORPG The Elder Scrolls Online hat in den letzten Jahren einiges an Content gewonnen. Außer neuer Gebiete und Quests sind auch neue Features ins Spiel gekommen. Doch was fehlt in ESO noch? MeinMMO Autorin […]

    • Punkt 2 wird sich wohl nie ändern wohl eher noch teuerer oder sogar noch überteuerte NFT Items.
      Punkt 8 glaube ich wird auch nie kommen,ist doch bei vielen anderen MMO auch so in den Haupstädten.
      Alle anderen Punkte wären nicht schlecht oder sind mir egal,ausser Punkt 9 finde ich auch sehr wichtig,in manchen QoL Punkten finde ich Eso sogar richtig rückständig

      • Bei Punkt 8, und das es bei allen anderen MMOs auch so sei, muss ich dir widersprechen.

        z.B. in GW2 geschieht das nämlich automatisch, sobald eine bestimmte Anzahl an Spielern zusammen kommen werden die Begleiter und oder pets automatisch ausgeblendet.

      • Punkt 8

        In GW2 geschieht das automatisch, sobald eine bestimmte Anzahl an Spielern zusammen kommen werden die Begleiter und oder pets automatisch ausgeblendet.

  • Spieler von World of Warcraft durchlaufen mehrere Phasen, von Freude bis Frustration. In welcher davon befindet ihr euch gerade?

    World of Warcraft ist für viele Spieler mehr als ein Spiel geworden. Im Laufe […]

    • Andy kommentierte vor 4 Wochen

      Der Negative Aspekt fängt ja schon bei Punkt 3 an.Bisschen früh bei einer 10 Punkte Liste.
      Sehr viele haben es doch über Jahre gespielt(spielen es immer noch)da kann der Frust und die Negative Aspekte doch nicht so früh im Stadion anfangen.

  • Das MMORPG Final Fantasy XIV kann man kostenlos spielen, hat dann aber einige Einschränkungen. Ein Spieler hat in der Trial-Version nun doch das fast Unmögliche geschafft und die 200 Level des Dungeons „ […]

    • Andy kommentierte vor 4 Wochen, 1 Tag

      Also von 190 bis 200 hat er 10 Stunden gebraucht,oder da fehlt eine 0,100 Stunden.

  • 2 Jahre nach Release geht es WoW: Classic nicht so gut. Gründe gibt es viele – aber vor allem ist die Spielerschaft zu zerteilt.

    Als World of Warcraft: Classic vor einigen Jahren angekündigt wurde, war die Fre […]

    • Andy kommentierte vor 4 Wochen, 1 Tag

      Sollten sich mal überlegen intewrnationale Server zu erstellen und nicht nach Sprache.

      • Haben sie doch schon. Mit Season of Mastery wurden die alten Sprachbezeichnungen entfernt bis auf Russisch. Dennoch würde das meiner Meinung nach nicht das Problem lösen.
        Die meisten Classic Fans finden es nun mal toll einfach immer und immer wieder neu zu starten. Deshalb wäre es besser gewesen mit TBC anstelle von Kopien einfach die zwei niedrigsten PvE und PvP Server pro Sprache zu nehmen und die als Classic Server zu bestimmen ala wer weiter Classic spielen will muss dorthin. Dazu noch gratis Transfers dorthin sowie von da weg und das ganze einen Monat vorher ankündigen weil der Name nur dann erhalten bleibt wenn man mindestens einmal im Monat davor mit dem Character eingeloggt bleibt. Dadurch würden dann genau 6 Server für Europa übrig bleiben wo abgesehen von Spanisch sich die gesammte Classic Only Spielerschaft versammelt.

  • Das Indie-MMORPG Pantheon: Rise of the Fallen ist erneut zum „am meisterwarteten MMOPRG“ auf mmorpg.com gewählt worden und hat dabei sogar Lost Ark ausgestochen. 2022 soll endlich eine Alpha starten.

    Was ist […]

    • Andy kommentierte vor 1 Monat

      Ich sehe da eher die Schwierigkeiten am Gruppenkontent.Das wird auf lange Sicht ermüdend sein.Ich meine den Konten in der Open World nicht für Dungeons und Raid.

  • Am 11. Oktober 2021 erschien die „Early Access“-Version von dem neuen TMORPG Book of Travels auf Steam. Es bezeichnet sich selbst als „lebendige, märchenhafte Welt“ und erntete sehr positive Reviews, jedoch b […]

    • Andy kommentierte vor 1 Monat

      Ich habe es schon länger auf meiner wunschliste,aber da ich generell keine EA Spiele anfasse wollte ich eben den realen Start abwarten und dann erst noch mal paar Monaten abwarten EA spiele ist immer so eine Sache,vioele Titel sind so schlecht dass die es eh nie aus dem Ea schaffen.
      Medieval Dynastie ist da eine von wenigen Aussnahmen, warte allerdings sehnsüchtig auf den 3rd Person Update

  • Der Streamer Félix „xQC“ Lengyel ist der große Gewinner auf Twitch der letzten Jahre. Laut eines Leaks verdiente er allein im September über Subs und Donations etwa 648.000 $. Mittlerweile hat offenbar auch d […]

    • Andy kommentierte vor 1 Monat

      Mit dem Handy filmen lassen und mit schöner emotionaler Musik unterspielt bitte, damit die Dramatik und Wohltat auch richtig gut rüber kommt.

  • 2021 war das Jahr der neuen MMORPGs, denn gleich 7 neue Spiele wurden bei uns im Westen veröffentlicht. Am Ende des Jahres stehen diese jedoch nicht gut da. Das liegt zum einen an Problemen in den Spielen […]

    • Andy kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      Nicht die Spieler sind schuld, sondern die Entwickler. Ich kann noch die beste Suppe kochen, aber wenn sie versalzen ist, schmeckt sie trotzdem nicht.

      • Solo kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

        Des kann ich so nicht unterstreichen. Der Autor hat schon Recht dass es heutzutage krasses mimimi gibt und sofort alles zum Tode verurteilt wird. Natürlich muss ein Spiel eine gewisse Qualität zum Start vorweisen aber der hate heutzutage bei der geringsten Abweichung ist schon gestört.

  • Das neue MMO New World startete mit großer Begeisterung und vielen Spielern auf Steam am 28. September. 2 Monate später hat das MMO einen Großteil seiner Spieler verloren. Die Spitzenzahl sank von 913.027 auf 11 […]

  • Die noch recht kleine MMO-Streamerin ThirdArtifact bricht im Twitch-Stream in Tränen aus. Grund dafür ist aber keine traurige Nachricht, sondern die Rückkehr eines lange vermissten Zuschauers.

    Kleine St […]

    • Lesen und verstehen kann manchmal schwer sein

      • Wenn du jemanden nett findest, sagst du dann “Die sieht nett aus” oder “Ich finde sie nett.”

        Ist ein kleiner, aber feiner Unterschied, und kann schnell falsch verstanden werden. Vorallem in der heutigen Zeit. Das kann sogar als diskriminierend empfunden werden. Sollte gar keine Kritik sein, nur ein kleiner Denkanstoß 😉

      • 99%? Interessant.

        Ich geb dir mal ein paar nackte Zahlen: Ich habe über 620 Kollegen, von denen über 90% Frauen sind.
        Der Großteil meines Freundeskreises besteht aus Frauen.
        Und die wollen im Beruf nicht nach ihrem Geschlecht oder ihrer Nase beurteilt werden, sondern genau wie ihre männlichen Kollegen, nach ihren Leistungen.

        Wenn du einer Kollegin sagst, dass die heute hübsch aussieht und sie das toll findest, dann höchstwahrscheinlich, weil ihr euch persönlich gut kennt und versteht.
        Das hat nichts mit profilieren zu tun.

        Ich esse auch Fleisch. Was hat das damit zu tun? Denkst du ich bin öko? 🤔

        Es ist immer wieder befremdlich, wie manche reagieren, wenn sie auf Leute treffen, die andere Ansichten haben.

        • Ich bin der Letzte, der Anderen ihre freie Meinung absprechen möchte aber was du sagst ergibt einfach keinen Sinn.
          Wie soll ich denn die Leistung einer Person beurteilen, die ich bis eben gar nicht kannte? Es ist nur logisch zu sagen “Die sieht sympathisch aus”, weil es das einzige ist, was man auf den ersten Blick bewerten kann. Ich kann leider aufgrund eines 59 Sekunden clips keine Aussagen über ihre Arbeitsleistung oder Charaktereigenschaften treffen.
          “Du siehst gut aus” und “Alles was du kannst ist gut aussehen” sind zwei völlig verschiedene paar Schuhe.

  • Crowfall wurde Anfang 2015 offiziell angekündigt. Damals kündigten bekannte Entwickler wie Raph Koster und J. Todd Coleman an, dass sie eine ganz neue Art von MMORPG schaffen wollen. Im Juli 2021 fand dann e […]

    • Wenn ich Hundekot mit einer farbige Tüte aufhebe,bleibt der Inhalt trotzdem noch stinkig auch wenn es hübsch verpackt worden ist.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.