Gönndalf

@alfalfa86

Active vor 9 Monaten
  • Eigentlich hat Bungie ja Erfahrung bei juristischen Auseinandersetzungen mit Cheat-Anbietern. Doch der neueste Fall ging vor Gericht nicht so aus, wie die Macher von Destiny 2 es sich vorgestellt haben dürften. […]

  • In Destiny 2 läuft seit 22. Februar Season 16 und die meisten Spieler haben in den letzten Wochen die Kampagne um Savathun sowie die saisonale Story abgeschlossen. Es ist daher eher unwahrscheinlich, dass Bungie […]

    • Gönndalf kommentierte vor 9 Monaten

      Hmm… Um den roten Lore Faden einigermaßen greifbar oder sichtbar zu halten, sollte Saison 17 besser von Calus handeln. Irgendwie haben sie das in dieser Saison ja auch schon mild angeteasert, als Caiatl ihren Vater des öfteren erwähnte und Saladin zum Valus aufstieg. Jetzt, aus dem Nichts, mit Rasputin um die Ecke zu kommen hätte wohl nur das Durchtrennen von oben erwähntem roten Faden zur Folge!

  • In Destiny 2 starten bald die Hüterspiele in denen alle Hüterklassen gegeneinander antreten werden. Für Ruhm und vor allem für den Titel der besten Klasse werden Hüter in die Vollen gehen und ihre Klasse unte […]

    • Gönndalf kommentierte vor 9 Monaten

      Das ist wieder so’n typischer Bungie Move: Sie wissen genau, dass die Hüterspiele langweilig sind und längst ein ReWork benötigen. Um sich den Aufwand zu sparen, packen sie einfach eine fette Karotte namens the title als Belohnung für den ewig gleichen Grind mit rein und zack: Wenig Dev-Aufwand für stabile Login Zahlen. Halleluja!

      Das schlimme ist doch, dass diese Rechnung zumeist auch noch aufgeht.

  • Nachdem in Destiny 2 die meisten Storyinhalte und Quests der neuen Erweiterung „Die Hexenhönigin“ abgeschlossen sind und nur noch die Hardcore-Inhalte vor der Tür stehen, macht sich Bungie an die Feina […]

    • Gönndalf kommentierte vor 10 Monaten

      R.I.P. Glaive! 😔
      Ich mochte das Ding…wirklich!
      Für mich persönlich ist schon seit 2 Wochen wieder die Luft raus, letzer Login war am 19 März, Logoff 20 min. später.
      Solche News bringen mich natürlich direkt wieder online… Stark, Bungie! 🤦🏻‍♂️

      • ja, bei mir leider auch noch die wöchentlich raids. Ansonsten komm ich für nicht mehr viel on.

      • Ich bin auch lediglich für die Raids noch da.

        PvP ist mittlerweile keine Option mehr. Mit meinem lieb gewonnenen Quickplay-Loadout Impuls/Pistole ist absolut nichts mehr zu holen.

        Als das Eisenbanner lief, bin ich nach 3 Matches mit einer grandiosen durchschnittlichen K/D von etwas über 0,4 rausgegangen. Letzte Season war ich im Eisenbanner fast bei 2,0. Ich verstehe manche Dinge,die dort passieren nicht mehr.

        • kotstulle7 kommentierte vor 10 Monaten

          Eigentlich hat sich doch nichts geändert…fusis sind weiterhin auf fast jeder range nicht challengebar…Das war es, das fast ja eigentlich alles zusammen ^^
          Nur das jetzt jeder Hunter erstmal unsichtbar in jeden gunfight, da ist die Abwechslung nur gegeben, wenn ein hunter stasis spielt, aber die fast schon unfairen Arme spielt ^^

          Aber im Ernst, fand das EB eigentlich relativ entspannt, da viele leute halt aufgrund des Levelns gedaddelt haben. Vielleicht hattest du einfach pech mit deinen mates ^^

          • Es hat sich definitiv was geändert. Die letzten Seasons war ich mit dem Impulsgewehr noch der Dominator der Midrange. Ich scheine irgendwie Reichweite verloren zu haben. Dabei waren Umpulsgewehre bisher nie Umstand von Diskussionen. Man möchte meinen gut in der Balance.
            Mittlerweile habe ich gegen keine Handfeuerwaffe mehr eine Schnitte. Der Flinch ist selbst bei hoher Entfernung absurd – trotz Mods.
            Und natürlich haben Fusis wohl nochmals ihre Reichweite nach oben geschraubt.
            Unsichtbarkeit und die Schusswechsel-Barrikade mit Überschild tun ihr übriges zur Sache.

            • Martin G. kommentierte vor 10 Monaten

              Eigentlich hilft auch nur noch ein strike. Keiner geht mehr ins PVP! Dann müssen Sie wirklich mal was tun und nicht nur immer Blablabla. Hab diese Season auch noch kein einziges EB gemacht, letzte hatte mir schon gereicht und über diese habe ich bis jetzt auch nichts gutes gehört was das PVP angeht. Ach ja Erianas Schwur machte im Gambit alle One Shot, da wurde sofort gefixt! Mit der Jötunn kann immer noch jeder rumlaufen und gegnerische Hüter als Eindringling mit einem Schuss ins Jenseits befördern. Streiken streiken streiken 🥳🥳

        • WooDaHoo kommentierte vor 10 Monaten

          Dann bin ich ja nicht der einzige. Mein Lieblingsloadout (Einsam + Ausweichplan/Rastersprenger bzw. Falsche Versprechen/bel. Energie-Sidearm) funktioniert auch nicht mehr wirklich gut. Permanent wird man auf X Meter weg gefuselt oder kassiert nen üblen Flinch aus HCs. Letzte Saison war es schon schwierig aber im Schnitt konnte man gut mithalten. Als Bonus war öfter die Super voll und man konnte dem Gegner die Spezialmuni verwähren. ^^ Diese Saison tu ich mich irgendwie schwer.

          • Gerade auf optimaler Impuls-Range ist der Flinch aus einer Handfeuerwaffe einfach brutal. Da ist es einfacher, einen durchschnittlichen Sniper auf Long Range zu challengen.

            • WooDaHoo kommentierte vor 10 Monaten

              Ich hab im EB gemerkt, dass das Saison-Impuls ziemlich gut funktioniert (540er). Durch den höheren Zoomfaktor scheint man, trotz Flinch, gut auf dem Gegner bleiben zu können. Ich konnte damit auch HC-Spieler meist gut kontern. Mit der Ausweichplan oder dem Rastersprenger hat das nicht mehr gut funktioniert. Fühlt sich dezent k****e an, wenn man auf Scout-Reichweite mit Ausweichplan immer wieder von ner HC ausgespielt wird. ^^

  • Destiny 2 setzt derzeit die saisonale Story fort und lässt Hüter und Kabale Seite an Seite stehen. Doch während eine schildkrötenhafte Kaiserin die psychischen Experimente mit der Schar genießt, sehen immer mehr […]

    • Saladin wirkt leicht fanatisch und ignoriert den Fakt, dass die Schar das Licht legitim bekommen hat, bzw. will es ihnen am liebsten entziehen.
      Da wird’s Beef geben in Zukunft!
      Evtl. wird das ja der Lore-Grundstein für zukünftige PvEvP Modi, in denen Dark Guardians VS. Light Guardians antreten.
      Das wurde ja mal geleakted und hat sich (bisher) nicht bewahrheitet.

      • So gesehen hat ja nur Savathun das Licht legitim erhalten. Die anderen Schar ‘Hüter’ wurden und werden ja von Geistern begleitet die sich der Schar nahe fühlten und diese als ungerecht behandelt fühlen.

      • Najo, das die Schar das Licht besitzt ist per se nicht das Problem. Das sie es anderen Hütern entzieht allerdings schon.

  • Destiny 2 ist bekannt für seine wiederkehrenden Settings von verschleimten Schar-Monumenten, bis hin zu den stählernen Maschinenanlagen der Kabale. Die Hexenkönigin hingegen vermischte viel Bekanntes mit neuen Me […]

    • Nein! Jeder Schar-Gott hat seine eigene Thronwelt. Oryx hat seine Thronwelt auf seinem riesigen Grabschiff manifestiert, um sie zu schützen, bzw. schwer zugänglich zu machen. Hat ja nicht so gut geklappt…^^
      Savathun WURDE in ihrer Thronwelt von Mara besiegt und starb. Sie wurde aber von dem Reisenden wiedererweckt, quasi als Hüter. Wir haben sie als Hüter besiegt, ihr Geist ist entkommen und wir haben die Leiche! Da ihr Geist Immaru noch lebt, kann sie theoretisch wiederkehren und ich bin mir ziemlich sicher, dass dies noch passieren wird!

      Mara hat zB auch eine eigene Thronwelt – Der zerbrochene Thron.
      Der Hohn Baron Mindbender ebenfalls.

      • Aahh also macht auch jeder dann seine eigenen Regeln für den Zutritt zu seiner Thronwelt? Die Fähigkeit eine Thronwelt zu erschaffen war doch, wenn ich mich richtig erinnere eine Fähigkeit, die die Dunkelheit oryx und savathun gegeben hat. Das wirft Fragen in Bezug auf Mara Sov auf. In der Wurm Quest merkt man auch, dass sie offenbar eine Verbindung zum Zeugen hat.
        Ich denke auch, dass Savathun noch einmal wiederkommt. Aber hier stelle ich mir auch die Frage, weshalb Savathun vom Wesen und Wissen her dieselbe geblieben ist als sie vom Reisenden erweckt wurde.

        • Nein! Auch das ist leider nicht ganz richtig. Oryx hat sich seiner Zeit in die Tiefe begeben und mit ihr kommuniziert. Dort erlernte er die Fähigkeit zu nehmen. Er kehrte als Taken King zurück und kreierte die Tafeln des Ruins.

          Vom Wesen und Wissen ist sie dieselbe geblieben, weil wir sie in der WQ Kampagne mit Erinnerungen gefüttert haben. Diese hatte sie verloren… Aber nur kurz, Dank uns!

  • Als in Destiny 2 am Freitag die Prüfungen von Osiris (Trials) gestartet sind, konnten sich die Spieler die überarbeitete Meister-Variante von „Der Beschwörer“ erspielen. Doch stattdessen waren die Spieler viel e […]

  • Die Destiny-2-Community ist großartig. Alles coole Leute, die gerne Destiny 2 zocken. Aber es ist eben auch genau der Ort, an dem über das Spiel am meisten gemeckert wird. Selbst dann, wenn es sich um eine V […]

    • Hat die Vox Obscura Quest durchgängig einen Timer? Ich hatte das Gefühl, der Timer würde enden, wenn man die Yellow Bar Psions erledigt hat. Oder wird der einfach verlängert? Bin solo leider auch nicht weiter gekommen mit PL1535…
      Ist der Katalysator mittlerweile erhältlich??

      • Habe die Vex Obscura Quest sowohl in Normal wie auch in Master für den Cat. solo gemacht – dafür habe ich im Vorfeld ein paar Guides auf YT zur Rate gezogen.

        Die Mission hat zwei Timer – der erste (4 Minuten glaube ich) beginnt sobald man den Zielpunkt erhält das Landefeld zu säubern und endet sobald man im Außenbereich die Basis gecleart und den Schild der Basis deaktiviert hat – der zweite – 9 Minuten – beginnt sobald man die Basis durch die zerstörte Tür betritt und endet erst mit dem Kill des Bosses – solo sollte man beim Boss sein und noch 5:30 – 6:00 Minuten übrig haben, sonst schafft man den nicht.

        Mit der richtigen Skillung und Waffen (und ein bisschen Glück was schwere Munitions-Drops angeht) ist die Mission nicht unbedingt unmöglich schwierig – für normal hab ich 4 Anläufe gebraucht – für Master musste ich den Part mit dem Boss ca. 15 mal wiederholen – muss man natürlich Bock drauf haben – aber ich bin weit davon entfernt “Elite” Spieler zu sein und mit meinen 37 Lenzen auch nicht mehr der reaktionsschnellste Spieler (was mir am WE mal wieder schmerzhaft in den Trials vor Augen geführt wurde – mein letztes mal makellos hatte ich in D1) – es geht also auch für “Otto Normalspieler”.

        Es gibt auch einen Checkpoint sobald man die Basis betritt – ab dann wird man also nicht mehr zurück in den Orbit geworfen.

        • Danke für deine ausführliche Antwort! Habe ähnliches erwartet. Bin auch in diesem “reaktionsträgem” Alter… 😛
          Werde das solo sicherlich auch nach einigen Try&Error Runs packen. Hatte da bisher aufgrund meines zu niedrigen PLs wenig Lust drauf. Deshalb will ich erst noch ein bisschen weiter leveln, bevor ich mich ernsthaft dran versuche. Gut zu wissen ist übrigens auch, dass man den ersten Champion ganz entspannt killen kann, bevor man die Tür hackt und damit den ersten Timer startet.

      • Nach dem man die beiden Panzer erledigt hat, und die 3 Türme endet der erste Timer, bevor man dann zum Boss kommt fängt ein neuer Timer an, glaube so 8 Min hat man dann Zeit.

        Und jedes mal wenn man Stirbt fängt man wieder bei den Psions oder wie die heißen an, auch da sind es 3 und jede menge Kabale und Geschützte.

        Ich finde das echt übertrieben.

  • Destiny 2 hat für den Donnerstag erneut Wartungsarbeiten für den 10. März angekündigt. Damit verbunden ist auch eine Downtime auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia. Wir […]

    • War schon jemand bei Rahool??
      Er hatte für mich 2x Aszendentenlegierung für 400LB dabei. So als Angebot mit 50% Shame-on-Bungie-Discount…😂😂 Allerdings igrendwie seltsam implementiert, denn der eigentliche Kauf-Slot für dieses Material ist immernoch verbuggt – steht immernoch “wöchentliches Limit erreicht”.

      Wer hat das denn gecodet und wieso kriegen die den eigentlichen Kaufslot nicht gefixt? Das kann doch kein so großes Problem sein. Ich find’s irgendwie lustig! 😂

  • In Destiny 2 gibt es brandneue Beute und die hat es in sich. Die neuen Waffen aus dem Raid „Der Schwur des Schülers“ sind nicht nur optisch fesselnd. MeinMMO stellt sie vor und verrät euch, wie stark die Endga […]

    • Ja! Soweit ich das verstanden habe, musst du jede Waffe 5 x mit Resonanz Rahmen bekommen und extrahieren, um den Bauplan zu bekommen.

      Habe auch gehört, dass die erste Waffe, die du nach dem Boss für Eroberungsbeute kaufst, garantiert mit Tiefenblick Resonanz droppt. Also kann man die Baupläne schon gezielt farmen, muss dann aber auch viele komplett Durchläufe absolvieren…

    • Das Exo Impuls, die Glefe, den Granatenwerfer und das Stasis Fusi hätte ich schon ganz gern!
      Wenn ich aber an die übertriebene Symbolik in dem Raid denke, krieg ich Kopfschmerzen! Find’s aber gut, dass Bungie allen Symbolen diesmal einen Namen gegeben hat. Nicht so, wie bei LastWish…

      Ist in dem Raid wirklich JEDER Spieler gezwungen, Mechaniken auszuführen, bzw. Symbole einzuprägen oder gibt es für jeden Encounter auch reine “add-clearing-jobs”!?

      Ich frage für einen Freund…🙈

      • Naja man kann es schon so organisieren das immer nur bestimmte menschen ansagen. Ist manchmal sogar von Vorteil. Kann aber auch fix ein Nachteil werden mal einer von denen down ist.

      • Man kann die Rollen schon so aufteilen dass manche Spieler mehr und die anderen Spieler weniger mit den Symbolen zu tun haben. Im 1 Encounter muss sich aber auch jener der nur Ad Clear macht zumindest 2 Symbole merken können. Das für Licht und das für Dunkelheit. Und im 3. Encounter muss jeder 1x ein Artefakt (Gläserne Kammer Schild, Laser, oder die Fäulniskugel) aufnehmen.

  • In Destiny 2 haben Spieler, die Witch Queen besitzen, die Chance an exotische Glefen heranzukommen. Bungie zeigte schon im Vorfeld krasse Aufnahmen, wie cool die Hybridwaffe ist. Spieler haben nun aber die Glefen […]

    • Spieler: Die Exoglefen sind (trotz Grind des Todes!) für die Tonne!

      Bungie: Wir hören euch! Die exotischen Glefen sind euch zu schwach? Wir werden die legendäre Glefe nerfen! 🧐

  • Am Wochenende kämpften Spieler in Destiny 2 zum ersten Mal im neuen Raid um den Titel Worlds First. Der Raid hat aber nicht nur die spannende Witch-Queen-Story fortgesetzt, sondern auch Veränderungen ins Spiel g […]

    • Mir ging es gestern fast genauso, daher kann/muss ich deine Frage mit nein beantworten! Hatte kurz vor Ende einen Disconnect, der mich zurück zum Titelbild gebracht hat. Beim Neueinstieg musste ich alles komplett von vorne machen und hab dann auch gefrustet abgeschaltet…😑

      • Das ist echt ärgerlich. Beim ersten Versuch hatte ich auch einen Disconnect, beim 2ten war ich am Ende einfach nur frustriert…ein Checkpoint am Ende würde Sinn machen, da die Mission auch relativ lange ist…

        • Na ja solange dauert die Mission auch wieder nicht 15-20min dann biste fertig damit. Da dauert manch ein Tiegel-Match länger wenn man noch 10min im Wartebildschirm ist 🙄

          • 15-20 Minuten? Da bin ich ja nicht-mal bei der Hälfte angekommen 😉 Mit der Warteschlange im Tiegel habe ich aktuell weniger Probleme…die Matches dauern an sich auch nicht mehr solange, da bei den Gegner wirklich ständig die Gnadenregel aktiviert wird 😎

            • Gut dann ehr zwischen 20-30 min. wenn man solo spielt. Im Trupp biste halt wesentlich schneller. Der Anfang dauert halt seine Zeit der Rest geht ja. Finde die Mission jetzt nicht wirklich fordernd, ist nur meine Meinung.

              Finde das Matchmaking im Tiegel immer noch katastrophal. Wie du sagt sind sie zwar schnell vorbei aber der Spielspaß bleibt dabei leider auf der Strecke.

  • In Destiny 2 hat Bungie für Witch Queen viele neue Waffen in den Loot-Pool geschmissen. Eine davon ähnelt der berüchtigten Einsiedlerspinne und kann sogar mit den richtigen Perks ganz gut mithalten. Wir zeigen eu […]

    • Hat jemand schonmal das Veist Automatik namens “Krait” angetestet?
      Das Ding macht mir auch wahnsinnig viel Spaß. Hab sie mit Auskommen und Vorpal. Backup-Mag drauf und man muss quasi niemals nachladen. Reichweite ist auch gut. Hat vorerst meine Chromatin Rausch ersetzt.

      Das Trichternetz ist mir bis jetzt leider nur mit schrottigen Rolls gedroppt. Werde aber Ausschau danach halten.

  • Destiny 2 hat für den heutigen Freitag erneut kurze Wartungsarbeiten für den 04. März angekündigt. Damit verbunden ist auch eine Mini-Downtime auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf […]

    • Gönndalf kommentierte vor 11 Monaten

      Was mich an der Asz. Leg. auch stört:
      Wird als Prämie für die wiederholbaren Kampagnen Missionen aufgeführt. Da steht nicht “mögliche” Prämie, sondern einfach nur Prämie. Es wird auch keine Droprate bei den unterschiedlichen Schwierigkeiten angegeben (selten, ungewöhnlich, usw). Habe daraus verstanden, dass es einen garantierten Drop für einen Abschluss gibt. Habe nach 5 Durchläufen immer noch keins bekommen…

      • SneaX kommentierte vor 11 Monaten

        Das ist glaub ich auch verbuggt, wenn die letzte woche schon geholt hast gibts nach reset keine zweite mehr, gleicher bugg wie bei rahool. Sollte eigentlich ein garantierter drop sein beim ersten durchlauf.

        • Gönndalf kommentierte vor 11 Monaten

          Hatte aber in der Vorwoche keins erspielt. Hatte nur eins von Rahool gekauft… Verbuggt ist es wohl dennoch! 😏

      • Stimmt. Aber ich gehe mal davon aus, dass dies repariert wird. Mir geht’s aktuell auch nur drum, dass ich den Kat für die neue Exo-MP (Osteo Striga) endlich einbauen kann, da ich Depp leider schon eine der benötigten drei Legierungen für etwas anderes verwendet hatte.

        Danach ist auch erst mal gut mit Waffen basteln, da ich genug damit zu tun habe, meine ganzen rot umrandeten Items zu leveln/extrahieren. Habe auch genug schlagkräftige sog. god role Waffen aus den letzten Saisons mit rüber genommen, die mir noch sehr gute Dienste leisten.

        Es konnte mich auch noch nichts von den neuen Items so richtig aus dem Stand weg “begeistern”. Selbst die Glefen nicht, bei denen sich alle vor Lob förmlich überschlagen. Ausserdem sieht man damit aus, als wenn man plötzlich ein Hellebarde tragendes Mitglied der Schweizergarde wäre…fehlen nur noch die gelb-lila Pluderhosen. Ist aber ‘ne rein persönliche Präferenz hinsichtlich Optik.

        Außerdem muss ich mal aus dem Quark kommen mit meinem PL; momentan dödel ich so bei 1.511 + 8 rum, weil ich lieber stundenlang in der Thronwelt rumstreunere, statt mich fokussiert mit mächtigen Engrammen und Co. zu beschäftigen (Spiele momentan seltener Destiny und dann ist aktuell auch noch GT7 rausgekommen. Was’n Stress).

        So far…

      • bei mir wird es seit gestern angezeigt wie die Chance ist eine zu bekommen in den weeklys daher würde ich mal allgemein behaupten das dies gefixt sein sollte.

  • So langsam wird es spannend in Destiny 2. Der Start des neuen Raids „Schwur des Schülers“ steht kurz bevor und dann werden die Spieler erfahren, was sich in der Pyramide verbirgt und was der Hohn und Wurm […]

    • Gönndalf kommentierte vor 11 Monaten

      Die Lore interessiert mich fast noch mehr als das Gameplay, ist wirklich spannend diesmal. Bin leider noch viel zu schwach für den Raid, wünsche aber allen Worlds-First-Raidern viel Erfolg! Werde mir schön einen Stream anschauen und mitfiebern.✌🏻

  • Destiny 2 bringt den Hütern viele neue Möglichkeiten, mit denen sie in den kommenden Monaten kreative Builds bauen können. Hier ist vor allem ein besonderer Mod in Season 16 aufgefallen, der es echt in sich ha […]

    • Gönndalf kommentierte vor 11 Monaten

      Ich habe den Mod auch schon wahrgenommen aber noch keine von den hinteren freigeschaltet. Ich find die Mod Beschreibung etwas nichtssagend. Danke für die Aufklärung an der Stelle. Dieser und jener 7er Mod, der unterdrückte Ziele schwächt, werden wohl meine daily Drivers!

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.