@alfredo

aktiv vor 57 Sekunden
  • Der Twitch-Streamer Summit1g hat ein wenig mehr über Valorant geplaudert. Dabei hat er verraten, dass dem Spiel ein Feature fehlt, das sicherlich etliche Spieler ärgern wird, ihn jedoch freut.

    Um dieses F […]

  • Das neue Survival-MMO Last Oasis ist nun seit einigen Tagen auf Steam im Early Access. Zwar hat es einige Fans, aber viele Spieler beschweren sich über ein besonderes Merkmal. Die Rezensionen werden tendenziell […]

    • die darkzone ist dagegen harmlos 😀 division ist kein hardcore pvp spiel wo man alles verliert wenn ein griefer bock drauf hat zu trollen.

      • Kann ich nur bestätigen 90% der Leute sind nicht Mal daran interessiert andere anzugreifen. Und wenn doch bekommt die die auf Rogue schalten meist dien Hucke voll….

  • Ein junger Spieler in Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) hat jetzt Klage gegen Valve eingereicht. Denn wegen einer Jugendsünde steht ein permanenter Bann seiner Profi-Karriere im Weg. Er möchte S […]

    • das muss man nur als händler beachten, auch ein 6 jähriger darf es spielen wenn er es von seinen eltern bekommt

      • Die Parental Guidance Regelung gilt nur bei mindestens sechs jährigen, bis zu einer FSK Freigabe von 12. Kein Elternteil darf seinem Kind erlauben, irgendetwas über FSK 12 zu sehen, oder zu spielen, dass ist gesetzlich verboten!

        • Das ist Schwachsinn was du schreibst. Es ist definitiv NICHT strafbar Kindern FSK Einstufungen über ihrem Alter zu zeigen.
          Das was du meinst ist eine Erweiterung der FSK 12 Freigabe für Kinder unter 12. Mit dieser dürfen Kinder ab sechs Jahren in Begleitung eines Erwachsenen FSK 12 Filme in öffentlichen Vorführungen schauen.
          Für die Einhaltung der FSK Einstufungen haben die Vorführer und Verkäufer Sorge zu tragen.
          Für die Eltern ist es eine grobe Einschätzung ob sie den Film ihren Kindern zutrauen können, aber es ist nicht verpflichtend.

          • Habe ich etwas von strafbar geschrieben? Im übrigen, wenn man eine Antwort mit „Das ist Schwachsinn, was du da schreibst“ beginnt, fällt es einem erwachsenen Mann, mit Respekt und Anstand schwer, sein gegenüber ernst zu nehmen und mindert die Aussicht auf einen anständigen Dialog! Solltest du mal überdenken… Die FSK ist keine grobe Einschätzung, sondern eine feste Regelung, an welche sich besonders die Eltern halten sollten, um ein pädagogisches Vorbild für ihre Kinder zu sein! Rein rechtlich ist es Eltern untersagt, ihren Kindern Inhalte zu zeigen, welche nicht für ihr Alter bestimmt sind. Deiner These nach, dürfen Kinder unter 18 auch Rauchen, weil der Papa das Ok findet, oder ist das was anderes…?

            • Da Sie ja deutlich dargestellt haben, dass es sich bei Ihnen um einen Erwachsenen Mann handelt, wechsel ich mal von „du“ zu „Sie“ – Ihnen scheint das ja so besser zu gefallen (Zumindestens schlussfolgern ich das aus Ihrer Betonung). Aber nicht nur die Betonung Ihres gesellschaftlichen Standes, lässt mich auf diesen schlussfolgern, sondern auch Ihre Kenntnis über die USK…Und ja das heißt USK und nicht FSK. Da gibt es einen kleinen Unterschied. Wie dem auch sei, die jüngere Generation könnte ihre Aussage jetzt mit einem gelassenen „Okay Boomer“ abtun, ich tue es jedoch ausnahmsweise nur für Sie mal mit Fakten.

              Zuerst möchte ich jedoch auf eine Ihrer Aussage eingehen: „Habe ich etwas von strafbar geschrieben?“. Wortwörtlich tatsächlich nicht, inhaltlich indirekt jedoch schon, denn wenn etwas „[…] gesetzlich verboten!“ ist, so implizieren Sie zeitgleich, dass es auch strafbar ist. So möchte ich Sie daraufhin weisen, dass wenn Sie an solchen Kleinigkeiten wie beispielsweise „Das habe ich so aber wortwörtlich nicht gesagt“ festhalten, sie nicht wirklich erwachsen verhalten. Klingt eher nach Kindergarten, um das ganze auf das sprachliche Niveau herunterzubrechen. Tipp fürs nächste mal: Aussage einfach nochmal klarstellen.

              Nun zu den Fakten. Ich weiß nicht, ob sie das JuSchG je gesehen geschweige denn gelesen haben, aber falls dies der Fall sein sollte, so sollten sie wissen, dass sich genannte Alterseinschränkungen nach §12 und §13 des JuSchG nur als Richtlinie im öffentlichen Leben verpflichtend sind. Darüber hinaus ist privatsache und geht dem Staat grob gesagt nichts an. Ob das die Eltern vertreten sollte oder nicht, liegt dann bei ihnen.

              Ihre Analogie zum konsumieren von Drogen (und ja indirekt meinen sie das), ist völliger Schwachsinn, denn auch diesen Fall regelt das JuSchG, aber hier lasse ich ihren einen Geist den Raum sich in diesem mal zu entfalten (es wäre empfehlenswert sich vor solch einer Diskussion über das JuSchG, sich dieses auch durchzulesen… Und keine Angst – es ist nicht lang ;))

              Ich hoffe ich konnte Ihre Kenntnisse über die USK erneuern und verabschiede mich mit einem Jugendlichen und frechen: Got rekt :))

              • Hättest du deine Erläuterungen respektvoll und weniger überheblich, nicht so typisch „im Internet kann ich’s ja machen“ mäßig verfasst, dann würde ich jetzt hier schreiben „Danke für die Erläuterung, hatte ich fehlinterpretiert“. Da ich mal davon ausgehen kann , dass du deine herablassende als auch pseudo eloquente Tour nur mit Hilfe des WWW planen konntest, um dir deinen ansonsten nicht sehr nützlichen Ruhm einzufahren, hält sich mein Applaus in Grenzen… Echt traurig, dass hier bzw. im Inet kaum ein Mensch dazu im Stande ist einen normalen Dialog zu führen!

                • Und ja meine Verabschiedung war sehr arrogant. Ich werde das bem nächsten Mal beachten… Wollte auf diese Art und Weise nur hinweisen, dass Ihr Kommentar, also Inhalt und Schreibweise, auch nicht ganz in Ordnung war. Normalerweise breche ich damit ja selbst das, was ich geschrieben habe – sowas gehört nicht in eine Diskussion^^

              • Ganz schön arrogant geschrieben… aber naja.

                Ich habe mich mit dem Thema auch schon etwas befasst und ja rechtlich bindend sind die USK Kennzeichnungen „in der Öffentlichkeit“ also hauptsächlich für den gewerblichen Verkauf und Vorführung bei öffentlichen Veranstaltungen. Eltern können als selbst Entscheiden bzw. Bewerten was Sie Ihrem Kind zutrauen können. Also ob man jemanden mit 16 schon ein Spiel ab 18 spielen lässt kann je nach geistiger Verfassung und konkretem Inhalt des Spiels schon OK sein. Ich halte es aber für nachezu ausgeschlossen das jemand mit 12/13 Jahren schon diese geistige Reife haben kann. Auch wenn er nicht gleich einen totalen Dachschaden bekommt kann Ihn das mental in eine unschöne Richtung bewegen. Daher sollte es jedem klar denkendem Elternteil bewusst sein, dass soetwas nicht OK sein kann.
                Ich handhabe es eigentlich so, dass ich versuche möglichst viel selbst zu überprüfen bevor ich meinen Kindern das OK für ein Spiel, einen Film oder auch eine APP geben.
                Bei Spielen ist das besondern schwierig. Da diese meist recht lange gespielt werden müssen um alles gesehen zu haben. Daher greife ich hier eher auf Reviews und Spielausschnitte zurück.

                Ihre Annahme von verbot = strafbar kann ich nicht nachvollziehen. Wenn Sie es so sehen ist das Ihre persönliches Empfinden. Es gibt vermutlich mehr Verbote deren Zuwiderhandlung lediglich eine Ordnungswidrigkeit darstellt als eine Straftat.

              • @fives, bei dem cringe inhalt und der grammatik hast du dich einfach selber gerekt.

                oldboy hat völlig recht dass man „Das ist Schwachsinn, was du da schreibst“ nicht direkt auspacken soll nur wenn man anderer meinung is, unabhängig vom alter.

                und abgehts, in die verteidigung mit dir! haha

            • Eltern können sich dran halten, müssen es aber nicht. Und weißt du warum? Eltern können die geistige Reife besser einschätzen als eine Richtlinie für Verkäufer. Die Freiheit der Erziehung wird mit dem Artikel 6 des Grundgesetzes geschützt.

              Und ja das mit dem Rauchen ist etwas anderes. Das hat der Gesetzgeber klar geregelt: Rauchen ab 18.

            • (Gelöcht.)

              • Bitte dann wieder zum Thema kommentieren. Es hat keiner was von solchen Kommentaren, die sich zu 100% um anderen Nutzern drehen.

                Redet bitte über die Sache und nicht übereinander.

  • Das vielversprechende MMORPG Chronicles of Elyria erscheint nicht mehr. Die Fans zeigen sich nun so enttäuscht über das Aus, dass sie sogar das Vertrauen ins Crowdfunding zu verlieren scheinen.

    Was ist mit C […]

    • alfredo kommentierte vor 1 Woche

      mein mitleid hält sich in grenzen. wenn man das geld für sowas ausgibt sollte es einem egal sein wenn es weg ist. habe dual universe unterstützt, sollte das nichts werden tun mir die 120€ nicht weh.

  • In Korea soll eine Politikerin in das nationale Parlament gewählt werden, aber ein Vergehen in League of Legends steht ihr im Weg. Sie soll 2014 ihren Account mit einem Ex-Freund geteilt haben: Dieses Boosting […]

    • einen rücktritt fordern weil ein sack reis in china umfällt xD man kanns auch übertreiben

  • Der Twitch-Streamer und CoD-Liebhaber DrDisrespect ist in einer seiner letzten Runden im Battle Royale Call of Duty: Warzone so richtig ausgerastet. Er verglich das Spiel mit Fortnite, welches er inständig […]

    • ob das wirklich noch gespielt ist? xD
      falls nicht sollte er lernen welche waffen für welche situationen gut sind, ist nicht so schwer.

  • Die Twich-Streamerin „Kaceytron“ wurde auf unbestimmte Zeit gebannt. Grund ist ein geschmackloser Spruch zum Corona-Virus, den Twitch wohl nicht duldete.

    Um wen geht es? Die Streamerin Kaceytron ist bekannt […]

    • interessant, du kannst dich nur über etwas lustig machen oder in panik verfallen wenn du es nicht tust?

      • Snake kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

        Nicht ganz. Ich bin so wie ich bin. Ich mache mich über Sachen lustig die ernst sind, sollte jeder machen weil man das Problem dann aus einer anderen Perspektive sieht. Über den Virus mache ich mich lustig weil er da ist und auch nicht so schnell verschwindet. Spätestens nächstes Jahr ist der eh hinüber, man kennt ja die Haltbarkeit von Produkten aus China, es hilft um dieser ganzen Panikmache der Medien, Politikern und Nachbarn zu entgehen.

        • bei manchen sachen kann man das machen, bei allen dingen sollte man das nicht tun. da es ein neues unbekanntes virus ist, kann niemand sagen ob es nächstes jahr überstanden ist und wie es weiter geht.

          • diese Diskussion gabs schon so oft…siehe Böhmermanns Schmähgedicht…
            wie weit darf Humor gehen usw.
            Und ich find diesen Ansatz echt bescheuert, zu sagen…DARÜBER darfst du dich nich lustig machen. Wenn jemand mit Humor, zu bestimmten Dingen, besser umgehen kann…dann why not?
            klar fühlt sich heutzutage jeder gleich offended…aber ganz ehrlich? who the fck cares.
            Die Welt wäre ein beschissener Ort, wenn man nur noch Witze machen darf über Dinge, die Hans Peter von nebenan okay findet.

            • ich sagte „sollte“, nicht „darfst“. wenn z.b. die tochter eines guten freundes vergewaltigt wird, würde ich darüber keine witze reissen um die situation aufzulockern. gibt halt grenzen die gewisse leute nicht so streng nehmen, dann sollen sie sich nur nicht wundern wenn sie von der gesellschaft verachtet werden.

      • Snake kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

        Es ist Made in China also sind die Chancen das es nächstes Jahr nicht mehr klappt sehr hoch xD

    • oder man nimmt es ernst und verfällt trotzdem nicht in panik, man muss sich nicht über alles lustig machen.

      • Snake kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

        Warum soll ich es ernst nehmen? Wenn ich es bekomme ist es eben so, wenn ich daran sterbe ist es eben so. Der Mensch stirbt in seinem Leben eh irgendwann. Manche früher als andere sei es durch Krieg, Hungersnot oder halt jetzt durch nen Virus. Man sollte den Tod mit offenen Armen begrüßen dann ist man nicht geschockt wenn man die Nachricht bekommt das man nur noch ein paar Tage zu leben hat.

        • achso du warst der, der es kaum erwarten kann zu sterben. naja müssen wir nicht nochmal besprechen. such dir bitte hilfe.

          • Snake kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

            Warum soll ich mir Hilfe suchen? Erklär mir warum. Nur weil ich es kaum erwarten kann zu sterben? Weist warum ich es kaum erwarten kann? Weil ich dann diese Welt nicht mehr ertragen muss!

            • was hat dir die welt denn angetan?

              • Snake kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

                Die Welt an sich nichts, eher die Wesen die sich selbst als die intelligentesten Wesen auf ihr bezeichnen. Der Mensch. Wir zerstören immer mehr den Planeten. Wir zerstören ihm durch Kriege, Industrie und Umweltverschmutzung. Irgendwann wird die Natur zurückschlagen und dann sind wir noch längst nicht soweit das wir auf einen anderen Planeten ziehen können.

                • die welt juckt es nicht was wir tun. selbst wenn wir uns mit einem atomkrieg auslöschen dreht sie sich weiter. wir menschen werden probleme bekommen wenn wir so weiter machen, also scheint dir die menschheit ja am herzen zu liegen.

                  • Nein kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

                    Es ist halt seine Sache, wie er das Leben bez. die Menschheit sieht, du hast eventuell kein Verständnis dafür, aber so ist es nun mal.

                    Keine Ahnung, warum immer irgendwelche Leute versuchen irgendwem sein eigenen Lebensstil aufzuzwingen.

                    Währen alle Menschen so, wären wir nur blöde Lemminge und hätten nie was erreicht. Es muss halt immer „Querdenker“ oder „Verrückte“ oder wie auch immer du sie nennen magst geben.

                • Kerry kommentierte vor 2 Wochen

                  Tut die Natur doch schon. Wir nenen es Corona. 🙂

        • Ally13 kommentierte vor 2 Wochen

          Danke! Einfach nur Danke! 🙂

      • Patrick kommentierte vor 2 Wochen

        Schaden tut es aber auch nicht. An einem Sitz ist noch niemand gestorben. Trotz der Redewendung „Sterben vor lachen…“

  • Der neue Battle-Royale-Modus Call of Duty: Warzone kann nun endlich auch solo gespielt werden. Das neue Update hat den Solo-Modus sowie etliche Fixes und Neuerungen hinzugefügt.

    Warzone jetzt auch Solo: Der […]

  • Ein Spieler entdeckte bei Call of Duty: Warzone zufällig einen Trick, mit dem ihr euch beim 1vs1 im Gulag einen entscheidenden, visuellen Vorteil sichern könnt. So geht’s.

    Was ist der Gulag ü […]

  • Die Entwickler vom Open-World-MMO New World haben ein neues Developer Diary veröffentlicht. Im Video zeigen sie das Kampfsystem, das stark an ein Action-RPG erinnert. Unterstützt wird der actionreiche Combat d […]

  • Die Spielemesse E3 wird in diesem Jahr tatsächlich abgesagt. Heute Abend (11. März) erfolgte eine offizielle Mitteilung des Veranstalters ESA, in dem das Aus der Messe für 2020 erklärt wird. Grund ist der Cor […]

    • du solltest dich mal informieren was ein choleriker ist. ich schreibe im gegensatz du dir ganz normal.

    • da wir eh alle sterben, sollen wir jetzt losziehen und morden wie es uns gefällt? man kann auch auf seine mitmenschen achten und die risikogruppe nicht mit absicht versuchen anzustecken. ich nehme an du hast keine angehörigen die zu den gefährdeten gehören oder sie sind dir einfach egal. auch wenn dir dein leben egal ist, gibt es menschen bei denen das nicht so ist.

      • Es geht mir eher darum das es sinnlos ist das sich alle in die Hose machen aus Angst am Coronavirus zu sterben. Wie ich schon sagte sterben wir alle irgendwann, entweder am Alter, bei einem Unfall, in einem Krieg etc. Und ja mir ist mein Leben egal und ich warte nur noch auf den Tod um ihn mit offenen Armen zu empfangen damit ich diese Welt, die zu 95% von Idioten besiedelt ist nie mehr ertragen muss. Und wenn unserer Regierung an der Gesundheit der Menschen was liegen würde, würden sie nicht wieder Flüchtlinge ins Land holen. Du siehst, Die Welt steht praktisch am Abgrund.

        • dann solltest du daran denken dir hilfe zu besorgen. klar ist panik sinnlos, genauso wie nichts unternehmen und die toten einfach in kauf zu nehmen. das mit den flüchtlingen überlese ich mal, das ist ein anderes thema xD

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.