@alfred

aktiv vor 31 Sekunden
  • In der kommenden Season von Destiny 2 bekommen die beliebten Sniper einen gehörigen Nerf. Doch der Grund dafür ist für viele Spieler nicht verständlich.

    Das passiert mit Scharfschützengewehren: Wenn die Seas […]

    • Und die logische Konsequenz, die Bungie, laut gesammelten Erfahrungen, daraus zieht bereitet mir Sorge 😕

      • Ja mir auch, habe langsam das Gefühl, wir sollen nur noch mit Pistolen rumlaufen, deren Reichweiten und Schaden stehen langsam aber sicher in keiner Relation zu HC, SMG, AR, etc… ich habe eine „Einsam“ bekommen in einem Gambit Prime-Match die ist in allen Belangen viel zu stark, da Sidearms doch nur als letzte Rettung dienen sollen und für den „Nahkampf“ gedacht waren…
        Sehe ich jetzt schon immer problematischer für die Trials und erinnert mich viel zu arg an das Ende von D1…

        • Naja MGs sind auch zu stark. Eigentlich müsste die man mit zwei Mann bedienen müssen und auf den Boden anbringen. Aber ist halt ein Spiel und in einem Spiel haben Revolver die REichweite von Snipern und mehr Schaden als ein Sturmgewehr. In der Realität wäre es halt genau andersherum. Wäre Bungie halbwegs an die Realität angelehnt würde niemand Revolver und Pistolen spielen, MGs auch nicht, weil der Aufwand zu lange dauert, alle würden Sturmgewehre spielen (Sturmgewehre für alles, auch als Behelfsmaschinengewehr und Pseudosniper) und als Nische mal Schrotflinten und Maschinenpistolen, und das wars.

          • ChrisP1986 kommentierte vor 1 Minute

            Ja klar ist das nicht realistisch, wenn man es „realistischer“ wollte, muss man CoD zocken…🤷🏼‍♂️

    • Letztendlich bestimmt doch derzeit nur deine Primärwaffe, ob du Widerruf oder Geliebt benutzt, ausser den beiden sieht man so gut wie keine anderen mehr im Tiegel.

      • Bei mir ist die Wahl eher zwischen Kühler Schakal und Twilight Oath. Die Geliebt spiele ich zwar zur Zeit auch, allerdings versuche ich gerade auch mit der Falkner besser zu werden und da brauche ich jedes Stützrad, dass ich kriegen kann ^^

        • Ausnahmen bestätigen die Regel, hab auch Kollegen, die viel, auch erfolgreich, die Tatara Gaze gespielt haben. Die Erfahrungen der letzten Wochen und Monate bestätigen aber, dass die generelle Auswahl doch eher auf die beiden genannten beschränkt ist.
          Falkner hab ich aufgegeben, das war nix bei mir. Hab am Wochenende mal mit Autorifles gespielt, musste endlich meinen Suros-Kat fertig kriegen. Als die Suros dann durch war, kam Hartes Licht dran. Was Hartes Licht anstellt, hätte ich nicht erwartet, wenn mann dann den Buff für die kommende Season dazu nimmt, wird die richtig fies.

  • Eingeschränkte Slots für saisonale Mods sowie die elementare Affinität von Rüstungsteilen gehört für viele Hüter zu den nervigsten Aspekten von Armor 2.0. Genau hier bessert Bungie zur kommenden Season 10 von De […]

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.