@alzucard

Active vor 9 Stunden, 40 Minuten
  • Cyberpunk 2077 wurde zum Release heftig kritisiert: Das Spiel musste auf PS4 und Xbox One sogar zurückgenommen werden und verschwand aus den Shops. Doch die Chefs von CD Projekt Red erhalten nun Boni in der […]

    • Sie haben von Null ein Entwicklerstudio gegründet und aus dem nichts ein komplettes Franchise gemacht. Sie führen außerdem eine recht große Firma. Das ist in der Wirtschaft normal.
      Es gibt da viel schlimmere Dinge über die man sich aufregen kann wie Vonovia und co, oder Lobbyismus oder was einem sonst noch einfällt.

      Außerdem war Cyberpunk keine scheiße. Vllt nicht das was du erwartet hast, aber scheiße war das Spiel nicht. Das drumherum ist was anderes. Vor allem die Technik auf last gen war halt schlimm.

      • Mag sein, dennoch wurden alle Kunden geprellt damit man den Meilenstein erreicht und somit die Bonis ermöglicht werden. Ging also auf Kosten der Kunden, weiß nicht was man da für gut halten soll. Achja den üblen Crunch wollen wir auch mal nicht unterschlagen.

  • Ein Gericht hat dem Twitch-Streamer James „Phantoml0rd“ Varga nun bei einer Klage Recht gegeben. Der hatte Twitch verklagt, weil sie ihn 2016 gebannt haben. Jetzt hat er gewonnen, aber Twitch scheint das nic […]

    • Sie hätten was getan?
      Bans klarer gemacht. In welchem Universum bitte?

      • Naja, die könnten schon gründe geben warum des banns.
        Imagin dein chef feuert dich einfach so ohne mehr details… wie würde sich das anfühlen ? “Jo, kannst nach hause gehen und da bleiben, bisst gefeuert” und das wars.

        • Die Leute wissen aber immer noch häufig nicht wieso sie gebannt werden. was ist daran klar?

          • Auf was willst du jetzt ne antwort?? mein kommentar bezieht sich genau auf diesen punkt, sie bannen und geben KEINEN grund dafür, bannen einfach nur… verstehe dein kommentar also nicht weil es klingt als hätte ich das gegenteil gemeint was komisch wäre wenn du es so verstanden hast ‘-‘

  • Sowohl Intel als auch AMD haben neue Prozessoren auf den Markt gebracht. Doch welcher Prozessor schneidet am besten ab? Der YouTuber Linus Tech Tips hat den Test gemacht und zwei Systeme mit Prozessoren gebaut. […]

    • Also ich hock immer noch auf nem I7 4790k und freu mich nen keks.

      • Das darfste ja auch gerne. Für mich ist der 7700K inzwischen ausgelutscht und bringt mir zu wenig. ISt ja zum Glück Geschmackssache.

      • Alex kommentierte vor 1 Woche, 6 Tagen

        Ist ja auch durchaus kein schlechter CPU je nach dem was man damit anstrebt, wenn man nicht unbedingt auf 120 fps zocken will sind gerade die heutigen CPUs total drüber da die nie mals limitierender Faktor sind.
        Mein 5600x läuft in 4k und alles auf Anschlag nicht mal sonderlich heiß auslastung ist auch kaum vorhanden, während die 3080 so Richtig Am schwitzen ist und auf 100% auslastung hängt wenn ich games wie Cyberpunk 2077 auf Anschlag packe.

      • Ich kann noch drunter, noch immer i7-2600k mit 4,3Ghz. Läuft auch noch für alles ausreichend.

        • Nev kommentierte vor 1 Woche, 6 Tagen

          Die cpu hab ich heuer nach 10 Jahren gegen nen 5600x ersetzt, gefühlt hatte ich mit ner ollen gtx 970 nen richtigen fps schub. Jetzt werkelt ne 6900xt drinnen und ich will nen 5900x.

    • Er ist jetzt kein GamersNexus, aber trotzdme wissen, vllt. nicht unbedingt immer Linus, aber doch wissen die leute da ne ganze menge.

  • Der Streamer Ludwig Ahgren hat nach 31 Tagen live auf Twitch seinen Subathon-Stream beendet. In den letzten Zügen des Streams gelang es ihm tatsächlich, den legendären Sub-Rekord des Streamers Tyler „N […]

  • Der Koreaner Ki-hyo “Xzi“ Jung gilt als einer der 10 besten Overwatch-Spieler der Welt. Er ist 19 Jahre alt, doch beendet nun vorläufig seine Karriere. Er sagt, sein Körper mache die Belastung einfach nicht mehr […]

    • Ist auch von Team zu Team unterschiedlich. Vor allem weil teilweise auch irgendwelche richtlinien in die Richtungnoch fehlen. Es wird halt von wenigen als echter sport angesehen.

      Ich hab ja auch vor einigen jahren Esl noch gespielt. Jetzt nicht so erfolgreich, aber wenn ich so überlege wie viel wir da teilweise trainiert haben und ich das auch nach einige zeit gespürt habe.

    • Ist bei vielen Profi Spielern so. Wenn man sich Uzi auf LoL mal anguckt. Der hat extremste handgelenkprobleme

      • Das ist wahr. Allerdings war Uzi 8 Jahre lang auf allerhöchstem Niveau in der Pro-Szene aktiv und vor allem hat er angefangen, als die Szene bei weitem noch nicht so professionell organisiert war wie heute (vor allem was die medizinische Betreuung angeht). Das ist schon was anderes als ein 19-Jähriger, der nach 2-3 Jahren bereits seinen ersten Brake brauch, vor allem wenn man bedenkt, dass Xzi unter ganz anderen, deutlich besseren, infrastrukturellen Bedingungen trainieren und arbeiten konnte als es noch vor gut 10 Jahren der Fall war.

        Ich kann mich zwar auch täuschen, aber gefühlt haben in Overwatch in den letzten Jahren deutlich mehr Profis (aufgrund von körperlichen, aber vor allem seelischen Gebrechen) die Segel gestrichen als in anderen Titeln.

  • In einem ersten großen Update haben die Entwickler von Outriders einige Skills und Klassen generft. Das zieht nun den Unmut der Spieler nach sich, die sich darüber beschweren, dass für solche Entscheidungen au […]

  • Der Nachschub an Hardware, besonders Grafikkarten, ist seit Monaten gering. AMD verkaufte kürzlich eine Limited-Edition der RX 6800 XT. Doch bevor die meisten “echten” Käufer die Chance hatten, war sie a […]

  • Turner „Tfue“ Tenney (23) ist einer der größten Streamer der Welt. Er hat mit seinem Team nun das wichtige Turnier „Twitch Rivals“ in Minecraft gewonnen, wurde aber disqualifiziert und fällt auf Platz 3 zurück. […]

    • Alzucard kommentierte vor 1 Monat

      Kommt auf den streamer drauf an. Tfue kannste am besten auf die Müllhalde verfrachten bei seinem Verhalten.

  • Der neue Koop-Shooter Outriders ist seit einigen Tagen auf PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und Google Stadia draußen. Es trudeln die ersten Reviews auf Seiten wie Steam und Metacritic ein. Die Reviews sind […]

    • Alzucard kommentierte vor 1 Monat

      Vor allem endgame zu kurz finde ich lustig. Haste die story durch kannste alles nochmal mit nem anderen build durchspoielen und du hast nen anderes game, wenn halt auch die selbe story. Aber im endgame geht halt daran 15 in den expos zu erreichen und das dauert halt aucxh nochmal einige zeit.

    • Alzucard kommentierte vor 1 Monat

      Frisbee aus Black ops 3

  • Outriders ist ein tolles Spiel, das MeinMMO-Autor Benedict Grothaus regelmäßig Wutschreie entlockt. Obwohl der neue Shooter so viel richtig macht, schreit unser Autor regelmäßig seinen Monitor an, dabei hatte er […]

    • Alzucard kommentierte vor 1 Monat

      gegen die mutierten tiere geht endless mass sehr gut

    • Alzucard kommentierte vor 1 Monat

      Gibt da verschiedene Möglichkeiten das zu spielen. Impalew ist die dmg Fähigkeit, daher braucht man recht viel anomaly power. Einige nehmen wie ich mitbekommen habe den Jump mit andere Erdbeben. Dazu kann man dann noch zwischen Endless Mass, Tremor oder Golem wählen, je nachdem gegen was man antritt. Bei bossen ist endless mass halt eher nutzlos.

      Mods sind da halt die Impale Mods und dann je nachdem was man da mitnehmen möchte.

      Waffen sind Shotgun und AR.

      • Reznikov kommentierte vor 1 Monat

        Und den hast du mit Anomaly Power hochgespielt? Ich hab mit Lv. 15 Anomaly Power ausprobiert und war doch recht erschüttert darüber wie wenig Schaden das ganze macht. Mit Lv. 20 habe ich mir dann nochmal Items zurechtgelegt und dann war zwar der Schaden OK aber ich bin mitunter so schnell umgekippt auf WT8 dass ich anfing an mir selbst zu zweifeln. Da ich danach im Halbschlaf mein Waffenschaden-Gear zerlegt hab musste ich mit dem neuen Build leben und hab mich arrangiert. Der Breakpoint für mich war Lv. 26 weil da fing dann der Blutungsschaden an mich schnell genug zu heilen. Davor tat ich öfter das was auch Benedikt Grothaus tat: meinen Bildschirm anschreien.

        • Alzucard kommentierte vor 1 Monat

          Also man achtet halt darauf, dass die rüstung anomaly power hat.
          Was anderes meine ich damit nicht.

          • Reznikov kommentierte vor 1 Monat

            Schon klar.

            • Alzucard kommentierte vor 1 Monat

              Aber ja das ist nen endgame build halt nciht early game zum leveln sollte man schon tanky gehen. Mein main isn trickster und one hitte bosse. Also trickster ist halt eher was für solo spieler.

        • Bodicore kommentierte vor 1 Monat

          Die Abklingzeiten im unteren Bereich sind einfach zu heftig…. Aber oben raus gehts.

  • Der Technomant (engl. “Technomancer”) gilt in Outriders als flexible Allround-Klasse. MeinMMO stellt euch einen Build vor, das leicht zu bauen und für die meisten Situationen geeignet ist.

    Was kann der […]

    • Alzucard kommentierte vor 1 Monat

      Schwierige sache in einigen Missionen. Als zweitwaffe ein gutes sturmgewehr dazu und auf eis geskillt sollte es trotzdem gehen.

    • Alzucard kommentierte vor 1 Monat

      Geht gut mit Trickster. Und wenn man die richtigen Sachen benutzt auch mit Devestator.
      Beispiel Tremor hat nen mod der lebenregeneration erhöht und rüstung + der skill heilt dich für jeden gegner um dich rum. Läuft der skill aus kannste Golem anmachen.

    • Alzucard kommentierte vor 1 Monat

      Joa ist auch nen blödes build.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.