@alfredo

aktiv vor 11 Stunden, 18 Minuten
  • Valorant hat mit sündteuren Drachen-Skins für 95 Euro die Gemüter der Community ähnlich erhitzt, wie die feuerspeienden Drachen ihre Gegner. Doch die dicke Summe für die Anschaffung des Elder-Flame-Bundles ist […]

    • weiss man das schon vor dem kauf oder kommt die grosse ernüchterung nachdem man 95€ verschwendet hat?

      • Klar sieht man jeden Skin vorher. Es wäre gesetzlich gar nicht erlaubt etwas zu verkaufen ohne zu sagen, wofür man das Geld nimmt.
        Hier geht es ja auch nicht um Lootboxen mit einer Chance auf X, sondern Du hast EIN Produkt oder eine Sammlung mehrerer Produkte und kennst den Preis dafür.

        Und dass Animationen und Co. extra freigeschaltet werden müssen, sieht man auch.

  • Ein Messer-Skin mit Hassbotschaften gegen Mitglieder der LGBT-Community sorgte in einem asiatischen Turnier von Counter-Strike: Global Offensive für viel Kritik. Der Caster Jason Kaplan fragte daraufhin auf […]

    • als was würdest du sie denn einstufen?

      • Als Menschen…ich verstehe den Ärger vom Brezel ganz gut. Die LGBT Community war halt nie nicht da…wurde einfach lange noch stärker unterdrückt als aktuell. Ich find’s so oder so beknackt Menschen in irgendwelche Kategorien wie Minderheiten und Mainstream etc einzuordnen…komplett unnötig und hat bis jetzt nur Ärger gebracht, sowohl politisch als auch zwischenmenschlich. 😉

        • Ich find’s so oder so beknackt Menschen in irgendwelche Kategorien wie Minderheiten und Mainstream etc einzuordnen …

          Das Problem ist hier, dass mit „LGBT“ nur die wenigsten unserer Leser was anfangen können, und dass auch der Begriff die Leute ja in Kategorien einteilt.

          • angron988 kommentierte vor 11 Stunden

            Mal abgesehen davon, dass LGBT(Q+) hier einfach als Sammelbegriff für sämtliche Menschen verwendet wird, die nicht Heterosexuell sind. Als ob jeder Schwule auf der Welt sich als Teil einer ominösen „Community“ ansieht, die sich ausschließlich über ihr Geschlecht und ihre Sexualität definiert.

    • bis gerade eben wusste ich auch nicht was das bedeutet.

  • Die Überarbeitung der Charakter-Optionen in World of Warcraft wird auch auf den Rest der Welt Einfluss haben. Viele NPCs werden neu gestaltet.

    Eines der größten Features der kommenden Erweiterung World of Wa […]

    • was passt dir denn nicht daran dass die npcs nicht alle gleich aussehen sollen?

    • wie schön dass man in einer fantasy welt machen kann was man will. wer das mit der realität vergleicht der versteht nicht so ganz was fanatsie bedeutet.

      • Eine gute Fantasy Welt hat aber auch eigene Regeln und wenn die sich mit jedem Addon ändern ohne Begründung wirkt das unlogisch und sprunghaft. Wenn eine Rasse durch die Lore bestimmte Charakteristika hat und jetzt einfach so welche dazukommen ist das in dieser Welt unglaubwürdig.

        • Das ist genau das, was ich geschrieben habe.

          Unglaubwürdig wäre es, wenn es vorher eine explizite Begründung gegeben hätte, dass Menschen nur weiß sind, und diese nun über den Haufen geworfen wurde. Es gab aber nunmal keine Begründung. Keine Sau hatte sich da auch nur einen einzigen Gedanken dazu gemacht, wieso die Abkömmlinge von Titanenkonstrukten zwingend weiß sein müssen. Angesichts dessen nun zu fordern, dass es für alle anderen Hautfarben eine zwingende und logische Begründung geben muss, ist hirnrissig.

        • glaube blizzard hat z.b. loretechnisch die schwanzlänge von den draenei nie auf 40cm festgelegt. sie waren damals einfach nur zu faul da arbeit rein zu stecken. langsam merken sie dass diese extrem starken begrenzungen in die jahre gekommen sind und geben uns möglichkeiten damit nicht alle chars gleich aussehen. das gleiche passiert halt auch mit den npcs was die welt einfach lebendiger und abwechslungsreicher macht. mit welchen regeländerungen hast du denn ein problem?

    • wüsste nicht was man dagegen haben kann dass npcs nicht alle gleich aussehen. ich glaube die wenigsten verstehen was gemeint ist, das wort „divers“ im titel wird hier einige triggern xD

      • Darunter kann man eben etwas unterschiedliches verstehen.
        Ob damit gemeint ist das die Charaktere alle optisch unterschiedlicher aussehen oder ob es,wie es in der Gesellschaft ein riesen Thema ist,um die Sexualität geht.

        Beides spielt im Gaming mittlerweile eine ziemliche Rolle.

  • Der Bonus auf Erfahrungspunkte von den Erbstücken in WoW verschwindet. Offenbar hat Blizzard andere Pläne für diese Ausrüstung.

    Wer in World of Warcraft besonders schnell leveln will, der deckt seine Cha […]

  • In Valorant stellten die Entwickler zuletzt ein Paket mit extrem aufwändigen Skins vor – Die „Elder Flame Ultra Edition“. Diese verwandeln eure Waffen in lebende Drachen und kosten eine Menge Geld. Seitdem wird k […]

  • Der neue Raid „Operation Stahlross“ stellt einige Spieler von The Division 2 vor eine Herausforderung. Dabei zeigen Speedrunner aber, dass der Raid schon in etwa 30 Minuten geschafft werden kann. Geht das mit rec […]

  • Minecraft kann ziemlich frustrieren. In dieser Situation hätten wohl die meisten von uns einfach ihren Controller an die Wand gepfeffert …

    Obwohl Minecraft in weiten Teilen ein ziemlich entspanntes Spiel […]

  • Der Paladin Rextroy läuft in World of Warcraft wieder Amok. Er onehittet Spieler in der Arena – und das vollkommen legal auf einem hohen Ranking.

    Der Paladin Rextroy hat sich im Verlauf der letzten Jahre ei […]

    • solche unnötigen systeme haben im competitiven pvp nichts verloren. schade dass dort niemand das sagen hat der was davon versteht.

  • Die Community des Kampf-Spiels „Super Smash Bros.“ wird von der aktuellen Welle von Vorwürfen sexueller Belästigung besonders hart getroffen. So sagt der Spieler Puppeh, der damals 14 war, er sei 2016 von einer […]

  • Black Desert Online bekommt in der koreanischen Version schon bald eine neue Klasse spendiert. Der Hashashin hat jetzt einen ersten Charakter-Trailer bekommen, der die persische Assassine in Action zeigt. Dabei […]

    • das kampfsystem ist halt auch der einzige grund warum das spiel überhaupt noch gespielt wird. nach ca. 2 wochen hatte ich allerdings genug davon weil der rest kompletter müll ist.

  • Die Streamerin Natalia „Alinity“ Mogollon gilt auf Twitch als eine Art Magnet für Ärger. Der Tod des WoW-Spielers Byron „Reckful“ Bernstein beschäftigt die Streamerin. Sie sagt, die vielen Hassbotsch […]

  • Mit Shadowlands hält ein bisschen mehr Diversität Einzug in die World of Warcraft. Ein wichtiger Charakter ist nämlich Transgender – die Schattenlande machen es möglich.

    Wenn es um Diversität geht, dann hängt […]

    • fehlt eigentlich nur noch dass sie ihrem logo die regenbogenfarben verpassen xD aber hey, ich kann die gute verstehen, ich wäre auch ungern eine frau 😛

  • Die Gilde Method galt über Jahre als die Vorzeige-PvE-Gilde in World of Warcraft. Jetzt verlassen Dutzende von Spielern, Streamern und wichtigen Führungspersonen die Gilde. Der Chef Scott „Sco“ McMillian übern […]

    • naja sponsoren und blizzard haben keinen bock mehr auf method da kann man nicht mehr viel machen

  • In der Welt der Streaming-Dienste könnte es jetzt zu Aufruhr kommen. Nach dem Ende von Mixer sind die Streamer Tyler „Ninja“ Blevins und Michael „shroud“ Grzesiek frei. Nach dem Rauswurf bei Twitch steht auch Guy […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.